Gemüse

Beiträge zum Thema Gemüse

Jetzt kann es wachsen: Kindergartenkinder und Volksschulkinder bepflanzten die Hochbeete im Ortsteil Wartberg.
2

Gemeindehochbeete St. Barbara
Salat, Kohlrabi und Kürbis für alle

Kinder aus St. Barbara bepflanzten die sechs Gemeindehochbeete. Im nächsten Jahr soll auch die ältere Generation in das Projekt miteingebunden werden. Ein Gemüsegarten für alle: Unter diesem Motto wurden in allen drei Ortsteilen von St. Barbara schon im letzten Jahr Hochbeete aufgestellt. Aufgrund der Corona-Pandemie wurden sie erst heuer von Kindergartenkindern und Schulkindern der Marktgemeinde bepflanzt. Jeder ist dazu aufgerufen, sich um die Pflanzen und Kräuter zu kümmern und dazu, sie...

  • Stmk
  • Mürztal
  • Angelina Koidl
Das beherzte Team beim Weingut/Buschenschank Trapl in St. Stefan ob Stainz: Eduard Oswald, Fabian Bayr und Schwester Hanna
2

Gemüse ist Trumpf im Buschenschank

Steirische Buschenschenken rücken regionales Gemüse in den Mittelpunkt. Der Buschenschank/Weingut  Trapl in Lestein/St. Stefan ob Stainz ist vorne dabei.  ST. STEFAN OB STAINZ. Auf den Geschmack der Kampagne „Sei amol g’miasig“ des Gesundheitsfonds Steiermark kommen auch immer mehr Buschenschenken-Betreiber. Dabei servieren sie den bewussten Feinschmeckern ansprechende Teller mit mehr frischem und saisonalem Gemüse. Die „g’miasige“ Brettljause ist angerichtet – auch in St. Stefan ob Stainz, wo...

  • Stmk
  • Deutschlandsberg
  • Susanne Veronik

Bauernmarkt im FMZ Imst – Schlachthof Georg Venier

Schlachthof Georg Venier Unser Sortiment: Delikatessen aus der Region, Fleisch, Wurst, Brot, Käse, Joghurt, Gemüse und andere Köstlichkeiten Öffnungszeiten: Montag – Donnerstag von 8–18 Uhr Samstag von 8–17 Uhr

  • Tirol
  • Imst
  • Ingrid Schönnach
Die Hochbeete sind fertiggestellt: Kürzlich fand die offizielle Übergabe statt.
2

Landjugend Preitenegg
Zwei Hochbeete für das neue Bildungszentrum

Im Rahmen eines Tatort-Jugend-Projekts fertigten Mitglieder der Landjugend Lärchenholz-Hochbeete. PREITENEGG. In den vergangenen Wochen errichtete die Landjugend (LJ) Preitenegg um Obmann Johannes Kriegl und Leiterin Karoline Pachatz in Kooperation mit der Gemeinde Preitenegg zwei Hochbeete aus Lärchenholz. Durch das Tatort-Jugend-Projekt kann beim neuen Bildungszentrum in Preitenegg, das Kindertagesstätte, Kindergarten und Volksschule vereint, nun eigenes Gemüse angebaut werden. Kinder halfen...

  • Kärnten
  • Lavanttal
  • Simone Koller
gebackener Fenchel in Tomatensauce
8

Schnelle Küche für die ganze Familie
Gebackener Fenchel in Tomatensauce mit Basilikum-Zitronen-Couscous

Fenchel, ein Gemüse, das mit seinem unverwechselbaren Aroma entweder geliebt oder auch von vielen nicht so gern gegessen wird. Den typische Geschmack bekommt die Fenchelknolle von den enthaltenen ätherischen Ölen wie z.B. Menthol, Anethol und Fenchon. Diese unterstützen die Magen- und Verdauungstätigkeit. Das regionale und aktuell auch saisonale Gemüse kann sowohl roh in Form von Salaten oder auch gegart in Gemüsepaffen verwendet werden. Im heutigen Rezept werden die Knollen mediterran...

  • Oberösterreich
  • Katrin Ebetshuber
Die Familie Romstötter, Bauern mit Herz.
7

Ökopioniere im Bezirk
Familie Romstötter aus Neuhausen bei Franking

Wahre Ökopioniere, das sind die Romstötters in Franking, Neuhausen: Biolandwirtschaft, Gemüseanbau und Pflanzenanzucht gehören zu ihre Leidenschaft ... und Nachhaltigkeit wird in der Familie großgeschrieben. FRANKING. Mit sechs Kühen und Jungvieh hat alles angefangen: Franz Romstötter aus Neuhausen bei Franking hat 1999 einen Bauernhof mit Geschichte geerbt. Schon seit dem 18. Jahrhundert war sein Hof in Familienbesitz, 1801 soll sogar ein französischer Offizier dort einquartiert und ermordet...

  • Braunau
  • Daniela Haindl
3

Wirtschaft
Brucker Wochenmarkt feierte 12. Geburtstag

BRUCK/LEITHA. Im Mai feierte der jeden Samstag stattfindende Markt seinen 12. Geburtstag. "Jedes Jahr kommen mehr Besucher und Besucherinnen. Inzwischen haben auch die jungen Brucker den regionalen Wert entdeckt und es tummeln sich alle Generationen zwischen frischesten Lebensmitteln und tollen Kunsthandwerken aus der Umgebung", freut sich Marianne Bastel. So kommt es schon vor, dass das eine oder andere Schmankerl bald ausverkauft ist. Käse, Wurst, Gemüse, Obstsäfte, Wein, Mehlspeisen,...

  • Bruck an der Leitha
  • Christina Michalka
1 13

Lokalaugenschein von Österreichs Nr. 1 Regionauten
REGIONALES EINKAUFEN: Sehr beliebt der Hobby - Gärtner Gilschwert Juni 2021

In Corona Zeiten boomt der Selbstbedienungsladen und das regionale Einkaufserlebnis. Standln und Automaten sprießen in allen Variationen aus den Boden. Regional liegt im Trend, einkaufen abseits von fixen Öffnungszeiten 24 Std. lang und kontaktlos dazu. So gesehen beim Hobby - Gärtner Gilschwert da kann man von Montag bis Samstag Einkaufen. Frische Eier Gemüse Pflanzen Einlegegurken Tomaten , Zucinni Kartoffelplätrige Tomate / NEU In der Pottendorferstr. 17 2700 Wr. Neustadt Archiv: © Robert...

  • Wiener Neustadt
  • Robert Rieger
Karfiol, Jungzwiebel, Orkan oder Mais. Richtig gewürzt oder mariniert, erlebt Gemüse 2021 ein Grill-Comeback.
4

Grillideen von Fleisch bis vegetarisch
Das kommt jetzt auf den Rost!

Sommerzeit ist Grillzeit. Kaum steigen die Temperaturen stehen Hobby- und Meistergriller hinter Smoker, Gas- oder Kugelgrill und bereiten Köstlichkeiten zu. Von klassischen Würsten und Steaks bis hin zu Gemüse oder gar Süßspeisen. Alles ist dabei. Wir haben uns angeschaut welche Grilltrends im Bereich Equipment und Zubehör angesagt sind und was unbedingt auf dem Rost landen muss. ÖSTERREICH. Kaum steigen die Temperaturen, breiten sich die herrlichsten Grill-Aromen in Gärten, auf Wiesen und...

  • Magazin RMA
Rudolf Seebacher hat das Projekt ins Leben gerufen.
2

Bad Mitterndorfer Gemüsebauer startet einzigartiges Landwirtschafts-Projekt

Solidarische Landwirtschaft: Am Seebacherhof in Bad Mitterndorf werden Land, Chancen und Risiken geteilt. "Solawi" – so nennt sich der Begriff, der am Seebacherhof nahe dem Bad Mitterndorfer Ortszentrum gelebt wird. Die Abkürzung steht für solidarische Landwirtschaft und bedeutet, dass Rudolf Seebacher und Familie 200 Quadratmeter Fläche für den Anbau von 60 verschiedenen Gemüsearten für Interessierte zur Verfügung stellen. "Wir nehmen die Bewirtschaftung der Flächen selbst vor. Der...

  • Stmk
  • Liezen
  • Christoph Schneeberger
So sieht das Gemüsekistl aus, das Zöberner Landwirte anbieten.
3

Zöbern
Landwirte starten gemeinsam mit Garden Marketing

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Gemüse auf biologischer Basis statt Produkte aus riesigen Glashäusern – diesen Unterschied schmeckt man! Und darauf baut nun eine Gruppe Zöberner Landwirte. Stefan Weninger, Josef Heissenberger, Martin Hlavka und Franz Schwarz bringen einen Trend aus den USA nach Zöbern: das Garden Marketing. Dabei werden Verträge mit interessierten Kunden abgeschlossen, die Gemüse aus biologischer Landwirtschaft kaufen möchten. Die Kunden können sich in gewissen Zeiträumen ihr Gemüsekistl...

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek
Vernetzter Unterricht: Stolz blickt die 2c Klasse der Mittelschule 1 Deutschlandsberg auf die reaktivierte Kräuterspirale.
3

Bildung
Mehr Wissen über Kräuter an der Mittelschule 1 Deutschlandsberg

Einen vernetzten Unterricht erleben die Schülerinnen und Schüler der Mittelschule 1 in Deutschlandsberg zum Thema Kräuter, und das in Theorie und Praxis. DEUTSCHLANDSBERG. Was ein Herbarium ist? Die Schülerinnen und Schüler aus der 2c Klasse an der Mittelschule 1 Deutschlandsberg haben eine solche Sammlung von gepressten und getrockneten Wiesenkräutern und -blumen im Biologie-Unterricht selbst erstellt. Um das Thema Kräuter gleich von mehreren Seiten und vor allem möglichst realitätsnah zu...

  • Stmk
  • Deutschlandsberg
  • Susanne Veronik
Christoph Repinc, Andreas Haunsperger, Thomas Wimmer und Wolfgang Brandauer (v. l.) sind "göllgmias".
Aktion 3

Kuchl
"göllgmias" ist ein Garten für die Gemeinschaft

Es fing als Experiment an, mittlerweile sind sie in der Region bekannt: "göllgmias" ist solidarische Landwirtschaft. KUCHL. Alles begann mit einer gemütlichen Runde beim Stammtisch, die vier Freunde kennen sich seit der gemeinsamen Schulzeit. "Jeder von uns hat bereits im Garten zuhause Gemüse angebaut, da kam uns die Idee, etwas Gemeinsames zu schaffen", erklärt Wolfgang Brandauer. In Kuchl pachteten sie eine Fläche von 500 Quadratmetern. Salat, Radieschen, Karotten, Tomaten, Zucchini und...

  • Salzburg
  • Tennengau
  • Thomas Fuchs
Guten Appetit!
2

Kochen
Rezepttipp: Spaghetti und Thunfisch

Die Zeit ist knapp, doch der Hunger macht sich bereits deutlich im Magen bemerkbar. Da hilft nur ein Rezept, das sich schnell umsetzen lässt. KREMS. Wie wäre es mit köstlicher Thunfischsoße und Spaghetti? Es ist ein fantastisch einfaches Rezept und die Zutaten, haben viele sowieso in ihrem Kühlschrank. Gutes Gelingen Zutaten für zwei Portionen: 1 kleine Zucchini, 2 kleine Karotten oder eine Große , 1 Paprika, 1 Knoblauchzehe, 500g Tomatensoße und 1 Dose Thunfisch. Gewürze: Salz, Pfeffer und...

  • Krems
  • Doris Necker
Martin Schwabl bietet im umgebauten Wohnwagen, dem Hofwagen, sein frisches Gemüse an.
4

Stammersdorf
Martin Schwabl bietet frisches vom Feld

Im Hofwagen bietet der Landwirt Martin Schwabl saisonales Gemüse direkt vom Feld an. WIEN/FLORIDSDORF. Rund um die Uhr können die Kunden im Hofwagen in der Josef-Flandorfer-Straße 78 frisches Gemüse aus der Region einkaufen. Ob Erdäpfel, Zwiebeln, Knoblauch, Süßkartoffeln, Zucchini oder Kürbisse: Was der junge Landwirt Martin Schwabl auf seinen Feldern erntet, wird sofort in den Hofwagen gebracht und steht dort im 24-Stunden-Selbstbedienungsladen zur Verfügung. „Wir haben den Hofwagen im Jänner...

  • Wien
  • Floridsdorf
  • Sabine Krammer

Jetzt noch wärmeliebendes Gemüse im Garten auspflanzen

Mit den vergangenen, kühlen und regnerischen Tagen sind Ende Mai auch die kalten Nächte endgültig vorbei. Frost ist daher im Allgemeinen nicht mehr zu erwarten. Wärmeliebende Gemüsepflanzen wie Kürbis, Zucchini, Paradeiser oder Gurken dürfen somit ab sofort ins Freie gesetzt werden. Sinken die Temperaturen nachts mancherorts doch noch unter 5°C, sollten die Pflanzen vorübergehend mit Vlies geschützt werden.

  • Horn
  • H. Schwameis
1 2 15

Lokalaugenschein inkl. Einkauf von Österreichs Nr. 1 Regionauten
BELIEBTER WOCHENMARKT am SCHLOSSPLATZ BAD VÖSLAU 29.5.2021

Der beliebte Samstag Wochenmarkt war wieder am 29.5. für die Kunden geöffnet. Angeboten wurden von 26 Standlern wie jede Woche Geflügel , Käse, Fisch, Fleisch, Gemüse , Obst, Brot, Gebäck, Speck, Salate, Fruchtsäfte, Wein, Honig, Eier, Süssspeisen uvm. Archiv: Robert Rieger Foto: © Robert Rieger Photography © Circus & Entertainment Pics by Robert Rieger

  • Baden
  • Robert Rieger
1 1 9

Lokalaugenschein von Österreichs Nr. 1 Regionauten
REGIONALES EINKAUFEN: Sehr beliebt der Karnthaler Bauernladen Haderswörth / Lanzenkirchen Mai 2021

In Corona Zeiten boomt der Selbstbedienungsladen und das regionale Einkaufserlebnis. Automaten sprießen in allen Variationen aus den Boden. Regional liegt im Trend, einkaufen abseits von fixen Öffnungszeiten und kontaktlos dazu. So gesehen beim Bauernladen Karnthaler Bernhard Frisches Fleisch von Rind, Schwein und Kaninchen, saisonales Gemüse und Erdäpfeln sowie eine Auswahl an sortenreinen Mosten und feinsten Edelbränden findet man im Hofladen der Familie Karnthaler in Lanzenkirchen. Je nach...

  • Wiener Neustadt
  • Robert Rieger

Natur im Garten
Jetzt noch wärmeliebendes Gemüse im Garten auspflanzen

Mit den vergangenen, kühlen und regnerischen Tagen sind Ende Mai auch die kalten Nächte endgültig vorbei. Frost ist daher im Allgemeinen nicht mehr zu erwarten. BEZIRK. Wärmeliebende Gemüsepflanzen wie Kürbis, Zucchini, Paradeiser oder Gurken dürfen somit ab sofort ins Freie gesetzt werden. Sinken die Temperaturen nachts mancherorts doch noch unter 5°C, sollten die Pflanzen vorübergehend mit Vlies geschützt werden. Gewusst wie „Gießen Sie ein paar Mal nur wenig, lassen Sie das Substrat jedoch...

  • Krems
  • Doris Necker
Jetzt noch Gemüse pflanzen.

Natur im Garten
Jetzt noch wärmeliebendes Gemüse im Garten auspflanzen

Mit den vergangenen, kühlen und regnerischen Tagen sind Ende Mai auch die kalten Nächte endgültig vorbei. Frost ist daher im Allgemeinen nicht mehr zu erwarten. BEZIRK (pa). Wärmeliebende Gemüsepflanzen wie Kürbis, Zucchini, Paradeiser oder Gurken dürfen somit ab sofort ins Freie gesetzt werden. Sinken die Temperaturen nachts mancherorts doch noch unter 5°C, sollten die Pflanzen vorübergehend mit Vlies geschützt werden. „Gießen Sie ein paar Mal nur wenig, lassen Sie das Substrat jedoch nicht...

  • Tulln
  • Marlene Trenker
Die Obst- und Gartenbauvereine in der Region geben viele wertvolle Tipps.

Vereine rund um den Gartenbau

BEZIRK SCHWAZ (red). In unserer Region gibt es zahlreiche Obst- und Gartenbauvereine, welche sich in Sachen Garten bestens auskennen. Natürlich ist das Vereinsleben derzeit aufgrund der Corona-Pandemie eingeschränkt doch im Hintergrund wird natürlich schon fleißig "gegartlt" und die Vereinsmitglieder sind voll bei der Sache. Die zahlreichen Vereine wie etwa in den Gemeinden Fügen/Fügenberg; Hippach/Ramsau/Schwendau; Jenbach; Weerberg; Schlitters (Zillertaler Heilkräuterfreunde) oder auch der...

  • Tirol
  • Schwaz
  • Florian Haun
Maria Putzhammer liebt ihren Beruf als Bäuerin und bunte Salate. Der Mutter gefiel es mit ihren Beruf zu Hause zu sein, wenn die Kinder von der Schule heim kamen.
Aktion Video 3

Frisches Gemüse ernten
Sie ist Stadtbäuerin mit Leib und Seele

Maria Putzhammer vom Gabelmacher ist Gemüsebäuerin in Salzburg, Liefering und weiß, welche Vorteile der Beruf für die Familie birgt. SALZBURG. Vergangenen Mittwoch verlegt Maria Putzhammer das Telefoninterview auf den Abend, denn jetzt sei Kundschaft im Hofladen und danach müsse man aufs Feld. Am Tag des Interviews hat sich am Nachmittag der Himmel über Salzburg ergossen, was kein Grund für die Bäuerin war, nicht auf das Feld hinauszugehen. "Mit dem Wetter müssen wir leben", lacht die...

  • Salzburg
  • Salzburg-Stadt
  • Sabrina Moriggl
5 3 12

Steiermark

Regional und Saisonal.

  • Stmk
  • Bruck an der Mur
  • Karl Pabi

Anstehende Veranstaltungen zum Thema

  • 26. Juni 2021 um 06:30
  • Salinenplatz
  • Ebensee

Wochenmarkt

Am Salinenplatz, der Rückseite des Gemeindeamtes, findet jeden Samstag der Wochenmarkt statt. Standbetreiber, wie zum Beispiel der "Hendlmann" Kainz, kommen seit Jahren mit ihren Waren nach Ebensee. Obwohl die "Standln", wo man von frischem Gemüse, Backwaren, Blumen, Honig, Speck und vieles mehr erhält, mit den großen Wochenmärkten in der Umgebung nicht konkurrieren können, der Ebenseer Wochenmarkt hat auch einen gesellschaftlichen Wert. So ist es nicht verwunderlich, dass man bei einem Besuch...

Der Papiermacher und Bauerngarten von Michaela und Harald Metzler aus Mattsee.
3
  • 27. Juni 2021 um 10:00
  • Salzburg
  • Salzburg

Tag der offenen Gartentür im Land Salzburg

Gönnen Sie sich einen Spaziergang durch eine Welt verschiedener Gärten. SALZBURG. Am Sonntag, den 27. Juni findet von 10 bis 17 Uhr der „Tag der offenen Gartentür“ im Land Salzburg statt. Der Eintritt ist frei. Führungen werden nach Bedarf und Verfügbarkeit angeboten. Es wird gebeten, vor und nach diesem Zeitraum von Besuchen abzusehen. Tag der offenen GartentürDer Garten, eigentlich das ganz private Paradies, wird von 32 Gartenbesitzern an diesem Tag für interessierte Gartenfreunde...

  • 10. Juli 2021 um 08:00
  • Giessergasse 7b
  • Ternitz

"Afoch guat" Bauern- und Genussmarkt

Wir freuen uns, auch heuer wieder jeden Monat, und zwar immer am 2. Samstag von 8 - 13 Uhr in der Giessergasse 7b in 2630 Ternitz, (ehemaliger Radax-Heuriger), Tel.Nr. 0676 / 509 65 15, für Euch da zu sein! Ihr findet folgende Produkte in unserem Markt: Käse, Wurst und Selchwaren, Knoblauch, Zwiebel, Kartoffel, Freilandeier, Marmeladen, Liköre, Most und Süßmost, Nudeln, Feingebäck und Kuchen, Forellen, Honig, Brot , Hanfprodukte uvm. Besucht uns auf Stadtgemeinde.Bauernmarkt.at, wo Ihr immer...

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.