Alles zum Thema Polizei

Beiträge zum Thema Polizei

Lokales

Frau überwies 22.000 Euro
Internetbetrüger gaukelte Liebe vor

BEZIRK GMUNDEN. Ein unbekannter Täter täuschte einer 44-Jährigen aus dem Bezirk Gmunden von September 2018 bis Februar 2019 über verschiedene Soziale Medien in englischer Sprache eine Liebesbeziehung vor und verleitete sie zu mehreren Überweisungen in das Ausland. Insgesamt hat die Frau dem Mann Geld in der Höhe von etwa 22.400 Euro überwiesen, bevor sie misstrauisch wurde und Anzeige bei der Polizei erstattete. Der Täter gab gegenüber dem Opfer an, auf einer Bohrinsel zu arbeiten und ersuchte...

  • 26.03.19
Lokales
Die Bergrettung Ebensee suchte knapp zwei Stunden nach der Wanderin.

Nächtliche Suchaktion
Linzerin (72) verlief sich am Erlakogel

Die Wanderin konnte wegen ungenauer Angaben erst gegen 21.30 Uhr gefunden werden. EBENSEE. Eine 72-jährige Linzerin verlief sich gestern, Freitag, am Erlakogel. Laut Polizei startete sie zwischen 9 und 10 Uhr von der Ortschaft Rindbach, Gemeinde Ebensee, zu einer Wanderung auf den Erlakogel. Unterhalb der Spitzelsteinalm kam sie auf eine schneebedeckte Forststraße, wanderte auf dieser weiter und verlor die Orientierung. 16 Mann suchten Wanderin Sie wanderte den ganzen Tag auf der...

  • 23.03.19
Politik
2018 seien circa 240 Fahrzeuge mit verbauten Laserblockern festgestellt worden.

Landespolizeidirektion OÖ
„Radarblocker, ein Vorsatzdelikt“

Immer öfter werden Radarblocker von Schnellfahrern verwendet. Die Polizei wird dagegen vermehrt mit Schwerpunktkontrollen vorgehen.  OÖ. Immer öfter werden Laser- und Radarblocker auch in Österreich verwendet. Raser erhoffen sich dadurch einen Vorteil gegenüber der Polizei. Die Messung wird für kurze Zeit blockiert, wodurch der Schnellfahrer sein Tempo anpassen kann. Erhältlich sind die Geräte im Internet ab rund 400 Euro. Für Infrastruktur-Landesrat Günther Steinkellner (FPÖ) steht fest:...

  • 14.03.19
Politik
Josef Pühringer, Landesobmann des OÖ Seniorenbundes, Karoline Edtstadler, Staatssekretärin im Bundesministerium für Inneres, Nationalratsabgeordnete Angelika Winzig und Franz Ebner, Landesgeschäftsführer des OÖ Seniorenbundes (v. l.).

OÖ Seniorenbund
Thema Sicherheit beschäftigt Senioren in OÖ

Trotz einem hohen Niveau an objektiver Sicherheit in unserem Bundesland nimmt das subjektive Sicherheitsgefühl bei den Senioren ab.  OÖ. Sicherheit ist ein Thema, bei welchem man zwischen objektiver und subjektiver unterscheiden muss. Franz Ebner, Landesgeschäftsführer des OÖ Seniorenbundes, erklärt, dass laut einer Umfrage des Seniorenbundes besonders die ältere Generation das Gefühl habe, dass die Verbrechen in unserem Bundesland zunehmen würden.Karoline Edtstadler, Staatssekretärin im...

  • 13.03.19
  •  3
  •  1
Lokales
Die Polizei bittet alle Zeugen des Unfalls sich zu melden: Tel. 059133 4102.

Zeugen gesucht
Skiunfall im Skigebiet Dachstein West – Snowboarderin flüchtete

GOSAU. Am 9. Februar 2019 kam es gegen 12.20 Uhr auf der Talabfahrt 9a des Zwieselalm Panoramajet im Skigebiet Dachstein West zu einem Kollisionsunfall zwischen einer 27-jährigen Skifahrerin aus Linz und einer noch unbekannten Snowboarderin. Am letzten Flachstück, etwa 200 Meter oberhalb der Talstation der Umlaufgondelbahn, kollidierten die am linken Pistenrand fahrende Skifahrerin und eine von rechts auf sie zukommende Snowboarderin seitlich miteinander. Der rechte Fuß der Linzerin kam...

  • 10.02.19
Lokales

Alkoholisierter Randalierer
Bursch bedroht und bespuckte Polizisten

VORCHDORF. Nach einer Auseinandersetzung mit dem Sicherheitspersonal trat ein Bursch am 19. Jänner 2019 gegen 23:10 Uhr bei der Eingangstüre eines Lokals in Vorchdorf die Verglasung ein. Außerdem verletzte er einen Mitarbeiter am Kopf. Beim Eintreffen mussten die Polizisten die Kontrahenten trennen. Während der gesamten Amtshandlung verhielt sich der Bursch gegenüber den Beamten äußerst aggressiv und spuckte diese auch mehrmals an. Außerdem drohte er den Polizisten mit dem Umbringen. Da der...

  • 20.01.19
  •  2
  •  1
Lokales

Bei Unfall leicht verletzt
Alko-Lenker rutschte nach Überschlag über Böschung

SCHARNSTEIN. En 27-Jähriger aus dem Bezirk Gmunden war am 11. Jänner gegen Mitternacht mit seinem Pkw auf der B120 Scharnsteiner Straße in Richtung St. Konrad unterwegs. Aus bislang unbekannten Gründen kam er bei winterlichen Fahrbahnverhältnissen kurz vor der Kreuzung zum Flugplatz Scharnstein von der Straße ab und überschlug sich. Er rutschte auf dem Dach liegend über eine etwa zwei Meter hohe Böschung und kam in einem Feld zum Stillstand. Ein nachfolgender Verkehrsteilnehmer half dem...

  • 12.01.19
Lokales
21 Bilder

Kinderpolizei bildete 163 Volksschüler aus

GMUNDEN (km, ms). Im Rahmen des Präventionsprojektes "Kinderpolizei" wurden dieses Mal in der Volksschule Gmunden-Traundorf die Kinder an vier Stationen zu Kinderpolizisten ausgebildet. Sie lernten dabei Spuren suchen, durften Finderabdrücke sichern, Einsatzmittel und Dienst-Fahrzeuge besichtigen und erfuhren Spannendes über den Polizeiberuf. Der Höhepunkt des Vormittages war für die Kinder aber wie immer die Diensthundevorführung. Das Team der Kinderpolizei OÖ besucht regelmäßig Schulen im...

  • 21.12.18
Lokales
Die Jugendlichen in Gmunden sollen ungestört – und ohne Gewaltandrohung – feiern können.

Schwerpunktkontrollen der Polizei
Bürgermeister Stefan Krapf: "Gewalt, Drogen und Vandalismus haben in Gmunden nichts verloren!"

GMUNDEN. Im Herbst gab es erste Gerüchte über zunehmende Gewalt- und Vandalismusdelikte sowie Probleme mit Suchtgifthandel in Gmunden. Offensichtlich war und ist die massive Lärmbelästigung an Wochenenden in der Innenstadt. Daraufhin gab es am 9. Oktober eine Sitzung im Gmundner Rathaus – mit dabei waren Bürgermeister Stefan Krapf, Sicherheitsstadrätin Beate Enzmann, Vertreter der Bezirkshauptmannschaft Gmunden, der PI Gmunden sowie der Stadtpolizei. In dieser Sitzung sagte der Leiter der PI...

  • 13.12.18
Lokales

Polizeimeldung
Drogenfund bei Einbrecher in Bad Ischl

BAD ISCHL. In den Morgenstunden des 7. November verübte ein zuerst unbekannter Täter einen Einbruchsdiebstahl in ein Wohnhaus in Bad Ischl. Er gelangte durch Manipulation am Schloss der Eingangstüre in das Gebäude und soll Baumaterialien und den Wohnungsschlüssel gestohlen haben. Darüber hinaus soll er Baumaterialien von einer naheliegenden Baustelle abtransportiert haben. Zeuge liefert Hinweise auf TatverdächtigenIm Zuge der geführten Ermittlungen konnte durch Hinweise eines aufmerksamen...

  • 12.11.18
Lokales

Gewaltsame Auseinandersetzung
Mann nach Cobraeinsatz festgenommen

ALTMÜNSTER, VÖCKLABRUCK. Am 30. September bedrohte gegen 4 Uhr ein 33-Jähriger aus dem Bezirk Vöcklabruck einen 50-Jährigen aus dem Bezirk Vöcklabruck nach diversen verbalen Auseinandersetzungen mit einer Nagelschere. Außerdem kündigte der Mann an, ihn mit einem Revolver, den er in seinem Rucksack hätte, "fertig zu machen". Das Einsatzkommando Cobra wurde verständigt. Gegen den 33-Jährigen wurde ein Haftbefehl erteilt. Der Beschuldigte konnte gegen 7.20 Uhr von den Einsatzbeamten in einem Haus...

  • 02.10.18
Politik
Innenminister Herbert Kickl.

Zensur Mail
SPOÖ-Vorsitzende Gerstorfer fordert Kickl-Rücktritt

Nachdem gestern ein E-Mail aus dem Innenministerium an die Öffentlichkeit gelangte, dass der Polizei in ganz Österreich eine „Empfehlung“ zum Umgang mit den Medien gibt ist die Aufregung groß. Ö/OÖ. „Wer die Medien ausschaltet, will die Demokratie ausschalten“, sagt die oberösterreichische SPÖ-Vorsitzende Birgit Gerstorfer klar – Sie fordert den sofortigen Rücktritt von Innenminister Herbert Kickl. Die E-Mail, die gestern aus dem Innenministerium aufgetaucht ist und in der es „Empfehlungen“ zum...

  • 25.09.18
Lokales

Zeugenaufruf der Polizei: 17-Jährige auf Goiserer Supermarkt-Parkplatz von Pkw erfasst

BAD GOISERN. Eine 17-Jährige aus Wien verließ am 12. September gegen 15 Uhr in Bad Goisern einen Supermarkt in der Sparstraße. Direkt nach der Ausgangstür wurde sie am Parkplatz von einem querenden schwarzen Auto erfasst. Der Lenker des Pkw blieb daraufhin stehen und erkundigte sich bei der Frau, ob sie verletzt ist. Im ersten Augenblick verspürte sie keine Schmerzen, weshalb der Lenker seine Fahrt fortsetzte. Da die 17-Jährige nach einiger Zeit jedoch immer größere Schmerzen bekam, ließ sie...

  • 13.09.18
Lokales

Polizei stellte bei Hausdurchsuchung im Bezirk Gmunden Suchtgift sicher

BAD ISCHL. Eine 65-Jährige erstattete am 3. September die Anzeige über den Verlust ihrer Geldbörse. Die Geschädigte gab an, dass sie ihre Geldbörse vermutlich beim Aussteigen aus dem Pkw unmittelbar vor einer Apotheke in Bad Ischl verloren habe. Den Verlust der Geldtasche bemerkte sie erst beim Zahlen in der Apotheke. Zwischenzeitlich sah ihre Schwester, die im Pkw wartete, wie sich ein junger Bursche neben der Beifahrertüre bückte, etwas aufhob und einsteckte. Die Geschädigte sprach daraufhin...

  • 05.09.18
Lokales

Polizei schnappt Drogendealer bei Fahrzeugkontrolle

SALZKAMMERGUT. Die Polizei führte gegen einen 25-Jährigen aus dem Bezirk Gmunden Ermittlungen wegen des Verdachts der schweren Nötigung, gefährlichen Drohung sowie Vergehens nach dem Suchtmittelgesetz durch. Am 2. August kurz vor 17 Uhr wurde er in Bad Ischl einer Lenker- und Fahrzeugkontrolle unterzogen. Dabei wurden die Suchtmittel Amphetamin, Cannabis, MDMA sowie Restbestände an Kokain, suchtgifthaltige Tabletten und unzählige Utensilien und Aufzeichnungen, die einen Handel mit Suchtgiften...

  • 20.08.18
Lokales
Symbolfoto

60 Prozent mehr Wohnungseinbrüche in Oberösterreich

Aus dem von der Landespolizeidirektion OÖ herausgegebenen Tätigkeitsbericht für das erste Halbjahr 2018 geht ein starker Anstieg bei Wohnungseinbrüchen und Autodiebstählen hervor. OÖ. Von Jänner bis Juni 2018 bearbeitete die Polizei in Oberösterreich insgesamt 29.652 Anzeigen. Das bedeutet einen Rückgang im Vergleich zu 2017 von 2,1 Prozent bzw. 649 Anzeigen. Die Aufklärungsquote ist nach derzeitigem Stand leicht rückgängig und betrug 58 Prozent (1. Halbjahr 2017: 59,7 Prozent). „Diese Zahlen...

  • 08.08.18
Lokales
Die Polizei warnt ausdrücklich vor kuriosen E-Mails.

Erpressung durch angebliche Selbstbefriedigungs-Videos

Polizei warnt vor Mails, die derzeit in Oberösterreich kursieren OÖ. Derzeit kursieren laut Polizei in Oberösterreich E-Mails, in denen behauptet wird, dass die Empfänger "dreckige Seiten" besucht und sich dabei selbst befriedigt hätten. Dem Inhalt des Täuschungs-E-Mails nach seien die besuchten Porno-Seiten mit Schad-Software versehen gewesen. Dadurch sei es den Tätern gelungen, den Besuch auf dieser Seite nachzuvollziehen sowie die Webcam zu aktivieren, weshalb eine Aufzeichnung vorliegen...

  • 26.07.18
Lokales

Betrug in Bad Goisern in letzter Minute verhindert

BAD GOISERN. Am 19. Juni zeigte eine Bad Goiserin bei der Polizei einen Bestellbetrug an: Sie hatte ihre antike goldene Taschenuhr auf einer Online-Plattform zum Verkauf angeboten. Bereits zwei Tage später meldete sich ein Kaufinteressent. Dabei gab sich ein unbekannter Täter als "Petra Huber" aus und wollte die Uhr kaufen. Als sich die beiden über den Kaufpreis einig waren, bekam die Goiserin kurze Zeit später eine gefälschte E-Mail eines Bankinstitutes mit einer Überweisungsbestätigung....

  • 20.06.18
Lokales

Einbruchsdiebstahl in Vorchdorf

VORCHDORF. Wie die Polizei mitteilt, ist ein bislang unbekannter Täter in der Nacht zum 8. Juni 2018 in Vorchdorf durch Aufzwängen einer Hintereingangstür in einen Betrieb eingebrochen. Der Täter stahl ein Diagnosegerät, diverse Akku-Kleinwerkzeuge (Winkelschleifer, Schrauber) und weitere Werkzeuge. Der Schaden beläuft sich nach erstem Ermittlungsstand auf mehrere tausend Euro.

  • 09.06.18
Lokales

Hohe Auszeichnungen für Polizeibeamte aus dem Salzkammergut

BEZIRK. Würdigung für ihre Arbeit: Bei einem Festakt in der Landespolizeidirektion Linz verlieh Bundespräsident Alexander Van der Bellen das Goldene Verdienstzeichen der Republik Österreich. Aus dem Bezirk wurden drei Polizeibeamte ausgezeichnet: Franz Mühlbacher (2.v.r.), Verkehrs- und Einsatzreferent beim Bezirkspolizeikommando Gmunden, Helmut Redl (M.), Inspektionskommandant in Vorchdorf, Peter Traxl (2.v.l.), Inspektionskommandant in Ebensee am Traunsee. Am Bild die Geehrten mit dem...

  • 08.05.18
Lokales
Ein Moment der Unachtsamkeit reicht.

Taschendieb festgenommen

TRAUNKIRCHEN. Ein 39-jähriger belgischer Staatsbürger wurde am 23. März 2018 gegen 9:20 Uhr bei einem Taschendiebstahl in einem Lebensmittelgeschäft in Traunkirchen beobachtet, so berichtet die Polizei. Der Verdächtige griff laut einer Zeugenaussage mit beiden Händen in eine unbeaufsichtigte Handtasche. Ein bislang noch unbekannter Mittäter stellte sich vor ihn, um ihn zu verdecken. Ein Zeuge stellte die beiden zur Rede, woraufhin der unbekannte Täter das Geschäft fluchtartig verließ. Der...

  • 25.03.18
Lokales
Innenminister Herbert Kickl, Landeshauptmann Mag. Thomas Stelzer und Landesrat KommRat Elmar Podgorschek (v.l.)

Bereitschaftseinheit bleibt in Oberösterreich erhalten

Erstes konstruktives Arbeitsgespräch zwischen BM Kickl und LH Stelzer OÖ. Angekündigt wurde es bereits Mitte Februar, im Rahmen seines heutigen Oberösterreich-Tages bekräftigte Innenminister Herbert Kickl, bis Ende der Gesetzgebungsperiode 2.100 zusätzliche Planstellen sowie 2.000 neue Ausbildungsstellen für Österreichs Polizei schaffen zu wollen. Wunsch nach neuen Planstellen Die geplante Aufstockung der Planstellen war auch Thema beim ersten Arbeitsgespräch zwischen Innenminister Kickl...

  • 18.03.18
  •  1
Lokales
Überfall auf das Postamt Laakirchen, am 14. 3. gegen Mittag
4 Bilder

EILMELDUNG: Raub auf Postamt in Laakirchen geklärt

LAAKIRCHEN. Ein vorerst unbekannter Täter, mit einer grauen Sturmhaube maskiert und mit einer Pistole bewaffnet, betrat am 14. März 2018 gegen 11.28 Uhr die Post und Bawag Filiale in Laakirchen. Der Täter bedrohte drei anwesende Kunden sowie die beiden Postbeamten mit der Pistole und forderte mit ausländischem Akzent die Herausgabe von Bargeld. Daraufhin entnahm der Täter aus der Kassenlade sämtliche Banknoten. In weiterer Folge forderte der Täter einen Postbeamten auf, die Hauptkasse zu...

  • 14.03.18
PolitikBezahlte Anzeige
Erfahre mehr über die vielseitigen Aufgabenbereiche der Polizei.

Wels: Innenminister Herbert Kickl präsentiert Neuerungen bei Polizei

Am 16. März 2018 ist Herbert Kickl ab 11.30 Uhr zu Gast im Veranstaltungszentrum des Minoriten Museums Wels, um die Neuerungen beim Rekrutierungsprogramm der Polizei vorzustellen. Mitten drin statt nur dabei: Informiere dich vor Ort über deine Ausbildung zum/zur PolizistIn und erfahre mehr über die abwechslungsreichen Aufgabengebiete unseres "Freund und Helfers". Weitere Infos findest du hier! Wann: 16. März 2018 um 11:30 Wo: Minoritenplatz 4, 4600 Wels Wann: ...

  • 13.03.18