Josefstadt

Beiträge zum Thema Josefstadt

Lokales
Leonhard Weidinger hat es sich zur Aufgabe gemacht, das Potenzial der Lerchenfelder Straße in einer Doku festzuhalten.
Video

Grätzel Lerchenfelder Straße
Neubau wird zum Filmdrehort

Das Grätzel bei der Lerchenfelder Straße wird zum Schauplatz einer Doku. Die Vielfalt der Händler steht im Fokus. NEUBAU. Leonhard Weidinger startet mit seinem Video-Magazin "wienerchef" durch, als Pilotprojekt ist aktuell ein Einkaufsstraßenfilm in Arbeit. Ein dokumentarischer Film soll die Vielfalt von spezialisierten Geschäftsbetrieben in der Lerchenfelder Straße sichtbar machen. "Ich wohne selbst hier und habe in den letzten Jahren erlebt, was sich alles getan hat. Ich habe viele...

  • 30.05.20
  •  1
Lokales
Gemälde sind ab sofort der Hingucker im Küchenstudio "Küche & Co" in der Laudongasse.

Laudongasse
Kunst und Wirtschaft in der Josefstadt

Kunst in Kombination mit Wirtschaft. Das diese zwei Themengebiete nicht so verschieden sind, wie anfänglich gedacht, beweist die Josefstadt mit einer Kooperation von Malerin und Küchenstudio. JOSEFSTADT. Corona hat es gezeigt: Der Zusammenhalt ist nicht nur in privaten Belangen unumgänglich. Auch wirtschaftliche Symbiosen sind dringend nötig, um die Vielfalt der Unternehmenskultur zu erhalten. Im 8. Bezirk ist eine solche zwischen den Inhabern des Küchenstudios "Küche & Co"...

  • 29.05.20
Lokales
Anrainer der Lerchenfelder Straße wünschen sich bessere Querungsmöglichkeiten für mehr Fußgängersicherheit.
2 Bilder

Lerchenfelder Straße
Mehr Sicherheit für Fußgänger

Mit dem Bezirk Neubau wurden Ideen für ein besseres Miteinander von Fußgängern und Autofahrern auf der Lerchenfelder Straße gesucht. JOSEFSTADT. Die Lerchenfelder Straße ist seit Langem ein kleines Sorgenkind der Bezirke Neubau und Josefstadt. Denn die fehlenden Querungsmöglichkeiten entlang des Straßenzugs ärgern die Anrainer mittlerweile seit einigen Jahren. Jetzt ist jedoch eine Lösung in Arbeit. Die beiden Bezirke haben sich dazu entschlossen, gemeinsam mit der Magistratsabteilung...

  • 29.05.20
Lokales
In der Spielebox stehen 7.540 Spiele zur Auswahl.

Spielebox Albertgasse
Spiel, Spannung und Zusammenhalt

Das gemeinsam Spielen mit der Familie erlebt derzeit eine Hochkonjunktur. Die Spielebox von wienXtra verleiht diese zum kleinen Preis. JOSEFSTADT. Auch wenn die Ausgangsbeschränkungen reduziert und die Spielplätze wieder geöffnet wurden: Das gemeinsame Spielen mit der Familie erlebt derzeit eine Hochkonjunktur. Das weiß auch die Spielebox von wienXtra in der Albertgasse 37. Seit Anfang Mai können dort wieder Brettspiele ausgeborgt werden. Dazu gibt es jedoch neue Bestimmungen: Bis...

  • 29.05.20
Lokales
Friseure in der Josefstadt nehmen es gelassen. Bei den Corona-Kontrollen hielten sich alle an die Maßnahmen.

Corona in der Josefstadt
Kontrolle bei den Friseuren

Bei einem Lokalaugenschein in Friseursalons wurde die Einhaltung der Coronamaßnahmen überprüft. JOSEFSTADT. Seit Anfang Mai dürfen auch die Friseure der Josefstadt ihr Handwerk wieder aufnehmen – selbstverständlich nur unter strengen Gesundheitsvorschriften. Diese sind sehr umfangreich und umfassen nicht nur die Friseure, sondern auch ihre Kundschaft: Denn neben Mund-Nasen-Schutzmasken für die Mitarbeiter sind auch die Kunden dazu verpflichtet, eine solche zu tragen. Außerdem müssen im...

  • 25.05.20
Lokales
Tempo 20 in der Florianigasse. Nur vorübergehend, aber eingehalten werden muss es dennoch.

Begegnungszone Josefstadt
Grünen fordern mehr Aufmerksamkeit für Tempo 20

Malaktion der Grünen Josefstadt soll Autofahrer auf die temporäre Begegnungszone in der Florianigasse aufmerksam machen. JOSEFSTADT. Um die Abstandsregelungen wegen des Coronavirus besser einhalten zu können, wurden in Wien einige temporäre Begegnungszonen ausgerufen. In der Josefstadt wurde dafür die Florianigasse ausgewählt. Da die Temporegeln offensichtlich noch nicht von allen eingehalten werden, haben die Grünen Josefstadt mit einer gemeinsamen Malaktion nochmals darauf...

  • 22.05.20
  •  1
Lokales
Nicht schön: Müll überall im Hof verteilt.
4 Bilder

Gemeinsam.Sicher Josefstadt
Unschöner Müllplatz wurde zur Grünoase

Die Initiative 'Gemeinsam.Sicher' ist nicht nur auf dem Papier der "Helfer in der Not". Gemeinsam wurde nun ein verschmutzter Innenhof gereinigt. JOSEFSTADT. Anrainer eines Josefstädter Mietshauses informierten die Initiative "Gemeinsam.Sicher" über andauernde Müllablagerungen in ihrem Innenhof. Die Polizisten setzten sich danach mit der Hausverwaltung in Verbindung. Sofort wurde der Unrat gemeinsam beseitigt, der Verursacher gefunden und die einstige Müllhalde wieder in einen schönen...

  • 15.05.20
Freizeit
Das Buch von Gunther Neumann ist in Josefstädter Buchhandlungen erhältlich.

Freizeit in der Josefstadt
Buch-Tipp für die Kurzarbeit

In Zeiten wie diesen müssen auch die heimischen Schriftsteller unterstützt werden. Einer davon hat kürzlich ein neues Buch veröffentlicht. JOSEFSTADT. Nicht nur heimische Geschäfte und Lokale müssen in Zeiten wie diesen gefördert werden, sondern auch unsere Autoren – wie zum Beispiel Gunther Neumann aus der Josefstadt. Er erzählt in seinem Debüt-Roman mit dem Titel "Über allem und nichts" die spannende Geschichte einer Frau auf der Suche nach sich selbst. Das Buch ist im Residenz Verlag...

  • 15.05.20
Freizeit
Sänger und Musiker freuen sich ihre Künste wieder an die Josefstädter Bewohner bringen zu können.

Hofkonzerte Josefstadt
Fenster und Türen auf – hier spielt die Musik

Hofkonzerte sind in der Josefstadt derzeit der Renner. In Innenhöfen werden Bewohner mit kostenloser musikalischer Beschallung versorgt. JOSEFSTADT. Musik beflügelt die Seele und gibt Kraft – beides wurde in der Coronakrise von vielen Menschen dringend benötigt. Um den Josefstädtern trotz der derzeitigen kulturellen Einschränkungen Zugang zu Musik zu gewährleisten, hatte Peter Edelmann die rettende Idee: Hofkonzerte. Dabei treffen sich Sänger und Musiker auf öffentlichen Plätzen im 8....

  • 15.05.20
Lokales
Schauferl und Schutzmaßnahmen-Hinweis gab es von der Bezirksvorsteherin Veronika Mickel im Schönbornpark.

Spielplätze Josefstadt
Verteilaktion von Spiel-Schauferl

Abstand halten, Atemschutz und vor allem desinfizieren sind die wichtigsten Schutzmaßnahmen zum Coronavirus. Darauf machte die Josefstadt auf Spielplätzen aufmerksam. JOSEFSTADT. Seit Montag, 4. Mai, sind alle öffentlichen Spielplätze der Stadt Wien wiedergeöffnet. Die Bezirksvorsteherin der Josefstadt Veronika Mickel-Göttfert (ÖVP) freut sich darüber und verteilt dazu Schauferl für den Sandkasten an Kinder, die unter anderem auf dem Spielplatz im Schönbornpark spielen. Denn um weiterhin...

  • 15.05.20
Gesundheit
Ein großes Lob, ein Danke und Blumen erhielten die Pflegekräfte der Seniorenresidenz Josefstadt.

Seniorenresidenz Josefstadt
Ein Dank an die Pflegekräfte

Zum Internationalen Tag der Pflege richtete auch die Seniorenresidenz Josefstadt ein großes Danke an ihre Pflegekräfte. JOSEFSTADT. Seit dem Aufkommen des Coronavirus ist noch sichtbarer geworden, wie unverzichtbar Menschen in Pflegeberufen sind. Aus diesem Grund war auch die Feier rund um den erst kürzlich stattgefundenen Internationalen Tag der Pflege besonders wichtig. Auch die "Senioren Residenz Josefstadt" hat sich ihrer Pfleger angenommen und sich bei ihnen für ihre aufopfernde...

  • 15.05.20
Lokales
Lernhilfe ist nach Corona sehr gefragt.

Nachhilfe Josefstadt
Lernvorbereitung ist das Um und Auf

Auch die Schulen starten wieder. Doch was tun, wenn jetzt Defizite da sind? Die bz hat sich im Achten umgehört. JOSEFSTADT. Auch wenn die erste Meldung über Homeschooling nur freudestrahlende Gesichter bei Schülern hervorgerufen hat, zwei Monate später ist diese Euphorie dann doch verflogen. Neben dem Wunsch, die Schulkollegen wieder zu treffen, ist auch das Lernen in den eigenen vier Wänden mittlerweile zur Anstrengung geworden. Nicht nur weil weiterhin Lernstoff via Internet übermittelt...

  • 15.05.20
Lokales

"Pop up ART store" in der „Galerie Sandpeck Wien 8“
Heimische und internationale KünstlerInnen präsentieren

von Montag-Samstag von 14-19 Uhr bis voraussichtlich Ende August 2020 in der Galerie Sandpeck Wien 8 1080 Wien, Florianigasse 75 ihre Kunstwerke im "Pop up ART store" freier Eintritt! Natürlich im Rahmen der aktuell geltenden Sicherheitsregeln! mehr: www.sandpeck.com KünstlerInnen der Fotografie, Malerei, Skulpturen und Kunsthandwerken zeigen, die in der Zeit der Corona-Quarantäne geschaffenen Kunstwerke. Zu haben sind diese Werke für jede Geldbörse! Laufend kommen neue KünstlerInnen...

  • 14.05.20
  •  1
Freizeit
Sandra Pires und Jonas Skielboe mit Direktorin der Seniorenresidenz Josefstadt, Brigitta Hartl-Wagner. (v.l.n.r.)
9 Bilder

Seniorenresidenz Josefstadt
Sandra Pires begeistert den 8. Bezirk

Pensionisten in der Seniorenresidenz Josefstadt bekamen ein "VeloConcert" im eigenen Garten geschenkt. JOSEFSTADT. Auch wenn die Maßnahmen rund um das Coronavirus mittlerweile ein wenig gelockert wurden – es gilt noch immer: Personen aus Risikogruppen müssen besonders geschützt werden. Doch dazu zählt auch die seelische Gesundheit. In der "Senioren Residenz Josefstadt" kümmert sich Direktorin Brigitta Hartl-Wagner auch um diese Form des Wohlbefindens. Denn vergangene Woche...

  • 08.05.20
Freizeit
Museumsleiter Matthias Beitl hat sich während der Sperre einige neue Ideen überlegt.
3 Bilder

Museen in der Josefstadt
Volkskundemuseum öffnet mit Auflagen

Lokale dürfen nun wieder öffnen. Doch wie sieht es mit Museen aus? Die bz hat sich umgehört. JOSEFSTADT. Mehrere Wochen war das soziale Leben aufgrund des Coronavirus auf ein Minimum beschränkt. Seit Anfang Mai ist jedoch ein Lichtblick in Sicht: Die allgemeinen Ausgangsbeschränkungen wurden gelockert, Geschäfte durften wieder öffnen und mit Freitag, 15. Mai, steht auch die Gastronomielandschaft wieder zur Verfügung. Doch wie sieht es mit Kunst und Kultur aus? Werden die Museen wieder...

  • 08.05.20
Lokales
Dieser Balkon ist nur ein Symbolbild. Die bz Mariahilf und Josefstadt will die Blumenmeere ihrer Leser sehen.

Mariahilf & Josefstadt
Wer hat die schönsten Blumen im Bezirk?

Auch wenn die Maßnahmen rund um das Coronavirus gelockert wurden – Homeoffice, Kurzarbeit oder andere Auswirkungen sind noch spürbar. Daher ruft die bz Mariahilf & Josefstadt zur Balkon-Challenge auf. MARIAHILF/ JOSEFSTADT. Die Ausgangsbeschränkungen rund um das kursierende Coronavirus haben die Mariahilfer kreativ werden lassen. Einige haben ihre Kochkünste verbessert, andere wiederum wurden sportlich aktiver oder haben Online-Kurse zur Weiterbildung besucht. Doch vor allem das...

  • 08.05.20
Lokales
Gemeinsam wurden Kochzutaten für die Bewohner des Karwan Haus der Caritas gesammelt.

Josefstadt hilft
Das Karwan Haus der Caritas benötigt Kochzutaten

Durch den Fastenmonat Ramadam wird im Karwan Haus mehr gekocht. Zutaten dafür werden dringend benötigt. JOSEFSTADT. Das Karwan Haus der Caritas in der Blindengasse 44 hat sich auf die Versorgung von Flüchtlingen spezialisiert. An die 175 Menschen leben dort. Den Bewohnern wird ermöglicht, den Fastenmonat Ramadan einzuhalten. Für das abendliche Fastenbrechen wird daher mehr gekocht. Dafür werden Lebensmittelspenden benötigt, wie zum Beispiel Mehl, Linsen oder Tomatenmark. Diese können...

  • 04.05.20
Lokales
Der Ausstellungsraum der Galerie Sandpeck wird zum Pop-Up Store.

Galerie Sandpeck
Kunstwerke präsentieren und verkaufen

Um Künstlern eine Plattform zu bieten ihre Werke zu verkaufen, hat sich die Galerie Sandpeck einen Pop-Up Store einfallen lassen. JOSEFSTADT. Zahlreiche Künstler der Josefstadt und Umgebung waren während der Ausgangsbeschränkungen sehr kreativ. Nun gehen die Ateliers und die Abstellflächen im Eigenheim langsam über. Um die kreativen Ergüsse der Allgemeinheit zu präsentieren, bietet die Galerie Sandpeck in der Florianigasse 75 ab sofort einen "Pop-up-Art-Store". Alle möglichen Kunstwerke,...

  • 04.05.20
Freizeit
Eine neue Kreation und Geschäftsidee durch das Coronavirus: Eingekochte Mittagsmenüs von Villa Maria Kreta.
2 Bilder

Josefstadt
Gastronomie sperrt bald wieder auf

Nach wochenlanger Durststrecke dürfen Gastro-Betriebe der Josefstadt bald wieder ihre Tore öffnen. JOSEFSTADT. (mak/lreis). "Der 15. Mai steht: Dann darf unsere Gastronomie wieder aufsperren", freut sich Peter Dobcak, Fachgruppenobmann der Wiener Wirtschaftskammer. "Aufsperren ja, aber" lautet das Motto, denn wegen des Coronavirus müssen folgende Regeln eingehalten werden: "Die Gäste sollen vorreservieren. Jedenfalls muss man beim Eingang warten, wo dann ein Platz zugeteilt wird", so...

  • 04.05.20
Lokales
Eine wichtige Botschaft in Zeiten von Corona: "Stay at home". Diese Shirts gibt es im Online-Shop von Bruno&Leopold.
7 Bilder

Corona-Maßnahmen im 8. Bezirk
Wie geht es den Unternehmen in der Josefstadt?

Die bz hat sich bei den Josefstädter Unternehmern umgehört. Wie geht es nach der Wiedereröffnung weiter? JOSEFSTADT. Kleine Unternehmen mit einer Fläche von bis zu 400 Quadratmetern durften vergangene Woche wieder öffnen. Doch wie haben die Geschäftstreibenden die Zeit bis jetzt überlebt und wie geht es nun weiter? Die bz hat sich bei Josefstädter Unternehmern umgehört. "Schockstarre durch das Coronavirus" So betitelte Andrea von Bonin, eine der Inhaberinnen des Concept Stores...

  • 20.04.20
Freizeit
Eine extra angefertigte Schutzmaske mit Cafè Benno-Logo, gibt es ab sofort gratis zu einer Gutscheinbestellung.

Josefstadt
Das Cafe Benno wird kreativ

Um die Lokalschließungen auf Grund des Coronavirus zu überstehen, werden einige Restaurants aber auch Kaffeehäuser sehr kreativ. Unter anderem das Cafè Benno. JOSEFSTADT. Auch wenn Geschäftslokale bis 400 Quadratmeter wieder öffnen durften, die Gastronomie bleibt geschlossen. Um ihr Überleben zu sichern, werden Lokale kreativ – so wie das Café Benno: Ab einem Kauf von zwei Gutscheinen à 10 Euro (Bestellung: office@cafebenno.at) erhält man eine Benno-Schutzmaske gratis dazu. Diese wurden...

  • 17.04.20
Lokales
Christina Hummel vom gleichnamigen Restaurant färbte gemeinsam mit ihren Köchen Ostereier.
3 Bilder

Cafe Hummel Josefstadt
Ostereier-Suche trotz Coronavirus

Ostereier-Suche mal anders. Das Café-Restaurant Hummel überraschte seine Stammgäste mit einer speziellen Ostergabe. JOSEFSTADT. Den Ausgangsbeschränkungen und dem Versammlungsverbot aufgrund des Coronavirus fiel 2020 auch das ausgelassene Ostereiersuchen zum Opfer. Nicht ganz, denn das beliebte Café-Restaurant Hummel, das normalerweise in der Josefstädter Straße 66 zu finden ist, hatte für seine Stammkundschaft eine besonders liebevolle Idee: Die gesamte Osterwoche verbrachte Christina...

  • 10.04.20
Lokales
Bezirksvorsteherin Veronika Mickel-Göttfert (ÖVP) hat sich bereits mit ein paar stylischen Masken ausgestattet.

#mitdenaugenlächeln
Neue Corona-Initiative in der Josefstadt

Die Josefstadt will Maskennäher vor den Vorhang holen. Ab sofort wirbt die Bezirksvorstehung mit dem #mitdenAugenlächeln für kreative Schneider im Achten. JOSEFSTADT. Vergangene Woche rief Bezirksvorsteherin Veronika Mickel-Göttfert (ÖVP) die Aktion „#mitdenAugenlächeln: Mund-und Nasenschutz aus der Josefstadt“ ins Leben.  Diese Initiative soll dazu dienen, den fleißigen Helfern in Krisenzeiten für ihre Arbeit zu danken. "Ich möchte damit allen engagierten Josefstädtern, die zur Zeit...

  • 10.04.20
Sport
Spiel und Spaß für zu Hause via Stream vom Indoor-Spielraum Jojo.
2 Bilder

Indoor-Spielraum Jojo
Neues Beschäftigungsangebot für Kinder

Der Indoor-Spielraum Jojo bietet via Internet Spiel, Spaß und Sport. JOSEFSTADT. Der Indoor-Spielraum Jojo, beheimatet in der Kupkagasse 7, ist seit November 2016 ein beliebter Ort für Kinder bis zehn Jahre. Denn das dortige Beschäftigungsangebot beinhaltet neben Spiel und Spaß auch wichtige soziale und pä-dagogische Facetten. Eine ganzheitliche Betreuung für Kinder, wie sich Josefstädter Eltern einig sind. Nicht überraschend ist daher, dass durch die Schließung des Indoor-Spielraums...

  • 10.04.20
2 Bilder
  • 8. Juni 2020 um 14:00
  • Florianigasse 75
  • Wien

"Pop up ART store" in der „Galerie Sandpeck Wien 8“

Heimische und internationale KünstlerInnen präsentieren von Montag-Samstag von 14-19 Uhr bis voraussichtlich Ende August 2020 in der Galerie Sandpeck Wien 8 1080 Wien, Florianigasse 75 ihre Kunstwerke im "Pop up ART store" freier Eintritt! KünstlerInnen der Fotografie, Malerei, Skulpturen und Kunsthandwerken zeigen, die in der Zeit der Corona-Quarantäne geschaffenen Kunstwerke. Zu haben sind diese Werke für jede Geldbörse! Genießt die neu gewonnene Freiheit beim Stöbern der Vielfalt an...

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.