Tennengau - Wirtschaft

Beiträge zur Rubrik Wirtschaft

Eva Wörle von der Weintraube (Seekirchen, Flachgau) ist dabei.
3 Bilder

Kreativität in der Krise
Trumer Privatbrauerei initiiert neues Projekt „Gassenverkauf“

Die Trumer Privatbrauerei hat mit dem "Gassenverkauf" ihrer Biere begonnen, welche nun die Salzburger Gastronomen verkaufen können. OBERTRUM. Die Totalschließung trifft auch die Trumer Privatbrauerei mit voller Härte. Gemeinsam neue Wege zu gehen, kreativ zu sein und nicht dem Stillstand zu verfallen – das ist für Seppi Sigl, Chef der Trumer Privatbrauerei, auch in Krisenzeiten oberste Prämisse. Mit seinem Team initiiert er daher den sogenannten „Trumer Gassenverkauf“ und sieht darin eine...

  • 22.04.20
Franziska Wagner, Obfrau der IG Golling.

Regionalität
Wer daheim einkauft, sagt #JA zu SALZBURG

Die große Bezirksblätter Kampagne #JA zu SALZBURG ist ein klares Bekenntnis zu unserem starken Bundesland. TENNENGAU. Wir leben in herausfordernden Zeiten. Die besondere Anforderungen an uns stellen: Zusammenhalt, Mut, Kreativität und die Gegenwart zu stärken, um die Zukunft zu sichern. Daher starten die Bezirksblätter Salzburg, in Kooperation mit dem Land Salzburg, die größte Aktion ihres 20-jährigen Bestehens: Die Kampagne #JA zu SALZBURG. Wir wollen mit #JA zu SALZBURG den Salzburgern...

  • 14.04.20
  •  1
Bezahlte Anzeige
2 Bilder

BLUMEN B&B hat wieder geöffnet

Blumen B&B öffnet mit dem heutigen Tag alle Filialen österreichweit! Der größte Schnittblumenhändler Österreichs bietet als „Willkommenszuckerl“ für alle Kunden auch gleich zwei Megaaktionen an: 2 Kräuter zum Preis von 1 und 20 Tulpen zum Preis von 10!„Unsere Filialen sind befüllt mit bester und ausgesucht schöner Ware. Kommen sie vorbei und holen sie sich Blühendes für ihr Zuhause!“ lädt Geschäftsführer Robert Bigl ein.

  • 14.04.20
  •  1
Vor wenigen Tagen ist Raimund Döllerer sen. nach längerer schwerer Krankheit im 75. Lebensjahr verstorben.
2 Bilder

Nachruf: Raimund Döllerer Senior ist im 75. Lebensjahr verstorben
Raimund Döllerer Senior verstorben

Vor wenigen Tagen ist Raimund Döllerer sen. nach längerer schwerer Krankheit im 75. Lebensjahr verstorben. Gemeinsam mit seinem jüngeren Bruder Hermann übernahm er den elterlichen Betrieb. Raimund setzte sein ganzes Können und seine Leidenschaft in die Metzgerei, die sehr rasch über die Grenzen Gollings und Salzburgs hinaus für ihre Spezialitäten bekannt wurde. Daneben war der begeisterte Fußballfan selbst auch Obmann des SC Golling und 53 Jahre Mitglied der FF Golling. Raimund Döllerer...

  • 09.04.20
In Golling ist es still geworden, die Geschäfte liefern aber in einer gemeinsamen Aktion.

Wirtschaft
Golling hält in der Krise fest zusammen

Die Wirtschaftsbetriebe in Golling rücken zusammen und liefern in Zeiten von Corona ihre Waren aus. GOLLING. Im Ortszentrum von Golling, der bekannten Marktstraße mit ihren zahlreichen bunt bemalten Häusern, herrscht eine ungewohnte Ruhe. "Es ist wichtig, dass alle Maßnahmen wie die Ausgangsbeschränkungen eingehalten werden, ich appelliere an alle, sich an die Regeln zu halten", erklärt Gollings Bürgermeister Peter Harlander. Damit die Wirtschaft aber eine Chance hat, die Krise zu...

  • 30.03.20
Jacqueline Gerlach, Betreiberin des Liftstüberls Hintersee, liebt den Kundenkontakt in der Gastro und ein Bürojob ist für sie nichts.
3 Bilder

Gastronomie & Hotellerie
Jacqueline Gerlach's Weg vom Grasski-Sport in die Gastro

Das Arbeiten in der Gastronomie fühlt sich für Jacqueline Gerlach nicht wie arbeiten an. Sie liebt den Kundenkontakt, die unverbindlichen Gespräche mit ihren Gästen. Seit Mitte Dezember 2018 ist die ehemalige Profi-Grasskiläuferin die Wirtin des Liftstüberls in Hintersee. In der Gastro arbeitet die Flachgauerin schon jahrelang und hat auch für ihre Zukunft vor, nie in einer anderen Branche ihren Lebensunterhalt zu verdienen. In der aktuellen Situation um das Coronavirus hofft Gerlach, dass sie...

  • 26.03.20
Maximilian Neulinger fühlt sich wohl in London und im Belmond Cadogan Hotel.
3 Bilder

Gastronomie & Hotellerie
Maximilian Neulinger's London-Abenteuer im Fünf-Sterne-Hotel

Im vergangenen September begann für Maximilian Neulinger aus der Stadt Salzburg das Abenteuer London. Genauer gesagt im Belmond Cadogan Hotel, einem Fünf-Sterne-Hotel im Stadtteil Chelsea. Es war für ihn der richtige Schritt zur richtigen Zeit, nachdem der 26-Jährige das Gefühl, seine berufliche Karriere sei festgefahren. Im Luxushotel arbeitet er als Service Koordinator und kümmert sich unter anderem auch um spezielle Wünsche einiger hochkarätiger Gäste. SALZBURG/LONDON. Eine DIN A4-Seite,...

  • 25.03.20
Salzburger Zivilschutzverband ist überzeugt: Bevorratung braucht „Einkaufskultur“. (Symbolfoto)
2 Bilder

Salzburger Zivilschutzverband
"Bevorratung braucht Einkaufskultur"

Der Salzburger Zivilschutzverband appelliert darin dringend an alle Salzburgerinnen und Salzburger, keine Hamsterkäufe zu tätigen; Bevorratung brauche „Einkaufskultur“. SALZBURG. Gerade in dieser sensiblen Zeit sollte man eine besondere Einkaufskultur für die Bevorratung und Sicherheit an den Tag legen. Darauf weist der Salzburger Zivilschutzverband heute in einer Presseaussendung mit. Der Salzburger Zivilschutzverband appelliert darin dringend an alle Salzburgerinnen und Salzburger, keine...

  • 24.03.20
Wir Tennengauer werden beweisen, dass wir in Krisen zusammenhalten.

#JA zu SALZBURG
Service: Handel/Dienstleistungen im Tennengau

Diese Betriebe im Tennengau aus dem Bereich Handel bzw. Dienstleistungen sind während der Corona-Sperren in eingeschränkter Form für ihre Kunden da. HalleinFitcenter Hallein Online Trainingsfilme findet man auf fit-center-hallein.at. Esprit Gutscheine mit einer besonderen Aktion. Auf jeden bestellten Gutschein gibt es beim Einlösen -20% auf den gesamten Einkauf. Bestellung des Gutscheins per Mail an esprit@ganzer.at. Bezahlung per Banküberweisung. 48h nach Zahlungseingang erhältst du...

  • 24.03.20
Wir Tennengauer werden beweisen, dass wir in Krisen zusammenhalten

#JA zu SALZBURG
Service: Lebensmittel im Tennengau

Diese Betriebe im Tennengau aus dem Bereich Lebensmittel sind während der Corona-Sperren in eingeschränkter Form für ihre Kunden da. HalleinBäckerei Klappacher Die Bäckerei Klappacher bietet von Donnerstag bis Samstag in der Zeit von 7 bis 18 Uhr die Lieferung aller Backwaren in Hallein an. (Kein Lieferzuschlag) Tel.: 06245/74652 oder 0664/4596496 Der Dorfladen Der Dorfladen bietet täglich ab einer Bestellung in Höhe von 25 Euro einen Lieferservice an. Bestellungen werden bis 12.30...

  • 24.03.20
Wir Tennengauer werden beweisen, dass wir in Krisen zusammenhalten.

#JA zu SALZBURG
Service: Gastronomie im Tennengau

Diese Betriebe im Tennengau aus dem Bereich Gastronomie sind während der Corona-Sperren in eingeschränkter Form für ihre Kunden da. HalleinDie Genuss Krämerei Die Genuss Krämerei liefert täglich. Im Stadtgebiet von Hallein auch Mittags! Einsatz pro Weckglas € 3,50. Road House XXL Restaurant Durchgehend von Montag bis Sonntag in der Zeit von 11 bis 22 Uhr alle Speisen und Getränke per Lieferservice. (Lieferzuschlag: 2 Euro) Tel.: 0676/6107641 Halleiner...

  • 24.03.20
  •  1
Wir Tennengauer werden beweisen, dass wir in Krisen zusammenhalten.

#JA zu SALZBURG
Service: Apotheken im Tennengau

Diese Apotheken im Tennengau sind während der Corona-Sperren in eingeschränkter Form für ihre Kunden da. OberalmApotheke Oberalm Hauszustellung der Arzneimittel für Risikopatienten und Erkrankte im Raum Oberalm (vorerst bis Ostern). Bestellungen werden jeweils bis spätestens Mittwoch Abend angenommen, die Zustellung erfolgt dann am Donnerstag Vormittag. Tel.: 06245/80710 PuchArnika Apotheke Die Arnika Apothekebietet allen Risikopatienten und Erkrankten im Einzugsgebiet, eine...

  • 19.03.20
Manuela Yurt – Road House; Fabian Steinhofer und Marie Ress – Der Dorfladen; Caroline Hubble – Halleiner Spezialiltätenmanufaktur; Lisa Klappacher – Bäckerei Klappacher.

Salzburg hilft Salzburg
Halleins Gastronomen liefern jetzt bis vor die Haustür

Die gute Nachricht des Tages: In Zeiten wie diesen müssen die Menschen zusammenstehen und helfen. In Hallein setzen nun einige Geschäft auf Lieferungen bis vor die Haustür.  Die Bäckerei Klappacher bietet von Donnerstag bis Samstag in der Zeit von 7 bis 18 Uhr die Lieferung aller Backwaren in Hallein an. (Kein Lieferzuschlag) Tel.: 06245 74652 oder 0664 4596496 Der Dorfladen, bietet täglich ab einer Bestellung in Höhe von 25 Euro einen Lieferservice an. Bestellungen werden bis 12.30 Uhr...

  • 19.03.20
In der aktuellen Zeit arbeiten viele Menschen von zuhause aus. Die Demografieberatung hat einen Leitfaden erstellt, der einige der wichtigsten Fragen beim Mobile Working beantwortet.
2 Bilder

Demografieberatung
Leitfaden zur Einrichtung von Home-Office

Aufgrund aktueller Anordnungen wegen des Coronavirus sehen sich Betriebe vor der Her- ausforderung, die Arbeitsplaätze und Arbeitsweise ihrer Mitarbeiter dementsprechend umzugestalten, die Mitarbeiter zuhause zu lassen und weitgehend auf Home-Office (auch: Mobile Working) umzusteigen. Hierfür hat die Demografieberatung einen Leitfaden zur Orientierung erstellt, um Führungskräfte bei der langfristigen Umsetzung zu unterstützen. SALZBURG/WIEN. Auch bei der Einführung von Home-Office gibt...

  • 18.03.20
Der Flugbetrieb findet derzeit nur sehr eingeschränkt statt. Stündlich erreichen den Flughafen Änderungen und Streichungen, ganze Airline-Flotten verbleiben am Boden.

Verkehrsinfrastruktur
Flughafen bleibt geöffnet

Der Salzburger Flughafen bleibt bei Minimalbesetzung betriebsbereit.  SALZBURG. Die derzeitige Corona-Lage hat auch Auswirkungen auf den Salzburger Flughafen. Der Flugbetrieb findet nur sehr eingeschränkt statt. Stündlich erreichen den Flughafen Änderungen und Streichungen, ganze Airline-Flotten verbleiben am Boden. „In der jetzigen Situation können wir Passagieren nur empfehlen vor Reiseantritt den Status ihres Fluges bei den Reisebüros, den Veranstaltern, oder den Airlines direkt...

  • 18.03.20
"Mitarbeiter arbeiten auf Hochtouren", sagt Manuela Seidl.

AMS
Arbeitslos-Meldungen online machen

Das AMS Salzburg bittet die Arbeitslos-Meldungen und Arbeitssuche per eAMS-Konto, E-Mail und Telefon zu machen. FLACHGAU. Durch eine geänderte und für die Corona-Zeit vereinfachte Antragstellung auf Arbeitslosengeld ist es AMS-Kunden auch möglich, dies nicht persönlich, sondern über das eAMS-Konto, per E-Mail oder Telefon zu erledigen. Alle AMS-Kunden wurden verständigt, dass vereinbarte Termine bis auf Weiteres ausgesetzt sind. Sie erhalten Informationen, sobald eine persönliche Vorsprache...

  • 17.03.20
Ein Forschungsprojekt der FH Salzburg ist für den renommierten Houskapreis nominiert.

Houskapreis 2020
Fachhochschul-Projekt für begehrten Preis nominiert

PUCH/URSTEIN (red). Insgesamt 500.000 Euro vergibt die "B&C Privatstiftung" für Spitzenforschung aus Österreich. Nominiert für Österreichs größten privaten Forschungspreis ist auch ein Forschungsprojekt des Zentrums für sichere Energieinformatik (ZSE) an der Fachhochschule (FH) Salzburg, unter der Leitung von Dominik Engel. Sein Team hat durch Analysen und Datenverschlüsselung eine Software-Toolbox für Industriepartner hervorgebracht, die einen modernen und sicheren Einsatz smarter...

  • 16.03.20
Letzter Betriebstag 2020 ist für Salzburgs Seilbahnen der 15. März, also der kommende Sonntag. (Symbolfoto)

Coronavirus
Am Sonntagabend sperren die Lifte zu

Salzburg beendet die touristische Wintersaison: Der Betrieb der Seilbahnen wird laut einem Kommuniqué vom Land Salzburg am 15. März und jener der Beherbergungsbetriebe am 16. März beendet. SALZBURG. Nach einer Besprechung mit Vertreterinnen und Vertretern des Salzburger Tourismusbranche, Gastronomie, Seilbahnen und den Beherbergungsbetrieben wurde von Seiten des Landes Salzburg heute, am Donnerstagabend, entschieden, dass die heimischen Seilbahnen mit Sonntag, 15. März 2020 (letzter...

  • 12.03.20
Hans Christian Pfarrkirchner, Florian Dürager,  (Innovationsservice für Salzburg), Johannes Schauer (GF SW Automatisierung), Peter Harlander (Bürgermeister, Golling), Felix Grünwald (GF SWA), Bernhard Pichler (GL Raiffeisenbank Kuchl-St. Kolomann), Johann Seiwald (GF Baufirma Seiwald), Neureiter Robert (Bauleiter Fa. Seiwald)
Video
3 Bilder

Golling
SW Automatisierung steht vor großer Erweiterung

Die Betriebsfläche wird nahezu verdoppelt, der Automatisierungsbetrieb aus Golling lud zum Spatenstich. Neue Arbeitsplätze entstehen. Lehrlinge werden gesucht.  GOLLING (mgs/thf). Von wegen Automatisierung zerstört Jobs: Die SW Automatisierung GmbH (SWA) aus Golling beweist das genaue Gegenteil. Von sechs Mitarbeitern im Jahr 2000 expandierte der Betrieb Schritt für Schritt auf heute über 60. Am 5. März folgte jetzt der Spatenstich zu einer der größten Erweiterungen in der Firmengeschichte....

  • 06.03.20
  •  1
Als Generation Alpha werden all jene Menschen bezeichnet, die ab 2010 geboren sind. Für Namensgeber Mark McCrindle, Sozialforscher, stellt der Schritt von Generation Z auf Alpha auch den bedeutendsten Sprung der Geschichte dar.
3 Bilder

Generation Alpha
Die zukünftige Arbeitswelt der jüngsten Generation

In zehn bis fünfzehn Jahren hat die heutige Generation X die Rolle der „Ältesten“ inne, die „Baby-Boomer“ befinden sich dann im wohlverdienten Ruhestand. Eine neue Generation setzt den Fuß in die Arbeitswelt, deren Beduürfnisse und Haltungen noch im Verborgenen scheinen: die Generation Alpha. Die Demografieberatung für Beschaäftigte+Betriebe hat gemeinsam mit Thomas Duschlbauer, Kommunikations- und Kulturwissenschaftler sich diesem Thema angenommen. SALZBURG/WIEN. Als Generation Alpha...

  • 27.02.20
Helmut Weinwurm ist ab 1. Mai 2020 Alleinvorstand der Robert Bosch AG.

Bosch
Helmut Weinwurm ist ab Mai neuer Vorstand

Es gibt einen Wechsel im Vorstand der Robert Bosch AG, die ebenfalls einen Sitz in der Bezirkshauptstadt Hallein hat.  HALLEIN. Der gebürtige Niederösterreicher Helmut Weinwurm (51) wird ab 1. Mai 2020 zum neuen Alleinvorstand der Firma Bosch und damit auch Repräsentant der Bosch-Gruppe in Österreich. Sein Vorgänger, Klaus Peter Fouquet (61), geht 30. April 2020 in den Ruhestand. Er war 33 Jahre lang in der Bosch-Gruppe in verschiedenen Funktionen aktiv. Sein beruflicher Weg führte ihn von...

  • 13.02.20
Die Geschäftsführung: Peter Gubisch (re.) und Wolfgang Neutatz blicken auf ein rekordverdächtiges Jahr 2019 zurück.
2 Bilder

Umsatzrekord
Schlotterer sprengt alle Erwartungen

Die Adneter verbuchen nicht nur ein starkes Umsatzplus, das Parkhaus wird auch früher fertig als geplant. ADNET. Der Adneter Sonnenschutzhersteller Schlotterer verzeichnete im Jahr 2019 den höchsten Zuwachs der Firmengeschichte: 16 Prozent Umsatzwachstum, ein überproportionales Wachstum im Export mit 23 Prozent. Der Gesamtumsatz konnte um 12 Millionen Euro auf 84,8 Millionen Euro im Vergleich zum Vorjahr gesteigert werden. "Das Ergebnis des Jahres 2019 übertraf unsere eigenen Erwartungen...

  • 10.02.20
Gemeinsam für Salzburg: Diana Wieden-Bischof von Salzburg Research (li.), Altstadt Verband Geschäftsführerin Sandra Woglar-Meyer (re.) und Klemens Kollenz, Projektverantwortlicher der TSG (2. v. re.), mit den glücklichen Gewinnerinnen und Gewinnern der ersten fünf Plätze des Tourismus-Ideenwettbewerbs „(er)lebenswertes Salzburg“.

Ideenwettbewerb
Fachhochschüler holen ersten und vierten Platz

Beim Tourismus-Ideenwettbewerb von „Open Innovation Salzburg“ konnte jeweils eine Studierendengruppe von "Innovation & Management im Tourismus" den ersten sowie vierten Platz holen. PUCH/URSTEIN. Die zentrale Frage des Ideenwettbewerbs war: "Wie kann Salzburg seine hohe Lebensqualität erhalten und gleichzeitig ein attraktives Reiseziel bleiben?" Zwei Monate lang hatten Studierende Zeit, Ideen aus den Bereichen Infrastruktur, Technologie, Information und Angebot einzusenden. Eine Fachjury...

  • 10.02.20
Alois Gruber (Binderholz), Bürgermeister Alexander Stangassinger, Florian Griesbeck, Julia Bobanovic, Sebastian Schnöll (HAK Hallein), Dr. Peter Unterkofler (Präsident IV Salzburg), Dir. Werner Huber (HAK Hallein).
6 Bilder

Schule trifft Wirtschaft
Halleiner Schüler organisieren Messe für mehr Praxiseinblick

Schüler der Handelsakademie (HAK) Hallein haben eine Messe mit einigen Tennengauer Wirtschaftsbetrieben veranstaltet. HALLEIN. Um Einblicke in die Tennengauer Wirtschaft zu erhalten, haben sich 60 Schüler eingehend mit verschiedenen Betrieben beschäftigt und diese bei einer Abschlussveranstaltung präsentiert. Tennengauer Unternehmen live dabei15 Unternehmen aus der Umgebung konnten für das Abschlussevent gewonnen werden – darunter waren: "Binderholz" Hallein, Volksbank, "Schlotterer" aus...

  • 07.02.20

Beiträge zu Wirtschaft aus

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.