Lokales

Abgesagte Veranstaltungen
Zahlreiche Veranstaltungen im Flachgau und der Stadt abgesagt

Aus aktuellem Anlass bitten wir Sie, mögliche Absagen der Veranstaltungen direkt beim Veranstalter zu erfragen. Danke für Ihr Verständnis! Ihr Bezirksblätter-Team. (diese Liste wird laufend aktualisiert) Abgesagte Veranstaltungen im Flachgau: Internationalen Frauentag in Neumarkt a. W. am 11.März (Abgesagt)Repair Café – Mattsee (Abgesagt) Theatergruppe Neumarkt (Verschoben) Gemeindeberatung (Strom- und Gaskunden) am 25.03.2020 in Seeham (Abgesagt) 12. Benefizkonzert des Lions Club...

Flachgau - Lokales

Beiträge zur Rubrik Lokales

Nach 40 Jahren geht die Leiterin der Fachrichtung Betriebs- und Haushaltsmanagement an den Landwirtschaftsschulen Kleßheim und Winklhof in die wohlverdiente Pension, Margareta Zechner und Maria Buchegger folgen Christa Stockhammer als Schulleiterin nach. Im Bild: Maria Buchegger, LR Josef Schwaiger, Christa Stockhammer und Margareta Zechner.

40 Jahre Engagement
Christa Stockhammer übergibt Winklhof und Kleßheim an Nachfolgerinnen

Christa Stockhammer wurde nach 40 Jahren als Lehrerin und 22 als Schulleiterin von Landesrat Josef Schwaiger in den verdienten Ruhestand verabschiedet. OBERALM/SALZUBRG. Zwei erfahrene Lehrerinnen lösen Christa Stockhammer als Leiterin des Fachbereiches Betriebs- und Haushaltsmanagement an den Landwirtschaftsschulen Kleßheim und Winklhof ab. Am Standort Kleßheim übernimmt Margareta Zechner die Leitung, Maria Buchegger am Winklhof. „Christa Stockhammer war es immer wichtig, der ländlichen...

  • 28.05.20
"Eros&Thanatos" von Norbert Kranzinger.

Museum Fronfeste
„Geliebter, gebrochener Flügel - Formensprache in Beton"

In Neumarkt öffnet die Fronfeste am Freitag, 5. Juni um 19 Uhr ihre Fenster: Raus aus den vier Wänden und rein in die "Offene Fenster Galerie".   NEUMARKT. Die Eröffnung der Ausstellung des Bildhauers Norbert Kranzinger findet im Freien vor den Museumsfenstern statt, damit die nötige Abstand gehalten werden kann. Getränke und Essen können von der "Fenster-Bar" geholt werden und beim Eingang wird es die Möglichkeit zur Desinfektion der Hände geben. Die Form begreifen Bürgermeister Adi...

  • 28.05.20
Die Gesamtzahl der positiven Fälle steht weiter bei 1.239 Personen.
2 Bilder

Coronavirus in Salzburg
Noch 9 aktiv Infizierte im Bundesland

Donnerstagvormittag, 28. Mai, 09:00 Uhr: Es gibt weiter keine Veränderung bei der Gesamtzahl der in Salzburg positiv auf Covid-19 getesteten Personen. Diese bleibt weiter bei 1.239. Am vergangenen Montagnachmittag meldete zwar das Land Salzburg einen neuen positiven Fall, damit hätte Salzburg 1.240 Fälle gehabt, doch aufgrund einer doppelten Eingabe wurde die Gesamtzahl wieder um eins nach unten korrigiert. 38 Personen sind verstorben und noch 9 aktiv Infizierte halten sich im Bundesland auf...

  • 28.05.20
Sprengelärztin und Obfrau des Krankenpflegevereins Straßwalchen Roswitha Lederer mit Postkarten- Initiator Karl Angulanza. Im Hintergrund die Zeichnungen mit den 
Durchhalteparolen.

Krankenpflegeverein
Ehrenamtliche Helfer vermissen die Senioren

Karl Angulanza schickt Postkarten an die Bewohner des Seniorenwohnhauses Straßwalchen. STRASSWALCHEN (bbu). "Obwohl die hauptamtlichen Mitarbeiter im Seniorenwohnhaus Straßwalchen nach Leibeskräften täglich ihr Bestes gaben, fehlte plötzlich etwas – die 110 ehrenamtlichen Mitarbeiter des Krankenpflegevereins Straßwalchen", beschreibt Sprengelärztin Roswitha Lederer ihre Erfahrung während des Lockdowns. Das Ehrenamts-Team kümmert sich neben den engagierten Mitarbeitern sonst an 365 Tagen im...

  • 27.05.20
Wolfgang Heindl (links) war Ende Februar in Entasekera und konnte sich von der hervorragenden Arbeit durch das Team von Isaiah Mootian (rechts) überzeugen.
4 Bilder

Unterstützung
Irrsdorfer hilft in Kenia im Kampf gegen Corona

Wolfgang Heindl von „Sei So Frei“ besuchte die von der Organisation mitaufgebaute Klinik für Massai. STRASSWALCHEN/ENTASEKERA. Der Arzt Isaiah Mootian schaut besorgt auf die neuen Corona-Infektionszahlen. „Auch wenn wir in unserem Einzugsgebiet noch keinen Fall haben, ist es nur eine Frage der Zeit, bis das Virus auch uns erreicht“, meint der ärztliche Leiter der Klinik von Entasekera im Süden von Kenia. Sein Krankenhaus bereitet sich auf den Kampf gegen die Pandemie vor – mit Hilfe aus...

  • 27.05.20

Jubilare
Gratulation zur Goldenen Hochzeit in Wals-Siezenheim

In Laschensky feierte das Ehepaar Rettenbacher seine Goldene Hochzeit. WALS-SIEZENHEIM. Kürzlich feierten Zäzilia und Franz Rettenbacher aus dem Ortsteil Laschensky der Gemeinde Wals-Siezenheim das Jubiläum der Goldenen Hochzeit. Bürgermeister Joachim Maislinger gratulierte den Jubilaren und überreichte als Ehrengeschenk den „Goldenen Birnbaum“ der Gemeinde Wals-Siezenheim sowie ein Gemeindebüchlein. Mehr News gibt es >>HIER<<

  • 27.05.20
Das Grammophon aus der St. Peter Höhle.

Wieder geöffnet
Sonderführungen im Radiomuseum Grödig

Das Radiomuseum Grödig hat wieder für Besucher geöffnet und bietet Sonderführungen an. GRÖDIG. Das Radiomuseum in Grödig hat wieder für Sonderführungen geöffnet. Am Mittwoch, 3.6., gibt es von 15 bis 19 Uhr im Radiomuseum in Grödig eine Erlebnisführung durch die Sonderausstellung über das Grammophon aus der St.-Peter-Höhle. Mehr darüber finden Sie hier: Sensationsfund am sagenhaften Untersberg

  • 27.05.20
City Guide Sabine Rath hofft, dass bald für die schwer getroffene Tourismus-Branche Hilfspakete geschnürt werden.

Krise macht erfinderisch
Nun Salzburgführer statt Fremdenguide

"Not macht erfinderisch", sagt Stadtführerin Sabine Rath und konzentriert sich mehr auf die Salzburger. Interview von Theresa Kaserer Was ist bei Ihren aktuellen Stadt-Führungen anders als vor der COVID-19-Zeit? RATH: "Die meisten Guides führen normalerweise Gruppen mit bis zu 25 Personen. Seit COVID-19 dürfen wir maximal 9 Gäste führen. Ich habe mir eine Art Schild/Visier angeschafft, aber verpflichtend ist es nicht. Bei älteren Gästen werde ich es aber anwenden." Rentiert sich ein...

  • 27.05.20
Die Polizisten nahmen einem betrunkenen Unfallverursacher den Führerschein ab.

Oberndorf
Betrunkener beging Fahrerflucht

Gestern Abend mussten Polizisten in Oberndorf einem 55-jährigen Flachgauer den Führerschein abnehmen. OBERNDORF. Am 25. Mai um 20.40 Uhr wurden laut Polizeimeldung Polizeibeamte ins Ortsgebiet von Oberndorf beordert, da sich dort eine betrunkene Person auf der Fahrbahn befinden soll. Im Zuge der Anfahrt entdeckten die Beamten aber ein Auto, das im Ortsteil Lukasedt offensichtlich von der Fahrbahn abgekommen war und etwa zehn Meter unterhalb dieser auf der Fahrerseite in einem Waldstück lag....

  • 26.05.20
Nur geprüfte Ware gibt es bei "Babäm!" zu kaufen.

Online-Shop
Second-Hand für den guten Zweck

Hinter "Babäm!" steckt nicht nur Mode, sondern auch ein guter Zweck. Wer das Post-Corona-Outfit bei Babäm! bestellt, kauft nachhaltig und spendet gleichzeitig für Kinder in Not. SEEKIRCHEN.  "Babäm!" ist unter allen österreichischen Online-Shops für Second-Hand-Mode der erste mit karitativem Hintergrund. „Bei uns ist jeder Kauf eine Spende für Kinder. Wir schenken Kleidung ein zweites Leben und geben den Gewinn zu 100 Prozent an unsere Mutterorganisation SOS-Kinderdorf weiter“, so...

  • 26.05.20
Mit Schwung und Elan für die Kinderkrebshilfe.

Mrs. Sporty
Sit-ups für krebskranke Kinder

Sportliche Eugendorferinnen sammelten über 400 Euro für die Kinderkrebshilfe Salzburg. EUGENDORF. Wer hier trainiert, hält nicht nur seinen Körper fit, sondern hat auch ein großes Herz für Kinder. Das Team des Eugendorfer Damensportstudios Mrs. Sporty sammelte in den vergangenen Monaten über 400 Euro für die Salzburger Kinderkrebshilfe.  Sportlich spenden„Bei Mrs. Sporty verbindet sich Fitness mit sozialem Engagement. Die fleißigen Sportlerinnen sind unermüdlich für unsere kleinen...

  • 26.05.20
Im Juni gibt‘s wieder neue Termine für Singlewanderungen im Flachgau.

Single-Aktivität
Nicht alleine Wandern

Beim Wandern jemanden kennenlernen? Kein Problem. Bei den Terminen von "SingleWandern" haben sich schon viele Paare getroffen. FLACHGAU. Wenn auf einmal von heute auf morgen, die langjährige Partnerschaft ein jähes Ende findet, wird einem schnell klar, dass es ab einem bestimmten Alter, nicht mehr ganz so einfach ist für Singles wieder einen Partner zu finden. Darum gibt es die Plattform "SingleWandern".   Anmeldung erforderlich Für die geplanten Touren von  SingleWandern muss man sich...

  • 26.05.20
Durch die Nashörner im Zoo Salzburg, wie Tamu, kann man sich über die Probleme der Tiere mehr informieren.
5 Bilder

So war der Lockdown für die Tiere
Salzburger Zoo öffnet seine Pforten

Wochenlang war der Zoo Salzburg für Besucher geschlossen. Eine Ausnahmesituation für Tiere und Angestellte. ANIF/SALZBURG. "Es ist schön, nun wieder die Hintergrundgeräusche der Besucher zu hören", sagt Ulrike Ulmann vom Zoo Salzburg, nachdem dieser seine Tore wieder für Besucher öffnen konnte. Die Corona-bedingte Schließung war für Mensch und Tier eine Umstellung. Verhalten verändert Auf die Frage, ob die Tiere die vielen Besucher vermisst hätten, meint Ulmann: "Vermissen ist eine sehr...

  • 25.05.20
Bezahlte Anzeige
Husqvarna Akkugeräte testen und gewinnen!
6 Bilder

Husqvarna Akku-Pakete gewinnen
1 von 75 Husqvarna Akku-Paketen gewinnen!

Sie wollen effizient, komfortabel und ohne schädliche Abgase Ihren Rasen mähen? Dann nehmen Sie jetzt am großen Husqvarna Akku-Gewinnspiel teil. OÖ. Vom Laubbläser über die Kettensäge bis zum Rasenmäher: Das Ein-Akku-System von Husqvarna garantiert Ihnen volle Kompatibilität mit allen Husqvarna Geräten und bietet dabei die Leistung eines Benzingeräts. Das alles jedoch ohne schädliche Abgase und Motorengeräusche. Und auch die Lebensdauer kann sich sehen lassen: Das aktive Kühlsystem...

  • 25.05.20
  •  1
  •  12
Die feierliche Übergabe des Aquarellbildes im Garten des Seniorenheims.
2 Bilder

Musiker am Gartenzaun
Musikalischer Gruß im Seniorenwohnhaus mit Überraschung

In Köstendorf wurde außerhalb des Seniorenheims während der Corona-Beschränkungen musiziert. Nun gab es ein Konzert und ein Geschenk von Landschaftsmaler Franz Moser. KÖSTENDORF/BERNDORF/SCHLEEDORF. Die Einschränkungen für Bewohner in den Seniorenwohnhäusern während der Corona Pandemie war sehr belastend.  Angehörige durften ihre Lieben nicht besuchen, aber auch die Hausbewohner durften das Gebäude nicht verlassen. So blieb meist nur die Freude an den Blumen im kleinen Garten, um sich am...

  • 20.05.20
Tanja Kreer mit Vertretern von Landjugend, JVP und den ehrenamtlichen Lieferanten.

Dank
Zwei Straßwalchner Jugendorganisationen übernahmen „Essen auf Rädern“

Bürgermeisterin Tanja Kreer bedankt sich bei der Landjugend und der Jungen Volkspartei Straßwalchen für die kurzzeitige Übernahme des Dienstes „Essen auf Rädern“. STRASSWALCHEN. Der gemeindeeigene Dienst „Essen auf Rädern“ versorgt besonders ältere  Straßwalchner mit täglichen warmen Mahlzeiten. In Coronazeiten zählte gerade diese Personengruppe zu den sogenannten Risikopatienten. Aber auch die Essenslieferanten, welche zum größten Teil Pensionisten sind, waren in dieser besonderen Situation...

  • 20.05.20
Daniela Thaler (vorne Mitte) und die fröhlichen Yogis nach dem Workout.

Kinderkrebshilfe
Yoga-Freunde spendeten 1.300 Euro für krebskranke Kinder

Die Yogalehrerin Daniela Thaler sammelte mit ihren Kursteilnehmern spenden für die Salzburger Kinderkrebshilfe. WALS/SALZBURG. Im letzten halben Jahr konnten alle Yoga-Fans in Wals bei Daniela Thaler Körper und Seele stärken und gleichzeitig Gutes tun. Die Heilmasseurin und Yogalehrerin veranstaltete Yoga Workshops für den guten Zweck und sammelte fleißig Spenden. 1.300 Euro kamen dabei für die Unterstützung krebskranker Kinder und ihrer Familien zusammen. „Es ist so schön zu sehen, wie...

  • 20.05.20
Die Feuerwehrmänner von sechs Gemeinden arbeiteten bei den Löscharbeiten zusammen.
14 Bilder

Alarmstufe 3
6 Feuerwehren löschen Brand in Stallgebäude in Mattsee

Bei einem Stallbrand in Mattsee waren sechs Feuerwehren mit der Löschung beschäftigt. MATTSEE. Aus noch ungeklärter Ursache brach im Dachbereich in einem Stallgebäudes in Mattsee gestern Abend ein Brand aus. Um 18:36 Uhr wurde die Freiwillige Feuerwehr Mattsee zum Brandeinsatz zum ,,Tauchnergut,, am Mattseer Buchberg gerufen. Nachbargemeinden helfen Bei Anfahrt wurde vom Einsatzleiter Ortsfeuerwehrkommandant Christian Schweiger bereits Alarmstufe 2 ausgelöst. Bei Eintreffen und nach der...

  • 20.05.20
Hier beim Lokalaugenschein in Thalgau: Bürgermeister Johann Grubinger und Landesrat Stefan Schnöll.
Video
2 Bilder

Thalgau
Neuer Geh- und Radweg von Salzburg bis nach Mondsee

Die neue Radroute von Salzburg nach Mondsee ist jetzt komplett. Übersichtsgrafik der Strecke. THALGAU. Mit dem neuen Geh- und Radweg an der L103 Thalgauer Landesstraße in Bärental in der Gemeinde Thalgau ist die Radroute von der Stadt Salzburg bis Mondsee durchgängig befahrbar. „Bisher mussten Radfahrer die Landesstraße zwei Mal queren und die Fahrbahn mit Autos und LKW bei Tempo 80 teilen. Der neue Geh- und Radweg ist ein enormer Sicherheitsgewinn für Radfahrer und ein wichtiger...

  • 20.05.20
Die Lungau-Ausstellung wurde überarbeitet.
2 Bilder

Saisonbeginn
Salzburger Freilichtmuseum öffnet wieder seine Pforten

Am Pfingstmontag, den 1. Juni 2020 öffnet das Salzburger Freilichtmuseum wieder.  GROSSGMAIN. Das Salzburger Freilichtmuseum öffnet am 1. Juni wieder seine Pforten. Eines gleich vorweg: Die geltenden Abstandsregeln sind auch im Salzburger Freilichtmuseum einzuhalten. Aber es tut sich damit wesentlich leichter als viele andere Museen. Mit seinen 50 Hektar bietet das waldreiche Gelände für die Besucherinnen und Besucher ausreichend Platz. Ein sieben Kilometer langes Wegenetz kann entlang...

  • 20.05.20
Die Tests für das Bundesheer starten wieder.
2 Bilder

Bundesheer
Die Stellung für junge Österreicher startet wieder

Das österreichische Bundesheer hat die Stellung wieder gestartet. WALS-SIEZENHEIM. Mit 02. Juni wird die Stellung (Musterung) beim österreichischen Bundesheer wieder gestartet. Aufgrund von Covid-19 musste diese mit Mitte März ausgesetzt werden. Durch die geänderten Rahmenbedingen ist es vorerst nur möglich, pro Tag bei 20 (anstatt bisher bis zu 60) Personen die Tauglichkeit festzustellen. Die in den Gemeinden ausgehängte Stellungskundmachung 2020 hat daher keine Gültigkeit mehr. Einige...

  • 20.05.20
Im Sommer wird Köstendorf an den Datenhighway angeschlossen sein. LR Josef Schwaiger, Karoline Entfellner mit ihrer Cousine Christine Rieder und Breitbandbeauftragter Fabian Prudky im Ortsteil Tödtleinsdorf.
Video

48 Kilometer Kabel
Breitbandausbau in Köstendorf geht weiter voran

Lokalaugenschein in Köstendorf beim Ausbau für ein schnelles und flächendeckendes Internet. „Lücken“ sollen bis Ende Mai gemeldet werden. KÖSTENDORF. Home Office, daheim lernen, Videokonferenzen – die Corona-Pandemie hat deutlich wie selten zuvor gezeigt, dass schnelles Internet die Menschen verbindet und im Job für mehr Möglichkeiten sorgt. „Eine gute Anbindung bringt die Salzburgerinnen und Salzburger in den ländlichen Regionen näher an den Zentralraum, Gleichberechtigung und...

  • 18.05.20
Mit Mähbooten wurde dem Pflanzenwachstum im Bürmooser See zu Leibe gerückt
6 Bilder

Auch ein See braucht Mähen
Bürmooser See - Wasserpflanzen-Mäheinsatz

Seit der Hebung der Wasserqualität hat im Bürmooser See der Bewuchs mit Wasserpflanzen stark zugenommen. Diese Tatsache war nicht nur für die Badegäste unerfreulich, sondern auch die Fischer klagten zunehmend über eine Beeinträchtigung des Fischens.  In einer konzertierten Aktion von Gemeinde, dem Fischerverein, Dienstnehmern des Dienstleistungszentrums Stierlingwald und mehreren Mähbooten hat man an 2 Einsatztagen dem "Wasserpflanzenwachstum" fürs erste Einhalt geboten. Bgm. Fritz Kralik:...

  • 16.05.20
Daniela Gutschi vereint ihr Engagement im sozialen Bereich mit der Begeisterung für die Politik.

Frau im Focus
"Ich wollte immer schon gestalten"

Daniela Gutschi ist Clubchefin der ÖVP im Salzburger Landtag und Geschäftsführerin des Salzburger Hilfswerkes. EUGENDORF.  Sowohl die Politik als auch die Arbeit im Hilfswerk sind der Eugendorferin sehr wichtig und geben ihr Kraft.  Sie ist mit Leidenschaft Politikerin, aber das alleine wäre ihr nicht genug. "Die Arbeit in der Politik ist manchmal sehr theoretisch, das Hilfswerk holt mich wieder auf den Boden zurück", erklärt die 52-jährige Politikwissenschafterin, die nach dem Abschluss des...

  • 15.05.20

Beiträge zu Lokales aus

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.