Pinzgau - Wirtschaft

Beiträge zur Rubrik Wirtschaft

Wirtschaft
Susanne Radke von der Klima und Energiemodellregion (KEM, 3. von links) mit einem Teil der Besucher.

Wirtschaft & Klima
"Raus aus dem Öl" - Unternehmerbrunch in Bruck

BRUCK. Vor kurzem fand im GH Post in Bruck auf Einladung der Klima- und Energiemodellregion (KEM) und des Wirtschaftsbundes Bruck ein Unternehmer-Brunch zum Thema  "Raus aus dem Öl" statt. In Zusammenarbeit mit dem Umweltservice Salzburg (Mathias Greisberger) und Georg Thor (Leiter der Salzburger Energieberatung) wurde gezielt über die Ausstiegsmöglichkeiten aus der Ölheizung informiert. Es gab auch genügend Zeit für Fragen und Diskussionen und das Interesse bei den anwesenden Unternehmern...

  • 16.10.18
Wirtschaft
<f>Modernisierte Filiale</f>: Regionaldirektorin Tina Wolf-Kurz und Generaldirektor Helmut Praniess im neuen Schalterbereich.

Eröffnung
Hypo-Filiale in neuem Glanz

SAALFELDEN. Stolz führten Regionaldirektorin Tina Wolf-Kurz und Generaldirektor Helmut Praniess durch die neu gestaltete Filiale der Hypo Bank Saalfelden. Der Standort wurde 1989 eröffnet, vorher war die Filiale zehn Jahre lang in der Bahnhofstraße. Derzeit werden noch die letzten Arbeiten durchgeführt, am 22. 10. werden die modernisierten Räumlichkeiten bezogen. Die acht Mitarbeiter sind seit Mai in einem Notquartier untergebracht - sie freuen sich auf ihre offenen Arbeitsplätze und die neuen...

  • 15.10.18
Wirtschaft
Er kann stolz auf sich sein: Stefan Ronacher von Sport Bründl in Kaprun.
2 Bilder

Österreichfinale "Junior Sales Champion"
Stefan Ronacher von Sport Bründl in Kaprun steht am Stockerl

KAPRUN / ÖSTERREICH. Beim Österreichfinale des 16. „Junior Sales Champion“ belegte Stefan Ronacher aus Zell am See den dritten Platz. Für ihn hat sich der Erfolg besonders ausgezahlt, denn er bekommt von seinem Arbeitgeber den Führerschein gesponsert. Insgesamt 18 Teilnehmer im Finale Selbstbewusst, kompetent und freundlich: So präsentierten sich die 18 Teilnehmer, die sich bei den Landesausscheidungen im Vorfeld qualifiziert hatten, dem Publikum beim Bundeswettbewerb für...

  • 15.10.18
Wirtschaft
Der Speichersee des Pumpspeicherkraftwerks Dießbach

Stromerzeugung
Alle sind eingeladen zur Eröffnung des Pumpspeicherkraftwerks Dießbach

WEISSBACH / LOFER. Am 23. Oktober ab 13 Uhr wird das neue Pumpspeicherkraftwerk  feierlich von Landeshauptmann Wilfried Haslauer , Landeshauptmann-Stv. Heinrich Schellhorn, Bürgermeister Erich Rohrmoser (Saalfelden), Bürgermeister Josef Hohenwarter (Weißbach bei Lofer) und Vorstandssprecher der Salzburg AG, Leonhard Schitter eröffnet. Das Wasserkraftwerk Dießbach besteht bereits seit 50 Jahren und wurde seit dem Frühjahr 2017 modernisiert. Nun als Pumpspeicherkraftwerk Ab Oktober wird das...

  • 12.10.18
Wirtschaft
Inmitten der insgesamt fast 300 Module auf dem Hallenbad-Dach: Bgm. Peter Padourek (Freges Aufsichtsratsvorsitzender), GF Oliver Stärz, LAbg. Josef Scheinast (Grüne) und Markus Oberascher (GF Fa. Secundo).
6 Bilder

Nachhaltigkeit
Große Photovoltaikanlage am Dach des Zeller Hallenbades

ZELL AM SEE (cn). Oliver Stärz, seines Zeichens Geschäftsführer der Freges (Freizeitgesellschaft) Zell am See, lud heute zu einer kleinen Feierlichkeit in das Hallenbad-Bistro ein. Anlass dafür war die Inbetriebnahme der neuen Photovoltaikanlage - bestehend aus 293 Modulen auf rund 480 Quadratmetern -  auf dem Dach des Gebäudes. Eingeladen waren neben Bürgermeister und Freges-Aufsichtsratsvorsitzendem Peter Padourek und dem Landtagsabgeordneten Josef Scheinast (GRÜNE) weitere...

  • 11.10.18
Wirtschaft
Die begeisterten Teilnehmer

Wirtschaft & Soziales
SIG Combibloc - Charitylauf brachte 7.100 Euro für die ALS-Forschung

SAALFELDEN.  Das Gesundheitsteam der SIG Combibloc in Saalfelden rief zum Spendenlauf zugunsten der Forschung an ALS (Amyotrophe Lateralsklerose, eine bisher nicht heilbare degenerative Erkrankung des Nervensystems) – und ca. 350 begeisterte Läuferinnen und Läufer kamen. Laufen, walken oder Spazierengehen Mit dem eigenen Nachwuchs im Schlepptau oder dem Vierbeiner an der Leine; ob Kinder, Großeltern oder echte Sportskanonen – alle waren willkommen, als es darum ging, möglichst viele Runden...

  • 09.10.18
Wirtschaft
Christian Vötter vom Kulturverein Tauriska und Toni Lassacher vom Obst- und Gartenbauverein mit den neuen Produkten.
4 Bilder

Äpfel schaffen Wohnklima
Apfeltrester aus Bramberg als Material für diverse Platten

Eine Innovation aus der Bramberger Obstpresse: Apfeltrester als Lebensmittel und als Oberflächen-Material BRAMBERG (red). Die Produktpalette der natürlichen Oberflächen für den Wohnbereich, die das Tiroler Unternehmen "Organoid Technologies GmbH" anbietet, ist um eine Pinzgauer Spezialität reicher: Auf eine Initiative des Kulturvereins Tauriska hin wird jetzt auch der Apfeltrester der Obstpresse in Bramberg zu unterschiedlichsten Produkten - von der Wandtapete bis zur Akustik- oder...

  • 09.10.18
Wirtschaft
Vorbereitungsarbeiten
2 Bilder

Wintersport
Die neue Saison startet bald durch - am Kitz und auf der Resterhöhe

Bei den Gletscherbahnen Kaprun wird bereits am kommenden Freitag, den 12. Oktober, in die neue Wintersaison gestartet. Wie das Foto zeigt, sind die Vorbereitungen schon voll im Gange. Geöffnet werden die ersten Lifte im Gletscherbereich; die Saisonkarten sind ab Samstag, 13. Oktober, bis zum 1. Mai 2019 gültig. Auch auf der Resterhöhe bei Mittersill/Hollersbach - Teil der Kitzbühler Bergbahnen - soll es mit Hilfe der im Frühjahr angelegten Schneedepots am 13. Oktober losgehen.

  • 09.10.18
Wirtschaft
Zufriedene Gesichter bei den Protagonisten..

Wirtschaft
Adler Pharma - Kongress für kompetente Beratung

ZELL AM SEE. Schüßler Salze sind ein fixer Bestandteil der Gesundheitsberatung in öffentlichen Apotheken. Ihre Kenntnis und vielfältige Anwendungsmöglichkeiten erfordern daher eine ständige Weiterbildung der Mitarbeiter. Dabei stellt der alljährlich stattfindende Beraterkongress der Adler Pharma in Zell am See ein hervorragende fachliche Bereicherung dar. "Eine Fortbildung der Schüßler-Berater ist mir ein großes Anliegen", so Susana Niedan-Feichtinger, Geschäftsführerin der Adler Pharma, bei...

  • 09.10.18
Wirtschaft
2 Bilder

Wirtschaft
Saalbacher Startup "Doods" bei Europas größter Gründermesse

SAALBACH HINTERGLEMM (cn). Anlässlich Europas größter Gründermesse "Bits & Pretzels" trifft sich auch heuer das Who-is-Who der Startup-Szene beim Münchner Oktoberfest. Mit dabei sind CEO Christian Geissler und seine Gattin Isabella, die gemeinsam den "Saalbacher Hof" führen. Christian Geissler gründete zudem die Eventagentur "Alpjoy", die ihm den "Austrian Event Award" einbrachte. Auf der Messe ist das Ehepaar gemeinsam mit zwei weiteren Protagonisten mit dem Projekt "Doods" vertreten -...

  • 09.10.18
Wirtschaft
Der Verein arbeitet auch mit sozialen Institutionen zusammen - hier ein netter Schnappschuss. Dritte von rechts: Renate Holzer.
2 Bilder

Online-Direktvermarkter
Gelungene Weiterentwicklung bei COOPinzgau in Mittersill

MITTERSILL (cn). Renate Holzer vom Direktvermarktungsprojekt "COOPinzgau" freut sich: "Wir haben den Umstieg auf eine neue Software, die der Verein Netswerk gekauft hat, geschafft. Diese Software verleiht unserem Online-Shop ein deutlich moderneres Aussehen und bringt unseren Mitgliedern wie auch uns viele Vorteile. Die umwelt- und gesundheitsbewussten Mitglieder sehen nun Bilder der Produkte und haben ein eigenes Konto mit Übersicht über ihre Bestellungen und Rechnungen, wobei sie zweiteres...

  • 05.10.18
Wirtschaft
Nahmen einen kräftigen Schluck: Stefan Perner (Reine Lungau Förderverein), Christian Leeb (GF SalzburgMilch), Markus Schaflechner (Biosphärenparkmanagement).
2 Bilder

Regionalitätspreisträger 2018
Milch im Einklang mit Tier, Natur und Mensch

Dass ökologische Kreislaufwirtschaft funktioniert, beweist die "SalzburgMilch" mit der "Reinen Lungau". Das Projekt hat den Regionalitätspreis 2018, den die Bezirksblätter Salzburg vergaben, in der Kategorie "Land- & Forstwirtschaft" gewonnen. SALZBURG (pjw). Ende September 2017 setzte die „SalzburgMilch“ mit dem Markteintritt ihres Leuchtturmproduktes „Reine Lungau Milch aus dem Biosphärenpark" einen vermutlich europaweit revolutionären Maßstab im Bereich der Milchwirtschaft. Der...

  • 04.10.18
Wirtschaft
Bettina Huber wird hier von "Buddy" Victoria Breuer Huckepack genommen...
3 Bilder

Schwerpunkt Lehre 2018
Bettina Huber aus Bramberg: "Es ist so cool hier bei Intersport Bründl!"

KAPRUN (cn). Die 15-jährige Bettina Huber strahlt über das ganze Gesicht - sie hat ihre Traumlehrstelle als Sportartikelverkäuferin bei "Intersport Bründl" in Kaprun ergattert. Seit drei Wochen ist die Brambergerin mit im Bründl-Team - insgesamt gibt es 25 Shops - und damit einer von insgesamt 17 Lehrlingen im ersten Lehrjahr. "Ich bin selber sehr sportlich..." Bettina: "Ich war eine von 14, die sich in Kaprun beworben haben, und für drei von uns hat es dann geklappt. Nachdem ich sehr...

  • 02.10.18
Wirtschaft
Daumen hoch für die Daumendrücker!

Bestes Verkaufstalent
Daumen drücken für Stefan Ronacher von Sport Bründl in Kaprun

KAPRUN/ÖSTERREICH (cn). Für das österreichweite Finale, bei dem es um den Titel "Bestes junges Verkaufstalent Österreichs" geht, konnten sich auch heuer wieder zwei junge Salzburger qualifizieren: Neben der Lungauerin Nina Job gelang das auch einem Pinzgauer, und zwar Stefan Ronacher von Intersport Bründl in Kaprun. Die insgesamt 18 Kandidaten wollen am 10. Oktober mit ihrem Verkaufsgeschick wiederum eine Expertenjury überzeugen. Gefragt sind dabei fachliches Wissen sowie gutes Argumentieren,...

  • 01.10.18
Wirtschaft
Nick Kraguljac, Obmann von WK und WB im Pinzgau.
2 Bilder

Lehre nach der Matura
Der Pinzgauer Wirtschaftskammer-Obmann spricht von immensen Vorteilen

PINZGAU (cn). In Deutschland absolvieren 26 Prozent der jungen Leute nach der Reifeprüfung - so heißt die Matura bei unseren Nachbarn - eine Lehre; in Österreich sind es aktuell nur sechs Prozent. Das findet man seitens der Wirtschaftskammer bedauerlich. Mehr Karriere- und Verdienstmöglichkeiten Nick Kraguljac - seines Zeichens Obmann sowohl von der WK Pinzgau als auch vom Wirtschaftsbund Pinzgau und beruflich Marketing- und Verkaufsdirektor im Unternehmen "Zell-Metall" - dazu: "Ich weiß...

  • 01.10.18
Wirtschaft
Carmen Boschele - sie hat sich auf die Cranio-Sacral-Therapie spezialisiert -  mit einem Wirbelsäulenmodell.
3 Bilder

Schwerpunkt Lehre 2018
Carmen Boschele: "Dank meiner Selbständigkeit kann ich meine Zeit super einteilen."

NIEDERNSILL (cn). "Meine Mama hatte oft Kreuzschmerzen, und der Gedanke, ihr und anderen Betroffenen helfen zu können, hat mir schon als Kind gefallen", erzählt Carmen Boschele. Die Niedernsillerin, die mittlerweile halbtags beim Wirtschaftsbund angestellt ist, absolvierte ihre Lehre dann im Pongau. "Ich konnte es kaum erwarten..." "Ich konnte es kaum erwarten und wollte gleich nach der Pflichtschule mit der Ausbildung beginnen, aber das Mindestalter dafür liegt bei 17 Jahren. So durfte...

  • 01.10.18
Wirtschaft
Simon und Regina Wienerroither im neuen Gebäude der Kleidermanufaktur in Saalfelden.
6 Bilder

Kleidermanufaktur Wienerroither
Karriere mit Stoffen und Ideen

SAALFELDEN. Mit gemischten Gefühlen blickt Regina Wienerroither auf ihre Lehrzeit als Damenkleidermacherin bei der Trachtenschneiderei Beurle in Lofer zurück. "Acht Stunden sitzen und nähen ist körperlich anstrengend, am Anfang plagten mich starke Rückenschmerzen", berichtet Wienerroither. Aber die Gemeinschaft mit den Kolleginnen sei sehr nett gewesen. Wie das damals üblich war, haben die Eltern die Berufswahl vorgeschlagen. "Es gab ja wenig Auswahl und man musste dorthin gehen, wo es einen...

  • 26.09.18
Wirtschaft Bezahlte Anzeige
2 Bilder

Ellmer & Parnter Immobillien GmbH

Bauvorhaben „Max 13“ Bischofshofen 10 Eigentumswohnungen | 50-110 m2 Wnfl.| große Terrassen Bauvorhaben „Lechnerfeld“ Werfenweng Reihenhäuser | 90 m2 Wnfl. zuzüglich ausbaufähigem Dachgeschoss Informieren Sie sich jetzt unverbindlich unter: Ellmer & Parnter Immobillien GmbH Tel.: (06412) 20 491 | ellmer@ellmer.at

  • 26.09.18
Wirtschaft
Firmengründer Wilhelm Klepsch wurde die Ehrenbürgerschaft der Gemeinde Piesendorf verliehen  v.l.n.r.: Johann Warter, Bürgermeister von Piesendorf und Wilhelm Klepsch
5 Bilder

Senoplast: Neue Werkshalle eröffnet

PIESENDORF. Mit einem Festakt feierte der Salzburger Kunststoff-Experte Senoplast die Erweiterung seines Standortes in Piesendorf. Die neue Werkshalle repräsentiert eine Investition von 6,1 Millionen Euro. Im Rahmen des Fests wurden auch 50 Mitarbeiter für ihre langjährige Tätigkeit ausgezeichnet. Die neue Industriehalle im Wert von 6,1 Millionen Euro verfügt über moderne Lagerräumlichkeiten und die Vorbereitung für zwei weitere Extrusionslinien zur Produktion coextrudierter...

  • 25.09.18
Wirtschaft
Dietmar Hufnagl (Wirtschaftskammer Pinzgau), Nick Kraguljac (Obmann WK und Wirtschaftsbund) sowie Carmen Boschele (Referentin Wirtschaftsbund).

Nick Kraguljac, Obmann der WK Pinzgau: "Stoppt die Preisschleuderei!"

Auf die Freude über die Regionalisierung der Mangelberufsliste folgen weitere Forderungen. PINZGAU (cn). Dass zum Beispiel der Beruf des Koches wegen der in diesem Bereich Arbeitslosen in Wien bzw. in Ostösterreich bisher nicht auf der Mangelberufsliste stand, war den Touristikern in Westösterreich schon lange ein Dorn im Auge. Besonders auch im Pinzgau, wo aktuell 75 Prozent der Gastonomiebetriebe unter einem Fachkräftemangel leiden. Jetzt ist es dank vereinter Kräfte - besonders auch aus...

  • 25.09.18
Wirtschaft
Barbara Kottke und Hans-Jörg Unterrainer mit dem Team© K1326.com, pretty-hotels.com

Leogang: "Wedding Oscar" für den Kirchenwirt

Der "Luxury Travel Guide" (LTG) verlieh dem Leoganger Kirchenwirt den international begehrten Titel „Wedding Venue of the year 2018“. LEOGANG. Mit diesem Award würdigte der LTG das außergewöhnliche Paket, das die Geschwister Barbara Kottke und Hans-Jörg Unterrainer gemeinsam mit ihrem "K1326"- Team rund um den historischen Kirchenwirt für ihre Hochzeitsgäste schnürt.  "Das erfüllt uns mit großem Stolz..." Die Geschwister: „Es erfüllt uns mit großem Stolz, wenn der tägliche Einsatz und die...

  • 25.09.18
Wirtschaft
Christian Fuchs in der Industriehalle an einer seiner alten Druckmaschinen
13 Bilder

Buchbinderei Fuchs: "Vorwärts in die Vergangenheit"

Moderne Grafikabteilung und uralte Druckmaschinen sind künftig unter einem Dach im "Fuchsbau" vereint. SAALFELDEN. Seit mehr als 15 Jahren sammelt Buchbinder Christian Fuchs alte Druckgeräte und bringt sie wieder in Schuss. Sein Ziel ist es, das traditionelle Handwerk trotz zunehmender Digitalisierung, am Leben zu halten. Ebenso lange träumt er schon davon seinen Betrieb zu erweitern. Nun ist es endlich soweit: Er hat in dem Firmenbäude auch die oberen Stockwerke gekauft und schmiedet große...

  • 20.09.18
Wirtschaft
Die neuen Bierwirte Salzburgs kommen aus Saalfelden: Wirtshausführer-Herausgeberin Renate Wagner-Wittula, Bierwirt Lukas Ziesel, Stiegl-Eigentümer Heinrich Dieter und Alessandra Kiener, Bierwirt Harald Salzmann und Wirtshausführer-Herausgeber Klaus Egle.
2 Bilder

„Völlerei“ ist Bierwirt 2019

SAALFELDEN 2001 wurde die Auszeichnung „Bierwirt des Jahres“ zum ersten Mal vom „Wirtshausführer“ und von Stiegl vergeben. Auch heuer wurde in jedem Bundesland  wieder ein Gastronom ausgezeichnet, der sich in besonderem Maß für das Kulturgetränk Bier engagiert. In Salzburg sicherte sich die „Völlerei“ in Saalfelden den begehrten Titel. Als Privatbrauerei der Österreicher spielt die Pflege der heimischen Bierkultur eine ganz besondere Rolle.  „Gerade in unserer schnelllebigen Zeit, in der...

  • 19.09.18

Beiträge zu Wirtschaft aus