Top-Nachrichten - Salzkammergut

following

Du möchtest diesem Bezirk folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte aus diesem Bezirk: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

4.491 folgen Salzkammergut

Lokales

Aktuell (Stand: 6. August, 17 Uhr) sind 244 Personen in Oberösterreich nachweislich mit dem Corona-Virus infiziert. 3.475 Personen sind wieder gesund. 65 Personen sind verstorben.
 36  3   8

Corona-Fälle in OÖ
244 Corona-Infizierte, 16 Neuinfektionen, 3.475 Genesene

Mit Stand Donnerstag, 6. August, 17 Uhr, gibt es in Oberösterreich 244 „aktive“ Fälle von bestätigten Infektionen mit dem Corona-Virus. Innerhalb der vergangenen 24 Stunden wurden 16 neue Infektionen gemeldet. OÖ. Die Gesamtzahl aller positiv getesteten Oberösterreicher beträgt 3.784 – davon abgezogen werden 3.475 Personen, die bereits wieder gesund sind, sowie 65 verstorbene Oberösterreicher. Zahl der Personen in Quarantäne: 1.493. In fünf oberösterreichischen Alten- und Pflegeheimen sind...

  • Oberösterreich
  • Online-Redaktion Oberösterreich
Der Corona-Cluster St. Wolfgang weitet sich langsam aus – aktueller Stand: 79 Fälle.
 3  2   13

Nur zwei Fälle bei erneuten Tests
Corona-Cluster St. Wolfgang stabil

Bundesweit umfasst der Cluster St. Wolfgang derzeit 107 Fälle. Zuletzt waren nur wenige neue Fälle dazugekommen. Erneute Mitarbeiter-Tests bestätigten die stabile Lage. ST. WOLFGANG. Genau 1.183 Corona-Test-Abstriche wurden laut Land OÖ bei der anfänglichen Testoffensive in St. Wolfgang genommen. Insgesamt sind 62 positiv ausgefallen. Unter den anfänglich Betroffenen sind laut Land OÖ drei Urlaubsgäste, sowie drei Jugendliche aus der näheren Umgebung. Die meisten davon, 56 Personen, sind...

  • Oberösterreich
  • Ingo Till
Infrastruktur-Landesrat Günther Steinkellner setzt sich für den Ausbau des öffentlichen Verkehrs im Bundesland ein.

Günther Steinkellner
Nach wie vor weniger Fahrgäste im Regionalverkehr

Im Regionalverkehr in Oberösterreich werden aufgrund der Corona-Pandemie nach wie vor weniger Fahrgäste verzeichnet. Darüber informiert jetzt Infrastruktur-Landesrat Günther Steinkellner. Er setzt sich für den Ausbau des öffentlichen Verkehrs ein. OÖ. Im Vorjahr waren 3,2 Millionen Fahrgäste mit den privaten oberösterreichischen Regionalbahnen unterwegs. Diese verteilten sich auf die Linzer Lokalbahn, die Traunseetram, die Vorchdorferbahn und die Attergaubahn. Generell konnten die Strecken,...

  • Oberösterreich
  • Katharina Wurzer
  2

Archäologische Ausstellung
1.000 Jahre Kloster Traunkirchen

TRAUNKIRCHEN. Im Rahmen des Jubiläums "1.000 Jahre Kloster Traunkirchen" präsentiert der Kulturverein ArcheKult eine völlig neu gestaltete archäologische Ausstellung zur Ur- und Frühgeschichte Traunkirchens. Zahlreiche Fundstellen im heutigen Ortsgebiet zeugen von der Bedeutung der Siedlung in der Späten Bronzezeit (10./9. v. Chr.) und der Älteren Eisenzeit (Hallstattzeit, 8. bis 6. Jh. v. Chr.). Unmittelbar vor der Halbinsel, auf der sich heute Kirche und Kloster erheben, befand sich die...

  • Salzkammergut
  • Kerstin Müller

Politik

Die Corona-Pandemie trifft Frauen mehr als Männer. Darüber informierte Soziallandesrätin Birgit Gerstorfer (SPÖ) am 6. August 2020. Die SPÖ OÖ fordert jetzt unter anderem eine 4-Tage-Woche.

Birgit Gerstorfer
Warum die Corona-Pandemie vor allem Frauen trifft

Die Corona-Pandemie hat das Leben aller Menschen in Oberösterreich verändert. Besonders betroffen sind Frauen, da sie im Vergleich zu Männern häufiger in systemrelevanten Berufen arbeiten sowie mehr unbezahlte Tätigkeiten zu Hause übernehmen. Über die zunehmende Belastung von Frauen in der Krise berichtete SPÖ-Landesvorsitzende Birgit Gerstorfer am 6. August 2020. OÖ. Sogenannte systemrelevante Berufe wie Kassierer, Alten- und Krankenpfleger oder Reinigungskräfte werden in erster Linie von...

  • Oberösterreich
  • Katharina Wurzer
Gottfried Hirz ist seit 2007 Klubchef der Grünen im OÖ. Landtag.

Grünen Klubchef Gottfried Hirz
"Schwarz-Grün wäre besser als Schwarz-Blau"

„Das darf im Herbst nicht so laufen, wir müssen eindeutig differenzierter vorgehen“, sagt Klubobmann Gottfried Hirz (Grüne) im Gespräch mit der BezirksRundschau. Er meint damit die großflächigen Schulschließungen, die das Land OÖ für fünf Bezirke kurz vor Ferienstart anordnet hatte, nachdem ein Corona-Cluster in einer Linzer Freikirche aufgepoppt war. Hirz fordert vielmehr, dass zukünftige Cluster lokal eingegrenzt werden. Zudem müsse es im Herbst „spezifische Richtlinien“ für Schulen geben...

  • Oberösterreich
  • Thomas Kramesberger
Wer sich nicht an die Ausgangsbeschränkungen hielt, konnte mit Strafen belangt werden. Der Verfassungsgerichtshof entschied mittlerweile, dass ein Teil der Covid-19-Gesetze verfassungswidrig war (Symbolbild).
 1

FPOÖ
Bei Verfassungswidrigkeit soll der Staat Corona-Strafen zurückzahlen

Die Ausgangsbeschränkung war verfassungswidrig. Das ist eines der Ergebnisse der Prüfung des Österreichischen Verfassungsgerichtshofes. Der Landespolitiker Herwig Mahr (FPÖ) fordert jetzt den Abbruch laufender Verfahren und die Rückerstattung von bereits bezahlten Corona-Strafen. O/OÖ. Der Verfassungsgerichtshof hat das Covid-19-Gesetz und entsprechende Verordnungen jetzt geprüft. Das Ergebnis: Teile davon, unter anderem die Ausgangsbeschränkung, sind verfassungswidrig. Laut Innenminister...

  • Oberösterreich
  • Katharina Wurzer
Helena Kirchmayr ist seit 2015 Klubchefin des ÖVP-Landtagsklubs in OÖ.

ÖVP-Klubchefin Helena Kirchmayr
"Von politischem Hickhack hat niemand etwas"

Die Mund-Nasen-Schutz-Maske wird uns noch viele Monate begleiten, meint ÖVP-Klubchefin Helena Kirchmayr im Gespräch mit der BezirksRundschau. Die Entscheidung zur Wiedereinführung der Maskenpflicht in OÖ, die der Bund kurz darauf in abgespeckter Form ebenfalls vollzogen hat, sei „gut und richtig“ gewesen. OÖ. Viel Kritik kam zuletzt von Opposition im Landtag und sogar von VP-Bildungsminister Heinz Faßmann an den Schulschließungen in fünf oberösterreichischen Bezirken kurz vor Ende des...

  • Oberösterreich
  • Thomas Kramesberger
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Sport

 1

Sport an Hundstagen
Ozon nicht unterschätzen

Körperliche Aktivität ist grundsätzlich gesund. Bei hohen Temperaturen steigt allerdings auch die Ozonbelastung in der Luft. ÖSTERREICH. Liegt die Ozonkonzentration unter 180 Mikrogramm Ozon pro Kubikmeter Luft (µg/m3), spricht nichts gegen Sport. Dieser Richtwert gilt jedoch nicht für Menschen mit Herzkreislauf-Erkrankungen, Allergiker oder Asthmatiker. Sie sollten schon bei einer Ozonbelastung ab 150 µg/m3 auf Sport im Freien verzichten. Eine hohe Ozonkonzentration belastet nicht nur die...

  • Wien
  • Innere Stadt
  • Margit Koudelka
Das O.K.-Team blickt voller Motivation auf das kommende Jahr – der Kaiserlauf wird am 26. September 2021 stattfinden.
  2

Aufgrund der Corona-Maßnahmen
Bad Ischler Kaiserlauf 2020 muss abgesagt werden

Auch der Bad Ischler Klassiker fällt den neuerlich verschärften Auflagen zum Opfer. BAD ISCHL. „Wir haben uns die Entscheidung alles andere als leicht gemacht“, so Sigi Lemmerer, „schlussendlich sind wir aber zu der Übereinstimmung gekommen, dass wir den Kaiserlauf unter diesen Voraussetzungen nicht durchführen können! Die Gesundheit unserer Teilnehmer geht vor“. Viele Gründe sprechen für eine Absage. So kann man heute noch nicht abschätzen unter welchen Voraussetzungen im Herbst überhaupt...

  • Salzkammergut
  • Philipp Gratzer

Derbyschlager im Landescup
SV Gmundner Milch empfängt SV Zebau Bad Ischl am 7. August

Bereits in der zweiten Runde des OÖ Transdanubia Landescup kommt es zu einem echten Schlagerspiel in der Gmundner SEP-Arena. Mit dem Salzkammergut-Derby zwischen dem SV Gmundner Milch und dem SV Zebau Bad Ischl erwartet die Fußballfans in der noch jungen Saison ein echter Klassiker. GMUNDEN. Das Derby findet am 7. August um 19 Uhr in der SEP-Arena Gmunden statt. Die Traunseestädter, die in der Landesliga West zum Favoritenkreis aus die Meisterschaft zählen, konnten sich in der ersten Runde...

  • Salzkammergut
  • Philipp Gratzer
Andreas Dollinger liegt derzeit auf der Extremstrecke der „Salzkammergut Trophy Individuell 2020“ in Führung.
  2

Salzkammergut Trophy Individuell
Laufbewerbe gestartet – neue Führende bei den MTB-Bewerben

Am vergangenen Wochenende wurde im Rahmen des neuen Formates der Salzkammergut Trophy Individuell der erste Laufbewerb gestartet. BAD GOISERN. Als erster Laufbewerb wurde der 4,6 Kilometer lange Traunuferlauf mit Start und Ziel beim Weißenbachwirt eröffnet. Mit dabei waren ua. auch Lokalmatador Andreas Engelbrecht (Team Sport Lichtenegger) und Andreas Goldberger. Engelbrecht legte dabei eine tolle Richtzeit (14.40 min.) vor und sicherte sich damit die Zwischenführung. Ex-Adler Andi...

  • Salzkammergut
  • Philipp Gratzer

Wirtschaft

WTG-Geschäftsführer Hans Wieser, Wirtschafts- und Tourismus-Landesrat Markus Achleitner und Bürgermeister Franz Eisl präsentierten heute den Comeback-Plan für den Tourismus in St. Wolfgang.

1 Million Euro schwer
Power-Paket & Comeback-Plan für den Tourismus in St. Wolfgang

Gemeinsam mit Bürgermeister Franz Eisl und WTG-Chef Hans Wieser stellte Wirtschafts- & Tourismus-Landesrat Markus Achleitner ein Powerpaket für St. Wolfgang vor. ST. WOLFGANG. Nach guter Buchungslage und zufriedenen Gäste aus dem In- und Ausland kam es am 21. Juli 2020 bei einer Mitarbeiterin eines Beherbergungsbetriebes in St. Wolfgang im Salzkammergut zum ersten Auftreten von COVID-19-Symptomen. Umgehend war mit Testungen und Maßnahmen begonnen worden, aber: „Trotz dem erfolgreichen...

  • Salzkammergut
  • Philipp Gratzer
Landesrat Markus Achleitner will mehr Photovoltaik-Anlagen in Oberösterreich.

Energiewende
Achleitner: „Photovoltaik am Dach soll Standard werden“

Das Ausbaupotenzial von Wasserkraft und Biomasse ist hierzulande nahezu ausgeschöpft. Windkraft war nie ein großes Thema. Für die Energiewende will das Land OÖ künftig verstärkt die Sonne anzapfen. Außerdem gibt es neue Förderungen im Bereich E-Mobilität. OÖ. Wenn es um erneuerbare Energien geht, dann ist das Ausbaupotenzial bei Wasserkraft und Biomasse laut Landesrat Markus Achleitner in OÖ nahezu ausgeschöpft. Für Windkraft mangelt es hierzulande schon allein am Wind. „Unglaubliches...

  • Oberösterreich
  • Ingo Till
Hallstatt hat bereits die maximale Fördersumme von rund 79.000 Euro erhalten.

Gemeindemilliarde
Bis zu 162 Millionen Euro für oö. Gemeinden

Insgesamt eine Milliarde Euro an zusätzlichen Bundesgeldern soll aufgrund der Corona-Krise an Projekte in Gemeinden in ganz Österreich gehen. Erst 45 Millionen sind bisher vergeben worden. OÖ/Ö. Eine Förderung aus diesem eine Milliarde Euro starken Gemeindepaket ist an gewisse Vorgaben gebunden: So übernimmt der Bund die Hälfte der Kosten von Bau-, Sanierungs- oder Instandhaltungsmaßnahmen, die zwischen 1. Juni 2020 und 31. Dezember 2021 beantragt bzw. durchgezogen werden. In Ausnahmefällen...

  • Oberösterreich
  • Ingo Till
von links: Landeshauptmann Thomas Stelzer und Wirtschaftslandesrat Markus Achleitner sehen eine ihrer zentralen Aufgaben darin, Arbeitsplätze zu erhalten.

AMS/Achleitner/Stelzer
Arbeitslosigkeit sinkt in Oberösterreich wieder

Im Vergleich zum Juni ist die Arbeitslosigkeit in Oberösterreich jetzt gesunken. Sie liegt jedoch noch um 1,8 Prozentpunkte über dem Vorjahresniveau. Mehr geworden sind im Jahresvergleich vor allem die Arbeitslosen in Branchen wie der Beherbergung und Gastronomie oder in der Land- und Forstwirtschaft sowie im Bergbau. OÖ. Die Beschäftigung in Oberösterreich steigt nach dem Corona-bedingten Rückgang nun wieder an. Selbiges trifft auf die Nachfrage nach Arbeitskräften einschließlich Lehrlingen...

  • Oberösterreich
  • Katharina Wurzer

Leute

  19

Seer Festspiele am Gmundner Rathausplatz!

Heute Donnerstag 6.8.2020 waren alle Blicke der Konzertwelt auf Gmunden gerichtet. FLORO - Florian WERNER und Robert ZAUNER machten das Unmögliche möglich. Unter strengsten Coronavorschriften wurde eine Konzertserie am Gmundner Rathausplatz genehmigt und eröffnet. Voraussetzung war die Bestuhlung des Rathausplatzes mit entsprechenden Abständen, die Verpflegung und Getränke wurden durch das Team von FLORO zu den Stühlen gebracht. Bei Verlassen des Platzes ist Maskenpflicht. All diese...

  • Salzkammergut
  • Peter SOMMER
  3

Bezirkspflügen 02.08.2020

Bezirkspflügen 02.08.2020 Auf den Feldern der Familie Kronberger, vulgo „Kirchmair“, in der Gemeinde Vorchdorf wurden am Sonntag 2. August die „Furchenkaiser“ des Bezirkes Gmunden ermittelt. Eine saubere und präzise Arbeitsleistung, eine gerade Spaltfurche, Furchenbildung, Krümelung, die richtige Arbeitstiefe, Geradheit und Gleichmäßigkeit der Furchen, Unterbringung des Bewuchses und eine gerade, saubere Schlußfurche sind die Kriterien beim Wettpflügen. Bei diesem zentimetergenauen...

  • Salzkammergut
  • Peter SOMMER
ASKÖ-Salzkammergut-Obmann Max Ebenführer überreicht Obmann Erich Feichtinger die Jubiläumsplakette „100 Jahre ASKÖ Bad Ischl“
  2

Jubiläumsfeier
ASKÖ Bad Ischl feiert heuer ihr "100-Jähriges"

Bereits 1920 wurde der Arbeitersportverein ASKÖ Bad Ischl gegründet. Am 1. August 2020 erinnerten sich die Mitglieder des Vereins in einer gemütlichen Jubiläumsfeier in der Stockschützenanlage der Gründung ihres Vereins. BAD ISCHL. Viele Mitglieder und auch Ehrengäste waren der Einladung von Obmann Erich Feichtinger und seinen Stellvertreter Sigi Stampfl gefolgt. Es beteiligten sich Vertreter aller Sektionen des Vereins, der heute die Sportarten Stocksport, Tischtennis, funktionelle...

  • Salzkammergut
  • Philipp Gratzer
Höll mit den beiden Jubilaren.

Altersjubiläum in Obertraun
Doppeltes Geburtstagsfest im Hause Hutter

OBERTRAUN. Das Ehepaar Hutter-Thor hatte in den letzten Tagen doppelten Grund zum Feiern. Während Ehegattin Ingrid Hutter-Thor ihren 80. Geburtstag feierte, konnte Ehegatte Erwin Hutter bereits sein 85. Wiegenfest begehen. In Vertretung für die Gemeinde Obertraun besuchte Bürgermeister Egon Höll die beiden Jubilare und wünschte ihnen seitens der Dachsteingemeinde alles Gute.

  • Salzkammergut
  • Philipp Gratzer
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.