Alles zum Thema Lamprechtshausen

Beiträge zum Thema Lamprechtshausen

Leute
Friedensbaum: Bürgermeisterin Andrea Pabinger und Josef Hofmann.
26 Bilder

Friedensbäume und Skulpturen
Stille-Nacht-Friedensweg eröffnet

Arnsdorf ist der Beginn des "Stille-Nacht-Friedenswegs" und der Friedensroute nach Ramsau. LAMPRECHTSHAUSEN. Nach einem feierlichen Gottesdienst in der Wallfahrtskirche Maria im Mösl in Arnsdorf, den Pfarrer Rupert Reindl zelebrierte, erfolgte beim Jaunergut von Josef Hofmann die Enthüllung der Skulptur "Friedenskreuz" von Künstlerin Christiane Pott-Schlager. Neben dem Denkmal wurde von Bürgermeisterin Andrea Pabinger ein Friedensbaum gepflanzt. Ein Zeichen für den Frieden Musikalisch...

  • 22.10.18
Lokales
Der 41jährge Ponaguer musste mit dem Hubschrauber ins Krankenhaus geflogen werden.

41jähriger Pongauer wurde in Auto eingeklemmt

NUSSDORF (kha) Ein 41-jähriger Pongauer fuhr vor Kurzem mit einem Bekannten von Nußdorf in Richtung Salzburg. In einer langgezogenen Linkskurve überholte er mehrere Fahrzeuge, als er beim Fahrbahnwechsel plötzlich ins Schleudern geriet. Das Fahrzeug schlitterte völlig unkontrolliert nach links und prallte gegen merhere  Bäume prallte. Der Lenker wurde im Fahrzeug eingeklemmt und musste von der freiwilligen Feuerwehr geborgen werden. Die Erstversorgung erfolgte durch die Besatzung des Rettungs-...

  • 03.09.18
Lokales

Geld -Diebstahl in Lamprechtshausen

LAMPRECHTSHAUSEN (kha). Zwei bislang Unbekannte betraten am 20. August, am Vormittag ein Geschäft in Lamprechtshausen. Die beiden Männer kauften eine Kleinigkeit und bezahlten diese mit einem 200-Euro-Schein . Dann lenkten sie die Kassiererin ab und stahlen Bargeld aus einem unversperrten Schrank. Nach den Tätern wird derzeit noch gesucht. Täterbeschreibung laut Angaben: 1) Zirka 30-35 Jahre alt, südländischer Typ, dunkel bekleidet, dunkle kurze Haare; 2) Zirka 30-35 Jahre alt,...

  • 21.08.18
Lokales
Vzbgm. Marina Kaltenegger

Lamprechtshausen wehrt sich gegen BH-Verlegung

LAMPRECHTSHAUSEN (kha). Entschieden gegen die geplante Verlegung der Bezirkshauptmannschaft nach Seekirchen ausgesprochen, haben sich vor kurzem die Fraktionen der Gemeindevertetung in Lamprechtshausen. Der einstimmig gefasste Beschluss wurde nun auch der Salzburger Landeregierung übermittelt. Der von der Liste FDL (Freie Demokraten Lamprechtshausen) eingebrachte Antrag kritisiert vor allem die Erreichbarkeit des künftigen Standortes: "Seekirchen ist vom nördlichen Flachgau aus mit öffentlichen...

  • 11.07.18
Lokales
Die Feuerwehr konnte den Brand löschen.

Brand in der Sportplatzkantine

LAMPRECHTSHAUSEN (kha). In der der Sportplatzkantine in Lamprechtshausen brach vergangenen Sonntag ein Brand aus. Nach dem Eintreffen der Freiwilligen Feuerwehr konnte der Brand schnell gelöscht werden. Allerdings musste eine brennende Holzverkleidung von der Außenfassade des Objektes entfernt werden. Die polizeilichen Erhebungen laufen. ____________________________________________________________________________________ Du möchtest über Stories in deinem Bezirk informiert werden? Melde...

  • 18.06.18
Lokales
Am Sonntag kam es zu einem Brand bei der Sportplatzkantine in Lamprechtshausen.

Lamprechtshausen: Brand der Sportplatz-Kantine

LAMPRECHTSHAUSEN. Am Abend des 17. Junis wurde ein Brand bei der Sportplatzkantine in Lamprechtshausen entdeckt. Anwohner unternahmen daraufhin erste Löschversuche. Die Freiwillige Feuerwehr Lamprechtshausen befand sich mit fünf Fahrzeug und 35 Mann im Einsatz und konnte den Brand schnell löschen. Dazu musste eine brennende Holzverkleidung von der Außenfassade des Objektes entfernt werden. Die polizeilichen Erhebungen laufen, wie dies die Landespolizeidirektion Salzburg berichtete. 

  • 18.06.18
Lokales
In Lamprechtshausen stießen ein Motorrad und ein Kleinlaster zusammen. Der Motorradfahrer wurde dabei verletzt.

Lamprechtshausen: Verletzter nach Zusammenstoß

LAMPRECHTSHAUSEN. Am Nachmittag des 14. Juni war eine 31-Jährige mit einem Kleinlaster in Lamprechtshausen unterwegs. Dabei übersah sie einen 45-jährigen Motorradfahrer, der vor ihr anhielt um abzubiegen. Es kam zu einem Zusammenstoß. Der Motorradfahrer stürzte zu Boden und wurde leicht verletzt. Er wurde mit der Rettung in das Krankenhaus Oberndorf gebracht. Durchgeführte Alkotests verliefen negativ. Am Motorrad entstand Totalschaden, der Kleintransporter war noch fahrbereit. Dies berichtete...

  • 15.06.18
Lokales
Das 94jährige Unfallopfer musste ins Krankenhaus gebracht werden.

PKW Lenker übersah 94jährige

LAMPRECHTSHAUSEN (red). Eine 94-jährige Pensionistin  wollte mit ihrem Rollator einen Zebrastreifen auf der B156 der Lamprechtshausener Straße überqueren, als sie von einem 67-jähriger PKW Lenker angefahren wurde.  Mit Verletzungen unbestimmten Grades wurde die Pensionistin mit der Rettung in das Krankenhaus nach Oberdorf gebracht. ____________________________________________________________________________________ Du möchtest über Stories in deinem Bezirk informiert werden? Melde Dich zum...

  • 12.06.18
Lokales
Lamprechtshausen: Polizei stellt 12 Cannabispflanzen sicher.

52Jähriger Lamprechtshausener pflanzte Cannabis

LAMPRECHTSHAUSEN (red). Zwölf Cannabispflanzen stellten Polzeibeamte vor Kurzem in der Wohnung eines 52-Jährigen in Lamprechtshausen sicher. Der Mann erklärte, die Cannabispflanzen für seinen Eigengebrauch anzubauen. Er wird bei der Staatsanwaltschaft Salzburg angezeigt. ____________________________________________________________________________________ Du möchtest über Stories in deinem Bezirk informiert werden? Melde Dich zum kostenlosen "Whats-App“-Nachrichtendienst der Bezirksblätter...

  • 12.06.18
Lokales
Pilotprojekt für bienenfreundliche und artenreiche Blühflächen in drei Flachgauer Gemeinden

Wer Blumenvielfalt säht, wird Bienen ernten

Drei Flachgauer Gemeinden schaffen wieder naturnahe Blühflächen. SEEHAM/LAMPRECHTSHAUSEN/SEEKIRCHEN (kha). Blühende Wiesen und Wegränder geben der Artenvielfalt Raum: Dort wo es schwirrt, kriecht, schleicht und schlängelt ist die Natur intakt. Leider sind viele dieser Lebensräume in den letzten Jahren verschwunden und Monokulturen gewichen. Das trifft neben vielen anderen Insekten und Tieren - vor allem die Bienen. 3 Pilotgemeinden Die Flachgauer Gemeinde Seeham ist eine von drei...

  • 22.05.18
Lokales
Ein 13-Jähriger stieß mit einer 63-Jährigen zusammen. Beide fuhren Fahrrad.

Fahrradunfall: 13-jähriger Bub verletzt

BÜRMOOS. Am 21. Mai radelte ein 13-jähriger Schüler mit seinem gleichaltrigen Freund auf dem Radweg neben der Landesstraße von Bürmoos in Richtung Lamprechtshausen. Beide Schüler fuhren ohne Helm.  Eine 63-jährige Pensionistin wollte die beiden gerade überholen, als der 13-Jährige laut ihren Angaben leicht nach links lenkte. Die beiden stießen zusammen. Der Schüler stürzte und fiel mit dem Brustbein auf den Lenker seines Fahrrades.  Er wurde beim Sturz unbestimmten Grades verletzt und in...

  • 22.05.18
Wirtschaft
Im Bild von links nach rechts: Walter Mühlbacher, Johann Bruckmoser und Patricia Outland.

Kassier Johann Bruckmoser geehrt

Bei der Jahreshauptversammlung mit Neuwahlen des Tourismusverbandes Lamprechtshausen schied Johann Bruckmoser nach 30-jähriger Funktionszeit als Kassier des Verbandes wohlverdient aus seinem Amt aus. Die herzlichsten Glückwünsche kamen seitens des Vorstands und des Ausschusses des Verbandes sowie auch von Bürgermeisterin Andrea Pabinger und Vizebürgermeisterin Marina Kaltenegger. (jrh)

  • 21.05.18
Lokales
Hat mitverhandelt: Gabi Kaineder, Betriebsratsvorsitzende aus Lamprechtshausen.

Top-KV-Abschluss in der Elektro- und Elektronikindustrie

Gabi Kaineder ist Betriebsratsvorsitzende bei der Firma Bleckmann in Lamprechtshausen. LAMPRECHTSHAUSEN (red), Seit 1. Mai erhalten die 1000 Salzburger Beschäftigten (österreichweit 50.000) in der Elektro- und Elektronikindustrie ein deutliches Einkommensplus von 3,2 (KV-Lohn) bzw. 3,1 (Ist-Lohn). Mitverantwortlich für diesen guten Abschluss ist Gabi Kaineder. Die Betriebsratsvorsitzende von Bleckmann Lamprechtshausen war bei den Kollektivvertragsverhandlungen im Verhandlungsteam vertreten....

  • 08.05.18
Lokales
Am Montagvormittag kam es zu einem Zusammenstoß in Lamprechtshausen. Eine Schülerin wurde mit leichten Verletzungen ins Krankenhaus gebracht.

Lamprechtshausen: Schülerin gegen Auto gelaufen

Am Montagvormittag lief laut Polizei eine 17 Jahre alte Schülerin beim Überqueren der Bahnhofstraße in ein Auto. LAMPRECHTSHAUSEN. Am 7. Mai überquerte eine 17-jährige Schülerin die Bahnhofstraße. Dabei habe sie einen 71-jährigen Autofahrer übersehen und sei seitlich gegen das Auto gelaufen, so die Landespolizeidirektion Salzburg. Die Schülerin wurde dadurch leicht am Fuß verletzt und mit der Rettung in das Krankenhaus Oberndorf gebracht.  Das Mädchen trug Kopfhörer und dürfte abgelenkt...

  • 07.05.18
Lokales
Wirtshausgschnichtn..

SalzArt :"Wirtshausg´schichtn waren ein voller Erfolg

LAMPRECHSHAUSEN (kha) Ein ausverkauftes Haus bescherten die "Wirtshausg`schichten" den Veranstaltern am vergangenen Samstag im Gasthaus Stadler in Lamprechtshausen. Manfred Baumann, Krimiautor und Kabarettist erzählte mit Wortwitz Geschichten aus dem Milieu des Wirthauses. Er spannte den Bogen von tief(un)sinnigen Anekdoten bis hin zu lehrreichen weltbewegenden Toilettsprüchen.  Eingebettet war die kabarettistische Darbietung des Manfred Baumann in die wunderschöne Volksmusik der Salzburger...

  • 10.04.18
Lokales
Spezielle Brillen sollen dabei helfen, die Welt aus der Sicht von Menschen mit Sehbeeinträchtigungen zu sehen.
2 Bilder

„Damit sie so lange wie möglich zuhause wohnen können“

LAMPRECHSHAUSEN (red). Daheim bleiben in den eigenen vier Wänden, die einem vertraut sind und in denen man sich zuhause fühlt: Das ist der Wunsch der meisten älteren Menschen in Österreich. Doch mit dem Alter verändert sich auch der Körper – Treppen steigen, duschen und vieles mehr kann dann nach und nach zum Problem werden. Wie man es schaffen kann, dass ältere Menschen so lange wie möglich zuhause bleiben können, das zeigt derzeit der Lehrgang „Freiwillige Wohnraumberatung“, der derzeit...

  • 03.04.18
Lokales
Ehrung für den Langezeit Politiker Johann Grießner aus Lamprechtshausen.

Hohe Ehrung für Johann Grießner

LH Haslauer verlieh das Große Verdienstzeichen des Landes Salzburg LAMPRECHTSHAUSEN (red). Mit dem Großen Verdienstzeichen des Landes wurde dieser Tage der Langzeitbürgermeister der Flachgauer Gemeinde Lamprechtshausen, Johann Grießner, ausgezeichnet. Mit 18 Jahren als Bürgermeister und insgesamt 38 Jahren in der Gemeindevertretung habe Grießner einen Großteil seines Lebens der Gemeinde gewidmet, so LH Haslauer in seiner Laudatio. Der Kommunalpolitiker stieg 1979 als Mitglied der...

  • 05.03.18
Lokales
Barbara Barth bei einem Hochzeitsschießen.
3 Bilder

Drei Frauen unter 6.000 Männern

Barbara Barth aus Arnsdorf ist eine von drei aktiven Schützinnen im ganzen Land Salzburg. LAMPRECHTSHAUSEN (jrh). Exakt 11.151 Mitglieder weist die Statistik des Landesverbandes der Salzburger Schützen für das Jahr 2016 auf, darunter sind auch etliche Frauen als Fahnenpatinnen oder Marketenderinnen. Anders ist das Verhältnis bei den aktiven Schützen: Hier finden sich drei weibliche Mitglieder und 5.923 Männer. Alle drei Schützinnen sind übrigens im selben Verein zu finden, nämlich bei den...

  • 03.03.18
Lokales

Sitztanz in Lamprechtshausen

LAMPRECHTSHAUSEN. Sitztanz ist ein im Sitzen ausgeführter Tanz, der zur Unterhaltung dient und die Koordination und das Gedächtnis verbessert. Tanzleiterin Barbara Simmler bietet am Montag, dem 12.3. von 14:00-17:00 Uhr in der Seniorenbegegnungsstätte einen Kurs an. 

  • 28.02.18