Pinzgau - Freizeit

Beiträge zur Rubrik Freizeit

BUCH TIPP: Karl Seidl – "Osttirol"
Faszinierende Bergwelt Osttirols

Die Bergwelt Osttirols ist äußerst vielfältig: Es gibt hier lange Winter mit viel Schnee sowie die schönsten Almwiesen im Sommer und Wildtiere in einer intakten Umgebung. Karl Seidl ist seit Jahrzehnten als Naturfotograf unterwegs und zeigt das "Best-of" aus seinem Fundus. Majestätische Berge, Bergseen, wilde Wasser gepaart mit atemberaubenden Tier-Aufnahmen bieten ein beeindruckendes Stimmungsbild. Die Texte steuert der Osttiroler Bernd Lenzer bei. Tyrolia Verlag, 200 Seiten, 34 € ISBN...

  • Tirol
  • Telfs
  • Georg Larcher

BUCH TIPP: Christina Geyer – "Naturvertrauen"
Die wichtige Rolle der Nationalparks

Das Buch "Naturvertrauen" entführt in die vielfältige Welt der österreichischen Nationalparks und gibt uns einen guten Überblick. Sie sind viel mehr als nur ein Ausflugsziel: Naturschutzgebiet, Forschungseinrichtung und Bildungsstätte. Wie gelingt der Spagat zwischen Tourismus und Umweltschutz? Autorin Christina Geyer beantwortet diese und viele weitere Fragen, mit Bildern von Stefan Leitner und Illustrationen von Lisa Mattanovich. Servus Verlag, 248 Seiten, 35 € ISBN-13 9783710402937

  • Tirol
  • Telfs
  • Georg Larcher

BUCH TIPP
Gewürzvielfalt daheim im Garten oder Balkon

Dieses Praxisbuch stellt mehr als 50 Gewürzkräuter vor, mit dabei sind exotische Kräuter wie Orangenthymian, Zwergcurry, Stevia oder Pfirsichsalbei. Autor Manfred Neuhold geht auf die Planung des Kräutergartens, das Mikroklima sowie den Windschutz ein. Die Kräuter lassen sich im Garten, oft aber auch im Blumentopf oder in Balkonkistchen aufziehen. Rezepte zur Herstellung von Gewürzessig, Kräutersaucen und Aufstrichen ergänzen den vielseitigen Inhalt. Leopold Stocker Verlag, 135 Seiten, 17,90...

  • Tirol
  • Telfs
  • Georg Larcher
Immer wieder verunglücken oder verletzen sich unsere gefiederten Freunde beim Flug gegen Glasscheiben.

Kleinen Piepmatzen helfen
Was tun, wenn Vögel gegen Fenster fliegen

Gerade wenn es wieder wärmer wird und die Vögel aus dem Süden "heim" kommen, kommt es immer wieder vor, dass einer unserer gefiederten Freunde gegen eine Fensterglasscheibe fliegt. Was man machen kann um dem kleinen verunfallten Piepmatz zu helfen erfährst du hier.  SALZBURG. Neben der Wassertränke für Bienen und den Laubhaufen für Igel, weiß man auch was man macht, wenn die geliebte Fellnase mit einer Verletzung oder einer Zecke nach Hause kommt. Erste Hilfe soll gelernt sein, nicht nur in der...

  • Salzburg
  • Pongau
  • Sabine Bramberger
Georgia Winkler-Pletzer (Leaderregion Nationalpark Hohe Tauern) und Roland Rauch (Ferienregion) freuen sich über das "Mittersiller Museumsticket".
Aktion 3

Neu
Ein Ticket für zwei Museen (Nationalparkzentrum & Felberturm-Museum)

Dank einer Kooperation kommt man ins Nationalparkzentrum und ins Felberturm-Museum mit nur einem Ticket. Im Nationalparkzentrum lernen Besucherinnen und Besucher über Fauna, Flora und Besonderheiten des Nationalparks. Das Felberturm-Museum öffnet zusätzlich ein Fenster in die Geschichte der Region. MITTERSILL. Die Pinzgauer Museumswelten bereiten sich bereits intensiv auf die bevorstehende Sommersaison vor. Ein besonderes Highlight ist das neue "Mittersiller Museumsticket", das zum Vorzugspreis...

  • Salzburg
  • Pinzgau
  • Johanna Grießer
2

Charitable Vienna
Gemeinsam Essen für den guten Zweck am 11. Juni

ChariTable Wien ist ein organisiertes Charity-Gala-Dinner gefolgt von einer After-Party. Freunde, Kollegen, Gruppen und Organisationen essen gemeinsam in ausgewählten Wiener Restaurants für einen guten Zweck. Für das ChariTable Event sind die Gäste eingeladen, einen Tisch bei einem teilnehmenden Restaurant zu reservieren. Bei der anschließenden After-Party in der Stage Bar können sich alle Gäste austauschen und networken. Der Abend bringt Prominenz, lokale Meinungsbildner, sowie Geschäftsleute...

  • Wien
  • Thomas Haas

BUCH TIPP: Tiere & Pflanzen der Alpen
Flora und Fauna im handlichen Format

Nichts wie raus und die schönsten Seiten der Alpen entdecken: Mit diesem Naturführer lassen sich die häufigsten Tier- und Pflanzenarten durch die übersichtliche Gliederung nach Lebensräumen schnell und einfach bestimmen. Brillante Farbfotos machen die Zuordnung leichter, alles Arttypische wird dabei besonders hervorgehoben. Der ideale Begleiter zum Wandern im handlichen Format. Kosmos Verlag, 304 Seiten, 20,60 € EAN: 9783440171332

  • Tirol
  • Telfs
  • Georg Larcher

BUCH TIPP: KOSMOS Pocket Weltatlas
Die ganze Welt im Taschenformat

Ein handlicher Weltatlas, der die geografischen Informationen über unseren Planeten übersichtlich macht. Im kompakten Format stecken aktuelle politische und physische Karten. Ein illustriertes Flaggen-Lexikon beinhaltet Daten und Fakten und zeigt die Nationalflaggen aller Länder der Erde. Bei der schnellen Orientierung hilft ein umfangreiches Register. Das perfekte Nachschlagewerk für alle Interessierten, für Schule, Studium, Beruf und auf Reisen. Kosmos Verlag, 240 Seiten, 15,50 € EAN:...

  • Tirol
  • Telfs
  • Georg Larcher
0:45

Rasenmähen
Faul im Garten – für die Artenvielfalt und die Insekten

Wer faul ist, tut Gutes. Das klingt zu schön? Ist aber wahr – zumindest wenn es ums Rasenmähen geht. Denn wer den Rasenmäher stehen und die Wiese weiter wachsen lässt, stärkt damit die Artenvielfalt im eigenen Garten. Ein englischer Rasen mag für manche zwar schön sein, ist aber ganz schlecht, wenn es um Tiere und Pflanzen geht. Denn dieser bietet für Tiere weder Nahrung noch Verstecke. Wilde Wiese hingegen sind besonders gut für Bienen, Schmetterlinge und für Pflanzen. Wer aus ästhetischen...

  • Salzburg
  • Pinzgau
  • Johanna Grießer
Der Publikumsliebling Heinz Marecek hat mit vielen „Granden“ des heimischen Theaters gearbeitet.

Schnell Tickets sichern
Heinz Marecek in Salzburg - Das ist ein Theater!

Der große Heinz Marecek  kommt mit seinem Programm "Das ist ein Theater!" am 03.06. 2022 ab 19:30 Uhr ins Kleine Theater, in die Schallmooser Hauptstr. 50 nach Salzburg.  SALZBURG (tres). Ein Abend rund um das Theater, der von den BezirksBlättern präsentiert wird, erwartet alle Gäste: Es gibt Geschichten und Anekdoten von Schauspielern, Regisseuren, Direktoren, Autoren und Bühnenbildnern. Heinz Marecek berichtet von kleinen Missgeschicken und großen Katastrophen - auf der Bühne, hinter der...

  • Salzburg
  • Salzburg-Stadt
  • Online-Redaktion Salzburg
In "Heimatleuchten: Salzburgs wilder Westen" zeigt Servus TV Bilder aus dem Pinzgau.
Aktion 11

Fernseh-Tipp
"Salzburgs wilder Westen" bei "Heimatleuchten" zu sehen

Am Freitag (13.05.2022) steht die Primetime bei ServusTV ganz im Zeichen des Pinzgaus. Gezeigt wird um 20.15 Uhr "Heimatleuchten: Salzburgs Wilder Westen". Zuschauer sollen durch eine längst vergangene Zeit geführt werden, "die aber näher ist, als man vielleicht glauben mag". PINZGAU. Der Sommer im Pinzgau hat alle Zutaten für einen perfekten Western: Dampflokomotiven, die sieben Stunden vor der Ausfahrt eingeheizt werden müssen, unglaubliche Wasserfälle und Almwirtschaften, die fest in...

  • Salzburg
  • Pinzgau
  • Johanna Grießer
0:39

Uttendorf
Entspannen und entdecken im Keltendorf am Stoanabichl

Für unsere BezirksBlätter-Videos machen wir uns jede Woche auf die Suche nach versteckten Sehenswürdigkeiten in Salzburg. Dieses Mal: das Keltendorf in Uttendorf. Dort kann man nicht nur viel entdecken, sondern auch wunderbar entspannen. UTTENDORF. Zum Stoanabichl in Uttendorf ist es nicht weit, und trotzdem reist man dabei in längst vergangene Zeiten – nämlich in die der Kelten. Funde von Ausgrabungen dort weisen auf eine frühe Besiedlung um etwa 1.800 vor Christus bis zur Spätantike hin. Das...

  • Salzburg
  • Pinzgau
  • Johanna Grießer

BUCH TIPP: Taschler – Über Carl reden wir morgen
Große Familiensaga aus der Provinz

"Über Carl reden wir morgen" von Judith W. Taschler ist ein einfühlsamer Roman über die Familie Brugger und die Bewohner eines Dorfes im Habsburger-Österreich. Das Buch, das drei Generationen überspannt, fesselt von Anfang an, lässt bis zum Ende nicht mehr los. Es geht um Krieg, um Sehnsucht nach vergangenem Glück. Fast hat man sich in der Hofmühle damit abgefunden, dass Carl im Krieg gefallen ist, als er im Winter 1918 plötzlich vor der Tür steht ... Zsolnay Verlag, 464 Seiten, 24,70 € ISBN...

  • Tirol
  • Telfs
  • Georg Larcher
Barbara Janu von "Naturnah begleiten" aus Saalfelden erklärt, wie man ganz einfach und schnell aus einem Kaffeefilter ein Haserl machen kann – mit einer süßen Überraschung darin.
1:13

Fürs Osternest
Einfache Bastelanleitung für Kaffeefilter-Haserl

Barbara Janu von "Naturnah begleiten" aus Saalfelden teilt eine österliche Bastel-Idee, die ideal ist, wenn es einfach sein oder schnell gehen soll: kleine Haserl aus Kaffeefiltern. Im Video erklärt sie, wie sie gemacht werden.  SAALFELDEN. Ostern steht vor der Tür und viele stecken mitten in den Vorbereitungen für das Fest. Für alle, die noch Inspiration zum Dekorieren brauchen, auf der Suche nach einem Mitbringsel sind oder etwas "Süßes" fürs Nesterl suchen, hat Barbara Janu von "Naturnah...

  • Salzburg
  • Pinzgau
  • Johanna Grießer
1 2

BUCH TIPP
Das große kleine Buch: Obstbäume in unserem Garten

"Es ist empfehlenswert, Obstbäume in unserem Garten zu pflanzen", meint Elke Papouschek in ihrem großen kleinen Buch "Obstbäume in unserem Garten". Papouschek hat das Gärtnern an der HBLFA für Gartenbau in Wien-Schönbrunn von der Pike auf gelernt. Mit Tipps zur Sortenwahl und Pflege von der Pflanzung bis zum Schnitt kann jeder herrlich duftendes und g'schmackiges Obst frisch gepflückt aus dem Garten oder vom Balkon genießen. Servus Verlag, 100 Seiten, € 7,00

  • Tirol
  • Telfs
  • Georg Larcher
Sabine Hauser vom Salzburger Bildungswerk will mit den Wanderflohmärkten in Lofer und Weißbach Begegnungen und Bewusstsein für Nachhaltigkeit schaffen.
Aktion 3

Einkaufen, verkaufen & ratschen
Wanderflohmärkte in Lofer & Weißbach

Die Gemeindeentwicklung im Salzburger Bildungswerk lädt am Samstag, dem 9. April 2022, zwischen 10 und 16 Uhr zu Wanderflohmärkten in den Gemeinden Lofer und Weißbach bei Lofer ein. WEIßBACH, LOFER. Viele schöne Gegenstände werden nicht mehr gebraucht und liegen in Rumpelkammern, Kellern oder Dachböden. "Im Sinne der Nachhaltigkeit wäre es besser, diese noch zu nutzen“, sagt Sabine Hauser (vom Projekt Querbeet, das Teil der Gemeindeentwicklung im Salzburger Bildungswerk ist). Deshalb gibts den...

  • Salzburg
  • Pinzgau
  • Johanna Grießer

BUCH TIPP: Wolf Haas - "Müll"
Problemstoff für Experte Brenner

Auf einem der Wiener Recyclinghöfe wird so wie überall fleißig getrennt. Plötzlich sind da Leichenteile – zum Ärger der Müllmänner nicht korrekt eingeworfen – und es fehlt das Herz. Auf der Suche nach dem Organ muss Kollege Simon Brenner ran, ein Ex-Polizist. Komisch und mitreißend im bekannten Plauderton erzählt von Wolf Haas – ganz sicher nicht für den "Müll". Verlag Hoffmann und Campe, 288 Seiten, 24 €

  • Tirol
  • Telfs
  • Georg Larcher
Johannes Suntinger (Ginhouse Zell am See), Agnes Menapace (Leiterin Frauennotruf Salzburg), Georgia Pletzer-Winkler (Regionalverband Oberpinzgau), Marion Herzog (Polizei Zell am See), Johannes Schindlegger (akzente Salzburg), Kurt Möschl (Bezirkspolizeikommandant)
1 Aktion 3

"Ist Luisa hier?"
Unkomplizierte Hilfe für Frauen & Mädchen im Ginhouse

Im Lokal "Ginhouse" in Zell am See erhalten Frauen und Mädchen, die sich unsicher, bedrängt oder unwohl fühlen, mit der Frage "Ist Luisa hier?" diskrete und schnelle Hilfe. Das geschulte Personal unterstützt, ohne groß Fragen zu stellen. Damit soll das Feiern sicherer werden und die Hemmschwelle, um Hilfe zu fragen, für Betroffene sinken. ZELL AM SEE. Seit kurzem haben Clubs, Bars und Diskos wieder geöffnet, die Freude darüber ist bei vielen groß. Ausgelassene und spaßige Partynächte bergen für...

  • Salzburg
  • Pinzgau
  • Johanna Grießer
Ausgezeichnete Architektur ist in der HTL Saalfelden zu sehen. Roman Höllbacher (Architekturhaus Salzburg), Bgm. Erich Rohrmoser, LH-Stv. Heinrich Schellhorn und Wolfgang Sitka (HTL Saalfelden) eröffneten die Ausstellung.
Aktion 3

Ausstellung
Hochwertige Baukunst in der HTL Saalfelden erlebbar

Die Ausstellung „Architekturpreis Land Salzburg 2020“ wurde in Saalfelden eröffnet. Interessierte können sie noch bis 6. April 2022 ansehen. Der Eintritt ist kostenlos.  SAALFELDEN. Insgesamt 53 Beiträge wurden im Jahr 2020 für den Architekturpreis des Landes Salzburg eingereicht. In der Ausstellung in der HTL Saalfelden sind diese nun erlebbar und für alle Interessierten frei zugänglich. Konzipiert von Eva Zangerle und der Initiative Architektur begeistert sie ihre Besucher und bringt ihnen...

  • Salzburg
  • Pinzgau
  • Johanna Grießer
Die Mitglieder des Club Skål International Zell am See trafen sich vor kurzem in Leogang zum Austausch.
2

Skål Club
Mitglieder trafen sich in Leogang zum gemeinsamen Austausch

Kürzlich kam der Club Skål International Zell am See zu einem Meeting im Hotel Krallerhof in Leogang zusammen. Dort erwartete die Teilnehmer des Skål Clubs eine sehr interessante Präsentation. LEOGANG. Einmal monatlich treffen sich die Mitglieder des Zeller Skål International Clubs, die alle im Tourismus verankert sind, zum Austausch. Es werden spannende Vorträge, Besichtigungen, Veranstaltungen und Diskussionen organisiert. Kürzlich fand ein solches Treffen im Hotel Krallerhof in Leogang statt...

  • Salzburg
  • Pinzgau
  • Johanna Grießer

Exklusiver Frühbucher-Bonus
Haubenküche zu Jubelpreisen – Wiener Restaurantwoche geht in die 24. Runde

Von 24.03 bis 20.03 in Wien und NiederösterreichSpitzengastronomie zum Jubelpreis, das 24. Mal in Wien genießenÜber 70 Restaurant bieten kulinarische Highlights zu FixpreisenReservierungen nur online auf www.restaurantwoche.wien ab 1. MärzFrühbuchermöglichkeit schon ab 23. Februar unter restaurantwoche.wien/bz (Passwort: "Genuss")Mit rund ein Dutzend neuen Restaurants startet Österreichs größtes Kulinarik-Event in die nächste Runde. Von 14. bis 20. März bieten rund 70 Restaurants der...

  • Wien
  • Thomas Haas
LH-Stv. Heinrich Schellhorn, Bgm. Peter Loitfellner, Manfred Mittermayer und Ines Schütz (Intendanz Rauriser Literaturtage)
3

Rauriser Literaturtage sollen 2022 wieder vor Ort stattfinden

Bei einer Video-Pressekonferenz wurden die Preisträger des heurigen Rauriser Literaturpreises und des Förderungspreises bekanntgegeben. Außerdem wurde das Programm für die Rauriser Literaturtage von 30. März bis 3. April verkündet. Diese sollen nach dem Online-Event im Vorjahr heuer wieder direkt in Rauris stattfinden. RAURIS. Nachdem die Rauriser Literaturtage 2020 abgesagt wurden und 2021 als Online-Veranstaltung digital durchgeführt wurden, ist die Vorfreude auf die heurigen Literaturtage...

  • Salzburg
  • Pinzgau
  • Johanna Grießer

BUCH TIPP: Ken Follett – "Never"
Unsere Welt vor dem Abgrund

Der Thriller "Never - Die letzte Entscheidung" von Ken Follett führt tief in die Verstrickungen unserer globalisierten Welt und fragt: „Was wäre, wenn…?“ Hier begegnen sich Helden und Schurken, falsche Propheten und Kämpfer sowie Liebe und Hass. Verzwicktes und Kompliziertes wird spannend erzählt. "Never ist die realistischste Geschichte, die ich je geschrieben habe", meint der Autor in einem Interview. Luebbe Verlag, 877 Seiten, 32 € ISBN: 978-3-7857-2777-5

  • Tirol
  • Telfs
  • Georg Larcher
Aktion

Mariä Lichtmess
2. Februar als Lostag fürs Wetter und im Bauernjahr

Am 2. Februar ist Mariä Lichtmess. An diesem Tag 40 Tage nach Weihnachten endet offiziell die Weihnachtszeit – und es wird wieder schnell deutlich heller. Der Tag gilt seit jeher als Lostag für das zukünftige Wetter und war früher zusätzlich einer der wichtigsten Tage im bäuerlichen Jahr. PINZGAU. Am zweiten Februar feiert die katholische Kirche das Fest der Darstellung des Herrn. Genau 40 Tage nach Weihnachten stellt der Tag auch den Abschluss des weihnachtlichen Festkreises dar – wer es noch...

  • Salzburg
  • Pinzgau
  • Johanna Grießer

Freizeit aus Österreich

Anzeige
Mit ein paar einfachen Tipps wird das Wandern mit den Kindern zu einem großen Erfolg.
4

Kinder der Berge
Fünf Tipps für das Wandern mit Kindern

ÖSTERREICH. Schöne Ausblicke und Gipfelsiege lassen Kinder meist kalt, da braucht es schon etwas mehr Action. Mit diesen Tipps aus dem aktuellen Bergwelten-Dossier „Kinder der Berge“ wird die Familienwanderung zum Erfolg. 1. Rucksack selbst packen Weil für Kinder zum Wandern mehr dazugehört, als einen Schritt vor den anderen zu setzen, darf auch mal das Kuscheltier eingepackt und das Glitzershirt angezogen werden. Vielleicht hat dein Kind sogar schon einen eigenen kleinen Rucksack, den es vor...

  • Wien
  • Leopoldstadt
  • Magazin RegionalMedien Austria
Ein Bad im Bergsee ist die perfekte Belohnung nach einer anstrengenden Wanderung.
3

Eine kühle Belohnung
Das ist beim Sprung in den Bergsee zu beachten

ÖSTERREICH. Meist glasklar und eiskalt, von leuchtendem Blau bis hin zu strahlendem Türkis - Österreichs Bergseen glänzen in der Sonne in beeindruckenden Farben. Da kommt man nicht drum herum, zu denken: "Wenn ich den See seh', brauche ich kein Meer mehr!" Eine Auswahl der schönsten Bergseen Österreichs findet ihr auf der Homepage der Bergwelten. Seid ihr bereit für den Sprung ins Wasser?  Zunächst einmal müsst ihr euch vergewissern, ob man in dem Bergsee überhaupt baden darf, denn das ist an...

  • Wien
  • Leopoldstadt
  • Magazin RegionalMedien Austria
Wir haben für euch zusammengefasst, was ihr auf keinen Fall bei einer Nacht auf einer Berghütte vergessen dürf.
3

Ich packe meinen Rucksack...
Essentielles für die Nacht auf der Berghütte

ÖSTERREICH. Ob in einer kleinen Zwei-Mann-Hütte hoch oben in den Bergen ,oder eine Hütte mit großem Schlafsaal, eine Nacht in den Bergen nach einem langen Wandertag zu verbringen ist immer ein tolles Erlebnis. Doch gerade, wenn zum ersten Mal eine Hüttennacht ansteht, stellt man sich die Frage: Was brauche ich alles mit? Wir haben für euch zusammengefasst, was ihr auf jeden Fall in euren Wanderrucksack packen müsst.   Auf keinen Fall vergessen solltet ihr...Reservierung: Sobald ihr wisst, wann...

  • Wien
  • Leopoldstadt
  • Magazin RegionalMedien Austria

Beiträge zu Freizeit aus

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.