Bild

Nachrichten - Feldkirchen

Lokales

Ein Verkehrszeichen und eine Schneestange mussten beim Unfall dran glauben

Verkehrsunfall
In Moosburg ohne Führerschein Unfall gebaut

Angeblich musste Fahrer einem Hund ausweichen. Der 24-Jährige hatte keine Lenkberechtigung. MOOSBURG. In der Nacht auf heute fuhr ein 24-jähriger Feldkirchner ohne Führerschein mit einem Auto auf der Turracher Bundesstraße, als er angeblich bei Gradenegg einem Hund ausweichen musste. Er verunfallte, beschäftigte bei einer Verkehrsinsel ein Verkehrszeichen und eine Schneestange. Am Auto entstand schwerer Sachschaden, weiterfahren konnte er nicht. Die Besitzerin des Autos wusste nichts von der...

  • 19.03.19
Initiiert wurde das österreichweite Tierschutz-Volksbegehren von Sebastian Bohrn Mena, die Regionalkoordinatorin und Ansprechpartnerin für Kärnten ist die Villacherin Sandra Planer

Tierschutz
Volksbegehren für Tierschutz geht nun an den Start

Das Tierschutz-Volksbegehren ist fertig ausgearbeitet. Ab 7. Mai kann die Unterstützungserklärung abgegeben werden. Ansprechpartnerin in Kärnten ist die Villacherin Sandra Planer; sie plant zahlreiche Infoveranstaltungen. KLAGENFURT, VILLACH, ÖSTERREICH (vep). Seit vergangener Woche ist der Forderungskatalog des gepanten Tieschutz-Volksbegehrens öffentlich einsehbar (www.tierschutzvolksbegehren.at), den Experten zuvor monatelang erarbeitet haben. Fünf Bereiche und 14 Unterpunkte umfasst...

  • 19.03.19
Der  57-jährige Postzusteller wurde in das UKH Klagenfurt gebracht

Verkehrsunfall
Postzusteller-Auto in Verkehrsunfall verwickelt

FELDKIRCHEN. Am Nachmittag des 18. März kam es auf einer Kreuzung im Stadtgebiet von Feldkirchen zu einem Zusammenstoß zwischen dem PKW einer 26 Jahre alten Frau aus St. Veit an der Glan und dem Dienstfahrzeug eines 57-jährigen Postzustellers aus dem Bezirk Feldkirchen. Der Zusteller wurde dabei unbestimmten Grades verletzt. Er musste von der Rettung in das UKH Klagenfurt gebracht werden. Die 26-Jährige blieb unverletzt.

  • 18.03.19
Langjährige Mitglieder des Pensionistenverbandes St. Ulrich/Feldkirchen mit Bgm. Martin Treffner

Pensionistenverband St. Ulrich/Feldkirchen
Für langjährige Treue geehrt

ST. ULRICH. Die Ortsgruppe St. Ulrich bei Feldkirchen des Pensionistenverbandes Österreich hielt kürzlich im Gasthof Untermoser in Haiden die Jahreshauptversammlung ab. Die Ortsvorsitzende Gemeinderätin Ingrid Schmied begrüßte außer den Mitgliedern auch Bürgermeister Martin Treffner und Gemeinderat John-Marco Subecz und hob in ihrem Bericht dankend die wertvolle und sorgfältige Arbeit der Funktionäre hervor. Im Rückblick ließ sie Ausflüge und weitere Aktivitäten Revue passieren. Gewählt wurde...

  • 16.03.19
Der Pensionistenverband Steindorf hielt seine Jahreshauptversammlung ab und ehrte verdiente Mitglieder

Pensionistenverband Steindorf
Blumengruß für die Steindorfer Pensionisten

Steindorf. Der Pensionistenverband, Ortsgruppe Steindorf, hielt seine Jahreshauptversammlung im Gasthof Laggner ab. Der Ortsgruppen-Vorsitzende Franz Plöbst begrüßte die Mitglieder und die Ehrengäste Bezirksvorsitzende Inge Schmied sowie Gemeindevorstand Walter Müller. Plöbst berichtete über die zahlreichen Aktivitäten des Jahres 2018 und gab einen Ausblick auf die Vorhaben für das Jahr 2019. Bei der Neuwahl des Vorstandes wählten die Mitglieder ohne Gegenstimme, der wiedergewählte Vorstand...

  • 16.03.19
  •  2
Es könnte wieder zwei Drogentote in Kärnten geben. Sie starben fast gleichzeitig

Todesfälle
Gleich zwei mögliche Drogentote fast gleichzeitig gefunden

Am Mittwoch wurden in Feldkirchen und Völkermarkt zwei Männer leblos gefunden. Die Vortests ergaben die Einnahme von Sucht- bzw. Arzneimittel. FELDKIRCHEN, VÖLKERMARKT. Fast gleichzeitig wurden vorgestern (Mittwoch) abends zwei Kärntner in ihrer Wohnung leblos aufgefunden - in Feldkirchen ein 26-Jähriger und in Völkermarkt ein 41-Jähriger. In beiden Fällen war die Todesursache vorerst unklar. Feldkirchner aus dem DrogenmilieuErmittlungen ergaben im Fall des Feldkirchners, dass der...

  • 15.03.19

Politik

Herwig Seiser (Mitte) wurde als Bezirkspartei-Vorsitzender wiedergewählt

Bezirkspartei
Herwig Seiser als Bezirkspartei-Vorsitzender wiedergewählt

SPÖ-Feldkirchen: Das endgültige Ergebnis der Bezirkspartei-Vorsitzenden-Wahl wurde nun bekanntgegeben. BEZIRK FELDKIRCHEN. Genossinnen und Genossen trafen sich im Paul-Pellar-Saal in Waiern zur Bezirksparteikonferenz der SPÖ-Feldkirchen. Die Konferenz war geprägt von einem positiven Klima, interessanten Diskussionen und wertvollen Inputs für die Zukunft.  Es wurden neue Mitglieder in den Bezirksparteivorstand gewählt und der Bezirksparteivorsitzende Herwig Seiser im Amt klar bestätigt“, sagt...

  • 26.02.19
WOCHE Kärnten und Antenne Kärnten laden zur Podiumsdiskussion mit den fünf Spitzenkandidaten der AK-Wahl 2019
2 Bilder

AK-Wahl Kärnten
Antenne und WOCHE laden zur Podiumsdiskussion!

Am 13. Februar stehen die fünf Spitzenkandidaten der Arbeiterkammer-Wahl Rede und Antwort! KÄRNTEN. Die (kammerzugehörigen) Kärntner Arbeitnehmer schreiten zwischen 4. und 13. März zur Wahl. Sie entscheiden, welche 70 Kammerräte in den nächsten fünf Jahren die Vollversammlung der Kammer für Arbeiter und Angestellte bilden. Diese Mitglieder wählen dann den Präsidenten. Wichtige WahlFünf wahlwerbende Gruppen treten mit unterschiedlichen Schwerpunkten an. Welche das sind, werden...

  • 30.01.19
  •  1
Diese fünf Spitzenkandidaten wollen für die Arbeitnehmer kämpfen: Günther Goach, Manfred Mischelin, Christian Struger, Birgit Niederl und Cristina Tamas (von links)
2 Bilder

AK-Wahl Kärnten
Die fünf Spitzenkandidaten der AK-Wahl!

Bei einer Podiumsdiskussion werden WOCHE Kärnten und Antenne Kärnten den fünf Spitzenkandidaten der AK-Wahl auf den Zahl fühlen. Hier stellen wir sie kurz vor. KÄRNTEN. Von 4. bis 13. März wählen die Kärntner Arbeitnehmer ihre Interessensvertretung. 70 Sitze in der AK-Vollversammlung werden vergeben. Die Kammerräte wählen danach den AK-Präsidenten.  Wählen ist wichtig!Nur durch eine Stimmabgabe kann man der Arbeiterkammer jenes Gewicht verleihen, das sie benötigt, um sich in den nächsten...

  • 29.01.19
Zwischen 4. und 13. März wählen die Kärntner Arbeitnehmer
2 Bilder

AK-Wahl Kärnten
So kann man bei der Arbeiterkammer-Wahl seine Stimme abgeben!

Die AK-Wahl findet in Kärnten zwischen 4. und 13. März 2019 statt. Fünf wahlwerbende Gruppen treten an. Gewählt werden kann auf verschiedene Arten. WOCHE und Antenne Kärnten laden zur Podiumsdiskussion. KÄRNTEN. Alle fünf Jahre schreiten die Kärntner Arbeitnehmer zur Wahl, um über ihre Interessensvertretung zu entscheiden. Im März ist es wieder soweit. Fünf wahlwerbende Gruppen treten an (Genaueres hier). Und es ist sehr wichtig, dass Arbeitnehmer von ihrem Stimmrecht Gebrauch machen! Denn...

  • 29.01.19
<f>Michael Bader, Stefan Peczelt,</f> Roland Feichter, Alexandra Margarita Sacher Santana und Heinz Breschan (v.li.)

Mit Umfrage
Heinz Breschan: "Mehr Straßen sollten Frauennamen tragen"

Mehrere Anträge zur Bewusstseinsbildung will GR Heinz Breschan den Gemeinderäten vorschlagen. FELDKIRCHEN (fri). Mit selbstständigen Anträgen will der Feldkirchner Gemeinderat Heinz Breschan (FePlus) einen Beitrag zur Bewusstseinsbildung leisten. Im ersten Antrag regt Breschan an Straßen oder Plätze in Feldkirchen nach Frauen zu benennen. Es geht um Wertschätzung "Ich denke, dass es notwendig ist diese wertschätzende Maßnahme umzusetzen", so Breschan. "Nach meinen Recherchen gibt es...

  • 13.12.18
Die scheidende  SPÖ- Bezirksfrauenvorsitzenden von Feldkirchen Stadttätin Renate Dielacher mit ihrer Nachfolgerin Gemeinderätin Isabella Breiml, SPÖ-Landesfrauenvorsitzende LAbg. Ana Blatnik und Landesrätin Sara Schaar (v.li.)

SPÖ wählt neue Vorsitzende im Bezirk

Gemeinderätin Isabella Breiml wurde einstimmig zur neuen Feldkirchner Bezirksfrauenvorsitzenden gewählt. FELDKIRCHEN. Bei der Bezirksfrauenkonferenz der SPÖ-Bezirksfrauen Feldkirchen wurde in der SPÖ-Bezirksorganisation Feldkirchen GR Isabella Breiml mit eindrucksvollen 100% zur neuen Bezirksfrauenvorsitzenden gewählt. Überzeugender Vertrauensvorschuss Die einstimmige Wahl für die neue Bezirksfrauenvorsitzende ist ein überzeugender Vertrauensvorschuss. Breiml tritt die Nachfolge von...

  • 26.11.18

Sport

Manuela Gamsler (hinten rechts) mit dem Damen-Eisstock-Nationalteam
2 Bilder

Eisstocksport
Manuela Gamsler vom EV Rottendorf holte den Titel

FELDKIRCHEN (kope). Am Wochenende gab es für den EV Rottendorf wieder einmal Grund zum Jubeln. Ihre Eisschützin, Manuela Gamsler, holte sich mit dem Nationalteam den Titel bei den Europameisterschaften in Kaunas (Litauen). Für die gebürtige Ferlacherin war es nach dem Weltmeistertitel im Vorjahr ein weiteres Highlight. Gamsler kam in allen Spielen der Österreicherinnen zum Einsatz und trug so maßgeblich zum klaren Sieg bei. Im Finale standen die Rot-weiß-roten den Erzrivalinnen Deutschland...

  • 19.03.19
Die Nachwuchstalente des Skiclub Bad Kleinkirchheim mit WM-Medaillengewinner Franz Josef Rehrl
3 Bilder

Langlaufen
"Langlauftraining ist voller Action!"

Der Steindorfer Langlauftrainer Andreas Fuchs bemüht sich um den Langlauf-Nachwuchs. STEINDORF, BAD KLEINKIRCHHEIM (chl). Zwei Trainingsgruppen der Nordischen Sektion des Skiclubs Bad Kleinkirchheim betreut der ehemalige Ski-Langlauf-Trainer der österreichischen Nationalmannschaft Andreas Fuchs. Vier der Jugendlichen – Miriam Pontasch, Elena Weißmann sowie Irina und Johannes Grabner – hatten aufgrund ihrer Top-Erfolge zuletzt im Rahmen der Nordischen Ski-WM in Seefels die Ehre, vor dem...

  • 15.03.19
  •  1
Die Austrian Snow Volleyball Championships finden am 16. und 17. März 2019 auf der Turrach statt
3 Bilder

Snow Volleyball
Österreichische Meisterschaften auf der Turracher Höhe

Die österreichischen Snow Volleyball Meisterschaften werden kommendes Wochenende auf der Turracher Höhe ausgetragen. TURRACH. Snow Volleyball wird seit 2009 von mehreren tausend internationalen und nationalen Athleten gespielt. 2015 wurde zudem die "CEV Snow Volleyball European Tour" in Zusammenarbeit mit dem Europäischen Volleyball Verband ins Leben gerufen. Österreichische Meisterschaften Am kommenden Wochenende werden die Austrian Snow Volleyball Championships auf der Turracher Höhe...

  • 12.03.19
Insgesamt wurden 35 Schulen mit dem Schulsportgütesiegel ausgezeichnet
6 Bilder

Schulsport
35 Kärntner Schulen erhielten Schulsportgütesiegel

Acht Kärntner Schulen durften sich über ein goldenes Schulsportgütesiegel freuen. KÄRNTEN. Das Schulsportgütesiegel wird vom Bundesministerium für Bildung, Wissenschaft und Forschung an Schulen verliehen, die sich besonders im Bereich Sport und Bewegung engagieren und dementsprechend verschiedene Sportmöglichkeiten anbieten. Das Schulsportgütesiegel gilt für vier Jahre und wird in Gold, Silber und Bronze verliehen. Großes Engagement Gleich 35 bewegungsfreudige Kärntner Schulen durften...

  • 07.03.19
  •  2
Waldy schraubt an dem Tatuus Master, mit dem der Feldkirchner zu den Bergmeisterschaften an den Start gehen wird
3 Bilder

Motorsport
Hermann Waldy jr. mit neuem Auto

FELDKIRCHEN (kope). Während in der Formel 1 die Boliden bereits vorgestellt wurden, schraubt Motorsportler Hermann Waldy jun. (42) noch an seinem Boliden für die österreichischen Bergmeisterschaften. Derzeit wird der Tatuus Master, mit dem Vater Waldy sen. 2017 einen Unfall hatte, in Schuss gebracht. Kupplung am Lenkrad "Das Auto hat mit 310 PS mehr Leistung, hat einen längeren Radstand, ist breiter und hat die Kupplung am Lenkrad", hebt Waldy jun. die Vorteile vom Boliden hervor. Im Moment...

  • 05.03.19

Wirtschaft

Christof Zechner, Reinfried Bein, Nadine Egger, Jürgen Mandl, Nicole M. Mayer und Markus Malle (von links)
15 Bilder

Wirtschaft
Unternehmer im Gespräch

FELDKIRCHEN (kope). „Kärnten unternehmensfreundlich“, eine Initiative von Wirtschaftslandesrat Ulrich Zafoschnig in Kooperation mit der Wirtschaftskammer, machte vergangene Woche in Feldkirchen Station. In der Bezirksstelle der Wirtschaftskammer fand das Unternehmergespräch unter diesem Motto für die Bezirke Feldkirchen und St. Veit statt. Ein Workshop Nach den Begrüßungen durch Wirtschaftskammer-Präsident Jürgen Mandl und VP-Clubobmann Markus Malle wurde unter den anwesenden Unternehmern...

  • 19.03.19
Lokalaugenschein bei Hirsch: Vorstand Harald Kogler und die Nationalratsabgeordneten Peter Weidinger und Josef Lettenbichler
3 Bilder

Wärmeschutz
Hoher Besuch bei Servo in Glanegg

Energiesprecher der ÖVP auf Besuch in Glanegg. GLANEGG. Der Energiesprecher und Nationalratsabgeordnete Josef Lettenbichler (aus Tirol) und Nationalratsabgeordneter Peter Weidinger (aus Villach, beide ÖVP) haben den Poro- und Thermozell-Produktionsbetrieb "Hirsch Servo AG" besucht und sich über die neuesten Produkte informiert. Auf großes Interesse stieß dabei das geplante Kompetenzzentrum inklusive Entwicklungs- und Versuchsanlage für die Papierfaserguss-Technologie (Molded Pulp). "Der...

  • 19.03.19
Das Projekt "A:Life 2019" startete kürzlich

Arbeitsmarkt-Projekt
Eine Chance für Asylberechtigte und die Wirtschaft

Arbeitsmarkt-Projekt "A:Life": neue Perspektiven für Menschen mit Fluchterfahrung und für die Kärntner Wirtschaft. KÄRNTEN (chl). Seit 2016 bietet das Arbeitsmarktprojekt "A:Life" geflüchteten Menschen die Chance auf eine nachhaltige Erwerbsintegration in Kärnten. Die Idee dazu stammt von der Infineon-Vorstandsvorsitzenden Sabine Herlitschka und beruht auf dem steigenden Bedarf nach Integration asylberechtigter Menschen. Aufbauend auf den bisherigen Erfahrungen wurde nun das Konzept um...

  • 19.03.19
Die Kärntner Jungbäcker mit Bäckermeister Christian Berger, Talenteakademie-Leiter Christof Doboczky, LA Ruth Feistritzer, Bäckermeisterin Herta Tschuden, Landesinnungsmeister Martin Vallant und Bäckermeister Wolfgang Reinwald
2 Bilder

Klagenfurt
Lehrlingswettbewerb der Bäcker

Kärntens Bäckerlehrlinge überzeugten beim Lehrlingswettbewerb in Klagenfurt. KLAGENFURT. Kärntens Bäckerlehrlinge absolvierten am vergangenen Mittwoch beim Lehrlingswettbewerb in Klagenfurt dasselbe Programm, das auch beim Bundeslehrlingswettbewerb verlangt wird. Unter den Augen der kompetenten Jury, bestehend aus Bäckermeisterin Herta Tschuden sowie den Bäckermeistern Christian Berger und Wolfgang Reinwald, zeigten die Lehrlinge ihr Können. Teilnahme am...

  • 15.03.19
  •  5
So sieht das ´Designkonzept des neuen Ausstellungs-Restaurants "Pfeffermühle" von Sigrid und Karl Kogler in St. Urban aus
2 Bilder

Pfeffermühle St. Urban
Dort, wo der Pfeffer im Fokus steht

Sigrid und Karl Kogler realisieren in ihrer "Pfeffermühle" in St. Urban ein völlig neues Restaurantkonzept. ST. URBAN (chl). "Als mich früher die Gäste fragten, warum unser Haus eigentlich ,Pfeffermühle‘ heißt, wusste ich lange Zeit keine Antwort", gesteht Karl Kogler junior. Gemeinsam mit seiner Gattin Sigrid betreibt er seit 2009 das Familienunternehmen "Koglers Pfeffermühle – Hotel und Restaurant" auf der Simonhöhe. Den Gastronomiebetrieb gegründet haben Luise und Karl Kogler im Jahr...

  • 13.03.19
  •  1
14 Bilder

Wirtschaft
„Kärnten unternehmensfreundlich“ in Feldkirchen

FELDKIRCHEN (kope). „Kärnten unternehmensfreundlich“, eine Initiative von Wirtschaftslandesrat Ulrich Zafoschnig, machte am gestrigen Montag in Feldkirchen Station. In der Bezirksstelle der Wirtschaftskammer fand das Unternehmergespräch unter diesem Motto für die Bezirke Feldkirchen und St. Veit, moderiert von „Trigon“-Unternehmensberater Gerald Hackl, statt.

  • 12.03.19

Leute

Paul Weinberger und Annigreth Riegler
13 Bilder

prima la musica
Überwältigende Ergebnisse bei Musikwettbewerb in Ossiach

Der österreichische Jugendmusikwettbewerb prima la musica fand heuer wieder in der Carinthischen Musikakdemie in Ossiach statt. 180 Solisten und 32 Ensembles bereiteten sich durch intensives Üben und Proben auf diesen freundschaftlichen Wettstreit vor – darunter auch viele Teilnehmer aus der Musikschule Wolfsberg. Dieser Bewerb teilt sich in verschiedene Alters- und Instrumentengruppen ein. In der Altersgruppe A (bis 7 Jahre) konnten Dominik Gfrerrer (Schlagwerk) und Paul Weinberger...

  • 17.03.19
  •  1
81 Bilder

"Wonder Voice" in der RNMS

Bereits zum 6. Mal veranstaltete die Reformpädagogische NMS Feldkirchen eine Casting Show, in der sich musikalische Talente der Schule den Schülern und einer Jury präsentierten. Den Sieg holte sich Raphael Gößler (1a), er darf jetzt einen eigens für ihm komponierten Song aufnehmen und seine erste CD produzieren. Die Produktion und Komposition übernehmen Michael Karlhuber und Thomas Pollhammer.

  • 16.03.19
8 Bilder

Fotoclub blende22
Fotoclub blende22 auf den Mosaik Spuren

Ein ganz besonderer Ausflug wurde vom Obmann Horst Maurer organisiert. Der Fotoclub blende22 konnte die weltberühmte Mosaikschule, welche 1922 gegründet wurde, in der kleinen friulanischen Stadt Spilimbergo besuchen. Die deutschsprachige Führung dauerte 2 Stunden und zeigte den einzelnen Fotografen nicht nur die Welt des Mosaik's, sondern führte sie auch durch die Geschichte der örtlichen Mosaikkunst. Die facettenreichen und vielfältigen Werke gab es auf den Arbeitstischen der vielen...

  • 11.03.19
  •  1
78 Bilder

"Music for Charity"

Die Junge Volkspartei Feldkirchen unter Obmann Simon Niederbichler organisierte im Amthof in Feldkirchen ein Konzert für den guten Zweck.

  • 10.03.19
104 Bilder

„Eine Diva bleibt selten allein“

Die Mädchen-, Frauen- und Familienberatungsstelle "Lichtblick" lud zu einem sehr unterhaltsamen "Opernkabarett-Abend" in den Amthof ein. Oper und Operette humorvoll interpretiert von und mit Brigitta Wetzl & Bettina Wechselberger, am Klavier: Heidrun Spörk.

  • 09.03.19