Alles zum Thema Altmünster

Beiträge zum Thema Altmünster

Lokales
LH Mag. Thomas Stelzer, Mag.a Christa Pacher (Leiterin LandesJugendReferat), Angela Kogler (Moderatorin), MMag. Manfred Zentner (Jugendforscher Donau-Universität Krems)
Bildtext (v.l.n.r.): LH Mag. Thomas Stelzer, Brigitte Platzer (Bad Ischl), Robert Martetschläger (Vorchdorf), Mag. Andreas Stadlmayr (Laakirchen), Gerlinde Staudinger (Scharnstein), Dr. Martin Reiter (Gschwandt), Michaela Strnad (Altmünster), Leopold Schilcher (Bad Goisern am Hallstättersee)

Kommunen ausgezeichnet
Junge Gemeinden im Bezirk

SALZKAMMERGUT. Das JugendReferat des Landes Oberösterreich veranstaltete in Kooperation mit der BezirksRundschau OÖ am 16. November den Landeskongress "Junge Gemeinde" im Linzer Landhaus. Hier wurden nicht nur die Landesauszeichnungen "Junge Gemeinde 2019/20" an 60 Gemeinden verliehen, die über 230 Teilnehmer erhielten Informationen zu kommunal relevanten Themen. Der Landeskongress "Junge Gemeinde" bildete den feierlichen Rahmen zur Verleihung des Landespreises "Junge Gemeinde 2019/20", den 60...

  • 20.11.18
Leute
2 Bilder

Buntes Musikprogramm
Herbstkonzert des Musikverein Neukirchen/Altmünster

ALTMÜNSTER. Unter der bewährten Leitung des Kapellmeisters Röhrer Manfred M.A., fand am 10. November 2018 das Herbstkonzert des Musikvereins Neukirchen/Altm. statt. Vor 350 begeisterten Zuschauern wurde das Konzert mit der „Alpina Fanfare“ des Komponisten Franco Cesarini eröffnet. Weiter im Programm ging es mit der Ouvertüre „Rodny Kraj“ von Jindrich Pravecek. Danach entführte der Musikverein die Zuhörer in die faszinierende Welt der Filmmusiken mit den Stücken“ „Highlights from Hook“ und „Out...

  • 19.11.18
Lokales
4 Bilder

Altmünster
Gelände vom ehem. „Coconut“ zu verpachten

Ein Publikumsmagnet und Treffpunt am See, war die Cocktailbar "Coconut" mit Minigolfplatz in Altmünster. Seit letzten Jahres ist diese geschlossen. Laut Homepage der Gemeinde Altmünster, wird das Grundstück neu verpachtet. Die Kosten belaufen sich auf 3.000.- Euro pro Saison zuzüglich aller Kommunalabgaben. Interessenten können sich schriftlich bis 14.12.2018 an die Gemeinde Altmünster, Frau Silvia Hummer wenden. Homepage der Gemeinde Altmünster

  • 17.11.18
Lokales

Altmünster
Tiere sind kein Weihnachtsgeschenk

Liebe Tierfreunde, da es leider immer noch oft vorkommt, dass Tiere unter dem Christbaum landen, hat sich das Tierheim Altmünster entschlossen, von 01.12.2018 - 08.01.2019 keine Tiere zu vermitteln. Die Öffnungszeiten – Dienstag, Donnerstag und Samstag von 13 bis 17 Uhr - finden wie gewohnt statt. Man kann aber selbstverständlich die Tiere besuchen, vielleicht ist auch das ein oder andere Tierchen dabei, dem man nach dieser Zeit ein neues und schönes Zuhause schenken will. Das Team vom...

  • 17.11.18
Lokales
36 Bilder

Altmünster
Agrarbildungszentrum Salzkammergut – Tag der offenen Tür

„Zukunft wächst“ – so das Motto am Samstag, 17.11.18, beim Tag der offenen Tür im Agrarbildungszentrum in Altmünster. Eine Veranstaltung, die sich an interessierte Schüler richtete, um ihnen den Bildungsweg in Altmünster näherzubringen. Dementsprechend groß war auch der Besucherandrang. Ein Bildungszentrum, das seinesgleichen sucht – vielfältige Lern- und Lehrmethoden einer modernen Ausbildungsstätte mit 2 Grundausrichtungen, die mit dem Facharbeiter abgeschlossen wird. Neben den...

  • 17.11.18
Lokales
3 Bilder

"Land schafft Leben!"
Landwirte müssen Nischen finden

Konsumenten sensibilisieren, Genossenschaften überdenken, kleinere Bauern mehr fördern. ALTMÜNSTER (km). "Land schafft Leben!" war der Titel einer Podiumsdiskussion, zu der Altmünsters Bürgermeisterin Nationalrätin Elisabeth Feichtinger in das AgrarBildungsZentrum Salzkammergut einlud. Das Interesse war enorm groß, die Besucher beteiligten sich rege an der Diskussion. Am Podium waren als Experten vertreten: Gerhard Hovorka von der Bundesanstalt für Bergbauernfragen, Christian Dirninger von...

  • 13.11.18
Lokales

Wasserproben entnommen
Rätsel um grün verfärbten Bach

ALTMÜNSTER. Am 31. Oktober wurde die Einheit "Messtechnik der gefährlichen Stoffe" aus Puchheim von der Pflichtbereichsfeuerwehr zu einer Gewässerverunreinigung nach Altmünster gerufen. In der Marktgemeinde wurde ein Bachlauf mit einer erheblichen, fluoreszierenden grünen Verfärbung vorgefunden. Da der betroffene Bach unmittelbar in den Traunsee entwässert, war eine sofortige messtechnische Abklärung unumgänglich. Entnommene Wasserproben zeigten sehr deutliche Hinweise auf eine...

  • 05.11.18
Lokales
8 Bilder

Altmünster/Hörsching
Jugend zu Besuch beim Bundesheer

Gemeinsam mit der Feuerwehrjugend Wiesen ging es mit der Jugendgruppe der Feuerwehr Altmünster am 3.11.2018 nach Hörsching, um der Feuerwehr des Bundesheeres einen Besuch abzustatten. Am Fliegerhorst Vogler angekommen, vorbei an einer „Hercules“ ging es zuerst in den Lehrsaal, um näheres und informatives über das Bundesheer und dessen Feuerwehr zu erfahren. Nach einem kurzweiligen Vortrag ging es an die „geballte“ Technik – FLF (Flughafenlöschfahrzeug) oder ULF (Universallöschfahrzeug) –...

  • 04.11.18
Lokales
2 Bilder

Altmünster
Steg der Feuerwehr schwer beschädigt

Auch die Feuerwehr Altmünster blieb vom Sturm nicht verschont. Beim Feuerwehr - Bootshaus am Traunsee wurde der Schwimmsteg erheblich in Mitleidenschaft gezogen. Der Steg hat sich mitsamt der Verankerung verschoben und blockiert die Schienen der Slipanlage. Bis die Bergung des Steges und die Reparatur der Slipanlage abgeschlossen ist, steht das Feuerwehrboot für Einsätze nicht zur Verfügung. Feuerwehr Altmünster

  • 01.11.18
Lokales
Schwer beschädigtes Bauernhaus
4 Bilder

Sturm in Altmünster
Stürmische Nacht

Die stürmische Nacht – vom 29.10 auf 30.10.2018 - ging auch in Altmünster nicht spurlos vorbei. So galt es, ab etwa 22 Uhr viele umgestürzte Bäume von den Straßen zu räumen, besonders das Gebiet am Gmundnerberg war stark betroffen. Etwas Ruhe kehrte von 00:00 Uhr bis kurz nach 4:00 Uhr ein, zu diesem Zeitpunkt blockierte ein Baum die Gmundnerberg - Landesstraße kurz vor dem Reha-Zentrum, nachdem dieser entfernt war, musste festgestellt werden, dass weitere Bäume umzustürzen drohen. Aus diesem...

  • 01.11.18
Lokales

Podiumsdiskussion im ABZ Salzkammergut
"Land schafft Leben!"

ALTMÜNSTER. Die Landwirtschaft ist neben dem Tourismus ein wichtiges Fundament in der Region. Die landwirtschaftliche Fläche beträgt – ohne Almen – 18.000 Hektar. 1.500 Landwirte, davon 900 Bergbauern, bewirtschaften das Land im Salzkammergut. Sie produzieren nicht nur unsere hochwertigen Nahrungsmittel, sondern beherbergen auch viele Besucher des Salzkammerguts und sorgen sich um die wichtige Landschaftspflege. Die Landwirtschaft ist neben dem Tourismus ein wichtiges Fundament unserer...

  • 30.10.18
Lokales
3 Bilder

Bauprojekt in Neukirchen/Altmünster
Spatenstich für Altersgerechtes Wohnen

ALTMÜNSTER. Am 22. Oktober wurde der Spatenstich für ein wichtiges Projekt in Neukirchen getätigt – das Altersgerechte Wohnen. Auf dem gemeindeeigenen Grundstück neben der Volksschule und dem Kindergarten in Neukirchen entstehen für ältere Mitbürger 22 altersgerechte Mietwohnungen. Das Projekt wird von der Gemeinnützigen Wohnungs- und Siedlungsgenossenschaft Baureform-Wohnstätte aus Linz (BRW) geplant. Die neuen geforderten Wohnungen sind zwischen 50 und 68 Quadratmeter groß und verfügen...

  • 25.10.18
Leute

Marktmusikverein Altmünster
Blasmusikverband ehrte langjährige Mitglieder

ALTMÜNSTER. Am Sonntag, 21. Oktober, fand in der Trinkhalle in Bad Ischl die heurige Bezirksehrung des oberösterreichischen Blasmusikverbandes statt. Dabei wurden auch zwei Musiker vom Marktmusikverein Altmünster geehrt: Katharina Feichtinger bekam für 15 Jahre Mitgliedschaft beim OÖ Blasmusikverband das bronzene Verdienstabzeichen, Robert Krenn bekam für 25 Jahre Mitgliedschaft beim OÖ Blasmusikverband das silberne Verdienstabzeichen.

  • 24.10.18
Lokales

Altmünster
4-mal Gold für unsere Jugend

Hervorragend haben sich Simon, Moritz, Maximilian und Jakob in Gschwandt beim Jugend-Feuerwehrleistungsabzeichen am 13.10. geschlagen. In neun verschiedenen Stationen, wurden die gestellten Aufgaben meisterlich absolviert. SUPER Burschen – da kann man nur GRATULIEREN

  • 21.10.18
Leute

Ausflug in das Zillertal
Goldhauben auf Reisen

ALTMÜNSTER. Die Goldhaubengruppe Altmünster hat zum ersten Mal einen Dreitagesausflug gemacht. Das Ziel war das Zillertal. Die Anreise erfolgte über Kufstein, wo es eine Stadtführung gab, weiter nach Kramsach mit der Besichtigung des „Lustigen Friedhofs“. Über Rattenberg ging es weiter nach Hintertux zum „Hotel Klausnerhof“, den die Tochter des Altmünsterer „Urz’n Wirtes“ betreibt. Am zweiten Tag wurde in den Tiroler Bergen gewandert. Man konnte aber auch im Wellnessbereich  des Hotels bleiben....

  • 18.10.18
Leute
16 Bilder

Naturpark: Alles Zwetschke!
Zwetschkenvielfalt der Naturparkregion begeisterte die Besucher des Zwetschkenfestes

ALTMÜNSTER. Mehrere hundert BesucherInnen ließen sich vom anfangs unwirtlichen Wetter nicht abhalten und besuchten das Zwetschkenfest am Feldbauernhof in Steinbach am Attersee. Organisiert wurde das Fest und die Sternwanderung vom Verein Naturpark Attersee-Traunsee. Mehr als 80 Fruchtexemplare aus der Naturparkregion wurden auf einer Tafel präsentiert und die BesucherInnen staunten über die Farben- und Formenvielfalt an Punzen, Pemsen, Ziberl, Zipachtn, Bidling, Rotzwetschken, Spilling,...

  • 15.10.18
Lokales

Angebot für die ganze Familie
Neuer WohlfühlWeg der Naturfreunde und der ÖBF am Taferlklaussee

ALTMÜNSTER. Bei den "WohlfühlWegen" steht das gemütliche Wandern, das Entspannen und das Wahrnehmen der Natur im Vordergrund. Es werden weder große Distanzen oder Höhenunterschiede überwunden, noch müssen größere Hindernisse bewältigt werden. Die Wege sind somit auch bestens geeignet für ältere Menschen, Menschen mit Mobilitätseinschränkungen und Familien mit kleinen Kindern. "Mit den WohlfühlWegen wollen wir bewusst auch Menschen mit körperlichen Beeinträchtigungen ansprechen, für die ein...

  • 08.10.18
Lokales
13 Bilder

Altmünster
Brand in Geschäftslokal

Kurz nach 18 Uhr, brach am Sonntag den 7.10.2018 aus noch nicht geklärter Ursache ein Brand in einem Geschäftslokal in der Ebenzweierstraße aus. Die Feuerwehr Altmünster, sowie alle weiteren Feuerwehren im Gemeindegebiet wurden alarmiert. Zusätzlich ging auch ein Alarm an die BTF Steyrermühl, um mit dem Spezialfahrzeug die verbrauchten Atemschutzflaschen zu befüllen. Nachdem die Teleskopmastbühne in Stellung gebracht war, konnte sehr schnell festgestellt werden, dass sich keinerlei Personen...

  • 07.10.18
Lokales
5 Bilder

Altmünster/Reindlmühl
Igelhof sucht dringend Winterschlafplätze

Der Igelhof Aurachtal, bereits weit über die Grenzen des Bezirks hinaus bekannt, platzt aus allen Nähten. Daher werden dringend Winterschlafplätze für ihre Schützlinge gesucht. Herbstzeit ist Igelzeit – bei zunehmend sinkenden Temperaturen, sind die Igel in freier Wildbahn auf der Suche nach einem geeigneten Quartier für den Winterschlaf. Da dies für die putzigen Tiere mit allerhand Risiko und Schwierigkeiten, aber auch Gefahren verbunden ist, werden von vielen Tierfreunden die Igel zum Igelhof...

  • 06.10.18
Sport
Philip Steinkogler
2 Bilder

Sport lebt von Sponsoren
Win-Win-Situation für Verein und Firma

ALTMÜNSTER. Philip Steinkogler, Geschäftsführer von Remax Traunsee, spricht im Interview mit LehrlingsRedakteurin Melanie Maxwald über die Beweggründe des Sponsorings. Maxwald: Warum unterstützt Remax Traunsee Vereine? Steinkogler: Nachdem ich mich selber in meiner Freizeit gerne sportlich betätige, ist es ein großes, persönliches Anliegen unseren regionalen Vereine bei Seite zu stehen. Im Großen und Ganzen geht es darum, den Verein und vor allem die Jugend zu unterstützen. Unsere lokalen...

  • 04.10.18
Lokales

Gewaltsame Auseinandersetzung
Mann nach Cobraeinsatz festgenommen

ALTMÜNSTER, VÖCKLABRUCK. Am 30. September bedrohte gegen 4 Uhr ein 33-Jähriger aus dem Bezirk Vöcklabruck einen 50-Jährigen aus dem Bezirk Vöcklabruck nach diversen verbalen Auseinandersetzungen mit einer Nagelschere. Außerdem kündigte der Mann an, ihn mit einem Revolver, den er in seinem Rucksack hätte, "fertig zu machen". Das Einsatzkommando Cobra wurde verständigt. Gegen den 33-Jährigen wurde ein Haftbefehl erteilt. Der Beschuldigte konnte gegen 7.20 Uhr von den Einsatzbeamten in einem Haus...

  • 02.10.18
Lokales

Naturgenuss-Tour durchs Zwetschkenreich
Naturpark-Roas vom Taferlklaussee bis zum Feldbauernhof

ALTMÜNSTER, STEINBACH A. ATTERSEE. Was kommt heraus, wenn sich Liebhaber der süßen Zwetschkenfrüchte mit wanderfreudigen Naturgenießern treffen? Eine Naturgenuss-Tour durchs Zwetschkenreich, die Naturpark-Roas zum Zwetschkenfest. Vom Taferlklaussee über Oberfeichten und von der Alexenau über die Bramosen führt die traditionelle Sternwanderung am Sonntag, 7. Oktober, 11 bis 17 Uhr, der Naturparkgemeinden durch herbstlich farbenfrohe Wälder und entlang von liebevoll gepflegten Wiesen und Weiden...

  • 01.10.18
Lokales

Altmünster
Kätzchen von Auto angefahren und schwer verletzt

Das ist „Spity“! Warum dieser Name? Naja, “Spit“ ist Englisch und heißt “Spucken“ und das kann dieses Mäderl sehr gut. Hier die Geschichte: „Spity“ ist ein 5 Monate altes, sehr scheues Streuner-Mäderl. Sie wurde am 17.09.2018 in Grünau im Almtal von einem Auto erfasst und danach zum Tierarzt gebracht. Dort wurde sie untersucht und geröntgt. Die Diagnose: Gebrochener Oberarmknochen. Eine OP unausweichlich. Die Tierärztin setzte sich mit uns in Verbindung um abzuklären, ob wir das...

  • 27.09.18
Lokales

Gratisschnuppermonat mit der Bahn – Auf nach Linz oder Bad Ischl

ALTMÜNSTER. Ab Oktober 2018 bietet die Marktgemeinde Altmünster heuer wieder ein Schnupperticket der ÖBB nach Linz oder Bad Ischl an. Das ÖV-Schnupperticket ist eine Verkehrsverbund-Fahrkarte, die von den GemeindebürgerInnen am Gemeindeamt gratis entliehen werden kann. Zwei Personen können täglich dieses Angebot nutzen. Das Angebot steht, ab Oktober, für alle Bewohner von Altmünster zur Verfügung. Nähere Informationen und tageweise Vorreservierung im Umweltreferat der Marktgemeinde Altmünster...

  • 24.09.18