Nachrichten - Tennengau

Lokales

Michael Neureiter, Altbürgermeister Eugen Grader und Josef A. Standl.

"Stille Nacht Gesellschaft"
Ehrenurkunde für Eugen Felix Grader

„Wir danken dir für zwei Jahrzehnte aktiver Erinnerungsarbeit an Joseph Mohr und ‚Stille Nacht!‘,“ betonte Michael Neureiter, Präsident der Stille Nacht Gesellschaft, bei der Überreichung der Ehrenurkunde an Altbürgermeister Eugen Felix Grader im Rahmen des „Tags der Stille Nacht Gesellschaft“ in Oberndorf. Die Generalversammlung hatte einstimmig diese Auszeichnung beschlossen. Eugen Grader arbeitete durch fast zwei Jahrzehnte bis August 2018 als Bürgermeister von Wagrain und war entscheidend...

  • 10.12.18
Ein Nachruf von Geschäftsführer Michael Kretz

Nachruf von Geschäftsführer Michael Kretz
Bürgermeister Andreas Wimmer verstorben

Der Kuchler Bürgermeister Andreas Wimmer ist vergangenen Samstag nach langer, schwerer Krankheit verstorben. Die Bezirksblätter Salzburg und im besonderen ich ganz persönlich, drücken der Familie des Verstorbenen und allen Angehörigen und Freunden unser tief empfundenes Mitgefühl aus. Andreas Wimmer war seit 2004 Bürgermeister der Marktgemeinde Kuchl und bis zuletzt Vorsitzender des Regionalverbandes Tennengau. Als Bürgermeister war Wimmer ein „Macher“. Überzeugt von Ideen und Projekten...

  • 10.12.18
  •  1

Joe Rainer feierte 80er
80. Geburtstag Johann Rainer

HALLEIN (jw). Kürzlich feierte Johann „Joe“ Rainer seinen 80. Geburtstag. Der Jubilar war jahrzehntelang leitender Mitarbeiter der Papierfabrik und ist Mitglied des traditionsreichen Astklubs Hallein sowie begeisterter Golfspieler. Zur Geburtstagsfeier lud die Golfrunde „Salties“ in das In-Lokal „Don Carlos“, wo kräftig auf den „Runden“ angestoßen wurde. Im Bild Joe Rainer (rechts) mit Golfpräsident Thomas Neureiter.

  • 10.12.18

Tiere brauchen Hilfe
Ein künstlerischer Weihnachtsmarkt

GOLLING (jw). Einen kleinen, aber besonders feinen und künstlerisch gestalteten Weihnachtsmarkt gab es kürzlich im Garten des schwer erkrankten, ehemaligen Landtagsabgeordneten Lukas Essl. Die heimische Künstlerin Theresa Erlbacher präsentierte ihre vielen Eigenkreationen, von Bildern, Räucherschalen, Glaskugel, Puppen und Schwemmholzstatuen bis hin zu selbstgefertigte Taschen aus alten Kleidern. Die zahlreichen Besuchern labten sich bei köstlichem Glühwein und waren vom vielfältige Angebot...

  • 09.12.18
Sophie (rechtes Bild) aus Wals hat einen der coolsten Jobs der Welt: die Studentin ist Stewardess bei den "Flying Bulls". Zur deren Flotte gehört eine einzigartige "Douglas DC-6B" (linkes Bild). Mit ihr wurden am Donnerstag Journalisten nach Graz zur Pressekonferenz "Airpower 2019" geflogen.
48 Bilder

Airpower 2019
VIDEO In der "alten Dame" der "The Flying Bulls" nach Graz

Wir heben ab mit den "The Flying Bulls" aus Salzburg, in ihrer DC-6B, geht es zur Präsentation der "Airpower 2019" in Graz. Der Flug an sich – spektakulär: eine Flugreise wie in den 1950er-Jahren. SALZBURG, GRAZ. Rund ein Dutzend Journalisten aus dem Raum Salzburg sind wir, die sich im "Hangar 7" in Wals einfinden. Die "The Flying Bulls" sollen uns am Donnerstag (6. Dezember) nach Graz fliegen. Dort werden Verteidigungsminister Kunasek und Co. die "Airpower 2019" präsentieren. Schon während...

  • 07.12.18
Ein gewaltiges Naturschauspiel ist der Gollinger Wasserfall. Nahe der Wallfahrtskirche St. Nikolaus stürzt der Gollinger Wasserfall in zwei Fallstufen beeindruckende 75 Höhenmeter in die Tiefe. Der Wasserfall ist ein besonders beliebtes Ausflugsziel und gehört wohl zu den attraktivsten und romantischsten Naturdenkmälern im Land Salzburg.
7 Bilder

Regionautenbilder von Gerhard Hütmeyer

BAD VIGAUN, GOLLING. Immer wieder reichen Regionauten bei uns staunenswerte Bilder ein. Jene von Gerhard Hütmeyer, einem oberösterreichischen Fotografen, der gerade einen Kuraufenthalt im Medizinischen Zentrum Bad Vigaun absolviert, wollten wir euch nicht vorenthalten.

  • 07.12.18

Politik

Bgm. Andreas Wimmer wurde aufgrund einer Krebserkrankung nur 61 Jahre alt.

Kuchl in Trauer
Bürgermeister Andreas Wimmer ist gestorben

KUCHL (tres). Heute erhielt die Bezirksblätter-Redaktion die traurige Nachricht, dass der amtierende Kuchler Bürgermeister Andreas Wimmer am 8. Dezember 2018 im 61. Lebensjahr nach schwerer Krankheit verstorben ist. Das Team der Bezirksblätter wünscht der Trauerfamilie viel Kraft und behält Andreas Wimmer in lieber Erinnerung. 15 Jahre lang hat er sein Amt mit viel persönlichem Engagement geleitet. Der Seelenrosenkranz wird am 11. Dezember um 19.00 Uhr in der Pfarrkirche Kuchl gebetet....

  • 09.12.18
Bei der Projektpräsentation im Bild von links: Salzburg Wohnbau-Geschäftsführer Christian Struber mit dem neuen Bürgermeister Karl Huemer, der seit kurzem im Amt ist, sowie Jonas Plot (Salzburg Wohnbau), Pfarrer Winfried Bachler, Thomas Maierhofer (Salzburg Wohnbau), Helmut Mödlhammer (Aufsichtsratsvors. Kommunal Service Salzburg), Vizebürgermeister Matthias Kraft und Altbürgermeister Josef Grasl.

Ab 2020
Geförderte Mietwohnungen für Rußbach

RUSSBACH. In der Gemeinde Rußbach plant die Salzburg Wohnbau ein zukunftsweisendes, generationenübergreifendes Projekt im Bereich „Betreutes Wohnen“ zu realisieren, das vor kurzem präsentiert wurde. Auf einem rund 750 Quadratmeter großen Grundstück, das vom Stift St. Peter im Baurecht zur Verfügung gestellt wird, sollen insgesamt elf geförderte Mietwohnungen sowie ein Gemeinschaftsraum errichtet werden. Die Wohnungen werden alle barrierefrei sein und voraussichtlich über zwei- oder drei-Zimmer...

  • 06.12.18
Thomas Freylinger (ÖVP) vor dem Gemeindeamt von Kuchl.

Bürgermeisterwechsel
Thomas Freylinger kandidiert für Kuchl 2019

KUCHL. Auch in der Gemeinde Kuchl wird es einen Bürgermeisterwechsel geben: Aus gesundheitlichen Gründen wird Bürgermeister Andi Wimmer im März 2019 nicht mehr antreten, stattdessen kandidiert Thomas Freylinger um das Amt des Bürgermeisters. Bisher war Thomas Freylinger Personalchef bei den Salzburger Festspielen, ein Beruf den er als Vollzeitbürgermeister nicht mehr ausüben wird. Seit 20 Jahren ist Freylinger schon in der Gemeindepolitik tätig, nun wurde er auf einem außerordentlichen...

  • 05.12.18
  •  1
Johann Rettenbacher, Adnan Svraka, Gerlinde Konnerth, Zekir Budimlic, Martina Walkner, Shpejtim Morina (v.l.).

Eine Halleinerin
Gerlinde Konnerth ist wieder Betriebsratsvorsitzende von Maco

HALLEIN. Mit 91 Prozent wurde Gerlinde Konnerth bei der ArbeiterInnen-Betriebsratswahl in der Firma MACO Salzburg bestätigt. Damit wurde die 56-jährige Halleinerin bereits zum dritten Mal zur Betriebsratsvorsitzenden der Arbeiter gewählt. Als Betriebsrätin ist sie bereits seit 20 Jahren aktiv. Erfreut zeigt sich Gerlinde Konnerth angesichts der großen Zustimmung der Belegschaft für ihre „Liste Gerlinde – FSG“ bei der Betriebsratswahl der Arbeiter der Firma MACO, die kürzlich stattgefunden...

  • 05.12.18
"Ich bedanke mich bei allen von Herzen für ihr Vertrauen in mich und die gute Zeit des Miteinanders", erklärt Josef Grasl, der mit 28. November 2018 nach 15 Jahren sein Bürgermeisteramt übergibt.

Bürgermeisterwechsel in Rußbach
Josef Grasl verlässt die politische Bühne

RUSSBACH (tres). "Es ist soweit!" Mit diesen Worten hat im Jahr 2003 Josef Grasls erstes offizielles Rundschreiben als neuer Bürgermeister von Rußbach begonnen. Und jetzt ist es schon wieder soweit! Josef Grasl (ÖVP) beendet nämlich mit dem heutigen Tag seine bürgermeisterlichen Tätigkeiten und übergibt am 28. November 2018 sein Amt an seinen Nachfolger Karl Huemer.  Warum Urlaube den Horizont erweiternSepp Grasl hat der Bezirksblätter-Redaktion immer viel erzählt, die Zusammenarbeit...

  • 28.11.18
Peter Harlander ist Bürgermeister von Golling. Die Marktgemeinde ist mit 4271 Einwohnern die sechstgrößte des Bezirks.

Bürgermeister
"Verkehrslösung ist mir ein Anliegen"

GOLLING. Herr Bürgermeister, vor welchen großen Herausforderungen steht Ihre Gemeinde in den nächsten Jahren? HARLANDER: Das aktuell größte Projekt ist sicherlich der Neubau des Seniorenheims in Golling, das wird uns bis zum Jahr 2020 beschäftigen. Im Gebäude werden insgesamt vier separate Einheiten zu jeweils 12 Betten errichtet, insgesamt also 48 Betten. Hinzu kommt noch ein "M-Preis" Lebensmittelgeschäft, das im Erdgeschoss angesiedelt wird. Eine weiteres, sehr wichtiges Projekt für die...

  • 23.11.18

Sport

Alisa Buchinger mit Maske wegen Nasenbeinbruch beim Teamtraining am Wochenende  im Olympia Zentrum Linz.
3 Bilder

80 Nationen beim "Karate 1 Turnier" in Shanghai

SALZBURG. 1.176 Aktive aus 80 Nationen nahmen am Wochenende am "Karate 1 Turnier Series A" in Shanghai teil. Österreichs Team war mit Alisa Buchinger, Lora Ziller, Robin Rettenbacher, Niclas Hörmann (alle Salzburg) und Bettina Plank (aus Oberösterreich) am Start. Alisa Buchinger, Weltmeisterin 2016, hat letzte Woche beim Training einen Nasenbeibruch erlitten, ging aber in Shanghai trotzdem an den Start. Derzeit haben die Damen beim Wettkampf noch zwei Minuten Kampfzeit. Ab Jänner 2019 aber...

  • 10.12.18
<f>Letzte taktische</f> Besprechung vor dem Derby.
3 Bilder

TOLLER TISCHTENNISPORT
Hochklassiges Derby ging knapp verloren

KUCHL (hm). Am Samstag trafen die bisher unbesiegten Mannschaften TTC Kuchl und UTTC Salzburg in der 2. Bundesliga A aufeinander. Und den gut 100 Zuschauern wurde dabei Tischtennissport vom Feinsten geboten. Bereits im zweiten Spiel des Abends lieferten sich die Kuchler Nummer eins, Mate Moricz, und Christian Luginger ein packendes Duell. Moricz ging trotz eines 0:2 Satzrückstandes nach 42 Minuten als Sieger von der Platte. Ebenfalls über 40 Minuten ging die Partie der Nachwuchsspieler, Thomas...

  • 04.12.18
2 Bilder

Sport
Judonachwuchs beim Nikoloturnier

HALLEIN. Zweimal Gold, einmal Silber und viermal Bronze ergatterten die jungen Judokas beim Nikoloturnier in Bürmoos. Das Turnier, das der Judoclub Bürmoos jedes Jahr für den Nachwuchs veranstaltet, fand am 2. Dezember statt. Mädchen und Jungen der Kategorien U10, U12 und U14 nahmen daran teil. Insgesamt waren es 112 motivierte Teilnehmer aus 13 verschiedenen Vereinen, die der Einladung von Obfrau Petra Rausch folgten. Der Judoclub Hallein Tennengau ging beim letzten Turnier vor Weihnachten mit...

  • 03.12.18
5 Bilder

Wieder Medaillen für Salzburgs Rollstuhltänzer
4 Silbermedaillen bei den Malta Open für WheelChairDancers

Zum Jahresausklang haben noch 5 RollstuhltänzerInnen der WheelChairDancers Salzburg am Malta Open Dance Spectacular 2018 auf Malta teilgenommen. Belohnt wurde dieser Einsatz wieder mit insgesamt 4 Medaillen und einem starken 4. Platz von Sabrina Gostner in einem Feld von 10 Damen bei ihrem allerersten Single-Wettkampf in der High-Level-Class. Single Women High-Level-Class: 4. Platz Sabrina Gostner (WCDS) Continues Standard LWD1: 2.Platz Markus Madl +Iris Schummer (WCDS) Continues Standard...

  • 28.11.18
  •  1
Langlaufen ist nicht schwer, erfordert aber die richtige Technik.

Gewinnspiel
Bezirksblätter Langlaufkurs auf der Karkogel-Loipe

ABTENAU (tres). Am Mittwoch, 23. Jänner 2019 findet von 14.30 - 16.30 Uhr in Abtenau ein Bezirksblätter Langlaufkurs ("Classic") statt, der für die Teilnehmer kostenlos ist. 5x2 Plätze stehen zur Verfügung, die über dieses Gewinnspiel verlost werden. Und ein Fußballer des FC Red Bull Salzburg ist auch dabei! Die richtige TechnikLanglaufen ist nicht schwer, erfordert aber die richtige Technik. Mit Übungen und Tipps vermittelt die Abtenauer Langlaufschule bei WM Sport und GEA den Teilnehmern...

  • 27.11.18
2 Bilder

Herbstbilanz der Tennengauer Fußballer
Es war von allem etwas dabei

TENNENGAU (hm). Auf Platz vier, punktegleich mit dem dritten Neumarkt, beendete der SV als bester Tennengauer Verein die Hinrunde. Lag die Mannschaft von Trainer Mario Helmlinger nach fünf Runden mit nur vier Punkten auf Rang zwölf, so startete die jüngste Mannschaft der Liga in der Folge eine tolle Aufholjagd. "Die Auslosung brachte uns zu Beginn gleich die stärksten Gegner und da muss man dann schauen wie man wieder rauskommt. Dass es dann am Ende 31 Punkte waren, damit habe ich im Vorfeld...

  • 20.11.18

Wirtschaft

Bezahlte Anzeige
Carsten Rahier, Geschäftsführer der sera Gruppe, und Marco Kisch, Geschäftsführer sera Technology Austria.
3 Bilder

sera Technology
Dosiertechnik mit hoher Qualität

SUBEN. Die sera GmbH ist mit ihren Dosiersystemen in mehr als 80 Ländern aktiv – seit kurzem auch in Suben. Marco Kisch, Geschäftsführer der sera Technology Austria GmbH, erzählt im Interview, in welchen Produkten sera-Technology steckt, welche Vorteile der neue Standort Suben den Kunden bringen wird und wo sich das Unternehmen in fünf Jahren sieht. Die sera Gruppe bietet Applikationslösungen auf dem Gebiet der Dosiertechnik. Was genau kann ein Laie sich darunter vorstellen? Die sera Gruppe...

  • 05.12.18
Weihnachtsfrau Manuela schmückt den Christbaum bereits und weiß, was sie darunter legen wird. (Symbolfoto)

Weihnachten
Das sind die zehn beliebtesten Geschenke der Salzburger

SALZBURG. Gutscheine führen auch heuer – wie bereits im Vorjahr – das Ranking der meistgekauften Weihnachtsgeschenke an. Das ergab eine Erhebung der KMU Forschung Austria im Auftrag der Wirtschaftskammer. Demnach planen 37 Prozent der Salzburger Konsumentinnen und Konsumenten ab 15 Jahren (auch) Gutscheine unter den Christbaum zu legen. Bücher und Bekleidung unter Top-Drei Den zweiten Platz als diesjähriges Weihnachtspräsent belegen in der Salzburger Beliebtheitsskala weiterhin Bücher (35...

  • 04.12.18
BM Elisabeth mit Sebastian und Erwin Bernsteiner (TWP)
2 Bilder

Klimaaktiv-Auszeichnung für Tennengauer Betriebe

HALLEIN, ABTENAU. Für die Vorbildwirkung im Sinne des Klimaschutzes und der Trinkwasserhygiene wurden TWP wasser:management aus Hallein und das Vier-Sterne-Superior Hotel Gutjahr aus Abtenau geehrt. Die Auszeichnung überreichte Bundesministerin Elisabeth Köstinger. Thema des Projektes war „Wasserprofi(t)“ mit einem echten Trinkwasser-Einspar-Contracting“ Win-WinGäste freuen sich über beste Trinkwasserqualität und eine modernste, komfortable Ausstattung im Zimmer- sowie Wellnessbereich. Der...

  • 03.12.18
v.l.n.r. Stefan Wallmann, Leiter Betriebsstätten MACO-Gruppe, Bundesministerin Elisabeth Köstinger, Karl Schwarzer, Projekttechniker Betriebsstätte MACO-Salzburg.

Auszeichnung
MACO erhält Klimaaktiv-Auszeichnung

SALZBURG. Die Firma MACO wurde am vergangenen Montag als Vorzeigebetrieb für außerordentliches Engagement in Energieeffizienz ausgezeichnet. Bundesministerin Elisabeth Köstinger gratulierte und überreichte die Urkunde bei der Fachtagung „Energieeffizienz in Industrie und Gewerbe“. Jeder Beitrag zähltMACO hat sich verpflichtet, seinen Energieverbrauch kontinuierlich zu senken und will beweisen, dass auf fossile Energieträger verzichtet werden kann. Damit lebt das Familienunternehmen...

  • 03.12.18
Rene Jung, Gerhard Anzengruber, Maximilian Klappacher, Matthias Waldmann, Wolfgang Buchegger und Christian Salmhofer.
3 Bilder

Wachstum fördern
Halleiner Wirtschaft erklärt wie

HALLEIN. Am Donnerstag luden zahlreiche Halleiner Wirtschaftsgrößen zum Pressegespräch. Anlass dafür war der Spatenstich für die Errichtung des neuen Firmengebäudes von "Yes" in der Almbacharena: „Wir wollen mittelfristig die Hightech Schmiede Österreichs werden“, bekräftigte der Halleiner Bürgermeister Gerhard Anzengruber anlässlich des Spatenstichs am 22. November. Begünstigt durch die geografische Lage, die Infrastruktur, dem Angebot an Fachkräften sowie der Lebensqualität im Tennengau haben...

  • 28.11.18
Peter Niederreiter, Geschäftsführer der Schuldenberatung Salzburg.

Vor allem in Hallein
Deshalb sind Privatinsolvenzen gestiegen

SALZBURG. Seit der Einführung der "Privatinsolvenz Neu" vor knapp einem Jahr hat sich in Österreich einiges verändert. "Diese Reform war längst überfällig", erklärt Peter Niederreiter, Geschäftsführer der Schuldenberatung Salzburg. Österreich sei anderen Ländern lange nachgehinkt. Bereits in den neunziger Jahren habe man die Probleme erkannt, die Politik habe aber nicht gehandelt, so Niederreiter. Die neue Regelung ermöglicht einen reibungsloseren Privatkonkurs als davor. Zuvor musste man...

  • 14.11.18

Leute

<f>Franz und Ursula Haigermoser</f> stoßen mit Sohn und Neo-Wirt Simon auf die Eröffnung des Gasthofes an.
8 Bilder

"Post" findet neuen Wirt
Annaberger übernimmt das Traditionshaus

ANNABERG. Hell erleuchtet empfängt der Postwirt im Ortszentrum die Besucher, die sich anlässlich der Neueröffnung eingefunden haben. Simon Haigermoser hat sich entschlossen, den Traditionswirt in seinem Heimatort zu übernehmen. "Ich war schon länger auf der Suche nach geeigneten Lokalitäten, nun hat sich diese Option aufgetan und ich habe zugeschlagen", erklärt er motiviert. Ist es von Vorteil, zuhause einen Betrieb zu übernehmen? "Das denke ich schon, schließlich kenne ich die Leute und die...

  • 06.12.18
<f>Der idyllische Adventmarkt</f> begeistert die Besucher.

Happy Birthday!
Geburtstag feiern vor der Krippe

ANNABERG. Seinen Geburtstag feierte LH-Stv. Christian Stöckl in diesem Jahr hoch über Annaberg-Lungötz. Bgm. Sepp Schwarzenbacher, mit Gattin Regina, lud Stöckl, mit Ehefrau Magdalena sowie Christian Struber, GF Salzburg Wohnbau, mit Ehefrau Annemarie, zum Besuch des idyllischen Adventmarktes beim Winterstellgut. GF Maria Diegruber hieß die Besucher vor der Krippe mit den wunderschönen Heufiguren herzlich willkommen.

  • 06.12.18
<f>Konzentriert und voll </f>interessiert stiegen die Senioren in die Welt von Smartphone, Internet und Co ein.

Internet & Co für Senioren
Zum Lernen wird man sicher nie zu alt sein

ABTENAU. „Dafür bin ich zu alt.“ So denken viele Menschen, die nicht mit dem Internet groß geworden sind. Manche Senioren glauben, die neue Technik nicht zu brauchen, andere haben Angst, die Funktionen nicht zu verstehen. Dass das Internet jedoch ein Fenster zur Welt sein kann und auch im Alltag Vorteile bringt, zeigte die kurzweilige kostenlose Smartphone- und Internetschulung der SPÖ Abtenau und des Pensionistenverbandes Abtenau. In Kleingruppen wurde auf individuelle Fragen eingegangen und...

  • 06.12.18
Benefizkonzert Salty Dixie Ramblers "Jazz in Bilder und Noten"
20 Bilder

Benefizkonzert für Kinder- und Jugendwohnhaus am Hochgerichtweg
Benefizkonzert Salty Dixie Ramblers "Jazz in Bilder und Noten"

Anif 28.11.2018Die Dixieland Jazz- und Swingband „Salty Dixie Ramblers“ begeisterte ihre Besucher mit einer Benefizveranstaltung aus „Jazz in Bilder und Noten“, im Gemeindesaal Anif. 25 Jahre feiert heuer die „Salty Dixie Ramblers“ und zu diesem Anlass stellte sich die Gruppe in den Dienst einer guten Sache. Das Pro Juventute Kinder- und Jugendwohnhaus am Hochgerichtweg in Hallein wird vergrößert und so hat der Schlagzeuger, Pressesprecher und Organisator Siegfried Siller und Bandleader und...

  • 01.12.18
3 Bilder

Der Winterbock ist wieder los
Bock-Bier Anstich in Kaltenhausen

HALLEIN – Der Bock ist in Kaltenhausen wieder los. Mit vier kräftigen Schlägen schlug Landeshauptmann-Stv. Christian Stöckl im Rupertigwölb das erste Fass des Winterbocks an. Honifarbene Optik, ein leichtes Bukett aus Aromen nach frischem Biskuit, unterlegt mit zarten Hopfenaromen, erfrischend, eher trocken un ein klein wenig harzig. So blumenreich beschrieb der neue Braumeister Martin Simion seine erste Bock-Kreation. Im Sommer folgte er dem legendären Braumeister Günther Seeleitner nach, der...

  • 23.11.18
<f>Helmut Pichler</f> mit Gehilfen Manuel in Hallein.
5 Bilder

Helmut Pichler Vortrag in Hallein
Lieber Muscheln als Schlange

HALLEIN (tres). "Mmh, schmeckt das super!", schwärmt Helmut Pichler beim Bezirksblätter-Gespräch in der Halleiner Pizzeria "Bella Palma" über einem Topf voller dampfender Muscheln in Weißweinsauce. Kein Wunder, solche Leckereien bekommt der Abenteurer nicht immer, wie sich am Abend bei seinem Vortrag über die "Seidenstraße: Kasachstan, Kirgistan, Usbekistan" in der Alten Schmiede herausstellte. Wobei das "knusprige Schlangerl", das er in Usbekistan gegrillt vorgesetzt bekam, scheinbar auch...

  • 21.11.18

Gedanken

Der künstlerische Geschäftsführer Sebastian Linz und die Dramaturgin Theresa Seraphin mit dem Programm der Arge Kultur.

Auseinandersetzung des politischen und gesellschaftlichen Zeitgeistes
Vorstellung des Open Mind Festival

SALZBURG (sm). Die neue künstlerische Leitung sorgt für frischen Wind in der Arge. "Wir gehen einen Schritt raus und begutachten mehrere Positionen", sagt der künstlerische Geschäftsführer Sebastian Linz über das Open Mind Festival, das gezielt nach der Antwort sucht: "What´s Left / What´s Right?" Links oder rechts Was ist links? Was ist rechts? Mit dieser Frage stößt die Arge einen provokanten Diskurs an und beleuchtet die beiden extremen Randgruppen mit Musik, Workshops und...

  • 31.10.18

BUCH TIPP: Wertvolle Tipps für das Wertvollste

Zeichen und Impulse braucht die Liebe. Über das Wer, Was, Wie und Wo gibt dieses Geschenkbüchlein (oder diskrete Ratgeber) mit 20 alphabetisch geordneten Tipps Auskunft, es verhilft zu einer harmonischen Paarbeziehung. Albert A. Feldkircher vermittelt mit kurzen Texten und Fotos, wie Lust und Liebe, Respekt und Rituale und das Verzeihen nach Missverständnissen oder Kränkungen eine Beziehung retten und vertiefen kann. Tyrolia, 44 Seiten, 7,90 € Weitere Buch-Tipps finden Sie...

  • 14.02.14