Josefstadt

Beiträge zum Thema Josefstadt

Call & Collect auch im Theater in der Josefstadt möglich.

Call & Collect
Weihnachtseinkäufe im Theater in der Josefstadt

Entspanntes Shoppen: Das Theater in der Josefstadt bietet Call & Collect an. WIEN/JOSEFSTADT. Gutscheine, Bücher, DVDs und Abos können auch im Lockdown nach telefonischer Voranmeldung im Theater in der Josefstadt oder den Kammerspielen abgeholt werden.  Nach telefonischer Bestellung stehen die verschiedenen Geschenksartikel zwischen 10 und 18 Uhr zur Abholung bereit. Wie beispielsweise die neue, wissenschaftliche Buchpublikation über das Theater "Theater in der Josefstadt 1788-2030". Bestellen...

  • Wien
  • Josefstadt
  • Julia Weinelt
Allerlei Spielzeug gibt es in der Josefstadt zu erwerben.
4

Click & Collect
Weihnachtseinkauf in der Josefstadt

Stressfrei durch die Weihnachtszeit: Bestellungen telefonisch aufgeben und anschließend im Shop abholen. WIEN/JOSEFSTADT. Ob Bücher, Elektrogeräte, Kleidung oder Spielzeug: Alles für das große Fest gibt es direkt in der Josefstadt zu kaufen. Mit verschiedensten Click-&-Collect-Varianten macht es einem die Josefstadt einfach, das perfekte Weihnachtsgeschenk zu finden. Nach einem Mausklick oder nach telefonischer Absprache kann man bei "Red Zac Radio Bauer" in der Josefstädter Straße 35 alle...

  • Wien
  • Josefstadt
  • Julia Weinelt
Finanzielle Unterstützung für das Theater in der Josefstadt.
2

Theater in der Josefstadt
Schulden des Theaters werden beglichen

Bund und Stadt helfen dem Theater aus der wirtschaftlicher Notlage mit Einmalzahlungen. Das Theater in der Josefstadt verpflichtet sich im Gegenzug zu festgelegten Maßnahmen. WIEN/JOSEFSTADT. Wie alle Kunst- und Kulturschaffenden hat auch das Theater in der Josefstadt mit den Herausforderungen der Pandemie und vor allem mit den Lockdowns zu kämpfen. Nun haben sich Kunst- und Kulturstaatssekretärin Andrea Mayer und Kulturstadträtin Veronica Kaup-Hasler gemeinsam darauf geeinigt dem Theater unter...

  • Wien
  • Josefstadt
  • Julia Weinelt
Neues Logo für die Josefstadt.
Aktion 4

Modern und einfach
Neues Logo bringt frischen Wind in den Achten

Mit einem neuen Logo erhält der Bezirk Josefstadt ein Rebranding und einen neuen Auftritt.  WIEN/JOSEFSTADT. Um dem Auftritt der Josefstadt einen neuen Schwung zu verpassen, wurde das Josefstädter Unternehmen EINZ Branding Agentur beauftragt, ein neues Logo für den Achten zu gestalten. Der neue Markenauftritt sollte die Modernität der Josefstadt verstärken. In mehreren Workshops mit der Bezirksvorstehung und den Inhabern der Agentur Sanja und Emir Dedic wurde die gemeinsame Vorstellung des...

  • Wien
  • Josefstadt
  • Julia Weinelt
Das Kurzfilmfestival erweitert sein Streaming Angebot.

Kurzfilmfestival
Streaming-Angebot: dotdotdot Festivalfilme online

Die Kurzfilme des Festivals sind nun auch online über eine Filmdatenbank anzusehen. WIEN/JOSEFSTADT. Für Filmliebhaber gibt es gute Neuigkeiten: Die Filme des internationalen Open Air Kurzfilmfestival dotdotdot sind nun auch online zu genießen. Ab sofort sind auch die Filme der Festivalausgabe 2021 im Online-Filmarchiv von dotdotdot zu sehen. Mehr als 500 Kurzfilme aus dem Programm der vergangenen Festivaljahre wurden bereits veröffentlicht und können größtenteils kostenlos sowie zeitlich...

  • Wien
  • Josefstadt
  • Julia Weinelt
Im „Play“ in der Josefstadt gibt es Einzel- und Bandunterricht an Gitarre, E-Bass, Klavier und Schlagzeug.
4

Musikunterricht Play Wien
Startbrett für die Superstars von Morgen

In der Musikschule "Play" in der Kupkagasse lernt man theoretisches Wissen und gemeinsames Spielen. WIEN/JOSEFSTADT. Der Musikunterricht ist leider manchmal von frustrierenden Momenten geprägt. Der Fokus auf die Theorie ist ein Faktor, den die Schüler beim Erlernen eines Instruments oft als zermürbend erleben. Genau das möchte das offene Musiklernprojekt "Play Wien" vermeiden. "Neben der Theorie, die in der Musik von ganz großer Bedeutung ist, erlernen die Schüler bei uns die Musik unter...

  • Wien
  • Josefstadt
  • Martin Jelicic
Im Reparaturcafé gibt’s Hilfe beim Herrichten.

Reparaturcafé Josefstadt
Gemeinsam reparieren statt einsam wegwerfen

Im Nachbarschaftszentrum gibt’s Unterstützung bei kleineren Reparaturen tragbarer Gegenstände. Der nächste Termin ist am Donnerstag, 25. November. WIEN/JOSEFSTADT. Der Toaster oder der Stuhl ist kaputt? Die Tasche zerrissen? Kein Problem! In Kooperation mit der Initiative "energie & reparatur café" gibt es im Nachbarschaftszentrum (Florianigasse 24) Unterstützung bei kleineren Reparaturen tragbarer Gegenstände, etwa elektrischer Geräte. Vor Ort gibt es auch eine Nähstube, in der man...

  • Wien
  • Josefstadt
  • Julia Schmidt
Stefan Smolka vor dem Café Florianihof in der Florianigasse.
1 2

Café Florianihof
Hier wird die Wiener Kaffeehauskultur gelebt

Das Ende der Wiener Kaffeehauskultur ist noch lange nicht in Sicht. Das beweist das traditionelle Café Florianihof in der Josefstadt. WIEN/JOSEFSTADT. Die Zeitungshalter hängen sortiert im Eingangsbereich des Café Florianihof. Viele Gäste genießen ihren Nachmittagskaffee und informieren sich parallel dazu über das aktuelle Tagesgeschehen. Ein junges Pärchen sitzt am Ecktisch des im nostalgischen Look gehaltenen Cafés und prostet sich mit zwei Sektgläsern zu. Seit fünf Jahren schon ist Stefan...

  • Wien
  • Josefstadt
  • Niklas Varga
Nach drei Monaten Umbau erstrahlt der Platz in neuem Glanz.
1 2

Alser Spitz
Trude-Waehner-Platz erstrahlt in neuem Glanz

Nach drei Monaten Baustelle ist der Trude-Waehner-Platz, vielen auch als Alser Spitz bekannt, nun fertig umgestaltet. WIEN/JOSEFSTADT. Es ist soweit: Kurz bevor die Weihnachtszeit los geht, ist der Trude-Waehner-Platz, an der Einmündung der Skodagasse in die Alser Straße, fertig umgestaltet. Seit dem Sommer, also rund drei Monate, war der Platz eine Baustelle. Konkret wurden drei neue Bäume gepflanzt, eine kühlende Nebelstele angebracht, Staudenbeete errichtet und 14 konsumfreie...

  • Wien
  • Josefstadt
  • Julia Schmidt
Bekommt das Theater in der Josefstadt einen QR-Code?
2

Geschichte Wiki
Wird die Josefstadt bald mit QR-Codes versehen?

Vielleicht haben Sie es ja schon einmal gesehen: ein schwarz-weißer QR-Code an einer Fassade, einer Kirche oder einer Sehenswürdigkeit. WIEN/JOSEFSTADT. Wenn man diesen mit dem Smartphone scannt, kommt man auf eine Website, welche die Geschichte der Sehenswürdigkeit erklärt. Passanten, Touristen und Anwohner, insbesondere auch Schüler, sollen an wichtige Personen und Ereignisse im Bezirk erinnert und gleichzeitig die digitale mit der physischen Welt stärker verbunden werden. Bereits...

  • Wien
  • Josefstadt
  • Julia Schmidt
Der Samstags-Brunch im "Viola" bietet für jeden etwas.
Aktion 2

Josefstadt
Tischlein, deck dich: Samstags-Brunch im "Viola"

Im "Viola" gibt es Corona-bedingt seit einiger Zeit den "Tischlein, deck dich"-Brunch. JOSEFSTADT. Serviert werden die Köstlichkeiten auf Etageren. Immer samstags kann man dort von 9.30 bis 14 Uhr ein saisonal wechselndes Angebot, Dips und Aufstriche, Salate und Ofengemüse, Geschmortes und Gebratenes sowie Rohes und Eingelegtes genießen. Für 23,80  Euro wird man mit Eiern und Gemüse vom Bio-Bauern Hopf und Brot von der Bäckerei Joseph Brot verköstigt. Zusätzlich gibt es Apfel-Karotten-Saft und...

  • Wien
  • Josefstadt
  • Julia Schmidt
Mario Bernatovic wird das Catering in der Albert Hall bei der Konzertreihe "Konzerte im Achten" übernehmen.
1 7

"Albert" catert in der Albert Hall
Konzertreihe "Konzerte im Achten" startet am 14. Oktober

Die klassische Konzertreihe "Konzerte im Achten" in der Josefstädter Albert Hall startet am 14. Oktober mit dem Solo-Klavierkonzert von Anna Volovitch. Das Catering und die "After-Show-Party" übernimmt das benachbarte Restaurant "Albert". WIEN/JOSEFSTADT. Das Coronavirus war und ist noch eine sehr harte Zeit für den Veranstaltungssektor. Doch nicht nur Organisatoren litten beziehungsweise leiden darunter. Auch die Bevölkerung. Ohne Events blieb bei zahlreichen Menschen auch der soziale Kontakt...

  • Wien
  • Josefstadt
  • Larissa-Pia Reisenbauer
nicolas robert lang - live im Polkadot am 14.10.2021
Video 7

Polkadot - 14.10.21 live
nicolas robert lang - Austropop Liedermacher

UNHEIMATLOS - nicolas robert lang Am 14. Oktober 2021 um 21 Uhr spielt nicolas robert lang wieder in Wien - diesmal im Polkadot in der Josefstadt - Wo Ihr uns findet? Mit humoristischen, berührenden und auch kritisch-bösen Lyrics erschließt nicolas robert lang in seinen Liedern die verschiedensten Gefühlswelten. Er positioniert sich entspannt, cool und mit dem gewissen Schmäh in einer bis jetzt unausgefüllten Nische der florierenden Austropop-Szene. Sie können nicolas robert lang bereits auf...

  • Wien
  • Josefstadt
  • Andreas Steurer
6

Kreta trifft die Josefstadt
Kreta kulinarisch genießen

Aus Liebe zur Olive: Die "Villa Maria" bringt kulinarische Spezialitäten aus dem Süden in die Josefstadt. Man muss nicht auf der größten Insel Griechenlands verweilen, um die dortigen Schmankerl zu genießen. Die "Villa Maria" von Helmut Paugger, Wolfgang Mitter und Monika Hönig in der Josefstädter Straße 69 bietet kretische Delikatessen ganz ohne Reisestrapazen an. Entstanden ist der Genussladen durch den Plan, auf Kreta Bio-Olivenbäume für den Eigenbedarf anzupflanzen. Paugger merkte jedoch...

  • Wien
  • Josefstadt
  • Martin Jelicic
Anna Volovitch, Amarilio Ramalho, Rafael dos Santos und Michael Luginbühl spielen am 10. und 11. März 2022 miteinander.
9

Konzerte im Achten
Ab 14. Oktober spielt die Albert Hall klassische Musik

Die Konzertreihe "Konzerte im Achten" startet am Donnerstag, 14. Oktober, 20 Uhr mit einem Klavierkonzert von Anna Volovitch. Austragungsort ist die Albert Hall im 8. Bezirk Wiens. Doch was genau ist die Albert Hall eigentlich? WIEN/JOSEFSTADT. Der Name "Albert Hall" geht auf den Namensgeber der Josefstädter Albertgasse, Albert Kasimir von Sachsen Teschen zurück. Albert (oder Albrecht) Kasimir August Ignaz Pius Franz Xaver von Sachsen, geboren am 11. Juli 1738 in Moritzburg bei Dresden und...

  • Wien
  • Josefstadt
  • Larissa-Pia Reisenbauer
Kurse in Kunst und Kultur bietet das Musische Zentrum für alle Altersklassen an.
Aktion

Neues Programm
Saisoneröffnung im Musischen Zentrum Wien

Auch dieses Jahr bietet das Musische Zentrum wieder ein buntes Programm für alle Altersklassen.  WIEN/JOSEFSTADT. Am 20. September startet das Musische Zentrum Wien in der Josefstadt wieder mit über 70 Kunstkursen. Unter dem Motto "Rein in die Kunst" gibt es sowohl altbewährte Angebote als auch neue Innovationen. So können beispielsweise Kinder und Jugendliche im Alter von zehn bis 16 Jahren bei Tanz durch die Stadt eine bunte Mischung aus Performance, Parcours und Tanz erleben. Der Titel ist...

  • Wien
  • Josefstadt
  • Niklas Varga
Das Team rund um Leiterin Verena Kauer (v.l.n.r.: Jonas Bauer, Karin Anderlik, Verena Kauer, Edina Wikipil, Anna Mautner, Marie-Theres Hienert)
3

Nachbarschaftszentrum Josefstadt
Mit dem Kranich in die Zukunft

Vor 20 Jahren eröffnete in der Florianigasse das Nachbarschaftszentrum Josefstadt. Zum Jubiläum blickt die Leiterin in der bz zurück.  WIEN/JOSEFSTADT. Selbstgebastelte Kraniche baumeln im Eingangsbereich von der Decke. Eine Jugendliche taucht ihren Pinsel in die Farbe, um danach einen zarten roten Strich aufs weiße Papier zu ziehen. Und in der Ecke arbeitet die Kreativwerkstatt an verschiedenen Texten. 20 Jahre ist es her als in diesen Räumlichkeiten das Nachbarschaftszentrum Josefstadt, kurz...

  • Wien
  • Josefstadt
  • Niklas Varga
Gemeinsam mit Petra Unger spaziert man durch den Bezirk.

Petra Unger
Spaziergang auf den Spuren spannender Josefstädterinnen

Gemeinsam mit der Historikerin Petra Unger begibt man sich auf die Spuren interessanter Josefstädterinnen. Im Fokus steht diesmal das Thema Geburt.  WIEN/JOSEFSTADT. Im Zuge der Ausstellung "Vor Schand und Noth gerettet?!" im Bezirksmuseum Josefstadt findet am Donnerstag, 16. September, von 16 bis 18 Uhr ein Spaziergang auf den Spuren weiblicher Geschichte statt. Petra Unger führt an ehemaligen Orten der Schwangerschaftsberatung sowie dem Gebärhaus im Alten AKH vorbei. Treffpunkt ist um 16 Uhr...

  • Wien
  • Josefstadt
  • Niklas Varga
Welche Beziehung haben Dinge und Menschen? Eine neue Ausstellung im Volkskundemuseum hat sich mit dem Thema beschäftigt.

Volkskundemuseum Wien
Die Beziehung zwischen Mensch und Ding

Die Beziehung zwischen Mensch und Ding ist nun Thema einer neuen Ausstellung im Volkskundemuseum Wien. Eröffnet wird am 9. September.  WIEN/JOSEFSTADT. "Ohne Dinge gäbe es nicht viel zu tun": Unter diesem Credo öffnet am Donnerstag, 9. September, eine neue Ausstellung im Volkskundemuseum seine Pforten. Darin geht es um die Beziehungen zwischen Menschen und Gegenständen: Was verbindet uns mit ihnen? Und was trennt uns? Mehr als ein Dutzend Künstlerinnen und Künstler sind an der neuen Ausstellung...

  • Wien
  • Josefstadt
  • Niklas Varga

Rein in die Kunst!
Vielfältiges Kunstkursangebot im Musischen Zentrum Wien

„Rein in die Kunst“ heißt es auch in diesem Jahr! Ab 20.September 2021 starten wir mit bereits bekannten Kursen, wie Musikzirkus, Theaterclub und Contemporary Ballet. Und auch einige neue Angebote warten auf unsere Besucher_innen: bei Tanz durch die Stadt, von 10-16 Jahren, werden öffentliche Plätze bespielt, inspiriert von Parkbänken, Zebrastreifen und Passant_innen: eine bunte Mischung aus Tanz, Performance und Parcours. Die Allerjüngsten von 1-2 Jahren erleben im Kurs Krabbelkäfer mit einer...

  • Wien
  • Josefstadt
  • Musisches Zentrum Wien
Der Schönbornpark bietet die größte "coole" Fläche im Bezirk.
Aktion 2

Stadtklimaanalyse
Die Josefstadt als große innerstädtische Hitzeinsel

Verbaute Stadtteile werden zum Problem fürs Klima. Eine Analyse zeigt, wo es in der Josefstadt am heißesten ist. WIEN/JOSEFSTADT. Dicht verbaute Gebiete, wenig Begrünung und hohe Temperaturen – eine Kombination, die in den Sommermonaten zu Überhitzung führen kann. Wie sehr auch der 8. Bezirk davon betroffen ist, zeigt nun eine Stadtklimaanalyse der Forschungseinrichtung Weatherpark. Auf der Karte wurden Gebiete entsprechend ihrer Bedeutung für das städtische Klima markiert. In den Farben Rot...

  • Wien
  • Josefstadt
  • Julia Schmidt
Alma Hasun und Alexander Absenger sind Teil der Uraufführung "Der Weg ins Freie".

Theater in der Josefstadt
Diese sechs Premieren kommen im September

Das Theater in der Josefstadt präsentiert ein straffes Programm. Gleich sechs Premieren stehen am Programm.  WIEN/JOSEFSTADT. Im September gibt es am Theater in der Josefstadt und den dazugehörigen Kammerspielen gleich sechs Premieren. Zum Auftakt spielt das Ensemble am 2. September "Der Weg ins Freie" nach Arthur Schnitzlers gleichnamigen Roman. In der "Dreigroschenoper" von Bertolt Brecht und Kurt Weill steht dann auch Hausherr Herbert Föttinger gemeinsam mit Maria Bill auf der Bühne. Seine...

  • Wien
  • Josefstadt
  • Niklas Varga
Polina Milikina und Thomas Leimer sind begeisterte Kunstliebhaber. Mit ihrer Galerie möchten sie diese Leidenschaft teilen.
Aktion 5

Kunst in der Josefstadt
Moderne Kunst auf Augenhöhe bei "public artists"

Polina Milikina und Thomas Leimer haben in der Laudongasse 58 einen Raum für Künstler geschaffen.  WIEN/JOSEFSTADT. Ein Ort, an dem Kunst geschätzt und geteilt wird: In der Laudongasse 58 hat das Paar Polina Milikina und Thomas Leimer einen solchen Raum für Künstler geschaffen. Frei nach dem Motto "Kunst zu den Menschen!" haben sie bereits im November 2020 die Galerie "publicartists" gegründet. Dort stehen Vielfalt, Fairness und eine gute Beziehung zu den Künstlern im Vordergrund. "Ich möchte...

  • Wien
  • Josefstadt
  • Lea Bacher
Bezirkschef Martin Fabisch (Grüne) und Stadträtin Ulli Sima (SPÖ) setzten am 12. August den Spatenstich zum Baubeginn.
1 Aktion 3

Klimafitte Josefstadt
Spatenstich zur Neugestaltung am Trude-Waehner-Platz

Am Donnerstag wurde der Spatenstich zur Neugestaltung des Trude-Waehner-Platzes gesetzt. Im Herbst soll der Platz fertig sein.  WIEN/JOSEFSTADT. "Es ist allerhöchste Zeit, etwas gegen die Klimakrise zu unternehmen und die Josefstadt klimafit zu machen", sagt Bezirksvorsteher Martin Fabisch (Grüne) beim Spatenstich am 12. August mit Stadträtin Ulli Sima (SPÖ) zur Neugestaltung des Trude-Waehner-Platzes. Der Platz, der den meisten als Alserspitz bekannt ist, soll ab sofort bis Herbst umgestaltet...

  • Wien
  • Josefstadt
  • Julia Schmidt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.