Nachrichten - Josefstadt

Lokales

Die City hat sich mit drei von vier Anbietern der E-Roller geeinigt.

E-Scooter
1. Bezirk einigt sich mit (fast) allen Roller-Anbietern

Strengere Regeln: Nach dem Anbieter Lime sind jetzt auch Bird und Tier nachgezogen. Mit Byke hat sich vor kurzem noch ein vierter Anbieter der E-Scooter in Wien niedergelassen. Neben Parkverbotszonen und Tempodrosselungen, sind auch "Rider-Education-Events" geplant. INNERE STADT. Der neueste Trend der Fortbewegung hat in der City für Aufruhr gesorgt. Die E-Roller waren nicht nur dem Bezirk, sondern auch den Geschäftsleuten ein Dorn im Auge. Fehlende Verantwortung und Missachtung von...

  • 11.12.18
Die Wiener Polizei konnte den flüchtigen 17-Jährigen am Floridsdorfer Bahnhof festnehmen

Mordverdacht
17-Jähriger stellt sich in Floridsdorf der Polizei

Der 17-Jährige, der nach dem Tod einer 16-jährigen Mädchen in Steyr wegen Mordverdachtes gesucht wurde, konnte am Dienstag, 11. Dezember 2018, im 21. Bezirk festgenommen werden. Er selbst hatte die Polizei gerufen. FLORIDSDORF. Um 12:50 Uhr meldete sich der Jugendliche bei der Wiener Polizei über den Notruf. Er gab seinen Standort bekannt und wurde schließlich am Floridsdorfer Bahnhof im 21. Bezirk von der Polizei gefunden und eindeutig identifiziert. Der afghanische Staatsbürger ließ sich...

  • 11.12.18
Senioren können in den Häusern zum Leben, die es in ganz Wien gibt, gemeinsam Weihnachten feiern.

Heiligabend
Gemeinsam statt einsam

Ältere Menschen sind oft von Einsamkeit betroffen. Das muss aber nicht heißen, dass Heiligabend alleine verbracht werden muss. DONAUSTADT. Die Pensionistenklubs der Stadt Wien laden gemeinsam mit den Häusern zum Leben am 24. Dezember von 14.30 bis 16 Uhr zum weihnachtlichen Beisammensein ein. In festlicher Atmosphäre kann gemeinsam Tee und Punsch getrunken und weihnachtliche Köstlichkeiten genossen werden. Weihnachtliche Lesungen und Live-Musik runden das kostenlose Programm ab....

  • 11.12.18
Licht ins Dunkel-Geschäftsführerin Eva Radinger (2.v.l.) freut sich über die gemeinsame Spendenaktion mit Hornbach.

Spendenaktion
Gutes tun beim Christbaumkauf

50 Cent jedes verkauften Baumes bei Hornbach gehen an "Licht ins Dunkel". DONAUSTADT. Der Heilige Abend naht mit großen Schritten und viele treffen die letzten Vorbereitungen für das besinnliche Fest. Auch heuer werden wieder rund zwei Millionen Bäume in den österreichischen Haushalten zu Weihnachten aufgestellt. Beim Kauf von Christbäumen sollten Weihnachts-Liebhaber auf die Herkunftsschleife achten, die die Bäume als heimisches Qualitätsprodukt kennzeichnet, weiß Franz Raith, Obmann...

  • 11.12.18
3 Bilder

Eine Zukunft für "Grill Asia"

Die Liegenschaft des früheren Restaurants wurde neu übernommen, einen Betreiber gibt es aber noch nicht. DONAUSTADT. Sechs Jahre war das Restaurant "Grill Asia" an der Hirschstettner Straße allein durch seine enormen Ausmaße allen Donaustädtern ein Begriff. Bis es überraschend geschlossen wurde und nun seit über einem Jahr leer steht. "Die Atmosphäre war wirklich toll, nicht wie beim Standard-Asiaten, und das Essen war immer top", erinnert sich eine Anrainerin und Stammkundin. Imposante...

  • 11.12.18
Die alte Fassade des Hauses ist fast unversehrt, das Dach wurde aber teilweise schon abgetragen.
3 Bilder

Nach Abrissstopp
Gründerzeithaus bleibt (vorerst) stehen

Wie geht es mit dem Gründerzeithaus auf der Donaufelder Straße 193 weiter? Die bz hat nachgefragt. DONAUSTADT. Der Abriss des Gründerzeithauses auf der Donaufelder Straße 193 wurde im Juli in letzter Sekunde gestoppt. Eine Novelle des Baurechts, die vor 1945 gebaute Häuser schützen soll, verhinderte den Abriss. Die MA 19 für Architektur und Stadtgestaltung, hat das Gebäude nach eigenen Angaben wegen ihres "gut erhaltenen Fassadendekors", wie etwa den "weiblichen Masken" an der Vorderseite...

  • 11.12.18

Politik

Von links nach rechts: Elena Ott (Landesgeschäftsführerin ÖVP Frauen Wien), Janina Nolz (Generalsekretärin der ÖVP Frauen), Elisabeth Harrasser (Leiterin des Lefö Lernzentrums für Migrantinnen), Bundesministerin Juliane Bonger-Strauß, Ana Maria Garza (Leiterin der Lefö Beratungsstelle für lateinamerikanische Migrantinnen), Bezirksvorsteherin Veronika Mickel und Renate Blum (Leitungsteam Lefö, Öffentlichkeits-, Sensibilisierungs- und Lobbyingarbeit)
2 Bilder

Hinschauen statt Wegschauen bei Gewalt an Frauen

Bundesministerin Juliane Bogner-Strauß und Bezirksvorsteherin Veronika Mickel besuchten im Rahmen der „16 Tage gegen Gewalt an Frauen“ die Beratungsstelle Lefö für Migrantinnen. MARGARETEN. Vom 25. November bis 10. Dezember fanden die 16 Tage gegen Gewalt an Frauen statt. Eine internationale Kampagne, um für das globale Problem der Gewalt zu sensibilisieren und betroffenen Frauen Unterstützung und Information anzubieten. Auch in Österreich gab es zu diesem Anlass viele Veranstaltungen und...

  • 10.12.18
Peter F. Lang ist von den großen Parteien enttäuscht. "Man hat den Eindruck, die Menschen, vor allem die Pensionisten, sind ihnen völlig egal", sagt er
3 Bilder

Recht, Ordnung und Sicherheit
Pensionist gründet Pensionistenpartei

Mit seiner neuen Pensionistenpartei will Peter F. Lang die Belange der älteren Generation vertreten. BRIGITTENAU/DONAUSTADT. Schon während seines ganzen Lebens hat Peter F. Lang Interesse an Politik und engagierte sich für seine Mitmenschen. Von der Politik enttäuscht, möchte der gebürtige Brigittenauer für die ältere Generation eintreten. Seine Pensionistenpartei fokussiert sich etwa auf die Werte Familie und Heimat sowie Recht, Ordnung und Sicherheit. Das Ziel ist der Einzug ins...

  • 04.12.18
  •  4
Das Fair-Play-Team in Meidling: Antonia Wernig, Nicole Janß und Ali-Haydar Gundogdu (v.l.) im Haeberpark.
2 Bilder

Ein Team als Problemlöser

Fair-Play-Team: Top-Erfolge in der Haebergasse und dem Steinbauerpark.  Die drei vom Fair-Play-Team sind in ganz Meidling unterwegs. MEIDLING. Aufregung in der Haebergasse: Anrainer fürchteten um die Sicherheit der Kinder. Grund war ein Kiste am Spielplatz, wie die bz berichtet hatte. Doch schnell wurde das Geheimnis gelüftet: Der bunte Behälter stand seit vier Jahren genehmigt in einem Eck des Parks. Aufgestellt vom Fair-Play-Team, das die große bunte Kiste inzwischen durch eine kleine...

  • 03.12.18
Problemzonen sind die Simmeringer Had und die Industriegebiete, weiß Bezirskvorsteher Paul Stadler (FPÖ).

Wien-Simmering
Parkpickerl: Vorerst keine Änderung

Trotz großer Aufregung bleibt die derzeitige Kurzparkzone noch bestehen. Es wird geprüft, ob das Pickerl ausgeweitet werden soll oder nicht. SIMMERING. "Seit in Simmering in einem Teil das Parkpickerl gilt, ist das Chaos ausgebrochen", schreibt bz-Leserin Maria über das Grätzel in der Oriongasse. "Unsere Parksituation ist desaströs bis chaotisch", ärgert sich Walter aus der Weißenböckstraße. "Am Mitterweg gab es nie Probleme mit Parkplätzen. Aber jetzt stehen rund um die Uhr Autos hier, die...

  • 29.11.18
  •  4
Die 51-jährige Birgit Hebein wird Maria Vassilakou an der Spitze der Wiener Grünen ablösen.

Birgit Hebein wird Chefin der Wiener Grünen

Eine neue Spitze der Wiener Grünen ist gefunden: Birgit Hebein hat sich mit etwas mehr als 100 Stimmen gegen Peter Kraus durchgesetzt.  WIEN. "Ja, natürlich mache ich linke Politik, was sonst?!", gibt sich die neue Spitzenkandidatin Birgit Hebein vor Journalisten bei ihrer Präsentation entschlossen. Ihr Grundsatz "Wer Wien liebt, spaltet es nicht“, soll die Themen Soziales und Ökologie in den Mittelpunkt ihrer Politik rücken. Die 51-Jährige war bisher Sozial- und Sicherheitssprecherin ihrer...

  • 27.11.18
Die umstrittene Fläche: Das Grundstück in der Gallitzinstraße liegt brach. Nur ein paar Hütterl stehen darauf.

Gallitzinstraße: Umwidmung sorgt für Zwist

Gallitzinstraße 8–16: SPÖ und Grüne sprechen sich – mit Vorgaben – für die Flächenumwidmung aus. OTTAKRING. Wenn Ordner den Zugang zur Bezirksvertretungssitzung überprüfen, dann muss es um ein bei den Bürgern viel diskutiertes Thema wie die neue Flächenwidmung in der Gallitzinstraße 8–16 gehen. Die Publikumsplätze wurden dafür extra verdoppelt, damit mehr Besucher zuhören konnten. Nach anfänglichem Hin und Her durfte auch das Plakat der Bürgerinitiative "Pro Wilhelminenberg 2030" mit in den...

  • 27.11.18

Sport

In Action: Am Footballfeld fühlt sich Noa Calaycay sichtlich wohl.
2 Bilder

Simmeringer bei Kai Pflaume
Footballer auf der Showbühne

Der 14-jährige Noa Calaycay fühlt sich am grünen Rasen und auf der Showbühne wohl. Das bewies der Simmeringer bei der Kai Pflaume Show "Klein gegen Groß – Das unglaubliche Duell". SIMMERING. Eigentlich wurde Noa Calaycay das Football-Spielen in die Wiege gelegt: Sein Vater war Footballer und seine Mutter Cheerleaderin. Trotzdem wollte Vater Chris Calaycay, dass sein Sohn andere Sportarten kennenlernt. Also probierte Noa einiges aus: Fußball, Basketball und Handball waren die Favoriten....

  • 29.11.18
Spielerinnen der Okanagan (weiße Trikots) und der Sabres (schwarze Trikots) beim Schautraining.
3 Bilder

Girls Hockey Day
Eishockey-Training für Mädchen

Der "Girls’ Hockey Day" bietet interessierten Mädels die Chance, einen Blick in die Welt des Eishockeys zu werfen. LANDSTRASSE. Von ausgeschlagenen Zähnen über gebrochene Knochen bis hin zu blutigen Verletzungen: Bei wohl keiner anderen Sportart sind so schockierende und zugleich faszinierende Szenen zu erleben wie beim Eishockey. Der Sport auf dem Eis ist nicht nur die schnellste Mannschaftsportart, sondern gilt auch als eine der brutalsten. Das Image von Eishockey als "Männersportart"...

  • 22.11.18
Österreich spielt am 15.11.2018 gegen Bosnien-Herzegowina.

Fußball-Ländermatch
Österreich spielt in Wien gegen Bosnien-Herzegowina

Österreich trifft in der UEFA Nations League am 15. November 2018 auf Bosnien-Herzegowina im Ernst-Happel-Stadion. Bei der An- und Abreise kann es zu Verzögerungen für Autofahrer kommen. LEOPOLDSTADT. Anpfiff ist am Donnerstagabend, 15. November 2018, um 20.45 Uhr. Für Autofahrer wird in Richtung Stadion ab etwa 18.45 Uhr die Stadionallee ab der Lusthausstraße und die Meiereistraße ab der Vorgartenstraße gesperrt. Die Zufahrt der Lusthausstraße wird für Anrainer zum Pierre-de-Coubertin-Platz...

  • 15.11.18
Wird bald in Dornbach zu sehen sein: Der Teambus der St.-Pauli-Frauen. WSC-Stürmerin Pia Forster freut sich bereits.
6 Bilder

Schlagerspiel im Frauenfußball
Hamburg kickt gegen Dornbach

Großes Schlagerspiel: Am 25. Mai 2019 gastieren die 1. Frauen des FC St. Pauli bei den Wiener Sport-Club-Frauen. HERNALS. Es war die Fußball-EM 2017, als der österreichische Frauenfußball aus dem Schatten der Männer hervorgetreten ist und gezeigt hat, was er kann. Das Frauenteam spielte sich bis ins Halbfinale und musste sich dort Dänemark geschlagen geben – allerdings erst im Elfmeterschießen. Viele Menschen haben die Spiele im Fernsehen oder beim Public Viewing verfolgt. Ein...

  • 12.11.18
Leben in Schwarz-Weiß: Der Kader des jungen Eishockeyteams umfasst 25 Spieler. Fotos werden natürlich in den Vereinsfarben gemacht.
5 Bilder

Wiener Sport-Club hat wieder eine Eishockey-Mannschaft

Der Wiener Sport-Club ist um eine Sektion reicher: Eine Herren-Eishockeymannschaft spielt ab sofort mit und ist in die dritte Liga (EA3L) des Wiener Eishockey Verbands (WEHV) eingestiegen. HERNALS. Der Hernalser Traditionsverein wächst. Vor einem Jahr kam die Idee zu einer WSC-Eishockeymannschaft auf, im Frühjahr 2018 begann der Aufbau. Nach der Sichtung wurde ein Kader aus 25 Spielern zusammengestellt. Als Trainer agiert das Duo Alexander Wacker und Stephen Mathewson. So etwas wie...

  • 22.10.18
Bezahlte Anzeige
3 Bilder

Neue Rennserie aus Österreich
Global Rallycross Europe ist gestartet!

Die brandneue Rallycross Serie GRC Europe stellte sich heute im Wiener Marxpalast vor - Weltpremiere des neuen Pantera RX6 made in Austria Rallycross ist der weltweit am schnellsten wachsende Motorsport. Kein Wunder, faszinieren die packenden Kopf-an-Kopf-Rennen auf unterschiedlichsten Belagsarten mit über 500 PS lautstarken Autos die Fans sowohl in Amphitheatern gleichenden Rennstrecken, als auch zu Hause vor den TV-Bildschirmen. 2019 startet MJP Promotions jetzt die brandneue Global...

  • 18.10.18

Wirtschaft

ICBC ist mit zehn Standorten innerhalb der EU vertreten – Wien wird bald der elfte.

ICBC kommt 2019
China-Großbank investiert 100 Millionen Euro in Wien

Während  in Kanada die Finanzchefin des chinesischen Technologiekonzerns Huawei, Meng Wanzhou, verhaftet wurde und der US-Handelskrieg mit China in eine neue Runde geht, lud der Anwalt und Präsident der Austrian-Chinese Business Association, Georg Zanger, in einem Wiener Ringhotel zu einer hochkarätigen Veranstaltung. Auf dem Podium diskutierten der Botschaftsrat der chinesischen Botschaft zu Österreich, Xingle Gao, Ex-Bundeskanzler Christian Kern und René Siegl, Chef der Austrian Business...

  • 07.12.18
  •  1
Bezahlte Anzeige
Der trostlosen Jahreszeit modisch trotzen? Boutique Rena hat auch in diesem Winter wieder Tipps, wie man gezielt farbliche Akzente setzt.
8 Bilder

Damenmode von Größe 34 bis 54 in der Boutique Rena in 1190 Wien Döbling
Vom 10.12. – 24.12.2018 gibt es auf ALLES -20 % *!

Dieses Jahr ist der Winter früher als sonst in die Lande gezogen. Perfekt um sich modisch für die kalte Jahreszeit zu rüsten. Auch heuer gilt wieder: Farbe zeigen! Besonders lila und senffarben sind heuer trendig. Eine große Auswahl an topmodischen und eleganten Kleidern bietet die Boutique Rena in Döbling. Top Marken, eine hohe Qualität und eine große Markenvielfalt sind das Kennzeichen der Boutique Rena. Inhaberin Renate Delalut berät ihre Kunden gerne und hilft bei der Auswahl der...

  • 06.12.18
Bezahlte Anzeige
Carsten Rahier, Geschäftsführer der sera Gruppe, und Marco Kisch, Geschäftsführer sera Technology Austria.
3 Bilder

sera Technology
Dosiertechnik mit hoher Qualität

SUBEN. Die sera GmbH ist mit ihren Dosiersystemen in mehr als 80 Ländern aktiv – seit kurzem auch in Suben. Marco Kisch, Geschäftsführer der sera Technology Austria GmbH, erzählt im Interview, in welchen Produkten sera-Technology steckt, welche Vorteile der neue Standort Suben den Kunden bringen wird und wo sich das Unternehmen in fünf Jahren sieht. Die sera Gruppe bietet Applikationslösungen auf dem Gebiet der Dosiertechnik. Was genau kann ein Laie sich darunter vorstellen? Die sera Gruppe...

  • 05.12.18
Das Infocenter des Finanzamts in Wien Mitte ist von 10. bis 14. Dezember nur telefonisch erreichbar.

Infocenter geschlossen
Finanzzentrum Wien Mitte wird umgebaut

Von 10. bis 14. Dezember 2018 wird das Finanzzentrum im 3. Bezirk umgebaut. Trotz des Umbaus können Services telefonisch in Anspruch genommen werden.  LANDSTRASSE. Der Servicebereich des Finanzzentrums Wien Mitte wird von 10. bis 14. Dezember 2018 umgebaut und daher gesperrt. Die Vergabe von persönlichen Beratungsterminen kann in dieser Zeit nur telefonisch erfolgen. Welche Services trotz Umbaus wie genutzt werden können, haben wir für Sie zusammengefasst. Ab Montag, 17. Dezember 2018, 7.30...

  • 04.12.18
Bezahlte Anzeige
v.l.: Kiki Sabitzer (GF PRODUKT), Sonja Zauner (GF PRODUKT), Lukas Habian (Fa. STASTNIK / Radatz), Rudolf Stückler (Produktmanager AMA Marketing), Karl Lileg (Verkaufsleiter Fa. F.Krainer), Bettina Rabitsch (Marketingleiterin Fa. Frierss), Brigitte Drabek (GF PRODUKT) bei der Verleihung des PRODUKT Champion, Kategorie Selbstbedienung.
4 Bilder

„Produkt Champion“ mit 120 Jahren
STASTNIK gewinnt mit der Camembert Salami den begehrten „Produkt Champion“

Der "Produkt Champion" gilt als der wichtigste Innovationspreis für Fleisch- und Wurstwaren in Österreich und wurde am 21.11.2018 beim diesjährigen AMA-Fleisch-Forum in Feldkirch an herausragende Markteinführungen verliehen. Die STASTNIK Camembert Salami wurde in der Kategorie „Selbstbedienung“ mit dem 1. Platz ausgezeichnet!  Die Entscheidung der PRODUKT Champion-Jury war ungewöhnlich deutlich, da ja hier alljährlich viele Top-Produkte ins Rennen gehen. Die „Camembert Salami“ erlangte...

  • 29.11.18
Bezahlte Anzeige
Ob prunkvoll oder dezent: "Glamour and more..." sorgt für die perfekte Dekoration Ihrer Feier.
4 Bilder

Verkauf von Luftballons und Dekorationen aller Art in 1030 Wien Landstraße
"Glamour and more...": Wir geben Geburtstagen, Taufen und Hochzeiten das gewisse Etwas

Mit der richtigen Dekoration werden Feierlichkeiten wie Geburtstage, Taufen oder Hochzeiten zu etwas Besonderem und so zu einem unvergesslichen Ereignis. "Glamour and more..." aus der Erdbergstraße 146 hat sich auf den Verkauf von Ballons und Dekorationen aller Art spezialisiert. Der Ballon-Shop sticht durch seine außergewöhnlichen Luftballon-Kreationen hervor, die kunstvoll bei Feiern jeglicher Art den Festsaal verschönern. Für Hochzeiten übernimmt das Unternehmen auch gerne die festliche...

  • 29.11.18

Leute

Nicola beim Kaffee im Café Prückel.
3 Bilder

Suitcase and Wanderlust
Fotoreisen und Kurse für Anfänger und Fortgeschrittene

Nicola Lederer schreibt auf ihrem Blog "Suitcase and Wanderlust" über das Reisen mit der Kamera und bietet Fotokurse und -reisen an. WIEN. Reisen, die Welt entdecken und fotografieren – dieses Hobby hat Nicola Lederer zum Beruf gemacht. Auf ihrem Blog „Suitcase and Wanderlust“ erzählt die 43-Jährige von ihren Reisen und gibt Tipps, wie man auf der ganzen Welt die besten Fotospots findet. Mit Fotokursen für Anfänger und Fortgeschrittene sowie Fotoreisen will sie auch andere zur Fotografie...

  • 10.12.18
5 Bilder

Sing Salon
Support für fette Töne

Die Sängerin Tanja Lipp unterrichtet aufstrebende Talente in ihrem "Sing Salon" in Floridsdorf. FLORIDSDORF. Musik ist ihre große Leidenschaft, der sie sich mit Herz und Seele verschrieben hat. Tanja Lipp hat sich ihren Traum von einer Musikerkarriere als Sängerin erfüllt. Mit ihrer Band „Jump the Curb“ bringt sie ihr Publikum mit dem Sound der 40er- und 50er-Jahre zum Swingen. Doch eigentlich ist Lipp eine Spätstarterin in der Branche. Studium in Kopenhagen „Ich begann erst mit...

  • 26.11.18
Startet durch: Ina Regen mit ihrem Debütalbum.

Debütalbum "Klee"
Ina Regen im Glücksrausch

Die 33-Jährige Songwriterin präsentiert mit "Klee" ihr erstes Album. WIEN. Nun ist es da, das Debütalbum von Ina Regen. Und der Longplayer hält, was Regens erste Single "Wie a Kind" versprochen hat: Mit elf eigenen Nummern gewährt die Musikerin Einblicke in ihr Leben. "Im Lied  `Wir schreibm Geschichte´  etwa geht es um das Resümee einer Reise, auf der jeden Tag etwas kleines Besonderes passiert", erzählt die gebürtige Oberösterreicherin, die zwar schon seit Jahren in Wien lebt, doch im...

  • 12.11.18
Gerti Hopf vor eigenen Werken der Abschiedsvernissage in der Domenig-Galerie.
5 Bilder

Gerti Hopf: Abschied von der Domenig-Galerie

Nach zehn Jahren legt die Künstlerin Gerti Hopf ihre Funktion als Kuratorin der Domenig-Galerie zurück. Zum Abschied gibt es eine Jubiläums-Vernissage. FAVORITEN. 57 Ausstellungen hat Gerti Hopf in den letzten zehn Jahren als Kuratorin der Domenig-Galerie in der Ankerbrotfabrik organisiert. Am Dienstag, 30. Oktober 2018, eröffnete sie ihre letzte in dieser Funktion, bis 16. November 2018 kann man die Abschiedsausstellung in der Galerie noch begutachten. Hopf blickt mit Stolz auf ihre...

  • 09.11.18
Der 69-jährige Niki Lauda konnte am Mittwoch, 24. Oktober, nach einer Lungentransplantation aus dem AKH Wien entlassen werden.

Niki Lauda wurde aus AKH entlassen

Vor rund zweieinhalb Monaten wurde bekannt, dass sich der ehemalige Motorsportler und Unternehmer Niki Lauda einer Lungentransplantation unterziehen musste. Nun konnte er aus dem AKH Wien entlassen werden.  WIEN. Nach rund zweieinhalb Monate konnte Formel 1-Weltmeister Niki Lauda das AKH verlassen. Er musste sich am 2. August nach einer plötzlichen Krankheit einer Lungentransplantation unterziehen. Am heutigen Mittwoch, 24. Oktober, konnte Lauda das Spital in gutem Allgemeinzustand...

  • 24.10.18
  •  2
(v.l.n.r.) Romed Nairz (Siblik), Thomas Eller (Gebietsleiter Siblik Tirol), Angelika Sonson (Einrichtungsleitung Elisabethinum), Lorenz (Schüler im Elisabethinum) und Benni Raich im Raum für Sensorische Integration im Elisabethinum in Axams/Tirol.

Benni Raich und Firma Siblik übergeben 10.000-Euro-Spende an Elisabethinum

Axams/Tirol, 10. Oktober: „Das Elisabethinum ist ein offenes Haus und Gäste sind herzlich willkommen. Aber selten haben wir Besucher, die so viel Interesse und so viel Einfühlungsvermögen mitbringen“, zeigt sich Angelika Sonson (Leitung Elisbethinum) beeindruckt vom Besuch von Benni Raich und Mitarbeitern des Unternehmens Siblik. Romed Nairz, Thomas Eller (beide Siblik) und Benni Raich haben diesen Mittwoch eine gemeinsame Spende über 10.000 Euro an das Elisabethinum übergeben. Und sie...

  • 15.10.18