Obst

Beiträge zum Thema Obst

Von Klein bis Groß - am Pflanzenmarkt fand wirklich jeder etwas
42

Ein Traum für alle Hobbygärtner
Pflanzenmarkt in Langeck

LANGECK. Am Samstag, den 08. Mai 2021 fand am Sportplatz in Langeck wieder der bekannte Pflanzenmarkt statt. Zu finden gibt es Gemüsejungpflanzen, Blumen, Stauden, Sträucher und Jungbäume, viele alte Sorten, als auch biologisch gezüchtete Pflanzen – einfach alles, was im Frühjahr ins Beet gehört. Unglaubliches Angebot an verschiedensten Schätzen der NaturDoch die verschiedenen Schätze der Natur, welche von den Ausstellern angeboten wurden, waren nicht nur Gewächse, sondern auch selbstgemachte...

  • Bgld
  • Oberpullendorf
  • Vanessa Wittmann
1 8

Lokalaugenschein von Österreichs Nr. 1 Regionauten
Riesen Andrang beim Einkaufen am „Wochenmarkt" in Baden Brusattiplatz 7.5.2021

Brusattiplatz und Grüner Markt: Eine Liason mit historischen Wurzeln Badens Marktgeschichte hat dabei eine lange Tradition. Bereits 1811 wurde der damalige Markt vom Hauptplatz auf den heutigen Erzherzog Rainer-Ring verlegt. Nach kurzer Zeit jedoch herrschte Platzmangel am Markt und man verlagerte ihn auf den jetzigen Brusattiplatz. 1891 wurde der Grüne Markt an seinem heutigen Standort endgültig eingerichtet. Die Bezeichnung „Grüner Markt" geht übrigens darauf zurück, dass neben Fleisch und...

  • Baden
  • Robert Rieger
Firmengründer Karl Trummer begrüßte Bürgermeister Heinz Peter Krammer, Landtagspräsidentin Verena Dunst und Landeshauptmannstellvertreterin Astrid Eisenkopf (von links) zu einem Betriebsbesuch.

Mehr Lagerkapazitäten
Stegersbacher Saft-Produzent Trummer baut aus

Der Stegersbacher Fruchtsafthersteller Trummer erweitert seine Lagerkapazitäten. In der Endausbaustufe soll das Tankvolumen vier bis fünf Millionen Liter betragen. Das berichtete Firmenchef Karl Trummer bei einem Betriebsbesuch von Landeshauptmannstellvertreterin Astrid Eisenkopf, Landtagspräsidentin Verena Dunst und Bürgermeister Heinz Peter Krammer. "Für die nächste Saison stehen durch den Ankauf der Tanks des insolventen Mineralwasserherstellers Güssinger bereits 1,2 Millionen Liter zur...

  • Bgld
  • Güssing
  • Martin Wurglits
Bgm. Dr. Reinhard Resch, Stadtrat Martin Sedelmaier, Mag. Horst Berger
10

Wirtschaft
Morgen startet der Kremser Genussmarkt

Bürgermeister Reinhard Resch freut sich auf den Start des Genussmarktes: „Das Angebot der Marktstände auf dem Pfarrplatz verdoppelt sich für die Kremser und Besucher und der Markt bekommt einen komplett neuen Auftritt.“ KREMS. "Ein jahrelanger Wunsch nach einer weiteren Aufwertung des bereits schönen Grünmarkts am Pfarrplatz geht in die Zielgerade. Durch den neuen Genussmarkt positionieren wir Krems noch stärker in Richtung Hauptstadt von Kunst, Genuss und Kulinarik. Von Seiten der Stadt sind...

  • Krems
  • Doris Necker
Streuobstfans: Fehrings Bürgermeister Johann Winkelmaier, Johann Lafer, Maximilian Glanz, Josef Ober, Michael Fend (v.l.)
2

Tag der Streuobstwiese
Streuobstwiesen sind vernachlässigtes Kulturgut

Vulkanland-Team schafft Bewusstsein für Streuobstwiesen. HÖFLACH. Vertreter des Vulkanlands rund um Obmann Josef Ober und Geschäftsführer Michael Fend haben den Tag der Streuobstwiese zum Anlass genommen, in Höflach auf den Flächen von Johann Lafer auf die Streuobstbestände als Teil der regionalen Identität hinzuweisen. Unter anderem wegen der intensiven Landwirtschaft hätten die Bestände in den letzten Jahren stark abgenommen. Maximilian Glanz, Enkel von Johann Lafer und Betreuer des...

  • Stmk
  • Südoststeiermark
  • Markus Kopcsandi
Weder Hundekot noch Hundesackerln  haben auf den heimischen Feldern und landwirtschaftlichen Nutzflächen etwas verloren.
4

Landwirtschaftliche Flächen
Hundekot und Feldspaziergänge sind keine Kavaliersdelikte

INNSBRUCK. Regional und lokal, direkt vom Bauern. Die heimischen Felder zeigen erste Lebenszeichen des angepflanzten Gemüse und Obst und wecken bei Manchen die Vorfreude auf den Genuss. Damit dieser gewährleistet ist, dürfen die Felder nicht als Hundeklos und Spazierwege genutzt werden.  Rücksichtnahme und GründlichkeitAuf den Feldern und den Wiesen der heimischen Bauern und Bäuerinnen gedeiht zu dieser Jahreszeit das Obst und Gemüse. Auch im Innsbrucker Stadtgebiet ist Vorsicht geboten, damit...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Georg Herrmann
1 2 8

Lokalaugenschein von Österreichs Nr. 1 Regionauten
BADEN BRUSATTIPLATZ: Neue Öffnungszeiten für den Genussmarkt 2021

BADEN BRUSATTIPLATZ: Neue Öffnungszeiten für den Genussmarkt 2021 Ab den 7. Mai gelten neue Öffnungszeiten von 8 bis 13 Uhr. Am 6. Mai wird in der Innenstadt  zum " Shopping Day " geladen. Am 28. und 29. Mai findet der Kaiserflohmarkt statt. Brusattiplatz und Grüner Markt: Eine Liason mit historischen Wurzeln Badens Marktgeschichte hat dabei eine lange Tradition. Bereits 1811 wurde der damalige Markt vom Hauptplatz auf den heutigen Erzherzog Rainer-Ring verlegt. Nach kurzer Zeit jedoch...

  • Baden
  • Robert Rieger
"Gartler"-Aktivitäten in Kössen.

Kössen - Ortsmarketing
Es grünt so grün vor dem Ortsmarketingbüro

In Kössen entsteht ein Bauerngarten – mit Schülern und Hobbygärtnern. KÖSSE.  "Der rund 70 m2 große Platz vor dem Ortsmarketingbüro wird in einen Bauerngarten verwandelt. Unterstützt werden wir dabei vom Obst- und Gartenbauverein. Die Beete sollen von den Volksschulkindern bepflanzt und gepflegt werden. Die Ideen und der Elan sind groß. Viele kleine Helfer stehen bereit“, so Carina Berger vom Ortsmarketing. Mehrere BereicheEntstehen sollen ein Naschgarten, Kräuterbereiche und ein Areal für...

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Klaus Kogler
Der Haller Bauernmarkt findet ausnahmsweise schon am Freitag, den 30. April 2020, von 9 bis 12 Uhr statt.

Terminverschiebung
Haller Bauernmarkt findet diesmal am Freitag statt

Aufgrund des Feiertages am 1. Mai, wird der Haller Bauernmarkt ausnahmsweise schon am Freitag, den 30. April 2020, von 9 bis 12 Uhr stattfinden. HALL. Seit knapp 30 Jahren ist der Haller Bauernmarkt am Oberen Stadtplatz in Hall wöchentlicher Treffpunkt für Ernährungsbewusste und Genießer regionaler Produkte aus bäuerlichen Familienbetrieben. Ob frisches Gemüse und Obst, Milchprodukte, selbst gemachtes Brot oder Marmeladen und Honig, Fisch-, Fleisch-, Speck- oder Wurstspezialitäten und Blumen,...

  • Tirol
  • Hall-Rum
  • Michael Kendlbacher
Leser Stefan Ziekel hat uns ein wunderbares Landschaftsbild zugesandt.

Leserfoto aus Burgkirchen
Internationaler Tag der Streuobstwiese

Unser Leser Stefan Ziekel aus Burgkirchen hat uns wieder ein Leserfoto zugeschickt: Mit dem Bild, aufgenommen in Burgkirchen, möchte Ziekel an den "Internationalen Tag der Streuobstwiese" erinnern. BURGKIRCHEN. "Ein Apfelbaum vor der Haustür, ein Obst- und Schattenspender mit einem schönen Ausblick auf den Watzmann": Mit diesen Worten beschreibt unser Leser Stefan Ziekel aus Burgkirchen sein Landschaftsbild. Aufgenommen wurde das Foto beim "Hummelsbergerhof" in der Ortschaft Fürch in...

  • Braunau
  • Katharina Bernbacher
 Täglich liefert Gemüsebauer Anton Giner aus Thaur neben Radieschen auch Jungzwiebel und Salate frisch an SPAR.

SPAR
Heimisches Gemüse in den Regalen

TIROL. Mit den Frühlingsmonaten kommen auch die ersten heimischen Gemüsesorten in die Supermarktregale. Bei SPAR gibt es bald knackige Radieschen und milde Jungzwiebeln aus der Region im Sortiment.  Gute ZusammenarbeitDurch die jahrzehntelange gute Zusammenarbeit zwischen SPAR und den Landwirten kann jedes Jahr hervorragende Qualität angeboten werden. Einer der Gemüsebauern ist Anton Giner, der seit über 30 Jahren SPAR-Partner ist. „Wir arbeiten gemeinsam mit SPAR täglich daran, die...

  • Tirol
  • Bezirksblätter Tirol
Bist du Obsttiger oder Gemüsemampfer?
Aktion

Abstimmung Salzburg
Gemüsefan oder Obst-Aficionado?

Obst und Gemüse am besten noch frisch vom Feld: Was gibt es Besseres?  SALZBURG. Verschiedene Varianten von Gemüse- und Obstsorten stehen bei uns fast täglich auf dem Speiseplan, sei es der Apfel für zwischendurch, die Banane im Shake oder der Salat zu Mittag. Wusstest du dass?Genau genommen sind Tomaten eigentlich kein Gemüse, sondern zählen zum Obst. :) Jetzt AbstimmenIsst du lieber Obst oder ist Gemüse eher dein Ding? Verrate uns, ob du ein Obsttiger oder Gemüsemampfer bist. Mehr...

  • Salzburg
  • Flachgau
  • Sandra Altendorfer
Vereinsgeschäftsführer Bernd Wieser (r.) unter anderem mit Obstbaumwart Stefan Tschiggerl (l.) bei der Ausgabe von Bäumen.
Aktion 3

Unsere Erde
Ein Ehrentag für die Streuobstwiesen

Am 30. April ist der erste "Tag der Streuobstwiese".  SÜDOSTSTEIERMARK. Eine Premiere gibt's am 30. April. Auf Initiative der Arbeitsgemeinschaft Streuobst und des Umweltdachverbandes findet europaweit der erste „Tag der Streuobstwiese“ statt. Künftig feiert man ihn je am letzten Freitag im April. Unverzichtbarer LebensraumUm diese Jahreszeit stehen ja die Streuobstbäume in Blüte. Mit über 5.000 verschiedenen Tier- und Pflanzenarten zählen Streuobstwiesen zu den artenreichsten Lebensräumen in...

  • Stmk
  • Südoststeiermark
  • Markus Kopcsandi
Eine drei Hektar große Obstkultur der Firma Zinner brach unter der Schutzeislast völlig in sich zusammen. Alle Bäume sind kaputt.
1 1 22

Klirrende Frühjahrskälte
Frost suchte Kukmirner Erwerbsobstbau heim

Minus 6,5 Grad, minus fünf Grad, minus sieben Grad - drei heftige aufeinanderfolgende Frostnächte haben vergangene Woche den Kukmirner Erwerbsobstbauern große Sorgen bereitet und möglicherweise ziemliche Schäden angerichtet. Frostkerzen und SchutzberegnungMit Frostkerzen und Frostschutzberegnung wurde versucht, den Effekt der Minusgrade möglichst einzudämmen. "Durch die Beregnung wird ein schützender Eispanzer über den Blüten gebildet, die Frostkerzen heben die Lufttemperatur in der Obstanlage...

  • Bgld
  • Güssing
  • Martin Wurglits
Ein faszinierendes Schauspiel – das Wärmen der Weingärten mit Paraffinkerzen. Jedoch können solche Bilder einen großen Ernteverlust für die Weinbauern bedeuten.
6

Villach Land
Weinstöcke blieben vom Frost noch verschont

WERNBERG. Anders als Marille oder Apfel blieben die Weinstöcke vom nächtlichen Frost der letzten Woche verschont. „Da die Weinstöcke jetzt noch nicht austreiben, waren die vergangenen kalten Nächte kein Problem", erklärt Alexander Egger vom Sternberg Weingut Egger. „Noch kältere Temperaturen hätten die Stöcke allerdings zum Platzen bringen können, da diese schon im Saft stehen", so Egger. Doch dieses Jahr blieb man noch verschont. In Kärnten sind auch die frühen Weinsorten immer etwas später...

  • Kärnten
  • Villach Land
  • Martina Winkler
Die "Eisbäume" boten ein bizarres Bild.
4

Frostnächte
Villacher Eisbäume sorgen für Staunen

Villachs einziger Obstbauer, Hans Innerhofer vlg. Veidlbauer, bekämpfte den Frost der vergangenen Nächte mit Eis. "Das war hoffentlich die Rettung", sagt er. VILLACH. Als Obstbauer ist man der Witterung schonungslos ausgesetzt: Hagel, Frost, Trockenheit – viele Faktoren beeinflussen die Ernte. Große Sorge haben Innerhofer die frostigen Nächte der vergangenen Tage beschert. Schon vor Jahren hat er in eine Frostberegnung investiert – diese kam seither schon oft zum Einsatz, denn: "Die...

  • Kärnten
  • Villach
  • Birgit Gehrke
Die Aktion läuft insgesamt sechs Wochen lang und die verschiedenen Gastronomie-Betriebe wechseln sich ab.
2

Spitzengastronomie zum Nachkochen
Obsthaus liefert "Das Restaurant in der Kiste"

Vapiano, Ströck-Feierabend, Honu Tiki Bowls, Swing Kitchen und Co: Die Spezialitäten dieser Restaurants gibt es jetzt zum Nachkochen – die Zutaten kommen frisch in der Kiste. WIEN/LIESING. Das Obsthaus Haller setzt sich in diesen schwierigen Zeiten für seine Gastronomie- Kunden ein und schnürt exklusive Restaurant-Kisten, die mit jeweils zwei Rezepten zum Nachkochen inspirieren. Mit dabei sind Vapiano, Ströck-Feierabend, Honu Tiki Bowls, Swing Kitchen, Das Bootshaus und Feuerdorf. Die Kisten...

  • Wien
  • Liesing
  • Ernst Georg Berger
Das "Wiederlesen" in Imst veranstaltet ab sofort eine Benfizaktion zugunsten eines rumänischen Erntehelfers.

Benefizaktion im Imster Wiederlesen
Kunst soll Not eines Erntehelfers lindern

Das Team von "Wiederlesen" in Imst veranstaltet eine Benefizaktion zugunsten eines 28-jährigen Rumänen, der in Deutschland als Erntehelfer ausgebeutet wurde. Die Zeitung "Der Spiegel" deckte die verheerende Geschichte auf. IMST. Der Imster Künstler Günter Lanner stellt nicht weniger als 20 Bleistift- oder Buntstiftzeichnungen und zwei Aquarelle für eine Benefizaktion zur Verfügung. Der Erlös fließt zu hundert Prozent in die Taschen jenes 28-jährigen Rumänen, dessen erschütternde Geschichte...

  • Tirol
  • Imst
  • Petra Schöpf
Bei der Mischkultur im Garten können sich Pflanzen gegenseitig stärken.

Garten
Auf gute Nachbarschaft im Garten

VILLACH. Jetzt wird im Garten schon fleißig ausgesät und gepflanzt. Doch nicht alle Gemüsesorten eigenen sich im Garten als Nachbarn. Die idealen Pflanzennachbarn entziehen sich keine Nährstoffe, sorgen auch optisch für Abwechslung im Beet und schützen sich gegenseitig vor Schädlingen und Krankheiten. Die Wurzelausscheidungen und Düfte der Pflanzen spielen dabei eine große Rolle. So entwickeln sich Gemüse und Obst zu gesunden und kräftigen Pflanzen.  Mischkultur und AnbaufolgeBei der...

  • Kärnten
  • Villach
  • Martina Winkler
7

Obstbaum- und Wildsträucher-Sammelbestellaktion startet wieder
Pflanz dir deinen Fruchtsalat

Saftige Äpfel, süße Himbeeren, prächtige Marillen, schwarze Johannisbeeren, energiebringende Zwetschken und viele Obstsorten mehr gehören in einen bunten Fruchtsalat. Aus dem eigenen Garten geerntet und mit den eigenen Händen gepflanzt und gepflegt, schmecken die Vitaminbomben natürlich am allerbesten. Jetzt ist die Gelegenheit, das Nachpflanzen Deiner Streuobstwiese zu planen und einen geeigneten Platz zu finden für Deine neuen Obstbäume und Heckensträucher. Denn der Naturpark...

  • Salzkammergut
  • Sabine Pumberger
Obst-Veredler Franz Leindl (m.) war zu Gast bei Elisabeth und Hanspeter Höfler in den Erlebnisgärten Puch bei Weiz.
8

Obst-Veredelung
Die Natur erwacht

Der Veredlungsprofi Franz Leindl war jetzt in der in der Baumschule Höfler in Puch bei Weiz zu Gast. Dabei zeigte er die Kunst, wie Lieblingssorten von Obstbäumen veredelt wurden. Bereits seit 40 Jahren ist Leindl Profi des immer mehr verschwindenden Handwerks. "Leider können viele junge Menschen nicht mehr das veredeln in seiner ursprünglichen Form. Eigene Edelreiser mit Sortenreiser zu vereinen bedarf es einiger Erfahrung." so Franz Leindl aus Floing. Die Edelreiser-Lieblingssorte wird dabei...

  • Stmk
  • Weiz
  • Josef Hofmüller
1 1

Marillenblüte
Jetzt gehts los....

Das traumhafte Wetter der vergangenen Tage hat die Entwicklung in der Natur ordentlich angeheizt und nun endlich kommen die ersten Marillenblüten zum Vorschein. Ein echtes Naturschauspiel ist das in den nächsten Tagen, wenn man fast stündlich sehen kann, wie sich die Blüten vermehren. Und dann noch das Gesumme unendlich vieler Insekten, die vom Nektar angezogen werden. Wir habens gut, wir haben Marillenblüte live im Weinviertel - wir Weinviertler Marillenbauern. Umso mehr hoffen wir heuer, dass...

  • Mistelbach
  • Doris Hartmann
Anzeige
Die wärmenden Sonnenstrahlen laden zum Garteln ein.
3

Blumen, Obst, Gemüse Jauk
Die Sonne lädt zum Garteln ein

Endlich Frühling! Die wärmenden Sonnenstrahlen locken jetzt in den Garten, zum Säen und zum Bepflanzen. KÖFLACH. Beim Jauk in der Köflacher Innenstadt wartet eine Vielfalt an bekannten Salat- und Gemüsepflanzen, aber auch Neuheiten zum Ausprobieren und Kennenlernen. Bewährte Kräuter, aber auch echte Raritäten sind beim Jauk mit steigender Temperatur ebenfalls erhältlich. Von Woche zu Woche steigt das Angebot an saisonalen steirischen Salaten, Obst und Gemüse.

  • Stmk
  • Voitsberg
  • Selina Wiedner
Der Drive-In befindet sich außerhalb des Großmarkt-Geländes auf Höhe Laxenburger Straße 367 im 23. Bezirk.
5

Obsthaus Haller
Wiens gesündester Drive-In feiert Jubiläum

Der erste Wiener Obst- & Gemüse-Drive-In am Großmarkt Inzersdorf feiert sein einjähriges Bestehen. Mit besonderen Angeboten. WIEN/LIESING. Als eines der ersten Unternehmen reagierte das Obsthaus Haller am Großmarkt in Inzersdorf vor einem Jahr, mitten im ersten Lockdown, auf die veränderten Gegebenheiten aufgrund der Corona-Pandemie und startete Wiens erstes Obst- & Gemüse-Drive-In. Was als einzigartige Idee begann, ist für viele Wiener zum regelmäßigen Einkaufsritual geworden. Seitdem kann man...

  • Wien
  • Liesing
  • Ernst Georg Berger

Anstehende Veranstaltungen zum Thema

Mit Chlorophyllwasser wird der Boden für das frische Gemüse genährt
3
  • 9. Mai 2021 um 09:00
  • Österreichisches Waldgarten-Institut
  • Wels

Permakultur&Waldgarten Praxislehrgang für Selbstversorger

Permakultur ist ein Planungswerkzeug für enkeltaugliche Lebensräume. Als Planungskonzept lässt sich Permakultur nicht nur auf den Hausgarten oder die Landwirtschaft übertragen, sondern auch auf Energieversorgung, Architektur, Technologie und Regionalökonomie. Viele Permakultur-Interessiete möchten aber auch Permakultur in der Praxis erleben und das kann man bei uns am Österreichischen Waldgarten-Institut – Lernort für Permakultur seit 2007! Nach zahlreichen 72h Permakultur-Designkursen, gehen...

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.