Top-Nachrichten - Josefstadt

following

Du möchtest diesem Bezirk folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte aus diesem Bezirk: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

1.485 folgen Josefstadt
Petra Binder und Alice Schlossko (v.l.) bereiteten den Bewohnern der Mutter-Kind-Häuser einen schönen Nachmittag.
2

Initiative
Ein Kaffeehausbesuch für die "Mukis"

Die Bewohner der Mutter-Kind-Häuser erlebten im Café Strozzi einen sorglosen Nachmittag. JOSEFSTADT. Eine Initiative zweier engagierter Kaffeehaus-Inhaberinnen ermöglichte obdachlosen Müttern und ihren Kindern einen unbeschwerten Kaffeehausbesuch. Eine schöne Idee hatten Petra Binder, ihr Mann Wolfgang und ihre Tochter Elisabeth vom Café Frauenhuber im 1. Bezirk sowie Alice Schlossko, Inhaberin des Café Strozzi in der Josefstadt: Sie wollten obdachlose Mütter und ihre Kinder sonntags zum...

Bewusstsein für Menschenrechte stärken.

Kooperation
Die Josefstadt ist ein Menschenrechtsbezirk

Die Josefstadt wird künftig verstärkt mit dem Menschenrechtsbüro zusammenarbeiten. JOSEFSTADT. In Schwerpunktthemen kooperiert das Büro gemeinsam mit der Stadtverwaltung und anderen öffentlichen Institutionen, um die Menschenrechte in der Stadt zu stärken und mehr Bewusstsein für sie zu schaffen. Ziel der Initiative ist es, den Menschenrechtsansatz auch auf Bezirks-ebene zu etablieren. Mit der Deklaration zum Menschenrechtsbezirk – initiiert von Bezirksvorsteherin Veronika...

38 Eigentumswohnungen stehen im Zinshaus in der Skodagasse 15 zum Verkauf.

Skodagasse
Exklusives Wohnen in einem Gründerzeithaus

Die Bauarbeiten sind noch in vollem Gange, doch hinter der Fassade eines Gründerzeithauses in der Josefstadt finden bereits die ersten Besichtigungen statt: 38 Eigentumswohnungen werden zum Kauf angeboten. JOSEFSTADT. Außen und innen wird das Zinshaus in der Skodagasse 15 von Grund auf saniert und das Dachgeschoß auf zwei Ebenen ausgebaut. "Hier entsteht eines der schönsten Gründerzeithäuser in Wien. Insgesamt investieren wir rund 14 Millionen Euro in die Neugestaltung", so Bauherr Michael...

Die Band "brennholz.rocks" sorgte mit zwei rockigen Konzerten für Stimmung.
22

Josefstadt
Kinderfest im Schönbornpark war zum zweiten Mal ein Erfolg

Das Kinderfest im Schönbornpark ging zum zweiten Mal erfolgreich über die Bühne. JOSEFSTADT. Das Kinderfest im Schönbornpark war vergangenes Jahr der absolute Renner. Und auch heuer konnten sich die Kinder an zahlreichen Aktivitäten erfreuen. Das Wetter am 5. September bot ideale Voraussetzungen für das Kinderfest, das vom Verein "Josefstädter Kinderfeste" veranstaltet wurde. Es war weder zu warm noch zu kalt, dementsprechend war das Fest gut besucht. Buntes ProgrammDie Eröffnungsrede...

Elisabet Torggler steht jederzeit für Führungen durch die Ausstellung im Institut für Höhere Studien zur Verfügung.
1 3

Open Science
Eine Wanderausstellung gastiert aktuell im 8. Bezirk

Bis 9. Oktober gastiert eine Wanderausstellung zum Thema Digitalisierung und Wissenschaft im IHS. JOSEFSTADT. Wie hat die Digitalisierung die Wissenschaft in den vergangenen Jahren verändert? Mit dieser Frage beschäftigt sich eine Ausstellung im Institut für Höhere Studien (IHS) in der Josefstädter Straße 39. Die Ausstellung wurde anlässlich des 100-jährigen Jubiläums der Zentralbibliothek für Wirtschaftswissenschaften (ZWB) in Kiel konzipiert und gastiert aktuell im IHS – sehr zur...

Die Volksschule Lange Gasse wurde umfassend saniert und attraktiver gestaltet.
4

Sanierung in der Josefstadt
Die Volksschule Lange Gasse erstrahlt in neuem Glanz

Die Josefstadt investierte mehr als vier Millionen Euro in bessere Raumqualität, Barrierefreiheit und Sicherheit. JOSEFSTADT. Seit dem Jahr 2016 läuft die Attraktivierung und Sanierung der Volksschule Lange Gasse 36. In dieser Zeit hat sich einiges getan: Unter Finanzierung des Bezirks und der Stadt Wien wurde der Turnsaal rundum erneuert und mit einer Kletterwand noch attraktiver gestaltet. An der Schule wurden Zubauten errichtet, um mehr Platz für die Schülergarderoben, einen Gruppenraum...

Im Cafe tagsüber können Parkbesucher gratis die Toilette benutzen.

Hamerlingpark
Gratis-WC-Benutzung im Café "tagsüber"

Ab sofort können Besucher des Hamerlingparks kostenfrei die Toiletten des Lokals benutzen. JOSEFSTADT. Gute Nachrichten für die Besucher des Hamerlingparks: Im Café "tagsüber" in der Kupkagasse 2 warten nicht nur sehr guter Kaffee und ein vielfältiges kulinarisches Angebot, sondern ab sofort können auch die Besucher des Hamerlingparks kostenfrei die Toiletten des Lokals benutzen. Der Bezirk hat dazu mit dem Betreiber eine Vereinbarung geschlossen.

Josefstädter Straße: Das Vorhaben einer Begegnungszone sorgt für gespaltene Meinungen.

Josefstädter Straße
Neue Begegnungszone im Achten?

Die Grünen Josefstadt haben große Pläne für die Josefstädter Straße. JOSEFSTADT. Die Josefstädter Straße soll die Schwester der Mariahilfer Straße werden – so der Plan der Grünen Josefstadt. Die Strecke von der Kreuzung Lange Gasse bis inklusive der Enge vor dem Palais Strozzi und dem Lampengeschäft Nanu soll verkehrsberuhigt werden. "Die Josefstädter Straße ist die Lebensader des 8. Bezirks, die aber von knapp 10.000 Autos pro Tag abgeschnürt wird", so Bernd Kantoks von den...

Bewohner wollen mehr Grünflächen.
6

Wien Wahl 2020
Mehr Grünflächen: Das wollen die Parteien im 8. Bezirk dafür tun

Die bz-Leser beklagen die zunehmende Hitze: Was die Spitzenkandidaten im 8. Bezirk dagegen unternehmen wollen. JOSEFSTADT. Die Spitzenkandidaten der Bezirksvertretungswahlen nehmen Stellung zu den Anfragen unserer Leser. Veronika Mickel-Göttfert (ÖVP): „Wir wollen jährlich eine Million Euro in Baumpflanzungen und Begrünung investieren, etwa in der Lerchenfelder Straße. An Volksschulen und öffentlichen Gebäuden sollen Fassadenbegrünungen für Abkühlung sorgen. Die Begrünung privater...

Im Atelier: Markus Gebhardt und Marlene Bettel
2

Format 60+
PensionistInnenklubs der Stadt Wien planen ein offenes Atelier

Die PensionistInnenklubs für die Stadt Wien eröffnen mit neuem Konzept das "Format 60+". JOSEFSTADT. Nach Umgestaltungsarbeiten in der Schmidgasse 11 hätte das Atelier der PensionistInnenklubs für die Stadt Wien im Oktober feierlich eröffnet werden sollen, Corona machte leider einen Strich durch die Rechnung. Der 8. Bezirk hat wichtige Impulse gesetzt und es wurden etwa 90.000 Euro investiert. Bei "Format60+" handelt es sich um ein offenes Atelier für künstlerische Bildung und freies...

Petra Binder und Alice Schlossko (v.l.) bereiteten den Bewohnern der Mutter-Kind-Häuser einen schönen Nachmittag.
Bewusstsein für Menschenrechte stärken.
38 Eigentumswohnungen stehen im Zinshaus in der Skodagasse 15 zum Verkauf.
Die Band "brennholz.rocks" sorgte mit zwei rockigen Konzerten für Stimmung.
Elisabet Torggler steht jederzeit für Führungen durch die Ausstellung im Institut für Höhere Studien zur Verfügung.
Die Volksschule Lange Gasse wurde umfassend saniert und attraktiver gestaltet.
Im Cafe tagsüber können Parkbesucher gratis die Toilette benutzen.
Josefstädter Straße: Das Vorhaben einer Begegnungszone sorgt für gespaltene Meinungen.
Bewohner wollen mehr Grünflächen.
Im Atelier: Markus Gebhardt und Marlene Bettel
Das Rockstar-Menü beinhaltet als Welcome Drink ein Glas Sekt, einen Appetizer, ein Hauptgericht und ein Dessert. Softdrinks und 2 Gläser Wein/Bier sind inklusive.
3 4 2

Newsletter abonnieren und gewinnen
Rockstar Menü für 4 Personen im Hard Rock Cafe Vienna zu gewinnen!

Und außerdem verlosen wir noch einen Sennheiser CX 350BT Bluetooth In-Ear-Kopfhörer für all unsere Newsletter-Abonnenten! Bei uns bekommst du wertvolle und interessante Nachrichten aus deiner näheren Umgebung, bist immer top über Veranstaltungen im Bezirk informiert und findest attraktive Gewinnspiele. Sei auch du näher dran und sichere dir die wichtigsten Infos aus deiner Region mit dem meinbezirk.at-Newsletter. Denn unter allen bis zum Stichtag am 25.09.2020, 23:59 Uhr, aufrechten...

Lokales

Lost Lockdown-Places: Michael Kofler (VHS 15), Fotograf Lukas Arnold, Brigitte Pabst (VHS 15) und Fotograf Marcello La Speranza (v.l.)

Ausstellung VHS Rudolfsheim
Verloren im Lockdown: Wenn die Stadt still steht

Verwaister Westbahnhof, leerer Stephansplatz: Zwei Fotografen haben die Stadt im Lockdown festgehalten. RUDOLFSHEIM-FÜNFHAUS. Die beiden Fotografen Lukas Arnold und Marcello La Speranza haben eine fotografische Reise zu verlassenen und infolge der Corona-Pandemie verwaisten Orten in Wien unternommen. Ihre Bilder sind unter dem Titel "Empty Spaces & Lost Places" zu sehen. Vergangene Woche wurde die Ausstellung in der VHS Rudolfsheim eröffnet. "Ich habe sechs Jahre lang im 1. Bezirk...

  • Wien
  • Rudolfsheim-Fünfhaus
  • Elisabeth Schwenter
Die VinziWerke suchen auch ehrenamtliche Köchinnen und Köche für notleidende Menschen.

Hilfe für die Ärmsten
VinziWerke suchen Alltagshelden

Wegen der Covid-19-Krise haben die VinziWerke Probleme mit Ehrenamtlichen: Hilfe von Alltagshelden wird gesucht! WIEN. Die VinziWerke in Wien kümmern sich um obdachlose Menschen. Die Betreuung und das Bekochen wird dabei zum allergrößten Teil von Ehrenamtlichen vorgenommen. Dabei sind vor allem ältere Menschen im Dienst als "Alltagshelden". Schon im März, als die Corona-Krise zuschlug, gab es einen Betreuungs-Notstand in den Einrichtungen der VinziWerke. "Nachdem sich die Zahl der...

  • Wien
  • Karl Pufler
Sebastian Faustmann kann süß und deftig kochen.
1

Lehre auf der Landstraße
Cooler Typ in heißer Küche

Sebastian Faustmann macht eine Lehre als Koch bei Jugend am Werk in der Rasumofskygasse. LANDSTRASSE. Auch wenn’s heiß hergeht, bleibt Sebastian Faustmann ganz cool: "Mit der Hitze und der hohen Luftfeuchtigkeit in der Küche habe ich gar kein Problem. Und an den Stress habe ich mich schon gewöhnt", sagt der 18-Jährige, der im Lehrbetrieb ZOBA (Zukunftsorientierte Berufsausbildung) von Jugend am Werk in der Rasumofskygasse 2 seine Kochlehre absolviert. Bei Jugend am Werk können Jugendliche,...

  • Wien
  • Landstraße
  • Mathias Kautzky
Im 20. Bezirk gibt es in Sachen Klimaschutz noch Luft nach oben – da sind sich die Brigittenauer einig. Aber was sagen die Brigittenauer Spitzenkandidaten?
1 7

Wien-Wahl 2020
Brigittenauer Politiker zur Klimaschutz im 20. Bezirk

Wie steht es um den Klimaschutz im 20. Bezirk? Laut den Bewohnern gibt es auch in der Brigittenau einiges in Sachen Klima und Umwelt zu tun. Die bz hat die Brigittenauer Spitzenkandidaten befragt. BRIGITTENAU. Die Folgen der globalen Erwärmung sind verheerend. Die steigenden Lufttemperaturen und Hitzewellen sorgen nicht nur für einen Rückgang der Artenvielfalt und der landwirtschaftlichen Produktivität, sondern bringen auch gesundheitliche Risiken mit sich. Es gilt auf Landes- sowie...

  • Wien
  • Brigittenau
  • Kathrin Klemm

Politik

Was kann Margareten für das Klima tun? Wo braucht es mehr Begrünung?
7

Wien-Wahl 2020
Die Ideen der Margaretner Spitzenkandidaten für den Klimaschutz

Was kann der Bezirk für den Klimaschutz in den nächsten fünf Jahren tun? Die bz hat die Margaretner Spitzenkandidaten dazu befragt. MARGARETEN. Die Folgen des Klimawandels sind immer deutlicher zu spüren. Die steigenden Lufttemperaturen und Hitzewellen sorgen nicht nur für einen Rückgang der Artenvielfalt und der landwirtschaftlichen Produktivität, sondern bringen auch gesundheitliche Risiken mit sich. 2018 ist Margareten dem Klimabündnis Österreich beigetreten. Zugleich hat der Bezirk...

  • Wien
  • Margareten
  • Barbara Schuster
Das Parklet in der Rienößlgasse bietet Lebensraum für Insekten, begrünt die Straße und ist gut für das Klima.
6

Wien-Wahl 2020
Was Wiedens Spitzenkandidaten für den Klimaschutz tun wollen

Was kann die Wieden für den Klimaschutz in den nächsten fünf Jahren tun? Die bz hat die Wiedner Spitzenkandidaten dazu befragt. WIEDEN. Die Folgen des Klimawandels sind immer deutlicher zu spüren. Die steigenden Lufttemperaturen und Hitzewellen sorgen nicht nur für einen Rückgang der Artenvielfalt und der landwirtschaftlichen Produktivität, sondern bringen auch gesundheitliche Risiken mit sich. 2007 trat die Wieden als erster Wiener Bezirk dem Klimabündnis Österreich bei. Im vergangenen...

  • Wien
  • Wieden
  • Barbara Schuster
Die Penzinger fordern den Erhalt des Grünraumes und leistbaren Wohnraum in Penzing. Die Spitzenkandidaten präsentieren ihre Konzepte.
6

Wien-Wahl 2020
Leistbar wohnen und Grünraum erhalten in Penzing

Grünraum und Wohnen: Die Konzepte der Spitzenkandidaten aus Penzing im Überblick.  Michaela Schüchner (SPÖ): „Penzing wächst – und das ist gut so! Wir setzen uns für leistbaren Wohnraum ein. Jede zweite geförderte Wohnung wird eine SMART-Wohnung. In der Käthe-Dorsch-Gasse entstehen Wohnungen für Alleinerziehende. Unser Ziel ist ein neuer Gemeindebau mit einem Supergreißler als sozialer Treffpunkt. Wir planen Verkehrskonzepte und Mikrogrünräume.“ Armin Blind (FPÖ): „In Breitensee und...

  • Wien
  • Penzing
  • Elisabeth Schwenter
Freiraum am Westbahngelände: Die Pläne der Parteien aus dem 15. Bezirk sind unterschiedlich.
7

Wien-Wahl 2020
Wo fehlen Freiraum und Grünflächen in Rudolfsheim?

Die Schmelz und das Westbahngelände: Die Konzepte der Spitzenkandidaten aus Rudolfsheim-Fünfhaus für Grünraum und Erholungsgebiete.  Gerhard Zatlokal (SPÖ): "Eines der größten Potenziale bietet das Westbahngelände. Laut Flächenwidmungsplan gibt es fünf ausgewiesene Erholungs- und Parkflächen. Zumindest diese sollen der Bevölkerung zur Verfügung gestellt werden. Ich werde mich weiterhin für Freiflächen auf der Schmelz einsetzen. Der erste Schritt war die Öffnung der ASKÖ-Anlage an den...

  • Wien
  • Rudolfsheim-Fünfhaus
  • Elisabeth Schwenter
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Sport

Peter Stöger ist zurück auf der Trainerbank der Austria. Für viele Fans ist damit ein Herzenswunsch in Erfüllung gegangen.

FK Austria Wien
Neustart für die Violetten unter Peter Stöger

Peter Stöger ist zurück auf der Trainerbank der Violetten und schürt die Hoffnung auf bessere Zeiten. Es war im Jahr 2013, als das Fußballteam vom Verteilerkreis letztmals österreichischer Meister wurde. Trainer war damals ein gewisser Peter Stöger, der nach dem Titelgewinn die Austria in Richtung Köln und Dortmund verließ. Seit 2019 ist das violette Urgestein wieder zurück im Verein: im ersten Jahr als Sportvorstand, seit Sommer in einer Doppelfunktion als Sportvorstand und Trainer....

  • Wien
  • Thomas Netopilik
Anzeige
Das Training bringt viele gesundheitliche Vorteile mit sich. Auch im höheren Alter.
1 1 3

Wiener Fitnessbetriebe
Darum lohnt sich das Training im Fitnessstudio – auch im höheren Alter

Sport und Körperliche Aktivität sind in jedem Stadium des Lebens wichtig – so auch im zunehmenden Alter. Welche Vorteile das Training im Fitnessstudio auch für die Generation ab 50+ hat, das erfahren Sie hier. WIEN. Mit zunehmenden Alter nimmt die Leistungsfähigkeit der Muskeln und Knochen stetig ab. Ab dem 50. Lebensjahr beschleunigt sich der Alterungsprozess, wobei der Substanzverlust von Muskeln und Knochen je nach Konstitution unterschiedlich schnell und stark verlaufen kann. Gerade im...

  • Wien
  • WOCHE Kärnten Online Werbung
1

Sport an Hundstagen
Ozon nicht unterschätzen

Körperliche Aktivität ist grundsätzlich gesund. Bei hohen Temperaturen steigt allerdings auch die Ozonbelastung in der Luft. ÖSTERREICH. Liegt die Ozonkonzentration unter 180 Mikrogramm Ozon pro Kubikmeter Luft (µg/m3), spricht nichts gegen Sport. Dieser Richtwert gilt jedoch nicht für Menschen mit Herzkreislauf-Erkrankungen, Allergiker oder Asthmatiker. Sie sollten schon bei einer Ozonbelastung ab 150 µg/m3 auf Sport im Freien verzichten. Eine hohe Ozonkonzentration belastet nicht nur die...

  • Wien
  • Innere Stadt
  • Margit Koudelka
Irene Fuhrmann ist neue Teamchefin der ÖFB Frauen Nationalmannschaft.
1 9

ÖFB Frauen Nationalteam
Wir haben erstmals eine Teamchefin

Das Fußballspielen hat Irene Fuhrmann unter anderem beim Käfig-Kickerl im Ferdinand-Wolf-Park in Penzing gelernt. Heute ist die 39-Jährige Teamchefin der österreichischen Fußball Nationalmannschaft. Die gebürtige Wienerin folgt Langzeitcoach Dominik Thalhammer nach. WIEN. Viele würden den Werdegang wahrscheinlich als Bilderbuchkarriere bezeichnen. Als Spielerin feierte Irene Fuhrmann zwei Meisterschaften und drei Cupsiege mit dem USC Landhaus. Mit 28 Jahren und nach 22 Länderspielen wurde...

  • Wien
  • Michael J. Payer

Wirtschaft

Anzeige
2

Facharbeiter (m/w/d) Produktion von Airbag Gasgeneratoren

Die iSi Automotive Austria GmbH ist global agierender Partner der Automobilindustrie für Fahrzeugsicherheit und wir suchen zur Verstärkung in unseren Teams Facharbeiter (m/w/d)  Produktion von Airbag Gasgeneratoren  Ihre Aufgaben als Facharbeiter in der Produktion Betreuung, Bestückung von automatisierten Produktionsanlagen bzw. CNC-Drehmaschinen Durchführung von Wartungs- und Instandhaltungstätigkeiten Durchführung und Dokumentation von serienbegleitenden Prüfungen Rüst- und...

  • Wien
  • bz-Wiener Bezirkszeitung: Unternehmen im Blickpunkt
Anzeige
Finaler Sale bei Werner Winkler: Bis Ende des Jahres bzw. solange der Vorrat reicht, gibt es -50% auf alle Waren im Geschäft.

Siegfried Winkler KG in 1210 Wien Floridsdorf
Nur für kurze Zeit -50% auf Mützen, Schals und vieles mehr

72 Jahre lang war der "Winkler" für viele ein zuverlässiger Ansprechpartner in puncto Stilfragen, Nähzubehör und Bademode in großen Größen. Nun geht Werner Winkler in die wohlverdiente Pension und verabschiedet sich mit einer letzten großen Aktion. Leicht fällt Werner Winkler der Abschied in die Pension nicht, aber irgendwann muss man sich einmal zur Ruhe setzen. 72 Jahre lang gab es den "Winkler" – so wie ihn alle kennen und schätzen. Seit jeher konnten sich die Kunden darauf verlassen,...

  • Wien
  • bz-Wiener Bezirkszeitung: Unternehmen im Blickpunkt
Anzeige
2

Der HR Inside Summit wird verschoben
Neuer Termin 16.+17. Juni 2021

In einem Interview mit Moderator Christian Clerici erklären die beiden Veranstalterinnen, Sindy Amadei und Victoria Schmied, ÜBERALL Scene Development GmbH, wie das neue HR Inside Summit Konzept aussehen wird. Der HR Inside Summit wäre am 14. Oktober in die 6. Runde gegangen – dieses Jahr wird er nun nicht in gewohnter Form im Herbst stattfinden – warum? Durch die aktuelle Corona Situation ist eine Umsetzung des HR Inside Summits in gewohnter Qualität leider nicht möglich. Die wöchentliche...

  • Wien
  • bz Marketing
Anzeige
Alberto Sanz de Lama, HEROLD Geschäftsführer und CEO, sowie Nico Binder, Head of Key Account Management, freuen sich als „Google Leading Agency“ über die neue Partnerschaft mit Google.

Top-Auszeichnung für Online-Marketing Profi
HEROLD ist ab sofort „Google Leading Agency“

HEROLD, der Spezialist für Online-Medien und Marketing-Dienstleistungen für Österreichs Unternehmen, wurde von Google „geadelt“ und darf sich seit August 2020 nun offiziell als „Google Leading Agency“ titulieren. Diese Auszeichnung, die direkt von Google im Rahmen der Partner-Programme der Google Customer Solutions vergeben wird, unterstreicht HEROLDs führende Rolle als Top-Agentur im Bereich Suchmaschinenmarketing. Österreichweit gibt es nur 10 Agenturen, die von Google als „Google Leading...

  • St. Pölten
  • Tanja Reiter

Leute

Für Ilse König ist im "Oben" ein Brückenschlag zwischen Lebenswelten gelungen. "Es ist ein Ort der Bildung, Kultur und des Miteinander!"
1 21

Spezieller Reiseführer
Wien für Fortgeschrittene

Alt trifft Neu, Frankreich trifft Orient: Ilse König zeigt in ihrem neuen Buch die vielen Gesichter der Stadt. WIEN. Wenn die Autorin Ilse König ganz nach "Oben" zum Interview zu ihrem neuen Wienbuch lädt, hat das weniger mit der Seehöhe am Ende der 102 Stufen der Treppe am Urban-Loritz-Platz zu tun, als mit dem Symbolgehalt des Platzes an sich und Königs Motto, Wien von seiner „Maschekseite“, wie sie sagt, also aus neuen Blickwinkeln zu zeigen. Schon architektonisch sei das immer noch...

  • Wien
  • Alsergrund
  • Ulrike Kozeschnik-Schlick
Anzeige
1

Vernissage bei Peter Optik
Francesco Cardeloni mit Testimonial Cordula Viviane B.

Francesco Cardeloni präsentierte seine Kunstwerke bei Peter Optik - Podiwinsky in Wien 10, Laxenburger Str. 20. Bilder, Schmuck und Taschen fanden einen großen Anklang beim Publikum. Im Bild Cordula Viviane Becker das neue Werbegesicht für internationale Brillenmode und der Künstler Francesco Cardeloni.

  • Wien
  • Komm.-Rat Peter Güttenberger
Hausherr Ossi Schellmann, Sieger Julian Kunz und Hannes Wieser (v.l.).
26

Prominente Juroren
Eisdessert-Wettbewerb auf der Summerstage

Bei hochsommerlichen Temperaturen fand auf der Summerstage der diesjährige Eisdessert-Wettbewerb statt. ALSERGRUND. Vier junge Köchinnen und Köche präsentierten einer strengen Jury ihre süßen Kreationen. Der Sieg ging einstimmig an das Dessert „Kuba Loco“ von Julian Kunz, der extra für den Wettbewerb aus Berlin angereist war. Unter den Juroren waren neben Summerstage-Boss Ossi Schellmann auch Kabarettistin Andrea Händler, Song-Contest-Teilnehmer Alf Poier, ORF-Wetterfee Eser Akbaba,...

  • Wien
  • Thomas Netopilik
"Kaiser Franz" Klammer und Caroline Athanasiadis.
48

Asparn an der Zaya
Vielumjubelte Premiere von "Ein Seitensprung zu viel"

Auf dem Filmhof Wein4tel in Asparn an der Zaya fand die Erstaufführung des Sommertheaters "Ein Seitensprung zu viel" statt. Bei heißen Temperaturen ging es auch auf der Bühne heiß her. Die Hauptdarsteller Christoph Fälbl, Martin Leutgeb, Michael Rosenberg sowie die beiden Schönheiten Adriana Zartl und Nina Hartmann zeigten in der Komödie viel Haut und sorgten durch ständige Verwechslungen für zahlreiche Lacher im Publikum. Als Premierengäste waren unter anderem Schauspielerin Gabriela...

  • Wien
  • Thomas Netopilik

Gedanken

6

BUCH TIPP: His Holiness The Dalai Lama – "Der Klima-Appell des Dalai Lama an die Welt - Schützt unsere Umwelt"
Appell des Dalai Lama an die Welt

Klimaveränderung und Umweltkatastrophen machen den Planeten zu schaffen. Das Überleben der Menschheit steht auf dem Spiel! Der Dalai Lama (wird am 6.7. 85 Jahre) kämpft für eine lebenswerte Welt – auch weil er an die Wiedergeburt glaubt – und ruft dazu auf, unsere Verantwortung wahrzunehmen. Er appelliert an die Vernunft, mahnt zum nachhaltigen Lebensstil und spendet Mut und Zuversicht. Benevento Verlag, 138 Seiten, 10 € ISBN-13 9783710901010

  • Tirol
  • Telfs
  • Georg Larcher
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.