Nachrichten - Tennengau

Lokales

15 Bilder

7. Taugler Ziehschlittenrennen

Traumwetter beim 7. Taugler Ziehschlittenrennen in St. Koloman 16 Starter mit ihren nostalgischen Ziachschlitten fuhren einen steilen Hang hinunter, wobei es nicht nur auf die Geschwindigkeit vom fahren ankam. Eine weitere Aufgabe war es, von einem 40cm dicken Fichtenstamm mit einer alten Zugsäge eine Scheibe abzuschneiden und ins Ziel mitzubringen

  • 22.02.19
Silke Hempelmann ist Tierpflegerin.
3 Bilder

Die härtesten Jobs
Die Arbeit eines Tierpflegers in Hellbrunn kann gefährlich sein

Tierpfleger im Zoo Hellbrunn in Salzburg haben mit den unterschiedlichsten Tieren zu tun – einige können gefährlich werden. SALZBURG. Nicht nur friedliche Tiere bevölkern den Zoo in Hellbrunn, auch Löwen, Bären und Wölfe warten hier auf den Besucher. Zwar ist immer ein Gitter zwischen Mensch und Tier, doch das gilt nicht für jeden: Die Tierpfleger des Zoos müssen schließlich füttern, pflegen und hegen – und das geht nur im Käfig selbst. Eine dieser Pleger im Zoo Salzburg ist Silke...

  • 22.02.19
  •  1

Stadt kooperiert mit TVB
Stadt und Tourismus ziehen nun an einem Strang

HALLEIN (jw). In den letzten Jahren hat die Chemie zwischen der Stadt und dem Tourismusverband nicht unbedingt gestimmt. Nach dem Bürgermeisterwechsel hat sich die Stimmung völlig geändert bzw. verbessert. Bürgermeister Maximilian Klappacher und TVB - - Geschäftsführer Rainer Candido verfolgen nun eine gemeinsame Linie: „Wir werden fortan an einem Strang ziehen, besonders, was die Veranstaltungen in Hallein betrifft“, unterstreicht Candido, der Ideengeber vieler Veranstaltungen ist und auch die...

  • 22.02.19

Ticketing-Plattform für Kulturschaffende
Service des Tourismusverbandes

HALLEIN (jw). In Kooperation mit dem Österreichischen Ticketspezialisten Eventjet bietet der Tourismusverband Hallein ab sofort eine einheitliche Ticketing-Plattform für alle regionalen Veranstalter. Der Tourismusverband tritt dadurch als Servicestelle für Halleiner Kulturschaffende auf. „Unser Ziel ist es, Ressourcen sinnvoll zu bündeln und dadurch einen echten Mehrwert für regionale Kulturschaffende zu generieren“, fasst Tourismuschef Rainer Candido die Idee hinter dem neuen Konzept zusammen....

  • 22.02.19
3 Bilder

Freizeitmode mit „grünen Gedanken“
Studenten designen Freizeitmode

HALLEIN (jw). Die Modeschule der Erzdiözese hat sich in den letzten Jahren zu einem Kompetenzzentrum für Mode, Kreativität, Design und Styling entwickelt. Nun gibt es das berufsbegleitenden Modekolleg mit dem Fokus auf nachhaltige Designstrategien eine weitere spannende Sparte, die österreichweit einzigartig ist. Junge Modetalente, die aus unterschiedlichen Berufsgruppen kommen, entwickeln nachhaltige Designkonzepte für die Frühjahr-/Sommerkollektion der Hervis-Eigenmarke „Kilimanjaro“. „Durch...

  • 22.02.19

Endlich ein Altstadt-Hotel
Hallein braucht dringend ein Hotel

HALLEIN (jw). Seit Jahrzehnten wird darüber gesprochen, dass die Bezirkshauptstadt ein Hotel in der Altstadt braucht. Es gab immer wieder Interessenten und auch Grundstücke, verwirklicht wurde dieses Projekt nie. Nun scheint es aber Ernst zu werden. Wie Bürgermeister Maximilian Klappacher bei der Bezirksblatt-Diskussion in Kaltenhausen anklingen ließ, steht der „Bockwirt“ – auch „Lackner“ genannt - in der Sigmund-Thun-Straße zum Verkauf und es gibt zwei Interessenten. Das bisherige 2-Sterne...

  • 22.02.19

Politik

Alois Autischer führte durch den Betrieb.
3 Bilder

Wahlkampf 2019
SPÖ Parteichefin Pamela Rendi-Wagner besuchte Hallein

Pamela Rendi-Wagner, Walter Steidl und Alexander Stangassigner besuchten die LAUBE in Hallein.  HALLEIN. Es war Pamela Rendi-Wagners erster Salzburgbesuch nach ihrer Kür zur Parteichefin der SPÖ. Die Stadt Hallein, einst eine rote Hochburg, soll bei der kommenden Gemeinderatswahl wieder zurückerobert werden.  SPÖ-Granden vor Ort Neben Pamela Rendi-Wagner waren auch der SPÖ Salzburg Clubvorsitzende Walter Steidl und SPÖ Hallein-Chef Alexander Stangassinger vor Ort. LAUBE-Geschäftsführer...

  • 22.02.19
Theresa Reindl hat "offene Ohren für die Bürger".

Politik
Frauenpower in der Tennengauer Politik

Frauen in der Politik gibt es nach wie vor sehr viel weniger als ihre männlichen Mitstreiter. Theresa Reindl ist eine dieser Raritäten und kürzlich als Quereinsteiger in der Politik gelandet. KUCHL. Auf den ersten zehn Listenplätzen aller Parteien im Tennengau gibt es laut einer Statistik des Landes Salzburg 116 Frauen. Mit einer Newcomerin in der Politikszene haben wir uns getroffen: Theresa Reindl (NEOS) kandidiert für den Gemeinderat, dazu hat sie sich allerdings sehr spontan...

  • 22.02.19
94 Bilder

Der Kampf um den Bürgermeister-Sessel in Hallein ist eröffnet.

HALLEIN; Der Kampf um den Bürgermeister-Sessel ist eröffnet. Die Halleiner Spitzenkandidaten stellten sich bei der Wahldiskussion der Bezirksblätter und des ORF Landesstudios Salzburg vor. Fünf Kandidaten wollen Stadtchef von Hallein werden. Den Wahlkampf haben, Kimbie Humer-Vogl (Grüne), Anita Eisenmann (Neos), Maximilian Klappacher (ÖVP), Alexander Stangassinger (SPÖ) und Peter Mitterlechner (FPÖ) bereits vor Wochen begonnen, nun geht es in die heiße Phase. Bei der Wahldiskussion der...

  • 20.02.19
In der Mitte ist der "Ringpark" für Oberalm zusehen. Weiter links der ausgedehnte Park für Rif.
2 Bilder

Grünes Konzept
"Letzte Chance für Grünflächenwidmung"

Die Grünen möchten verkehrsfreie Räume im Bezirk Hallein schaffen.  OBERALM. Die Grünen Oberalm lassen mit einem neuen Konzept aufhorchen. Geht es nach der Partei, sollen möglichst große und zusammenhängende Grünflächen geschaffen werden. "Bereits heute ist das Salzachtal von großen Siedlungsgebieten besetzt. Man kann nicht mehr von einem grünen Tal sprechen, sondern von einem bebauten Tal mit Grünflächen", ist der Architekt Edgar Spraiter – Urheber des Konzepts und Bürgermeisterkandidat der...

  • 14.02.19
  •  1
Maximilian Klappacher, ÖVP: "Ich halte eine weitere Begegnungszone für das Halleiner Zentrum für sinnvoll."
5 Bilder

Tennengau wählt
Der Kampf um Bürgermeister-Sessel ist eröffnet

Spitzenkandidaten stellen sich bei der Wahldiskussion der Bezirksblätter und des ORF Landesstudios Salzburg vor. HALLEIN. Die Bezirksblätter und das ORF Landesstudio Salzburg laden Sie zum Mitdiskutieren in Ihrer Stadt Hallein ein. Die Bürgermeisterkandidaten der Stadt Hallein stellen sich am 20. Februar Ihren und unseren Fragen. Im Hofbräu Kaltenhausen findet von 19 bis 21 Uhr eine moderierte Podiumsdiskussion statt. Die Themen aller Kandidaten lesen Sie auf jetzt: Fünf wollen's...

  • 11.02.19
Bürgermeister Helmut Klose vor dem aktuellen Gemeindeamt neben dem Seniorenheim, das alte wird umgebaut.
2 Bilder

Bürgermeister von Puch
Klose: "Da will ich nicht mehr nachgeben"

PUCH BEI HALLEIN. Seit 20 Jahren sind Sie nun schon Bürgermeister von Puch. Wenn Sie sich zurückerinnern, welche Projekte waren Ihnen besonders wichtig? HELMUT KLOSE: Sehr stolz bin ich auf das Seniorenwohnheim. Es hat mittlerweile 71 Plätze und ist pflegegerecht wie nur möglich. Im Mai letzten Jahres war die Übergabe, seither wird es von uns und den umliegenden Gemeinden Adnet, Krispl und Oberalm benutzt. Besonders wichtig ist mir natürlich die Fachhochschule. Seit 2005 befindet sie sich in...

  • 04.02.19

Sport

Punktlandung für Korporal Sebastian Graser.
3 Bilder

Heeres Fallschirm-Elite zum Abschluss des Para Ski Weltcups in Topform

Bei optimalen Bedingungen fanden in Oberösterreich der Abschlussbewerb des Winter Worldcup in Para Ski und die österreichischen Staatsmeisterschaften statt. Ein besonderes Wochenende war die Veranstaltung für unsere Heeressportler Korporal Sebastian Graser, Gefreiten Manuel Sulzbacher und Gefreite Julia Schosser. Sieg im Team und im Einzelbewerb Mit ihrer Mannschaftskollegin vom HSV Red Bull Salzburg gewannen sie die Teamwertung vor Deutschland und der Schweiz. Korporal Graser gewann auch...

  • 19.02.19
Toni Lautenbacher ist Gesamtsieger und Deutscher Meister Individual 2019.
8 Bilder

Sport
SKIMO ALPENCUP beim Jennerstier

SKIMO ALPENCUP beim Jennerstier in Berchtesgaden: Toni Lautenbacher und Susi von Borstel holen sich die Tagessiege in Individual. BERCHTSGADEN. Der SKIMO Alpencup machte am vergangenen Wochenende Halt in Berchtesgaden beim Jennerstier. Zusätzlich zur Alpencup Wertung wurden an diesem Wochenende auch die Österreichischen sowie Deutschen Meisterschaften im Sprint und die Deutsche Meisterschaft im Individual ausgetragen. Sprint mit Österreichischer und Deutscher MeisterschaftDen Start macht...

  • 18.02.19
V.l.n.r.: Vize-Bgm. Franziska Wagner, Obmann Raimund Argstatter, Ortsmeister Günther Gruber, Ortsmeisterin Leonie Probst, Bgm. Peter Harlander
2 Bilder

Sport
Skiclub Golling veranstaltete Vereinsmeisterschaft

GOLLING. Am Sonntag, den 10.2. veranstaltete der Skiclub Golling die jährliche Orts- und Vereinsmeisterschaft in Moosegg. Bei schönem Wetter konnten über 100 Teilnehmer begrüßt werden, die in diversen Altersgruppen um den Sieg fuhren. Außerdem nutzten die Musikkapelle sowie die Struberschützen die Gelegenheit, in diesem Rahmen auch ihren Vereinsmeister zu küren. Die anschließende Siegerehrung beim Gasthof Bachrain nahmen Bürgermeister Peter Harlander und Vize-Bgm. Franziska Wagner vor.

  • 14.02.19
Klassensiegerinnen 1b/2b v.l. Sophia Dampf, Lara Lurger, Leonny Schnuderl.
11 Bilder

Sport
Schulskimeisterschaften der Sport-Mittelschule Hallein/Neualm

HALLEIN. Anfang Februar (6.2.) fanden die dritten Schulskimeisterschaften der Sport-Mittelschule Hallein/Neualm (SNMS) bei den Zinkenliften in Bad Dürrnberg statt. Die etwa 70 Schüler bestritten dabei die Disziplin Riesentorlauf und so mancher Sportler fuhr tolle Ergebnisse ein. "Das Wetter war außerdem ein Traum", erzählt eine Lehrerin der SNMS.  Am PodestBei den Mädchen erzielte Rebecca Müller (3b) die Tagesbestzeit, der Tagessieger bei den Burschen heißt Florian Kelemen (2b). Die Sieger...

  • 14.02.19
Diese Mannen schickten die italienischen Profis von Narbello mit 4:3 wieder nach Hause: Johannes Schönleitner, Lukas Seidl, Mate Moritz, Trainer Attila Halmai und der überragende Thomas Ziller (v.li.).
2 Bilder

TTC Kuchl
Sensation geschafft! TTC Kuchl steht im Intercup-Halbfinale

Die Tischtennis-Herren des TTC Kuchl stehen nach dem überraschenden 4:3-Heimerfolg über die italienische Profimannschaft Norbello im Halbfinale des europäischen Intercup Elite League. Hauptgarant für den sensationellen Triumph war ein bärenstarker Thomas Ziller. Der Youngster des Teams gewann seine beiden Einzel und mit Mate Moritz auch das Doppel. KUCHL. "Der Sieg ist absolut überraschend, damit haben wir überhaupt nicht gerechnet. Einfach super", freute sich Hannes Wimmer, sportlicher...

  • 11.02.19
Lisa Grill vom USC Mariapfarr-Weißpriach wurde am Sonntag zweite in Krakauebene.
21 Bilder

Skisport
25. Krakauer FIS-Tage: Lisa Grill am Sonntag Zweite

Bereits zum 25. Mal veranstaltete der USV Krakauebene die internationalen FIS Tage beim Tockneralmlift. Diesmal konnte sich auch der Lungau über Erfolge freuen. KRAKAUEBENE. Die Veranstalter boten wieder ein perfekte FIS-Wochenende, mit zwei Wettkampftagen und einem Sportfest am Samstag. Für den Lauf am Sonntag waren 65 Starterinnen gemeldet, 30 erreichten das Ziel. Der Slalom fand in zwei Durchgängen statt, über 180 Höhenmeter und 575 Metern Länge. Siegerin DygruberDen Lauf konnte die...

  • 10.02.19
  •  1

Wirtschaft

Reinhard Sitzler, der Sportliche Leiter ECSG 2019, Gerhard Schmidt, Obmann-Stv. ECSG 2019, Manfred Pammer, Obmann ECSG Salzburg 2019 und Klaus Höftberger, Geschäftsführer ECSG Salzburg 2019 bei der Pressekonferenz im Februar.
2 Bilder

Wirtschaft
Teilnehmerrekord bei den Europäischen Betriebssportspiele

Europäische Betriebssportspiele steigern das Bruttoregionalprodukt SALZBURG (sm). Die Anmeldephase für die Europäischen Betriebssportspiele ist zu Ende. Nun steht fest, dass Ende Juni mehr als 7.000 Teilnehmer aus 22 Staaten Europas nach Salzburg anreisen werden. Somit steuert die Veranstaltung um die 3,4 Millionen Euro zum Bruttoregionalprodukt dazu.  „Alles in allem ist durch den Event in den Bereichen Beherbergung, Gastronomie, Handel, Verkehr und Freizeitbetriebe mit zusätzlichen...

  • 20.02.19
Dominik Hörbinger und David Schnitzhofer.
2 Bilder

Wunder der Technik
Dieser Baum kann Akkus von Smartphones aufladen

"Meet the Tree" ist eine Akkuladestation für Smartphones in Form eines Baumes. PUCH BEI HALLEIN. Der Holzcluster Salzburg schrieb, in Kooperation mit proHolz Salzburg und der Salzburger Landesinnung der Tischler und Holzgestalter, den Ideenwettbewerb 2018 „Meeting Point-Möbel“ aus. Das „Meeting Point-Möbel“ soll die geschickte Verarbeitung des regionalen Werkstoffes Holz, verpackt im funktionalen Design, nach dem Leitspruch „die Form folgt der Funktion“ repräsentieren....

  • 19.02.19
Bürgermeister Maximilian Klappacher, Michaela Gadermayr (GF Hai), Dietfried Kurz und Elisabeth Kurz (GF 4plus), Dominik Kurz (Controlling) und Anne-Marie Kurz (PR) (v. l.).
2 Bilder

Wirtschaft
21 Millionen Euro wurden in Halleiner Betriebsflächen investiert

Das Firmenareal in Hallein wächst um weitere Betriebe, wie die Halleiner Arbeitsinitiative.  HALLEIN. Die Schließung der Halleiner Papierproduktion war für die regionale Wirtschaft ein großer Schock. Doch Jahre später kann eine positive Bilanz gezogen werden: Zahlreiche Firmen haben sich auf den freigewordenen Betriebsflächen niedergelassen, die Wirtschaft gibt wieder ein kräftiges Lebenszeichen von sich. Ein großes Projekt namens "Werk Halle(i)n" setzte nun die Firmengruppe 4plus mit...

  • 19.02.19
Peter Harlander, Bgm. Golling, Franziska Wagner, Obfrau IG Golling , Gudrun Heger, GF TVB Golling, mit Inhaberinnen Gudrun & Claudia Wittner und Lidwina Leitner (v.r.).

Schon eröffnet
Neues Blumengeschäft beehrt Golling

GOLLING. Gudrun Wittner und ihre Tochter Claudia betreiben seit 2015 das Blumengeschäft Niebauer in Kuchl. Ab sofort gibt es auch eine zweite Filiale in der Gollinger Marktstraße Nummer 46. Das neue Geschäft ist auch Mitgliedsbetrieb bei der IG-Golling, bei dem auch die IG-Gutscheine eingelöst werden können. Das Angebot reicht von Schnitt- und Topfpflanzen, saisonale Pflanzen, Gemüse, Gewürze, Deko, Zubehör, fertige Geschenke, Gutscheine, Beetbepflanzungen, Grabpflege und Lieferservice nach...

  • 14.02.19
Manfred Petautschnig war früher selbst Profisportler und leitet das Fitcenter mit voller Begeisterung.
2 Bilder

Wirtschaft
Fitcenter Hallein hat Grund zum Jubeln

HALLEIN. Das Fitcenter Hallein wurde kürzlich vom "Fitness Guide" ausgezeichnet. "Wir wurden in der Rubrik 'die besten Studios Österreichs' ganz vorne positioniert. Da sind wir natürlich mächtig stolz darauf", freut sich Manfred Petautschnig, Gründer und Geschäftsführer des Fitnesscenters. Und wer es unter rund 1.200 Studios unter die ersten fünf schafft, darf das auch sein. Im Team des Fitnessstudios ist nicht nur seine Frau Michaela in der Administration tätig, sondern auch einer der vier...

  • 08.02.19
Im ersten Coworking Space im Berchtesgadener Land will das "Kreativnest" einen regelmäßigen Austausch bieten.

Für angehende Unternehmer
Gründen und Vernetzen in Bayern

BAYERN (sm). Junge Menschen, die ihr eigenes Unternehmen gründen wollen, haben es oftmals schwer. In Freilassing bietet das Coworking-Haus "Kreativnest" offenen Raum für neue Ideen. Hinter dem "Kreativnest" in Freilassing steht das Ehepaar Amadeus und Tina Fleckinger. Beide leiten die Werbeagentur Aurora-Bytes und Tina ist Vorstandsvorsitzende der Wirtschaftsjunioren Berchtesgadener Land. Kreativnest als Plattform für Gründer Nun startet im Kreativnest zum ersten Mal der Gründerkaffee. Ab...

  • 04.02.19

Leute

7 Bilder

Bürgermeister als Wikinger, Obmann mit Trump-Kapperl: Gschnas-Zeit!
Der SC Golling feierte Fasching

GOLLING. Zum traditionellen Sportlergschnas des SC Golling konnte Obmann Raimund Argstatter zahlreiche Faschingsbegeisterte im Gasthof Goldene Traube begrüßen. Darunter wurden auch Bgm. Peter Harlander, Vize-Bgm Franziska Wagner, SPÖ-Spitzenkandidat Tom Bader und GR Martin Dietrich gesichtet. Es tummelten sich zahlreiche Masken auf dem Tanzparkett, wo zur Musik von DJ Kevin bis in die Morgenstunden gefeiert wurde. Höhepunkt war die heuer wieder durchgeführte Playback-Show, wobei Avril Lavigne...

  • 18.02.19
<f>Festspiel Vorstand Philipp</f> Preimesberger, Marcella Kretz und Hermann Döllerer stellen das Programm für das Jubiläumsjahr vor.
8 Bilder

Festspielumtrunk in Golling
"Schöne Zeiten" stehen den Festspielen bevor

GOLLING. "Wer hätte das gedacht: Als vor 20 Jahren die damals noch Kleinen Festspiele gegründet wurden, konnte niemand ahnen, wohin uns die gemeinsame Liebe zur Kunst - und natürlich auch zur Kochkunst - führen würde." Mit diesen Worten begrüßte Hermann Döllerer im Namen des Festspiel-Vorstandes Förderer und Sponsoren in Döllerer's Enoteca zum Festspiel- umtrunk. "Schöne Zeiten" als Motto Groß sind sie geworden, die Kleinen Festspiele - und feiern 2019 bereits das 20-jährige Jubiläum mit...

  • 23.01.19
Felix Gschwandl wurde zum Spieler des Jahres gekürt
2 Bilder

Sportlerball in Annaberg-Lungötz
Am grünen Rasen spielen – in der weißen Pracht feiern

Der FC Annaberg-Lungötz mit Sektionsleiter Michael Buchegger und seinem Vize Florian Oberauer lud am vergangenen Wochenende zum Sportlerball. Bevor es aber gesellig wurde, ging es traditionell beim Fußball-Hallenturnier noch ordentlich zur Sache. Nach dem sportlichen Kräftemessen trafen sich die Partylöwen, im Gasthof Post um gemeinsam zu feiern, musikalisch unterstützt von der Gruppe VolxBand. Im Rahmen der Feier wurde Felix Gschwandl vom FC Annaberg-Lungötz als Spieler des Jahres gekürt. Bei...

  • 22.01.19
<f>Das Team</f> der Kinderfreunde Abtenau mit Jakob Winkler, der einen Teil seiner Eisenbahnsammlung mitbrachte.
3 Bilder

Kinderfreunde Abtenau
Eine Reise in das neue Jahr

Wohin geht die Reise im neuen Jahr? Für die Kinderfreunde Abtenau ist eines klar: "Wir nehmen dafür die Eisenbahn!" Aus diesem Grund luden sie kurz vor dem Jahreswechsel alle Eltern und Kinder ein, um sich gemeinsam auf eine "Reise" zu begeben. Im Pfarrzentrum Abtenau fanden sich deshalb große und kleine Eisenbahnfans ein, um einen Teil der umfassenden Modelleisenbahnsammlung von Jakob Winkler aus Seekirchen in Augenschein zu nehmen. Außerdem erwartete die Besucher eine Leseecke rund ums Thema...

  • 22.01.19
<f>Birgit Mittenbühler,</f> Obmann Daniel Heigl, Vize-Obmann Robert Mittenbühler mit Roswitha Rautner, Obfrau Elternverein.

Charity
Elternverein von Tri Run Kuchl unterstützt

Laufen, radfahren, schwimmen - das sind die Disziplinen des Tri Run Kuchl. Aber auch Gutes tun gehört dazu. Kurzer Rückblick: Am 18. August 2018 veranstaltete der Triathlonverein Tri Run Kuchl mit Obmann Daniel Heigl und Vize-Obmann Robert Mittenbühler mit dem Aquarun erstmals einen Teambewerb, bestehend aus den Disziplinen Schwimmen und Laufen am Kuchler Bürgerausee. Zahlreiche Athleten waren am Start, das Wetter passte hervorragend und somit stand einem erfolgreichen Event nichts mehr im...

  • 22.01.19
Zahlreiche Ehrengäste waren beim Tag der Landjugend vertreten. V.l.n.r.: Landesrat Josef Schwaiger, Landesrätin Andrea Klambauer, Landesobmann Maximilian Brugger, Landesleiterin Johanna Schafflinger und Landesrätin Maria Hutter
7 Bilder

Landjugend
Tag der Landjugend Salzburg

Knapp 1.000 Besucher, 50 Vereinsfahnen, 11.000 Stunden an ehrenamtlicher Projektarbeit, zahlreiche Ehrengäste und strahlende Sieger – das war der Tag der Landjugend Salzburg am 12. Jänner 2019 im Kongresshaus St. Johann. Die Landjugend Saalfelden wurde dabei bereits zum zweiten Mal zur aktivsten Ortsgruppe des Landes gekürt. ST. JOHANN (ama). „Die Landjugend steht für das junge und lebendige Land Salzburg. Das Land wäre um einiges ärmer, würde es das Engagement und die Projekte der...

  • 15.01.19

Gedanken

Das lange Suchen im Geldtascherl gehört der Vergangenheit an. 2019 kann man gratis auf die öffentliche Toilette gehen.

Sanierung
Öffentliche Toilette gratis benutzen

Eine Gratis Toilette entsteht. Kosten für den Umbau belaufen sich auf 172.000 Euro. SALZBURG (sm). Da freut sich nicht nur der Geldbeutel, sondern auch die Blase: Die öffentliche WC-Anlage in der Wiener-Philharmoniker-Gasse neben der Kollegienkirche und dem Grünmarkt am Universitätsplatz wird saniert. Gratis auf die Toilette in Salzburg Die Anlage soll in Zukunft gratis zu benutzen sein. Das bestehende Drehkreuz (Einwurf: 50 Cent) ist somit überflüssig und wird auf einstimmigen Wunsch...

  • 20.02.19
Heinrich Schellhorn und Hildegund Amanshauser mit dem Plakat der Sommerakademie.
5 Bilder

Kultur
Sommerakademie stellt neues Programm vor

Sommerakademie stellt mit diesjährigen Motto "Wo stehen wir?" spannende Frage zur Selbstreflexion. SALZBURG (sm). „Das Thema der diesjährigen Sommerakademie „wo stehen wir“ klingt auf den ersten Blick banal, aber wenn man sich das überlegt, merkt man was da alles drin steckt“, eröffnet Heinrich Schellhorn die Programmvorstellung der Sommerakademie. Für ihn sei die Sommerakademie längst eine feste Institution, dessen Strahlkraft er schätzt, die sich von der Festung Hohensalzburg in die...

  • 15.02.19
  •  1
Das Insekt des Jahres 2019 ist die rostrote Mauerbiene.
4 Bilder

Insekt des Jahres 2019
Kleine Biene kommt groß raus

SALZBURG (sm). Gleich in drei Ländern holte sich die Rostrote Mauerbiene den Titel "Insekt des Jahres 2019". In Österreich, der Schweiz und in Deutschland ist das sechsbeinige Bienchen mit dem Titel vertreten. Nahrung für die Mauerbiene Der Wildbienenexperte Johann Neumayer vom Naturschutzbund weiß, worauf das Bienchen fliegt: "Die Rostrote Mauerbiene ist eine ausgezeichnete Bestäuberin von Obst- und Beerengehölzen. Sie besucht zwischen März und Anfang Juni alle Blüten, die genügend Nektar...

  • 04.01.19
  •  1
  •  3
Mareike Fallwickl beim Spaziergang im Wald.

Interview
Autorin Mareike Fallwickl verrät ihre Lieblingsplatzerl in Salzburg

Was bewegte Sie zum Schreiben und was in der Gegend zu bleiben? FALLWICKL: Ich bin ein wandelndes Klischee: Ich habe schon als Kind heimlich unter der Bettdecke gelesen. Das Schreiben war stets da, es war immer Teil meines Lebens, ich hab das nie infrage gestellt – für mich war klar: Was man da machen kann, mit Worten Welten erschaffen, Geschichten erfinden, das will ich auch. Meinen ersten Roman hab ich auf der Schreibmaschine getippt, als ich dreizehn war, er hieß „Lena Katzenauge“. In der...

  • 23.12.18
  •  1
26 Bilder

Regionaler Christkindlmarkt
VIDEO - Heimeliger Berg-Advent in Berchtesgaden

BAYERN (sm). Man muss den Kopf schon in den Nacken legen, um den Baumwipfel zu sehen – zwölf Meter hoch ist der Christbaum am Platz vor dem AlpenCongress. Behängt mit um die 50 großen Figuren vom Berchtesgadener Christbaumschmuck, der Berchtesgadener War. Das Berchtesgadener War  Bevor das Plastik in die Kinderstuben Einzug hielt, war die Berchtesgadener War - das Holzspielzeug für Kinder ein Exportschlager. Steckenpferd, Sterne, Pfau, Trompete, Schlitten, Grillenhäuserl sind Figuren, die in...

  • 12.12.18
  •  1
Der künstlerische Geschäftsführer Sebastian Linz und die Dramaturgin Theresa Seraphin mit dem Programm der Arge Kultur.

Auseinandersetzung des politischen und gesellschaftlichen Zeitgeistes
Vorstellung des Open Mind Festival

SALZBURG (sm). Die neue künstlerische Leitung sorgt für frischen Wind in der Arge. "Wir gehen einen Schritt raus und begutachten mehrere Positionen", sagt der künstlerische Geschäftsführer Sebastian Linz über das Open Mind Festival, das gezielt nach der Antwort sucht: "What´s Left / What´s Right?" Links oder rechts Was ist links? Was ist rechts? Mit dieser Frage stößt die Arge einen provokanten Diskurs an und beleuchtet die beiden extremen Randgruppen mit Musik, Workshops und...

  • 31.10.18