Alles zum Thema grödig

Beiträge zum Thema grödig

Lokales
Voller Einsatz am Bürglstein: Die Einsatzretter wissen was zu tun ist.
2 Bilder

Bergrettung Flachgau
Flachgauer Bergretter übten für den Ernstfall in am Bürglstein

Die diesjährige Winterfortbildung der Bergrettung des Flachgaus fand kürzlich am Bürlgstein in St. Wolfgang statt. ST. WOLFGANG (kle).  Über 50 Bergretter aus allen fünf Ortsstellen probten dort, damit im Ernstfall alles reibungslos über die Bühne gehen kann. Einsatzgebiet Bürglstein  Nach der Begrüßung und Information zum Übungsablauf durch Bezirksleiter Roland Schimpke (Salzburg), Ortsstellenleiter Sigi Gadocha (St. Wolfgang) und Gesamteinsatzleiter Manfred Grabner (Ortsstellenleiter...

  • 15.02.19
Freizeit
Genau so ist es:))) - ein Herz und eine Seele!!!!

Alles Liebe zum Valentinstag
Ein Herz und eine Seele

Als ich ein Kind war, kam es mir immer komisch vor, dass der Valentinstag auch z.B an einem Donnerstag sein kann, wenn der doch "...dienstag" heißt. Der Irrtum hat sich aufgeklärt:)))! Später dachte ich, der Valentinstag ist eigentlich nur eine Geschäftemacherei. Das stimmt natürlich bis zu einem gewissen Grad. Aber trotzdem nutze ich seit Jahren gerne die Gelegenheit, allen Menschen, die ich mag, einen Gruß zu schicken und damit meine Zuneigung erneut zu zeigen. In diesem Sinne: Alles Liebe...

  • 14.02.19
  •  7
  •  5
Lokales
Ein Hund stürzte in die Südwand am Untersberg.
2 Bilder

Untersberg
Hund mit Hubschrauber geborgen

Ein Hund stürzte in die Südwand. Er wurde mit dem Hubschrauber mittels Seilbergung gerettet.  GRÖDIG. Am späten Nachmittag des 4. Februars 2019 wurde die Bergrettung Grödig alarmiert. Ein Hund war während einer Skitour mit seiner Besitzerin in die Südwand am Untersberg gestürzt. Hubschraubereinsatz  Aufgrund der starken Schneewechten im Absturzbereich war es der Bergrettung nicht möglich, das Tier zu retten. Die Besatzung des Polizeihubschraubers "Libelle" führte eine Seilbergung...

  • 05.02.19
  •  2
  •  1
Wirtschaft
Bürgermeister Richard Hemetsberger will leistbaren Wohnraum für junge Grödiger schaffen.

Grödig verdreifacht Mittel für Öffis

Im Jahr 2019 sind zukunftsweisende Investitionen für die Grödiger Bevölkerung geplant.   Verlängerung Linie 5Für die Verlängerung der Linie 5 bis nach St. Leonhard und weiteren Verbesserungen für den öffentlichen Verkehr, wurde das laufende Budget für den öffentlichen Nahverkehr von 188.000 auf 516.000 Euro pro Jahr nahezu verdreifacht.Im Bereich der Seniorenbetreuung wird ab November 2019 die Tagesbetreuung für Senioren und das neue Demenzzentrum den Betrieb aufnehmen. Erstmals können...

  • 04.02.19
Lokales
Kurt Bauer und Anica Serazio mit ihrem Haushund "Kurti"
5 Bilder

Vier Sterne-Unterkunft für Hunde

GRÖDIG (kle). Letzte Woche öffnete in der Gewerbestraße in Grödig die Hundepension "Doggieland" ihre Pforten. Die Betreiber Kurt Bauer, Anita Serazio und Claudia Knoll  bieten auf 200 Quadratmetern Hundesitting auf höchstem Niveau an. "Wir wollen, dass sich die Hunde bei uns wohl fühlen", so Bauer. Das erklärt natürlich die farbenfrohe, freundliche Gestaltung der Räume und die zahlreichen Hundesofas, die der Hausherr selbst gefertigt hat. Darüber hinaus ist ein kleiner Parcours zum...

  • 01.02.19
Sport
Die roten Engeln im Landeanflug mit dem Verletzten in der Mitte
15 Bilder

Hubschrauberrettung auf der Skiabfahrt am Untersberg
Die roten Engeln mit dem gelben Himmelsgefährt

Wie jedes Jahr lockt der frische Schnee hunderte Skifahrer, um die steile Skipiste des Untersberges hinunter zu fahren. Nicht alle Skifahrer nehmen die Seilbahn, immer mehr gehen auch inzwischen mit Tourenski hinauf. Die Abfahrt ist sehr anspruchsvoll und braucht viele Muskeln in den Beinen. Vor allem bei Vereisung gilt sie als gefährlich. Leider schaffen es nicht alle Skifahrer wieder heil den Berg zu verlassen. (So wie auch nicht alle Untersberg-Wanderer im Sommer glimpflich davon kommen...)....

  • 27.01.19
  •  1
  •  1
Freizeit

Pfarrball Grödig
"Opernball" beim Pfarrball Grödig

Pfarre Grödig Das "Highligth" der Faschingssaison in Grödig - der Pfarrball. Am Samstag, 2. Februar findet im Pfarrzentrum der Pfarrball statt. Passend zum Motto: "Opernball in Grödig" laden wir alle Besucher ein, im passenden Kostüm zu kommen. Unsere Musik "Voigas Z'ruck" aus Hallein, lustige Spiele, eine riesige Tombola, eine Überaschungseinlage u.v.m. sorgen für viel Spass für unsere Gäste. Wir beginnen um 20 Uhr und der Eintritt ist frei.

  • 10.01.19
Lokales
Die Untersbergskiabfahrt ist bis auf weiteres für alle komplett gesperrt.

Untersbergskiabfahrt gesperrt

GRÖDIG. Aufgrund der aktuellen Lawinensituation ist die Untersbergskiabfahrt komplett gesperrt. Diese sicherheitsbedingte Pistensperre gilt auch für Tourengeher. Diese Sperre bleibt so lange aufrecht bis die angespannte Lawinenlage vorbei ist.

  • 10.01.19
Lokales
Unbekannte Täter brachen in ein Geschäft in Grödig ein.

Einbruch in Grödig

GRÖDIG (bbu). Laut Pressemitteilung der Polizei Salzburg wurde in der Nacht auf den 11. Dezember 2018 in ein Geschäft in Grödig eingebrochen. Die bislang unbekannten Täter stahlen mehrere Taschen aus dem Laden und flüchteten daraufhin. Die Ermittlungen zur Aufklärung dieses Vorfalles laufen noch.

  • 13.12.18
Lokales
Die Feuerwehr löschte den Brand in Sankt Leonhard und rettete einen Bewohner mit der Leiter.

Brand in Sankt Leonhard

GRÖDIG. Laut Presseaussendung der Polizei Salzburg wurde die Feuerwehr heute Nacht, um kurz nach halb eins, von einem Nachbarn wegen starkem Rauch aus einem Wohnhaus in Sankt Leonhard verständigt. Beim Eintreffen der Rettungskräfte soll bereits der überdachte Eingangsbereich vor der Haustüre, sowie der im Innenbereich liegende Vorraum und ebenso das Stiegenhaus bis in die oberen Stockwerke gebrannt haben.  Mann gerettet aus brennendem Haus Die Frau, des in dem Mehrparteienhaus lebenden...

  • 10.12.18
Lokales
Grödiger Krampusse in St. Leonhard
7 Bilder

Noch einmal in Grödig

GRÖDIG (kle). Letztes Wochenende trieben die Kramperl ihr Unwesen am Adventmarkt in St. Leonhard. Während Nikolaus am Markt seine Geschenke verteilte, führten die Krampusse ein nicht ganz so strenges Regime und ließen sich mit Kindern und Omas fotografieren und nur bei ganz frechen Jungs und Mädels musste die Rute sprechen. Am 6. Dezember werden die Grödiger Krampusse noch einmal ihre Höhlen verlassen und durch Grödig ziehen. Dann allerdings dürfen nur Krampusse ab 12 Jahre mitmachen.

  • 04.12.18
Lokales
Stau wegen einer Baustelle in Grödig.

Baustelle in Grödig

GRÖDIG (kle). Eine unaufschiebbare Baustelle mitten in Grödig behindert zur Zeit die Ortsdurchfahrt . Besonders in den Stoßzeiten am Morgen beziehungsweise abends müssen sich die Autofahrer daher auf Verzögerungen von 15 Minuten und mehr einstellen. Die ampelgeregelte Baustelle am Grödiger Kanalnetz dauert noch bis 18. Dezember.

  • 15.11.18
Gedanken
Die Schüler des MORGs in den neuen Räumlichkeiten.

Jubiläum
MORG feiert mit Einweihung neuer Räume

SALZBURG (red). Die Fertigstellung der neuen Schulräumlichkeiten und das Jubiläum zehn Jahre MORG waren doppelt Grund zum Feiern. Nach einem Vortrag zum Thema „Fässer füllen und Flammen entzünden“ von Reinhard Karl, folgte der Festakt unter Beisein des Landeshauptmann Stellvertreter Christian Stöckl und dem Grödiger Bürgermeister Richard Hemetsberger. Schüler stellten kritische Fragen  Den Nachmittag gestalteten Schüler des MORGs mit Interviews. Die Fragen bezogen sich auf...

  • 09.11.18
Politik
Die Marktgemeinde Grödig freut sich über den European Energy Award in Gold. Im Bild: Gerhard Freinbichler, Heinz Schierhuber, Heidelind Steiner und Karl Schnöll-Reichl gemeinsam mit Generalsekretär Josef Plank (BMNT), Helmut Strasser (Präsident des EEA), Landeshauptmann-Stv. Heinrich Schellhorn (Salzburg) und LAbg. Christoph Kainz (NÖ)-
5 Bilder

European Energy Award
Grödig ist Vorreiter in Sachen Umweltschutz

FLACHGAU. Der Gemeinde Grödig wurde die höchste Auszeichnung für kommunalen Klimaschutz auf europäischer Ebene zuteil. Der "European Energy Award in Gold" bestätigt den konsequenten langjährigen Weg der Gemeinde im Klimaschutz. Neben Grödig erhielt auch Weißbach bei Lofer diese Auszeichnung. Flachgau vorne dabei beim Umweltschutz Weitere vier Flachgauer Gemeinden erhielten den "European Energy Award in Silber", nämlich Berndorf, Koppl, Anif, und St. Georgen bei Salzburg. „Wir sehen durch...

  • 07.11.18
Lokales
Das waren am Anfang des Brandes.
5 Bilder

"Brand aus" am Untersberg

GRÖDIG (kle). Der massive und gezielte Löscheinsatz mit insgesamt fünf Hubschraubern hat Wirkung gezeigt. Die Einsatzleitung verkündete heute  "Brand aus" auf dem Untersberg. FunkenflugGestern Vormittag war es, so wird vermutet, bei Revisionsarbeiten der Untersbergbahn bei der unteren Liftstütze zu einem Brand gekommen. Bis zu 120 Einsatzkräfte waren seither vor Ort um die immer wieder aufflammenden Glutnester mit Löschwasser zu bekämpfen. Die extreme Trockenheit und der Föhn gestalteten...

  • 05.11.18
Lokales
Im Bereich der Begegnungszone brummt der Verkehr.
3 Bilder

Verkehrslawine durch Grödig

GRÖDIG (kle). Die Untersberggemeinde erstickt im Verkehr. Bei einer Verkehrsmessung im April dieses Jahres, die von der Gemeinde in Auftrag gegeben wurde, wurden im Zentrum des Ortes zirka 12.000 Bewegungen pro Tag festgestellt. "Ein Drittel davon sind Durchzugsverkehr, aber auch der Quellverkehr ist enorm", so Wolfgang Sonntagbauer von der überparteilichen Verkehrsplattform. Diese wurde vor eineinhalb Jahren ins Leben gerufen, weil immer mehr Stauflüchtende dem Walserberg über Grödig und...

  • 30.10.18
Lokales
Michael Russ, Präsident der Lebenshilfe Salzburg nimmt 101.500 Euro Spende des Adventmarktes Stankt Leonhard von Ilse Ertl und Josef Gansberger entgegen.

Spende für Lebenshilfe

Adventmarkt St. Leonhard: 101.500 Euro an die Lebenshilfe! GRÖDIG (kle). Kurz vor Eröffnung des Adventmarktes in Stankt Leonhard wurde nun offiziell der Reinerlös des letzten Jahres an die Lebenshilfe Salzburg übergeben. Josef Gansberger und Ilse Ertl übergaben einen Scheck über die stolze Summe von 101.500 Euro zugunsten Menschen mit intellektueller Beeinträchtigung an Lebenshilfe-Präsidenten Michael Russ . „Die Einnahmen des Adventmarktes Sankt Leonhard kommen seit Beginn an zu 100...

  • 29.10.18
Lokales
Am Nationalfeiertag und am Wochenende kam es im Bundesland Salzburg zu mehreren Einbrüchen.

Verlängertes Wochenende
Erneut zahlreiche Einbrüche in Salzburg

Zwischen 26. und 28. Oktober kam es im gesamten Bundesland zu mehreren Einbrüchen. Dies berichtete die Landespolizeidirektion Salzburg.  Einbrüche in der Stadt Salzburg Am 25. Oktober wurde um etwa 22.30 Uhr in ein Gewand-Geschäft in der Stadt eingebrochen. Der Täter schlug erst die Auslagenscheibe ein, dann stahl er Uhren, Schmuck, Taschen und Parfums. Im Zuge der Fahndung wurde ein Algerier festgenommen. Der 33-jährige Asylwerber wird der Tat beschuldigt. Laut der Polizei hatte er die...

  • 29.10.18
Leute
Bastelrunde: Christa Wiesbauer und Obfrau Hilde Edelbacher.
12 Bilder

Grödig
Traditioneller Kirtag wurde wieder belebt

Nach Jahren der Abstinenz erfreut sich der traditionelle Grödiger Kirtag einer Neuauflage. GRÖDIG. Viele Jahre lang hatte der Grödiger Kirtag an der Hauptstraße eine große Tradition. Fast wehmütig erinnerten sich zahlreiche Besucher an die Zeit zurück, als die Betreiber der Kirtagsstände entlang der Hauptstraße Waren aller Art und Schmankerln angeboten hatten. Scharenweise strömten damals Familien und Freunde des Kirtags ins Ortszentrum. Nun wurde der Kirtag beim Gasthaus Noppinger...

  • 21.10.18
Lokales
Direktorin Elisabeth Karl ist stolz auf die modernen Unterrichtsmethoden ihrer Schule
2 Bilder

Grödig
Fächerübergreifend lernen

Die Neue Mittelschule erstrahlt seit einem Jahr in neuem Glanz. GRÖDIG. Gut vier Millionen Euro investierten Bund und Gemeinde in das Gebäude aus den 70er Jahren. Wie das Schulhaus, wurde auch die Art des Unterrichts seit einigen Jahren den modernsten Standards angepasst. "Wir sind eine Mittelschule mit Musikklassen und haben auch einen technischen Schwerpunkt", so Direktorin Elisabeth Karl. Mint-ZertifikatIn der Mint-zertifizierten Schule werden die Naturwissenschaften als Flächenfach...

  • 15.10.18
Lokales

Polizisten "erschnupperten" Suchtmittel

GRÖDIG (kha). Der Geruch von Marihuana, der aus einer Wohnung in Grödig drang, veranlasste Polizisten vor kurzem zu einer Kontrolle derselben. Die Bewohner, ein 34-jähriger Flachgauer sowie eine 30-jährige rumänische Staatsangehörige, öffneten die Wohnung zwar, verwehrten den Beamten  aber den Zutritt. Der 34-Jährige wurde aggressiv, und ging auf die Polizisten los, woraufhin es zu einem Pfefferspray-Einsatz der Polizei kam. Der Mann flüchtete,  konnte aber bald darauf festgenommen werden. Bei...

  • 18.09.18
Lokales
v.l. Leonhard Schitter, Richard Hemetsberger, Markus Gansterer, Brigitta Pallauf, Harald Preuner und Wolfgang Piesch

VCÖ prämiert Grödiger E-Obus

SALZBURG/GRÖDIG (kha). „Gesellschaft.Wandel.Mobilität“ lautete das Motto der diesjährigen Ausschreibung. „Der Bereich Verkehr steht vor großen Umbrüchen. Digitalisierung, Automatisierung, E-Mobilität und Sharing werden alles verändern. Die Energie- und Verkehrswende sind auch nötig, um die Klimaziele zu erreichen“, stellt VCÖ-Experte Markus Gansterer fest. Die Bedeutung von zu Fuß gehen, Rad fahren und des öffentlichen Verkehrs wird in Zukunft zunehmen, sind Experten überzeugt. Eine...

  • 24.08.18
  •  1
Lokales

Date mit Gott

Offener Abend in der Kirche Besucher können sich am 10.8. um 19.30 in der Pfarrkirche Grödig frei in der Kirche bewegen, so lange bleiben, wie sie wollen, eine Kerze anzünden, der ruhigen Musik zuhören, Gott einem Brief schreiben, Texten zuhören, Bibelstellen ziehen, eucharistisch anbeten, Beichte oder Aussprache in Anspruch nehmen... Das "Date mit Gott" ist ein Angebot, in ruhiger und offener Atmosphäre Gott abseits von herkömmlichen Gottesdiensten zu begegnen. Eingeladen ist jeder!!!...

  • 06.08.18