Feldkirchen - Wirtschaft

Beiträge zur Rubrik Wirtschaft

Christine Maierbrugger und Günter Eisl sind die Betreiber der "Genusstheke Feldkirchen" im neuen Gebäude am ehemaligen Kelag Areal.
10

Neueröffnung
"Genusstheke Feldkirchen": Erst kosten und dann einkaufen

Im neuen Gebäude am ehemaligen Kelag-Areal eröffnet Günter Eisl gemeinsam mit Christine Maierbrugger die "Genusstheke Feldkirchen". FELDKIRCHEN. Wenn zwei Köche gemeinsame Sache machen, dann kommt purer Genuss heraus. Genau das planen die beiden Profis Günter Eisl und Christine Maierbrugger. Beide sind gelernte Köche beziehungsweise Koch-Kellner und gefühlt ewig im Geschäft. Und ihr Geschäft ist es Menschen glücklich zu machen. Glücklich durch den Genuss von Gerichten, die aus heimischen,...

  • Kärnten
  • Feldkirchen
  • Isabella Frießnegg
Rückläufig: Ein Minus von 67 Prozent im Bezirk

Konkurse
Weniger Konkurse im Bezirk Feldkirchen

Im ersten Quartal 2021 meldete im Bezirk Feldkirchen ein Unternehmen Insolvenz an – ein Minus von 67 Prozent. BEZIRK FELDKIRCHEN. Im ersten Quartal 2021 wurde im Bezirk Feldkirchen über Eigenantrag ein Insolvenzverfahren eröffnet. Es handelt sich um das Konkursverfahren hotel 12 management GmbH, Bodensdorf, mit Verbindlichkeiten von rund 375.000 Euro (das Verwertungsverfahren ist anhängig). Es gab keine Abweisung mangels kostendeckenden Vermögens. „Im Vergleich zum ersten Quartal des Vorjahres...

  • Kärnten
  • Feldkirchen
  • Isabella Frießnegg
Anzeige
20 % Comeback-Rabatt: Alle Gäste des ALPRIMA Aparthotel Hinterstoder können sich freuen.
2

Öffnung am 21. Mai 2021
20 Prozent Comeback-Rabatt im ALPRIMA Aparthotel Hinterstoder

Nach sieben Monaten öffnet das ALPRIMA Aparthotel Hinterstoder ab 21. Mai 2021 erstmals wieder seine Pforten. Alle Gäste können sich über einen Comeback-Buchungsrabatt freuen, das Hotelteam hat sich in der Zwischenzeit mit neuen Serviceleistungen für die Sicherheit und Gesundheit der Gäste in Stellung gebracht. HINTERSTODER. Gesundheit, Sicherheit und Gratisstorno: Das Grund-Konzept mit Selbstversorger-Apartments für Familien und Sportler ist bestens geeignet für Zeiten, in denen zu viel...

  • Kirchdorf
  • Martina Weymayer
Anzeige
Die Saison ist eröffnet: Bei einem Besuch der Keltenwelt Frög bei Rosegg wird Geschichte lebendig.

Ausflugsziel
Götter, Gräber, 3000 Jahre Geschichte - Keltenwelt Frög

FRÖG-ROSEGG. Ein Besuch der Keltenwelt Frög bei Rosegg ist eine Zeitreise zu unseren Wurzeln – hier wird die geheimnisvolle Zeit der Hallstattkultur lebendig. Die Keltenwelt Frög zeigt Lebensweise, Kult, Weltbild und Gesellschaftsstruktur unserer Vorfahren. Im Mittelpunkt stehen die im Frauengrab (Grabhügel 120) gefundenen Originalschmuckstücke. Ergänzend gibt es stets wechselnde Sonderausstellungen des Landesmuseums Kärnten, welche zusammen mit Aktionstagen experimenteller Archäologie den...

Anzeige
Die Genussland Kärnten Handelspartner bringen die kulinarische Vielfalt Kärntens auch in Ihre Region.
1 3

Genussland Kärnten
Regional genießen

Im Genussland Kärnten kommen Liebhaber der regionalen Kulinarik voll auf ihre Kosten. KÄRNTEN. Kurze Wege zum Genuss garantieren die Genussland Kärnten Produzenten und die Genussland Kärnten Handelspartner mit ihrem Sortiment. Und die Kärntner Genuss Wirte kochen ab dem 19. Mai wieder regionale Schmankerln auf! Nachvollziehbarer Genuss Die über 450 Bauern und Lebensmittelverarbeiter bilden die Grundlage für echten Genuss im Genussland Kärnten. Die Konsumenten sehnen sich nach ehrlichen,...

Harald Kogler (CEO HIRSCH Servo Gruppe), Alexander Doskocil (HIRSCH Porozell Business Development Manager.
2

Hirsch Servo
Zukunftsträchtige Investitionen bei Hirsch Servo

Bei Hirsch werden drei Millionen Euro in Zubau und Maschinen investiert. BEZIRK FELDKIRCHEN, GLANEGG. Bei Hirsch Servo wird eine neue Fasergussproduktionsanlage entwickelt und eine zusätzliche Lagerhalle errichten, um für die wachsende Nachfrage an Transportschutz-Verpackungen aus 100 Prozent recycelten Kartonagen bestens gerüstet zu sein. Ökologische Verpackung Aktuell werden deswegen rund drei Millionen Euro in der Glanegger Firmenzentrale investiert. Grund ist die Zusammenarbeit mit dem...

  • Kärnten
  • Feldkirchen
  • bernhard knes
Vincent Marbé (Geschäftsführer), Peter Pötzi (Unternehmensgründer/Innovationsleiter) und Susanne Palli (Geschäftsführerin)

E-Mobilität
Ladestationen für Elektroautos aus Kärnten boomen

Der Feldkirchner Ladetechnikspezialist go-e hat seinen Umsatz im vergangenen Jahr annähernd verdreifacht. FELDKIRCHEN. Ladestationen für E-Autos aus Österreich sind europaweit gefragt: Dem jungen Kärntner Ladetechnikspezialisten go-e gelang es im vergangenen Jahr seinen Umsatz annähernd zu verdreifachen. Damit einhergehend schuf das Unternehmen seit Anfang 2020 rund 50 neue Arbeitsplätze. Zudem vervielfachte sich die Produktionskapazität für die selbst entwickelten Ladestationen go-eCharger...

  • Kärnten
  • Feldkirchen
  • Isabella Frießnegg
Astrid Legner, Vizepräsidentin WKO Kärnten und FiW-Vorsitzende, Miriam Schindler, Brigitte Truppe, FiW-Bezirksvorsitzende, Tamara Schindler
5

Neueröffnung
In der "Beauty Box" dreht sich alles um die Schönheit

In der neu eröffneten "Beauty Box" von Miriam Schindler in Feldkirchen dreht sich alles um die Schönheit. FELDKIRCHEN. "Schöne Zeiten" stehen Damen in und rund um die Bezirksstadt Feldkirchen bevor. Die 25-jährige Jungunternehmerin Miriam Schindler eröffnete kürzlich ihr eigenes Kosmetikstudio "Beauty Box" in den Räumlichkeiten des Friseurstudios Schnittraum von Friseurmeisterin Tamara Schindler (32) in der Kirchgasse 11 in Feldkirchen. Alles unter einem Dach Hinter der „Beauty Box“ verbirgt...

  • Kärnten
  • Feldkirchen
  • Isabella Frießnegg
Die Küche im St. Urbaner Restaurant Pfeffermühle wurde komplett erneuert. Es blieb kein Stein auf dem anderen.
4

Gastronomie
In der "Pfeffermühle" setzt man auf eine Zukunft ohne Gas

Die Lockdown-Phase hat Pfeffermühlen-Wirt Karl Kogler für bauliche Maßnahmen im Betrieb genutzt. ST. URBAN. Alles neu. Das macht in diesem Fall nicht der Mai, sondern der Lockdown, der in der Gastronomie und Tourismusbranche schon längere Zeit gilt. "Wir waren sehr aktiv und haben einige bauliche Veränderungen in unserem Betrieb vorgenommen", sagt Karl Kogler. Lockdown genutzt Schon länger hätte man über die Installierung eines barrierefreien WCs sowie die Neugestaltung der Restaurant-Küche...

  • Kärnten
  • Feldkirchen
  • Isabella Frießnegg
Von Frau zu Frau: Brigitte Truppe (links) übergibt ihr Amt symbolisch an ihre Nachfolgerin Melanie Köck.
3

Frau in der Wirtschaft
Neue Chefin der Jungen Wirtschaft Feldkirchen

Melanie Köck ist neue Chefin der Jungen Wirtschaft Feldkirchen. Sie will Jungunternehmer unterstützen. FELDKIRCHEN. Das Team der Jungen Wirtschaft im Bezirk Feldkirchen bekommt Zuwachs: Die 25-jährige Melanie Köck hat mit 6. April den Bezirksvorsitz der Jungen Wirtschaft Feldkirchen übernommen.Damit löst sie Brigitte Truppe (40) ab, die seit August 2019 den Vorsitz innehatte. Professionell & pragmatisch Brigitte Truppe selbst hatte die engagierte Jungunternehmerin vorgeschlagen: „Ich habe...

  • Kärnten
  • Feldkirchen
  • Isabella Frießnegg
Im Jahr 2016 wurde Norbert Grabnegger in Paris von der weltweiten Vereinigung der Intercoiffure als einer der Besten seiner Zunft zum Ritter geadelt. Er ist der einzige aktive Kärntner Friseur im Ritterstand.
3

Online-Workshop
Feldkirchner Friseur gibt weltweit Trends an

Norbert Grabnegger von  Intercoiffure  Grabnegger gab von seinem Feldkirchner Salon aus Kollegen weltweit Styling-Tipps für Männer. FELDKIRCHEN. Seit seinem 21. Lebensjahr ist der Feldkirchner Friseursalon-Inhaber Norbert Grabnegger Friseur-Trainer und steht bei Weiterbildungs-Seminaren und Shows immer wieder auf der Bühne. Doch auch hier hat die Pandemie ihre Spuren hinterlassen. Großveranstaltungen mit Publikum wurden weltweit gestrichen. Aber dennoch dreht sich die Welt weiter und die Zeit...

  • Kärnten
  • Feldkirchen
  • Isabella Frießnegg
Karl-Heinz Durchschlag

Facharbeitermangel
Mangel mit Schulung abfedern

Bau-, Metall-, Elektro- und Holzbranche leiden unter Fachkräftemangel. BEZIRK FELDKIRCHEN. Durchaus aktuell ist die Thematik Facharbeitermangel beim Arbeitsmarktservice (AMS). Die Situation ist nicht in allen Bereichen gleich, in einigen Branchen hat man aber definitiv große Schwierigkeiten geeignetes Personal zu finden. Wie man seitens des AMS versucht gegenzusteuern, erklärt der Leiter des AMS Feldkirchen Karl-Heinz Durchschlag im folgenden Interview. WOCHE: Welche Maßnahmen werden seitens...

  • Kärnten
  • Feldkirchen
  • Isabella Frießnegg
Der „Notgroschen“ erhält wieder mehr Bedeutung. Experten in der Raiffeisen-Bezirksbank St. Veit/Glan-Feldkirchen beraten gerne.
5

Neueröffnung
Der „Notgroschen“ erhält wieder mehr Bedeutung

Nähe vor Ort, persönliche Beratung, kurze Wege und schnelle Entscheidungen – dafür ist Raiffeisen seit über 200 Jahren bekannt. FELDKIRCHEN, ST. VEIT. Mit dem Neubau der Bankstelle Feldkirchen in der Dr. Arthur-Lemisch-Straße setzt die Raiffeisen-Bezirksbank St. Veit/Glan-Feldkirchen einen neuen Ankerpunkt für Kunden und die Region. Die WOCHE sprach mit den Vorständen Daniel Gradenegger und Franz Maier über Kreditvergaben und -wachstum, was Kunden in Zeiten der Krise benötigen und die Rückkehr...

  • Kärnten
  • Feldkirchen
  • Isabella Frießnegg
Chef Walter Spitzer freut sich mit Lehrling Markus Kogler über seinen Sieg beim Bewerb.

Lehrling
Bester angehender Installateur kommt aus Feldkirchen

Der Spitzer-Lehrling Markus Kogler war einsame Spitze. FELDKIRCHEN. Top News gibt es aus dem "Spitzi-Lehrlingskader" (Installationen Spitzer/Feldkirchen) zu vermelden. Lehrling Markus Kogler (19) ist Kärntens bester angehender Installateur. Mit Können und Wissen Stolz darf man beim Feldkirchner Paradebetrieb Installationen Spitzer auf Lehrling Markus Kogler sein. Der Lehrling im vierten Lehrjahr hat beim Kärntner Lehrlingswettbewerb der Installations- und Gebäudetechniker mit seinem Können und...

  • Kärnten
  • Feldkirchen
  • bernhard knes
Bürgermeister Martin Treffner, neue Aktionsgemeinschafts-Obfrau Manuela Fercher-Rebernig und der ehemalige Aktionsgemeinschafts-Obmann Heinz Breschan (v.l.)
4

Neuwahlen
Führungswechsel bei der Aktionsgemeinschaft Feldkirchen

Manuela Fercher-Rebernig ist neue Obfrau der Aktionsgemeinschaft Feldkirchen. FELDKIRCHEN. Nach dem Rückzug von Langzeit-Obmann Heinz Breschan gab es nun Neuwahlen bei der Aktionsgemeinschaft Feldkirchen. Zur neuen Obfrau wurde die Chefin von Raumgestaltung Rebernig Manuela Fercher-Rebernig einstimmig gewählt. Eine "Stadt der Experten" Fercher-Rebernig führt den Betrieb ihrer Eltern seit neun Jahren und ist seither auch in der Aktionsgemeinschaft aktiv. Sie sieht in der Tiebelstadt viel...

  • Kärnten
  • Feldkirchen
  • Isabella Frießnegg
Francesco Buongiorno (links) und Giovanni Losito werden das Strandbad am Urbansee mit mediterranem Flair beleben.
7

Gastronomie
Beach Club-Feeling am Urbansee

Italienisches Flair will Francesco Buongiorno mit seinem Partner Giovanni Losito an den Urbansee bringen. ST. URBAN. Immer aktiv und auf der Suche nach neuen, spannenden Herausforderungen ist der Feldkirchner Gastronom und "Il Gusto"-Betreiber Francesco Buongiorno.  Mit seinem Lokal am Feldkirchner Hauptplatz belebt er in der Tiebelstadt kulinarisch bereits seit vier Jahren mit italienischen Spezialitäten. Jetzt wird weiter expandiert. In der Oberen Tiebelgasse in Feldkirchen wird ein kleiner...

  • Kärnten
  • Feldkirchen
  • Isabella Frießnegg
Wilfried und Karoline Kogler
7

Direktvermarktung
Jeder Bissen ein Genuss

Am Sonnleitnhof von Familie Kogler wird seit jeher auf die Qualität der am Hof produzierten Lebensmittel geachtet.  ST. URBAN. Dass man auch als kleinstrukturierter bäuerlicher Betrieb mit Qualität und einer eigenen Produktlinie punkten kann, zeigt Wilfried Kogler am Sonnleitnhof in St. Urban. "Mit unserem Molke-Schwein haben wir eine Marke geschaffen, die uns unverwechselbar macht", sagt Kogler. "Auf diese Weise können wir den Betrieb, der mit einer Größe von rund 30 Hektar flächenmäßig eher...

  • Kärnten
  • Feldkirchen
  • Isabella Frießnegg
Angelika und Jeanette Fuchsbichler wollen ihren Kunden mit natürlichen Hilfsmitteln zu schönem Haar und schöner Haut verhelfen.
7

Natürlich schön
Hier sind Haare eine echte "Hairzenssache"

Gesundheit geht bei Jeanette Fuchsbichler nicht durch den Magen, sondern über die Haut. Bei ihr gibt es Naturkosmetik und Pflanzenhaarfarbe. FELDKIRCHEN. Seit 34 Jahren führt Angelika Fuchsbichler einen Friseursalon in der Feldkirchner Bahnhofstraße. Jetzt hat sie Unterstützung von Jeanette Fuchsbichler, die nach mehreren Jahren Erfahrung in anderen Berufen bei den Haaren angekommen ist.  „Beim Betreten des Salons sollen unsere Kunden nicht nur ankommen und sich wohlfühlen, sondern auch Stress...

  • Kärnten
  • Feldkirchen
  • Isabella Frießnegg
In der Praxisgemeinschaft Salute hat Julia Kroll einen Raum eingerichtet, in dem sie die Therapie anbietet.
9

Gesundheit
Julia Kroll bietet Fairtrade für den Körper an

Die Tanz-und Bewegungspädagogin Julia Kroll bietet als einzige in Kärnten Gyrotonic und Gyrokinesis an. FELDKIRCHEN. "Gyrotonic", so die diplomierte Tanz- und Bewegungspädagogin Julia Kroll, "eröffnet einen einzigartigen Weg in der Bewegungskultur: gesundheitliche, ästhetische und leistungsfördernde Werte werden gleichermaßen betrachtet." Kroll selbst ist und war immer auf der Suche nach neuen Herausforderungen. "Aufgrund einer schweren Krankheit im jungen Erwachsenenalter habe ich schon sehr...

  • Kärnten
  • Feldkirchen
  • Isabella Frießnegg
Die Vorstandsdirektoren Gerhard Greimer und Udo Bergner (von links) beim wöchentlichen Selbsttest.
3

Sparkasse Feldkirchen
Sparkasse Feldkirchen geht überlegt durch die Pandemie

Die Sparkasse Feldkirchen sorgt mit Pandemie-Maßnahmen für Sicherheit bei Kunden und Mitarbeitern. FELDKIRCHEN. In der Sparkasse Feldkirchen hat man von Beginn der Pandemie an das Augenmerk auf wichtige Punkte gelegt und entsprechende Maßnahmen gesetzt. Grundlegende Regeln „Egal wie groß die Herausforderungen auch sind, schlussendlich kommt man nicht herum, diese auch anzunehmen“, ist Vorstandsdirektor Udo Bergner überzeugt. Wichtige Pandemieregeln der Eigenverantwortung, das Tragen der...

  • Kärnten
  • Feldkirchen
  • bernhard knes
Bereit für den Kundentermin ist Friseurin Jenny Wrann (l.) mit Inhaberin Ruth Steinwender und Stefanie Schellander
5

Kundenservice
Kunden können jetzt zu Hause Haare lassen

Einige Feldkirchner Friseure setzen auf den mobilen Service und kommen zu ihren Kunden nach Hause. FELDKIRCHEN, HIMMELBERG. Ein Friseurbesuch ist derzeit bekanntlich nur mit einem negativen Covid-19-Test möglich. Für viele potenzielle Kunden ist aber gerade der Testmodus aus mehreren Gründen eine Hürde. "Einige Kunden tun sich einfach schwer mit dem Testen. Sei es altersbedingt oder aufgrund fehlender technischer Kapazitäten", sagt Norbert Grabnegger von Intercoiffure Grabnegger in Feldkirchen....

  • Kärnten
  • Feldkirchen
  • Isabella Frießnegg
Bankstellenleiter Manfred Schinegger auf der Baustelle. 
Bald werden hier Kunden begrüßt.
2

Neueröffnung
Ab 22. März ist die Raika noch näher beim Kunden

Raika Feldkirchen: Moderner rund-um-die Uhr Selbstbedienungsbereich, Zahlungsverkehrs-Terminal, ausreichend Parkplätze direkt vor der Türe und mehr Platz für persönliche Beratung. FELDKIRCHEN. "Investieren in der Krise!", lautet das Motto der Raiffeisen-Bezirksbank St. Veit/Glan-Feldkirchen. Diese setzt mit der Eröffnung der neuen Raiffeisenbankstelle am 22. März im Herzen der Tiebelstadt einen starken Akzent für die Region. Das neue Kompetenzzentrum bietet den Kunden die Vorzüge eines...

  • Kärnten
  • Feldkirchen
  • Isabella Frießnegg
Gastronom Andreas Nindler packt selbst auf der Baustelle mit an. Die Zwangsschließung wird als Umbauphase genutzt.
6

Gastronomie
Urbaniwirt investiert eine Million Euro

Großbaustelle beim Urbaniwirt: Der Saal wird vergrößert, alles wird barrierefrei und auf den neuesten Stand gebracht BODENSDORF. Dass ein Gastwirt in Zeiten wie diesen investiert, ist keine Selbstverständlichkeit. Aber die Betreiberfamilie des Urbaniwirts in Bodensdorf will mit ihrer Investition von rund einer Million Euro den Betrieb nicht nur zukunftsfit machen, sondern auch ein Zeichen setzen. "Der Stadl wird saniert und im Untergeschoss entstehen Kühl- und Lagerräume, die wir für den...

  • Kärnten
  • Feldkirchen
  • Isabella Frießnegg
Heinz Breschan war acht Jahre lang Obmann der Aktionsgemeinschaft Feldkirchen.

Aktionsgemeinschaft
Obmann der Aktionsgemeinschaft Feldkirchen tritt zurück

Nach acht Jahren als Obmann der Aktionsgemeinschaft Feldkirchen kündigt Heinz Breschan seinen Rücktritt an. FELDKIRCHEN. In den nächsten Tagen werden die Mitglieder der Aktionsgemeinschaft Feldkirchen die Einladung zur Jahreshauptversammlung erhalten, in der auch der Punkt Neuwahlen vorgesehen ist. Bereits im Vorfeld kündigt der langjährige Obmann Heinz Breschan seinen Rücktritt an. Neue Weichen für die Zukunft stellen "Ich werde meine Funktion als Obmann nach acht Jahren zurücklegen und will...

  • Kärnten
  • Feldkirchen
  • Isabella Frießnegg
Brigitte Truppe, Hannes Hillebrand mit Lebensgefährtin Denise Wadl, WKO Präsident Jürgen Mandl und Eva Hoffmann (v. li.)
3

Neueröffnung
Neues Mekka für Schuhe in Feldkirchen

Hannes Hillebrand hat sein neues Geschäft in Feldkirchen eröffnet. Rund 50 Marken werden angeboten. FELDKIRCHEN. In Zeiten von Corona sind Unternehmer gefordert wie selten zuvor. Als Lichtblicke kann man darum jene bezeichnen, die gerade in dieser Zeit Geld in die Hand nehmen und expandieren beziehungsweise neue Projekte auf Schiene stellen. 50 Marken in einem Geschäft Unternehmer Hannes Hillebrand ist einer von ihnen. Er hat in den Ausbau seiner Filiale in Feldkirchen, die in Rekordzeit...

  • Kärnten
  • Feldkirchen
  • Isabella Frießnegg
Am ehemaligen Gailberger-Areal regieren jetzt die Handwerker. Sechs Betriebe haben sich schon niedergelassen.
4

Handwerkerzentrum
Da geben sich Handwerker die Klinke in die Hand

Eröffnung und Ausbau des Handwerkerzentrums Feldkirchen ist im Gange. FELDKIRCHEN. Auf Empfehlung des ehemaligen Finanzreferenten Vizebürgermeisters der Stadtgemeinde Feldkirchen Karl Lang hat sich 2020 die Agra Privatstiftung am ehemaligen „Gailberger Areal“ mit konkreten Zukunftsplänen angesiedelt. Handwerker arbeiten schon Inzwischen haben sich dort auf einer Fläche von 650 Quadratmetern bereits mehrere Handwerker angesiedelt. "Derzeit haben sechs Betriebe hier ihren Sitz und ihre...

  • Kärnten
  • Feldkirchen
  • Isabella Frießnegg

Wirtschaft aus Österreich

Elektronische Geräte können ab nächstem Jahr mit bis zu 200 Euro Förderung repariert werden.
3

Kreislaufwirtschaft
Bis zu 200 Euro Förderung für Reparaturen

Auf Initiative von Klimaschutzministerin Leonore Gewessler (Grüne) hat die Regierung eine österreichweite Förderung von Reparaturen für Elektro- und Elektronikgeräten beschlossen.  Mit der Förderung in der Kreislaufwirtschaft soll die Umwelt geschont und regionale Kleinbetriebe unterstützt werden. ÖSTERREICH. Von Garten-, Haushalts- und Körperpflegegeräten bis zu elektronischen Spielzeugen: Die Reparaturkosten von Elektrogeräten sollen ab 2022 in Höhe von 50 Prozent mit maximal 200 Euro...

  • Maria Jelenko-Benedikt
Österreichweite Ausfälle gab es Mittwochfrüh.
1 Aktion 2

Störung behoben
Wieder Internetausfälle bei A1

Bei A1 ist es am Mittwoch in den frühen Morgenstunden zu erheblichen Internet-Ausfälle gekommen. Die Störung konnte mittlerweile wieder behoben werden.  ÖSTERREICH. Auf allestoerungen.at, einer Online-Plattform, wo Kunden Störungen melden können, gingen am Mittwoch um 7 Uhr vermehrt Meldungen über Probleme mit dem Internetzugriff ein. Österreichweit kam es zu Ausfällen. Betroffene Kunden machten ihrem Ärger auf dem Kurznachrichtendienst Twitter Luft.  A1 bestätigte den Ausfall auf Twitter:...

  • Julia Schmidbaur
Der MAN- Konzern plant sein Werk in Steyr zu schließen. Die Regierung will im Rahmen der Standortstrategie Konzerne ins Land locken.
2

Mehr Wachstum
Österreich soll 2040 einer der Top-10-Wirtschaftsstandorte weltweit sein

Die Regierung will angesichts des Wirtschaftseinbruches den Unternehmen unter die Arme greifen und präsentiert ihre Standortstrategie 2040: "Chancenreich Österreich - digital, nachhaltig wirtschaften" vor. Österreich müsse "aktiv jene Zukunftsbranchen forcieren, in denen Österreich international Vorreiter sein kann", so die Bundesregierung am Dienstag.  ÖSTERREICH. Um die Wirtschaft anzukurbeln, sollen sieben Bereiche im Rahmen der Standortgarantie näher durchleuchtet werden. Digitalisierung...

  • Adrian Langer
Nach 26 verlorenen Einkaufstagen sperrten am Montag mehr als 10.000 stationäre Non-Food-Händler in Wien und Niederösterreich ihre Geschäfte wieder auf.
Aktion 5

Shopping-Start
Ansturm auf Geschäfte und Friseure nach Lockdown

Am Montag öffneten Handel und körpernahe Dienstleister in Wien und Niederösterreich nach dem harten Ost-Lockdown wieder ihre Türen. Während es mancherorts zu Staus kam, war anderswo von Shopping-Fieber nichts zu spüren. ÖSTERREICH. Seit Anfang April hatte sich der Osten Österreichs in einem regionalen Lockdown zur Eindämmung der grassierenden Corona-Pandemie befunden. Wien und Niederösterreich beendeten die verlängerte "Osterruhe" am Montag, das Burgenland war bereits vor zwei Wochen...

  • Lukas Urban

Beiträge zu Wirtschaft aus

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.