Nachrichten - Salzkammergut

Lokales

168. Jahreshauptversammlung der Salinenmusikkapelle Bad Ischl

Am 18. Jänner 2019 fand die 168. Jahreshauptversammlung der Salinenmusikkapelle Bad Ischl statt. Obmann Artur Höllwerth begrüßte neben den zahlreich erschienenen MusikerInnen auch zwei Vertreter der Stadtgemeinde Bad Ischl, Vizebürgermeister Sepp Reisenbichler und Stadtrat Thomas Loidl, sowie die Fahnenmutter Maria Waldhör. Franz Altenberger, der nach 20 Jahren seine Tätigkeit als Schriftführer an Anna Morbitzer übergab, berichtete von insgesamt 79 Ausrückungen, 46 Proben sowie 10...

  • 19.01.19
2 Bilder

Ernst Spicker feiert 80er
Ehrenmitglied des Kripperlvereins Bad Goisern feiert 80er

Letzte Woche, am 15. Jänner, feierte Ernst Spicker, Gründungs- und Ehrenmitglied des Kripperlverein Bad Goisern seinen 80. Geburtstag. Er war seit der Gründung des Vereins, vor 20 Jahren, mit dabei und hat aktiv als Stellvertreter der Obfrau Kons. Traudi Glas als Vorstandsmitglied bis 2016 gearbeitet. Ebenso gab er seine Krippenbauerfahrungen bei den jährlichen Krippenkursen an die Kursteilnehmer weiter. Wann immer im Verein Hilfe benötigt wurde, war Ernst mit Rat und Tat zur...

  • 19.01.19
Skigebiet Feuerkogel
2 Bilder

Alle Snow & Fun Skigebiete in Betrieb
Perfektes Skivergnügen in Oberösterreich

OBERÖSTERREICH. Die sieben Snow & Fun Skigebiete sind rechtzeitig zum Wochenende wieder in Betrieb und bieten bei strahlendem Sonnenschein beste Pistenbedingungen. In Vollbetrieb gehen die Skigebiete Hochficht, Hinterstoder, Wurzeralm, Dachstein West, Feuerkogel und die Freesports Arena Dachstein Krippenstein. Der Kasberg startet mit einem Teilbetrieb. Schneehöhen zwischen 1,8 Metern am Hochficht und 3,9 Metern auf der Wurzeralm begeisterten bereits in den vergangenen Tagen die...

  • 18.01.19

Jahresbilanz der Ischler Pfarrbibliothek

BAD ISCHL. Mehr als 33.000 Entlehnungen der 11.757 Medien konnte das Bibliotheksteam der Bad Ischler Pfarrbibliothek 2018 verzeichnen. Um die hohe Qualität und Aktualität zu gewährleisten wurden über 1.500 Medien neu angekauft. 1.300 wurden ausgeschieden. Um all das zu bewerkstelligen, braucht es ein engagiertes Team: Die 14 Mitarbeiterinnen arbeiteten 2018 durchschnittlich ca. 100 Wochenstunden in der Bibliothek. In regelmäßigen Teambesprechungen halten sie sich auf dem Laufenden. Aus-...

  • 18.01.19
Diese Bereiche in Bad Ischl wären bei Hochwasser gefährdet.

Heide & Podgorschek
Bürgerinformationsveranstaltung zum Thema "Hochwasser" in Bad Ischl

BAD ISCHL. Die Flüsse Traun und Ischl sind als Naherholungsräume im Zentrum der Kaiserstadt bestens bekannt. Wohl kein Ischler hat nicht schon einmal den beruhigenden Ausblick auf seinen Fluss, eingebettet in die einmalige Umgebung bewundert und in heißen Sommertagen die kühle Brise, die von den Flüssen ausgeht, genossen. Der Zusammenfluss von Traun und Ischl liegt mitten in Stadtgebiet. Diese beiden Flüsse können im Hochwasserfall dramatischen Einfluss auf unsere Lebensumstände nehmen....

  • 18.01.19

Arbeitsunfall in Obertraun
Mann in Montagegrube gestürzt

OBERTRAUN. Am 17. Jänner gegen 10 Uhr hielt sich ein Obertrauner mit einem Arbeitskollegen in der Werkstätte der Krippenstein-Seilbahn in Obertraun auf, um ein Arbeitsgerät zu reparieren. Da sich das automatische Rolltor wegen Schneeresten nicht vollständig schließen ließ, schaufelte der Mann den Schnee vor das Gebäude. Dabei stieg er etwas zu weit nach hinten und fiel in eine dahinter befindliche, nicht abgedeckte Montagegrube. Sein Arbeitskollege leistete Erste Hilfe und leitete die Bergung...

  • 18.01.19

Politik

Effektive Umweltpolitik benötigt, um die drohende Klimakatastrophe noch abzuwenden.

Umwelt-Landesrat
Schwerpunkte der Umweltpolitik 2019

OÖ. Umwelt-Landesrat Rudi Anschober stellte die acht wichtigsten Schwerpunkte der Umweltpolitik 2019 vor. Laut Anschober würden Hitzerekorde, Dürren und die Schneemassen Anfang dieses Jahres zeigen, dass die Klimakrise Realität ist. Um die drohende Klimakatastrophe noch abzuwenden, würde es jetzt eine effektive und konsequente Umweltpolitik brauchen. Die Schwerpunkte des Umweltressorts 2019 sind: Österreich auf Klimaschutzkurs bringen Wegwerfplastik halbierenweitgehendes Glyphosatverbot...

  • 17.01.19
Franz Lumetsberger, Cornelia Pöttinger, August Wöginger (v. l.).

Arbeiterkammerwahlen
ÖAAB zieht Bilanz und gibt Ausblick auf 2019

OÖ. Die Arbeiternehmervertretung der Volkspartei, der ÖAAB, geht mit Cornelia Pöttinger als Spitzenkandidatin in die Arbeiterkammerwahlen, die von 19. März bis 1. April stattfinden. Ziel sei es, mehr Mandate zu erreichen und zweitstärkste Kraft in der Arbeiterkammer zu bleiben, so Pöttinger und ÖAAB-Landesobmann August Wöginger. Anrechnung von Karenzzeiten Inhaltlich wolle man die arbeitenden Menschen entlasten und die Steuern senken. „Auch für die Anrechnung von Karenzzeiten bei allen...

  • 15.01.19
Bislang notwendige naturschutzrechtliche Bewilligung für den Bau von Forststraßen würden bis auf wenige Ausnahmen entfallen

Natur- und Landschaftsschutzrechtsnovelle 2019
Naturschutzbund OÖ über das neue Naturschutzgesetz

OÖ. Laut Naturschutzbund OÖ soll ein Naturschutzgesetz, das sich gegen die Natur richtet, in Oberösterreich bald Wirklichkeit werden. In der Natur- und Landschaftsschutzrechtsnovelle 2019 sollen unter dem Deckmantel der Deregulierung künftig zahlreiche Bewilligungspflichten wegfallen, unter anderem die bislang notwendige naturschutzrechtliche Bewilligung für den Bau von Forststraßen, bis auf wenige Ausnahmen.  Verantwortung für Natur übernehmen Gleichzeitig würde die Natur ihrer Stimme...

  • 15.01.19
  •  2
Josef Oswald, Landeshauptmann-Stellvertreterin Christine Haberlander und Geschäftsführer Stefan Meusburger (v. l.) freuen sich über die Auszeichnung der Kinderurologie zum Expertise-Zentrum für seltene Erkrankungen.

Ordensklinikum Linz
Einziges Expertise-Zentrum für Kinderurologie in OÖ

OÖ. Vor 26 Jahren wurde am Ordensklinikum Linz die Abteilung für Kinderurologie ins Leben gerufen. Derzeit ist sie einzigartig in Österreich und zudem eines der größten Expertise-Zentren in Europa. Drei Jahre dauerte der Prozess, bis das Gesundheitsministerium diese Abteilung im Herbst 2018 zum Expertise-Zentrum für seltene Erkrankungen ernannte.  Qualitätsanstieg im Gesundheitsland OÖ „Die Designation ist Würdigung und Auszeichnung höchster fachlicher Kompetenz“, freut sich Stefan...

  • 10.01.19

SPÖ Gmunden
Lichtermarsch durch Bad Ischl am 18. Jänner

BAD ISCHL. Am 18. Jänner findet um 18.15 Uhr ein Lichtermarsch durch Bad Ischl statt. Das Motto: "12-Stunden-Tag, Zerschlagung der Sozialversicherungen, Kürzungen im Kulturbereich, demokratiegefährdende Politik der Regierung – es reicht!" Freitag im SalzkammergutUnter dem Titel „Freitag im Salzkammergut“ veranstalten SPÖ Bezirk Gmunden und ÖGB Region Gmunden einen Lichtermarsch durch Bad Ischl mit anschließender Kundgebung. "Wir treffen uns um 18.15 Uhr vor der Trinkhalle in Bad Ischl und...

  • 09.01.19
Novellierungen gab es auch in der "Junges-Wohnen-Verordnung".

Wohnbauförderung
Novellen garantieren optimale Unterstützung

OÖ. Laut einer aktuellen Studie des EcoAustria, die im Auftrag des Bundesministerium für Finanzen erstellt wurde, ist Oberösterreich im Bereich der Wohnbauförderung das bundesweite Maß aller Dinge. Trotzdem haben sich im letzten Jahr wirtschaftliche, finanzielle und rechtliche Parameter dermaßen verändert, dass die oö. Wohnbauförderung nicht mehr so effektiv wie bisher fördern könnte. Deswegen mussten Maßnahmen und Änderungen, vor allem im Bereich des Neubaus, vorgenommen werden, wie etwa die...

  • 08.01.19

Sport

Sieger der A-Bewerbe.

Badminton
Ohlsdorfer Badmintonspieler dominieren OÖ-Nachwuchsturnier

OHLSDORF. Der OÖ-Badmintonverband hat ein neues – allgemeine Begeisterung hervorrufendes – Ranglistensystem entwickelt, das beim Turnier am 12. und 13. Jänner erstmals zur Anwendung kam. Die Kinder starten demnach nicht mehr in Altersklassen, sondern je nach Spielstärke im A-, B- oder C-Bewerb. Und auch im neuen System war der Ohlsdorfer Nachwuchs in OÖ dominant. Der A-Bewerb am Samstag sah bei den Mädchen gleich einen Ohlsdorfer Dreifachsieg: Kira Dlapka gewann vor Sandra Stadlmayr und Sarah...

  • 17.01.19

Salzkammergut Top-3-Laufcup
Mondseer Lauftag, Bad Ischler Kaiserlauf und Wolfgangseelauf locken Laufsport-Fans

SALZKAMMERGUT. Der 38. Int. Mondseer Lauftag (1. Juni 2019 ), der 18. Bad Ischler Kaiserlauf (22. September 2019) und der 48. Int. Wolfgangseelauf – Salzkammergut Marathon (20. Oktober 2019) richten 2019 den Salzkammergut Top-3-Laufcup aufgrund des großen Erfolges zum bereits siebenten Mal aus. Der Cup vereint dabei die schönsten und beliebtesten Läufe des Salzkammerguts. Die Distanzen bleiben mit 21,1 km + 21,1 km + 27 km = 69,2 km gleich. Premiere für "Light-Version"Aufgrund der...

  • 17.01.19
Die FIS Snowboard Parallelslaloms werden wieder in Gosau gefahren.

Snowboard
FIS Snowboard Parallelslalom am 19. & 20. Jänner in Gosau

GOSAU. Am 19. und 20. Jänner gastiert der Snowboard-Zirkus mit zwei internationalen Parallelslaloms auf der Hornspitz-Rennpiste in Gosau. Der austragende Verein SBC Ebensee erwartet wieder ein starkes Starterfeld mit Teilnehmern aus zehn Nationen. Die Top-Athleten werden beim zeitgleich stattfindenden Weltcup-PGS in Rogla (SLO) am Start sein, dennoch haben sich in Gosau etliche Europacup- und Nachwuchsteams angekündigt. Bei OK-Chef Andreas Spitzer läuft das Telefon heiß, nach Rücksprache mit...

  • 15.01.19

"Der Hometrainer ist mein bester Freund"

ROITHAM. "Ich startete am 13. Jänner das erste Rennen für die Saison 2019 in Australien und werde voraussichtlich bis Anfang Oktober im Einsatz sein", erzählt der Ausnahmeradler Lukas Pöstlberger. Mit einem Etappengewinn beim Giro d´Italia konnte der Roithamer 2017 einen seiner größten Erfolge feiern, 2018 folgt der Staatsmeistertitel im Straßenrennen. Auch für 2019 hat sich der 26-Jährige einiges vorgenommen. Zu den Highlights im Terminkalender zählen unter anderem die Tour de France, die...

  • 15.01.19
Ebensees Teilnehmer beim OÖTTV RC-Turnier.

Tischtennis
Youngsters der SPG muki Ebensee top bei OÖTTV-RC-Turnier in Linz

EBENSEE. Mit hervorragenden Ergebnissen starteten die Ebenseer Youngsters beim OÖTTV-RC-Turnier in Linz in das neue Jahr. Lukas Stüger musste sich lediglich dem U 21-Spieler Manuel Breitenbaumer geschlagen geben, konnte sich aber bei Rodion Voloshchenko für die Niederlage zuletzt in Ebensee revanchieren. Matthias Promberger blieb etwas unter seinen Möglichkeiten und landete auf dem vierten Rang. Olaf Then gelang mit dem fünften Platz ein guter Punktezuwachs. Christian Kragl verlor zwar die...

  • 15.01.19
Martin Leonhartsberger war Ebensees erfolgreichster Spieler in der Steiermark.

2. Tischtennis-Bundesliga
SPG muki Ebensee sieg- und glücklos in den beiden Auswärtspartien

EBENSEE. Die Tischtennis-Asse aus Ebensee mussten am vergangenen Wochenende etwas enttäuscht die Heimreise antreten. Zunächst rettete das Muki-Trio am Samstag in Leoben ein 5:5-Remis über die Ziellinie. Am Sonntag setzte es aber eine empfindliche 3:6-Niederlage gegen ganz groß aufspielende Gratweiner. Rang drei in der Tabelle konnte aber noch gehalten werden. Für die Heimbegegnungen gegen Kuchl (Sa. 26.1., 17 Uhr) und Spitzenreiter Salzburg (So. 27.1., 10 Uhr) muss aber Steigerung her, um...

  • 15.01.19

Wirtschaft

RLB OÖ-Generaldirektor Heinrich Schaller und Dieter Hundt, Aufsichtsratspräsident der Allgaier Werke GmbH und Präsident der Deutschen Handelskammer in Österreich (v. l.).

„Bank des Jahres“ in Deutschland
Raiffeisenlandesbank OÖ mit neuer Niederlassung in Stuttgart

OÖ. Die Raiffeisenlandesbank Oberösterreich (RLB OÖ) hat vor kurzem eine neue Niederlassung in Stuttgart eröffnet. Ziel sei es, die wachstumsorientierten Unternehmen in der Wirtschaftsregion intensiv begleiten zu können. Partner für mittelständische Unternehmen RLB OÖ-Generaldirektor Heinrich Schaller konnte unter den mehr als 140 geladenen Gästen neben zahlreichen Unternehmern unter anderem Dieter Hundt, Aufsichtsratspräsident der Allgaier Werke GmbH und Präsident der Deutschen...

  • 19.01.19
Bezirksförster Klaus Miesbauer, Agrar-Landesrat Max Hiegelsberger und Landesforstdirektorin Elfriede Moser (v. l.) verschaffen sich einen Überblick über die Schneebruch-Schäden.

Agrar-Landesrat Max Hiegelsberger
Schneedruck beschädigt heimische Waldbestände

„200.000 Festmeter Schadholz durch den Schneedruck in Oberösterreich“, bedauert Agrar-Landesrat Max Hiegelsberger. Das Land Oberösterreich werde den Betroffenen mit dem Katastrophenfonds und Fördermaßnahmen helfen, um die finanziellen Schäden zu mildern.  Waldbewirtschafter stark gefordert Hauptbetroffene seien überwiegend Waldbestände in einer Seehöhe von etwa 500 bis 800 Meter in den südlichen Bereichen Oberösterreichs sowie in den höher gelegenen Bereichen des Mühlviertels. Laut...

  • 19.01.19
Bezahlte Anzeige
Am Employer Branding Day informiert auch Gerd Liegerer von der Agentur Bud & Terence über neue Trends.

EBDay in Traun
Employer Branding - die Waffe gegen Fachkräftemangel?

Manche können es schon nicht mehr hören, andere haben damit noch gar nicht begonnen. Die Rede ist von Employer Branding, sprich dem Aufbau der unternehmenseigenen Arbeitgebermarke. „Viele Unternehmen, vorwiegend aus dem Bereich der KMUs, haben Angst dieses Terrain zu betreten, da sie mit den Großbetrieben in Sachen Budget und Ressourcen nicht mithalten können.“, so Mag. Gerd Liegerer, Gründer & Geschäftsführer der Employer Branding Agentur Bud & Terence aus Linz. "Aus diesem...

  • 17.01.19
Im Rahmen des Lehrgangs „digi mindset“ macht das BFI Oberösterreich die Teilnehmer fit für die digitale Zukunft.

BFI Oberösterreich
Lehrgang für Coding und Netzwerktechnik

OÖ. Am BFI Oberösterreich wird im Auftrag des AMS Oberösterreich ein neuer Lehrgang durchgeführt. Dieser nennt sich „digi mindset“, gelehrt werden unter anderem Selbst- und Projektmanagement, Strukturen und Prozesse in der IT, Netzwerktechnik und Computational thinking.  Qualifizierungsmöglichkeit für Coding „Dabei handelt es sich um eine Orientierungs- und Vorqualifizierungsmöglichkeit für die Bereiche Coding und Netzwerktechnik“, sagt BFI-Geschäftsführer Christoph Jungwirth. Die...

  • 17.01.19
Robert Mayer, Wolfgang Kronsteiner, Elmar Podgorschek, Thomas Stelzer, Herbert Gimpl und Helmut Retzl (v. l.).

Landesfeuerwehrverband OÖ
Feuerwehr kommt in die Schule

OÖ. Die Pädagogische Hochschule OÖ und der Landesfeuerwehrverband OÖ wollen in Zukunft enger zusammenarbeiten. Ziel ist, die praktische Ausbildung des Feuerwehrwesens in das österreichische Bildungssystem zu integrieren. Lehrer der Sekundarstufe Berufsbildung sollen bei der Umsetzung der Lehrpläne gesellschaftsrelevante Themen vermitteln, wie etwa Schülern den Wert des Freiwilligenwesens in Österreich näherzubringen. „Von einer Kooperation zwischen der Pädagogischen Hochschule und dem...

  • 15.01.19
Michael Nell, Margot Koll, Landesrat Max Hiegelsberger, Margit Steinmetz-Tomala, Maximilian Hirschvogel und Karl Ferdinand Velechovsky (v. l.).

Agrar-Landesrat Max Hiegelsberger
Genusslandes OÖ vernetzt heimische Betriebe mit Gastronomie

OÖ. Das Ziel des Genusslandes Oberösterreich ist, heimische bäuerliche Betriebe mit der ansässigen Gastronomie zu vernetzen. „Gute Lebensmittel sind der Rohstoff unserer erfolgreichen Gastronomie. Die Frische und die hohe Qualität der Lebensmittel sind zentrale Merkmale, die von unseren heimischen bäuerlichen Produzenten durchgehend gewährleistet werden. Freiwillig Herkunftskontrolle  „Die Genussland-Gastropartner wiederum haben sich der Verarbeitung dieser regionalen Produkte...

  • 15.01.19

Leute

Isabella Schönberger, Bernhard Putz, Markus Resch, Manfred Asamer, Helmut Pöll, Christian Danner, Marietta Reisenberger, Gerti Pesendorfer, Walter Pesendorfer

Ereignisreiches Jahr 2018
Erfolgreiches Jahr für den Musikverein Ohlsdorf

OHLSDORF. Der Musikverein Ohlsdorf blickte bei der Jahreshauptversammlung auf ein ereignisreiches Jahr 2018 zurück. Insgesamt standen 2018 neben 22 Ausrückungen 45 Gesamtproben am Terminplan. Derzeit besteht der Musikverein aus 64 aktive Musikern. Das Durchschnittsalter liegt bei 38,4 Jahren. Auch über fünf Neuzugänge freute sich der Musikverein: Peter Kriechbaum (Tuba), Miriam Reisenberger (Klarinette), Maximilian Danner (Posaune), Paul Oberfrank (Tenorhorn) und Maria Pamminger...

  • 18.01.19
Altobmann Martin Pointl mit Christopher Paul
4 Bilder

Generalversammlung der Musiker
Christopher Paul neuer Obmann der Ortsmusik Viechtwang

SCHARNSTEIN. Generalversammlung der Ortsmusik Viechtwang Bei der 98. Generalversammlung ließen die Musiker der Ortsmusik Viechtwang das abgelaufene Vereinsjahr noch einmal Revue passieren. Dessen Höhepunkte waren der gut besuchte Musikball am Faschingsamstag, die Gemeinschaftskonzerte mit der Marktmusik Scharnstein im Schloss Scharnstein und im Burggarten Wels sowie das traditionelle Weihachtskonzert. Mit Robert Lehner (Klarinette) konnte im Jahr 2018 auch ein Neuzugang verzeichnet werden,...

  • 18.01.19
4 Bilder

Langjährige Mitglieder geehrt
Jahreshauptversammlung des Marktmusikverein Altmünster

ALTMÜNSTER. Am 4. Jänner 2019 fand im vereinseigenen Probesaal die Jahreshauptversammlung des Marktmusikvereins Altmünster statt. Obmann Josef Rebhan konnte neben zahlreichen Ehrenmitgliedern auch die Vizebürgermeister der Gemeinde Altmünster Franz Spießberger und Josef Leitner begrüßen. Obmann Josef Rebhan ließ das vergangene Jahr Revue passieren, wobei vor allem der Hauptpunkt der Neuaufbau der Jugendarbeit war und im kommenden Jahr auch weiterhin sein wird. Auch Kapellmeister Helmut...

  • 18.01.19
Bürgermeister Hans Kronberger, Maria Kronberger, Pfarrer P. Burkhard und  Seniorenbundobmann Bgm. a.D. Franz Bieregger.
3 Bilder

Besonderer Jubeltag
Älteste Kirchhamerin feierte 95. Geburtstag

KIRCHHAM. Die älteste Kirchhamerin, Maria Kronberger, feierte unlängst ihren 95. Geburtstag. Kronberger wohnt trotz ihres hohen Alters noch alleine in ihrem schmucken Einfamilienhaus, allerdings wird sie von ihren Töchter Maria und Gertrude bestens betreut, worüber sie sehr glücklich ist. Außer einer starken Sehschwäche und einem Rollator ist Kronberger geistig wie körperlich noch bestens "beisammen" und sowohl am Welt- wie Dorfgeschehen höchst interessiert. Elf Kinder groß gezogen Sie...

  • 18.01.19

Standing Ovations im Kitzmantel
Imposantes Neujahrskonzert in Vorchdorf

VORCHDORF. Herrliche Klangfarben, buntes Programmmosaik, gefühlvolle Gesangssolisten und schwungvolle, präzise Interpretation – so verzauberte das feine Hausruck Kammerorchester unter Christian Radner, moderiert von Sabine Kronberger das volle Haus der Kitzmantelfabrik. Marianne Gesswagner, Sopran und Julian Gillesberger, Rezitativ bewährten sich in ihren Rollen mit mitreißendem Charme. Amüsante und auflockernde Effekte sorgten für zusätzlichen Humor. Die Kulturveranstaltung wurde abermals vom...

  • 18.01.19
Das Personal-Team mit seiner Sprecherin Heidi Hinterleitner (6. v. l.) mit Hagen und Johanna Tolle, Bürgermeister Stefan Krapf (Mitte) und Sozialamtsleiter Thomas Bergthaler (2. v. r.).

Berufsschule 1 Gmunden spendet
600 Euro für Johannas Bildersprachorgan

GMUNDEN. Für die neunjährige Johanna Tolle aus Gmunden, die durch ihre Behinderung nicht schreiben und nicht sprechen kann, ist ein Tablet mit einer Bildersprache-Software ein Kommunikations-Organ von unermesslichem Wert geworden. In ihrer Klasse in der Lenauschule aber auch in ihrere Familie kann sie damit mitreden. Als das Personal-Team der Gmundner Berufsschule 1 vom Sozialamt der Stadt erfuhr, dass Johannas Kleincomputer kaputt gegangen war, stifteten die neun Bediensteten den Erlös ihres...

  • 14.01.19