Top-Nachrichten - Feldkirchen

Du möchtest diesen Bezirk zu deinen Favoriten hinzufügen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte aus diesem Bezirk: Melde dich an, um neue Inhalte von Profilen und Bezirken zu deinen persönlichen Favoriten hinzufügen zu können.

1.916 haben Feldkirchen als Favorit hinzugefügt
Anzeige
v.l.n.r.:
 Gerli Kinz von der THI Treuhand Immobilien GmbH, Robert Wochesländer, Geschäftsführer der RW Bauträger GmbH, Nikolaus Hartlieb, GF W&H Bauträger GmbH sowie der Bürgermeister von  Feldkirchen Martin Treffner
7

Wohnprojekt
Baubeginn für City Living Feldkirchen

In Feldkirchen entsteht ein neues Wohnprojekt aus österreichischer Produktion und Qualität. Die Vermarktung und den Verkauf übernimmt die THI Treuhand Immobilien GmbH. FELDKIRCHEN. 
Mit dem Spatenstich auf dem Gelände Sonnrain erfolgte am 28. Juni der offizielle Startschuss für das Projekt „City Living Feldkirchen “ der RW Bauträger GmbH & W&H Bauträger GmbH. Bei diesem Bauprojekt entstehen insgesamt fünf exklusive Reihenhäuser. Das Investitionsvolumen dieser modern geplanten Häuser mit...

Anzeige
Rupert Hirner lädt an zwei Wochenenden zum Bungy Jumping-Spektakel auf die Kölnbreinsperre im Maltatal, die höchstgelegene Absprungstation weltweit. Für die Mutigen Springer geht es 165 Meter in die Tiefe
4

Maltatal
165 Meter Bungy Mania Kölnbreinsperre

Rupert Hirner lädt wieder zum traditionellen Bungy Jumping-Spektakel auf die Kölnbreinsperre. Für WOCHE-Leser gibt es sogar einen 40 Euro Preisvorteil. KÄRNTEN. Ein letzter Blick nach unten, ein letzter tiefer Atemzug ein Schritt ins Nichts – Bungy ist das ultimative Abenteuer. Den besonderen Kick finden Fans des freien Falls in Kärnten. Die höchstgelegene Absprungstation der Welt liegt hier auf 2.000 Metern Seehöhe. Vom Ausflugsziel Kölnbreinsperre aus gibt es wieder die Möglichkeit, sich vom...

Lokales

Langjähriger Diakon Karl Hatzel ist verstorben.
2

Nachruf
Feldkirchner Pfarrgemeinde trauert um Karl Hatzel

Der Ständige Diakon Karl Hatzel ist vor wenigen Tagen verstorben. FELDKIRCHEN. Karl (Charly) Hatzel, der 20 Jahre lang als Ständiger Diakon im Pfarrverband Feldkirchen tätig war, ist am Donnerstag, dem 22. Juli, im 63. Lebensjahr verstorben. Am Mittwoch, dem 28. Juli, gibt es von 9 bis 18 Uhr die Möglichkeit, in der Aufbahrungshalle Feldkirchen vom Verstorbenen Abschied zu nehmen. Das Requiem für Hatzel wird am Donnerstag, dem 29. Juli, um 11 Uhr in der Stadtpfarrkirche Feldkirchen gefeiert....

  • Kärnten
  • Feldkirchen
  • Isabella Frießnegg
Helmuth Stocker vom Zivilschutz mit den erfolgreichen Teilnehmern am Sicherheitsquiz, der vierten Klasse der VS Himmelberg.
2

VS Himmelberg
Volksschule Himmelberg aktiv

In der Volksschule Himmelberg wurde ein Sicherheitsquiz durchgeführt und es fand ein Malbewerb statt. HIMMELBERG. Kreatives Malen und das Erlernen wichtiger Sicherheitstipps standen in der Volksschule Himmelberg Anfang Juli am Stundenplan. Malwettbewerb"Wir gratulieren den Gewinnern der Volksschule Himmelberg, die am diesjährigen internationalen Raiffeisen-Zeichen- und Malwettbewerb teilgenommen haben, sehr herzlich", freut sich Schulleiterin Birgit Morak. „Bau dir deine Welt …“ lautete das...

  • Kärnten
  • Feldkirchen
  • bernhard knes
Siegfried Huber (links) mit Elisabeth Köstinger, Vizepräsidentin Astrid Brunner, Hermann Schluder,  Martin Gruber, Simone Schmiedtbauer, Georg Stasser
Alexander Bernhuber und Georg Messner

Bauernbund
Siegfried Huber mit 100 Prozent zum Obmann gewählt

Bauernbund stellt die Weichen für die anstehende Landwirtschaftskammerwahl. LK-Präsident Siegfried Huber erhält 100 Prozent der Stimmen. FELDKIRCHEN. Mit 100 Prozent wurde am Samstag LK-Präsident Siegfried Huber beim Landesbauerntag des Kärntner Bauernbundes von rund 150 Delegierten und Gästen im Stadtsaal Feldkirchen zum neuen Landesobmann des Kärntner Bauernbundes gewählt.  "Verlässliche Kraft"Für die bevorstehende Kammerwahl möchte Huber den Bauernbund als politische Kraft in der...

  • Kärnten
  • Feldkirchen
  • Thomas Klose
Heidi Hotels-Geschäftsführer Lukas Köfer, Tourismuslandesrat Sebastian Schuschnig, Heidi-Alm Geschäftsführer Florian Köfer (v.l.)
2

Heidi Alm
Rutschend über die Heidi Alm

Die Heidi Alm am Falkert ist um eine Attraktion reicher. Über die 21 Meter lange Rutsche geht's über die Alm. FALKERT. Im Rahmen der mit zwei Millionen Euro dotierten Förderoffensive des Tourismusreferats des Landes Kärnten für regionale Ausflugsziele wird auch die Heidi-Alm am Falkert um eine Attraktion erweitert. Eine neue, 21 Meter lange Erlebnisrutsche wurde nun eröffnet. Das Land fördert den Ausbau mit rund 30.000 Euro. Weitere Investitionen sollen im nächsten Jahr folgen, auch hierfür...

  • Kärnten
  • Feldkirchen
  • Isabella Frießnegg

Politik

Bürgermeister Klaus Köchl sagt, er versteht die Sorgen der Eltern und auch ihre Bedenken.

Interview
"Ich werde bei diesem Thema wirklich emotional"

Bürgermeister Klaus Köchl über die Zukunft der Volksschule Sörg und dem geplanten Bildungszentrum in Liebenfels.  Was sagen Sie zum Thema Schulschließung in Sörg? Ich sehe das ganz anders. Ich glaube, wir in der Gemeinde Liebenfels haben eine einmalige Chance ein Bildungszentrum zu schaffen, in dem 180 bis 200 Kinder in Zukunft nachhaltig am besten versorgt sind. Für mich als Bürgermeister ist es die Aufgabe nicht nur von Schuljahr zu Schuljahr zu denken, sondern das Ganze im Blickfeld zu...

  • Kärnten
  • St. Veit
  • Verena Grimschitz
Der Steuerberger Bürgermeister Werner Egger, mit Vorgänger Karl Petritz, Landeshauptmann Peter Kaiser und Bezirkshauptmann Dietmar Stückler.

Steuerberg
Bürgermeister und Gemeinderat angelobt

Der neue Bürgermeister Werner Egger und Gemeinderat für Steuerberg wurde kürzlich feierlich angelobt. STEUERBERG. Neo-Bürgermeister und Gemeinderat angelobt. Landeshauptmann Peter Kaiser gratulierte Bürgermeister und Gemeinderat und dankte Langzeit-Gemeindechef Karl Petritz (ÖVP) für sein Wirken. Neue Ära in Steuerberg Nach ganzen 36 Jahren startete man am Donnerstag, dem 8. April, in der Gemeinde Steuerberg in eine neue Ära. Neo-Bürgermeister Werner Egger von der SPÖ wurde gemeinsam mit seinem...

  • Kärnten
  • Feldkirchen
  • bernhard knes
Im Kultursaal in Gnesau fand die konstituierende Sitzung statt. Dabei wurden die neuen Mitglieder des Gemeinderats angelobt.
4

Kommunalpolitik
Konstituierende Sitzung in der Gemeinde Gnesau

In Gnesau wurden die neuen Gemeinderäte angelobt. GNESAU. Unter Einhaltung der geltenden Corona-Sicherheitsmaßnahmen fand in der Kulturhalle in Gnesau die konstituierende Sitzung mit der Angelobung der neu gewählten Mitglieder des Gemeindevorstands statt. Gemeinsam für Gnesau Als Bürgermeister wurde Erich Stampfer (ÖVP) im ersten Wahlgang mit eindrucksvollen 70,61 Prozent der Stimmen bestätigt. Brigitte Ritzinger (ÖVP) wird das Amt der 1. Vizebürgermeisterin bekleiden, 2. Vizebürgermeister ist...

  • Kärnten
  • Feldkirchen
  • Isabella Frießnegg
Bürgermeister Dietmar Rauter ist überzeugt, dass man mit Berg und See wertvolle Ressourcen in der Gemeinde hat.
2

Kommunalentwicklung
"Berg und See sind Kapital in St. Urban"

In der Gemeinde St. Urban nimmt man nach der Wahl die Arbeit auf. Bürgermeister Dietmar Rauter will positive Aspekte in den Vordergrund stellen. ST. URBAN.  Die positiven Aspekte sollen in der St. Urbaner Kommunalpolitik in den Vordergrund gestellt werden. Gemeinsam heißt die Devise.  Nicht über Verhältnisse leben Mit Blick nach vorne und möglichst viel positiver Energie will Bürgermeister Dietmar Rauter in Kooperation mit allen Fraktionen die Geschicke der Gemeinde St. Urban in den nächsten...

  • Kärnten
  • Feldkirchen
  • Isabella Frießnegg

Regionauten-Community

85

Lebensfreude am Ossiacher See
Musik und Tanz im Ossiacher Biergarten

OSSIACH. Musikalisch sorgte der Latino Star Aaron Paris mit seinem Vater Lorenzo Semola aus Trevisio in Italien für Stimmung im Ossiacher Biergarten der Familie Krappinger.  Auf dem Programm standen auch einige Tanzeinlagen, dargebracht von den "Golden City Dancers" aus dem Seniorenwohnheim in Villach St. Martin unter der Chorographie von Astrid Linder. Musik ohne Grenzen Die gesamte Organisation des Abends lag in den Händen von Rosalinde Cali aus Villach, die auch ihren "Runden" Geburtstag mit...

  • Kärnten
  • Feldkirchen
  • Manfred Schusser
44

Die Deutschmeisterkapelle war zu Gast in Kärnten
Konzert der Original Hoch- und Deutschmeister Blaskapelle

Die Deutschmeisterkapelle war zu Gast in Kärnten. Zwei Einsätze gab es für die Musiker am Ossiacher See. OSSIACH, BODENSDORF. Die Mitglieder der Hoch- und Deutschmeisterkapelle waren zu Gast in Ossiach. Zunächst spielten sie beim Stift Ossiach im Beisein von Dechant Erich Aichholzer am Grab der Eltern ihres Gönners, danach ging es mit dem Schiff über den See hinüber nach Bodensdorf, wo die Gruppe beim „Urbani Wirt“ einkehrte. Die anwesenden Gäste kamen damit in den Genuss der traditionellen...

  • Kärnten
  • Feldkirchen
  • Manfred Schusser

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Sport

Auf der Simonhöhe werden im Jänner 2022 erstmal FIS-Snowboardrennen stattfinden.

Die besten Snowboarder kommen auf die Simonhöhe
Snowboard-Weltcuprennen auf der Simonhöhe

Sensationelle Premiere im Snowboard-Weltcup ST. URBAN. Erstmals wird die Simonhöhe Austragungsort für zwei FIS-Rennen und scheint damit – neben Gastein – als zweite österreichische Station fix im Weltcup-Kalender für 2022 auf. Zwei Rennen im JännerAusgetragen werden am 15. und 16. Jänner jeweils ein Parallel-Riesentorlauf der Damen und Herren sowie ein Team-Bewerb. Gerechnet wird mit der Teilnahme von rund 100 Athletinnen und Athleten aus 20 Nationen, die Rennen werden live vom ORF,...

  • Kärnten
  • Feldkirchen
  • bernhard knes
Der Kader der neu installierten Liga-Juniors Mannschaft mit Trainer Michael Lattacher  (rechts hinten) und Tormanntrainer Dario Pick (links hinten). Hier wird die Philosophie der Individualität und Eigenständigkeit des Vereines voll gelebt.

SV M&R Feldkirchen
SV M&R Feldkirchen forciert den Weg in die Eigenständigkeit.

Am Freitag, dem 23. Juli, startet der SV M&R Feldkirchen nach der Pandemie in die neue Fußballmeisterschaft. FELDKIRCHEN. Die Fußballmeisterschaft startet endlich wieder! In der Kärntner Liga geht es für die Ligamannschaft am 23. Juli ab 19 Uhr gegen den SAK los. Ideologisch neu aufgestelltDie strukturellen Vorbereitungen sind getroffen und die Transfers abgeschlossen. Der SV M&R Feldkirchen hat sich ideologisch neu aufgestellt und forciert den Weg in die Eigenständigkeit. Denn wo SV M&R...

  • Kärnten
  • Feldkirchen
  • bernhard knes
Das Meisterteam des SV St. Urban stieg ungeschlagen in die erste Klasse auf. Bürgermeister Dietmar Rauter gratulierte herzlich.

Toller Erfolg
SV St. Urban feiert Meistertitel und Aufstieg

Die SV St. Urban Kicker feiern Meistertitel und Aufstieg in die erste Klasse.  ST. URBAN. Mit einem 8:2-Kantersieg gegen Krumpendorf kürte sich jüngst die Kampfmannschaft des SV St. Urban zum Meister in der 2. Klasse C. Somit gelang nach zwei Jahren der Wiederaufstieg in die 1. Klasse. 13 Siege, ein Unentschieden Aufgrund der aktuellen Situation wurde lediglich die Herbstsaison gewertet. Insgesamt konnten die Mannen rund um Kapitän Philipp Kandut 13 von 14 Spielen für sich entscheiden. Bei nur...

  • Kärnten
  • Feldkirchen
  • bernhard knes
Anzeige
Sei Teil der Orange Family!
Aktion 3

Gewinnspiel
Wir verlosen 2x 2 KTM Fan Packages für den Michelin® Grand Prix in Spielberg

Der Michelin® Grand Prix der Steiermark findet vom 06. bis 08. August 2021 statt, gefolgt vom Motorrad Grand Prix von Österreich vom 13. bis 15. August 2021. Beide Events versprechen den ultimativen Adrenalinkick, wobei KTM alles gibt um am Sieg von Miguel Oliviera beim Großen Preis der Steiermark im vergangenen Jahr und dem jüngsten Sieg auf dem Circuit de Barcelona-Catalunya in Barcelona, Spanien, anzuschließen. OÖ. Die BACK2BACK Rennwochenenden werden durch den Sound der KTM-Fans auf Touren...

  • Oberösterreich
  • Bezirksrundschau Oberösterreich

Wirtschaft

Vereinsvorsteher Karl Lang, die Vorstandsdirektoren Gerhard Greimer und Udo Bergner und Sparkassenrats-Vorsitzender Franz Ofer (von links)
3

Vereinsversammlung
Sparkasse Feldkirchen: Wachstum beruht auf Vertrauen

Die Sparkasse Feldkirchen hielt ihre 147. Vereinsversammlung im Stadtsaal in Feldkirchen ab. Die Jahresbilanz belegt: Die Sparkasse Feldkirchen punktet mit Vertrauen und ist ein verlässlicher Partner in außergewöhnlichen Zeiten direkt in der Region. FELDKIRCHEN. Das Geschäftsjahr 2020 war von großen Herausforderungen, veränderten Rahmenbedingungen und gestärkten Kundenbeziehungen geprägt. In außergewöhnlichen Zeiten darf die Sparkasse Feldkirchen auf ein erfolgreiches Jahr zurückblicken. Der...

  • Kärnten
  • Feldkirchen
  • Isabella Frießnegg
Dem Thema Outdoor hat sich Tobias Bernhard verschrieben. Er führt das neue Fachgeschäft mit dem Namen "Komorebi-Outdoor" in Feldkirchen.
12

Neueröffnung
Neuer Outdoor-Shop in Feldkirchen

Ein Sortiment an ausgewählten Artikeln für Outdoor-Aktivitäten führt Tobias Bernhard bei "Komorebi-Outdoor" in Feldkirchen. FELDKIRCHEN. Eigentlich hatte Tobias Bernhard ganz andere Pläne für das letzte Jahr. "Ich habe mir eine Auszeit genommen und wollte die Welt erkunden", schildert der 30-jährige Tourismusmanager mit Erfahrung als Barkeeper, Kellner und Verkäufer. "Aber aufgrund der Pandemie kam es ganz anders als erwartet, aber durchaus zufriedenstellend." Mit und in der NaturNachdem...

  • Kärnten
  • Feldkirchen
  • Isabella Frießnegg
Klaus Kert ist seit 1. Juli der Ansprechpartner für alle Wirtschaftstreibenden im Bezirk. Betriebsbesuche sind geplant.
3

WK-Bezirksstellenleiter
Der Kärnten-Rückkehrer freut sich über die Ankunft "daham"

Klaus Kert ist neuer Wirtschaftskammer-Bezirksstellenleiter. Sein Ziel ist es jedes Unternehmen im Bezirk zu besuchen. FELDKIRCHEN. Heimweh, das hat den 53-jährigen Pörtschacher in den letzten Jahren immer mehr geplagt. Vor zehn Jahren zog es ihn ins Burgenland. Dort war der ehemalige Unternehmer in der Regionalstelle Eisenstadt-Mattersburg in der Wirtschaftskammer Burgenland für den Bezirk Mattersburg zuständig. Jetzt hat er in Feldkirchen eine neue Herausforderung übernommen. Viel...

  • Kärnten
  • Feldkirchen
  • Isabella Frießnegg
Gerhard Köck und Lebensgefährtin Christiane (3. und 4. v. r.) holten einen Landessieger-Titel nach Feldkirchen.
3

Prämierung
Der ausgezeichnete Wein wächst über der Tiebelstadt

In insgesamt neun Kategorien wurden die besten Kärntner Weine prämiert. KÄRNTEN, FELDKIRCHEN. Im Weingarten von Kärntner Weinbau-Obmann Horst Wild fand die diesjährige Ehrung der besten Kärntner Weine statt. Sie wurden von einer Expertenjury bei einer Verkostung von über 150 Weinen aus der Weinbauregion Bergland (Vorarlberg, Tirol, Salzburg, Oberösterreich, Kärnten) ausgewählt. Ihre Prämierung übernahmen Landeshauptfrau Stellvertreterin Beate Prettner in Vertretung von Landeshauptmann Peter...

  • Kärnten
  • Feldkirchen
  • Isabella Frießnegg

Leute

Geburtstagskind Werner Kogler mit Gattin Lotte und Tochter Maria sowie Bürgermeister Dietmar Rauter
1 124

Bodensdorf
Werner Kogler feiert runden Geburtstag

Der St. Urbaner Unternehmer Werner Kogler lud zur Feier seines 60. Geburtstages in den  Urbani Wirt der Familie Nindler in Bodensdorf. BODENSDORF (pp). Ein schöner Sommerabend, kulinarische Köstlichkeiten mit guten Getränken, stimmungsvolle Live-Musik und zahlreiche, bestens gelaunte Gäste. Optimale Voraussetzungen für eine wunderbare Feier zum 60er des rührigen Unternehmers Werner Kogler, Inhaber und Geschäftsführer von Naturstein Kogler in St. Urban in Feldkirchen. Unter den Gratulanten waren...

  • Kärnten
  • St. Veit
  • Peter Pugganig
Anzeige
7 Aktion Video 4

Gewinnspiel
Wohlfühlurlaub im Hartbergerland gewinnen

Tauch ein ins Hartbergerland Die Sehnsucht nach Urlaub ist in diesem Jahr so groß wie nie zuvor. Unser Inneres verlangt nach neuen Erfahrungen und inspirierenden Momenten des unbeschwerten Glücks. Im Hartbergerland, wo sanfte Hügellandschaften auf kulturelle Besonderheiten treffen, wo Tradition und Innovation Hand in Hand gehen und die steirische Gastfreundschaft lebt, können Sie die kleinen Momente des Glücks erfahren. Hier haben Sie die Zeit und den Raum, um aktiv den Funken der Neugierde...

  • Stmk
  • Hartberg-Fürstenfeld
  • Alexander Krausler
Werner Egger von EW-Services aus Steuerberg spendete einen Satz Winterjacken.
1 2

Dressen Sponsor
Neue Dressen für die Jugend der SG Sirnitz/Steuerberg

Der Nachwuchs der SG Sirnitz/Steuerberg wurde großzügig neu eingekleidet. SIRNITZ. Top ausgestattet ging es für die erfolgreichen NW-Fußballer der U11 SG Sirnitz/Steuerberg in die Herbstsaison 2020. Nachdem der Sirnitzer Nationalteamspieler Martin Hinteregger bereits im Sommer den gesamten Nachwuchs der SG wieder mit den neuesten Dressen von Adidas ausstattete, bekamen die Kinder von Star Friseurin Lissy Krenn aus Sirnitz (Lissy`s Coiffeur) weitere hochqualitative Spielsocken gesponsert....

  • Kärnten
  • Feldkirchen
  • bernhard knes
1 13

Leute
Die Weinwirte des Jahres laden zum Gansl

Der Weinwirt des Jahres lädt zum kulinarischen "Gansl am Berg" nach Retschitz bei St. Urban. RETSCHITZ. Beim Reid'nwirt gibt es immer wieder was zum Feiern. Zuletzt wurde der Landgasthof vom "Wirtshausführer" zum Kärntner Weinwirt des Jahres gekührt. Nun wurde die Ganslsaison unter dem Motto "Gansl am Berg" eröffnet. Bis zum 11. November gibt es das kulinarische Spektakel. Die Weidengansl kommen vom Lindlhof der Familie Taferner, die Weine von den besten Winzern, aufgetischt von den...

  • Kärnten
  • Feldkirchen
  • Peter Kowal

Österreich

Der Zahnstein menschlicher Überreste gibt Aufschluss über die Landwirtschafts-Ausbreitung in Europa. Dort ist das Erbgut von Mundmikroben der Steinzeitleute konserviert.
Aktion 10

Mundmikroben der Steinzeitleute
Zahnstein gibt Aufschluss über Landwirtschafts-Ausbreitung in Europa

Der Zahnstein menschlicher Überreste gibt Aufschluss über die Landwirtschafts-Ausbreitung in Europa. Dort ist das Erbgut von Mundmikroben der Steinzeitleute konserviert. Damit lässt sich die Ausbreitung der Landwirtschaft im Süden Europas dokumentieren, berichtet ein Forscherteam mit österreichischer Beteiligung. ÖSTERREICH. Demnach ersetzten die Mundhöhlenbakterienlinien der Bauern aus dem Nahen Osten jene der heimischen Jäger und Sammler. Die "Anaerolineaceae"-Bakterien waren damals am...

  • Ted Knops
Die Wirtschafts- und Korruptionsstaatsanwaltschaft (WKStA) ermittelt gegen Bundeskanzler Sebastian Kurz (ÖVP) wegen des Vorwurfs der Falschaussage im "Ibiza"-U-Ausschuss rund um die Bestellung des Aufsichtsrats und des Alleinvorstands der Österreichischen Beteiligungs AG (ÖBAG). Es gilt die Unschuldsvermutung.
Aktion 2

Verdacht auf Falschaussage
Kurz wird von Richter befragt

Bundeskanzler Sebastian Kurz (ÖVP) wird im Zuge der Ermittlungen gegen ihn wegen mutmaßlicher Falschaussage im U-Ausschuss von einem Richter befragt werden und nicht von der Wirtschafts- und Korruptionsstaatsanwaltschaft (WKStA). ÖSTERREICH. Das bestätigte das Justizministerium am Montag nach einem Online-Bericht der "Presse". "Diese Entscheidung zur gerichtlichen Beweisaufnahme betrifft ausschließlich die Beschuldigteneinvernahme des Bundeskanzlers“, teilte das Justizministerium am...

  • Julia Schmidbaur
Die Rettung brachte den Buben ins Spital, dort konnte er aber nicht mehr gerettet werden.
7

Österreich-Überblick
Die wichtigsten Nachrichten des Tages

Kleinkind nach Fenstersturz verstorben · „Kontroll-Erlass“ für Nacht-Gastro· Kohlenmonoxid-Unfall in Lasberg. Der tägliche Überblick über aktuelle Themen, die Österreich bewegt haben.  Kleinkind nach Fenstersturz verstorbenIn Wien-Floridsdorf ist am Sonntag ein Kleinkind aus dem fünften Stock eines Wohnhauses gestürzt und hatte schwerste Verletzungen erlitten. Im Krankenhaus ist der Bub verstorben. Einjähriger nach Fenstersturz verstorben „Kontroll-Erlass“ für Nacht-GastroIn Discos und Clubs...

  • Julia Schmidbaur
Achtung, Polizeikontrolle: Die lokalen Gesundheitsbehörden werden mittels Erlass angewiesen, Kontrollen der 3-G- bzw. 2-G-Regel in der Nachtgastro zu verstärken. Das gaben heute Gesundheitsminister Wolfgang Mückstein und Tourismusministerin Elisabeth Köstinger bekannt.
1 Aktion 3

Ausgetanzt
Jetzt kommt Polizeikontrolle in Nachtgastro

Die steigenden Corona-Infektionszahlen führen Experten vor allem auch auf die Nachtgastro zurück. In Discos und Clubs soll es an den „Zutrittskontrollen“ hapern, so Gesundheitsminister Wolfgang Mückstein (Grüne). Mittels eigenem „Kontroll-Erlass“ will man dies nun unterbinden, Innenminister Karl Nehammer (ÖVP) droht mit Schwerpunktkontrollen der Exekutive. ÖSTERREICH. Ein eigener „Kontroll-Erlass“ soll’s jetzt richten: Die Gesundheitsbehörden sind aktuell angewiesen worden, gemeinsam mit der...

  • Anna Richter-Trummer

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.