Alles zum Thema Gesundheit

Beiträge zum Thema Gesundheit

Politik
von links nach rechts:
Mag. a Dr.in Anna Maria Dieplinger, Reg. Rat 
Alfred Schöls, Landesrätin Mag. Christinane Teschl-Hofmeister, Organisatorin Josefa Pointner
8 Bilder

Frauenkonferenz der GÖD-NÖ
Zum Thema: "Gesundheit erhalten-Maßnahmen gestalten"

Zur Frauenkonferenz lud die GÖD-NÖ zum Thema "Gesundheit erhalten- Maßnahmen gestalten" am 18. Oktober 2018 im City Hotel D&C St. Pölten ein. Nach der Fraktionellen Tagung eröffnete die Organisatorin Joseffa Pointner (Vorsitzende Bereich Frauen der GÖD NÖ) die Konferenz. Als Gäste waren unter anderen Fr.  Landesrätin Mag.a Christiane Teschl Hofmeister, Landeshauptfrau Stv. Franz Schnabl,  Bildungsminister Mag. Johann Heuras, Bundesrat a.D. Reg.Rat Alfred Schöls,  Harald Sterle und...

  • 19.10.18
Politik
Die Salzburger Landesregierung präsentiert das Budget: LR Stefan Schnöll, LH-Stv. Christian Stöckl, LR Maria Hutter, LH Wilfried Haslauer, LR Andrea Klambauer und LH-Stv. Heinrich Schellhorn.
2 Bilder

Budgetpräsentation
Salzburger Landesregierung präsentiert Schwerpunkte für 2019

SALZBURG (lg). Investitionen im öffentlichen Verkehr und in den Gesundheitsbereich: diese beiden "Mammut-Themen" des Koalitionsvertrags der Salzburger Landesregierung spiegeln sich auch im heute präsentierten Budget für 2019 wider. Laut LHStv. und Finanzreferent Christian Stöckl wurde beim Landesvoranschlag 2019 vorsichtig budgetiert. „Ich gehe davon aus, dass wir dieses Budget durch einen sehr strengen Vollzug einhalten können bzw. einen ausgeglichenen Rechnungsabschluss für 2019 vorlegen...

  • 19.10.18
Politik
Das Schutzalter für den Konsum von Tabak soll auf 18 Jahre angehoben werden

Rauchverbot
Schutzalter soll auf 18 Jahre angehoben werden

Im Ausschuss für Frauen, Generationen und Integration wurde heute das Rauchverbot bis 18 Jahre auf Schiene gebracht. KLAGENFURT. Um die Kärntner Jugend künftig besser vor den Folgen des Rauchens zu schützen, wurde die Anhebung des Schutzalters auf 18 Jahre vorgesehen.  Rauchverbot bis 18 JahreIm Ausschuss für Frauen, Generationen und Integration wurde einstimmig die Anhebung der Altersgrenze für den Konsum für Tabakwaren beschlossen. Die Neuerung soll eine präventive Maßnahme darstellen...

  • 18.10.18
Lokales
Eine große Zahl hilfreicher Hände hat viel zu tun, um bis zur großen Pause gegen 9.45 Uhr für alle Klassen Brote, Gemüse, Obst, Käse, Reiswaffeln, Mangolassi, etc. vorzubereiten!
5 Bilder

Volksschule Gilgegasse
Gesunde Jause in der Schule mit Herz

Die Eltern der Schule mit Herz waren diese Woche wieder sehr aktiv: Unter anderem bereiten Mütter und Väter der Schüler/innen der Volksschule Gilgegasse seit einigen Jahren für ihre Kinder einmal monatlich eine gesunde Jause zu. In diesem Schuljahr koordinieren und organisieren drei Mütter den Ablauf, die benötigten Einkäufe werden einige Tage vor der gesunden Jause von den Eltern erledigt - und am Tag der gesunden Jause geht es um 8 Uhr nicht nur für die Kinder, sondern auch für die Eltern in...

  • 18.10.18
Gesundheit

Ernährungsblog Schmeck’s
Regionale Food- und Ernährungstrends findet man heute online

OÖ. Das Thema Ernährung hat in den letzten Jahren verstärkt an Aufmerksamkeit und Bedeutung gewonnen. Es nimmt Einfluss auf unsere Gesundheit, unsere Landwirtschaft, unsere Lebensbedingungen und unsere Gesellschaft. Dabei wird das Thema zeitgleich vom Lifestyle-Trend geprägt und steht dadurch auch online immer mehr im Fokus. Bewusst regional Der oberösterreichische Ernährungblog Schmeck’s soll vor allem die jungen Menschen online abholen und für regionale und bewusste Ernährung...

  • 18.10.18
Lokales
Unterzeichnung Kaufvertrag KABEG vs. AUVA.Vorst.Dr. Arnold Gabriel, KR Wolfgang Birbaumer, KR Günther Stangl, LH Dr. Peter Kaiser, LHStv.Dr. Beate Prettner, GD Helmut Köberl

Traumazentrum
Startschuss für Kärntner Traumazentrum gefallen

Heute wurde der Kaufvertrag für das Gebäude "Chirurgie Ost" am Gelände des Klinikum Klagenfurts unterzeichnet.  KLAGENFURT. Mit der Unterzeichnung des Kaufvertrages für das Gebäude "Chirugie Ost" kann die Umsiedlung des Unfallkrankenhauses (UKH) nun starten. Durch das Projekt sollen Kosten gespart und eine bessere Versorgung der Patienten ermöglicht werden. Traumazentrum ist einzigartig in ÖsterreichLH Peter Kaiser zeigt sich erfreut darüber, dass nach den langjährigen Verhandlungen das...

  • 18.10.18
Lokales
<f>Andorf könnte</f> ärztliches Versorgungszentrum bekommen.
2 Bilder

Ärztliche Versorgung
Krankenkasse und Ärztekammer lassen Andorf jubeln

ANDORF, SCHÄRDING (ebd). Aktuell gibt es in Oberösterreich vier Primärversorgungszentren. Nun einigten sich Gebietskrankenkasse (OÖGKK), Land Oberösterreich und die Ärztekammer auf einen weiteren Ausbau solcher ärztlichen Versorgungszentren. Demnach soll die Versorgung in den sechs Versorgungsregionen Zentralraum Linz und Wels, Mühlviertel, Pyhrn-Eisenwurzen, Salzkammergut und Innviertel ausgebaut werden. Dabei werden als gut geeignete Standorte auch Schärding und Andorf definiert. "Das wäre...

  • 18.10.18
Leute
Mag. Anna Maria Yvon, Breema-Praktikerin
3 Bilder

Breema - Gutes für Körper, Geist und Seele

ZWETTL. Breema ist eine sanfte Form der Körperarbeit, die ihren Ursprung im Nahen Osten hat. Von dort kam sie über Amerika nach Europa. Sie trägt dazu bei, Körper, Geist und Seele in Einklang zu bringen. Wie wirkt Breema? Breema - wirkt ganzheitlich; es entspannt und belebt gleichzeitig - hilft, sich von alten, leidvollen Lebensmustern zu verabschieden und sich Neuem bewusst zu öffnen - schafft eine Atmosphäre von Akzeptanz und Anerkennung sich selbst und anderen gegenüber - fördert...

  • 18.10.18
Lokales

Gesundheit
Wer hat einen Stepper mit Handgriff zu verschenken?

Wir betreuen in unserer Tagesstätte Menschen mit Behinderung. Sport ist u.a. ein wesentlicher Bestandteil unserer Tagesstruktur. Leider ist unser Ergometer kaputt geworden und wir möchten jetzt einen Stepper mit Handgriff. Vielleicht hat so ein Gerät bei Ihnen als "Wäscheständer" ausgedient? Ganz herzlichen Dank vom auxilior Team und den betreuten Menschen!

  • 18.10.18
Freizeit Bezahlte Anzeige
Mehr als 40 Aussteller sind auf der Happiness Esoterik- und Gesundheitsmesse
3 Bilder

Happiness
GEWINNSPIEL: 3 x 2 Karten für die Happiness Esoterik- Gesundheitsmesse in Hallein

Von 19. bis 21. Oktober ist es wieder soweit: Die Happiness - Esoterik- und Gesundheitsmesse findet in der Salzberghalle Hallein statt. Happiness - Esoterik- und Gesundheitsmesse40 Aussteller präsentieren Produkte für Körper, Geist und Seele, dazu zahlreiche, interessante Fachvorträge. Mit dabei Heiler, Hellseher, Kartenleger, Biokosmetik, Energetik, Tibetische Medizin, Wasserenergetisierung, Schmuck, Mineralien uvm. Nicht nur Naturheiler sondern auch einige der bekanntesten Hellseher...

  • 17.10.18
Lokales
Die Projektgruppe für die familienfreundliche Gemeinde: Gerhard Pirih, Andreas Unterrieder, Klaus Sommeregger, Katja Carr-Krainz, Irmi Linder, Barbara Samobor, Josef Pfeiffer, Ewald Lerch, Ulrike Milachowski, Andrea Oberhuber, Hermann Bärntatz, Christoph Staudacher, Fabienne Steiner, Christa Hilweg-Wolte, Irene Slama und Franz Ottacher (von links) sowie Christian Petautschnig und Marina Rupnig (vorne)

Familienfreundliche Gemeinde
Die Stadt Spittal erhält das Zertifikat zur "Familienfreundlichen Gemeinde"

Ende November wird die Stadt in St. Wolfgang in Salzburg ausgezeichnet. SPITTAL. Spittal will familienfreundlich werden. Durch elf Maßnahmen des Gemeinderates winkt nun auch das Zertifikat zur "Familienfreundlichen Gemeinde" sowie das Unicef-Zusatzzertifikat "kinderfreundliche Gemeinde". Gutachter evaluiert Die Vorhaben wurden nun von einem unabhängigen Gutachter evaluiert. „Das Ergebnis dieser Begutachtung sieht sehr gut aus. Ich bedanke mich an dieser Stelle bei allen Beteiligten, die...

  • 17.10.18
Gesundheit
Sechs Gewinner im Bezirk Bruck an der Leitha: Die "gesunden Schulen" motivieren Kinder zu besseren Lernerfolgen.

Gesunde Schulen
Top: Sechs "Gesunde Schulen" im Bezirk

BEZIRK. "Lebt man als Schüler gesünder, lässt es sich auch besser lernen!" Getreu diesem Motto verleiht die Niederösterreichische Gebietskrankenkasse alljährlich die "Gesunde Schule"-Plaketten für die Umsetzung von gesundheitsfördernden Maßnahmen im Schulalltag. Am 9. Oktober fand die Verleihung in St. Pölten statt. Vier Goldene nach Schwechat Gleich 48 Schulen wurde die Plakette verliehen, 27 erhielten für das bereits vierte Projektjahr die Gold-Plakette überreicht. Allein im Bezirk Bruck...

  • 17.10.18
Gesundheit

Ernährungsvortrag - Esserwissen
Spannendes rund ums Thema Essen und Trinken

Ernährung hat Einfluss auf viele Bereiche unseres Lebens - auf den Körper & die Psyche und auf unsere Umwelt. Wenn´s um Thema Ernährung geht, gibt es viele Besserwisser. Wer selbst gut informiert ist, und sein Lebensmittelwissen aus fundierten, ernährungswissenschaftlichen Quellen bezieht ist ein "Esserwisser". Ein spannender Vortrag für alle jene, denen es nicht "wurst" ist was sie essen und trinken. Datum: Fr, 9. Nov 2018, 14:00 Uhr Kursbeitrag: € 5,- Trainerin: Katrin Fischer...

  • 17.10.18
Gesundheit
Zucker, das süße Gift - Fitness e!Motion

Zuckerstoffwechsel & Heißhunger – was macht unser Körper mit dem Zucker?

ZuckerstoffwechselPurer Zucker, z.B. in Süßigkeiten, geht sehr schnell in hoher Dosierung ins Blut. Doch als aller erstes bekommen unsere Zähne und das Zahnfleisch den Zucker zu spüren. Er mischt sich im Speichel mit Bakterien und bildet eine Säure, die den Zahnschmelz angreift. Nachdem werden die mit der Nahrung aufgenommenen Kohlenhydrate im Magen-Darm-Trakt zu kleinsten Zuckereinheiten (Glucose) aufgeschlüsselt. Der Blutzuckerspiegel steigt. Ein plötzlicher, zu hoher Anstieg des...

  • 17.10.18
Lokales
Vorstand Josef Niebauer, Trainer Sudhir Batra und Sportler Martin Jakob
6 Bilder

Staatsmeisterschaft in Taekwondo

OBERNDORF (kle). Der Taekwondo Verein Oberndorf feiert heuer sein 30jähriges Bestehen. Deshalb freuen sich die Mitglieder auch sehr, im Jubiläumsjahr die Staatsmeisterschaften ausrichten zu dürfen. Kommendes Wochenende, am 20. Oktober ist es so weit. Vereinsobmann Sudhir Batra ist seit seinem achten Lebensjahr ein begeisterter Fan der südkoreanischen Sportart: "Tae heißt Fuß, Won Hand und Do ist der Weg. Beweglichkeit, Konzentration und Ausdauer sind hier besonders gefragt". Dabei unterscheidet...

  • 17.10.18
  • 1
Sport
Gerold Zoidls (Mitte) Jubel war nach dem vollen Erfolg beim Bodybuilding-Wettkampf in Bratislava groß.

Linzer Ausnahmeathlet steht voll im Training
Zoidl brennt auf die Weltmeisterschaft in USA

LINZ (rei). Ausnahme-Bodybuilder Gerold Zoidl steht voll in der Vorbereitung auf die Weltmeisterschaft der Bodybuilder in Kalifornien. Beim letzten Bewerb in Bratislava gewann der Linzer. "Eine tolle Erfahrung, am Samstag geht es nun schon weiter nach Prag", sagt Zoidl, der mit Eifer an der Vorbereitung für die Weltmeisterschaft in Kalifornien trainiert. "Dort werde ich versuchen, die Procard zu gewinnen. Das ist die Profilizenz im Bodybuilding." Die Vorbereitungszeit auf einen solchen...

  • 17.10.18
Wirtschaft
Ein besonderes Zirkeltraining wird bei der WKO am 7.11.2018 um 18.30 Uhr angeboten.

Zirkeltraining
Zirkeltraining für Unternehmerinnen

BRAUNAU. Am 7.11.2018 lädt die WKO Braunau um 18.30 Uhr zum Zirkeltraining der besonderen Art ein: Bei den einzelnen Stationen ist kein Sportprogramm zu absolvieren, vielmehr steht das Thema "Gesundheit und Selbstständigkeit" im Vordergrund. Bei den einzelnen Stationen sitzen Expertinnen, denen Sie und Ihre Tischkolleginnen Fragen rund um das Thema stellen können. Am Ende werden die Ergebnisse, der daraus entstehenden Diskussionen, präsentiert.  Expertenrunde Daniela Affenzeller gibt Infos...

  • 17.10.18
Gesundheit
Bestimmte Obstsorten und Nüsse werden bei einer Fruktosemalabsorption schlecht vertragen.

Lebensmittelintoleranzen
Fruktoseunverträglichkeit: Süß, süßer, Darmprobleme

Etwa eine von drei Personen kann Fruchtzucker nicht gut verdauen. Wer von der sogenannten Fruktosemalabsorption betroffen ist, reagiert auf ein Zuviel des Nahrungsbestandteils mit Blähungen, Bauchkrämpfen, Übelkeit und Durchfall. Schuld daran ist ein Mangel jenes Proteins, das für den Transport des Fruchtzuckers in die Zellen verantwortlich ist. Die Malabsorption darf nicht mit der angeborenen Fruktoseintoleranz verwechselt werden, wo schon bei Babys lebensbedrohliche Probleme nach dem Konsum...

  • 16.10.18
Leute

Gesundheitsvortrag
10.000 Schritte sollen täglich zurückgelegt werden

Durch eine Kooperation des Gesundheitsressorts des Landes, Styria Vitalis und dem Gemeindebund bringen Lebens- sowie Sozialberater die von der WKO geförderte Roadshow „Prävention 3.0 – Ernährung, Bewegung, Psyche“ mit dem Ziel der Bewusstseinsbildung direkt zum Menschen – so auch in die Marktgemeinde St. Michael. Der Ausschuss für Jugend, Familie und Soziales lud zum ersten Vortrag „Bewegung“ ins Gemeindeamt. Bewegung beugt vor Der von Leopold Sturm geleitete Vortrag „Bewegung als...

  • 16.10.18
Gesundheit
Schulterschluss für die Sicherung der landärztlichen Versorgung (von rechts): Gesundheitslandesrat Bernhard Tilg mit den Ärzten Dr. Matthias Somavilla und Dr. Sandra Renk sowie Ärztekammer-Präsident Artur Wechselberger und Bernhard Schreiner (TGKK).

Gesundheitswesen
Neues Ausbildungskonzept für künftige Allgemeinmediziner wird umgesetzt

TIROL. Seit 2015 legt die Ärzteausbildungsordnung fest, dass am Ende der Ausbildung zum Allgemeinmediziner der sechsmonatige Besuch einer Lehrpraxis verpflichtend ist. Im Westen Tirols wird diese neue Schiene bereits in 38 Arztpraxen angeboten.  Tirols Westen als Vorreiter des zukunftsweisenden ModellsAuf der sicheren Seite fühlt sich Gesundheitslandesrat Univ.-Prof. DI Dr. Bernhard Tilg und bezeichnet den Westen Tirols als Vorreiter. Dies ist allerdings nur "durch die gute Zusammenarbeit...

  • 16.10.18
Politik
Bei der Neuorganisation der Sozialversicherung will Kärnten verhandeln

Sozialversicherungs-Organisationsgesetz
Kärnten will bei Sozialversicherung noch mitreden

Landeshauptmann Kaiser wittert Nachteile durch neues Sozialversicherungs-Organisationsgesetz. Er löst Konsultationsmechanismus aus. KÄRNTEN. Landeshauptmann Peter Kaiser hat den Konsultationsmechanismus ausgelöst - auf Anraten von Experten und "aus Verantwortung gegenüber Land und Leuten". Denn er befürchtet, dass durch das von der Bundesregierung beabsichtigte Sozialversicherungs-Organisationsgesetz für Kärnten Nachteile entstehen könnten. Der Konsultationsmechanismus bedeutet, dass der...

  • 16.10.18
Gesundheit Bezahlte Anzeige
Schafzuchtverband-GF Johannes Fitsch, LK-Präsident Josef Hechenberger, Johann Niederkofler (Gerber, Westendorf) und Martin Trenkwalder (Gerber, St. Johann)
2 Bilder

Schaffell als vielfältig einsetzbares Naturmaterial im Fokus
Gefellt mir! Was Schaffell alles kann

Die Schafhaltung hat in Tirol Tradition. Ein „Nebenprodukt“ daraus ist das Schaffell: Vielseitig einsetzbar vereint es verschiedenste positive Eigenschaften. Egal ob für Schuhe oder Bekleidung, im medizinischen Bereich oder für Heimtextilien, das Fell ist ein beliebter, natürlicher Rohstoff aus der Region. In Tirol gibt es derzeit ca. 2.500 Schafbauern die rund 70.000 Schafe halten. Dabei wird das Haupteinkommen vornehmlich aus dem Verkauf von Zucht- und Schlachttieren erzielt. Ein wichtiges...

  • 16.10.18
Gesundheit
Landesrätin Ulrike Königsberger-Ludwig, Bildungsdirektor Johann Heuras, Elisabeth Schwarz (VS Wölbling), Patrizia Nikzad (NÖGKK) und Günter Steindl (NÖGKK).

Gesunde Schule
Erfolg für „Gesunde Schule“ der NÖGKK: Volksschule Wölbling erhielt Plakette in Gold

WÖLBLING (pa). Lebt man als Schüler gesünder, lässt’s sich auch besser lernen! Die Niederösterreichische Gebietskrankenkasse verlieh an 48 Schulen die „Gesunde Schule“-Plaketten für die Umsetzung von gesundheitsfördernden Maßnahmen im Schulalltag. 27 davon erhielten für das bereits vierte Projektjahr die Plakette in Gold überreicht. Darunter die Volksschule Wölbling. NÖ-Gesundheitslandesrätin Ulrike Königsberger-Ludwig, Bildungsdirektor Johann Heuras sowie NÖGKK-Direktor Günter Steindl...

  • 16.10.18
Lokales
Ein Smoothie gefällig? Auf der Gesundheitsmesse werden Sie gut umsorgt.

Weil Gesundheit das größte Gut ist
Österreichs größte Gesundheits- & Wohlfühlmesse Tulln

TULLN / Ö (pa). Österreichs größte Gesundheits- & Wohlfühlmesse wird von 19.-21. Oktober 2018 wieder zum Anziehungspunkt für Besucher aus ganz Österreich und den Nachbarländern. Rund 200 Aussteller aus erstmals 9 Nationen werden auf der 12. Messe „Gesund und Wellness“ in der Messe Tulln erwartet. „Mir liegt es am Herzen, das Thema Gesundheit ganzheitlich für alle begreiflich zu machen“, so erklärt Veranstalter Peter Lindpointner seine Messephilosophie. Nach einer schweren...

  • 16.10.18