Polizeimeldung

Beiträge zum Thema Polizeimeldung

Der 58-Jährige wurde unter den PKW des 27-Jährigen geschleudert. Er wurde unbestimmten Grades verletzt und wurde mit der Rettung ins Krankenhaus Gmunden gebracht.

Unfall auf Salzkammergutstraße
Motorradlenker wurde unter Pkw geschleudert

Bei einem Verkehrsunfall auf der B145 Salzkammergutstraße, am 11. April 2021, wurde ein 58-jähriger Motorradlenker unbestimmten Grades verletzt. BEZIRK GMUNDEN. Der Motorradlenker aus dem Bezirk Steyr-Land war gegen 14:10 Uhr auf der B145 Richtung Gmunden unterwegs. Eine 22-Jährige aus dem Bezirk Wels-Land fuhr mit ihrem Pkw auf der L1263 Desselbrunner Landesstraße Richtung Pinsdorf. Bei ihr fuhren eine 17-Jährige und ein 24-Jähriger mit. Laut Meldung der Polizei wollte die Frau an der...

  • Salzkammergut
  • Martina Weymayer
Ein 17- und ein 18-Jähriger aus dem Bezirk Gmunden werden angezeigt. Sie sollen von Donnerstag auf Freitag betrunken durch Gmunden gezogen und allerhand Schaden angerichtet haben.

Steine geworfen, Kennzeichen abgerissen
Betrunkene Burschen zogen Spur der Verwüstung durch Gmunden

Zwei betrunkene Burschen zogen durch Gmunden und hinterließen eine Spur der Verwüstung. GMUNDEN. Ein 17- und ein 18-Jähriger aus dem Bezirk Gmunden zogen von Donnerstag auf Freitag (2. April) gegen 1 Uhr nachts  betrunken durch Gmunden. Dabei richteten sie allerhand Schaden an: Von fünf verschiedenen Fahrzeugen rissen sie die Kennzeichen samt Kennzeichenhalterung ab. Bei einem der Autos schlugen sie mit einem Stein die vordere und hintere Windschutzscheibe ein. Die beiden Burschen demolierten...

  • Salzkammergut
  • Judith Kunde
Bergsteigerin vermisst: Nachdem sich das Wetter gebessert hatte, konnte die Flugpolizei kurz vor Mitternacht die Suche aus der Luft unterstützen.

Unfall am Zwillingskogel
Bergsteigerin tödlich verunglückt

Eine Frau aus Wien verirrte sich beim Abstieg vom Zwillingskogel. Die Suchmannschaft der Bergrettung konnte die Frau nur noch tot bergen - sie war im steilen Gelände abgestürzt. SCHARNSTEIN. Zu einem tödlichen Alpinunfall kam es am 5. März 2021 im Bereich des Zwillingskogels im Gemeindegebiet von Scharnstein. Eine 38-Jährige aus Wien stieg gegen 13:30 Uhr vom Parkplatz Hauergraben in Scharnstein über den sogenannten ‚Jagasteig‘ Richtung Zwillingskogel auf. Um 17:30 Uhr verständigte sie per...

  • Salzkammergut
  • Julia Mittermayr
Die Pensionistin und der junge Mann wurden mit Verletzungen unbestimmten Grades in Salzkammergut Klinikum Gmunden eingeliefert.

Unfall in Gschwandt
Pensionistin aus Unfallwrack gerettet

In der Ortschaft Kranabeth, Gemeinde Gschwandt, prallten zwei Fahrzeuge aneinander. Beide Fahrer wurden dabei unbestimmten Grades verletzt. GSCHWANDT. Am 5. März 2021 gegen 17:30 Uhr kam es im Gemeindegebiet von Gschwandt in der Ortschaft Kranabeth zu einem Verkehrsunfall. Dabei kollidierte ein junger Mann aus dem Bezirk Gmunden mit einer von rechts kommenden 73-Jährigen aus dem Bezirk Gmunden. Beide waren auf den Güterwegen mit ihren Pkw unterwegs. Diese wurden durch die Wucht des Anpralls in...

  • Salzkammergut
  • Julia Mittermayr
Unfall in Pinsdorf: Beide Lenker wurden ins Salzkammergut Klinikum Vöcklabruck gebracht.

Unfall in Pinsdorf
Motorrad kollidierte mit Pkw

An der Kreuzung Sternberg prallten ein Motorradfahrer und ein Autofahrer zusammen. Beide Lenker wurden ins Klinikum Vöcklabruck gebracht. PINSDORF. Ein Mann aus dem Bezirk Gmunden fuhr am 26. Februar 2021 gegen 18:30 Uhr mit seinem Motorrad auf der B145, Salzkammergut Bundesstraße Richtung Gmunden. An der Kreuzung Sternberg im Ortschaftsbereich Wolfsgrub, Gemeinde Pinsdorf, bog zur selben Zeit ein bosnischer Staatsangehöriger aus dem Bezirk Gmunden mit seinen Pkw auf die B145 nach links...

  • Salzkammergut
  • Julia Mittermayr
Durch das Löschen der Feuerwehr konnte ein Übergreifen des Brandes auf weitere Arbeitsmaschinen sowie dem Firmengebäude verhindert werden.

Feuerwehreinsatz
Maschine ging in Flammen auf

Zu einem Brand einer computergesteuerten Maschine kam es in einem Unternehmen im Bezirk Gmunden. Ein Mitarbeiter des Unternehmens verständigte die Einsatzkräfte. BEZIRK GMUNDEN. Am 16. Jänner 2021 gegen 11:30 Uhr kam es in einem Firmengebäude im Bezirk Gmunden aufgrund eines technischen Gebrechens an einer computergesteuerten Maschine zu einer Brandentwicklung, die sich rasch auf die ganze Maschine ausbreitete. Die firmeninterne Brandmeldeanlage alarmierte nachrichtlich die Mitarbeiter. Ein...

  • Salzkammergut
  • Julia Mittermayr

Fahrerflucht
Alkoholisierter Probeführerscheinbesitzer kam von der Straße ab

Am 31. Dezember 2020, gegen 0:30 Uhr, fuhr ein 20-jähriger Probeführerscheinbesitzer aus dem Bezirk Gmunden mit seinem Pkw auf der B 166 in Fahrtrichtung Bad Goisern. Im Bereich der Ortschaft Görb verlor der Lenker die Herrschaft über seinen PKW und kam von der Straße ab. BAD GOISERN. Laut Meldung der Polizei entstand dabei ein massiver Flurschaden. Weiters wurden mehrere Verkehrsschilder und eine Straßenlaterne beschädigt. Der Anprall war so heftig, dass beide Frontairbags ausgelöst wurden....

  • Salzkammergut
  • Martina Weymayer

Traunkirchen
Wanderin bei Sturz verletzt

Am 26. Dezember 2020 gegen 12 Uhr wanderten eine 55-Jährige aus dem Bezirk Wels-Land und ihr 56-jähriger Ehemann, gemeinsam mit ihren beiden Töchtern, im Gemeindegebiet Traunkirchen über die Rodelbahn zur Hochsteinalm. TRAUNKIRCHEN (red). Nach einer kurzen Rast wanderte die Familie bei leichtem Schneefall weiter auf einem markierten Wanderweg zum Aussichtspunkt Lärlkogel. Beim Abstieg gegen 13.30 Uhr kam die 55-Jährige auf dem schneebedeckten Weg zu Sturz und rutschte über einen steilen,...

  • Salzkammergut
  • Klaus Niedermair
Der oder die Täter erlegten das Wild mit einem Schuss und ließen das Tier an Ort und Stelle zurück.

Mit Langwaffe
Hirsch getötet – Polizei bittet um Hinweise

Ein bislang unbekannter Täter hat in der Nacht zum 19. Dezember 2020 in der Ortschaft Wirling, Gemeinde Sankt Wolfgang, mit einer Langwaffe einen einjährigen Hirsch getötet. ST. WOLFGANG. Wie die Polizei berichtet, erlegten der oder die Täter das Wild mit einem Schuss und ließen das Tier an Ort und Stelle zurück. Daher besteht laut Polizei der Verdacht, dass das Tier aus purer Lust am Töten erlegt wurde. Sachdienliche Hinweise bitte an die Polizeiinspektion Bad Ischl unter Tel....

  • Salzkammergut
  • Martina Weymayer
Beim Abstieg vom Gipfel rutschte die 33-jährige Frau bei einer Querung auf nassen Felsen aus und rutschte bzw. stürzte dabei ein paar Meter ab.

Mit Bergeseil gerettet
33-jährige Wanderin stürzte am Erlakogel ab

Ein Ehepaar aus dem Bezirk Linz-Land unternahm am 5. Dezember 2020 eine Wanderung auf den Erlakogel im Gemeindegebiet von Ebensee. Beim Abstieg vom Gipfel rutschte die 33-jährige Frau bei einer Querung auf nassen Felsen aus und rutschte bzw. stürzte dabei einige Meter ab. EBENSEE. Wie die Polizei berichtet, blieb sie unterhalb bei Latschen mit dem Fuß hängen und verletzte sich im Bereich des linken Sprunggelenkes. Ihr Ehemann und andere Bergsteiger leisteten sofort Hilfe und setzten einen...

  • Salzkammergut
  • Martina Weymayer
Der Lenker widersetzte sich der Anhaltung durch eine Polizeistreife und flüchtete mit hoher Geschwindigkeit.

Der Anhaltung widersetzt
18-jähriger Autofahrer lief vor Polizei davon

Ein 18-Jähriger aus dem Bezirk Vöcklabruck war am 4. Dezember 2020, kurz nach 21 Uhr, mit seinem Pkw im Ortsgebiet Pinsdorf Richtung B145. Wie die Polizei berichtet, hatte das Fahrzeug keine Zulassung und der Lenker war nicht im Besitz einer Lenkberechtigung. PINSDORF. Der junge Lenker widersetzte sich offenbar der Anhaltung durch eine Polizeistreife und flüchtete mit hoher Geschwindigkeit. Schließlich prallte ergegen eine Betonleitwand, stieg unverletzt aus und lief weg. Eine Suche des Lenkers...

  • Salzkammergut
  • Martina Weymayer
Der 23-Jährige war nach dem Sturz ansprechbar und erlitt Verletzungen unbestimmten Grades.

Baum bremste den Mann ab
23-Jähriger stürzte mehr als fünf Meter vom Dach

Ein 23-Jähriger stürzte in Laakirchen von einem Dach und wurde dabei unbestimmten Grades verletzt. LAAKIRCHEN. Der Mann half am 14. November 2020 seinem Schwager bei Dacharbeiten. Laut Meldung der Polizei verlegte er dabei gegen 12.15 Uhr mit einem Zimmermann Dachpappe auf dem Kaltdach. Plötzlich zuckte der Mann anscheinend krampfartig zusammen, rutschte vom Dach und fiel aus einer Höhe von 5,6 m zwischen dem Gerüst und der Mauer zu Boden. Ein Baum, der sich zwischen der Mauer und dem Gerüst...

  • Salzkammergut
  • Martina Weymayer
Ein schwerer Verkehrsunfall ereignete sich am 14. November 2020 im Ortschaftsbereich von Sulzbach in der Gemeinde Bad Ischl.
3

Im Fahrzeug eingeklemmt
Junge Pkw-Lenkerin bei Frontalcrash schwer verletzt

Ein schwerer Verkehrsunfall ereignete sich am 14. November 2020, gegen 9:50 Uhr, auf der B145 im Ortschaftsbereich von Sulzbach in der Gemeinde Bad Ischl. BAD ISCHL. Laut Polizeibericht fuhr eine 21-Jährige aus dem Bezirk Gmunden in Richtung Bad Ischl.  Etwa bei Straßenkilometer 61,2 kam sie aus unbekannter Ursache unvermittelt auf die linke Fahrbahnseite und prallte dort ungebremst gegen einen entgegenkommenden Pkw, gelenkt von einem 65-Jähigen aus dem Bezirk Salzburg-Umgebung. Durch die Wucht...

  • Salzkammergut
  • Martina Weymayer
Der 17-Jährige musste ins Salzkammergut-Klinikum Vöcklabruck gebracht werden.

Verkehrsunfall in Viecht
Unfall beim Abbiegen

Bei einem Abbiegemanöver in den frühen Morgenstunden wurden zwei Autofahrer verletzt.  DESSELBRUNN. Ein 17-Jähriger aus dem Bezirk Gmunden war am 3. November gegen 5:30 Uhr mit seinem Pkw auf der Bubenlandgemeindestraße von Viecht in Richtung Desselbrunn unterwegs. Bei der Abzweigung Richtung Ohlsdorf bog er nach links ab und stieß dabei frontal mit dem entgegenkommenden Pkw eines 51-Jährigen, ebenfalls aus dem Bezirk Gmunden, zusammen. Der 17-Jährige wurde mit Verletzungen ins...

  • Vöcklabruck
  • Jürgen Pouget
Der Wanderer wurde vom Team des BRD Grünau erstversorgt und anschließend vom Notarzthubschrauber "Christophorus 10" mittels 40-m-Tau gerettet.
3

Unfall am Windhagkogel
Wanderer stürzte ab

Ein Wanderer war alleine am Windhagkogel unterwegs als er im Gelände abstürzte. Ein zufällig vorbeikommender Wanderer hörte ihn und alarmierte die Rettungskräfte. SCHARNSTEIN. Ein 32-Jähriger aus dem Bezirk Gmunden brach in den Morgenstunden des 25. Oktober 2020 alleine zu einer Wanderung in Scharnstein im Bereich Maisenkögerl auf. Gegen 8:40 Uhr teilte er seiner Frau per Kurznachricht mit, dass er auf dem Weg zum zweiten Gipfel (vermutlich Hochsalm) sei. Wenig später dürfte der Wanderer im...

  • Salzkammergut
  • Julia Mittermayr
Der Mann ging auf einen Polizisten los und versuchte, auf ihn einzuschlagen.

Vorfall in Laakirchen
Mann ging auf Polizisten los

Ein Mann stritt mit seiner Lebensgefährtin, drohte damit ihre Katze umzubringen. Er fuhr ohne Führerschein aber mit dem Tier in seine Wohnung. Auch gegenüber der Polizei zeigte er sich aggressiv. LAAKIRCHEN. Am 9. Oktober 2020 gegen 22:45 Uhr gerieten ein 50-Jähriger und seine 19-jährige Lebensgefährtin in Laakirchen vor einem Lokal in Streit. Deshalb ergriff er sie am Oberarm und schleifte sie über den Ortsplatz bis zu einem anderen Lokal. Dort drohte er, sie solle mit ihm mitkommen, sonst...

  • Salzkammergut
  • Julia Mittermayr
Die Polizisten nahmen den Mann fest und stellten neben den drei Tatwaffen auch einen Teleskopschlagstock sicher.

Vorfall im Bezirk Gmunden
Streit eskalierte: Mann in Haft

Ein Mann geriet in Streit mit seinen Nachbarn und bedrohte sie mit einem Luftdruckgewehr, einer Schere und einem Messer. Die Polizei nahm den Mann fest. BEZIRK GMUNDEN. Ein 51-Jähriger aus dem Bezirk Gmunden geriet am 18. September 2020 gegen 17.45 Uhr auf dem Balkon mit seinen beiden ungarischen Nachbarn, 24 und 32 Jahre alt, in Streit. Auslöser dafür war, dass ihn der 32-Jährige ansprach, nachdem er Bierflaschen vom Balkon geworfen hatte. Der staatenlose 51-Jährige holte daraufhin ein...

  • Salzkammergut
  • Julia Mittermayr
Zeugen werden gebeten, sich mit der Polizeiinspektion Laakirchen unter der Telefonnummer 059133 4107 in Verbindung zu setzen.

Polizei bittet um Hinweise
Unbekannte warfen in Laakirchen mit Steinen

Unbekannte beschädigten Schaukasten, Straßenlaterne und Verkehrsspiegel in der Nähe der evangelischen Kirche in Laakirchen. Die Polizei bittet um Hinweise. LAAKIRCHEN. Eine bislang unbekannte Täterschaft beschädigte im Zeitraum von 18. September 2020 bis 19. September 2020 gegen 9.30 Uhr mehrere Einrichtungen in Laakirchen. Ein Mann aus dem Bezirk Gmunden zeigte am 19. September 2020 um 9.30 Uhr die Beschädigung eines Schaukastens neben der evangelischen Kirche an. Die Polizisten stellten fest,...

  • Salzkammergut
  • Julia Mittermayr
An dieser Stelle im Ischler Ortsteil Mitterweißenbach ereignete sich der tragische Verkehrsunfall.

Gegen Felsen geprallt
53-Jähriger und Ehefrau bei Motorradunfall tödlich verunglückt

Ein Motorradlenker kam am frühen Nachmittag des 12. September 2020 aus ungeklärter Ursache auf das Straßenbankett und prallte gegen einen Felsen. Für ihn und seine Frau kam jede Hilfe zu spät. BAD ISCHL. Wie die Polizei bereichtet, fuhr der 53-Jährige aus dem Bezirk Gmunden mit dem Motorrad auf der B153 in Mitterweißenbach, von Bad Ischl kommend, in Richtung Attersee. Auf dem Sozius saß seine Gattin. Aus bislang ungeklärter Ursache kam der Lenker auf das Straßenbankett. Das Motorrad wurde über...

  • Salzkammergut
  • Martina Weymayer
Die 15-Jährige wurde unbestimmten Grades verletzt und musste mit der Rettung ins Salzkammergut Klinikum Vöcklabruck gebracht werden.

Jugendliche verletzt
15-Jährige Mopedlenkerin von Pkw gerammt

Eine 15-Jährige wurde am 12. September 2020, kurz nach Mitternacht, bei der Kollision mit einem Pkw in Laakirchen verletzt. LAAKIRCHEN. Wie die Polizei meldet, war ein 44-Jähriger aus dem Bezirk Gmunden mit dem Auto auf der Gschwandtner Straße in Richtung Gschwandt unterwegs. Als er links in den Güterweg Paukenhäusel abbiegen wollte, dürfte er eine 15-jährige Mopedlenkerin übersehen haben. Es kam zur Kollision. Durch den Aufprall wurde die Jugendliche auf die Windschutzscheibe geschleudert und...

  • Salzkammergut
  • Martina Weymayer
Der verletzte Motorradfahrer musste ins Salzkammergut-Klinikum geflogen werden.

Verkehrsunfall in Keuschen
Motorradfahrer über Motorhaube geschleudert

Gestern Abend verlor ein Motorradfahrer in einer Kurve die Kontrolle über sein Zweirad und stieß mit einem entgegenkommenden Pkw zusammen. ST. LORENZ. Ein 29-Jähriger Motorradfahrer aus dem Bezirk Gmunden verlor am 26. August gegen 20 Uhr im Ortsgebiet Keuschen auf der Thalgau Straße L539 in Richtung Mondsee in einer Rechtskurve die Kontrolle über sein Motorrad und stieß mit dem entgegenkommenden Pkw einer 38-Jährigen aus dem Bezirk Vöcklabruck zusammen. Der Motorradfahrer wurde bei dem...

  • Vöcklabruck
  • Jürgen Pouget

Laakirchen
Gesuchte Ladendiebe festgenommen

Am 23. Jänner 2020, kurz vor 19 Uhr, wurde bei einer Schwerpunktkontrolle im Bezirk Gmunden in Laakirchen auf der B144 ein Pkw angehalten. LAAKIRCHEN (red). Bei der Kontrolle wurde festgestellt, dass die beiden Fahrzeuginsassen von der Staatsanwaltschaft Graz zur Aufenthaltsermittlung ausgeschrieben waren. Der 22-jährige tschechische Staatsbürger, der aufgrund vier bestehender EU-Haftbefehle der tschechischen Behörden wegen Eigentumsdelikten zur Festnahme ausgeschrieben war, wurde noch vor Ort...

  • Salzkammergut
  • Klaus Niedermair
Der 44-Jährige zeigte sich geständig. Er wird der Staatsanwaltschaft angezeigt.

Ermittlungserfolg
Einbruchsdiebstähle in Laakirchen geklärt

Im Zuge von Ermittlungen konnten Polizeibeamte einen 44-Jährigen aus dem Bezirk Gmunden ausforschen, der im dringenden Verdacht seht, im Zeitraum von 30. August bis 8. Oktober 2019 mehrere Einbruchdiebstähle in ein Geschäft in Laakirchen verübt zu haben. LAAKIRCHEN. Der Beschuldigte soll sich laut Polizeimeldung mithilfe eines wiederrechtlich erlangten Schlüssels Zutritt zum Objekt verschafft und dann Bargeld aus einer Handkassa gestohlen haben. Der 44-Jährige zeigte sich geständig. Er wird der...

  • Salzkammergut
  • Martina Weymayer

Verkehrsunfall in St. Wolfgang
Alkolenker kam von Straße ab

Gegen 17.45 Uhr fuhr ein 51-Jähriger aus dem Bezirk Gmunden, am 28. Dezember 2019, mit seinem Pkw auf der L546 von St. Wolfgang Richtung Bad Ischl. ST: WOLFGANG (red). In einer scharfen Linkskurve im Ortschaftsbereich Au verlor er vermutlich aufgrund überhöhter Geschwindigkeit die Kontrolle über das Fahrzeug. Er kam von der Straße ab und überfuhr zwei Verkehrszeichen die seitlich neben der Straße verankert waren. Anschließend überschlug sich der Pkw. Der 51-Jährige wurde leicht verletzt, konnte...

  • Salzkammergut
  • Klaus Niedermair

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.