Lamprechtshausen

Beiträge zum Thema Lamprechtshausen

Im Fach „Computerunterstützte Projektentwicklung“ arbeiten die Schülerinnen und Schüler der HTBLuVA Salzburg im Photovoltaik-Labor mit hochmoderner Automatisierungstechnik von Sigmatek.
2

Sigmatek stattet HTL Salzburg aus
Hochmoderne Technik für praxisnahen Unterricht

Die praxisbezogene Ausbildung des Ingenieur-Nachwuchses ist für Sigmatek, Hersteller kompletter Automatisierungssysteme für industrielle Anwendungen, eine Herzensangelegenheit. LAMPRECHTSHAUSEN. Dank Sigmatek steht den Schülern der HTBLuVA Salzburg im Photovoltaik-Labor der Elektrotechnik-Abteilung nun modernste Automatisierungstechnik zur Verfügung. In den Labor-Unterrichtseinheiten soll der Technik-Nachwuchs das theoretisch erworbene Wissen praxisnah erproben. Mit den Sigmatek-Schulungssets...

  • Salzburg
  • Flachgau
  • Gertraud Kleemayr
Landesrätin Daniela Gutschi zu Besuch in Obertrum mit Bürgermeister Simon Wallner und einigen Gemeindebediensteten, die auf einem steilen, ungenützten Hang die Blühpflanzen setzten.
Aktion 5

Natur in Salzburg
"Wildwuchs" in Obertrum und Lamprechtshausen

In Obertrum und Lamprechtshausen herrscht gewollter "Wildwuchs". "Natur in Salzburg" lässt es wild blühen. OBERTRUM, LAMPRECHTSHAUSEN. "Wir waren von Anfang an mit dabei", erklärt der Ober-#+trumer Bürgermeister Simon Wallner die Teilnahme seiner Gemeinde an "Natur in Salzburg". Auf Gemeindeflächen, die früher als Rasenfläche gepflegt wurden, werden im Rahmen der Aktion heimische Blühpflanzen gesetzt. Beim Lokalaugenschein letzte Woche, als Arbeiter der Gemeinde ein steil abfallendes Hangstück...

  • Salzburg
  • Flachgau
  • Gertraud Kleemayr
Bianca Babanitz legte mit ihren selbstgezogenen Pferden außergewöhnliche Leistungen an den Start.
5

Team Pink Unicorn Purbach
Erfolge für Babanitz & ihre Nachwuchspferde

Ende Mai ging Bianca Babanitz vom Team Pink Unicorn Purbach am Neusiedler See mit ihren selbstgezogenen Youngsters am CSN-A* Lamprechtshausen an den Start.  PURBACH/LAMPRECHTSHAUSEN. Little Higgins BBA konnte die Jungpferdeprüfung über 1,15 Meter für sich entscheiden. Und auch die fünfjährige Stute Independence Touch BBA siegte in der Jungpferdeprüfung über 1,10 Meter. Bella è impossible BBA lieferte ebenfalls eine fehlerfreie Runde ab und gewann die Jungpferdeprüfung über 1,20 Meter. Auch Game...

  • Bgld
  • Eisenstadt
  • Angelika Illedits
Gesundheitsreferentin  Eva Hammer-Schwaighofer ist für „Gemeinden Gesund Unterwegs“ im Einsatz.
Aktion 2

Hof und Lamprechtshausen
Die Alltagswege gesund und munter meistern

Als Teil des Projekts „Gemeinden Gesund Unterwegs“ bekommen Lamprechtshausen, Hof bei Salzburg, Hollersbach und Mittersill durch Avos Unterstützung bei der „aktiven Mobilität“. HOF, LAMPRECHTSHAUSEN. Gesundheit und Umwelt in einem Projekt vereint – genau das bietet „Gemeinden Gesund Unterwegs”. Umgesetzt wird es von Avos und gefördert vom Gesundheitsförderungsfonds des FGÖ und vom Land Salzburg. Als Partner sind das Klimabündnis Salzburg und komobile Gmunden mit an Bord. Vier Pilotgemeinden...

  • Salzburg
  • Flachgau
  • Gertraud Kleemayr
Schuld am Umkippen dürfte ein Beladefehler gewesen sein.

Lamprechtshausener Landesstraße
Lastwagen im Kreisverkehr umgekippt

Gestern Vormittag gab es im Zentrum Lamprechtshausen einen Unfall: Ein LKW kippte einfach um. LAMPRECHTSHAUSEN. Am 1. Juni vormittags kippte ein LKW im Kreisverkehr Lamprechtshausen auf die Beifahrerseite um. Das durch den Unfall ausgetretene Motoröl und Hydrauliköl wurde von der Freiwilligen Feuerwehr gebunden. Der LKW-Lenker, ein 59-jähriger Flachgauer, erlitt durch den Unfall Verletzungen Unbestimmten Grades und wurde mit der Rettung ins Krankenhaus gebracht. Er gab an, dass der LKW...

  • Salzburg
  • Flachgau
  • Gertraud Kleemayr
Erzbischof Franz Lackner weihte den aus Untersberger Marmor hergestellten Altar.
3

Erzbischof Franz Lackner
Festgottesdienst in der Wallfahrtskirche Maria Mösl

Anlässlich des 500-Jahr-Jubiläums und des Abschlusses der Renovierungsarbeiten der Wallfahrtskirche Maria im Mösl feierte Erzbischof Franz Lackner mit den Gläubigen einen Festgottesdienst. ARNSDORF. „Seit Leonhard von Keutschach  beginnen die vom Domkapitel gewählten Bischöfe ihre Mission in der Erzdiözese mit einer Pilgerfahrt hierher, um den Segen von der Gottesmutter Maria im Mösl zu erbitten. So habe ich es natürlich auch getan“, betonte der Salzburger Erzbischof am Sonntag beim...

  • Salzburg
  • Flachgau
  • Gertraud Kleemayr
Die Kirche in Arnsdorf wurde generalsaniert.
2

Wallfahrtskirche Lamprechtshausen
Arnsdorf feiert 500 Jahre Maria im Mösl

Anlässlich des 500-Jahr-Jubiläums der Wallfahrtskirche wird Erzbischof Franz Lackner kommenden Sonntag in Arnsdorf bei einem Festgottesdienst auch den neuen Altar einweihen. ARNSDORF. Zwei Dinge zum Feiern, das  500-Jahr-Jubiläums und der Abschluss der umfassenden Renovierungsarbeiten der Wallfahrtskirche Maria im Mösl in Arnsdorf, lassen Erzbischof Franz Lackner am Sonntag, 30. Mai, um 9 Uhr mit den Gläubigen einen Festgottesdienst feiern und den neu installierten Volksaltar weihen....

  • Salzburg
  • Flachgau
  • Gertraud Kleemayr
Gemeindeobmann Martin Fersterer, Bürgermeisterin Andrea Pabinger und Landtagsabgeordneter Josef Schöchl (v.l.n.r.) überzeugten sich von den Vorbereitungs- und Aufschließungsarbeiten in Lamprechtshausen.

Bauvorhaben
In Lamprechtshausen entstehen bald neue Wohnungen

Im Norden von Lamprechtshausen entsteht das neue Baulandsicherungsmodell „Waldheim-West II". Dadurch können in Lamprechtshausen in naher Zukunft neue Eigenheime gebaut werden. LAMPRECHTSHAUSEN. Die Bürgermeisterin von Lamprechtshausen Andrea Pabinger, ÖVP-Gemeindeobmann Martin Fersterer und Landtagsabgeordneter Josef Schöchl konnten sich davon überzeugen, dass die Vorbereitungs- und Aufschließungsarbeiten begonnen haben. Auf einer Gesamtfläche von 10.100 Quadratmeter entstehen in naher Zukunft...

  • Salzburg
  • Flachgau
  • Emanuel Hasenauer
Antonia Weixlbraun hat 2020 den Fixkraft Amateurspringcup gewonnen und freut sich auf das Heimspiel in Lamprechtshausen.
2

equitron-pro Grand Prix-Serie
Erstmals Auftakt in Lamprechtshausen

Am kommenden Donnerstag, 6. Mai 2021, startet der "equitron-pro Grand Prix of Austria powered by OEPS" (Österreichischer Pferdesportverband) in Lamprechtshausen. Bis zum Sonntag, 9. Mai, findet die Auftaktetappe statt. Mit dabei aus Salzburger Sicht ist Antonia Weixelbraun, die im vergangenen Jahr den Fixkraft Amateurcup-Gesamtsieg holte und sich auf das Heimspiel freut. LAMPRECHTSHAUSEN. Fünf Bundesländer, vier Etappen, vier Cup-Wertungen und ein Superfinale versprechen hochklassigen...

  • Salzburg
  • Flachgau
  • Daniel Schrofner
Der Bürgermeister von Oberndorf Georg Djundja fordert dringend ein Verkehrssicherheitskonzept für die Lamprechtshausener Bundesstraße B156 vom Land Salzburg.

Bürgermeister fordert
Verkehrssicherheitskonzept für die B 156

Der Bürgermeister von Oberndorf Georg Djundja fordert ein Verkehrssicherheitskonzept für die Entschärfung der Lamprechtshausener Bundesstraße mit Radarkästen, Überholverbot und Kreisverkehr. OBERNDORF. Die Lamprechtshausener Bundesstraße B 156 ist aktuell die Landesstraße in Salzburg mit den meisten Verkehrstoten im gesamten Bundesland. Am 19. April 2021 kam es zu einem Verkehrsunfall mit einem Toten und vor ein paar Wochen verunglückten drei junge Männer auf der Lamprechtshausener Bundesstraße...

  • Salzburg
  • Flachgau
  • Emanuel Hasenauer
Josef Göllner im Jahr 2015 bei den Amadeus Horse Indoors in Salzburg.

Josef Göllner verstorben
Großer Verlust für den Pferdesport

Josef Göllner, der Gründer und Veranstalter der Amadeus Horse Indoors ist gestern unerwartet verstorben.  LAMPRECHTSHAUSEN.  Der Salzburger Sport trauert um Josef Göllner. Der Gründer und Veranstalter der Amadeus Horse Indoors, eines der größten Pferdesportveranstaltungen in Europa, verstarb am Montag unerwartet. „Mein tiefes Mitgefühl gilt der Familie und Freunden von Josef Göllner. Er war einer der Vorreiter bei der Umsetzung von innovativen und publikumswirksamen Sportevents“, so...

  • Salzburg
  • Flachgau
  • Gertraud Kleemayr
Studienergebnisse machen Hoffnung darauf, dass mit dem vom Innviertler Genetiker Josef Penninger entwickelten APN01 demnächst ein wirksames Medikament zur Behandlung von Corona-Kranken zur Verfügung stehen könnte.
2

Corona
Gute Studienergebnisse für Anti-Corona-Medikament von Genetiker Penninger

Das auch an der Johannes Kepler Uniklinik erprobte Medikament APN01, entwickelt vom Innviertler Genetiker Josef Penninger, zeigt laut ersten offiziellem Studienergebnis die gewünschte Wirksamkeit bei Corona-Infektionen und eine gute Verträglichkeit. Während bislang nur die Impfungen im Kampf gegen die Corona-Pandemie entscheidende Ergebnisse zeigten, gibt es bislang kein Medikament, das bei der Behandlung von Corona-Kranken überzeugen konnte. Viel Hoffnung wurde in das von Penninger im...

  • Oberösterreich
  • Thomas Winkler, Mag.
Bei winterlichen Fahrverhältnissen sind Winterreifen Pflicht.

Verkehrsunfall
Mit Sommerreifen ins Rutschen gekommen

Trotz Winterreifenpflicht gibt es immer noch Fahrer, die auch bei Schnee nicht richtig ausgerüstet unterwegs sind. Heute früh kam es deshalb in St. Georgen zu einem Unfall. ST. GEORGEN. Am frühen Morgen des 11. Februar kam ein 47-jährige Lenker  im Kreisverkehr Lamprechtshausener Straße (B 156)/ St. Georgener Landesstraße (L205) ins Rutschen und prallte in ein Verkehrszeichen. Im Zuge der Unfallaufnahme konnte die Polizeistreife die montierten Sommerreifen am Pkw wahrnehmen. Ein durchgeführter...

  • Salzburg
  • Flachgau
  • Gertraud Kleemayr
Bürgermeisterin von Lamprechtshausen Andrea Pabinger und  Landtagsabgeordneter Josef Schöchl auf den Spuren von Erzbischof Arno.

1.200. Todestag
Erzbischof Arno in Arndorf

In Arnsdorf wurde an den 1200. Todestag von Erzbischof Arn erinnert. In seiner Zeit wurde das Bistum Salzburg zum Erzbistum erhoben und er war somit auch der erste Erzbischof des Landes. Arno hat für die Geschichte und Entwicklung unseres Landes eine sehr große Bedeutung. So ließ er etwa zwei Güterverzeichnisse (Notitia Arnonis und Breves Notitiae) der weitverstreuten Stiftungen und Besitztümer erstellen und sie durch Karl dem Großen bestätigen. Sehr viele der ersten urkundlichen Erwähnungen...

  • Salzburg
  • Flachgau
  • Gertraud Kleemayr
Werner Fritz übernimmt die Obmannschaft des Regionalverbandes Flachgau Nord.
4

Flachgau
Führungswechsel im Regionalverband Nord

Mit 12. Jänner wurden im Regionalverband Flachgau-Nord ein neuer Obmann und zwei Stellvertreterinnen bestellt. FLACHGAU-NORD. Der amtierende Obmann Bürgermeister Franz Gangl aus St. Georgen hat zum Jahresende sein Amt niedergelegt. „Ich habe mich sehr gerne der Agenden unserer sieben Gemeinden gewidmet. Aus persönlichen Gründen habe ich mich dazu entschlossen diese Aufgabe meinem Nachfolger Bürgermeister Werner Fritz zu übergeben. Bei ihm ist der Verband ebenso in guten Händen wie bei mir“, so...

  • Salzburg
  • Flachgau
  • Gertraud Kleemayr
Sängerin Alina Peter hat mit ihrer eigenen neuen Band "Fräulein Peter" ihre erste Single schon nach zwei Monaten veröffentlicht.
Video 3

Musikvideo
Traum wird wahr mit neuer Band "Fräulein Peter"

Die Sängerin Alina Peter hat ihre eigene Band gegründet,"Fräulein Peter", und ihr erstes Lied veröffentlicht. LAMPRECHTSHAUSEN. "Die Musikhauptschule Lamprechtshausen hat meine musikalischen Wurzeln geprägt", erklärt die 25-jährige Alina Peter. Die Jazz-, Popgesang und Lehramtstudentin tourte in den letzten Jahren mit der "Melodic-Rock"-Band "Cornerstone" durch Europa. Nun war es jedoch Zeit für etwas Neues und die Lamprechtshausenerin hat ihre eigene Band gegründet: "Fräulein Peter". Mut zur...

  • Salzburg
  • Flachgau
  • Bettina Buchbauer
Sigmatek-GF Marianne Kusejko und Dominik Steinbichler von der Kinderkrebshilfe bei der Spendenübergabe.

Sigmatek
Weihnachten mit Sinn

Anstatt Geschenke an die Kunden zu verteilen, spendete die Firma Sigmatek  3.000 Euro an die Salzburger Kinderkrebshilfe. LAMPRECHTSHAUSEN. Statt Geld in Kundengeschenke zu investieren, hat sich der Automatisierungstechnik-Hersteller Sigmatek mit Sitz in Lamprechtshausen heuer entschlossen, 3.000 Euro zur Unterstützung krebskranker Kinder und ihrer Familien zu spenden. „Wir möchten mit unserer Spende die wichtigen Projekte der Salzburger Kinderkrebshilfe unterstützen und ein kleines Lächeln auf...

  • Salzburg
  • Flachgau
  • Gertraud Kleemayr
Bis zum 24. Dezember erstrahlt jeden Tag ein neues Fenster des Lamprechtshausener Adventes.
2

Lamprechtshausen
Stille Adventfenster ohne Musik und Glühmost

Aufgrund der Covid-19 Situation erstrahlen die Adventfenster heuer in Lamprechtshausen ganz still. LAMPRECHTSHAUSEN. Eigentlich hätte es etwas ganz Besonderes werden sollen. Vom 1. bis zum 24. Dezember hätte – verteilt über das gesamte Gemeindegebiet – täglich ein neues Fenster im Adventkalender geöffnet werden sollen, umrahmt mit vorweihnachtlichen Klängen bei einem gemütlichen Beisammensein mit Glühmost und Keksen, vielleicht auch noch mit dem einen oder anderen Adventgedicht. Nun werden es...

  • Salzburg
  • Flachgau
  • Gertraud Kleemayr
Der Unterbau der Lokalbahnstrecke zwischen Bürmoos und Lamprechtshausen wird nach 30 Jahren völlig erneuert.

Lokalbahnsanierung
Umweltfreundlich mit schwerem Gerät

Seit Mitte September saniert die Salzburg AG den Fahrweg der Salzburger Lokalbahn zwischen Bürmoos und Lamprechtshausen.  LAMPRECHTSHAUSEN, BÜRMOOS. Auf diesem 1,5 Kilometer langem Streckenabschnitt entsteht ein komplett neuer Unter- und Oberbau. Schotter, Schwellen und auch Schienen werden erneuert. Der letzte Tausch liegt schon mehr als dreißig Jahre zurück. Im Gegensatz zum Straßennetz, ist die Bahn aber sehr langlebig. Das Schienennetz muss nur etwa alle zwanzig bis dreißig Jahre saniert...

  • Salzburg
  • Flachgau
  • Gertraud Kleemayr
Karl Bauer, Christina Steiner, der Künstler Bernhard Steiner, Elisabeth Traintinger, Hausherr Karl Traintinger und  LAbg. Josef Schöchl freuen sich über die gelungene Ausstellung.

Lamprechtshausen
Tierärzte zeigen Kunst

Bernhard Steiner stellt seine Werke in der der Tierarztpraxis Lamprechtshausen aus. Für den Tierarzt ist dies kein ungewöhnlicher Ort für eine Vernissage. LAMPRECHTSHAUSEN. Eine Tierarztpraxis als Aussstellungsort für Kunst, wirkt zwar auf den ersten Blick etwas ungewöhnlich, ist aber für den Künstler Bernhard Steiner ein Heimspiel. Der Maler ist nämlich in seinem Brotberuf Veterinärmediziner. Bei Kollegen ausstellen Die Ausstellung wird in den Warteräumen der Tierarztpraxis Lamprechtshausen...

  • Salzburg
  • Flachgau
  • Gertraud Kleemayr
Anzeige
Lamprechtshausen hat viel zu bieten.
4

Stille Nacht-Gemeinde Lamprechtshausen
Moor, Mohr & More

Entdecken Sie die Stille-Nacht-Gemeinde Lamprechtshausen unter dem Motto: „Moor, Mohr & More“! LAMPRECHSHAUSEN. Das „Moor“ in dem Slogan steht für das EU-Vogelschutzgebiet Weidmoos. Das renaturierte Moorgebiet kann zum Teil barrierefrei über Plattformen und ausgebauten Wegen erforscht werden. Von einem hohen Aussichtsturm mit Fernrohr aus können Sie Einblicke in die faszinierende Landschaft gewinnen – Wasserflächen, kleine Inseln mit bizarren Bauformationen, Wiesen und Moorflächen, belebt und...

  • Salzburg
  • Flachgau
  • Gertraud Kleemayr
v.l.n.r.: Martin Zauner, Gerhard Barth, Bürgermeisterin Andrea Pabinger und Markus Ertl
3

Biodiversität in Lamprechtshausen
Insektenhotel im Ortszentrum

„Wir red‘n ned lang und gengan‘s an“ war die Devise der Landjugend Lamprechtshausen für das Mitgestalten der Blühflächen. Lamprechtshausen. Einen Schutzraum für wichtige Nützlinge zu bieten, um die Erhaltung der Arten- und Lebensraumvielfalt in Österreich zu sichern, war der Anlass ein insektenfreundliches Projekt zu starten. Im Rahmen der Biodiversitätsinitiative wurde ein Insektenhotel in der Nähe des Kreisverkehrs an der B156 aufgestellt. Mit einigen Stunden Planungs- und Zimmermannsarbeit...

  • Salzburg
  • Flachgau
  • Landjugend Lamprechtshausen
Anzeige
Die Penthousewohnung verfügt über eine große Dachterrasse mit grandiosem Blick.
2

Zwei- oder Dreizimmerwohnungen und Penthouse
Exklusiv wohnen in Bürmoos

In Bürmoos stehen ab sofort exklusive Zwei- und Dreizimmerwohungungen und eine Penthousewohnung zum Verkauf. BÜRMOOS. Die Raiffeisenbank Lamprechtshausen-Bürmoos bietet provisionsfrei einige exklusive Wohnungen in Bürmoos an. Zu haben sind Zwei- und Dreizimmerwohnungen und eine Penthouse-Wohnung mit grandiosem Blick. Beste AusstattungIm Verkaufspreis ist auch eine nagelneue, moderne Küche inkludiert. Zu jeder Wohnung gehört ein  Kellerabteil und eine Autostellplatz. Ein HWB von 27  garantiert...

  • Salzburg
  • Flachgau
  • Gertraud Kleemayr
Die Flachgauer sind erleichtert: das Brummi-Transit-Fahrverbot greift, es gibt deutlich weniger Schwerverkehr.

Schwerverkehr
Das Fahrverbot für LKWs durch Lamprechtshausen greift

Auf der B156 fahren dank des LKW-Transit-Fahrverbotes täglich 250 Fahrten weniger. Damit das so bleibt, wird weiter kontrolliert. LAMPRECHTSHAUSEN, BERGHEIM. Erste Auswertungen der Zählstellen im Flachgau zeigen: Das Fahrverbot für Lastwagen im Flachgau wirkt. Landesrat Stefan Schnöll zieht nach knapp zwei Monaten eine erste Bilanz. Daten der Zählstelle Lamprechtshausen-Süd in den Monaten Juni und Juli 2020 im Vergleich zum Vorjahr: Reduktion des Lastwagen-Güterverkehrs um durchschnittlich rund...

  • Salzburg
  • Flachgau
  • Gertraud Kleemayr

Anstehende Veranstaltungen zum Thema

  • 2. Juli 2021 um 20:00
  • Vogelparadies Weidmoos
  • Lamprechtshausen

„Harfe & Märchen – Zauberhaftes für Erwachsene“ im Vogelparadies Weidmoos

Wenn zarte Harfenklänge auf erwachsene Märchenerzählungen treffen… sich das Ganze, dann noch in einer abendlichen, mystischen Moorlandschaft stattfindet, dann gilt das Motto „Harfe & Märchen – Zauberhaftes für Erwachsene“ im Vogelparadies Weidmoos. LAMPRECHTSHAUSEN. Die Kombination aus Tönen in Form von Worten, Klangmalereien und Naturgeräuschen wird den Abend sicherlich zu etwas ganz besonderen machen und alle Sinne anregen. Märchenerzählerin Claudia Edermayer bringt die Weisheit von Kobolden,...

  • 3. Juli 2021 um 09:00
  • Vogelparadies Weidmoos
  • Lamprechtshausen

Kräuterworkshop im Weidmoos

KRÄUTERWORKSHOP IM WEIDMOOS Die Natur steht in voller Blüte, ist reich an Essenz und wertvollen Pflanzen, die wir wunderbar für uns nutzen können. Wir beschäftigen uns bei diesem Workshop mit ausgewählten Pflanzen dieser Zeit und sprechen darüber, wie wir diese für unser Wohlbefinden und unsere Gesundheit nutzen können. Danach stellen wir gemeinsam einfache Kräuterprodukte her, die mit nach Hause genommen werden können. Bitte dafür Behältnisse (dazu eignen sich drei Schraubgläser ideal)...

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.