Salzburg-Stadt - Lokales

Beiträge zur Rubrik Lokales

Vizebürgermeisterin Barbara Unterkofler (ÖVP) mit den Mitarbeitern des Gartenamts bei der Pflanzung der neuen Apfelbäume.

Nachhaltig
Heimische Apfelbäume zieren den Donnenberg-Park

Seit wenigen Tagen verschönern neu gepflanzte Apfelbäume den Hans-Donnenberg-Park im Nonntal, unmittelbar neben dem dortigen Seniorenwohnhaus. SALZBURG. Die sieben Bäume, verteilt auf einer Fläche von 800 Quadratmetern, dienen nicht nur der ökologischen Aufwertung, sondern auch der Herstellung einer naturnahen Parklandschaft. Ökologische Aufwertung „Die Maßnahmen im Donnenberg-Park sind eine enorme ökologische Aufwertung des Parks und ein weiterer Schritt hin zur Klimawandelanpassung...

  • 26.05.20
V. li.: Lukas Crepaz (Kaufmännischer Direktor der Salzburger Festspiele), Helga Rabl-Stadler (Präsidentin der Salzburger Festspiele), Markus Hinterhäuser (Intendant der Salzburger Festspiele), Landeshauptmann Wilfried Haslauer.
Video

Salzburger Festspiele
Jubiläumspiele finden statt, wenn auch abgespeckt

MIT VIDEO ::: Die 100. Salzburger Festspiele werden aufgrund der Corona-Situation heuer in verkürzter Form im August stattfinden. SALZBURG. Die Salzburger Festspielen werden aufgrund der aktuellen Corona-Situation heuer – in ihrem 100. Jahr des Bestehens – in verkürzter Form stattfinden; und zwar vom 1. bis zum 30. 8. 2020. Das wurde gestern bekannt gegeben. Etwa 90 Vorstellungen, höchstens sechs Spielstätten Statt 200 Vorstellungen an 44 Tagen an 16 Spielstätten wird es laut der...

  • 26.05.20
Durch die Nashörner im Zoo Salzburg, wie Tamu, kann man sich über die Probleme der Tiere mehr informieren.
5 Bilder

So war der Lockdown für die Tiere
Salzburger Zoo öffnet seine Pforten

Wochenlang war der Zoo Salzburg für Besucher geschlossen. Eine Ausnahmesituation für Tiere und Angestellte. ANIF/SALZBURG. "Es ist schön, nun wieder die Hintergrundgeräusche der Besucher zu hören", sagt Ulrike Ulmann vom Zoo Salzburg, nachdem dieser seine Tore wieder für Besucher öffnen konnte. Die Corona-bedingte Schließung war für Mensch und Tier eine Umstellung. Verhalten verändert Auf die Frage, ob die Tiere die vielen Besucher vermisst hätten, meint Ulmann: "Vermissen ist eine sehr...

  • 25.05.20
Stadtblatt-Redakteurin Lisa Gold

Kommentar
Der Mensch braucht seine Freiheit

Mit dem 29. Mai kehrt ein weiteres Stück "Normalität" in unser Leben zurück. Die Hotels sind dann weitgehend wieder geöffnet und einer Abkühlung in den städtischen Freibädern steht nichts mehr im Wege. Außer freilich der imaginäre Babyelefant, den es nach wie vor zu beachten gilt. Dennoch wird für viele Menschen in Salzburg, vor allem für Familien, mit dem Besuch im Freibad ein Stück sommerliche Unbeschwertheit zurückkommen. Und diese braucht es in Zeiten wie diesen besonders. Denn bei so...

  • 25.05.20
Roland Oberhauser, der Leiter der Städtischen Betriebe, freut sich auf den Start in die Freibadsaison.
4 Bilder

Abkühlung
Freibäder starten mit Auflagen in die Badesaison

Der Start in die Freibadsaison am 29. Mai wird in diesem Sommer etwas anders als üblich verlaufen. SALZBURG. Ein bisschen hat man Roland Oberhauser, dem Leiter der Städtischen Betriebe, die Enttäuschung schon angesehen: sommerliche Temperaturen und blauer Himmel, aber dennoch darf niemand einen Sprung ins kühle Nass im Aya-Freibad an der Alpenstraße wagen. "Umso mehr freuen wir uns auf den 29. Mai, wenn wir unsere Pforten öffnen dürfen und den Salzburgern Abkühlung und Badevergnügen bieten...

  • 25.05.20
  •  1
Bezahlte Anzeige
Husqvarna Akkugeräte testen und gewinnen!
6 Bilder

Husqvarna Akku-Pakete gewinnen
1 von 75 Husqvarna Akku-Paketen gewinnen!

Sie wollen effizient, komfortabel und ohne schädliche Abgase Ihren Rasen mähen? Dann nehmen Sie jetzt am großen Husqvarna Akku-Gewinnspiel teil. OÖ. Vom Laubbläser über die Kettensäge bis zum Rasenmäher: Das Ein-Akku-System von Husqvarna garantiert Ihnen volle Kompatibilität mit allen Husqvarna Geräten und bietet dabei die Leistung eines Benzingeräts. Das alles jedoch ohne schädliche Abgase und Motorengeräusche. Und auch die Lebensdauer kann sich sehen lassen: Das aktive Kühlsystem...

  • 25.05.20
  •  1
  •  12
Keine Neu-Infektion über das Wochenende und nur mehr acht aktiv Infizierte im Bundesland.
2 Bilder

Coronavirus in Salzburg
Keine Neu-Infektion über das Wochenende

Montagvormittag, 25. Mai, 09:00 Uhr: Über das Wochenende hat sich bei den Corona-Zahlen in Salzburg fast nichts geändert. Die Gesamtzahl der positiven Fälle beträgt weiterhin 1.239 Personen. 38 Patienten sind im Zusammenhang mit Covid-19 verstorben. Im Bundesland halten sich Stand gestern Nachmittag (16.30 Uhr) noch acht aktiv Infizierte auf. Laut Informationen des Gesundheitsministeriums befinden sich in Salzburg keine Corona-Erkrankten mehr in intensivmedizinischer Behandlung. Alle...

  • 25.05.20
Ein vielfältiger Garten ist ein Eldorado für Insekten und Co. Mit einigen Tricks lässt sich auch umweltfreundlich gärtnern.
6 Bilder

Unsere Erde
Mit grünen Daumen die Welt verbessern

Die gute Nachricht des Tages: Gärten leisten einen Beitrag zur Artenvielfalt. Wir haben viele Tipps, wie man noch nachhaltiger gärtnert. SALZBURG. Lange Zeit galt ein englischer Garten als schick, aber das kurze Gras ist nicht nur sehr pflegeintensiv, es bietet auch kaum Mehrwert für die Insektenwelt. Für einen natürlichen Garten mit Wiese ist es optimal, zwei- bis viermal im Jahr zu mähen, und für diese paar Male kann man auch einen Rasenmäher ausleihen. Den Wasserverbrauch senken Wer...

  • 22.05.20
  •  2
Statt auf Plastik, werden die Lebensmittel im Glas gekauft und die leeren Gläser wiederverwendet.
4 Bilder

Grüner Lebenswandel
Mehr Nachhaltigkeit im Alltag leben

Das Internet liefert 38 Millionen Beiträge zur "Nachhaltigkeit" – wir zeigen, wie Nachhaltigkeit im Alltag gelingt. SALZBURG. Nachhaltigkeit wird als ein Prinzip beschrieben, „nach dem nicht mehr verbraucht werden darf, als jeweils nachwachsen, regenerieren, künftig wieder bereitgestellt werden kann”. Das Prinzip der Nachhaltigkeit, nach dem nicht mehr Holz gefällt wird als jeweils nachwachsen kann, findet auch in der Forstwirtschaft Anklang. Im eigenen Alltag sollte man sich zunächst...

  • 19.05.20
Café Tomaselli Mitarbeiter Volkan Güner servierte den Gästen den ersten Kaffee.

Kaffeegenuss
Gastronomie und Gäste freuen sich über Lokal-Öffnung

Endlich wieder auf einen Kaffee in die Stadt gehen – dieser Wunsch vieler Salzburger ist seit Freitag nun Realität. SALZBURG. Zahlreiche Restaurants, Cafés und Gastgärten öffneten wieder ihre Pforten und durften sich am Wochenende über ein Wiedersehen mit ihren Stammgästen freuen. So auch Elisabeth Aigner, Geschäftsführerin des Traditions-Cafés Tomaselli. Mehr Leben in der Stadt "Unsere Gäste, aber auch wir selbst haben die Öffnung lange herbeigesehnt. Umso schöner war es dann, als wir...

  • 19.05.20
Stadtblatt-Redakteurin Lisa Gold

Kommentar
"Leben und leben lassen" ist ein guter Wegweiser

"Da passt aber kein Babyelefant dazwischen", "Schau da drüben, die wohnen sicher nicht alle im selben Haushalt" und: "Warum können die sportelnden Burschen da drüben bitteschön nicht mehr Abstand zueinander halten?" – Kommen Ihnen Aussagen wie diese derzeit auch in gehäufter Form unter? Sei es in sozialen Netzwerken, aber auch im realen Leben konnte man sie trotz Mindestabstand zum Nebentisch im Gastgarten hören. Das penible Beobachten des Verhaltens der Mitmenschen, einhergehend mit...

  • 18.05.20
  •  1
Zum Austausch der Dehnfuge wird der Asphaltbelag aufgeschnitten und das elastische Dehnteil in zwei Abschnitten eingebaut.

Umleitungen
Nacht-Bauarbeiten auf der Staatsbrücke

Kommende Woche finden während der Nachtstunden Bauarbeiten auf der Staatsbrücke statt. SALZBURG. Ab Montag 18. Mai, 20 Uhr, wird die nicht mehr funktionsfähige Belagsdehnfuge der Staatsbrücke auf der rechten Salzachseite („Platzl-Seite“) erneuert. Aufgrund des aktuell wieder größer werdenden Verkehrsaufkommens und der Notwendigkeit, dabei einzelne Fahrspuren auf der Staatsbrücke zu sperren, müssen die Arbeiten bis Freitagfrüh, 22. Mai, während der Nachtstunden – jeweils von 20 bis 5.15 Uhr -...

  • 15.05.20
Zum Austausch der Dehnfuge wird der Asphaltbelag aufgeschnitten und das elastische Dehnteil in zwei Abschnitten eingebaut.

in die Jahre gekommen
Bauarbeiten in der Nacht bei der Staatsbrücke

Die Dehnfuge an der Staatsbrücke ist nicht mehr funktionstüchtig und wird daher in Nachtarbeiten ausgetauscht.  SALZBURG. Die Dehnfuge auf der rechten Salzachseite der Staatsbrücke reißt auf, weshalb ein Austausch notwendig ist. Die Arbeiten sollen von Montag, 18. Mai bis Freitag früh, 22. Mai, während der Nachtstunden – jeweils von 20 bis 5.15 Uhr - durchgeführt werden. Die Stadt informiert, das in diesen vier Nächten mit Lärmbelästigung, durch  Fräs- bzw. Schneidarbeiten, Stemm- sowie...

  • 14.05.20
Der Büffelsteig auf den Gaisberg ist wieder begehbar.

Wanderung
"Büffelsteig" am Gaisberg ist wieder begehbar

Der „Büffelsteig“ von der Zistelalm auf den Gaisberg-Gipfel ist nun wieder freigeräumt und begehbar. SALZBURG. Im Winter 2018/19 wurde der Wald zwischen Zistelalm und Gipfel zur Hälfte durch Schneebruch beschädigt. Durch die vielen umgestürzten Bäume war auch der „Büffelsteig“, der von Süden am stärksten frequentierte und bei den Wanderern beliebte Weg, nicht mehr begehbar. Weit über 100 Bäume blockierten den Wanderweg. Steiler Steig wurde freigeräumt „Unser Hausberg hat viele tolle...

  • 14.05.20
Landeshauptmann-Stellvertreter Heinrich Schellhorn engagiert sich für die Salzburger Musikanten.
2 Bilder

Musikkapellen
Landesweite Unterstützung für Salzburger Musikanten

Durch die ausfallenden Veranstaltungen kämpfen auch einige Musikkapellen um das finanzielle Überleben. Nun soll ein landesweiter Hilfsfond diesen Vereinen unter die Arme greifen. PINZGAU.  Alleine im Pinzgauer Blasmusikverband finden sich 33 Kapellen, die unter den derzeitigen Absagen leiden. Darum hat man sich auf Landesebene dazu bereit erklärt den rund 8.000 Musikern der Salzburger Musikkapellen mit einer finanziellen Unterstützung eine kleine Hilfe anzubieten. 5000 Euro pro...

  • 14.05.20
Der Tanzmeistersaal in Mozart Wohnhaus.

Sonderführungen
Mozart-Museen öffnen wieder ihre Pforten

Die Mozart-Museen der Stiftung Mozarteum Salzburg kehren nach der Coronapause mit einem speziellen Programm für alle Salzburger unter dem Motto "Besuch doch mal die Mozarts!" zurück. SALZBURG. Ab Ende Mai sind das Mozart-Wohnhaus und wenige Tage später auch Salzburgs berühmtes gelbes Wahrzeichen - Mozarts Geburtshaus - an den Wochenenden und Feiertagen unter Wahrung aller Vorgaben und Hygienemaßnahmen wieder geöffnet. Zudem wurde eine Reihe von Sonderführungen zusammengestellt. Hier können...

  • 13.05.20
Talente-Check fährt die Test-Computer ab Juni wieder hoch.

Berufswahl
Talente-Check nimmt seinen Betrieb auf

Der Talente-Check Salzburg, eine der zentralen Bildungsberatungs-Institutionen Salzburgs, nimmt ab sofort wieder den Betrieb auf. SALZBURG. „Was vor der Corona-Krise gegolten hat, stimmt jetzt noch genauso: die richtige Berufs- und Bildungswahl ist und bleibt eine zentrale Lebensentscheidung. Schülerinnen und Schüler sollten wegen Corona nicht bei der Wahl ihre Bildungschancen verkürzt werden. Ab sofort bieten wir, auf die Corona-Situation abgestimmt, wieder Testungen und Beratungen an“,...

  • 12.05.20
Bezahlte Anzeige
Aktion
4 Bilder

Sie wollen Ihren Garten pflegen?
Makita verlost Akku-Geräte für den Garten

Weder Kabelsalat, noch Abgasgraus Höchste Zeit mal wieder Hecken, Rasen und Gerätehütten auf Vordermann zu bringen. Wem aber davor graut, schwere Benzinmaschinen zu schleppen und sich mit Wattebausch und Mundmaske vor Lärm und Abgasen zu schützen, der kann aufatmen. Problemlösung: Die neue Generation an Akku-Gartenhelfern kann mit Benzin- und Kabelgeräten zu 100% mithalten. Vorreiter ist die Firma Makita. Bei vielen Gartenfreunden haben Akku-Geräte, wie Heckenschere, Rasenmäher und...

  • 11.05.20
  •  12
  •  10
Wolfgangsee-Schifffahrt bietet zum Muttertag am 10. Mai erste Linienfahrten an.

Erste Linienfahrten
Wolfgangsee-Schifffahrt öffnet für den Muttertag

Die touristischen Bahnen der Salzburg AG nehmen ihren Betrieb wieder auf. WOLFGANGSEE. Nach Lockerung der Corona-Beschränkungen durch die Bundesregierung kann nun auch die Wolfgangsee-Schifffahrt, unter Einhaltung der aktuellen Sicherheitsmaßnahmen, wieder ihren Betrieb aufnehmen. Am Muttertag, den 10. Mai 2020 finden erste Linienfahrten am Wolfgangsee nach einem Sonderfahrplan statt. Von 11. bis 14. Mai werden noch finale Arbeiten an den Schiffen durchgeführt. Ab 15. Mai startet die...

  • 08.05.20
Die Schranne darf nur mit Mundschutz betreten werden.
3 Bilder

Corona-Lockerungen
Schrittweise zurück zur Normalität

Der Sehnsuchtsmoment für viele Salzburger wird Mitte Mai erreicht – es kommen einige Lockerungen. SALZBURG. Es sind kleine Schritte zurück zu einer gewissen Normalität. Nach der coronabedingten Pause öffnete letzte Woche wieder die Schranne. Neben einem Meter Mindestabstand gilt auch das Tragen eines Mund-Nasen-Schutzes für die Besucher. „Der rege Besuch letzte Woche hat deutlich gezeigt, wie wichtig die Schranne als regionaler Versorger ist. Durch den Mindestabstand kann der Einkauf...

  • 08.05.20
Die Bürgergarde der Stadt Salzburg wird am 15. Mai 2020 die Eröffnung der Gastronomie feiern.
3 Bilder

Dreifach-Salut
Salzburg aus dem Dornröschenschlaf schießen

Vorfreude bei der Bürgergarde: am Freitag, 15. Mai 2020 wird mit einem Dreifach-Salut und Maibock-Anstich die Gastronomie begrüßt.  SALZBURG. "Wir hätten den Georgi-Kirchweih auch in eingeschränkter Form machen können - im kleinen und symbolischen Rahmen, aber da wäre kein Flair dagewesen", sagt eine von sechs Gardetöchter Monika Schlager über das dieses Jahr abgesagte Georgi-Kirchweihfest. Für Schlager, die auch stellvertretende Obfrau der Goldhauben ist, steht fest, dass nächstes Jahr...

  • 07.05.20

Beiträge zu Lokales aus

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.