Gesundheit

Beiträge zum Thema Gesundheit

Fitness-Unternehmer Christian Hörl.
4

Einfach näher dran
Podcast "Einfach näher dran" mit Christian Hörl

In der vierten Folge des Bezirksblätter-Podcasts "Einfach näher dran" mit Michael Kretz ist Christian Hörl, Branchensprecher und Fitness-Unternehmer zu Gast. SALZBURG. Der Geschäftsführer der Bezirksblätter Salzburg lädt zum persönlichen Gespräch. In einer ungezwungen und nicht als klassisches Interview angelegten Gesprächsreihe plaudert Michael Kretz mit seinen Gästen über Vergangenes, die Gegenwart und Zukunft. Fakten und philosophische Gedanken finden hier genauso Platz, wie die...

  • Salzburg
  • Salzburg-Stadt
  • Stefan Schubert

MINI MED Webinar
Demenz dem Stadium entsprechend behandeln

In einem MINI MED Online-Webinar standen Alzheimer und andere Demenz-Formen im Mittelpunkt. ÖSTERREICH. Michaela Defrancesco, Leiterin der Gedächtnissprechstunde der Universitätsklinik für Psychiatrie I in Innsbruck, hat im Rahmen eines Mini Med Webinars über dementielle Erkrankungen aufgeklärt. Eine Störung des Kurzzeitgedächtnisses, eine beeinträchtigte Orientierung und Sprachprobleme seien demnach häufige Anzeichen. In weiterer Folge kommt es zu einer eingeschränkten Selbständigkeit im...

  • Wien
  • Michael Leitner

Psychologie und Gesellschaft
Trans*, Transidentität und transgender: Was ist die Geschlechtsidentität und das Geschlecht?

Der Begriff „Identität“ meint, wie sich eine Person selbst erlebt, fühlt und definiert. Dabei ist die Identität eines Menschen nicht starr und fest, sondern wird auch durch die Gesellschaft, etwa durch soziale Zuschreibungen, mitbestimmt. Ob sich ein Mensch als weiblich, als männlich, als divers, als genderfluid, als polygender, als agender oder als genderqueer erlebt, kann nur er selbst bestimmen und spüren. Es ist gewaltvoll, wenn eine Person einer anderen Person fremdbestimmt (ohne Rücksicht...

  • Salzburg
  • Salzburg-Stadt
  • Florian Friedrich

BUCH TIPP: Manuela Macedonia – "Iss dich klug!"
Weshalb Fasten dem Gehirn guttut und mehr

Die Ernährung hat einen wichtigen Einfluss auf die Leistungsfähigkeit unseres Gehirns - ohne ausreichend Nährstoffe funktioniert der Körper nicht. Die Neurowissenschafterin Dr. Manuela Macedonia widmet sich diesem wichtigen Thema, hält damit ein Plädoyer für eine gesunde Lebensweise und zeigt, wie das Gehirn von wertvoller Nahrung bis ins hohe Alter profitiert, aber auch, welchen Schaden ungesunde Kost anrichtet. Ecowin Verlag, 208 Seiten, 24 € ISBN-13 9783711002723

  • Tirol
  • Telfs
  • Georg Larcher
Juckreiz im Intimbereich ist das häufigste Symptom.

MINI MED Webinar
Seltene Hautkrankheit, die Frauen trifft

In einem MINI MED Webinar referiert OÄ Dr. Alexandra Ciresa-König über Lichen sclerosus vulvae. Starker Juckreiz und Brennen im Intimbereich sind typische erste Symptome, mit denen sich der genitale Lichen sclerosus bemerkbar macht. Die chronisch entzündliche Hauterkrankung trifft meistens Frauen und bleibt oft lange Zeit unerkannt. "Betroffene werden über Jahre vertröstet und mit verschiedensten Pilz- oder Hormoncremen behandelt, die hier nachweislich keinen Effekt haben" erklärt Alexandra...

  • Wien
  • Michael Leitner

trans*, transgender und transident
Einfluss der Hormontherapie auf die Sexualität

Eine Hormontherapie kann die Sexualität von trans*Personen verändern. Wird etwa der Testosteronspiegel gesenkt, so kann die sexuelle Lust geringer werden, wird der Testosteronspiegel erhöht, dann kann die Lust zunehmen. Häufig erleben trans*Menschen diese Veränderungen ihrer Sexualität als positiv, mitunter aber auch als belastend, etwa wenn ein trans*Mann gerade keine Sexualität möchte und dann mit einer gesteigerten Libido zurechtkommen muss. Cis Männer lernen im Laufe der Pubertät und Jugend...

  • Salzburg
  • Salzburg-Stadt
  • Florian Friedrich
Aktion 2

Abstimmung Salzburg
Duschen oder Baden?

SALZBURG. Was gibt es Schöneres, als in den Wintermonaten nach einem Spaziergang im Schnee in einer mit Schaum bedeckten Badewanne zu sitzen und sein Lieblingsbuch zu lesen. Bei einer sich anbahnenden Erkältung kann ein warmes Entspannungsbad wahre Wunder bewirken. Auch die Dusche kann sich positiv auf Ihre Gesundheit auswirken. Gerade Wechselduschen regen den Kreislauf an und stärken das Immunsystem. Jetzt AbstimmenDuscht oder badest du lieber? Lass es uns wissen. Wir sind gespannt auf Deine...

  • Salzburg
  • Flachgau
  • Sandra Altendorfer

Kardinal Schwarzenberg Klinikum
Letzter Jahrgang feiert Abschluss

15 neue Pflege-Bachelors feierten ihren Ausbildungsabschluss in Schwarzach, die Hälfte von ihnen wird in dem örtlichen Krankenhaus zu arbeiten beginnen. SCHWARZACH. In Zusammenarbeit mit der Paracelsus Medizinischen Privatuniversität bot die Kardinal Schwarzenberg Akademie bis jetzt den Studiengang "Pflegewissenschaft 2in1-Modell". Hierbei erlangten die Studenten nicht nur den akademischen Grad Bachelor, sie bekommen auch gleichzeitig eine fundierte Ausbildung in der Gesundheits- und...

  • Salzburg
  • Pongau
  • Anita Marchgraber
Viele Menschen fühlen sich momentan überfordert.

Entspannung trotz Corona
In stressigen Zeiten auf die Seele achten

Auch wegen der Coronavirus-Pandemie ist Stress wieder überall ein Thema. Was hilft dagegen? ÖSTERREICH. Fast jeder vierte Mensch in Österreich ist aktuellen Umfragen zufolge gefährdet, ein Burnout zu erleiden. Das Gefühl, völlig ausgebrannt sein, wird durch die Coronavirus-Pandemie zusätzlich gefördert. Die zugrunde liegenden Probleme sind aber andere. Eng gefüllte Terminkalender, wachsende Anforderungen am Arbeitsmarkt und das Gefühl, gerade auch in der Freizeit  möglichst viel erleben zu...

  • Wien
  • Michael Leitner

Trans*, Transitentität und transgender / Psychologie
Was ist die Rolle des Gegengeschlechts bzw. die Geschlechterrolle?

Trans*Menschen haben ein biologisches Geschlecht, dass dem einer Frau oder eines Mannes entspricht. Jedoch spürt und fühlt die betroffene Person, dass sie im falschen Körper geboren wurde und fühlt sich nicht in ihrem biologischen Geschlecht zuhause. Zumindest empfinden trans*Menschen ihren Körper nicht, nicht immer oder nur teilweise in Übereinstimmung mit ihrer gefühlten geschlechtlichen Identität. Bei diesem Erleben handelt es sich um die Geschlechtsidentität. Hier muss allerdings angemerkt...

  • Salzburg
  • Salzburg-Stadt
  • Florian Friedrich
Blutzuckermessungen gehören für jeden zehnten Menschen in Österreich zur Tagesordnung.

MINI MED Webinar
Volkskrankheit Diabetes: Wissen ist entscheidend

Susanne Kaser, Präsidentin der Österreichischen Diabetes Gesellschaft, gibt in einem Webinar einen Überblick über die wichtigsten Fakten. ÖSTERREICH. Etwa jeder zehnte Mensch in Österreich ist von der Stoffwechselkrankheit Diabetes mellitus betroffen. Unterschieden wird zwischen dem genetisch verursachten Typ 1 und dem wesentlich häufigeren Typ 2. Letztere Erkrankung ist in den allermeisten Fällen auf den Lebensstil zurückzuführen, insbesondere starkes Übergewicht gilt als großer Risikofaktor....

  • Wien
  • Michael Leitner
Knieschmerzen können auf eine Arthrose deuten.

MINI MED Webinar
Arthrose verständlich erklärt

"Anlaufschmerzen" zählen zu den häufigsten Symptomen. Was gegen Arthrose hilft, ist Thema eines MINI MED Webinars. ÖSTERREICH. Gelenkschmerzen, die oft schon bei leichter Belastung auftreten, sind das häufigste Symptom einer Arthrose. Typisch sind auch die sogenannten "Anlaufschmerzen", die sich also vor allem zu Beginn eines Bewegungsablaufes bemerkbar machen. Über das Thema referieren Ralf Rosenberger und Christoph Raas in einem kostenfreien MINI MED Webinar am 28. April. Rosenberger ist...

  • Wien
  • Michael Leitner
Bewegung ist in jedem Alter wichtig.

Empfehlungen des FGÖ
Wie viel Bewegung ist genug Bewegung?

Jeder weiß, dass Sport gesund ist. Doch wie viel Bewegung sollte man tatsächlich in den Alltag integrieren? Der FGÖ klärt auf. ÖSTERREICH. Spätestens seit der Coronavirus-Pandemie ist wohl jedem Menschen klar geworden, wie gesundheitsfördernd Bewegung ist. Den ganzen Tag am Schreibtischsessel zu sitzen, ohne auch nur dem kleinsten Spaziergang zwischendurch, macht Körper und Seele zu schaffen. Das Mindestmaß an körperlicher Betätigung richtet sich unter anderem nach der Altersgruppe, klärt der...

  • Wien
  • Michael Leitner
Katharina Dürager aus Salzburg, Diplomierte Gesundheits- und Krankenpflegerin am Kardinal Schwarzenberg Klinikum, ist eines der sechs Testimonials der Pflegekampagne "Pflege ist stark!'.
2

Pflege-Ausbildung
Fortsetzung der Pflegekampagne „Das ist stark!“

Pflegeberufe sowie der vielseitige und flexible Weg dorthin – das ist das Thema der Kampagne „Das ist stark!“. „Wir haben die große Informationsaktion im November 2019 gestartet und der Erfolg gibt uns recht. Die Vielfalt dieses Berufes ist enorm, sowohl bei der Ausbildung als auch bei der Ausführung. Mit den starken Partnern in diesem Bereich kämpfen wir gegen den Pflegekräftemangel erfolgreich an“, so Landeshauptmann-Stellvertreter Christian Stöckl. SALZBURG. Ganz oben auf der...

  • Salzburg
  • Daniel Schrofner
 Die seit 2019 bestehenden Schul-Kooperation mit der Tauernakademie hat erfolgreich Fahrt aufgenommen.
2

Pflege-Offensive im Pinzgau
Neues Schulmodell schafft zusätzliche Pflegekräfte

Im September 2020 begannen zehn Schülerinnen und Schüler den Zweig "Gesundheit" an der HAS Zell am See. Ab Herbst 2021 werden sie nun zusätzlich zu ihrer wirtschaftlichen Ausbildung in Zusammenarbeit mit der Gesundheits-und Krankenpflegeschule des Tauernklinikums zu Pflegeassistenten ausgebildet. ZELL AM SEE. PFA+ heißt der neue Ausbildungszweig, der seit 2019 dem Pflegenachwuchs schon ab dem 14. Lebensjahr offensteht. Dabei kann innerhalb der dreijährigen Handelsschulzeit schon ein Großteil...

  • Salzburg
  • Pinzgau
  • Eike Krenslehner
Birkenpollen verursachen häufig Allergien und Kreuzreaktionen mit anderen Pollen und Nahrungsmitteln.

Pollenallergie
Der Frühblüher und ihre Kreuzreaktionen

Die Pollensaison hat begonnen. Zu den Frühblühern, die häufig Allergien hervorrufen, zählen in erster Linie Bäume wie Birke, Hasel, Erle und Esche. Allergiker reagieren auf bestimmte Proteine in den Pollen (Allergene). Ähneln sich jene Allergene, kann es zu sogenannten Kreuzreaktionen kommen, etwa innerhalb der Birkengewächse. So können beispielsweise auch Hasel oder Erle für Birkenpollenallergiker zum Problem werden. ÖSTERREICH. Nahrungsmittelallergien stehen häufig in Zusammenhang mit...

  • Wien
  • Anna Schuster
Die Gradierhalle vom Bad Dürrnberg im Kurpark
8 6 12

Gradierhalle von Bad Dürrnberg
Wellness für Lunge und Seele

Spätestens seit dem sich der Corona-Virus als Pandemie entwickelt hat, ist ein "Aerosol" für die meisten Menschen ein gefürchteter, durchsichtiger Stoff, der viel Unheil mit sich bringt. Aber das ist nicht ausschließlich der Fall, denn es gibt auch "gute"  Aerosole. Im Kurort Bad Dürrnberg, der zum Bezirk Hallein gehört, kann jeder Besucher zum Gradierpavillion gehen, der sich oberhalb des Kurhauses St. Joseph befindet und kostenlos die "guten" Aerosole einatmen. Mit schöner Aussicht die...

  • Salzburg
  • Flachgau
  • Tatjana Rasbortschan
Die Familiengesundheitspflege soll ausgebaut werden.

Regierungsvorhaben „Community Nurses“
Pflegefachkräfte sollen präventive Hausbesuche machen können

Das Community Nurses Projekt soll in Österreich noch in diesem Jahr starten. ÖSTERREICH. In vielen Ländern, wie im angelsächsischen Raum oder in Skandinavien, können Hausärzte die Durchführung von Hausbesuchen teilweise schon an sogenannte Community Nurses delegieren. Die Wirksamkeit dieser präventiven Versorgung auf die Gesundheit der Bevölkerung ist wissenschaftlich gut belegt. In Österreich sieht das aktuelle Regierungsprogramm vor, dass bald bundesweit in 500 Gemeinden auch Community Nurses...

  • Wien
  • Karin Martin
Musiktherapie spielt auch in der Onkologie eine Rolle.

MINI MED Webinar
Wirkmechanismen der Musikmedizin

Nicht zuletzt über den Umweg Nervus vagus kann die Musik viele positive Auswirkungen auf den Menschen haben. ÖSTERREICH. Musik kann sich in vielfältiger Weise auf den Menschen auswirken. Emotionale Veränderungen, Entspannung, aber auch Anspannung beobachtet wohl jeder Musikfreund regelmäßig an sich selbst. Doch gerne unterschätzt wird die mögliche direkte Verbindung zwischen Körper und Musik, dem Forschungsfeld der Musikmedizin. Darüber referierte Klaus Laczika von der Universitätsklinik für...

  • Wien
  • Michael Leitner
Impfungen sind für die Gesellschaft nahezu unverzichtbar.

MINI MED Webinar
Wie funktionieren Impfungen?

Impfungen sind einer der wichtigsten medizinischen Schutzmechanismen. Darüber referierte Daniel Tiefengruber in einem MINI MED Webinar. ÖSTERREICH. Durch Impfungen können wir unseren Körper vor gefährlichen Krankheiten schützen. Im Grunde steckt ein Trick dahinter, mit dem das Immungedächtnis unseres Körpers aktiviert wird, unser Immunsystem dadurch Krankheitserreger erkennt und darauf gezielt reagieren kann. In seinem MINI MED-Webinar gab Daniel Tiefengraber vom Institut für spezifische...

  • Wien
  • Michael Leitner
Auch mit Demenz ist eine gute Lebensqualität möglich.

Kommendes Webinar
Früherkennung und Behandlung von Demenz

In einem Webinar spricht Michaela Defrancesco vom Universtitätsklinikum über die stets wachsende Herausforderung. (TIROL). Demenz nimmt in der medizinischen Versorgung eine immer wesentlichere Rolle ein, Tendenz steigend. Das liegt in erster Linie an einer stetig höher werdenden Lebenserwartung und einem Folge dessen gewachsenen Anteil an Personen über 65 in der Gesellschaft. In der Vorbeugung besteht zudem noch großer Nachholbedarf. "Neuste Studien gehen davor aus, dass die Häufigkeit der neu...

  • Tirol
  • Michael Leitner
Hygienemaßnahmen sind ein wichtiger Bestandteil.

MINI MED Webinar
Angst vor Covid-19? So schützen Sie sich!

Welche zusätzlichen Schutzmaßnahmen sind sinnvoll, um eine Infektion zu vermeiden? ÖSTERREICH. Trotz Maskenpflicht, Abstandsregeln und Hygienemaßnahmen steigt die Zahl der Corona-Neuinfektionen wieder stetig an. Wie kann sich jeder Einzelne besser vor einer Ansteckung mit Sars-CoV-2 schützen? Webinar: Jetzt anmeldenEine Basis ist natürlich ein starkes Immunsystem, das sich etwa durch Bewegung an der frischen Luft ankurbeln lässt. Auch in Sachen Ernährung kann man die Abwehrkräfte gut...

  • Wien
  • Michael Leitner
Gut eingerichtet kann das Home-Office viel Freude machen.

Gesundes Home-Office
Arbeit: Ist es daheim doch am gesündesten?

Ob das Arbeiten von zuhause aus zum Fluch oder Segen wird, kann man auch selbst beeinflussen – indem man die größten Home-Office-Fallen beachtet. (ÖSTERREICH). Regelmäßig von zuhause aus arbeiten zu müssen, ist für manche Menschen ein weiterer Nachteil, stellt für viele aber eher einen positiven Nebeneffekt der Coronavirus-Pandemie dar. Diverse Befragungen zeigen eine höhere Zufriedenheit der Angestellten im Home-Office, bei gleichbleibender Effizienz. Doch es gibt auch einige Fallen, vor denen...

  • Wien
  • Michael Leitner

Anstehende Veranstaltungen zum Thema

Der Kurs ist für alle, die lernen möchten, auf angenehme Weise die Rumpfmuskulatur zu stärken.
  • 13. April 2021 um 19:00

Rückenfit Die Wirbelsäule bewegen, den Rücken stärken

SALZBURG. Vom 09. März bis zum 27. April findet jeweils von 19.00  bis 20.00 Uhr der Online-Kurs "Rückenfit" statt. Der Kurs ist für alle, die lernen möchten, auf angenehme Weise die Rumpfmuskulatur zu stärken. Mit funktionellen Übungen, wohltuender Entspannung und Mobilisation schaffen Sie den notwendigen Ausgleich für Ihren Rücken und tun sich etwas Gutes. Sie erhalten praxisnahe Tipps und mehr Verständnis für die Zusammenhänge. Ziel dieses Kurses ist die Förderung der Gesundheit und...

  • 26. April 2021 um 18:00

Warum ist FASTEN wichtig für Körper, Geist und Seele?

Ein wichtiger Informationsabend zum Thema FASTEN und 4 gute Gründe, sich darauf einzulassen! Fasten ist keine Erfindung unserer Zeit, sondern eine uralte Weisheit. Es ist eine Form der Enthaltsamkeit gegenüber Nahrung, die einen sehr positiven Effekt auf unseren Körper und unseren Geist hat. Neben der bewussten Gesundheitsvorsorge stärkt Fasten das Immunsystem, entlastet die Verdauungsorgane, aktiviert Selbstheilungskräfte und reduziert das Körpergewicht. Ausführlicher Informationsabend für...

  • Salzburg
  • Lungau
  • Volkshochschule Lungau
Anzeige
  • 20. Mai 2021 um 18:00

Info-Abend Führungskräfteakademie für den Sozial- und Gesundheitsbereich

Sie können ausschließlich online via Zoom an dieser Veranstaltung teilnehmen. Weiterbildung ist mit einem zeitlichen und finanziellen Aufwand verbunden. Deshalb ist eine wohlüberlegte Entscheidung vernünftig, die wir Ihnen durch umfassende Information und Beratung im Vorfeld ermöglichen wollen. Die Lehrgangsleitung erläutert Ihnen aus erster Hand Inhalt und Aufbau des Lehrgangs. Natürlich stehen wir Ihnen auch für alle weiteren Fragen gerne zur Verfügung. Wir freuen uns auf Sie! Eine Anmeldung...

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.