Josefstadt - Wirtschaft

Beiträge zur Rubrik Wirtschaft

Als erstes Wiener Hotel ist das Theaterhotel & Suites mit dem Nachhaltigkeitszertifikat GreenSign ausgezeichnet worden. Das freut seinen Direktor Thomas Brenner.
4

Theaterhotel & Suites
Erstes Wiener Hotel erhält Öko-Siegel "GreenSign"

Das Theaterhotel & Suites in der Josefstadt wurde mit einem Label für Nachhaltigkeit zertifiziert. Denn in seinem täglichen Betrieb wird darauf geachtet, etwa Wegwerf-Gästeartikel zu vermeiden und Öko-Strom zu verwenden.  WIEN/JOSEFSTADT. Das Zertifikat "GreenSign" dient dazu, nachhaltige Hotels auszuzeichnen und sichtbar zu machen. Vergeben wird es von InfraCert, einem Berliner Institut für Nachhaltige Entwicklung in der Hotellerie. Es zeichnet Hotels aus, die ökologisch handeln und in ihrem...

  • Wien
  • Josefstadt
  • Tobias Schmitzberger
Eine Auszeichnung für die App-Idee "Recht hat §ie!".
2

Vienna Business Schools
Auszeichnungen für zwei Josefstädter Standorte

Zum bereits 25. Mal besondere Persönlichkeiten und Projekte der Handelsakademien und Handelsschulen der Wiener Kaufmannschaft ausgezeichnet. Die Vienna Business Schools in der Josefstadt stauben dabei gleich zwei Auszeichungen ab.  WIEN/JOSEFSTADT. "Es ist eine besondere Generation, die hier geschmiedet wird", betonte Helmut Schramm, Präsident des Fonds der Wiener Kaufmannschaft, anlässlich der Gala. Und weiter: "Die Projekte und Menschen, die ausgezeichnet wurden, sind ein starkes Zeichen...

  • Wien
  • Josefstadt
  • Julia Schmidt
Erstrahlt bald wieder im neuen Glanz: Das Österreichische Museum für Volkskunde in der Josefstadt.
4

Gartenpalais Schönborn
25 Millionen Euro für Volkskundemuseum in Wien

Die Sanierung des barocken Gartenpalais Schönborn und des darin beheimateten Österreichischen Museums für Volkskunde in der Laudongasse ist beschlossene Sache. 25 Millionen Euro sollen hierfür zur Verfügung stehen. Die Sanierungsarbeiten starten voraussichtlich 2024. WIEN/JOSEFSTADT. Mit dem neuen Fruchtgenussvertrag (der sogenannte Fruchtgenuss besagt, dass dem Fruchtnießer das Recht zukommt, eine fremde Sache ohne Einschränkung - aber unter Schonung der Substanz – zu gebrauchen), der über...

  • Wien
  • Josefstadt
  • Kevin Chi

HR Inside Summit 2022 12. & 13. Oktober | Hofburg Vienna

Der HR Inside Summit am 12. und 13. Oktober 2022 findet in diesem Jahr bereits zum 7. Mal im Ambiente der imposanten Hofburg Vienna im Herzen von Wien statt. Auch dieses Jahr haben 2.000 TeilnehmerInnen über zwei Tage die Möglichkeit, internationale HR-ExpertInnen in spannenden Keynotes und Podiumsdiskussionen live zu erleben. 40 interaktive Sessions und Pop Up Workshops und 3.500m² Networkingmesse geben jede Menge Gelegenheiten für Diskussionen und Austausch unter KollegInnen. Am Abend des 12....

  • Wien
  • Innere Stadt
  • Thomas Haas
Der Klima- und Energiefonds bietet mit Greenstart zehn Start-ups professionelle Begleitung bei der Weiterentwicklung ihrer klimaschonenden Geschäftsmodelle – fünf davon sind dieses Jahr aus Wien.
4

Greenstart 2022
Top-10 Klima Start-ups aus Wien stehen fest

So nachhaltig sind neue Unternehmen: Die Top-10 Klima-Start-ups des siebten Durchgangs von Greenstart, der Start-up-Initiative des Klima- und Energiefonds in Kooperation mit dem Bundesministerium für Klimaschutz stehen fest. Fünf der gekürten Unternehmen sind aus Wien. WIEN. Am Dienstag, 3. Mai, stellten sich die nachhaltigsten Jungunternehmen aus ganz Österreich der Öffentlichkeit vor. Fünf von diesen Unternehmen kommen aus Wien. Diese Unternehmen bekommen nun 10.000 Euro zur Verfügung...

  • Wien
  • Miriam Al Kafur
Anzeige
Tom & Jerry Kindermoden im 18. Gemeindebezirk führt Kleidung, Geschenke und Accessoires für Kinder und Jugendliche von 0 bis 16 Jahren.
8

Tom & Jerry Kindermoden in 1180 Wien
Trendige Kindermode und Kinderkleidung online kaufen

Gegründet 1972 und seit 2019 in den Händen von Anschelika Bischof: Tom & Jerry Kindermoden in der Gersthofer Straße. Ob im Geschäft oder im Onlineshop: hier findet man alles, was das Kinderherz begehrt. Anschelika Bischof absolvierte nach ihrem Studium eine Ausbildung zur Fashion Stylistin, wo sie viel Erfahrung im Bereich der Mode und Qualität sammeln konnte. Der Standort auf der Gersthofer Straße 26 fiel ihr wie durch Zufall in die Hände, doch schnell war klar, dass sie hier ihre Träume...

  • Wien
  • BezirksZeitung: Unternehmen im Blickpunkt
Anzeige
4

Öffentlicher Notar Dr. Christoph Beer in 1190 Wien
Die Vorsorgevollmacht – ein Erfolgsmodell

Seit Inkrafttreten des Erwachsenenschutzgesetzes ist die Zahl der Vorsorgevollmachten rasant gestiegen. Sie bietet viele Gestaltungsmöglichkeiten und eine individuelle Beauftragung für den Fall der Entscheidungsunfähigkeit. Mit einer Vorsorgevollmacht kann man vorweg eine oder mehrere Vertrauenspersonen festlegen, die im Fall der eigenen Entscheidungsunfähigkeit die Vertretung übernehmen sollen. Sie stellt eine umfassende Vollmacht dar und kann für sämtliche Bereiche, seien es etwa medizinische...

  • Wien
  • Döbling
  • BezirksZeitung: Unternehmen im Blickpunkt
Anzeige
Aktion 5

Ostergewinnspiel Liesing

In unserem großen Oster-Gewinnspiel gibt es tolle Preise zu gewinnen. Gutscheine von Shape Line, Gasthaus Lichtenstöger, Funshop und der Platingarage. 50€ Gutschein Platingarage Eduard - Kittenberger Gasse 56 1230 Wien www.platingarage.com -15% Gutschein Shape Line Studio Sonja Engl Anton Baumgartnerstraße 131 1230 Wien www.shapeline.at/anton-baumgartnerstrasse-131 50€ Gutschein Gasthaus Lichtenstöger Klostermanngasse 14 1230 Wien www.lichtenstoeger.info 50€ Gutschein Funshop...

  • Wien
  • Liesing
  • Thomas Haas
3

HR Award 2022

Der HR Award findet in diesem Jahr bereits zum 7. Mal im Rahmen des HR Inside Summits (12. – 13. Oktober), Österreichs größter HR-Veranstaltung, im traumhaften Ambiente der Hofburg Vienna, statt. An zwei Tagen findet sich die gesamte HR-Community Österreichs im Herzen von Wien ein, um sich auszutauschen, neue Inputs zu hören und darüber zu diskutieren. Mit mehr als 100 Einreichungen jährlich von großen, namhaften Unternehmen aus dem gesamten DACH-Raum bis hin zu klein- und mittelständischen...

  • Wien
  • Thomas Haas
Arbeitsminister Martin Kocher freut sich über die niedrigen Arbeitslosenzahlen.
2

Arbeitsmarkt in Österreich
Langzeitarbeitslosigkeit wie vor Krise

Die Zahl der Langzeitarbeitslosen liegt nun sogar unter dem Niveau wie vor der Corona-Pandemie. 100.488 Menschen sind aktuell länger als ein Jahr arbeitslos. Insgesamt haben 335.887 Personen derzeit keinen Job. ÖSTERREICH. Aus der Bilanz der Arbeitsmarktentwicklung geht hervor, dass die Langzeitarbeitslosigkeit Ende März bei 100.488 Personen lag. „Damit sind aktuell um 5.161 Personen weniger langzeitarbeitslos, also länger als ein Jahr arbeitslos, als noch vor einem Monat", erklärt...

  • Mathias Kautzky
Bei der Schnitzeljagd sollen die Kinder den Osterhasen ausfindig machen. Die Polizei gibt ihnen Hinweise zu dessen Aufenthaltsort.
2

Schnitzeljagd
Wer hat den Osterhasen in der Josefstadt gesehen?

Der Osterhase hat sich in der Josefstadt verlaufen. Bei einer Schnitzeljagd soll er gefunden werden.  von Miriam Al Kafur und Julia Schmidt WIEN/JOSEFSTADT. "Entschuldigen Sie, haben Sie den Osterhasen gesehen?", wird wohl am Mittwoch, 6., und am Donnerstag, 7. April, der am häufigsten verwendete Satz vieler Kinder sein. Denn die Josefstadt sucht den Osterhasen. Organisiert wird die Schnitzeljagd von der IG Kaufleute, dem Einkaufsstraßenverein in der Josefstadt. An den beiden Nachmittagen...

  • Wien
  • Josefstadt
  • Miriam Al Kafur
Die Belperknolle (rechts) gibt es nur bei Jumi.
Aktion 9

In Ottakring und der Josefstadt
Bei Jumi gibt es Käse mit Rambazamba

Besten Rohmilchkäse aus dem Schweizer Emmental gibt es bei "Jumi" in der Lange Gasse und am Brunnenmarkt zu kaufen. WIEN/JOSEFSTADT/OTTAKRING. Beim Betreten des Geschäfts fallen gleich die vielen Käselaibe, die auf urigen Holzbrettern dicht aneinandergereiht sind, ins Auge. "Jumi will keinen traditionellen Käse zubereiten. Wir haben uns darauf spezialisiert, unsere eigenen Käsesorten zu machen", erklärt Clemens Castan das Konzept von "Jumi". Der kleine Laden versorgt seit 2014 die Josefstadt...

  • Wien
  • Josefstadt
  • Miriam Al Kafur
1:23

Ladenzeile Alser Straße
Diese Geschäfte wünschen sich die Leute

Lokale, eine Buchhandlung und regionale Geschäfte: Das wünschen sich die Anrainerinnen und Anrainer, Studierende und die Geschäftsleute für die Ladenzeile Alser Straße. WIEN/JOSEFSTADT/ALSERGRUND. Was wünschen sich die Menschen für die Alser Straße? Welche Geschäfte sollen in die alte Ladenzeile, die nun renoviert wird, einziehen? Momentan laufen die Umbauarbeiten in und vor den Geschäften auf Hochtouren. Vom zuständigen Bauleiter heißt es, dass er hofft, die Bauarbeiten bis zum Sommer...

  • Wien
  • Josefstadt
  • Julia Schmidt
Michael Prem beim Abwiegen der Kaffeebohnen.
Aktion Video 8

Fairer Kaffee in Wien
Bei "prem frischkaffee" geht's um die Bohne

Faire Bezahlung, kurze Handelswege und guter Kaffee – an diese Prinzipien hält sich "prem frischkaffee". WIEN. "Kaffee ist ein Produkt, das wir täglich trinken. Ich hatte mir bis zu meinem Studienabschluss wenig Gedanken darüber gemacht, aber es steckt unglaublich viel Arbeit dahinter", erzählt der österreichische Barista-Staatsmeister von 2017, Michael Prem. Der Kaffee von "prem frischkaffee" wird selektiv geerntet. Das heißt, dass die Bauern mehrmals durch die Felder gehen und die einzelnen...

  • Wien
  • Miriam Al Kafur
Ganz nach dem Vorbild "Neubau liefert Grün" soll es so ein Service auch im Achten bald geben. Die Bezirksvorstehung lädt zum Infoabend.
2

Infoabend am 4. März
Umweltfreundliche Paketzustellung "Josefstadt liefert grün"

Mit dem Projekt "Josefstadt liefert grün" will man Pakete im Bezirk umweltfreundlich zustellen. Die Bezirksvorstehung lädt zum Infoabend.  WIEN/JOSEFSTADT. Lieferungen und Zustellservices werden, vor allem seit der Pandemie, immer gefragter. Umso schwieriger wird es, als Unternehmen klimafreundlich zu agieren. „Josefstadt liefert grün“ will dieses Problem angehen und eine verkehrs- und umweltschonende Zustellung ermöglichen. Ganz nach dem Vorbild am Neubau, wo es "Neubau liefert grün" bereits...

  • Wien
  • Josefstadt
  • Julia Schmidt
Anna Holly vor ihrer Porzellanmanufaktur in der Schlösselgasse 10.
8

"Hollyaroh"
In dieser Porzellanmanufaktur entstehen echte Unikate

In der Porzellanmanufaktur "Hollyaroh" fertigt Anna Holly liebevoll Einzelstücke an, die sie auch verkauft. WIEN/JOSEFSTADT. "Die Herstellung von Porzellan ist eine uralte Kunst aus Japan, die bis Anfang des 18. Jahrhunderts niemand in Europa beherrscht hat. Nicht umsonst ist man in Japan auch heute noch erst nach 60 Jahren ein Porzellanmeister", erzählt Anna Holly, die seit 2014 ihre Porzellanmanufaktur "Hollyaroh" in der Schlösselgasse 10 mitten in der Josefstadt betreibt. Porzellan wird aus...

  • Wien
  • Josefstadt
  • Ulrike Kozeschnik-Schlick
Anzeige
3 Aktion 2

Mit TORLAND komplette Einkleidung im Wert von 500 EUR gewinnen!

TORLAND ist eine aufstrebende Jeans- und Bekleidungsmarke aus Wien. Sie wurde 2017 vom Umweltnaturwissenschafter Sascha Hümbeli gegründet. Er setzte sich zum Ziel, die Fertigung von Jeans umweltfreundlicher zu gestalten.  Die Geschichte von TORLANDDie Firma startete mit der Entwicklung und dem Vertrieb von nachhaltig und fair produzierten Jeans. Sie hat sich in der Zwischenzeit erfolgreich als Marke für Biojeans in Deutschland und Österreich etabliert. Seit 2019 wird das Sortiment mit weiteren...

  • Wien
  • Thomas Haas
Anzeige

2022€ Bonus zur Tippgebervergütung gewinnen!
Empfehlen Sie Felix Immobilien und werden Sie Tippgeber

Unabhängig davon, ob Sie jetzt bereits an einen Tipp denken, registrieren Sie sich bestenfalls jetzt gleich auf felix.immobilien! Empfehlen Sie FELIX Immobilien (Makler Ihres Vertrauens) an verkaufsbereite Wohnungseigentümer. Nennen Sie die Immobilie und die Kontaktdaten zum Wohnungseigentümer Alle Tipps, welche in den Tagen zwischen 22.01.2022 und 22.02.2022 eingereicht werden/wurden und in Folge zu einem exklusiven Verkaufsauftrag führen, nehmen an der Verlosung teil. Die Chance auf 2.022...

  • Wien
  • Thomas Haas
Die Gründerzahlen in Wien können ein Wachstum verzeichnen.
Aktion 2

Trotz Pandemie
9.000 Neugründungen in Wien im Jahr 2021

In Wien wurden trotz Corona-Pandemie 9.000 neue Unternehmen gegründet. Aktuelle Zahlen der Wirtschaftskammer zeigen, dass die Wiener sehr gründungsmotiviert sind. Allen voran: Favoriten.  WIEN. 2021 wurden 35.095 Unternehmen in Österreich neu gegründet – 9.063 davon in der Bundeshauptstadt. "Der Gründergeist schlägt eindeutig die Krise. Die anhaltenden Zuwächse zeigen klar, dass sich Gründer auch nicht von der schwersten Pandemie bremsen lassen“, so Elisabeth Zehetner-Piewald,...

  • Wien
  • Julia Schmidt
"EPU-Förderung NEU" präsentiert: Für die Veränderung oder Weiterentwicklung des Geschäftsmodells erhalten Kleinstunternehmer künftig 10.000 Euro pro Projekt.
1 2

10.000 Euro pro Projekt
Spezial-Förderung für Wiener Kleinstunternehmen

Die Stadt Wien erhöht die Förderung für Einzel-Personen-Unternehmen (EPU). Künftig soll es 10.000 Euro pro Projekt geben.  WIEN. Mit der der „EPU-Förderung Neu“ wird die Unterstützung für Kleinstunternehmen auf  60 Prozent erhöht – dies kündigte jetzt Wirtschaftsstadtrat Peter Hanke (SPÖ) an. Zuvor betrug die die Förderanteil 50 Prozent. Zudem wurde die Mindestsumme auf 1.000 Euro herabgesetzt. Ab 1. Jänner 2022 können Einzel-Personen-Unternehmen (EPU) die Förderung einreichen. Eine...

  • Wien
  • Kathrin Klemm
Das "RecycleMich-App"-Team zeigt an der Gelben Tonne wie es geht: Tonne und Barcode am Leergut mit dem Handy fotografieren und dann entsorgen!
Aktion 7

"RecycleMich-App"
So macht Recycling in Wien richtig Spaß!

Mit der "RecycleMich-App" eines Margaretner Unternehmens wird Umweltschutz in Wien nicht nur kinderleicht – es macht auch richtig Spaß! WIEN. Der Margaretner Umweltmanagement- und Sammelexperte Reclay und Coca-Cola Österreich riefen im vergangenen Herbst die "RecycleMich-Initiative" ins Leben. Seit März bieten nun einige führende österreichische Hersteller von Getränken sowie Wasch- und Reinigungsmitteln eine gemeinsame Lösung an, um das Recyceln zu vereinfachen. Dabei geht es in erster Linie...

  • Wien
  • Ulrike Kozeschnik-Schlick
Anzeige
4

R. Husek Ges.m.b.H. in 1220 Wien
KFZ-Werkstatt, Transporte, Erdbewegungen, Abfallentsorgung und Winterdienst in Wien und Wien-Umgebung

KFZ-Werkstatt für NutzfahrzeugeIn der betriebseigenen amtlich anerkannten KFZ-Werkstatt für LKW und Autokrane warten und reparieren die Profis von R&S Husek KFZ-Werkstatt GmbH sowohl Fahrzeuge aus dem eigenen Fuhrpark, als auch Fremdfahrzeuge von Partnerbetrieben und Kunden. Darüber hinaus werden auf eigenen Prüfständen sämtliche Fahrzeuguntersuchungen durchgeführt: Anerkannte Prüfwerkstatt §24 / 24a - Tachograph analog und digitalAnerkannte Prüfwerkstatt § 57 aTermine für Überprüfungen § 8...

  • Wien
  • Donaustadt
  • BezirksZeitung: Unternehmen im Blickpunkt
Gerhard Schiller – seit 35 Jahren Trafikant mit Leib und Seele – mit seiner Angestellten, die seit 25 Jahren in dem Geschäft arbeitet.
2

Vergabe läuft
Nachfolger für neun Wiener Trafiken gesucht

Nach fast 35 Jahren sucht Gerhard Schiller einen Nachfolger für seine Trafik in der Rotensterngasse.  Insgesamt gibt es in Wien aktuell neun Trafiken zu vergeben.   WIEN. Am 1. Oktober 2021 sind es 35 Jahre, die Gerhard Schiller in seiner Trafik in der Rotensterngasse steht, sechs Tage die Woche Zeitungen, Zigaretten und vieles mehr verkauft und sich Freud und Leid seiner Kundschaft anhört. Ursprünglich hat er als Fahrer für eine Druckerei gearbeitet und in der Rotensterngasse die Zeitungen in...

  • Wien
  • Andrea Peetz
Petra Tierschler hat es mit 51 geschafft, wieder erfolgreich im Berufsleben zu stehen
1 1 3

Joboffensive 50plus
Neue Chance mit 51 Jahren

Wie schwierig es für Arbeitnehmer jenseits der 50 ist, einen neuen Job zu finden, weiß Petra Tierschler. WIEN. Die 51-jährige Industriekauffrau war über ein Jahr lang auf Jobsuche, ehe sie im Jänner 2021 endlich wieder die Rückkehr ins Berufsleben geschafft hat. "Ich habe mehr als 150 maßgeschneiderte Bewerbungen abgeschickt, aber trotzdem kam, wenn überhaupt, eine Absage nach der anderen zurück", erzählt Tierschler. "Oft kam schon zehn Minuten, nachdem ich die Bewerbung abgeschickt hatte, eine...

  • Wien
  • Ulrike Kozeschnik-Schlick

Wirtschaft aus Österreich

Am letzten Tag des Digital- und Medienfestival proklamierte der deutsche Philosoph und Schriftsteller Richard David Precht die größte Revolution der Arbeitswelt seit 250 Jahren.
3

Von Abgesängen und Revolutionen
Großes 4Gamechangers-Finale eingeläutet

Das große Finale des Digital- und Medienfestival ist angelaufen. Den Vormittag füllte bereits ein dichtes Programm aus Keynotes und Paneldiskussionen – etwa über den digitalen Wandel der Medienwelt und den in letzter Zeit immer wieder heraufbeschworenen Niedergang des linearen Fernsehens. In einem darauf folgenden Talk rief der deutsche Philosoph Richard David Precht dann die "Freiheit für alle" aus. ÖSTERREICH. Die "4Gamechangers" gingen am Donnerstag in die finale Phase. Mit dabei ist am...

  • Dominique Rohr
In Geinberg entsteht auf einer Fläche von zirka elf Hektar ein Glashaus für den Anbau von biologischem Fruchtgemüse.
1 3

Obst- und Gemüse-Versorgung
9 Mio. Euro für heimische Glashäuser

Eine Unterstützungsmaßnahme für den „geschützten Anbau“ in der Landwirtschaft soll als weiterer Schritt dienen, um regionale Lebensmittelversorgung sicherzustellen. Konkret bedeutet das: Der Anbau in Glashäusern soll forciert werden. ÖSTERREICH. Um die Lebensmittelversorgung in Österreich sicherzustellen, hat die Regierung ein Paket geschnürt, um die Bäuerinnen und Bauern zu unterstützen. Denn die gestiegenen Energie- und Produktionskosten bringen sie zunehmend unter Druck. Glashäuser als...

  • Mag. Maria Jelenko-Benedikt
Veränderungen in der Arbeitswelt, neue Anforderungen an Unternehmen und die Jobs von morgen waren Thema beim 4Gamechangers-Festival.
3

4Gamechangers-Debatte
Wie die Arbeitswelt der Zukunft aussieht

Die Arbeitswelt befindet sich im Wandel, so viel steht fest. Worauf sich Unternehmen auf der einen und Angestellte auf der anderen Seite einstellen müssen, war Thema einer 4Gamechangers-Paneldiskussion am Mittwochvormittag. ÖSTERREICH. Die Digitalisierung schreitet voran und die Ansprüche an potenzielle Arbeitgeberinnen und Arbeitgeber ändern sich. Unter dem Titel "von den Visionen zukünftiger Berufsleben" sprachen Expertinnen und Experten über die Veränderungen in der Arbeitswelt, neue...

  • Dominique Rohr
Die Digitalisierung bringt Vorteile, hat aber auch ihre Schattenseiten – wie eine Transformation zum "Digitalen Humanismus" funktioniert, war Thema beim 4Gamechangers-Festival.
2

4Gamechangers-Talk
Leben in Zeiten technologischen Fortschritts

Im Zuge des 4Gamechangers-Festivals sprachen am Dienstag Expertinnen und Experten über die guten und schlechten Seiten der Digitalisierung und debattierten über Wege hin zum Digitalen Humanismus. ÖSTERREICH. Die Digitalisierung hat in vielerlei Hinsicht erhebliche Vorteile gebracht und individuelle Freiheiten befördert. Sie eröffnet auch weiterhin stetig neue Chancen und Möglichkeiten. Zeitgleich bringen neue Technologien mitunter auch Schattenseiten mit sich. Erst letzte Woche wurde der Wiener...

  • Dominique Rohr

Beiträge zu Wirtschaft aus

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.