Flachgau

Beiträge zum Thema Flachgau

Mit "Belvedere" Aussicht tanken. Die Künstler Fabian Ritzi und Maria Kanzler mit LH-Stv. Heinrich Schellhorn am Dach der Tankstelle.
Aktion Video 17

Festival für zeitgenössische Kunst
Unterwegs im ersten "Supergau" Flachgau

Wir sind mittendrin im Festival für zeitgenössische Kunst. "Supergau" hat das erste Wochenende hinter sich und es hat sich viel getan. FLACHGAU. Wir sind mittendrin im "Supergau". Von Strobl bis hin nach Mattsee sind 18 Kunstprojekte positioniert. Oder auch in Bewegung: In Obertrum trägt Angelika Wischermann einen Bauzaun Teil für Teil durch die Gegend. "Ich arbeite mit Wiederholung und Zeit", so die Künstlerin, die gerne dem Handeln den Kontext nimmt. Damit kommt sie ins Gespräch mit den...

  • Salzburg
  • Flachgau
  • Gertraud Kleemayr
„Spaziergang am schönen Mattsee“ von unserer Regionautin Emma Sommeregger.
Aktion 2

Abstimmung Salzburg
Welchen See im Flachgau hast du am liebsten?

FLACHGAU. Vom Grabensee bis hin zum Wolfgangsee bietet der Flachgau wunderschöne Naturräume für Mensch und Tier. Die Idylle am See lädt viele Menschen besonders im Sommer zum Baden und Genießen ein. Auch ein gemütlicher Spaziergang um den Lieblingssee sorgt nicht nur für frische Luft, sondern auch für Entspannung und Abenteuer. Wusstest du das? Das Strandbad in Mattsee wurde 1928 erbaut und war das erste Badehaus des Landes Salzburg.. Jetzt AbstimmenVerrate uns deinen Lieblingssee im Flachgau!...

  • Salzburg
  • Flachgau
  • Sandra Altendorfer
Eine Wanderung durch die Glasenbachklamm ist ein uriges Erlebnis!
10 9 30

Die Glasenbachklamm - Ein Fenster in die Erdgeschichte
Gemma "Saurier" schauen!

Die Begehung der Glasenbachklamm in Elsbethen, einen Steinwurf von der Stadtgrenze der Stadt Salzburg entfernt, ist eine Wanderung der besonderen Art: Auf Schritt und Tritt stößt man auf erdgeschichtliche Phänomene und hat dazu noch das Vergnügen eines schattigen Weges an heißen Sommertagen. Die HTL Hallein trägt mit ihren Exponaten der Bildhauerklasse aus dem Jahr 2017 dazu beig, dass die Urzeit noch anschaulicher wird. Ammoniten in den Wänden In der Klamm, die dem Besucher die Jura- und...

  • Salzburg
  • Flachgau
  • Tatjana Rasbortschan
Das eindrucksvolle Tulpenlabyrinth im Hellbrunner Park
12 8 7

Tulpenlabyrinth im Park von Hellbrunn
Eine Augenweide aus Tulpen

Im Hellbrunner Park gibt es heuer das erste Mal ein Labyrinth aus bunten Tulpen. Es befindet sich zwischen der großen Spielweise des Parks und der Kneippanlage links neben den Teichanlagen. Die Gehwege innerhalb der großen Kreise sind breit genug, um das Labyrinth abzugehen. Was für eine wunderschöne Idee! Gott sei Dank gibt es die Möglichkeit im Gras daneben zu sitzen oder zu picknicken,  um die Blütenpracht länger genießen zu können!

  • Salzburg
  • Flachgau
  • Tatjana Rasbortschan
Sonnenuntergang beim Spaziergang über den Mönchsberg mit Blick auf Salzach, Kapuzinerberg und Gaisberg dahinter.
11 8 48

Der einzigartige Mönchsberg in der Stadt Salzburg
Ein aussichtsreicher Spaziergang über den Dächern der Stadt

Einer der Stadtberge von Salzburg ist der Mönchsberg, der zwar nur 500 Meter hoch ist, aber dafür einen unvergleichbaren Spaziergang über den Dächern der Stadt ermöglicht. Bei einem Rundgang, der dem Wanderer fast durchgehend eine grandiose Sicht auf die Stadtteile und die umliegenden Berge bietet, kommen auch Geschichte, Natur und Kultur nicht zu kurz. Kultur, Natur und Geschichte auf Schritt und Tritt Immerhin befinden ein Naturschutzgebiet am Mönchsberg, die Befestigungsanlagen, das...

  • Salzburg
  • Flachgau
  • Tatjana Rasbortschan
Einfach melden und schon nächste Woche sind deine Liebsten in der Zeitung zu finden.

Dankeschön und alles Gute
Glückwünsche in den Bezirksblättern

Du möchtest deine Liebsten aus der Zeitung lachen sehen? Du willst gratulieren, jemanden ehren oder einfach mal nur "Danke" sagen? Wir haben eine perfekte und vor allem kostengünstige Lösung für dich. FLACHGAU. Die Bezirksblätter Flachgau bieten Privatpersonen kostengünstige Varianten an um ihre Liebsten in den Vordergrund zu stellen und sie aus der Zeitung lachen zu lassen. Diese Glückwünsche sind in den Printausgaben im Kleinanzeiger unter der Rubrik "Treffpunkt" zu finden. Die Printausgaben...

  • Salzburg
  • Flachgau
  • Sandra Altendorfer
Bei Marion Mader haben schlechte Gerüche keine Chance.
Video

Alltagstipp der Woche
Gegen schlechte Gerüche in der Wohnung

Die Salzburger Lehrerein Marion Mader verrät uns diese Woche, wie sie schlechten Gerüchen in der Wohnung den Garaus macht. FLACHGAU. Marion Mader ist nicht nur Pädagogin, sondern auch eine begeisterte Köchin. Obwohl sie sicher nie was anbrennen lässt, breiten sich beispielsweise bei der Zubereitung von Fisch oder auch wenn man mich Käse kocht, Kochgerüche in der ganzen Wohnung aus. Um diese los zu werden, greift sie auf ein altes Hausmittel zurück. Das könnte dich auch interessieren.... Und...

  • Salzburg
  • Flachgau
  • Gertraud Kleemayr

Kommentar
Endlich wieder Kunstgenuss

Der Name "Supergau" für ein Kulturfestival scheint auf den ersten Blick nicht glücklich gewählt. Wird doch das Wort "Gau" in einem anderen Zusammenhang als Größter Anzunehmender Unfall verwendet. Und das Wort "Super" davor macht das Ganze nur noch schlimmer. Aber Kunst darf und soll sogar polarisieren. Und geht man weg von der ersten, zugegeben schlimmen Assoziation und besinnt sich auf das Wort selbst, erhält man zwei Begriffe: Super und Gau. Salzburgs Bezirke heißen Gaue und sie sind allesamt...

  • Salzburg
  • Flachgau
  • Gertraud Kleemayr
LH-Stv. Heinrich Schellhorn mit den beiden künstlerischen Leitern des Festivals, Tina Heine und Theo Deutinger im Strandbad Mattsee.
Aktion 5

Mit Umfrage
Der Flachgau wird der erste "Supergau"

Vom 14. bis 23. Mai wird der Flachgau zum "Supergau" der Kultur. Und das Festival, das sehr viel Landschaft bespielt, ist sogar lockdowntauglich. FLACHGAU. "Mit dem Festival ‚Supergau’ soll zeitgenössische Kunst aufs Land gebracht werden. Alle zwei Jahre soll ein anderer Gau bespielt werden. Den Anfang macht der Flachgau. Dafür stellt das Land Salzburg jeweils 480.000 Euro zur Verfügung,“ erklärt Landeshauptmann-Stellvertreter Heinrich Schellhorn. Zehn Tage, 19 Projekte "Das Wort ‚Gau’ ist...

  • Salzburg
  • Flachgau
  • Gertraud Kleemayr
Covid-19: 7-Tage-Inzidenz (Straßwalchen, Großarltal, Land Salzburg)

Abgesperrt
Ausreisebeschränkungen für Straßwalchen

Verschärfte Corona-Maßnahmen werden zukünftig für Straßwalchen gelten. Grund dafür sind die stark ansteigenden Neuinfektionen.  STRASSWALCHEN. „Wir beobachten die Infektionslage seit einiger Zeit im Großarltal und in Straßwalchen genau und haben uns nun in Absprache mit den Gesundheitsbehörden sowie den Bürgermeistern für Ausreisebschränkungen entschieden, um die Neuinfektionen einzudämmen. Zuletzt hat sich im Gasteinertal gezeigt, dass diese sehr effektiv sind“, so Landeshauptmann Wilfried...

  • Salzburg
  • Flachgau
  • Gertraud Kleemayr
Andreas Grubinger ist ein spiritueller Mensch.
Video

Alltagstipp der Woche
Sonne und Kraft einatmen

Der Thalgauer Andreas Grubinger gibt uns diese Woche einen Tipp für den Alltag. Er holt sich Kraft über die Atmung. Mit ihr stößt er das "Schlechte" aus und atmet Sonne und Kraft für den Tag ein. THALGAU. Andreas Grubinger hat in der Corona-Zeit eine ganz besondere Art entwickelt mit den Herausforderungen umzugehen. Er ließ seine ganze Kraft in die Kunst fließen. Sie bietet ihm Trost und Kraft. Unserem Redakteur Wolfgang Schweighofer und uns erzählt er, wie er sich täglich die Sonne ins Leben...

  • Salzburg
  • Flachgau
  • Gertraud Kleemayr
Im magischen Bann der Natur
28 20 9

Regionauten-Challenge 2: Kraftplatz
In der Natur der Sonne entgegen

Mein Kraftplatz ist die Natur mit ihren Wetterstimmungen, egal zu welcher Jahreszeit! Sie ist immer wie eine Tankstelle, die mir positive Energie, Trost und Motivation gibt. Ich kann gut verstehen,  wenn jemand das Göttliche, Vollkommene in der Natur sucht, auch wenn auch sie nicht immer vollkommen erscheint,  wie z.B bei zerstörerischen Naturerscheinungen. Auch ich möchte gerne jeden Regionauten, der noch keinen Eintrag gemacht hat, ermuntern bei der interessanten Regionauten-Callenge 2:...

  • Salzburg
  • Flachgau
  • Tatjana Rasbortschan
Der Panoramarundwanderweg St. Jakob am Thurn - Erentrudisalm - St. Jakob am Thurn ist eine abwechslungsreiche Tour über weite Wiesen, stille Wälder und bietet traumhafte Aussichten auf die umliegenden Berge und die Stadt Salzburg.
18 14 17

Regionauten-Challenge
Abwechslungsreicher Panoramarundwanderweg mit Pfiff

Wer gerne Rundwege geht, die zahlreiche Aussichtsmöglichkeiten bieten, der ist hier genau richtig: Der Panoramaweg am Gaisberg führt vom romantischen St. Jakob am Thurn/Puch zum Hotel Vollererhof (Wegnr. 11) hinauf, geht weiter zur wunderschön gelegenen Erentrudisalm und wieder hinunter über den Wasserfall nach St. Jakob am Thurn. Mit fast 11 Kilometern und 500 Höhenmetern ist eine Gehzeit von ca. 4 Stunden zu berechnen. Bänke zum Rasten sind genügend vorhanden.  Aussichtsreich und ruhig Hinter...

  • Salzburg
  • Flachgau
  • Tatjana Rasbortschan
Spielplatz Elsbethen
13

Fokus Familie
Spielplätze im Flachgau

Jetzt wird's lustig: Wer mit seinen Kindern die Spielplätze der Umgebung erkunden will, findet hier eine Auflistung öffentlicher Spielplätze im Flachgau. Also rauf auf die Schaukeln, runter über die Rutschen und buddeln in den Sandkisten. Die Bezirksblätter Flachgau wünschen viel Spaß dabei. FLACHGAU. Die Bezirksblätter Salzburg haben für euch versucht, alle öffentlichen Spielplätze im Land zu erfassen und deren Angebote und Größen aufzulisten. Dazu wurden alle Gemeinden im Bundesland...

  • Salzburg
  • Flachgau
  • Bezirksblätter Flachgau
Christian Moik vom TAO Mode Circel (li.) und Landeshauptmann-Stellvertreter Heinrich Schellhorn.

Corona in Salzburg
Gratis FFP2-Masken für einkommensschwache Menschen

In jedem Bezirk könnt ihr euch eure gratis FFP2-Masken abholen. Die Abholung funktioniert einfach. Es muss kein Ausweis oder Beleg zum Einkommen vorgezeigt werden.  SALZBURG. Seit Anfang März können sich einkommensschwache Personen in Salzburg kostenlos FFP2-Masken abholen. Zur Verfügung gestellt werden diese vom Gesundheitsministerium.  Das sind die Ausgabestellen und deren Öffnungszeiten: ​Stadt Salzburg: ​Tao & Modecirkel; Teisenberggasse, Öffnungszeiten: Mo bis Fr 10.00 bis 16.00 UhrTao &...

  • Salzburg
  • Julia Hettegger
Rotwangenschmuckschildkröte "Jakob" in St. Jakob am Thurn.
19 14 18

Regionauten-Challenge
Sonne für uns und Jakob

In St. Jakob am Thurn in der Gemeinde Puch/Hallein ist ein romantisches Plätzchen am Thurnberg mit Weiher, einem mittelalterlichen Schloss, einer Wallfahrtskirche, dem Schützenwirt - und mit "Jakob". "Jakob" ist eine Rotwangenschmuckschildkröte, der das gleiche Schicksal zuteil wurde, wie hunderten anderen Wasserschildkröten auch, die aus den Terrarien der Wohnzimmer heraus in Teichen ein- und damit ausgesetzt wurden.  Ich taufte die Schildkröte auf den Namen "Jakob" , weil sie ja im Teich von...

  • Salzburg
  • Flachgau
  • Tatjana Rasbortschan
Die Gradierhalle vom Bad Dürrnberg im Kurpark
9 7 12

Gradierhalle von Bad Dürrnberg
Wellness für Lunge und Seele

Spätestens seit dem sich der Corona-Virus als Pandemie entwickelt hat, ist ein "Aerosol" für die meisten Menschen ein gefürchteter, durchsichtiger Stoff, der viel Unheil mit sich bringt. Aber das ist nicht ausschließlich der Fall, denn es gibt auch "gute"  Aerosole. Im Kurort Bad Dürrnberg, der zum Bezirk Hallein gehört, kann jeder Besucher zum Gradierpavillion gehen, der sich oberhalb des Kurhauses St. Joseph befindet und kostenlos die "guten" Aerosole einatmen. Mit schöner Aussicht die...

  • Salzburg
  • Flachgau
  • Tatjana Rasbortschan
Die Störche im Nest beim Schnäbeln und Brüten
19 9 6

Storchenbrut hat in Österreich begonnen
In Brutlaune trotz Wintereinbruch

Die Störche sind nicht nur schon in Rust angekommen,  sondern man sieht sie auch bereits in anderen Bundesländern brüten. Hier sitzen sie im "gemachten Bettchen" im Tiergarten Wels. In Salzburg stelzen sie auf den von Schmelzwasser  nassen Feldern umher und suchen nach feinen (Frosch-)Leckerbissen. Es ist immer wieder ein Erlebnis ihnen dabei zu zusehen.

  • Salzburg
  • Flachgau
  • Tatjana Rasbortschan
2 56

Archiv ...
Damals & Heute : Teil 3 URLAUBSORT - IRRSDORF bei STRAßWALCHEN - SALZBURG von 1960 bis 2021

Damals & Heute : Teil 3 URLAUBSORT - IRRSDORF bei STRAßWALCHEN - SALZBURG von 1960 bis 2021 Irrsdorf ist ein Dorf im Flachgau im Land Salzburg an der oberösterreichischen Grenze wie auch Ortschaft und Katastralgemeinde der Gemeinde Straßwalchen im Bezirk Salzburg-Umgebung. Irrsdorf liegt an der Mondsee Straße (B154) 2 Kilometer südöstlich des Gemeindehauptortes Straßwalchen, in der Talung des Irrsdorfer Bachs (Mühlbach). Dieser Nebenbach der Mattig kommt vom Schoibernberg südöstlich, und bildet...

  • Salzburg
  • Flachgau
  • Robert Rieger
Die Infektionszahlen steigen wieder rasant an.

Coronavirus
Flachgau liegt bei Infektionen unter dem Landesschnitt

Der Trend bei den Infektionen geht weiterhin nach oben. Im Vergleich zu den anderen Bezirken steigt der Flachgau gut aus.  FLACHGAU, SALZBURG.  Heute wurden im Bundesland Salzburg 276 Neuinfektionen mit dem Corona-Virus gemeldet. Diese hohe Zahl schlägt sich auch in der 7-Tage-Inzidenz nieder, die heute bei 305 liegt – zuletzt war sie Anfang Jänner ähnlich hoch. Ein Blick in die Bezirke zeigt ähnliche Entwicklungen: Nach einigen Tagen sinkender Inzidenzen im Pongau ist der Wert heute wieder...

  • Salzburg
  • Flachgau
  • Gertraud Kleemayr
Wintereinbruch in Salzburg - arme Ente, musst du schnell ausgegraben werden!!!!
11 8 6

Regionauten-Challenge
Erneuter Wintereinbruch in Salzburg

Ein starker Wintereinbruch im Bundesland Salzburg sorgte heute erneut für aufkeimende Weihnachtsgefühle - Schneeschaufeln natürlich inbegriffen. Die Straßen waren teilweise so glatt, dass viele Unfälle passierten. Wenigstens kommt ein wenig Wasser auf die schon sehr ausgetrocknete Vegetation.  Das ist ein Beitrag der Regionauten-Challenge, daher nominiere ich jetzt noch ein paar Regionauten für einen weiteren Beitrag: 1. Kurt Dvoran 2. Robert Trakl 3. Elisabeth Staudinger 4. Günter Klaus 5....

  • Salzburg
  • Flachgau
  • Tatjana Rasbortschan
Kröte auf der Autostraße auf dem Weg zum Laichplatz im Feuchtgebiet
15 12 5

Die Froschwanderung hat im Flachgau begonnen
Auf leisen "Sohlen" unter großer Gefahr zum Biotop

Die jährliche Froschwanderung hat im Flachgau schon eingesetzt. Die Froschzäune sind bereits an den Strassenstellen installiert,  an denen die Frösche und Kröten zu den Feuchtgebieten, hauptsächlich nachts, gelangen. Zahlreiche ehrenamtliche Tierschützer werden wieder mit Kübeln, den für das biologische Gleichgewicht wichtigen Amphibien die gefährliche Reise zum Laichplatz am Wasser erleichtern, indem sie sie einsammeln und an den Gewässern freilassen.  Bitte mit dem Rad und dem Auto...

  • Salzburg
  • Flachgau
  • Tatjana Rasbortschan
Dein Newsletter kommt einmal wöchentlich in deine Mail-Inbox.

Newsletter Anmeldung
Top informiert mit den Bezirksblättern

Du möchtest mit meinbezirk.at näher dran sein? Du möchtest regelmäßig Infos über das, was in Deiner näheren Umgebung oder in von Dir ausgewählten Regionen in Salzburg los ist sowie über Veranstaltungen, Gewinnspiele und die Plattform meinbezirk.at erhalten? Dann melde Dich für den meinbezirk.at-Newsletter an: HIER geht's zur Anmeldung!

  • Salzburg
  • Salzburg-Stadt
  • Online-Redaktion Salzburg

Anstehende Veranstaltungen zum Thema

Zukunft mit Zukunft Futurebikestop
4
  • 19. Mai 2021
  • Salzburg-Umgebung

Supergau für zeitgenössische Kunst

Vom 14. bis 24. Mai wird der Flachgau zum Supergau für zeitgenössische Kunst und findet seine Räume – coronakonform im Freien. FLACHGAU. Wald- und Wiesenlandschaft, Seenlandschaft, Häuserlandschaft, Asphalt- undBetonlandschaft werden während des 11-tägiges Festivals zur Bühne. Der Flachgau wird temporär zum künstlerischen Aktionsraum für Installationen, Performances, Wanderungen, Konzerte, Diskussionen, Seebäder, Fahrradwerkstätten und Filmvorführungen. Arbeiten von über 30...

Die Elternberatung Bergheim lädt zur „Still- und Babygruppe für Eltern mit Babys von 1–6 Monaten“ ein.
  • 19. Mai 2021 um 09:30
  • Dorfstraße 39
  • Bergheim bei Salzburg

Still- und Babygruppe

BERGHEIM. Die Elternberatung Bergheim lädt zur „Still- und Babygruppe für Eltern mit Babys von 1–6 Monaten“, an jedem 1. und 3. Mittwoch im Monat von 9.30 Uhr bis 11.00 Uhr bei der Elternberatung (Ordination Dr. Rabl, Dorfstraße 39) ein. Anmeldung ist erforderlich - begrenzte Teilnehmerzahl Das Angebot ist kostenlos - die Information ist kostbar Termine im Frühjahr 05. MAi 19. Mai02. Juni16. Juni Kontak, Infos und AnmeldungGerda Baumgartner, Dipl. Kinderkrankenpflegerin, Stillberaterin,...

Die Exkursion führt zur Bio-Imkerei „Wildblume“ in Eugendorf.
  • 20. Mai 2021 um 15:00
  • Salzburg-Umgebung

Exkursion zur Bio-Imkerei „Wildblume“

FLACHGAU. Anlässlich des Weltbienentages findet am 20. Mai von 15.00 bis 17.30 Uhr eine Exkursion zur Bio-Imkerei „Wildblume“ in Eugendorf statt. Mattia, der Imker zeigt den Teilnehmer/innen, wie er seine und unsere Bienen hält. Gemeinsam, wird beobachtet wie die Bienen Honig und Pollen einlagern und die Königin und die Brut pflegen. Interessante Fakten zu den Bienen werden natürlich auch erzählt.  Treffpunkt: 14:45 Uhr Parkplatz Zentrum - hinter der Billa - (bitte beachtet die zum...

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.