Alles zum Thema Tennengau

Beiträge zum Thema Tennengau

Lokales

Polizeiaussendung
Regelverstöße auf Salzburgs Straßen

Im Verlauf des 10. November 2018 kontrollierten Polizisten im Flach- und Tennengau, sowie in der Stadt Salzburg zahlreiche Fahrzeuge und überprüften die Einhaltung der Sicherheitsabstände. Resultat der KontrollenIm Stadtgebiet von Salzburg lenkte ein 21-jähriger Halleiner einen nicht zum Verkehr zugelassenen Pkw, der zahlreiche technische Mängel aufwies. Am Auto hatte er die Kennzeichen eines anderen Fahrzeuges montiert. Zudem besaß der Mann keinen Führerschein. Die Polizisten nahmen die...

  • 12.11.18
Politik
Herbert Walkner (l.) freut sich schon auf das Gemeindeamt, Willi Wallinger auf seine Alm.
2 Bilder

Ab auf die Alm
Ein Abschied und ein Neuanfang in St. Koloman

ST. KOLOMAN. Sie waren elf Jahre Bürgermeister, was waren die Highlights ihrer Amtszeit? WILLI WALLINGER: Es gab viele Projekte in der Zeit, wir haben zum Beispiel das Feuerwehr-Musikhaus neu gebaut. Wichtig war auch der Bau des betreuten Wohnheims, für eine kleine Gemeinde ist das nicht selbstverständlich. Ein besonderes Anliegen war mir der Nachmittagskindergarten bereits für Kinder ab eineinhalb Jahren, das ist vor allem für junge Familien sehr wichtig. Was jetzt noch kommt, voraussichtlich...

  • 09.11.18
Lokales

Polizeikontrolle
Drei Mal Lärmgrenze deutlich überschritten

TENNENGAU. Im Rahmen von Verkehrskontrollen waren Polizisten der Landesverkehrsabteilung am 4. November 2018 gezwungen, bei gleich drei Fahrzeugen die Kennzeichen samt Zulassungsscheinen abzunehmen. Eine 16-jährige einheimische Mopedlenkerin lenkte ihr Fahrzeug im Stadtgebiet von Hallein mit einem nicht genehmigten Sportauspuff und erreichte Messwerte jenseits der 110 dB(A). In der Gemeinde Scheffau erreichte das Motorrad eines 24-jährigen Halleiners auch diese Werte. Der Mann hatte einen nicht...

  • 06.11.18
Sport
<f>Jasin Jahic</f> spielte stark und traf einmal für den FC Hallein.

Fußball im Tennengau
Der FC Hallein 04 mit toller Serie

TENNENGAU (hm). Während in der Salzburger Liga noch eine vorgezogene Frühjahrsrunde auf dem Programm steht, endete am Wochenende für die anderen Vereine die Herbstsaison. Und ginge es nach dem FC Hallein 04, hätte diese ruhig noch länger dauern können. Nach zehn Runden lagen die Keltenstädter mit nur einem Sieg und neun Niederlagen abgeschlagen am letzten Platz in der 1. Landesliga. Doch dann drehte sich das Blatt für das Team um Trainer Hans Hajek, der Anfang September das Amt von Miroslav...

  • 06.11.18
Freizeit
6 Bilder

Energieplatz in Golling
Egelsee

Dr. Karl Degener gründete 1931 das gleichnamige Reisebüro und organisierte Reisen in die Alpen. Sein bevorzugtes Reiseziel war Golling. Dorthin fuhr zwischen 1931 und 1933 jede Woche ein Sonderzug mit Urlaubern von Berlin nach Golling. Golling widmete Degener im Naturpark Egelsee ein Denkmal. Quelle: Salzburgwiki Der Egelsee ist ein Energieplatz. Der idyllische Seerosenteich ist ein Ort der Ruhe und Entspannung.

  • 02.11.18
  • 26
Freizeit
9 Bilder

Golling
Golling mit Kirche und Friedhof

Golling ist ein schöner Ort, in dem wenig Hektik zu spüren ist. Bei der Kirche ist ein gepflegter Friedhof, aus dem Rehe ausgesperrt sind. ;) An der Kirche ist eine Gedenktafel für Josef Mohr, den Textdichter des Weihnachtsliedes "Stille Nacht Heilige Nacht", der in dieser Kirche als Priester wirkte.

  • 02.11.18
  • 28
Sport
<f>Matthias Seidl</f> erzielte ein Triplepack für Kuchl beim 3:1.
2 Bilder

Salzburger Fußball Liga
Erfolge von Kuchl und Puch

TENNENGAU (hm). Mit der 15. Runde endete am Wochenende die Hinrunde der Salzburger Liga. Nach zwei, doch unerwarteten, Niederlagen gegen Adnet und Bürmoos in den Runden zuvor, wollte der SV Kuchl gegen den Tabellen-Dritten Neumarkt unbedingt wieder punkten. Kuchl übernahm nach einer ausgeglichenen Anfangsphase immer mehr das Kommando und ging durch einen Doppelschlag (20. und 22. Minute) von Matthias Seidl in Führung. Sehenswert war vor allem das zweite Tor. Der Weitschuss des Youngsters passte...

  • 30.10.18
Sport
<f>Michael Walkner (re.) </f>neben den Topleuten Roman und Bolt.

Endurosport
Walkner glänzt mit dem nächsten Topresultat

KRISPL/KEMER (hm). Wenige Wochen nach der, mit Platz zwei, erfolgreichen Teilnahme beim "Red Bull Romaniacs", ging der Gaißauer Michael Walkner bei einem weiteren internationalen Endurorennen in der Türkei an den Start. An vier anstrengenden Tagen, die von den Fahrern alles abverlangten, ging es beim „Sea to Sky“ Rennen im wahrsten Sinne des Wortes über Sand, Stock und Stein. Der junge Motorsportler steigerte sich von Rennen zu Rennen. Den ersten Tag, der auf Sand ausgetragen wurde,...

  • 30.10.18
Lokales
Aufgrund des Unwetters am 29. und 30. Oktober 2018 kam es im ganzen Bundesland Salzburg zu Schäden. (Hier die Festung Hohensalzburg). Nun entspannt sich die Lage.
2 Bilder

Unwetter in Salzburg
Nach Sturm und Hochwasser entspannt sich die Lage

Der Katastrophenschutz sowie rund 1.000 Feuerwehrleute, Einsatzorganisationen und Helfer waren vergangene Nacht im Dauereinsatz: ZUM BERICHT. Die gute Nachricht: Keine Personen wurden verletzt, das Wetter beruhigt sich.  SALZBURG. Sturmschäden, umgestürzte Bäume, über die Ufer getretene Flüsse und Bäche, Muren, Keller unter Wasser - Am 29. und am 30. Oktober zog ein Unwetter über Salzburg. Am Dienstagmorgen entspannte sich die Lage mit dem nachlassendem Regen. Die Pegelstände an den Flüssen...

  • 30.10.18
Lokales
Sturmschäden auf der Festung Hohensalzburg aufgrund des Unwetters am 30. Oktober 2018.
4 Bilder

Unwetter in Salzburg
215 Feuerwehreinsätze in der Sturmnacht

In der Gemeinde Muhr im Lungau wurde Zivilschutzalarm ausgelöst und auch sonst führten die starken Regenfälle und Windböen zu zahlreichen Einsätzen in der Nacht von 29. auf 30 Oktober.  SALZBURG. Wie prognostiziert beherrschten Regen und Sturm die Nacht, die Feuerwehren in Salzburg hatten eine anstrengende Nacht. Die erste Feuerwehr wurde um kurz vor 19 Uhr alarmiert. Zahlreiche weitere Alarmierungen folgten. Die Aufräumarbeiten sind in vollem Gange. Im Laufe des Vormittags soll sich das...

  • 30.10.18
Lokales
Am Nationalfeiertag und am Wochenende kam es im Bundesland Salzburg zu mehreren Einbrüchen.

Verlängertes Wochenende
Erneut zahlreiche Einbrüche in Salzburg

Zwischen 26. und 28. Oktober kam es im gesamten Bundesland zu mehreren Einbrüchen. Dies berichtete die Landespolizeidirektion Salzburg.  Einbrüche in der Stadt Salzburg Am 25. Oktober wurde um etwa 22.30 Uhr in ein Gewand-Geschäft in der Stadt eingebrochen. Der Täter schlug erst die Auslagenscheibe ein, dann stahl er Uhren, Schmuck, Taschen und Parfums. Im Zuge der Fahndung wurde ein Algerier festgenommen. Der 33-jährige Asylwerber wird der Tat beschuldigt. Laut der Polizei hatte er die...

  • 29.10.18
Lokales
2 Bilder

Praktiker braucht das Land
Kompetenzzentrum für metalltechnische Berufe hat Weltruf

HALLEIN. Die Landesberufsschule am Weisslhofweg wurde 1965 eröffnet, vor einigen Jahren wurde dann auch das nebenan liegende Firmengebäude der Firma Johnson, die nach Wien abwanderte, erworben. Genug Platz Ein wahrer Glücksgriff, wie Direktor Johann Rautenbacher betont. Denn die riesigen, ehemaligen Produktionshallen schufen viel Platz für die verschiedenen metallverarbeitenden Berufe, vom Technischen Zeichner, Dachdecker, Spengler und Maschinenbau über Metall- und Zerspannungstechnik...

  • 25.10.18
Sport
<f>Nachwuchshoffnung Alexander Seiwald</f> gewann gegen den Bundesligaabsteiger KG Wien/Burgenland in beiden Stilarten.
2 Bilder

RINGKAMPF
Knappe Niederlage der Ringer

BAD VIGAUN (hm). Nach der 14:28 Auswärtsniederlage vor einer Woche, war bei der KG Vigaun/Olympic beim Retourkampf gegen die KG Wien/Burgenland, Revanche angesagt. Doch auch diesesmal trat die Kampfgemeinschaft, durch das Fehlen von Abdul Iliyasov und Legonär Daniel Kmegy, nicht in Bestbesetzung an. Bei guter Stimmung konnten in den unteren Gewichtsklassen Alexander Seiwald und Ibragim Isaev nach guten Leistungen ihre beiden Kämpfe gewinnen. Schülerringer sprang ein Robert Seiwald verlor...

  • 22.10.18
Lokales
Vergangene Woche kam es in der Stadt Salzburg, im Flachgau und im Tennengau zu mehreren Einbrüchen.

Salzburg, Flachgau und Tennengau
Einbrüche in den letzten sieben Tagen

Letzte Woche kam es zu mehreren Einbrüchen in der Stadt Salzburg, im Flachgau (Anif, Bergheim, Elixhausen, Eugendorf, Hallwang, Nußdorf, Oberndorf und Wals-Siezenheim) und im Tennengau (Hallein, Kuchl, Oberalm und Puch). Dies berichtete die Landespolizeidirektion Salzburg.  Einbrüche in der Stadt Salzburg In der Nacht auf 22. Oktober wurde in einen Gastronomiebetrieb in Salzburg eingebrochen. Im Objekt wurden mehrere Türen und eine Kassa aufgebrochen. Es wurde ein dreistelliger...

  • 22.10.18
Lokales
Auch ich durfte Sprünge wagen – und habe versucht, mir bei über sieben Metern meine Nervosität nicht anmerken zu lassen.
15 Bilder

Kategorie Action & Abenteuer
Adrenalinkick: Canyoning im Almbach

GOLLING, HALLEIN. Beim Base Camp von Torrent Outdoor Experience, nahe des Gollinger Wasserfalls, empfangen mich die Firmeninhaber Roland Ivenz und Martin Wieser. Nachdem Helme  sowie Klettergurte und die gesamte Neoprenausrüstung – bestehend aus Anzug, Socken, Jacken und Hauben – eingepackt sind, geht es los zum Almbach nach Hallein. Dort warten bereits die Tourenteilnehmer einer Schulklasse aus Dänemark auf die Guides. Hier wird jeder ins kalte Wasser "geschmissen"Nachdem alle eingekleidet...

  • 18.10.18
Sport
<f>Der ungarische Legionär</f> in den Reihen der KG, Daniel Kmegy, gewann seinen Kampf in gr.-röm. Stil durch Schultersieg.

RINGSPORT
Die Niederlage der KG Vigaun/Olympic fiel mit 14:28 zu hoch aus

BAD VIGAUN/WIEN (hm). "Wenn wir komplett antreten, dann erwarte ich mir ein ganz enges Ergebnis", meinte der sportliche Leiter Sepp Schnöll, einen Tag vor dem Auswärtskampf gegen die KG Wien/Burgenland. Doch es kam anders. Nach dem krankheitsbedingten Ausfall von Alexander Seiwald und Abdul Iliyasov, ging die KG Vigaun/Olympic beim Bundesligaabsteiger, als Außenseiter auf die Matte. Die Gewichtsklasse bis 88 kg musste dadurch kampflos vorgegeben werden. Daniel Kmegy, Robert Seiwald und Ismail...

  • 17.10.18
Lokales
Ich Puch kam es zu einem Einschleichdiebstahl, während die 89-jährige "Oma" im Garten saß.

Einschleichdiebstahl in Puch
Dieb durchsucht Haus während 89-Jährige im Garten sitzt

PUCH. Am 16. Oktober kam es in Puch zu einem Einschleichdiebstahl in einem Wohnhaus in Puch. Ein 54-Jähriger verließ um 12.15 Uhr das Haus. Als er um 16.45 Uhr zurück kam, standen Läden und Kästen in sämtlichen Räumen offen. Gegenstände lagen auf dem Boden. Gestohlen wurde Schmuck und eine Taschenuhr. Die Höhe des Schadens ist noch nicht bekannt.  Als der 54-Jährige das Haus verließ, saß seine 89-jährige Mama im Garten. Sie sah, wie gegen 12.30 Uhr ein Mann das Haus durch die Haustüre...

  • 17.10.18
Sport
<f>Thomas Ziller</f> entschied mit Mate Moricz das Doppel.
3 Bilder

Tischtenniserfolge
Kuchler Tischtennisspieler weiter im Hoch

KUCHL (hm). Die Mannschaften des Tennengauer Traditionsvereines feierten im Intercup, der Bundesliga und auf Landesebene tolle Erfolge. Der Intercup ist ein internationaler Bewerb, an dem heuer 50 Mannschaften aus ganz Europa teilnehmen. Während in den vergangenen Jahren im K.-o.-System gespielt wurde, treffen heuer zuerst die Teams in 16 Dreiergruppen aufeinander, wobei der Erste in die nächste Runde aufsteigt. Kuchl wurde mit der deutschen Mannschaft SC Union Emlichheim und Aladza Sarajevo in...

  • 15.10.18
Lokales

Presseaussendung der Polizei
Mit 2,82 Promille unterwegs

HALLEIN. Am frühen Nachmittag des 13. Oktobers 2018 wurde der Polizei Hallein ein auffälliges Fahrverhalten eines Pkws gemeldet. Dank einer Polizeistreife konnte der Pkw in Hallein angehalten werden. Der Alkomatentest ergab bei dem 63-jährigen Lenker einen Wert von 2,82 Promille. Der Führerschein und der Fahrzeugschlüssel wurden an Ort und Stelle von den Beamten abgenommen und die Weiterfahrt untersagt.

  • 15.10.18
Sport
Obmann Siegfried Lazkowitsch und Kassier Christian Schlager

Radclub ARBÖ Hallein setzt auf Breitensport

„Trattberger Stier“ entwickelt sich immer mehr zum Hit HALLEIN. Radclubs haben es immer schwerer. Vor allem bei Straßen- und Bergrennen sind eine Unzahl von Bestimmungen und Vorschriften einzuhalten, sodass es nicht allzuviele Veranstaltungen gibt. Obwohl der Radboom stark anhält und bedingt durch die E-Bikes nun auch von nicht mehr ganz jungen Menschen mit Begeisterung geradelt wird. Ein alteingesessener Radclub ist der RC ARBÖ Hallein, der im Jahr 1980 von einigen Radenthusiasten um Sepp...

  • 12.10.18
Sport
Mate Moricz gewann beim Auftakt alle sechs Spiele.

Kuchler Ballakrobaten gelingt ein idealer Start

KUCHL (hm). Mit dem Bundesliga Opening fiel Anfang September der Startschuss zur Meisterschfaft 2018/19. Bei dieser Veranstaltung, an der sämtliche Vereine der 1. und 2. Bundesliga teilnehmen, konnte sich der TTC Raiffeisen Kuchl sehr gut in Szene setzen. Nach Erfolgen über Leoben (3:1), SG St. Veit/Hainfeld (3:0), SG Gumpoldskirchen/Mödling (3:2) kam erst im Achtelfinale gegen Oberwart (1. Bundesliga) das Aus. In der Endabrechnung belegten die Tennengauer, als drittbestes Team der 2....

  • 25.09.18
Sport
Joker Manuel Seidl erzielte das Goldtor für Kuchl.

Die Serien halten an

Während Kuchl das vierte Spiel in Folge gewann, setzte es für Puch die ebensovielte Niederlage in Serie. TENNENGAU (hm). Bereits am Freitag empfing der SV Kuchl, mit dem Zweiten Altenmarkt, die Überraschungsmannschaft der bisherigen Saison der Salzburger Liga. Beide Teams gingen in einer kampfbetonten Partie von Beginn an ein hohes Tempo und kamen im ersten Spielabschnitt jeweils zu einigen guten Chancen. Tore fielen jedoch keine und so ging es dem Spielverlauf entsprechend mit 0:0 in die...

  • 25.09.18