Gesundheit

Beiträge zum Thema Gesundheit

Fitness-Übungen im Wald
8

Ganzkörpertraining im Wald
5 hilfreiche Übungen – ganz ohne Geräte

INNSBRUCK. Wer kennt sie nicht? Die heißen Sommertage, an denen die Motivation sich zu bewegen einfach nicht vorhanden ist. Wir haben jedoch 5 Ganzkörper-Übungen für Sie, mit denen Sie nicht nur Abwechslung in Ihr Sportprogramm, sondern zugleich auch noch die Natur genießen können. Alles was Sie für diese kleine aber effektive Sporteinheit benötigen, sind ein Wald und Sie selbst. Die folgende Fotoserie zeigt, wie die Übungen ausgeführt werden: Übung 1: Sitzposition haltenSuchen Sie sich einen...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Ricarda Stengg
In Bewegung kommen, jeder Schritt zählt

Mini Med Webinar
Bewegung macht wirklich gesünder

Bewegung ist gesund. Wie man konkret gesundheitlich von körperlicher Aktivität profitieren kann, wurde in einem Mini Med Webinar geklärt. Zudem gab der Referent praktische Tipps für ein bewegteres Leben. „Weit mehr als die Hälfte unseres Körpers macht der Bewegungsapparat aus, also Skelett, Muskeln und Bänder. Das lässt schon darauf schließen, dass wir zum Bewegen gebaut sind“, so Thomas Schachner von der Universitätsklinik für Herzchirurgie am Landeskrankenhaus Innsbruck zu Beginn eines Mini...

  • Wien
  • Innere Stadt
  • Margit Koudelka
Freuen sich über die zusätzliche lebensrettende Ausstattung der Einsatzfahrzeuge (v.l.n.r.): Hauptbrandmeister Martin Walch, Brandmeister Markus Klaus, Leiter des Ausbildungszentrums Rotes Kreuz Matthias Stark, Vizebürgermeister Johannes Anzengruber, Branddirektor Helmut Hager, Oberbrandmeister Martin Tiefnig, Brandmeister Florian Degasper, Oberbrandmeister Gerhard Pernlochner

Initiative „HERZsicher“
Innsbrucks Feuerwehren mit Defibrillatoren ausgestattet

INNSBRUCK. Ein medizinischer Notfall ist unvorhersehbar und kann jeden treffen. Dann zählt jede Sekunde. Wenn beispielsweise ein Herzstillstand vorliegt, kann ein Defibrillator Leben retten. Im Rahmen der Aktion „HERZsicherste Stadt im Alpenraum“ wurde neben den Feuerwachen der Stadt Innsbruck jetzt auch die Berufsfeuerwehr mit „Defis“ ausgestattet  Berufsfeuerwehren IBK mit „Defis“ ausgestattet:„In diesem Jahr haben wir zusätzlich zu den bestehenden mehr als 20 Defibrillatoren im öffentlichen...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Viktoria Gstir
Die erfolgreichen Absolventinnen und TrainerInnen des EX-IN-Kurses.

Tirol: 19 neue EX-IN-GenesungsbegleiterInnen erfolgreich ausgebildet

19 neue GenesungsbegleiterInnen haben den zweiten EX-IN-Kurs am AZW in Innsbruck abgeschlossen. EX-IN steht für „experienced involvement“, die „Einbeziehung Psychiatrie-Erfahrener“. Die EX-IN-Idee besteht darin, dass Menschen, die selbst schwere psychische Krisen erlebt und uberwunden haben, anderen durch ihr persönliches Vorbild neue Hoffnung auf Genesung und mehr Mut zur Eigenverantwortung vermitteln können. Seit 2014 arbeiten bereits EX-IN-GenesungsbegleiterInnen in Tirol in...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Josef Wolf
Nach den Sommerferien geht die Schule wieder los. Mit dem Gütesiegel "Gesunde Schule Tirol" sollen die Schüler fit und gesund bleiben.

Schule
Neue Kriterien für "Gesunde Schule Tirol"

TIROL. Wie die Österreichische Gesundheitskasse berichtet, möchte man mit dem Gütesiegel "Gesunde Schule Tirol" weitere Impulse setzen, um die Gesundheitsförderung im anstehenden Schuljahr zu fördern.  Was ist "Gesunde Schule Tirol"?Bereits seit 2015 besteht die Initiative der Gesundheitskasse. Seitdem wurden über 62 Schulen in ganz Tirol mit dem Gütesiegel ausgezeichnet. Getragen wird die Initiative von den Institutionen Österreichische Gesundheitskasse, Pädagogische Hochschule Tirol,...

  • Tirol
  • Bezirksblätter Tirol
Besonders auf Reisen auf reines Trinkwasser achten!

Lebergesundheit
Auf die Leber achten, an Hepatitis denken

Seit 2011 wird am 28. Juli der Welt-Hepatitis-Tag begangen, am Geburtstag des amerikanischen Mediziners und Biochemikers Baruch Samuel Blumberg. Im Jahr 1965 entdeckte dieser die Infektionskrankheit Hepatitis B und erhielt dafür einen Nobelpreis. ÖSTERREICH. Bei einer Hepatitis handelt es sich um eine Entzündung der Leber, die, abhängig vom jeweils verursachenden Erreger, über unterschiedliche Wege übertragen werden kann. Für eine Infektion der häufig vorkommenden chronischen Formen B oder C...

  • Wien
  • Innere Stadt
  • Margit Koudelka
Seiner Stimme Ausdruck zu verleihen ist ein komplexer Vorgang. Mini Med gab interessante Einblicke dazu.

Mini Med Webinar
Die Stimme im Zyklus des Lebens

Markus Gugatschka, Leiter der Klinischen Abteilung für Phoniatrie der Hals-Nasen-Ohren-Universitätsklinik der Med Uni Graz, gab einen Überblick, wie sich die menschliche Stimme im Laufe des Lebens verändert. Dieses Mini Med Webinar wurde in Kooperation mit der Österreichischen Gesundheitskasse veranstaltet. ÖSTERREICH. "Es ist kein Zufall, dass in der deutschen Sprache die Wörter 'Stimme' und 'Stimmung' den gleichen Wortstamm haben", so der Referent gleich zu Beginn seines Vortrages. Nicht nur...

  • Wien
  • Innere Stadt
  • Margit Koudelka
Von der Altstadt bis zum wunderschönen Höttinger Bach
1 Video 19

Fit mit dem Stadtblatt
In nur 20 Minuten von der Stadt in die Natur

INNSBRUCK. Wo auf der Welt gibt's das schon? Man geht gerade mal 20 Minuten und schon ist man aus der Stadt draußen und mitten in der Natur! In der dieswöchigen Fit mit dem Stadtblatt Folge führt uns unsere Walking- und Joggingroute vom Metropol Innsbruck hinauf bis zu einem wunderschön-gelegenen Bach nahe der Altstadt. Video WegbeschreibungDer Weg startet beim Metropol Innsbruck von wo aus wir das kleine Höttinger Gasserl hochlaufen. Es geht immer geradeaus bis zur Höttinger Kirche und weiter...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Ricarda Stengg

Buch Tipp: Haischberger Edeltraud – "Was dir dein Körper sagt"
Positive Gedanken für Körperheilung

Der Körper funktioniert wie ein Uhrwerk - alles hängt zusammen. Ein Problem kann sich auch an anderer Stelle zeigen, Organe und Meridiane „sprechen“ zu uns. Beschwerden können aus der Gedankenwelt kommen: Psychosomatische Probleme sind verbreitet. Autorin Edeltraud Haischberger vermittelt praxisnah die Wirkung positiver Gedanken auf den Körper und bietet Tipps zur Genesung an. Ein spannender Ratgeber zur Selbsthilfe! Freya Verlag, 200 Seiten, 19,90 € ISBN: 978-3-99025-497-4

  • Tirol
  • Telfs
  • Georg Larcher
Nach dem Schwimmen unbedingt die Ohren trocknen.

Badeotitis
Wenn nach dem Planschen die Ohren schmerzen

Durch ausgiebiges Baden kann die Gehörgangshaut stark austrocknen. Die Folge: Badewasserkeime – meist Bakterien – dringen leichter durch entstandene Mikrorisse ein und verursachen eine Entzündung des äußeren Gehörgangs zwischen Ohrmuschel und Trommelfell (Otitis externa, „Badeotitis“). ÖSTERREICH. Zu den typischen Symptomen einer Badeotitis zählen starker Juckreiz und eine Berührungsempfindlichkeit der Ohrmuschel. Um dem vorzubeugen, sollte man Wattestäbchen von den Ohren fernhalten. Sie...

  • Wien
  • Innere Stadt
  • Margit Koudelka
Beim Grillen sollte man immer gut auf die Hygiene achten, damit das Sommerfest ohne unangenehme Folgen bleibt.

Magen-Darm-Probleme
Was einem im Sommer auf den Magen schlagen kann

Magen-Darm-Probleme, wie Übelkeit und Durchfall sind in den Sommermonaten keine Seltenheit. Das kann unterschiedliche Gründe haben. ÖSTERREICH. So verderben Lebensmittel bei Hitze leichter, Mikroorganismen vermehren sich zudem schneller und diese können Lebensmittelvergiftungen verursachen. Die Mahlzeiten werden an Sommertagen häufig ins Freie verlegt, das kann sich auf die Kühlung der Speisen auswirken. Besonders Milchprodukte, Eier und Fleisch sollten nicht zu lange in warmer Umgebung...

  • Wien
  • Innere Stadt
  • Margit Koudelka
In der letzten Woche wurden über 70 Prozent der Neuinfektionen in Tirol im Zusammenhang mit Reisen im Ausland registriert – vor allem Spanien und Portugal.

Corona Tirol
Vorsicht walten lassen – trotz Urlaub

TIROL. Zwar sind die niedrigen Inzidenzen sehr erfreulich und bei vielen kommt Urlaubsstimmung auf, trotzdem mahnt die Gesundheitslandesrätin Leja, Vorsicht walten zu lassen. Immerhin hingen über 70 Prozent der aktuell positiven Ergebnisse mit Reisetätigkeiten zusammen. Pandemie sollte nicht vollends vergessen werden"Die Pandemie ist noch nicht vorbei", mahnt Gesundheitslandesrätin Annette Leja. Besonders in anderen Ländern zeigt sich, wie schnell die Infektionszahlen wieder steigen können. In...

  • Tirol
  • Bezirksblätter Tirol
Bis zu 20 Prozent der Betroffenen wissen nichts von ihrer Erkrankung.

Handlungsbedarf
Diabetes bleibt viel zu oft unentdeckt

Derzeit beruhen die Zahlen zu Menschen mit Prädiabetes (einer Vorstufe von Diabetes) und unerkanntem Typ-2-Diabetes in Österreich noch auf Schätzungen. Diese sind allerdings alarmierend. „Wir gehen heute davon aus, dass bis zu 20 Prozent der Betroffenen von ihrer Erkrankung noch nichts wissen und dadurch unbehandelt und unbewusst auf lebensgefährliche Folgeerkrankungen zusteuern“, erklärte Harald Sourij, Erster Sekretär der Österreichischen Diabetes Gesellschaft. Die ÖDG möchte genau hier...

  • Wien
  • Donaustadt
  • Ines Riegler
Bevor es mit Kindern auf die große Reise geht, sollte man entsprechend für eventuelle Notfälle vorsorgen.

Reiseapotheke
Tipps für kleine Urlauber

Im Urlaub mit Kindern oder Babys muss die eigene Reiseapotheke etwas umfangreicher ausgestattet werden werden. ÖSTERREICH. Grundsätzlich gilt: Was ich für den Ernstfall daheim habe, kommt auch mit den Urlaub. Für die Wundversorgung ist auf ein geeignetes Desinfektionsmittel, das nicht brennt, zu achten. Vor Insektenstichen kann ein Moskitonetz für den Kinderwagen schützen. Ohrentropfen sind eine gute Idee, um den Druck bei Start oder Landung im Flugzeug auszugleichen. Gegen Reiseübelkeit gibt...

  • Wien
  • Innere Stadt
  • Margit Koudelka
Anzeige
"Ich liebe diese Arbeit, weil sie sehr sanft, aber auch effektiv ist."
2 7

Cranio Sacral Anwendung
Liebe zu Tieren: Energiearbeit beim Pferd

Die Liebe zu Tieren, vor allem zu Pferden begleitet mich schon mein Leben lang. Pferde sind stille Tiere, die viel erdulden. Hinter auffälligem Verhalten stecken oftmals Anspannung und Schmerz oder schlechte Erfahrungen. Die Cranio Sacral Anwendung ... ist eine sehr behutsame, feinfühlige Methode, um dem sensiblen Fluchttier Pferd dabei zu helfen, Spannungen loszulassen und die Tür zur Eigenregulation wieder zu öffnen. Pferde sind hochsensible Wesen, die, wie andere Tiere auch, ihren Besitzer...

  • Tirol
  • Westliches Mittelgebirge
  • SantaraMa Cornelia Reich
Anzeige
Magnesium, Calcium, Kalium, Natrium sind nur ein paar der gesunden wie kraftvollen Inhaltsstoffe des Sicheldorfer Heilwasser.
2 Aktion 2

Gewinnspiel
Sicheldorfer – Das Heilwasser aus der Südoststeiermark

Das Sicheldorfer Heilwasser ist schon seit Generationen für seine wohltuende Wirkung bekannt. Das mineralstoffhaltige Wasser wird zur unterstützenden Behandlung bei beispielsweise Jodmangel, Karrhalischen Erkrankungen, Sodbrennen, Reflux oder Gastritis empfohlen. Gewinnen Sie ein 6er-Tragerl und überzeugen sie sich von der Wirkung: Wichtig zu wissen ist, dass der Begriff "Heilwasser" nicht einfach auf eine Flasche gedruckt werden darf. Die medizinische Wirksamkeit des Wassers muss...

  • Steiermark
  • Cindy Thonhauser
Familienresilienz hilft in schwierigen Lebenssituationen.

Familienresilienz
Gemeinsam stark in Krisenzeiten

Resilienz bezeichnet die psychische Widerstandkraft von Menschen, Krisen möglichst unbeschadet zu überwinden oder sogar gestärkt aus ihnen hervorzugehen. Bei der Familienresilienz richtet richtet sich der Blick sowohl auf den gesamten Verband als auch auf jedes einzelne Mitglied. ÖSTERREICH. Jeder Einzelne verfügt über mehr oder weniger seelische Widerstandskraft. Resiliente Familien gleichen Schwächen einzelner Mitglieder aus und stärken einander gegenseitig. Sie kommunizieren offen...

  • Wien
  • Innere Stadt
  • Margit Koudelka
Mehrere Faktoren können dazu führen, dass die lang ersehnten Sommertage durch Kopfweh getrübt werden.

Kopfschmerz
Hitze steigt vielen zu Kopf

An heißen Sommertagen werden viele Menschen von Kopfschmerzen geplagt. So lässt es sich vorbeugen. ÖSTERREICH. Bei Hitze verliert der Körper vermehrt Wasser und Elektrolyte. Das Blut wird dicker und kann nicht mehr so gut fließen. Zudem verursachen erweiterte Blutgefäße einen Abfall des Blutdrucks, was wiederum zu Kopfschmerzen führen kann. Deshalb ist es wichtig, ausreichend – am besten in kleinen Mengen über den Tag verteilt – zu trinken. Das Mineralstoff-Defizit lässt sich beispielsweise mit...

  • Wien
  • Innere Stadt
  • Margit Koudelka
Egal ob im Krankenhaus oder in der mobilen Betreuung: Pflegepersonal wird in vielen Bereichen gesucht.

Berufsinformation
Das war die PflegeKompass Messe 2021

7.000 Interessenten suchten Orientierung für ihre Karriere in der Pflege. ÖSTERREICH. Der Bedarf an qualifiziertem Personal steigt in allen Pflegebereichen zusehends. Die Berufsbilder sind vielfältig. Einen Überblick über die beruflichen Möglichkeiten in diesem Sektor bot die PflegeKompass Messe – die größte digitale Karrieremesse für den Pflegesektor – am 16. Juni österreichweit in digitaler Form. Die Veranstalter freuten sich über 7.000 Besucher auf der virtuellen Plattform. In drei Hallen...

  • Wien
  • Innere Stadt
  • Margit Koudelka
Ein Blick auf das jö-ssas!-Bundesländer-Ranking zeigt, dass die Vorbilder im Bereich Sonnenschutz im Westen Österreichs zuhause sind

Sonnencreme
Tiroler sind die fleißigsten Schmierer in Österreich

TIROL. Der jö-ssas! Trendradar liefert immer wieder lustige, wissenswerte und teils kuriose Fakten über die Österreicherinnen und Österreicher. Die aktuellen jö-ssas!-Auswertungen rund um das Thema Sonnencreme ergeben, dass vor allem die Tirolerinnen und Tiroler den Sonnenschutz sehr ernst nehmen. In Tirol kauft jedes dritte jö Mitglied regelmäßig Sonnencreme. In Oberösterreich und der Steierermark ist es nur jedes siebente. Vor allem die älteren Bevölkerungsgruppen zählen zu den...

  • Tirol
  • Bezirksblätter Tirol
Praevenire Präsident Hans Jörg Schelling, Michaela Hinterholzer, Juliane Bogner-Strauß und Abt Petrus Pilsinger
2

Aus der Krise lernen
Praevenire Gesundheitstage 2021: Was uns die Pandemie aufgezeigt hat

Bei den Praevenire Gesundheitstagen 2021 zog man bedeutende Lehren aus der Corona-Pandemie. Die Veranstaltung fand bereits zum sechsten Mal in Seitenstetten statt. Die erste Veranstaltung im Gesundheitsbereich nach den Lockdowns, von 19. bis 21. Mai 2021 in Seitenstetten, war für Petrus Pilsinger ein freudiges Ereignis. Der Abt des Stiftes hieß die Besucher mit den Worten „Jeder Gast im Kloster soll Stärkung und Ermutigung erfahren“ willkommen. Die Praevenire Gesundheitstage fanden bereits zum...

  • Wien
  • Donaustadt
  • Ines Riegler
Fit mit dem Stadtblatt
Video 6

Fit mit dem Stadtblatt
Mit High Intensity Training ins Schwitzen kommen

INNSBRUCK. In der dieswöchigen Fit-mit-dem-Stadtblatt-Folge habe ich das neue „Bewegt im Park“-Sportprogramm ausprobiert und gebe in das Training im Rapoldipark einen kleinen Einblick. Ab sofort sind alle Infos zu den österreichweiten Kursen unter www.bewegt-im-park.at/stadt/innsbruck verfügbar. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich! Mitmachen kann JEDER und JEDE. Die Bewegungskurse sind im Freien von Juni bis September in ganz Tirol – ohne Anmeldung, jederzeit und für jeden besuchbar. Ob...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Ricarda Stengg
Auch mit Inkontinenz ist Urlaub möglich.

Sicher unterwegs
Trotz Inkontinenz reisen

Menschen mit Blasen- oder Darmschwäche haben das Problem, ihre Ausscheidung nicht kontrollieren zu können. Scham und Hilflosigkeit bestimmen häufig deren Alltag. ÖSTERREICH. Verschiedene Aspekte rund um das Thema Inkontinenz beleuchtet die Medizinische Kontinenzgesellschaft Österreich (MKÖ) im Rahmen der Welt-Kontinenz-Woche noch bis 25. Juni kostenlos und anonym in Form von virtuellen Vorträgen auf kontinenzgesellschaft.at. Im Anschluss an die Welt-Kontinenz-Woche werden die Videos auf...

  • Wien
  • Innere Stadt
  • Margit Koudelka
Nach dem Lockdown (wieder) in die Gänge kommen.

Nach dem Lockdown
Kampf den Corona-Kilos

Die Österreichische Diabetes Gesellschaft (ÖDG) warnt vor den gesundheitlichen Folgen der gesamtgesellschaftlichen Gewichtszunahme und Bewegungsarmut der letzten Monate. Gemeinsam mit Otto Lesch, Psychiater und Experte für Lebensstiländerung, ruft sie dazu auf, die Öffnungsschritte auch als Motivation zu verstehen, erste Schritte in Richtung "Neuer Gesundheit" zu gehen. ÖSTERREICH. Susanne Kaser, Stellvertretende Direktorin der Universitätsklinik für Innere Medizin I der Medizinischen...

  • Wien
  • Innere Stadt
  • Margit Koudelka

Anstehende Veranstaltungen zum Thema

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.