Josefstadt

Beiträge zum Thema Josefstadt

Lokales
Bezirksvorsteherin Veronika Mickel-Göttfert (ÖVP) freut sich auf Bewerbungen.

Stellenausschreibung
Bezirksamt Josefstadt sucht Verwaltungspraktikantin

Da Ilona Hadasch, ehemalige Verwaltungspraktikantin den Job der Pressechefin übernommen hat, sucht der 8. Bezirk erneut. JOSEFSTADT. Die Bezirksvorstehung Josefstadt sucht Unterstützung für ihr Team. Als zentrale Ansprech- und Servicestelle wenden sich täglich viele Josefstädter an das Büro im Bezirksamt. Um Bürgeranliegen so kompetent und rasch wie möglich zu bearbeiten, sucht die Bezirksvorstehung nun erneut Verstärkung. Offene Stelle im BüroGesucht wird ein Praktikant mit...

  • 24.01.20
Freizeit

„Sing-Stammtisches“ in der Josefstadt
EINLADUNG zur „Offenen Singrunde“ am neuen ORT!

Die Singrunde „Komm, sing mit uns“ übersiedelt 2020 von der „Galerie Sandpeck Wien 8“ in den „Musikraum“ nebenan, ebenfalls Florianigasse 75, 1080 Wien Die „offene Singrunde“ richtet sich an alle die in ein musikalisches Miteinander hineinwachsen möchten. Immer wieder fragen Interessierte, ob sie denn teilnehmen können, da sie sich beim Singen nicht sicher fühlen. Gerade durch das regelmäßige miteinander Singen ohne Erwartungsdruck lässt sich die gewünschte Sicherheit beim Singen gewinnen,...

  • 23.01.20
  •  1
Freizeit

Alles ordnet sich dem Titel unter:
"Kunst ist Gold" eine Themenausstellung!

Die „Galerie Sandpeck Wien 8“ öffnet erstmalig Tür und Tor für diese Art der Ausstellung. 18 verschiedene KünstlerInnen, unterschiedliche Techniken, abwechslungsreiche Mal-Stile und differenzierte Interpretationen des Themas steigern hier die Neugierde. Alles ordnet sich dem Titel unter. „Kunst ist Gold“ ist der Start dieser neuen Tradition in der Florianigasse 75, 1080 Wien „Kunst ist Gold“ eine Themenausstellung mit Nadine Berghausen Paul Bielec Mechthild Brebera Manuela...

  • 23.01.20
  •  1
Bauen & Wohnen
Der sogenannte "Alser Spitz", gelegen zwischen Alser Straße und Skodagasse, wäre ein möglicher Ort für eine "Coole Straße".

Abkühlung im Sommer
Die Josefstadt soll nun auch "Coole Straßen" bekommen

Das Konzept der "Coolen Straßen" ist in Wien mittlerweile in aller Munde. Nachdem die Pilotprojekte in Favoriten, Ottakring und der Landstraße solch positiven Zuspruch fanden will nun auch die Josefstadt eine Abkühlung für ihre Bewohner. JOSEFSTADT. Die vergangenen Jahre haben es gezeigt, das Klima wird wärmer. Besonders in der Stadt, vor allem in innerstädtischen Bezirken, bilden sich im Sommer vermehrt unerträgliche Hitzeinseln. Dem will die Stadt Wien seit 2019 entgegenwirken – mit...

  • 23.01.20
Freizeit
Auch im Hamerlingpark ist ein Denkmal einer literarischen Größe Österreichs zu finden – Robert Hamerling.

Josefstadt
Auf den Spuren der Literatur

Viola Rosa Semper fasste literarische Highlights der Josefstadt zusammen. JOSEFSTADT. Drei Jahre lang besuchte die Autorin Viola Rosa Semper klassische genauso wie kuriose literarische Wiener Sehenswürdigkeiten, durchwühlte Bücher, Zeitungen und das Internet nach Biografien von Wiener Literaten. Dabei begab sie sich auf eine Reise durch die Wiener Literaturgeschichte. Nun ist all das vereint in einem Buch erschienen. Der 8. Bezirk wird darin im Rahmen eines Literatur-Spaziergangs...

  • 20.01.20
  •  1
Leute
Ilona Hadasch (l.) im Gespräch mit der bz.

Josefstadt
Neue Presseleitung im Amtshaus

In nur vier Monaten von der Verwaltungspraktikantin zur Presseverantwortlichen. Ilona Hadasch macht ihren Weg. JOSEFSTADT. Anfang des Jahres schied die Presseverantwortliche Lydia Lienhart aus dem Büro des Josefstädter Amtshauses aus. Nach kurzer Suche wurde nun Ilona Hadasch, studierte Stadtplanerin und frühere Verwaltungspraktikantin im 8. Bezirk, die Position angeboten. Diese freut sich, ab sofort die Agenden übernehmen zu dürfen, und wird auch den Umwelt- und Kulturausschuss...

  • 20.01.20
Leute
Das neue irische Restaurant in der Florianigasse 2 in der Josefstadt.
13 Bilder

Josefstadt
Lamm, Guinness und echter Whisky

Der 8. Bezirk hat ein neues Restaurant. Eine irische Sportsbar mit traditioneller Kost. JOSEFSTADT. Seit Ende November hatte das neue irische Lokal namens "The Long Hall" in der Florianigasse 2 ein sogenanntes Soft-Opening betrieben. Vergangenes Wochenende feierte der Besitzer Karl Burke gemeinsam mit seinem internationalen Team nun die offizielle Eröffnung. Mit dabei waren auch Josef Mantl, stellvertretender Bezirkschef, sowie die Bezirksräte Eduard Hacker und Renate Kaltenegger (alle...

  • 20.01.20
Lokales
Alle Fraktionen der Josefstadt waren und sind sich einig: Das Standesamt am Schlesingerplatz muss bleiben.
2 Bilder

Standesamt der Josefstadt
Widerstand zeigt nun erste Wirkung

Die Josefstadt hat einen ersten Etappensieg in Bezug auf das am Schlesingerplatz beheimatete Standesamt erzielt. Die Stadt hat Wirtschaftsstadtrat Peter Hanke (SPÖ) dazu aufgefordert weitere Gespräche zu führen um eine passende Lösung für alle zu finden. JOSEFSTADT. Nicht immer ist kämpfen oder lauter Tumult die richtige Lösung. In der Josefstadt jedoch zeigten zahlreiche Aktionen gegen die geplante Abwanderung des begehrten Standesamtes am Schlesingerplatz große Wirkung. Im...

  • 16.01.20
Wirtschaft
Christina Hummel, Besitzerin des gleichnamigen Kaffees in der Josefstadt, ist eine der Unterstützer der "Too good to go"-App.

"Too Good To Go"-App in Wien
Bereits 1.440 Mahlzeiten werden pro Tag gespendet

Seit August 2019 ist die App "Too Good To Go" – sie will der Lebensmittelverschwendung den Kampf ansagen – auf dem österreichischen Markt. Ein halbes Jahr später ziehen die Betreiber eine positive Bilanz. WIEN. Die App "Too Good To Go" ist seit einem halben Jahr in Österreich, mit Fokus auf die Städte Graz, Linz und Wien. Ziel der App ist es ungenutztes und übrig gebliebenes Essen von gastronomischen Betrieben nicht einfach wegzuschmeißen, sondern es günstiger zu verkaufen. Mittlerweile...

  • 15.01.20
  •  1
Leute
Bezirksvorsteherin der Josefstadt, Veronika Mickel-Göttfert (ÖVP) mit ihrem Sohn Thomas.

Geburt in der Josefstadt
Bezirksvorsteherin freut sich über einen Buben

Freudestrahlend hat Bezirksvorsteherin Veronika Mickel-Göttfert (ÖVP) die Geburt ihres zweiten Kindes auf Facebook veröffentlicht. JOSEFSTADT. Bezirksvorsteherin des 8. Bezirks, Veronika Mickel-Göttfert (ÖVP), freut sich über die Geburt ihres zweiten Kindes – geworden ist es ein kleiner Junge, der ab sofort den Namen Thomas trägt. Auf der medialen Plattform Facebook veröffentlicht die Bezirkschefin nun das erste gemeinsame Foto mit ihrem Sohn. Beide sind gesund und wohl auf und freuen...

  • 14.01.20
  •  1
Motor & Mobilität
Die Josefstadt kämpft weiter um den 13A. Die Zweiteilung soll aufgehoben werden.
2 Bilder

Josefstadt
Protestaktion zur Routenteilung des 13A

Die Zweiteilung des 13A sorgt in der Josefstadt für Tumult. Der Bezirk hat nun zu einer Protestaktion aufgerufen. JOSEFSTADT. Seit Montagfrüh ist die am stärksten genutzte Buslinie Wiens – der 13A – zweigeteilt. Die Gründe dafür sind die Vorbereitungen für den baldigen Bau der U2 und der U5 sowie die Umgestaltung der Neubaugasse in eine Begegnungszone. Die neue Route des 13A führt von der Ecke Alser Straße/Skodagasse über die Neubaugasse und die Burggasse bis zur Station Volkstheater. Von...

  • 13.01.20
Gesundheit
Yoga oder Lima wird zum Beispiel in der Josefstadt angeboten.

SeniorenKlubs im Achten
"Gesunder Klub" in der Josefstadt

Mehr Bewegung und gleichzeitig der Vereinsamung entgegenwirken – das schaffen die Pensionistenklubs in der Josefstadt. JOSEFSTADT. Gerade für ältere Menschen sind regelmäßige Bewegung und ausgewogene Ernährung wesentlich, um gesund und damit selbstständig und selbstbestimmt alt zu werden. Unter dem Titel "Gesunder Klub" bieten die Wiener Gesundheitsförderung und das Kuratorium Wiener Pensionisten-Wohnhäuser in einigen Pensionistenklubs zusätzliche gesundheitsfördernde Aktivitäten an. Der...

  • 13.01.20
Politik
Bezirksvorsteherin Veronika Mickel-Göttfert (ÖVP) und Heinz Vettermann (SPÖ) arbeiten zusammen.

Josefstadt
Mehr Achtsamkeit im Bezirk

Die Josefstadt will den Bezirk nun aufmerksamer machen. Eine Veranstaltungsreihe zum Thema "Achtsamkeit" soll dabei helfen. JOSEFSTADT. Achtsamkeit. Ein Wort das in naher Vergangenheit immer mehr an Bedeutung gewonnen hat – doch worum geht es dabei wirklich? Das will der Bezirk den Josefstädtern nun näher erläutern und veranstaltet deshalb am Mittwoch, 22. Jänner, die erste Veranstaltung zur Reihe "Achtsamer Achter". Aufmerksam durch das Leben und den Bezirk gehen, Menschen betrachten und...

  • 13.01.20
Freizeit
Kinder sind begeistert von dem Programm der Künstler.

Theater in der Josefstadt
Kinderbetreuung während der Vorstellung

Ganz gemütlich in das Theater in der Josefstadt gehen und dabei sichere Betreuung für die Kinder haben. Künstler des Zoom Kindermuseum machen es möglich. JOSEFSTADT. Kunst und Kultur entspannt genießen, ist für Eltern sehr oft nicht möglich. Denn wo sollen die Kleinen in der Zwischenzeit betreut werden. Dafür extra einen Kindersitter zu organisieren, sprengt ebenfalls oft den budgetären Rahmen. Künstler betreuen KinderDas Theater in der Josefstadt schafft hier Abhilfe. Gemeinsam mit...

  • 13.01.20
Leute
Bezirksvorsteherin Veronika Mickel-Göttfert (ÖVP) macht Pause bis Ende März.

Josefstadt
Abschied in die Babypause

Bezirksvorsteherin Veronika Mickel-Göttfert (ÖVP) freut sich über ihr zweites Kind. Dieses soll Ende Jänner zur Welt kommen. JOSEFSTADT. Wie die bz bereits berichtete, wird sich Bezirksvorsteherin Veronika Mickel-Göttfert (ÖVP) ab sofort in eine Babypause begeben. Ende Jänner soll ihr zweites Kind – es wird ein Junge – das Licht der Welt erblicken. Die bz gratuliert herzlich. Voraussichtlich bis Ende März wird ihr Stellvertreter Josef Mantl (ÖVP) ihre Agenden übernehmen. Die bz...

  • 13.01.20
Gesundheit
Auch Bezirksvorsteherin Veronika Mickel-Göttfert (ÖVP, 3.v.r.) informierte sich beim Gesundheitstag.

Josefstadt
Gesundheit für Frauen und Männer

Die Josefstadt lud zum gemeinsamen Gesundheitstag in die Volksschule Pfeilgasse. JOSEFSTADT. Reges Treiben herrschte am Gesundheitstag in der Volksschule Pfeilgasse. Gemeinsam mit den Frauen- und Männergesundheitszentren FEM Süd und MEN wurden für die Schüler unter dem Motto "Clever, fit und cool" 25 Mitmach-Stationen aufgebaut. Das Ziel des Events: die Kinder zu Bewegung zu animieren und sie für ihre eigene Gesundheit zu sensibilisieren.

  • 13.01.20
Freizeit
Universitätsprofessorin Helga Kromp-Kolb ist an der BOKU Wien.

Piaristengasse
Vortrag über den Schutz des Klimas

Im Rahmen der Vortragsreihe "Die Grünen wollen's wissen" wird zu einem Informationsabend in die Piaristengasse. JOSEFSTADT. Die Grünen Josefstadt laden gemeinsam mit Universitätsprofessorin Helga Kromp-Kolb am Mittwoch, 15. Jänner, um 19.30 Uhr zum Vortrag "Klimakrise: Herausforderungen für Gesellschaft und Politik" ein. Auf der Veranstaltung sollen Interessierte darüber informiert werden, wie genau das Pariser Klimaabkommen – dieses hat sich zum Ziel gesetzt, die Erderwärmung auf...

  • 03.01.20
Lokales
Die Autorin Katherina Braschel aus Salzburg hat bereits mehrere Literaturpreise gewonnen.
3 Bilder

Cafe Anno im Achten
Ein Kaffeehaus wie Anno dazumal

Unscheinbar, aber berühmt: Das Café Anno ist der Treff für die Literaturszene Wiens. (lb). Donnerstag, 20 Uhr. Die Vorhänge zum Hinterzimmer werden zugezogen, durch die gläserne Tür hört man noch das Gelächter derjenigen, die an den Tischen und an der Bar des Café Anno sitzen. Im hinteren Raum – einst war hier der Nichtraucherbereich – wird es still. Alle Augen richten sich auf die Autorin, die an diesem Abend eine Lesung hält. Dieser Ablauf ist nichts Ungewöhnliches: Jede Woche findet...

  • 02.01.20
Politik
Im Bezirksamt am Schlesingerplatz wurde wieder einmal über die Zukunft der Josefstadt abgestimmt.

Josefstadt
Sitzung auf Punkt und Komma

In Bezirksvertretungssitzungen geht es viel um Formalitäten. Die richtige Formulierung des Antrags ist wichtig. JOSEFSTADT. 25 Anträge wurden von den sechs Bezirksparteien in der vergangenen Bezirksvertretungssitzung eingebracht. Fünf davon waren wegen formaler Fehler oder zu später Einbringung unzulässig und wurden daher nicht behandelt. Die Anwesenden rechneten aufgrund der spärlichen Anträge mit einer kurzen Sitzung. Diese Annahme zerschlug sich jedoch schon sehr bald – spätestens als...

  • 02.01.20
Gesundheit
Schüler der Neuen Mittelschule Pfeilgasse interviewten auf der Jugendgesundheitskonferenz Bezirkschefin Veronika Mickel-Göttfert.
27 Bilder

Josefstadt
Was Gesundheit bedeutet

Auf der Jugendgesundheitskonferenz präsentierten Kids ihre Sicht eines gesunden Lebens. JOSEFSTADT. Gemeinsam mit der Wiener Gesundheitsförderung (WiG), dem Bund und der Organisation "queraum" wurde vor Kurzem zur zweiten Jugendgesundheitskonferenz im Volkskundemuseum geladen. Das Ziel der Veranstaltung war, die Jugendlichen dazu zu animieren, sich mit Gesundheitsthemen auseinanderzusetzen und diese in ihr eigenes Leben zu integrieren. Was bedeutet Gesundheit?Eine wichtige Frage, die...

  • 02.01.20
Lokales
Bleibt der Name Hamerlingpark in der Josefstadt?
2 Bilder

Josefstadt
Der Mut zur Geschichte

Gehören umstrittene Platznamen wie der Hamerlingpark in der Josefstadt bald der Geschichte an? JOSEFSTADT. Einen nach ihm benannten Park, einen Platz sowie ein Denkmal für den bekannten österreichischen Schriftsteller Robert Hamerling gibt es derzeit im 8. Bezirk. Doch wer war dieser Mann eigentlich? Autorin Ilse Krumpöck hat sich in ihrem Buch "Zündstofflieferant Robert Hamerling" mit dem Künstler auseinandergesetzt. Dabei kam vergessenes Wissen wieder ans Tageslicht: Hamerling galt...

  • 02.01.20
  •  1
Lokales
Auch Maria Ettl, Leiterin des Bezirksmuseums, kann vieles über die vergangenen 20 Jahre berichten.

Josefstadt
2000 ist jetzt 20 Jahre alt

Das neue Jahrtausend ist 20 Jahre alt. In dieser Zeit hat sich die Josefstadt verändert. Hier einige Details dazu. JOSEFSTADT. (elis). Wir schreiben das Jahr 2020 in Österreich – eine von unbeugsamen Wienerinnen und Wienern besiedelte Stadt wurde bereits zehnmal zur lebenswertesten der Welt gekürt. Und in den 23 Bezirken der Bundeshauptstadt hat sich in den vergangenen zwei Jahrzehnten unglaublich viel getan. Wien hat eine durchschnittliche Bevölkerungsdichte von 4.600 Personen pro...

  • 02.01.20
Lokales
Bezirksvorsteherin Veronika Mickel-Göttfert (ÖVP) beim Einkaufen mit eigenem Geschirr. Ziel davon ist das Einsparen von Plastikverpackung.

Josefstadt
Einkaufen ohne Plastik

Die Initiative "plastikfreie Josefstadt" trägt auch im neuen Jahr Früchte. So kann zum Beispiel beim Billa in der Nähe des Amtshauses mit Mehrweg-Geschirr eingekauft werden. JOSEFSTADT. Der Wunsch von Bezirksvorsteherin Veronika Mickel-Göttfert (ÖVP) einen plastikfreien Supermarkt in der Josefstadt umzusetzen, ist derzeit noch nicht gelungen. Eine andere Möglichkeit kann aber bereits genutzt werden: Mit Mehrweg-Geschirr einkaufen. Dies testete Mickel-Göttfert (ÖVP) vor ihrer Babypause....

  • 02.01.20
Lokales
Josef Mantel (ÖVP) bei der Baumscheibe in der Blindengasse 10.

Josefstadt
Neue Baumscheibe in der Blindengasse

Es grünt so grün in den Gassen der Josefstadt. Um die Bäume des 8. Bezirks auch richtig zu schützen, gab es eine neue Baumscheibe in der Blindengasse. JOSEFSTADT. Das neue Jahr startet für die Blindengasse mit zwei neuen Errungenschaften. Zum einen werden dort Hochbeete erbaut, zum anderen erhält ein Baum auf Höhe der Blindengasse 10 eine neue Baumscheibe. Josef Mantel, Stellvertreter von Bezirkschefin Veronika Mickel-Göttfert (beide ÖVP), hat diese nun offiziell eingeweiht. In der...

  • 02.01.20
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.