Alles zum Thema Gesundheitsvorsorge

Beiträge zum Thema Gesundheitsvorsorge

Gesundheit

Krebs - es kann jeden treffen!
NMS Schardenberg im Dienst der guten Sache

Großartiges Engagement zeigten die Schülerinnen und Schüler der zweiten Klassen der NMS Schardenberg. Im Rahmen der Haussammlung "Blume der Hoffnung" der Krebshilfe OÖ sammelten sie 3 Wochen lang in den Gemeinden Schardenberg, Wernstein und Freinberg fleißig Geld. 2400 € kamen dabei zusammen. Mit dem Geld werden Vorsorge- und Früherkennungsprojekte finanziert. Ein herzliches Dankeschön allen Spendern.

  • 13.06.19
Leute

Der Faktor Mensch 4)

Ich habe keine Ahnung, wie „das Leben“ ganz allgemein zu funktionieren hat. Wisst ihr es? Wisst Ihr, was man tut und was man nicht tut? Was richtig ist und was falsch? Und zwar nicht nur für euch – sondern gleichermaßen auch alle 8 Mrd Menschen auf dieser Welt betreffend? Dann nehmt ihr euch vielleicht zu wichtig? Werdet noch dazu ungeduldig, weil nicht das passiert, was eurer Meinung nach passieren sollte? So übt ihr ungewollt Druck aus. Gegendruck lässt nie lange auf sich warten - ihr...

  • 07.06.19
  •  1
Freizeit
Vor allem im Frühsommer sollte man die Haut ausreichend vor der Sonne schützen
2 Bilder

Sommer
"Erst wieder an die Sonne gewöhnen"

Bei den sommerlichen Temperaturen freut man sich wieder auf ausgedehnte Sonnenbäder im Freien. Doch gerade jetzt im Frühsommer sollte der Sonnenschutz nicht vernachlässigt werden. KÄRNTEN. Die langen Wochenenden und die sommerlichen Temperaturen laden wieder zum Verweilen am See, Meer oder im Garten ein und viele freuen sich auf die ersten ausgedehnten Sonnenbäder. Im Frühsommer sollte man die Haut ausreichend schützen, weiß Martin Inzinger, Facharzt für Dermatologie und Venerologie am...

  • 07.06.19
Lokales
Die TeilnehmerInnen folgten interessiert den Ausführungen

Für SeniorInnen zu erreichen:
Mehr Lebensqualität durch altersgerechtes Training

Über die Wichtigkeit von altersgerechtem (Muskel-)Training und die richtige Ernährung informierte Wolfgang Reiterer auf Einladung des Eisenstädter Seniorenbeirates kürzlich zahlreiche Interessierte. Reiterer, Inhaber des Athletics Reiterer in Eisenstadt und selbst erfolgreicher Sportler sowie geprüfter Sport- und Ernährungsberater, wies u.a. darauf hin, dass alle Muskeln, die nicht genützt werden, verkümmern. Schmerzen durch Überlastung großer Muskeln können dann auftreten, wenn diese die...

  • 03.06.19
Gesundheit
Heute ist der Tag der Frauengesundheit

Tag der Frauengesundheit
Chancengleichheit in der medizinischen Versorgung durch Fokus auf Frauengesundheit

Anlässlich des heute, am 28. Mai, stattfindenden Tags der Frauengesundheit machen die Frauenlandesrätin Gabriele Fischer und der Gesundheitslandesrat Bernhard Tilg auf die Wichtigkeit des Themas aufmerksam. „Frauengesundheit ist ein ganz spezieller Bereich in der Medizin und ist Ausdruck der Chancengleichheit“, sind sich Frauenlandesrätin Gabriele Fischer und Gesundheitslandesrat Bernhard Tilg anlässlich des heute, 28. Mai, stattfindenden Tags der Frauengesundheit einig. Denn geht es um...

  • 28.05.19
Lokales
Der zweite Gesundheitstag des Lions Club Fürstenfeld verwandelte die Thermenhauptstadt ins "gesunde Zentrum" der Region.
28 Bilder

Lions-Gesundheitstag
Hauptplatz wurde zum "Gesundheitszentrum" von Fürstenfeld

Der zweite Lions-Gesundheitstag am Hauptplatz Fürstenfeld zeigte wie "kinderleicht" es sein kann gesund zu leben. Unter dem Motto „Xund leben ist doch kinderleicht“ stand der zweite Gesundheitstag des Lions Club Fürstenfeld, der den Schwerpunkt heuer auf die Gesundheit im Kindes- und Jugendalter legte. Lions-Präsident Adolf Lang freute sich über insgesamt neun Aussteller, die den Hauptplatz Fürstenfeld ins "gesunden Zentrum" der Thermenhauptstadt verwandelten. Rundum-Check auf der...

  • 26.05.19
Gesundheit
Hans Jörg Schelling fungiert als Praevenire-Präsident.

Praevenire Initiative Gesundheit 2030
Ein gesünderes Österreich für alle

Wer rastet, der rostet – und deswegen darf sich auch das österreichische Gesundheitssystem nicht ausrasten, sondern muss sich für die Herausforderungen der Zukunft wappnen. Darum machen sich unabhängige Experten sowie Vertreter von Gesundheitsinstitutionen im Rahmen der „Praevenire Initiative Gesundheit 2030“ Gedanken darüber, was getan werden kann, um die heimische Patientenversorgung zu verbessern. Anrecht auf Versorgung „Die Problemfelder des Systems sind bekannt: mangelnde Prävention,...

  • 24.05.19
Gesundheit
Bewegung befreit und hilft Krankheiten vorzubeugen.

Minimed - Grazer Bewegungstag
Bewegung als Vorsorge und Therapie

Gesundheits- und Bewegungsinteressierte, und solche die es werden wollen, erwartet am 6. Juni ein besonderes Erlebnis: Der Grazer Bewegungstag am Med Campus der Medizinischen Universität Graz, an dem in in praxisorientierten Vorträgen die positiven Auswirkungen körperlicher Aktivität eindrucksvoll dargestellt werden. Engagiert: Gesundheitsfonds Steiermark Organisiert wird diese innovative Veranstaltung von Minimed, Unterstützung erhält sie unter anderem vom Gesundheitsfonds Steiermark. Sandra...

  • 22.05.19
Gesundheit
Regelmäßige Bewegung ist Medizin.
2 Bilder

Sport als Medizin
Regelmäßig bewegen und Erkrankungen vorbeugen

Die Physiotherapeuten Enns raten zu regelmäßiger Bewegung, um zukünftigen Erkrankungen vorzubeugen. Doch dabei darf der Spaß nicht zu kurz kommen.  ENNS. Die Physiotherapeutin Kerstin Käferböck aus Enns gründete 2010 ihre Physiotherapie-Praxis, damals noch im Schloss Ennsegg. Heute führt sie das Team der Physiotherapeuten Enns im Gesundheitszentrum Enns. Sieben Therapeuten, davon derzeit zwei in Karenz, kümmern sich dort um die Gesundheit ihrer Patienten. Käferböck ist durch ein...

  • 21.05.19
Gesundheit
Am 6. Juni werden von Minimed und Fach-experten die positiven Auswirkungen von Bewegung präsentiert.

Minimed - Grazer Bewegungstag
Bewegung als Medizin

Ein besonderer Tag wartet am 6. Juni auf Gesundheitsinteressierte: Der Grazer Bewegungstag am Med Campus der Medizinischen Universität Graz, an dem in in praxisorientierten Vorträgen die positiven Auswirkungen körperlicher Aktivität eindrucksvoll dargestellt werden. Sportlich im AlltagWie es Schritt für Schritt in die Sportlichkeit geht, warum Bewegung ein Jungbrunnen ist und dass Bewegung trotz Krebsdiagnose sinnvoll ist, erklären Fachexperten wie Arne Öhlknecht von Bewegungsland...

  • 15.05.19
Lokales
LR Tilg (li.) unterzeichnete bei der GesundheitsreferentInnenkonferenz mit BMin Beate Hartinger-Klein (Mi.) den Vertrag für das neue HTA Austria.

Forschung in Tirol
Neues Forschungsinstitut forciert Verbesserung der Gesundheitsvorsorge

TIROL. Die GesundheitsreferentInnen-Konferenz der Bundesländer vor Kurzem in Villach, beschloss die Gründung eines neuen unabhängigen Instituts, die Austrian Institute for Health Technology Assesment GmbH (HTA Austria). Verbesserung der Gesundheitsvorsorge und GesundheitsversorgungDie Gesellschafter für das neue Forschungsinstitut sind der Hauptverband der österreichischen Sozialversicherungsträger und das Gesundheitsministerium, zudem sind auch die Bundesländer Gesellschafter. LR Bernhard...

  • 14.05.19
Gesundheit
Apotheker Michael Wagner

Tipps vom Apotheker
Schutz vor Sonne für Groß und Klein

ASTEN (eg). Seit Oktober vergangenen Jahres betreibt Michael Wagner im Frunpark Asten seine Apotheke und ist mit seinem Team nicht nur in schulmedizinischen Belangen, sondern auch in alternativen Bereichen bestens ausgebildet. Auch beim Sonnenschutz stehen er und sein Team für Beratungen gerne zur Verfügung. „Die Auswahl an verschiedenen Sonnenschutzprodukten ist heutzutage riesig. Sonnencreme, Sonnenmilch oder doch lieber ein Gel oder ein Spray, um hier den Überblick zu behalten, ist nicht...

  • 26.04.19
Gesundheit

Sport und Freizeitgestaltung in der Natur
Firmentraining im schönsten Fitnessstudio der Welt – der Natur

Seit einem Jahr ist Personal Trainerin Kathrin Lutteri mit ihrer Firma frischluft outdoor fitness world in den Wäldern und Outdoor Plätzen rund um Hall, Mils und Absam unterwegs. Sie und ihr Team betreuen Einzel-, Firmen und Gruppenkunden in Sachen Outdoorfitness. Aktuell trainieren und schwitzen die Mitarbeiter der Gemeinde Mils und die Angestellten der Bundesforste Hall mit frischluft. Pioniere der Betrieblichen Gesundheitsvorsorge ist der Forstbetrieb schon lange. Seit über 10 Jahren...

  • 18.04.19
Gesundheit
3 Bilder

Sport und Freizeitgestaltung in der Natur
Firmentraining im schönsten Fitnessstudio der Welt – der Natur

Seit einem Jahr ist Personal Trainerin Kathrin Lutteri mit ihrer Firma frischluft outdoor fitness world in den Wäldern und Outdoor Plätzen rund um Hall, Mils und Absam unterwegs. Sie und ihr Team betreuen Einzel-, Firmen und Gruppenkunden in Sachen Outdoorfitness. Aktuell trainieren und schwitzen die Mitarbeiter der Gemeinde Mils und die Angestellten der Bundesforste Hall mit frischluft. Pioniere der Betrieblichen Gesundheitsvorsorge ist der Forstbetrieb schon lange. Seit über 10 Jahren...

  • 18.04.19
GesundheitBezahlte Anzeige
Für die Bildung von Vitamin D braucht der Körper UVB-Strahlung

Vitamin D
Warum Vitamin D wichtig für unseren Körper ist

Die Vielfältigkeit und Wichtigkeit von Vitamin D wird sehr häufig unterschätzt. Dabei ist Vitamin D, das auch zu den Hormonen zählt, besonders wichtig für unsere Gesundheit, Leistungsfähigkeit und unser Wohlbefinden. Im Winter erreicht der Vitamin D-Stand im Körper seinen Tiefpunkt. Das liegt vor allem an der geringen Sonneneinstrahlung und dem flachen Einstrahlwinkel der Sonne von Oktober bis Mai. Denn Vitamin D kann nur bedingt über wenige Nahrungsmittel aufgenommen werden und ist nur...

  • 12.04.19
Politik
Erwin Rebhandl, Pamela Rendi-Wagner, OÖGKK-Obmann Albert Maringer, Vizebürgermeisterin Elisabeth Reich und Bürgermeister Dominik Reisinger im Gespräch mit heimischen Redakteuren im Gesundheitszentrum Haslach .
6 Bilder

Gesundheitszentrum Haslach
Pamela Rendi-Wagner: "Haslacher Gesundheitszentrum ist richtungsweisend"

Pamela Rendi-Wagner besuchte kürzlich das Gesundheitszentrum in Haslach und lobte das Engagement der Gemeinde und der Initiatoren rund um Erwin Rebhandl. HASLACH (hed). „Rund zwei Millionen Euro hat die Gemeinde Haslach in das Gesundheitszentrum investiert. 15 Monate ist es nun in Betrieb und vonseiten der Bevölkerung, der Patienten und der Ärzte und Mitarbeiter gibt es nur positive Rückmeldungen“, freut sich Haslachs Bürgermeister Dominik Reisinger anlässlich des Besuches der...

  • 09.04.19
Gesundheit
Am 24. April findet der lange Abend des Impfens in den Kärntner Gesundheitsämtern statt

24. April
"Langer Abend des Impfens" in Kärntner Gesundheitsämtern

Beim "Langen Abend des Impfens" Mittwoch, 24. April, haben alle Gesundheitsämter in Kärnten von 16 bis 19 Uhr geöffnet. KÄRNTEN. Die Fälle von Masern als auch Keuchhusten sind wieder häufiger geworden. Das liegt laut Gesundheitsreferentin LHStv. Beate Prettner, auch an der mangelden Impfmoral der Bevölkerung. Um dem nun entgegen zu wirken, findet am 24. April der lange Abend des Impfens in den Kärntner Gesundheitsämtern statt. Langer Abend des Impfens Wer sich am Mittwoch, 24. April,...

  • 05.04.19
Lokales
Glückwünsche für I. Groß gabs von Chr. Drexler.

Neue Landessanitätsdirektorin: Weibliche Premiere in der Steiermark

Nach mehr als 20 Jahren im Amt hat sich Landessanitätsdirektor Odo Feenstra dieser Tage in den Ruhestand verabschiedet. Damit kommt es zu einer Premiere: Zum ersten Mal in der 149-jährigen Geschichte des Reichssanitätsgesetzes wird diese Funktion mit Ilse Groß eine Frau übernehmen. Ihr Zuständigkeitsbereich wird sich von der Gesundheitsvorsorge über die Beratung für Suchtkranke bis zu Impfangelegenheiten erstrecken. "Ich wünsche ihr für diese Tätigkeit alles Gute", sagt Gesundheitslandesrat...

  • 05.04.19
Lokales
Winterwanderung mit Bewegungsstationen
10 Bilder

Wandern, Radeln, Ernährungs-Tipps ...
"Gesundes Dorf": Eltendorf und Zahling bieten Ganzjahresprogramm

Wenn "Radtour" auf dem Kalender steht, schwingen sich Jung und Alt auf ihre Drahtesel. Die gemeinsamen Touren, die im Sommer alle zwei bis drei Wochen stattfinden, zählen in der Gemeinde Eltendorf zu den beliebtesten Angeboten im Rahmen des Programms "Gesundes Dorf". Bis Fürstenfeld, Rosendorf oder St. Gotthard führen die Strecken. Gut angenommen werden auch die Angebote, bei denen die Ernährung in den Mittelpunkt gerückt wird. "Wir laden jedes Jahr zu einem gesunden Dorffrühstück vor dem...

  • 27.03.19
Lokales
Ski- und Wirbelsäulengymnastik zählt zu den beliebtesten Angeboten im Jahrsprogramm des "Gesunden Dorfs" Stinatz.
7 Bilder

Eines der "gesunden Dörfer" im Land
"Gesundes Stinatz": Vorsorgeangebote das ganze Jahr

Angeboten wird im "Gesunden Dorf" Stinatz das ganze Jahr etwas, aber der bisherige Höhepunkt fand im Vorjahr am 14. April statt. Da standen bei einem Gesundheitstag der Bevölkerung zwölf Stationen zur Verfügung, an denen man sich umfassend informieren und diverse Tests durchführen lassen konnte: Wirbelsäulenscreening, Gedächtnistraining, Muskelfunktionstest, Defibrillator-Test und mehr. Besonders beliebt sind in Stinatz die Angebote, die mit Kindern in Zusammenhang stehen. erzählt Sandra...

  • 27.03.19
Gesundheit
Hoffen auf einen Preis: Christina Herbrich, Anna Rieser, Michaela Wallner, Christian Herbrich und die Kinder Maja, Valentina,  Julian und Ferdinand.
2 Bilder

Gesundheitspreis 2019: Innovative Ideen im Rampenlicht

Am 24. April wird vom Land Kärnten zum 14. Mal der Gesundheitspreis ermittelt. Auch drei Projekte aus Oberkärnten in der engeren Wahl. KLAGENFURT/RADENTHEIN (des). Für den Gesundheitspreis 2019 waren alle 116 „Gesunden Gemeinden“ Kärntens sowie deren Kindertagesstätten, Kindergärten, Horte und Schulen teilnahmeberechtigt. Am Einreichschluss, dem 21. Februar, lagen der Jury insgesamt 48 gesundheitsförderliche Projekte aus dem Jahr 2017 und 2018 vor. Die Themen reichen von Ernährung, Bewegung,...

  • 27.03.19
Wirtschaft
Vor 14 Jahren wurde Panaceo gegründet. Man spezialisierte sich auf die Erzeugung von Medizinprodukten aus Zeolith-Klinoptilolith
3 Bilder

Panaceo
Amerika und Asien im Visier

Panaceo plant zu expandieren. Derzeit beliefert das Unternehmen rund 20 Länder weltweit. VILLACH (wru). Anderen Menschen die Gesundheit zu erhalten oder wieder zu schenken, das hat sich der 68-jährige Villacher Jakob Hraschan fest vorgenommen, als er vor 14 Jahren die Firma Panaceo gründete. Medizinprodukte In Gödersdorf stampfte er einen Betrieb aus dem Boden, der sich auf die Erzeugung von Medizinprodukten aus dem Vulkanmaterial Zeolith-Klinoptilolith in Kapsel- und Pulverform...

  • 27.03.19
Gesundheit
Ernährungswissenschafterin Gerda Reimann-Dorninger

Richtig essen
Lebensmittel nähren Körper, Geist und Seele

ENNS. Die Fastenzeit ist für viele Menschen ein Impulsgeber zum Fasten – die Zeit der Diäten. Aber leider stellt man nach geraumer Zeit fest, dass der Erfolg nicht den Vorstellungen entspricht oder dass man durch den JoJo- Effekt nach einiger Zeit wieder mehr Kilos auf die Waage bringt als vor der Diät. Gerda Reimann-Dorninger aus Enns ist seit 2008 selbständige Ernährungswissenschaftlerin und unter anderem auch auf dem Gebiet Gewichtsmanagement tätig. Ihre langjährige Erfahrung macht sie zu...

  • 26.03.19
Wirtschaft
Vossen-Mitarbeiterinnen und ihre gesunde Jause: Petra Theußl, Martina Meister, Brigitte Brückler-Ackerler (von links).
8 Bilder

Gesundheitstag
Vossen setzt in Jennersdorf auf betriebliche Gesundheitsvorsorge

Auf einem der Tische warten bunte Smoothies und kernige Brotaufstriche. Ein paar Meter weiter steht ein rundes Balance-Brett, daneben ein Chronotypen-Testgerät, das über das Schlafverhalten Auskunft gibt. Was wie eine Gesundheitsmesse aussieht, ist ein Angebot des Jennersdorfer Frotteewaren-Erzeugers Vossen an seine Beschäftigten. "So einen Gesundheitstag veranstalten wir in der Firma jetzt jedes Jahr", erzählt Christine Blohmann, die im Unternehmen für die betriebliche Gesundheitsvorsorge...

  • 25.03.19