Lungau - Politik

Beiträge zur Rubrik Politik

Politik
SALK-Geschäftsführer Paul Sungler, Gesundheits- und Spitalsreferent LH-Stv. Christian Stöckl, LH-Stv. und Energie-Referent Heinrich Schellhorn.

Klimaschutz
Dienstfahrten der Landeskliniken werden "grüner"

Salk-Beschäftigte können künftig fünf vollelektrische Automobile für ihre Dienstfahren nutzen. TAMSWEG, SALZBURG. Die Salzburger Landeskliniken (Salk) setzen bei der Mobilität zwischen ihren fünf Standorten – einer davon ist die Landesklinik in Tamsweg – künftig auf Elektrofahrzeuge. Statt mit dem Privat-Pkw oder einem Mietauto können Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Salk für Dienstfahrten fünf vollelektrische Automobile nutzen. Die Salk will damit einen aktiven Beitrag zur Reduktion von...

  • 18.10.18
Politik
Vorerst ist das Windpark-Vorhaben der Lungauwind GmbH am Fanningberg vom Tisch. (Symbolfoto)

Windpark-Projekt Fanningberg
Gruber: "Wir schließen die Wiederaufnahme unseres Projektes nicht aus"

Die Lungauwind GmbH hat ihr geplantes Windpark-Projekt am Fanningberg zumindest bis zur Abstimmung aller 15 Gemeindevertretungen nach den Wahlen 2019 vorerst gestoppt. WEISSPRIACH. Die Lungauwind GmbH hat ihr geplantes Windpark-Projekt am Fanningberg bei Weißpriach vorerst gestoppt. „Wir merkten zuletzt einfach, dass das Thema die Lungauer Bevölkerung spaltet“, äußerte sich Robert Gruber, einer der vier Projektbetreiber, gegenüber den Bezirksblättern Lungau. „Und das wollen wir nicht“,...

  • 15.10.18
Politik
GF Franz Gfrerer (li.) und Obm. Bgm. Alfred Pfeifenberger (3. v. re) mit Tilo Kummer sowie Florian Meusel (re.).

Naturpark Riedingtal
Die Naturparks Riedingtal und Thüringerwald schließen Kooperationsvertrag

ZEDERHAUS. Vor kurzem wurde ein Kooperationsvertrag über die Fortführung der Zusammenarbeit und Partnerschaft zwischen den Naturparken  "Thüringerwald" (Thüringen/Deutschland) und "Riedingtal" in Zederhaus neu besiegelt. Dazu trafen sich die Führungsspitzen beider Naturparks: der Vorstandsvorsitzender Tilo Kummer sowie GF Florian Meusel vom Naturpark Thüringerwald sowie der Obmann des Naturparks Riedingtal Bgm. Alfred Pfeifenberger und GF-Franz Gfrerer. Gemeinsame Schnittmengen "Die beiden...

  • 12.10.18
Politik
Vorne: Herbert Perner (Kassaprüfer), Obmann.-Stv. Christine Macheiner, LR Maria Hutter, VBgm. Parteiobmann Andreas Kaiser, Gertrud Planitzer (Kassaprüfer); hinten: ÖVP-Bezirksobmann LAbg. Manfred Sampl, GV Franz-Josef Moser, Hannes Schreilechner (Kassier/Schriftführer) und GV Reinhold Bauer.

ÖVP Mariapfarr
Kaiser als Obmann bestätigt

MARIAPFARR. Kürzlich fand der Gemeindeparteitag der ÖVP Mariapfarr beim Hotel Zum Granitzl in Grabendorf statt. Bei der Wahl wurde Vizebürgermeister Andreas Kaiser einstimmig als Gemeindeparteiobmann bestätigt. Ihm als Stellvertreter zur Seite stehen GV Christine Macheiner und GR Gerhard Pausch sowie Hannes Schreilechner als Kassier und Schriftführer und Gertrud Planitzer und Herbert Perner als Kassaprüfer. Neben zahlreichen Parteimitgliedern waren auch LR Maria Hutter und Bezirksparteiobmann...

  • 12.10.18
Politik
vlnr: Herbert Perner (Kassaprüfer), Obmann-Stv. GV Christine Macheiner, LR Maria Hutter, VBgm. Parteiobmann Andreas Kaiser, Gertrud Planitzer (Kassaprüfer), LAbg. Bezirksobmann Manfred Sampl, GV Franz-Josef Moser, Hannes Schreilechner (Kassier) und GV Reinhold Bauer

ÖVP Gemeindeparteitag Mariapfarr
VBgm. Andreas Kaiser einstimmig als Parteiobmann wiedergewählt

Kürzlich fand der Gemeindeparteitag der ÖVP Mariapfarr statt. Zahlreiche Parteimitglieder fanden den Weg in das Hotel Zum Granitzl und gaben dem Gemeindeparteitag so einen würdevollen Rahmen. Bei der Wahl wurde Vizebürgermeister Andreas Kaiser einstimmig als Gemeindeparteiobmann bestätigt. Ihm zur Seite stehen GV Christine Macheiner und GR Gerhard Pausch. In einem kurzen Rückblick schaute er auf die letzten 5 Jahre zurück und gab anschließend einen Ausblick auf die nächsten Jahre....

  • 12.10.18
Politik
Aufgrund einer Krankheit: Salzburgs Landesrat Josef Schwaiger fällt für mehrere Wochen aus.

Josef Schwaiger in Behandlung
Der Landesrat wird vorerst vertreten

Regierungskollegen vertreten Schwaiger, der sein Amt aufgrund ärztlichen Rates vorerst nicht ausübt.  SALZBURG. Landesrat Josef Schwaiger leidet an einer akut gewordenen Gesichtsnervenentzündung. Diese ist mit starken Schmerzen verbunden. Wie die Salzburger Landeskorrespondenz heute bekannt gab, benötigt Schwaiger eine mehrwöchige Behandlung, "um die Entzündung vollständig zu heilen und seine Aufgaben wieder mit ganzer Kraft wahrnehmen zu können".    Bis es soweit ist, wird Schwaiger von...

  • 10.10.18
Politik
Helmut Steger (Fraktionsvorsitzender sowie Spitzenkandidat bei den Kommunalwahlen 2019) und SPÖ-Ortsparteiobmann Alois Moser (re.).

SPÖ Tamsweg
Helmut Steger übernimmt Fraktionsvorsitz und Spitzenkandidatur

TAMSWEG. Die Sozialdemokraten der Marktgemeinde Tamsweg stellen ihr Team im Hinblick auf die Kommunalwahlen 2019 neu auf. Den Fraktionsvorsitz sowie die Position des Spitzenkandidaten für die Gemeinderatswahlen übernahm diesen Montag, den 8. Oktober 2018, Helmut Steger. Der 49-Jährige ist komplett neu im Team; er nimmt die Position von Gemeinderat Peter Ertl, der ausscheidet, ein. Ebenfalls eine neue Quereinsteigerin im SPÖ-Team ist Petra Schweiger, die anstelle von Hannes Major seit Montag in...

  • 09.10.18
Politik
Franz Doppler übernimmt interimistisch den SPÖ-Bezirksparteivorsitz im Lungau.
3 Bilder

SPÖ Lungau
Franz Doppler übernimmt den SPÖ-Bezirksvorsitz

Gerd Brand gab Parteiaustritt bekannt und trat vom SPÖ-Bezirksvorsitz zurück. LUNGAU. Nachdem Gerd Brand gestern (4. Oktober 2018) seinen Parteiaustritt bekanntgegeben hat und auch von seiner Funktion als Lungauer SPÖ-Bezirksvorsitzender zurückgetreten ist, übernimmt Franz Doppler interimistisch diese Aufgabe. Doppler ist Bürgermeister der Gemeinde Mariapfarr; Brand ist Bürgermeister der Bürgermeister von Sankt Margarethen im Lungau. Bis zur nächsten Bezirkskonferenz „Mir war es wichtig,...

  • 05.10.18
Politik
ÖVP-Tierschutzsprecher Franz Eßl ist Hundehalter. „Das Wichtigste im Umgang mit Hunden ist, dass sich Hundehalter viel Zeit für ihren Hund nehmen. (...)  Es braucht in erster Linie das Bewusstsein und das Wissen des Hundehalters, was sein Hund braucht bzw. welche Bedürfnisse er hat“, weiß er.

Tierschutz
ÖVP-Tierschutzsprecher Eßl: "Ich halte nichts von Anlassgesetzgebung"

Der Abgeordnete zum Nationalrat, Franz Eßl, verlangt einen „Sachkundenachweis“ für Hundehalter. SALZBURG. In der Politik gehe es laut dem Tamsweger Nationalratsabgeordneten Franz Eßl  darum, mit Augenmaß und wohl überlegt neue Gesetzesvorschläge einzubringen beziehungsweise zu beschließen. „Ich halte daher nichts von Anlassgesetzgebung, auch wenn der tödliche Hundebiss in Wien wirklich tragisch ist“, spricht sich der ÖVP-Tierschutzsprecher gegen politische Schnellschüsse, aber sehr wohl für...

  • 05.10.18
Politik
Regionalverbandsobmann LAbg. Bgm. Manfred Sampl über das weitere Vorgehen mit Windenergie-Projekten im Lungau: "Das Ergebnis der Mehrheit der 15 Lungauer Gemeindevertretungen wird in das regionale Entwicklungsprogramm des Lungaus aufgenommen werden und hat damit in Folge bindenden Charakter für den gesamten Bezirk."

Windenergie
Alle 15 Gemeinden werden über "Windenergie im Lungau" abstimmen

Das Ergebnis der Mehrheit aller 15 Lungauer Gemeindevertretung wird ins regionale Entwicklungsprogramm kommen und damit dann für den gesamten Lungau bindend sein. LUNGAU (pjw). Die Lungauer Bürgermeisterkonferenz ist in der Entscheidungsfindung, wie mit Windparkprojekten im Lungau umzugehen sein soll einen Schritt weitergekommen. „Wir einigten uns darauf, dass alle 15 Lungauer Gemeindevertretungen darüber abstimmen sollen“, berichtete Regionalverbandsobmann ÖPV-LAbg. Manfred Sampl den...

  • 04.10.18
Politik
Josef Fanninger, GF Regionalverband Lungau. (Archivfoto)

Regionalitätspreis
Ein gesamter Lebensraum wurde damals ausgezeichnet

Regionalverband Lungau erhielt für sein Projekt "Biosphärenpark" den Regionalitätspreis 2010. LUNGAU (pjw). Im Jahr 2010 hat der Regionalverband Lungau für sein Projekt "Biosphärenpark" den Regionalitätspreis der Bezirksblätter Salzburg in der Kategorie "Umwelt/erneuerbare Energie" bekommen. "Der Preis war zu dem Zeitpunkt sehr wichtig, da es eine Bestätigung für den eingeschlagenen Weg bedeutete", erinnert sich GF Josef Fanninger noch heute gut daran. Er fährt fort: "Es war ein zusätzlicher...

  • 02.10.18
Politik
Bundeskanzler Sebastian Kurz (rechts) mit Landeshauptmann Wilfried Haslauer auf dem Weg zur Tagung.
3 Bilder

"Wie bekomme ich ein Autogramm von Emmanuel Macron?"

Eine Woche nach dem EU-Gipfel steht fest, was die Veranstaltung für Salzburg gebracht hat: Neben dem Werbewert ergab der Gipfel auch eine beachtliche direkte Wertschöpfung – 4.000 bis 5.000 Nächtigungen. SALZBURG. "Hallo, können Sie mir sagen, wo ich am besten hingeh' damit ich ein Autogramm von Emmanuel Macron (Staatspräsident von Frankreich) bekomme?" Mit Anrufen wie diesen, beschäftigte sich Gritlind Kettl, Leiterin der Stabsstelle EU-Bürgerservice und Europe Direct im Land Salzburg in den...

  • 24.09.18
Politik
Pressekonferenz mit Donald Tusk (Präsident des Europäischen Rates), Jean-Claude Juncker (Präsident der Europäischen Kommission) und Bundeskanzler Sebastian Kurz.
13 Bilder

Pressekonferenz beim EU-Gipfel in Salzburg

Donald Tusk (Präsident des Europäischen Rates), Jean-Claude Juncker (Präsident der Europäischen Kommission) und Bundeskanzler Sebastian Kurz. In der Pressekonferenz beim EU-Gipfel in Salzburg bedankt sich Bundeskanzler Sebastian Kurz für Salzburgs Engagement in der Vorbereitung auf den EU-Gipfel und den guten Schutz der Teilnehmer. Ein weiterer Dank ging auch an die Salzburger, die das hohe Verkehrsaufkommen erduldet haben. "Ich hoffe, dass die tollen Bilder, die von hier um die Welt gehen,...

  • 20.09.18
Politik
Für die Christdemokraten wird bei den Kommnalwahlen 2019 als Spitzenkandidat Leonhard Kocher (derzeit Gemeindevertreter) ins Rennen gehen.
2 Bilder

Neue ÖVP-Spitze in Ramingstein

Als Nachfolgespitzenkandidat von ÖVP-Bürgermeister Rotschopf geht Leonhard Kocher ins Rennen. RAMINGSTEIN (pjw). Ramingstein wird nach den Kommunalwahlen im März 2019 auf jeden Fall einen neuen Bürgermeister bekommen. Der amtierende Ortschef Peter Rotschopf (ÖVP) wird nicht mehr antreten. Für die Christdemokraten wird als Spitzenkandidat Leonhard Kocher (derzeit Gemeindevertreter) ins Rennen gehen. Es gab eine erweiterte Fraktionssitzung, bei der er 100-prozentige Zustimmung dafür erhielt....

  • 20.09.18
Politik
Die Landesregierung (v.l.): Stefan Schnöll, Maria Hutter, Christian Stöckl, Wilfried Haslauer, Andrea Klammbauer, Heinrich Schellhorn, Josef Schwaiger.

Die ersten 100 Tage in der Landesregierung

Die neue Landesregierung zieht eine erste Bilanz und führt ein Ampelsystem für 200 gesteckte Ziele ein. Die Regierungskoalition von ÖVP, Grünen und Neos ist seit fast 100 Tagen im Amt. Bei einem Bilanz-Informationsgespräch mit allen Regierungsmitgliedern wurden diese Themen definiert: Drei Grundprinzipien für die Arbeit der Landesregierung: Umfassende Nachhaltigkeit aus Verantwortung gegenüber einer intakten Umwelt und nachfolgender Generationen. Größtmögliche Transparenz und...

  • 14.09.18
Politik
Verkehrslandesrat Stefan Schnöll im Gespräch mit dem bayerischen Innenminister Joachim Herrmann.

Grenzkontrolle: zusätzliche Spur soll Stau reduzieren

Verkehrsgipfel mit Verkehrslandesrat Stefan Schnöll und dem bayrischen Innenminister Joachim Herrmann abgehalten. SALZBURG. Bei einem Treffen von Verkehrslandesrat Stefan Schnöll mit dem bayrischen Innenminister Joachim Herrmann stieß Salzburg auf Verständnis, was die Grenzkontrollen und die damit verbundenen Staus am Walserberg betrifft. Mehrspurigkeit soll deeskalieren Schnöll dazu: „Die Staus gehen teilweise bis Hallein zurück, die Gemeinden an den Ausweichrouten leiden unter der...

  • 12.09.18
Politik
Die Bezirksblätter Lungau hakten zu zwei Versprechen des FPÖ-Landtagsabgeordneten Ernst Lassacher nach.

Wahlversprechen der FPÖ Lungau: Die Bezirksblätter hakten nach

Punkt eins: Lkw- Transitverkehr im Lungau unterbinden. Punkt zwei: Struckerkaserne soll wieder vor Ort kochen. LUNGAU. Den Lkw- Transitverkehr im Lungau unterbinden und nur noch Lkw-Ziel- und Quellverkehr in das Murtal fahren lassen: sich dafür einzusetzten, versprach der jetzige FPÖ-Landtagsabgeordnete Ernst Lassacher aus Sankt Michael im Landtagswahlkampf 2018 Anfang des Jahres im Gespräch mit den Bezirksblättern Lungau. Lassachers Ziel war es, ein Lkw-Fahrverbot über 3,5 Tonnen auf den...

  • 12.09.18
Politik
FPÖ-Bezirkschef LAbg. Ernst Lassacher, FPÖ-Landesparteiobfrau NAbg. Marlene Svazek, FA-Spitzenkandidat Friedrich Kößler, Petra Krnza (GV Muhr), FA-Landesobmann-Stv. Frank Conrads.

Kößler: "Ich will die rote Macht brechen"

"Die Macht der roten Gewerkschaften zu schmälern", will Friedrich Kößler bei der Arbeiterkammerwahl 2019. Der Lungauer wird voraussichtlich Spitzenkandidat der Freiheitlichen Arbeitnehmer Salzburg. SALZBURG, GÖRIACH. Die Arbeiterkammerwahl in Salzburg ist ab dem 28. Jänner 2019 terminlich angesetzt. Ab dann können Angestellte und Arbeiter zwei Wochen lang ihre Vertretung wählen. Für die Freiheitlichen Arbeitnehmer (FA) Salzburg wird aller Wahrscheinlichkeit nach Friedrich Kößler aus Göriach als...

  • 11.09.18
Politik

Mehr Autonomie für die Schulen

SALZBURG. 73.000 Salzburger sind wieder ins Schuljahr gestartet. Die Unterrichtsorganisation für sie wird heuer flexibler, verspricht die zuständige Landesrätin Maria Hutter. Direktoren können jetzt Klassen- und Gruppengrößen in Abstimmung mit Eltern und Schülern nach pädagogischen Überlegungen festlegen. Es gibt keine zentral vorgegebenen Mindest- oder Maximalzahlen für Gruppen mehr. ____________________________________________________________________________________ Du möchtest über...

  • 10.09.18
Politik
Clara Leutgeb ist seit April Schutzgebietsbetreuerin im Lungau.

Clara Leutgeb ist seit April Schutzgebietsbetreuerin im Lungau

Mit April 2018 hat Clara Leutgeb diese Aufgabe von Barbara Hildebrandt übernommen. Ihr Büro befindet sich im Schloss Kuenburg in Tamsweg. LUNGAU. Im Auftrag der "Abteilung 5 Natur- und Umweltschutz, Gewerbe" des Landes Salzburg wurden schrittweise in allen Bezirken Schutzgebietsbetreuungen installiert. Seit Jänner 2016 verfügt auch der Lungau über eine hauptamtliche Schutzgebietsbetreuung. Schutzgebietsbetreuerin ist seit April Clara Leutgeb Mit April 2018 hat Clara Leutgeb diese Aufgabe...

  • 06.09.18
Politik
Landeshauptmann-Stellvertreter Heinrich Schellhorn mit BB-Chefredakteurin Julia Hettegger beim Restaurieren eines Stuhles.
8 Bilder

"Grün sein, mit Augenzwinkern und ohne Moralkeule"

Landeshauptmann-Stellvertreter Heinrich Schellhorn setzt auf E-Mobilität und Windkraft und ist gegen Tempo-140. Herr Landeshauptmann-Stellvertreter, Heinrich Schellhorn, Sie sind als einziger Vertreter der Salzburger Grünen in der Landesregierung übrig geblieben. Wie fühlt sich das an? HEINRICH SCHELLHORN: Das ist sehr schade, weil es ist immer besser ist ein Team um sich zu haben. Aber meine Landtagsabgeordnete sind sehr kompetent in ihren Bereichen. Ich bin nicht alleine. Bei Ihrer...

  • 03.09.18
Politik
Landeshauptmann Wilfried Haslauer mit Chefredakteurin Julia Hettegger in der Bibliotheksaula.

Landeshauptmann Wilfried Haslauer im Sommergespräch

Finale der Bezirksblätter Sommergespräche: Chefredakteurin Julia Hettegger hat Landeshauptmann Wilfried Haslauer in der Bibliotheksaula zum politischen Gespräch getroffen. Dabei ging es nicht nur um aktuelle Landespolitik, der Landeshauptmann liest im Beitrag auch aus seiner Lieblingsliteratur vor. Ausstrahlung: seit 29. August, auf RTS. Hier geht's direkt zur Sendung.

  • 31.08.18
  • 1
Politik
Landeshauptmann Wilfried Haslauer mit Chefredakteurin Julia Hettegger in der Bibliotheksaula.
5 Bilder

"Salzburgs Museumslandschaft soll zu der besten der Welt gehören"

Landeshauptmann Wilfried Haslauer spricht sich im Sommergespräch für zwei weitere Museumsprojekte aus. In Ihrer Eröffnungsrede der Salzburger Festspiele 2018 haben Sie gesagt, dass der frühere US-Präsident Ronald Reagan angeblich den Kinofilm „The Day After“ gesehen habe, in dem Amerika nach einem umfassenden Atomschlag geschildert wird. Wenig später habe er mit Michail Gorbatschow die atomare Abrüstung in die Wege geleitet. Hat Sie schon einmal ein Film zu einer bestimmten Handlung bewegt?...

  • 31.08.18
Politik
Martina Brugger, Martin Moser, Sebastian Aigner, Georg Gappmayer, Peter Perner, Heinrich Perner, Leonhard Kocher.

TVB Tourismus Lungau ist gegen Windkraft im gesamten Lungau

Ein diesbezügliches Schreiben wurde an führende Kommunalpolitiker aus Ramingstein, Tamsweg, Lessach und Sankt Andrä übergeben. TAMSWEG, LESSACH, RAMINGSTEIN, SANKT ANDRÄ. Betreffend des geplanten Windpark-Projektes der Lungauwind GmbH am Fanningberg bei Weißpriach sowie hinsichtlich des Themas Windpark im Lungau im Allgemeinen hatte der Tourismusverband Tourismus Lungau am 16. August eine Ausschusssitzung anberaumt. Einstimmig dagegen Dabei wurde ein einstimmiger Beschluss gefasst, der da...

  • 24.08.18
  • 1

Beiträge zu Politik aus