Nachrichten - Feldkirchen

Lokales

Nach Löschmaßnahmen konnte der junge Mann nur mehr tot geborgen werden

19-Jähriger stirbt bei Verkehrsunfall

Bei einem Verkehrsunfall auf der Turracher Bundesstraße kommt ein 19-Jähriger ums Leben. RENNWEG (FELDKIRCHEN). Am 21. Oktober um 05:14 Uhr kam ein 19-jähriger Mann aus dem Bezirk Feldkirchen mit einem PKW auf der Turracher Bundes-straße im Ortsteil Rennweg, Gemeinde Feldkirchen, aus bisher unbekannter Ursache rechts von der Fahrbahn ab. Er geriet auf das Straßenbankett, touchierte zwei Leitpflöcke und stieß in der Folge gegen einen Baum. Fahrzeug in Vollbrand Dabei fing der PKW sofort...

  • 21.10.18
Die Lenkerin und ihre 17-jährige Beifahrerin wurden in das Klinikum Klagenfurt gebracht.

Verkehrsunfall in Glanegg

Zwei 17-Jährige wurden bei einem Verkehrsunfall in Glanegg verletzt. GLANEGG. Am Nachmittag des 20. Oktober war eine 17-jährige Lenkerin aus dem Bezirk Feldkirchen mit ihrem PKW auf der Flatschacher Straße (L 70a) in Glanegg unterwegs. Sie kam mit ihrem Fahrzeug auf das Straßenbankett, stürzte in weiterer Folge über eine Straßenböschung wobei sich das Fahrzeug überschlug und auf einer Wiese zum Stillstand kam. Die Lenkerin und ihre 17-jährige Beifahrerin erlitten bei dem Unfall Verletzungen...

  • 21.10.18
Der Mann wurde nach Erstversorgung in das Klinikum Klagenfurt gebracht

Feldkirchen: PKW-Hinterrad stand am Kopf eines 87-Jährigen

Handbremse vergessen: Beim Versuch das Fahrzeug aufzuhalten, dürfte ein 87-jähriger Mann in Feldkirchen gestürzt sein. Er wurde vom Fahrzeug überrollt. FELDKIRCHEN. Am 19. Oktober gegen 18.25 Uhr stellte ein 87-jähriger Mann seinen PKW in der Einfahrt zu seinem Anwesen in der Gemeinde Feldkirchen ab. Seine 82-jährige Gattin, die als Beifahrerin im PKW mitgefahren ist, stieg aus und ging kurz zum Nachbarhaus. Als sie kurze Zeit später zurückkehrte stellte sie fest, dass ihr Gatte hinter dem...

  • 20.10.18
Die Mitglieder der "Blende 22"
6 Bilder

Blende22; Flugsportverein Feldkirchen Ossiacher See; Tafelspitz
Foto Walk in Feldkirchen

Diesmal trafen sich 35 Fotografen, aus Kärnten, Steiermark, und Salzburg, sowie 25 Models aus ganz Österreich, zu einem privaten Shooting. 3 Damen waren für Make-Up und Frisur zuständig. Vom Berufs-, Amateur- (auch 7 Fotografen der "Blende 22", jüngste war 9 Jahre), war alles voll in Aktion. Der Flugsportverein Feldkirchen Ossiacher See sowie ein Schlosserei Betrieb, stellten sich ganz selbstverständlich zur Verfügung. Für die Verpflegung stand Krug Ulrich (Tafelspitz) standesgemäß zur Seite,...

  • 18.10.18
Höhenluft schnupperten die Mitglieder der Ortsgruppe St. Ruprecht

St. Ruprechter auf der Lammersdorfer Hütte

Herbstausflug: Für die St. Ruprechter ging's hoch hinauf. ST. RUPRECHT. "Der Berg hat gerufen!" Mit diesen Worten erfolgte die Einladung zur Fahrt auf die Lammersdorfer Hütte an die Mitglieder der Ortsgruppe St. Ruprecht. Nicht nur bei der Hütte, auch bei der Käserei, die ihre Pforten für die Reisegesellschaft geöffnet hatte, gab es viel zu sehen. Fredi und Adi unterhielten musikalisch und es wurde gelacht , getanzt und gesungen. Den Ausklang fand der sonnige Tag bei der Jausenstation...

  • 18.10.18

Politik

Es starten wieder einige Sanierungen auf Landesstraßen in fünf Bezirken

Straßenbau-Offensive
Sechs weitere Baustarts auf Landesstraßen

Es starten sechs neue Baulose auf Landesstraßen. Land investiert über zwei Millionen Euro. KÄRNTEN. In etwa 40 Baulose wurden jetzt im Herbst bereits auf Landesstraßen eröffnet, nun starten sechs weitere Straßenbau-Maßnahmen in mehreren Bezirken. In diese sechs Sanierungen investiert das Land über zwei Millionen Euro, so LR Martin Gruber. "Wir haben heuer um 40 Prozent mehr Straßenbau-Budget zur Verfügung, der Aufholbedarf ist aber immer noch groß." Die anschließend aufgelisteten Baulose...

  • 16.10.18
FPÖ-Klubobmann Gernot Darmann geht in die Offensive und präsentierte fünf Maßnahmen für mehr Lehrlinge in Kärnten

Massnahmen-Paket
FPÖ fordert eine Lehrlings-Offensive

Klubobmann Gernot Darmann präsentiert Maßnahmen-Paket. Das Ziel: Eine Lehre wieder attraktiver machen! KÄRNTEN. „Die Lehrlinge von heute sind die Facharbeiter von morgen“, betont FPÖ-Klubobmann Gernot Darmann. Die Anzahl an Lehrlingen in Kärnten bereitet ihm Sorgen: „Im Vergleich zum Jahr 2012 ist die Anzahl um rund 1.700 gesunken.“ Um diesen Trend umzukehren, präsentiert die FPÖ Kärnten ein fünf Punkte umfassendes Maßnahmen-Paket (siehe „Zur Sache“ unten). Prämie, Bonus & Co. Der...

  • 02.10.18
ÖVP-Clubobmann Markus Malle: „Kärnten braucht einen Schulterschluss im Kampf gegen Drogen!“

Kärntner Landtag beschließt einstimmig Maßnahmen im Kampf gegen Drogen

Die ÖVP Kärnten präsentierte am Dienstag ihr Maßnahmen-Paket und brachte heute – gemeinsam mit Koalitionspartner SPÖ – einen Dringlichkeitsantrag im Kärntner Landtag ein. Die Dringlichkeit wurde anerkannt und der Antrag einstimmig beschlossen. Sei gestern ist es nach der Obduktion eines 33-jährigen Feldkirchners traurige Gewissheit: Er ist der 18. Drogen-Tote im laufenden Jahr in Kärnten! Am vergangenen Dienstag präsentierte die ÖVP Kärnten ein zwölf Punkte umfassendes Maßnahmen-Paket im Kampf...

  • 20.09.18
Drogen keine Chance geben! Die zwölf Maßnahmen der ÖVP Kärnten betreffen vor allem Prävention und Schulen
2 Bilder

Zwölf Maßnahmen im Kampf gegen Drogen

Die ÖVP Kärnten legt ein Maßnahmen-Paket vor und fasst intensive Prävention an Schulen ins Auge. Koalitionspartner SPÖ reagiert: "Viele Forderungen erübrigen sich!" FPÖ greift in dieser Angelegenheit Gesundheitsreferentin an. KÄRNTEN. In Kärnten sind heuer bereits 17 Drogentote zu beklagen. Während die Landespolitik nahezu geschlossen härtere Strafen für Dealer fordert, war die ÖVP Kärnten lange verdächtig ruhig. Jetzt geht sie in die Offensive: Landesrat Martin Gruber, geschäftsführender...

  • 18.09.18
Das Berlaymont-Gebäude ist der Sitz der Europäischen Kommission in Brüssel
3 Bilder

Vorbereitungen für Europa-Wahl laufen auf Hochtouren

In Brüssel bereitet sich die EU für die Europa-Wahl im Mai 2019 vor. In Österreich wird am 26. Mai 2019 gewählt. KÄRNTEN, BRÜSSEL. Die Europäischen Institutionen in Brüssel bereiten sich bereits das ganze Jahr auf die Europa-Wahl 2019 vor. Aus diesem Grund lud das österreichische Verbindungsbüro zu einer Pressereise, an der auch die WOCHE teilnahm. Durch den Austritt des Vereinigten Königreiches aus der EU (Stichwort "Brexit") erhält Österreich nun 19 der insgesamt 705 Mandate, das ist um...

  • 11.09.18
Der Gesetzesentwurf wurde mehrstimmig im Ausschuss beschlossen

Unstimmigkeiten zwischen Koalitionspartnern wegen Pestizidverbot

Die SPÖ und ÖVP sind sich wegen des heute beschlossenen Gesetzentwurfes nicht einig. KÄRNTEN. Der Gestzesentwurf zum Verbot von biologisch nicht abbaubaren Pflanzenschutzmitteln im privaten Bereich wurde nun mehrstimmig im Ausschuss für Naturschutz, Energie und Umwelt im Kärntner Landtag angenommen, damit kann er an die Europäische Kommission übermittelt werden. Sollte die EU-Kommission den Gesetztesentwurf absegnen, dürfen private Anwender nach der Gesetzesänderung nur noch...

  • 23.08.18

Sport

<f>Bei der Ziehung dabei:</f> Armin Ratz, Gerd Olschnegger, Michael Herzog-Löschnig und als "Glücksengerl" der 5-jährige Niklas
3 Bilder

Kopfsponsor für den ESC RegYou Steindorf

Jetzt steht fest: Auto Eisner wird in der kommenden Saison Kopfsponsor des ESC RegYou Steindorf sein. STEINDORF (fri). In der Ossiacher Seehalle in Steindorf wurde der Kopfsponsor für den ESC RegYou Steindorf ermittelt. Um allen 23 Unterstützern die exakt gleiche Chance zu bieten, wurde im Beisein der Sponsoren eine Ziehung vorgenommen. Als "Glücksengerl" fungierte dabei mit dem 5-jährigen Niklas ein Steindorfer Nachwuchs-Crack. Saisonstart am 27. Oktober "Wir freuen uns über jeden...

  • 19.10.18
Sandro Assek, Maria Gail's Tormann
78 Bilder

1. Klasse B: Maria Gail holt auswärts in Bodensdorf ein Unentschieden heraus (0:0)

120 Zuschauer in Bodensdorf mit einem zwei Zonen Wetter: in der Sonne kurzärmelig, im Schatten dicke Jacke. Vor der Kantine Tropenklima, nämlich viel heisse Luft hihi..... Die Gäste aus Maria Gail haben bis jetzt 11 Punkte am Konto, bedeutet auch den 11. Platz. Bodensdorf hat auch 11 Punkte, schlechteres Torverhältnis, 12. Platz. Das Match verlief ohne besondere Höhepunkte. Es war kurzweilig, ging flott hin und her, keine sichtbaren sportlichen Hochleistungen. Chancen hüben wie drüben,...

  • 13.10.18
<f>Robbie Privasnik</f>, Spielertrainer Janez Tomse und Patrik Sukic
8 Bilder

Tischtennis: St. Urban will an die Spitze!

Seit 2006 wird in St. Urban vereinsmäßig Tischtennis gespielt. Aufstieg in Bundesliga wird angepeilt. ST. URBAN (fri). Gegründet wurde der SV St. Urban/Tischtennis 2006 von Adi Koch und Siggi Frieser. "Mit einer Mannschaft in der 3. Klasse wurde begonnen und zahlreiche Kinder haben mit dem Training angefangen", sagt Vereinspräsident Oliver Teuffenbach. Laufend Steigerungen Nach ca. zwei Jahren Training mit den Kindern wurden zwei Nachwuchsmannschaften U11 ins Rennen um den Kärntner...

  • 12.10.18
Der Betriebsratsvorsitzende> Günter Tumer leitet auch den Betriebssport
3 Bilder

Erfolgreicher Betriebssport
Am Betriebssport der Uniqa-Versicherung nehmen rund 50 Prozent der 300 Mitarbeiter teil.

KLAGENFURT (kope). Der Betriebsratsvorsitzende für Kärnten und Osttirol, Günter Tumer, leitet auch den Betriebssport des Versicherungsunternehmens Uniqa. "In unseren neun Bezirksstellen und der Zentrale haben wir 300 Mitarbeiter. Davon nehmen rund 50 Prozent die Betriebssportangebote an", erklärt Tumer. Die Sportarten Neben den klassischen Sportarten wie Skifahren, Tennis, Radfahren, Eishockey, Eisstockschießen und Golf, gibt es auch Gokart, Boccia, Bowling, Wandern, Dart usw. im Angebot....

  • 03.10.18
Schwimmer Mark Horvath mit seinen neun Medaillen

Der Titelhamster
Der Schwimmer Mark Horvath (14) holte sich in Lignano neun Medaillen.

FELDKIRCHEN (kope). Mark Horvath (14) ist einer der größten Kärntner Schwimmhoffnungen. Der Medaillensammler holte sich bei der CSIT Schwimmweltmeisterschaft (Lignano) in der U15-Kategorie neun Titel. Am liebsten bricht der junge Schwimmer Rekorde. So brach Horvath unter anderem den 38-jährigen Rekord über 100 Meter Schmetterling. "Mein ganz großes Ziel ist die Teilnahme bei den olympischen Spielen 2024 in Paris", erzählt der Ausnahmesportler. Es fehlen Sponsoren Um dieses Ziel zu...

  • 03.10.18
Der Justizwachebeamte Walter Skant pfeift seit einem Jahr Fußballspiele

Schiedsrichter für schwere Jungs
Im Beruf bewacht Walter Skant schwere Jungs und am Spielfeld hält er die Spieler im Zaum.

FELDKIRCHEN (kope). Als Schiedsrichter ist der Justizwachebeamte Walter Skant ein Spätberufener. Vor einem Jahr wurde der 39-Jährige von seinem Arbeitskollegen Richard Strauß überredet, dem Schiedsrichterkollegium beizutreten. "Ein Schritt, den ich bis heute nicht bereut habe", erklärt der Jungschiedsrichter. Als Spieler Der gebürtige Kühnsdorfer spielte in einigen Nachwuchsmannschaften vom SK Kühnsdorf. Zuletzt spielte Skant beim Stammverein in der 1. Klasse. Der Liebe wegen verschlug es...

  • 03.10.18

Wirtschaft

<f>Das "Feuerberg"-Team</f> freut sich über die Auszeichnung. Jeder Mitarbeiter hat seinen Teil dazu beigetragen

Ein "Blumenstrauß" für den Feuerberg!

Im neuen Relax Guide 2019 wurde das Mountain Resort Feuerberg erneut mit der Höchstbewertung von 4 Lilien und 19 von 20 möglichen Punkten ausgezeichnet. Als „Spitzenbetrieb“ gehört es zu den besten Wellnesshotels Österreichs. GERLITZEN. Das Mountain Resort Feuerberg – „Kärntens Badewelt am Berg“ mit atemberaubenden Blick über die Seen, Täler und Hügel – liegt auf 1.769 Metern Seehöhe. Feuerberg-Chef Erwin Berger freut sich, schon seit einiger Zeit im Spitzenfeld der österreichischen...

  • 20.10.18
<f>Wirtschafts-Kooperation:</f> Andrea Mazelle und Melitta Moser, Lukas Bürger, Armin Buttazoni jun. und Reinhard Bürger
3 Bilder

Vier Firmen und ein Projekt

Wie Firmen-Kooperation funktioniert, zeigt ein Projekt, an dem vier regionale Firmen beteiligt sind. BEZIRK FELDKIRCHEN (fri). Ein neuer Firmen-LKW mit einem integrierten Kran. Mit dieser Auflage wandte sich der Himmelberger Stahlbauer Armin Buttazoni jun. an Stefan Moser, Mercedes-Benz-Partner in Feldkirchen. "Wir haben dann schnell eine passende Lösung gefunden. Das Fahrzeug wurde mit dem entsprechenden Kran versehen und geliefert", sagt Buttazoni. "Das Fahrzeug wird für die Lieferung und...

  • 19.10.18
Rechtsanwälte: Oswald und Margarita Obergantschnig, Elisa Florina Ozegovic, Thomas Primig (v.li.)
9 Bilder

Das neue Erbrecht bringt etliche Veränderungen

Rodshow: "Bis zum letzten Atemzug – Vererben oder Verschenken".  FELDKIRCHEN (fri). Seit 1. Jänner 2017 gilt das neue Erbrecht. Mittlerweile liegen umfassende Erfahrungen im Umgang mit den neuen Bestimmungen und erste höchstgerichtliche Entscheidungen zu Zweifelsfragen vor. Deshalb informieren die Kärntner Rechtsanwälte in Kooperation mit den Kärntner Raiffeisenbanken sowie der WOCHE Kärnten in allen Bezirken, worauf es beim Vererben und Schenken ankommt. In Feldkirchen ging die...

  • 18.10.18
Das Siegerfoto aus dem Jahr 2016. Welche Projekte werden den Kärntner Regionalitätspreis 2018 gewinnen?
4 Bilder

Kärntner Regionalitätspreis 2018
Regionalitätspreis 2018: Frist noch bis Sonntag!

Die WOCHE vergibt zum fünften Mal den Regionalitätspreis. Noch bis Sonntag Projekte einreichen! Die WOCHE honoriert Projekte, Initiativen und Ideen zur nachhaltigen Stärkung der Kärntner Regionen: Zum bereits 5. Mal wird der Kärntner Regionalitätspreis vergeben. Während die Jury schon in den Startlöchern scharrt, geht diese Woche die Einreichfrist zu Ende: Bis Sonntag können Projekte online eingereicht werden. Die Gewinner in den zehn Kategorien erhalten die von der Fachhochschule Kärnten...

  • 17.10.18
<f>Humanenergetikerin Barbara Pagitz (li.)</f> und Medizinerin Daniela Ambrosch-Barsoumian haben eine Gemeinschaftspraxis
9 Bilder

Gemeinschaftspraxis: Zwei feinfühlige Seelen unter einem Dach

In einer Gemeinschaftspraxis bieten eine Medizinerin und eine Humanenergetikerin ihre Leistungen an. GLANHOFEN (fri). Was sie verbindet, beschreiben die Allgemeinmedizinerin und Ärztin für ganzheitliche Medizin Daniela Ambrosch-Barsoumian und die diplomierten Gesundheits- und Krankenpflegerin und Humanenergetikerin Barbara Pagitz mit einem Wort: Die Liebe zu den heimischen Kräutern und der Glaube und das Wissen, dass man mit ihrer Hilfe den Menschen Gutes tun kann. Darum haben sich die zwei...

  • 11.10.18
TEDxKlagenfurt gewann den Regionalitätspreis 2016 

Kärntner Regionalitätspreis 2018
Regionalitätspreis 2018: Wissen sichern ist Zukunft sichern

Bis Sonntag, 21. Oktober, können Projekte für den Regionalitätspreis eingereicht werden. Vielfältige Schulen, hervorragende Hochschulen, fachspezifische Lehrwerkstätten und das viel gelobte duale Ausbildungssystem: Kärnten weist eine Vielzahl an Bildungseinrichtungen und -möglichkeiten auf. Besonders wichtig ist es dabei, Bildung in vielfältiger Art und Weise nicht nur in den Ballungszentren, sondern vor allem in den Regionen sicherzustellen. Denn Bildung bedeutet Weiterentwicklung. Wenn...

  • 10.10.18

Leute

Preisverleihung: 14. Filmfest Zürich
2 Bilder

Filmland Kärnten
Filmfest Zürich: wichtiger Filmpreis für einen Filmemacher aus Ktn.

Christian Krönes zweimal ausgezeichnet Wer ist Christian Krönes? Zu finden ist dieser Name unter der Rubrik ‚News‘ des österreichischen Filminstituts, Wien. Schlagzeile: Zwei Auszeichnungen für WELCOME TO SODOM beim 14. Zürich Film Festival. Zunächst lässt einmal nichts darauf schließen, dass es sich hier um einen Filmemacher und -Produzenten aus Kärnten handelt, denn auch seine Filmfirma Blackbox-Film, ist in Wien angesiedelt. Erst wenn man sich die Mühe macht die CV von Herrn Krönes zu...

  • 21.10.18
51 Bilder

Kaufhaus zur Linde lud zur Neueröffnung

Mit einem rauschenden Oktoberfest mit Weisswürste, Brezel und original bayrischem Bier hat Neo-Chefin Edith Rossmann zur Neueröffnung vom Kaufhaus zur Linde in Steindorf geladen. Für musikalische Unterhaltung sorgte das Multitalent aus Steindorf "Markus Wutte".

  • 20.10.18
320 Bilder

Werbung
Creos 2018

INNENSTADT (dw). „Kreativität ist südlich und der CREOS ist seit diesem Jahr auch offiziell der coolste Landeswerbepreis“, freut sich Fachgruppenobmann Volkmar Fussi über den überwältigenden Zuspruch zur Gala - mit 600 Besuchern eine der größten Wirtschaftsveranstaltungen Kärntens. 2018 wurden 240 Arbeiten eingereicht, das ist absoluter CREOS-Rekord. 42 Preisträger konnten schließlich einen Preis in Gold, Silber oder Bronze mit nach Hause nehmen. Die bekannte Moderatorin Arabella Kiesbauer...

  • 15.10.18

Gedanken

BUCH TIPP: Vom Bauernbub zum Heiligen

Papst Johannes Paul II. wird am 27. April in Rom heiliggesprochen, zusammen mit einem Vorgänger, Johannes XXIII., der einmal gesagt hat: "Papst kann jeder werden. Der beste Beweis bin ich." Als Bub wollte Angelo Roncalli schon ein Heiliger werden, ein Traum geht in Erfüllung. Experte Hubert Gaisbauer entschlüsselt im Buch aus heutiger Perspektive den Weg, den der Bauernsohn gegangen ist. Tyrolia, 272 Seiten, 19.95 € Weitere Buch-Tipps finden Sie hier: Bezirksblätter...

  • 21.04.14