gesund

Beiträge zum Thema gesund

Hans Entner und Josef Margreiter freuen sich über die Förderaktion.

Tirol – Region St. Johann
Vorzeigeregionen für gesundes Leben im alpinen Raum

Lebensraum Tirol Holding fördert Tourismusregionen bei der Entwicklung von Gesundheitsangeboten. TIROL, ST. JOHANN. Tirol soll langfristig die Vorzeigeregion für gesundes Leben im alpinen Raum werden. Deshalb hat die Lebensraum Tirol Holding mit ihren Unternehmen Standortagentur Tirol und Tirol Werbung unter anderem das Projekt „gesunde.region“ initiiert. „gesunde.region“ unterstützt aktiv Regionen, die Gesundheit eng mit ihren Angeboten – sowohl für Gäste als auch Einheimische – verknüpfen...

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Klaus Kogler
Vizebürgermeister Johannes Anzengruber, Referatsleiter Albuin Neuner (l., Natur und Erholung) und Förster Kurt Pröller (r., Referat Wald und Almen) verschafften sich von den neuen Geräten an der Forstmeile einen Eindruck.

Neugestaltung abgeschlossen
Amraser Forstmeile erstrahlt in neuem Glanz

INNSBRUCK. Die Forstmeile oberhalb von Amras wird seit vielen Jahren von sportbegeisterten Innsbruckern genutzt. Auch bei Familien ist das Naherholungsgebiet zwischen dem Schloss Ambras und dem Waldmoor Tantegert ein nachgefragter Ausflugsort. Die Trainingsgeräte entlang der beliebten Laufstrecke entsprachen nicht mehr den modernen technischen Anforderungen. Das für die Umsetzung verantwortliche städtische Amt für Wald und Natur hat daher die bestehenden Geräte erneuert und zudem weitere...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Ricarda Stengg
Selbsthilfegruppen können Betroffenen sehr helfen.

Hilfe und Unterstützung
Selbsthilfegruppen & Gesundheitsvereine im Bezirk Braunau

Informationen weitergeben, ein offenes Ohr haben oder einfach da sein: Vereine helfen in schwierigen Situationen. BEZIRK BRAUNAU. Über seine Probleme sprechen zu können ist ein wichtiger Schritt auf dem Weg zur Heilung. Vor allem während des letzten Jahres war es aber nicht immer leicht Gesprächspartner zu finden. Selbsthilfegruppen mussten ihre Treffen ausfallen lassen und Beratungstermine waren bestenfalls online oder telefonisch zu bekommen. Doch an Lösungen wurde gefeilt und so finden im...

  • Braunau
  • Daniela Haindl
2

Krems
Der Brokkoli schmeckt am besten frisch vom Feld

Der Brokkoli ist reich an Vitaminen und Nährstoffen. Zudem besitzt das Gemüse krebshemmende Stoffe. Der Brokkoli im Supermarkt kommt oft aus Italien, doch am Markt findet man ihn ohne Plastik verpackt und köstlich frisch.

  • Krems
  • Doris Necker
In besonders dramatischen Notfällen arbeiten alle Notfallsysteme Hand in Hand, um den Patienten nach der Stabilisierung schnell in die geeignete Klinik zu bringen.
3

Schärdinger Notarztteam
Bis zu vier Einsätze täglich

Schärdings Notfallteam musste 2020 zu über 1200 Einsätzen ausrücken – der Notarzthubschrauber gar 1400 Mal.  SCHÄRDING. Im Ernstfall sind die ersten Minuten bis zum Eintreffen des Notarztes per Hubschrauber oder mit der Rettung für Patienten entscheidend. Rund zehn Minuten dauert es im Durchschnitt, bis der Notarzt vor Ort ist. Seit September 1993 wird am Klinikum Schärding ein Notarztstützpunkt betrieben. Zwischen drei und vier Einsätze pro Tag – so lautet die Bilanz des Schärdinger...

  • Schärding
  • David Ebner
Auch in diesem Sommer steht Interessierten ein breites Bewegungsangebot bei "Bewegt im Park" zur Verfügung.

Fit durch den Sommer
Bei dieser Sport-Vielfalt wird's gewiss nicht fad!

Gute Nachrichten für alle Bewegungshungrigen: Ab sofort findet auf Innsbrucks öffentlichen Plätzen sowie Park- und Grünanlagen für insgesamt zwölf Wochen wieder das beliebte Bewegungs- und Sportprogramm „Bewegt im Park“ statt. Kostenlos und unkompliziertINNSBRUCK. Wöchentlich werden den ganzen Sommer in der Tiroler Landeshauptstadt in Summe 21 Sportkurse angeboten, die von allen Interessierten kostenlos und ohne Anmeldung besucht werden können. Von Yoga und Capoeira über Kickboxen und...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Ricarda Stengg
Stefanie Wagner auf dem elterlichen Erdbeerfeld.

Überblick
Erdbeerfelder in den Bezirken Eferding und Grieskirchen

Die rote Frucht hat jetzt wieder Saison: Auf 400 Hektar werden in Oberösterreich Erdbeeren kultiviert. BEZIRKE GRIESKIRCHEN, EFERDING (jmi). Erdbeeren zählen in Österreich zu den beliebtesten Früchten. Kein Wunder: Sie schmecken nicht nur köstlich, sondern stecken auch voll mit den Vitaminen E, B1, B2, B6 und C.Auf rund 400 Hektar werden in Oberösterreich Erdbeeren kultiviert, wobei die beliebten Erdbeerländer, die auch gerne als Ausflugsziel für die ganze Familie genutzt werden, in ganz...

  • Grieskirchen & Eferding
  • Ingo Till
Norbert Horvath (SPÖ Wiener Neustadt) unterstützt das Projekt an seiner ehemaligen Volksschule.
6

Unterstützung vom Unweltstadtrat
Gemüsehochbeete im Schulgarten der Volksschule Josefstadt

WIENER NEUSTADT (Red.). Das laufende Schuljahr stand in der VS Josefstadt unter dem Schwerpunkt "Gesunde und nachhaltige Lebensführung verbindet". Als ein Teil dieses Jahresprojekts wurden bereits im Oktober 2020 vom sozialökonomischen Betrieb Phönix Wiener Neustadt Hochbeete gebaut, im Schulgarten aufgestellt und mit den Kindern befüllt. Umweltstadtrat Horvath: „Mir ist diese Basisbildungsarbeit besonders wichtig. Heute haben viele Kinder und Jugendliche den Bezug zu unseren Lebensmitteln...

  • Wiener Neustadt
  • Peter Zezula
Anna Pabel ist überzeugt vom Barfußgehen, -wandern und -laufen.
10

Barfußwandern
Gut zu (bar)fuß

Viele Jahre geschieht das ohne erwähnenswerte Beschwerden. Doch oft führt zu enges, unpassendes Schuhwerk zu Verformungen des Fußes und zu Schmerzen. KLAGENFURT. Dagegen hilft ein altes Hausmittel, das Barfußgehen. Es härtet Füße, Muskeln und Gelenke ab, stärkt den Rücken und verbessert die Haltung. „Jeder Fuß besteht aus 26 Knochen, die von 33 Gelenken und 19 Muskeln kontrolliert und bewegt werden. Die zahlreichen kleinen Fußmuskeln kann man meist nur eingeschränkt trainieren“, erklärt Anna...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Nicole Fischer
Ärzte – und Pflegeservice24 GmbH-Inhaber Martin Schneider und Patrick Steffens verringern den Mangel an Ärzten und Pflegekräften.

Ärzte – und Pflegeservice24
Neuer Ärzteservice am Seefelder Plateau

SEEFELD. Das Tiroler Unternehmen Ärzteservice24 sorgt für ein Novum im Österreichischen Gesundheitswesen. Als erstes Unternehmen in Österreich darf die Firma, die sich in kürze in Seefeld niederlassen wird, Ärzte im Zuge der Arbeitskräfteüberlassung an Krankenanstalten überlassen. Bisher nicht möglich Ein Arbeitskräfteüberlassung war bei Ärzten bisher rechtlich nicht möglich. Bereits 2016 wies die Wirtschaftskammer Wien in einer Aussendung offiziell darauf hin, dass „die fehlende gesetzliche...

  • Tirol
  • Telfs
  • Nicolas Lair
Drei simple Schritte und schon hat man einen frühlingshaften Kräutertopfen mit Radieschen. Das dafür verwendete Walnuss- oder Leinöl liefert gesundheitsfördernde Omega-3-Fettsäuren. Diese mehrfach ungesättigten Fettsäuren sind im Körper unter anderem entzündungshemmend.

Einfache Rezepte
Frühlingshafter Kräutertopfen mit Radieschen

Michaela Rohrmoser von "Foodie-Therapy", Ernährungstrainerin aus Siezenheim, hat uns wieder ein köstliches Rezept mitgebracht. Dieses Mal zeigt sie uns die Zubereitung eines frühlingshaften Kräutertopfen mit Radieschen. SIEZENHEIM. Einfach, schnell und köstlich – das trifft auch auf das nächste Rezept unserer Serie mit Ernährungstrainerin Michaela Rohrmoser zu. Für den Kräutertopfen mit Radieschen braucht ihr folgende Zutaten: 150g Magertopfen50g Naturjoghurt4 RadieschenKräuter nach Wahl...

  • Salzburg
  • Daniel Schrofner
Birgit Kogler gibt Ernährungstipps.
3

Murtalerin der Woche
Sie macht gesundes Essen schmackhaft

Diätologin Birgit Kogler hilft Ernährungsmuffeln auf die Sprünge. MURTAL. Zu viel, zu fett, zu süß - diese sechs Worte bringen das Essverhalten von Herrn und Frau Österreicher auf den Punkt. Wie gesunde Ernährung aussieht, wissen die meisten. Wären da nicht die Snacks zwischendurch, das schnelle Fertiggericht, weil die Besprechung länger gedauert hat, oder die Schoki vorm Fernseher. Wenn die Waage dann zu viel anzeigt, heißt es: Die Kilos müssen runter! Schmackhaft Aber beim Wort "Diät"...

  • Stmk
  • Murtal
  • Murtaler WOCHE
4

BEWEGT IM PARK
BEWEGT IM PARK

Das Running Team Lannach hat sich bereit erklärt, bei einer Sportveranstaltung der Sozialversicherung, Sportunion, ASVÖ und des Sportministeriums mitzuwirken. Das Projekt nennt sich BEWEGT IM PARK. Bewegt im Park, das für jeden Teilnehmer gratis ist und aus 12 Einheiten besteht, werden von Trainern des Running Team Lannach durchgeführt. Angebot besteht aus: 1. Nordic Walking jeden Dienstag Beginn 19:00 bis 20:00 In der Zeit vom 15-06-2021 bis 31-08-2021. 2. Bodystyling jeden Donnerstag am...

  • Stmk
  • Deutschlandsberg
  • Running Team Lannach
Johannes Schmuckenschlager, Präsident der Landwirtschaftskammer NÖ, Maria Forstner, Obfrau der NÖ Dorf- und Stadterneuerun

Landwirtschaft
So gründen Bauern innovative Miniläden

Direktvermarktung ist ein wichtiger Teil der Wertschöpfung für landwirtschaftliche Betriebe. GRAFENEGG/ NÖ. Derzeit gibt es rund 8.500 bäuerliche Direktvermarkter in Niederösterreich. Neben dem weit verbreiteten Ab-Hof-Verkauf etablieren sich seit dem Beginn der Coronakrise verstärkt Selbstbedienungsläden mit digitalem Bezahlsystem. Ein Bildungs- und Beratungsservice für werdende  Direktvermarkter, wird von der Landwirtschaftskammer NÖ angeboten. Über die Aktion der NÖ Dorf- und Stadterneuerung...

  • Krems
  • Doris Necker
Anna und Dunja Spies kämpfen für die Platanen.

Ternitz
Bewegung in der Platanen-Causa

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Elf gesunde, schöne Platanen sollen im Bahnhofsbereich Ternitz gefällt werden. Mehr dazu an dieser Stelle. Im Hintergrund tut sich nun einiges. "Wir haben eine Online-Petition gestartet und bereits über 330 Unterschriften beisammen", berichtet Dunja Spies, die sich gemeinsam mit Bürgerlisten-Gemeinderätin Anna Spies für den Erhalt der Bäume einsetzt.  Der zuständige SPÖ-Stadtrat, Gerhard Windbichler, erklärte am 28. April im Bezirskblätter-Telefonat man sei mit den ÖBB in...

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek
Zurück auf zwei Räder: Die Fortbewegung per Rad hat viele Vorteile.
2

WOCHE bewegt gibt SPORTaktiv-Tipps
4 gute Gründe, warum du jeden Tag Rad fahren solltest

Rad fahren macht irrsinnig viel Spaß und sorgt für stramme Wadeln. Noch nicht Grund genug, dich jeden Tag in den Sattel zu schwingen? Vielleicht können wir dich mit diesen Bike-Benefits ja überzeugen ... 1. Gut fürs Börserl Auto fahren reißt dir Monat für Monat ein tiefes Loch ins Budget – da wären etwa Wartungskosten, Sprit, Versicherungen und so weiter einzurechnen. Die Führung eines Bikes samt Reparaturen ist da schon wesentlich günstiger. Und die Freude, einen Batzen Geld pro Jahr zu...

  • Steiermark
  • Andrea Sittinger
Bist du Obsttiger oder Gemüsemampfer?
Aktion

Abstimmung Salzburg
Gemüsefan oder Obst-Aficionado?

Obst und Gemüse am besten noch frisch vom Feld: Was gibt es Besseres?  SALZBURG. Verschiedene Varianten von Gemüse- und Obstsorten stehen bei uns fast täglich auf dem Speiseplan, sei es der Apfel für zwischendurch, die Banane im Shake oder der Salat zu Mittag. Wusstest du dass?Genau genommen sind Tomaten eigentlich kein Gemüse, sondern zählen zum Obst. :) Jetzt AbstimmenIsst du lieber Obst oder ist Gemüse eher dein Ding? Verrate uns, ob du ein Obsttiger oder Gemüsemampfer bist. Mehr...

  • Salzburg
  • Flachgau
  • Sandra Altendorfer

BUCH TIPP: Manuela Macedonia – "Iss dich klug!"
Weshalb Fasten dem Gehirn guttut und mehr

Die Ernährung hat einen wichtigen Einfluss auf die Leistungsfähigkeit unseres Gehirns - ohne ausreichend Nährstoffe funktioniert der Körper nicht. Die Neurowissenschafterin Dr. Manuela Macedonia widmet sich diesem wichtigen Thema, hält damit ein Plädoyer für eine gesunde Lebensweise und zeigt, wie das Gehirn von wertvoller Nahrung bis ins hohe Alter profitiert, aber auch, welchen Schaden ungesunde Kost anrichtet. Ecowin Verlag, 208 Seiten, 24 € ISBN-13 9783711002723

  • Tirol
  • Telfs
  • Georg Larcher
Natürlich versorgte der Biobauer Martin Pölzer aus Sankt Andrä die Besucher mit seiner bunten Auswahl an Gemüsesorten
Video 29

Bezirk Oberpullendorf
Markt der Erde Lutzmannsburg feiert 3. Geburtstag

Bezirk. Der Markt der Erde in Lutzmannsburg feierte am 10.04.2021 seinen 3. Geburtstag. Aussteller aus der Region brachten all ihre selbst hergestellten Schätze mit. Am Markteingang wurde man vom Gastauststeller Hubert Hutter mit seiner Holzmanufaktur überrascht, welcher Deko- ,sowie Gebrauchsgegenstände anbat. Auch die gewohnten Produzenten und Produzentinnen waren, trotz der strengen Corona-Maßnahmen, top motiviert deren einheimische Ware an die Käufer zu bringen. Allbekannte Produzenten und...

  • Bgld
  • Oberpullendorf
  • Vanessa Wittmann
Lockdown-Projekt: Elisabeth Rosenbichler ging auf den Wegen vor der Haustür bis Santiago de Compostela

Sissys persönlicher Jakobsweg:
2 414 Kilometer oder 3 666 017 Schritte

TRIBUSWINKEL. Einen "Jakobsweg" der besonderen Art absolvierte Elisabeth Rosenbichler im Lockdown. Zunächst setzte sie sich - wir berichteten - das Ziel, 1000 Kilometer zu gehen. Das schaffte sie, aber dann war sie schon ein wenig süchtig nach dem gesunden Gehen oder Walken geworden. Also erweiterte sie ihr Ziel: Warum nicht ein echter Camino? Wenn schon nicht von Baden bis Santiago, dann doch wenigsten auf heimischen Wegen die erforderlichen 2.414 Kilometer zurücklegen! Ein gesundes...

  • Baden
  • Gabriela Stockmann
Die Kneipp-Philosophie beinhaltet mehr als die bekannten Wasseranwendungen - Der Kneipp-Aktiv-Club Landeck arbeitet mit den fünf Säulen des Kneippens.
6

Kneipp-Aktic-Club Landeck
"Gemeinsam gesund und aktiv bleiben!"

BEZIRK LANDECK (sica). Wasser, Pflanzen, Bewegung, Ernährung und Balance lauten die fünf Säulen des Kneippens, die als ganzheitlicher Ansatz für ein gesundes Leben dienen sollen. Zurückzuführen ist die Philosophie, die immaterielles Kulturerbe ist, auf den als "Wasserdoktor" weltbekannten Sebastian Kneipp. Die Prämisse "gesund und aktiv bleiben" wird auch im Bezirk Landeck seit Jahren ambitioniert verfolgt. Kneippen ist seit Jahrzehnten Bestandteil im BezirkBereits in den 1920er und 1930er...

  • Tirol
  • Landeck
  • Carolin Siegele
Viele ältere Ärzte werden in den nächsten Jahren ihre Pension antreten. Weniger junge Mediziner stehen bereit, um nachzurücken.

Medizinische Versorgung
Freie Stellen in den Perger Arztpraxen

Der Ärztemangel betrifft auch den Bezirk Perg. In einzelnen Gemeinden wird schon länger gesucht. BEZIRK PERG. Die Generation der älteren Hausärzte tritt nach und nach den Ruhestand an. In manchen Gemeinden gestaltet sich die Suche nach einem Nachfolger langwierig, so etwa in Langenstein. Hausarzt Michael Hohl verstarb im Juli 2020. Ein Nachfolger hat sich bisher noch nicht gefunden, bei den vorigen Ausschreibungen gab es keine Bewerbungen. Eine voll ausgestattete Ordination würde zur Übernahme...

  • Perg
  • Helene Leonhardsberger
Anzeige
Claudia Matauschek ist diplomierte Mentaltrainerin.

Gesundheit
Die Chance in der Krise sehen und spüren …

... und diese Gelegenheit beim Schopf packen ist vielleicht eine Möglichkeit dieser Zeit zu begegnen. Heute lernen wir uns selbst auf eine ganz neue Weise kennen und erhalten die Möglichkeit unser Leben neu auszurichten. Diese bewusste Entscheidung enthält enormes Potenzial für unser kostbares Leben. Um den nächsten Schritt in diese Richtung zu gehen braucht es nur deine bewusste Entscheidung dazu, denn alles was du dazu brauchst ist schon in dir. Weitere Informationen:

  • Stmk
  • Bruck an der Mur
  • WOCHE Bruck/Mur
Isabella Klaus vor und nach dem Sportprogramm des Fitnessstudios.
1

Fit-Schwitzen im Lockdown

Gesünder durch die Pandemie: Jetzt hätten die Amstettner endlich Zeit für Sport. AMSTETTEN. Kein Pendeln, kein Stau und viele müssen sich nicht einmal mehr fertig machen für die Arbeit: Die Pandemie und der damit verbundene Lockdown haben so manchen Alltag durcheinandergewirbelt — nicht nur im negativen Sinne. Während der Ausgangs- und Kontaktbeschränkungen haben viele die neu gewonnene Zeit genutzt – so auch Isabella Klaus. Sie hat während der letzten Monate an ihrer Gesundheit gearbeitet....

  • Amstetten
  • Philipp Pöchmann

Anstehende Veranstaltungen zum Thema

2
  • 2. August 2021 um 09:00
  • Kastanienhof
  • Grafenbach

TANZcocktail-Kurs 50+

"Tanzen ab der Lebensmitte" jeder Woche Montag 9-10:30 in Kastanienhof, Grafenbach. Training für Körper und Geist und macht Spaß - Tanzen ist die beste Medizin! Gute Musik und schöne Tänze aus aller Welt. Einstieg ist jederzeit möglich auch ohne Tanzpartner und ohne tänzerische Erfahrungen. Es gelten die 3G Regeln- geimpft, getestet oder genesen. Magdalena Rudolf Tanzleiterin Tel: 0676/6380318

3
  • 7. August 2021 um 09:00
  • Spirulix
  • Sitzenberg-Reidling

Tage der offenen Tür auf der Spirulix-Algenfarm

SITZENBERG-REIDLING. Am 7. und 8. August öffnen sich die Pforten der Spirulix-Algenfarm für ein ganzes Wochenende, um einen Blick hinter die Kulissen des wohl ungewöhnlichsten Bauernhofs Europas zu gewähren! Für Jung & Alt gibt es jede Menge zu erleben: von spannenden Führungen durch die Farm mitsamt ihren strahlend grünen Becken über Verkostungen der Spirulix-Produkte sowie Einkaufsmöglichkeiten vor Ort. Die Besuchszeiten sind täglich von 9 bis 17 Uhr, Führungen finden rund um die Uhr statt....

  • 12. August 2021 um 13:00
  • Sankt Pölten
  • Sankt Pölten

Mit der ÖGK "Ab in den Süden"

Turnus I: Sa 03.07.2021 - Sa 24.07.2021 Turnus II: Fr 23.07.2021 - Fr 13.08.2021 Turnus III: Do 12.08.2021 - Do 02.09.2021 Ein paar Schritte durch den Pinienwald und das Blau des Meeres schimmert schon hinter dem feinen Sandstrand hervor. Hier in Pinarella di Cervia erlebst du den Sommer wie ein*e echte*r Italiener*in! Auf unserem eigenen Strandabschnitt wird neben Fußball, Volleyball und Ball über die Schnur auch Boccia gespielt, gebastelt und das Meer erkundet. Such mit uns nach kleinen...

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.