Völkermarkt - Wirtschaft

Beiträge zur Rubrik Wirtschaft

Wirtschaft
Geschäftsführer Harald Sadovnik bietet in Zukunft auch Möbel für Private an
3 Bilder

Bio Holzhandels- und Trocknungs GmbH
Neuer Schauraum für Altholzmöbel in Blasnitzen

BLASNITZEN. Im Jahr 1992 wurde die Firma "Bio Holzhandels- und Trocknungs GmbH", spezialisiert auf den Import und Export von Laubholzprodukten, gegründet. Mittlerweile ist das Unternehmen, das sich am ehemaligen Piuk Gelände in Blasnitzen angesiedelt hat, der größte Altholzhändler weltweit. Mit dem Schauraum, der Ende November eröffnet wird, sollen neben Großhändlern auch Private angesprochen werden.  Von Konkurrenz abheben "Zum Altholzhandel sind wir eigentlich durch reinen Zufall...

  • 13.11.18
Wirtschaft
Die ersten Lieferungen von Futtermitteln der "Sonnenalm-Bauern" sind bereits im Lesachtal angekommen. Weitere sollen folgen

Hochwasser und Unwetter in Kärnten
Futtermittel für Unwetter-Opfer gesucht!

Hilfsaktion für Unwetter-Opfer in der Landwirtschaft von Maschinenring sowie Unser Lagerhaus WHG. KÄRNTEN. Die Unwetter in Oberkärnten haben vor allem auch Landwirten stark zugesetzt, bei vielen Betrieben kann man von Existenzbedrohung sprechen. Futtermittel (vor allem Heu) werden benötigt, um Tiere im Winter versorgen zu können. Der Maschinenring hat mit Unterstützung der Unser Lagerhaus WHG eine kärntenweite Hilfsaktion gestartet. Landwirtschaftliche Betriebe können Futtermittel spenden...

  • 12.11.18
Wirtschaft
Maria und Richard Habring nach der Preisverleihung
4 Bilder

Völkermarkt
Uhrenmanufaktur Habring gewinnt 4. "Uhren-Oscar"

Eine der besten Uhren der Welt kommt erneut aus Völkermarkt. VÖLKERMARKT. Gewünscht haben sie es sich, und nun ist es (wieder) Wirklichkeit geworden. Maria und Richard Habring von der Völkermarkter Uhrenmanufaktur Habring² haben gestern Abend in Genf zum vierten Mal den "Uhren-Oscar" beim Grand Prix d’Horlogerie de Geneve in der Kategorie „Petite Aiguille“ ("Kleiner Zeiger") gewonnen und dabei erneut namhafte Hersteller auf die Plätze verwiesen. "Oscar" zum Jubiläum Mit ihrer Uhr, dem...

  • 10.11.18
Wirtschaft
Elke Golautschnig ist seit Kurzem als Kommunikationstrainerin tätig

Richtige Kommunikation
Elke Golautschnig steht bei Kommunikationsproblemen zur Seite

Die Kommunikationstrainerin gibt bei Vorträgen, Seminaren und Workshops hilfreiche Tipps. ST. KANZIAN. Seit Kurzem ist Elke Golautschnig als Kommunikationstrainerin tätig. In einigen Schulen hat sie bereits Konflikt-Workshops abgehalten. Am 17. November findet in Loibach ihr erstes öffentlich zugängliches Seminar zum Thema "Körper, Geist und Kommunikation" statt.  Seminare und Workshops Als Kommunikationstrainerin bietet die St. Kanzianerin individuelle Unterstützung in den Bereichen...

  • 07.11.18
Wirtschaft
Wolfgang Tratter, General Manager in Österreich (rechts)

Neueröffnung
Diskonter "Action" eröffnet im FMZ St. Ruprecht

"Action" eröffnet auf der Fläche der ehemaligen Forstinger-Filiale. VÖLKERMARKT. Am Donnerstag, 8. November, eröffnet der internationale Non-Food-Discounter "Action" eine neue Filiale in Völkermarkt und somit bereits die Fünfte in Kärnten (österreichweit gibt es derzeit 30 Filialen). Auf knapp 1.000 m² Verkaufsfläche werden den Besuchern über 6.000 Produkte in 14 Produktkategorien geboten. Breit gefächertes Sortiment Das Sortiment ist breit gefächert: Von Haushalts- und Multimediaprodukten...

  • 06.11.18
Wirtschaft
Anja Marin, Manuela Fritz, Kerstin Prutej, Elke Glaboniat, Tamara Kulmesch, Klaudia Modre, Sabrina Balin, Evelin Pircer, Simone Krobath, Kristine Kneis-Jenic, Florian Bucher, Isolde Egger, Trixi Stornig (von links)

Frau in der Wirtschaft
Vernetzungsfrühstück der Völkermarkter Unternehmerinnen

Frau in der Wirtschaft lud zum Treffen nach Völkermarkt. VÖLKERMARKT. Heute fand das jährliche "New on Stage"-Vernetzungsfrühstück von Frau in der Wirtschaft um Bezirksvorsitzende Trixi Stornig im Kultur-Gasthaus "Zum Prinz Johann" in Völkermarkt statt. Interessierte Unternehmerinnen trafen sich zum Netzwerken und bekamen von Kerstin Prutej und Florian Bucher von der Kärntner Sparkasse aus erster Hand Informationen über Geschäftskontos für Ein-Personen-Unternehmen und GmbHs. Beim...

  • 05.11.18
Wirtschaft
Vergangene Woche hat das Blumengeschäft "Blumen Corandra" von Alexandra und Cornelis Zwinkels in Wolfsberg geöffnet

Eröffnung
"Blumen Corandra" jetzt auch in Wolfsberg

Alexandra und Cornelis Zwinkels haben vergangene Woche ihr zweites Blumengeschäft in Wolfsberg eröffnet.  WOLFSBERG, EBERNDORF. 18 Jahre lang haben Alexandra und Cornelis Zwinkels ein Blumengeschäft in Niederösterreich betrieben. Vor fünf Jahren sind sie in ihr früheres Urlaubsgebiet, in die Marktgemeinde Eberndorf (Bezirk Völkermarkt), gezogen und haben dort das Blumengeschäft "Blumen Corandra" eröffnet. Seit vergangener Woche betreibt das Ehepaar auch eine Filiale in Wolfsberg.  Liebe...

  • 31.10.18
Wirtschaft
3 Bilder

Orientierungstag der 1. Klassen der NMS Kühnsdorf
Wir lernen uns kennen

„Wir wünschen uns eine richtig gute Klassengemeinschaft, wollen einander besser kennenlernen und so mit viel Freude und Erfolg die nächsten Jahre an der NMS Kühnsdorf verbringen.“ Aus dieser Motivation heraus wurde am 17. und am 18. Oktober 2018 der Orientierungstag der beiden ersten Klassen der NMS Kühnsdorf im Bildungshaus Sodalitas in Tainach abgehalten. Die Klassenvorstände, Christine Kassl-Drobesch (1A) und Petra Machne (1B) mit den Begleitlehrerinnen RL Christine Paulitsch und Ingrid...

  • 30.10.18
Wirtschaft
Erst vor einem Jahr wurde der Panoramaheurige eröffnet

Sittersdorf
"Panoramaheuriger" ist insolvent

Fünf Dienstnehmer sind betroffen. SITTERSDORF. Über den Gastronomiebetrieb "Panoramaheuriger" in Obernarrach in der Gemeinde Sitterdorf wurde ein Sanierungsverfahren ohne Eigenverwaltung eröffnet, wie der KSV 1870 informiert. Betroffen sind fünf Dienstnehmer und rund 20 Gläubiger. Die Schulden betragen rund 200.000 Euro, die Aktiva 17.000 Euro. Als Insolvenzursache geben die Gesellschafter "hohe Mitarbeiterkosten und zu hohe Allgemeinkosten auf den real erzielten Umsatz" an. Einsparungen und...

  • 29.10.18
Wirtschaft
Bgm. Gottfried Wedenig, Maria De Mitri, Gemeindevorstand Friedrich Wintschnig, Werner Schiedhelm, Elisabeth Schiedhelm

Eberndorf
Café Lisi schließt für immer seine Pforten

Am Sonntag war der letzte Öffnungstag der beliebten Konditorei. EBERNDORF. Beim beliebten Café Lisi in Hart bei Eberndorf gab es am Sonntag zum letzten Mal die Möglichkeit, Torten, Kuchen und Eis zu kaufen. Die Inhaber Elisabeth und Werner Schiedhelm verabschiedeten sich in den Ruhestand. Seitens der Marktgemeinde Eberndorf dankten ihnen bereits im Vorfeld Bürgermeister Gottfried Wedenig und die Gemeindevorstände Friedrich Wintschnig und Kajetan Glantschnig für die Führung des Familienbetriebes...

  • 29.10.18
Wirtschaft
Michaela Reitterer hält bei der Verleihung zum Regionalitätspreis einen Vortrag: "Wir müssen was tun, um Regionen zu unterstützen"

Kärntner Regionalitätspreis 2018
Regionalitätspreis 2018: Vortrag zur Stärkung regionaler Strukturen

Michaela Reitterer spricht bei der Verleihung des Regionalitätspreises über die Kraft der Regionen. Michaela Reitterer ist Eigentümerin des Boutiquehotels Stadthalle in Wien und Präsidentin der österreichischen Hoteliersvereinigung. "Ich beschäftige mich schon lange mit dem Themenkreis Umweltschutz, Nachhaltigkeit und Energieeffizienz – da landet man automatisch auch bei der Kraft der Regionen, dem Vorteil von kurzen Wegen und Überlegungen, wie man umliegende Zulieferer gut integrieren und...

  • 24.10.18
Wirtschaft
Jutta Lassnig und Britta Zeiner in ihrem neuen Nahversorger-Geschäft "Uns're Speis": Die Fächer sind für Produzenten zu mieten

Klein St. Veit
Eine Speis, die rund um die Uhr geöffnet hat

Mit "Uns're Speis" erhält Klein St. Veit am Samstag wieder einen Nahversorger.  KLEIN ST. VEIT. Vor rund sechs Jahren schloss der Adeg-Nahversorger in Klein St. Veit, der sich im selben Gebäude wie das Gasthaus Lessiak befindet, seine Pforten. Nun haben die Familien Jutta und Johannes Lassnig und Britta und Ewald Zeiner den Räumen wieder Leben eingehaucht. Am Samstag, 27. Oktober, eröffnet dort "Uns're Speis" mit Produkten von regionalen Produzenten. Geöffnet 24/7 Der Selbstbedienungsladen...

  • 23.10.18
Wirtschaft
Prokurist Johann Podrečnik, Leiter der Slowenien.Bank in Eberndorf und Direktor der Raiffeisen Futura

Neue Filiale
Raiffeisen erweitert um einen Standort in Slowenien

Raiffeisen Futura eröffnet neue Geschäftsstelle in Celje. EBERNDORF. Bereits vor über 20 Jahren begann die Raiffeisenbank Eberndorf mit Beratungstätigkeiten in Slowenien. 1997 wurde das erste slowenische Tochterunternehmen gegründet. Im Jahr 2000 folgte die Raiffeisen Futura d.o.o. – ein 100 % Tochterunternehmen – mit welcher bis heute sehr wichtige Erträge für die Raiffeisenbank Eberndorf erwirtschaftet werden. Rund ein Drittel des Kreditvolumens ist am slowenischen Markt...

  • 22.10.18
Wirtschaft
11.500 Mountainbiker versuchten sich heuer am Flow Country Trail auf der Petzen
2 Bilder

Flow Country Trail
Besucherplus im Bikepark Petzen

11.500 Mountainbiker nutzten heuer den Flow Country Trail. FEISTRITZ OB BLEIBURG. Die Mountainbike-Saison ist fast vorüber und die MTB Zone Bikeparks blicken auf eine erfolgreiche Zeit zurück. Auch der MTB Zone Bikepark Petzen freut sich über ein deutliches Plus. 11.500 Mountainbiker besuchten den Park. Das sind 13 Prozent mehr als im Vorjahr. Die Betreiber führen das auf das sonnige Wetter und die hohe Streckenqualität zurück. „Unsere Gäste honorieren den hohen Aufwand, den wir bei der...

  • 22.10.18
Wirtschaft
Die RMA Akademie ermöglicht den Mitarbeitern der RMA Aus- und Weiterbildung in zahlreichen Themen- und Entwicklungsfeldern. Jährlich wird ein Seminarprogramm erstellt, das sowohl für neue als auch für langjährige Mitarbeiter persönliche und berufliche Weiterentwicklung anbietet

Ein Job bei der WOCHE Kärnten - Deine Chance als Neu- und Quereinsteiger

Daniel Wohlgemuth hat vor fast einem Jahr seine neue berufliche Herausforderung als Online-Verkaufsmanager bei der WOCHE Kärnten begonnen. Zuvor war er in einer Online-Agentur beschäftigt. Der Wechsel in die Medienbranche fiel ihm nicht schwer. Im Startlehrgang Werbeberatung hat er alles erfahren, was er für den neuen Job braucht. „Früher habe ich die Zeitung nur gelesen, heute bin ich mittendrin! Durch meine Kollegen und die RMA Akademie wurde mir mein Einstieg ganz leicht...

  • 22.10.18
Wirtschaft
Pfarrer Zoltán Papp, Vorstandsdirektor Siegfried Huber (v .li.), Vorstandsdirektorin Gabriele Semmelrock-Werzer, Teamleiter Völkermarkt und Bleiburg Kevin Müller (hinten, 2. v. re.), Vizebgm. Markus Lakounigg (vorne, re.)
13 Bilder

Nach Umbau
Kärntner Sparkasse eröffnete Filiale in Völkermarkt neu

Die Eröffnung fand am Freitag statt. VÖLKERMARKT. Zwei Millionen Euro investierte die Kärntner Sparkasse in den Standort beim Isaak-Kreisverkehr, der bereits zwei Mal umgebaut wurde, zuletzt 2011. Experten für alle Bereiche im Privat- und Firmenbereich sind für über 4.000 Kunden da. Einrichtung im Wohlfühl-Stil Neun Monate dauerte die General-Renovierung. Der zweite Stock des Gebäudes wurde ausgebaut, ein eigener Lift errichtet sowie auf dem Dach eine Photovoltaikanlage. Auf 570 m² stehen...

  • 21.10.18
Wirtschaft
Das Siegerfoto aus dem Jahr 2016. Welche Projekte werden den Kärntner Regionalitätspreis 2018 gewinnen?
4 Bilder

Kärntner Regionalitätspreis 2018
Regionalitätspreis 2018: Frist noch bis Sonntag!

Die WOCHE vergibt zum fünften Mal den Regionalitätspreis. Noch bis Sonntag Projekte einreichen! Die WOCHE honoriert Projekte, Initiativen und Ideen zur nachhaltigen Stärkung der Kärntner Regionen: Zum bereits 5. Mal wird der Kärntner Regionalitätspreis vergeben. Während die Jury schon in den Startlöchern scharrt, geht diese Woche die Einreichfrist zu Ende: Bis Sonntag können Projekte online eingereicht werden. Die Gewinner in den zehn Kategorien erhalten die von der Fachhochschule Kärnten...

  • 17.10.18
Wirtschaft
<f>Ihren Rockabilly-Style </f>trägt Simone Krobath nicht nur fürs Foto. Sie hat ihren ganzen Barber Shop Old-School eingerichtet

Barber Shop
Das Männerhaar ist ihr Spezialgebiet

VÖLKERMARKT (sj). Einen großen Wunsch hat sich Simone Krobath aus Eis bei Ruden erfüllt. Seit 8. Oktober führt sie in Völkermarkt ihren eigenen Barber Shop namens "BartWerk". Diese Friseursalons speziell für Männer erfreuen sich seit einigen Jahren auch in Österreich stetig wachsender Beliebtheit. Wie der Name schon sagt, nehmen die Friseure oder besser gesagt Barbiere sich dabei nicht nur des Kopfhaars an, sondern bringen auch die Bärte der Männer in Form. Old-School-Style Krobath erlernte...

  • 16.10.18
Wirtschaft
Manfred Reschenauer, Mag. Bernhard Wenger und Prok. Alfred Meklin (von links)

VORTRAG ZUM THEMA VORSORGE
BLEIBURG: VORTRAG ZU VORSORGETHEMEN

Immer mehr Menschen möchten für den Fall vorsorgen, dass sie ihre Entscheidungen im Krankheitsfall nicht  mehr selbst für sich treffen  können. Dafür gibt es   verschiedene Möglichkeiten wie das neue Erwachsenenschutzgesetz oder die Vorsorgevollmacht. Experten für diese  Themen sind Manfred Reschenauer und Notar Mag. Bernhard Wenger.  Beim Vortrag am 18. Oktober um 18:30 Uhr im Hotel Altes Brauhaus/Breznik am Bleiburger Hauptplatz informieren sie über das neue Erwachsenenschutzgesetz, sowie...

  • 14.10.18
Wirtschaft
Manfred Opetnik, Gernot Murko, Simone Jäger (WOCHE Völkermarkt), Johannes Zollner und Karl Schnögl (Geschäftsleiter der Raiffeisenbank Eberndorf)
4 Bilder

Roadshow der Rechtsanwaltskammer
Das neue Erbrecht bringt viele Veränderungen

Vergangene Woche fand im Stift Eberndorf eine Informationsveranstaltung zum Thema "Neues Erbrecht" statt.  EBERNDORF. Seit 1. Jänner 2017 gilt das neue Erbrecht. Deshalb informieren die Kärntner Rechtsanwälte in Kooperation mit den Kärntner Raiffeisenbanken sowie der WOCHE Kärnten in allen Bezirken, worauf es beim Vererben und Schenken ankommt. Dass dieses Thema sehr viele Menschen interessiert, zeigte auch die Veranstaltung im Stift Eberndorf, die vergangene Woche stattgefunden hat....

  • 10.10.18
Wirtschaft
TEDxKlagenfurt gewann den Regionalitätspreis 2016 

Kärntner Regionalitätspreis 2018
Regionalitätspreis 2018: Wissen sichern ist Zukunft sichern

Bis Sonntag, 21. Oktober, können Projekte für den Regionalitätspreis eingereicht werden. Vielfältige Schulen, hervorragende Hochschulen, fachspezifische Lehrwerkstätten und das viel gelobte duale Ausbildungssystem: Kärnten weist eine Vielzahl an Bildungseinrichtungen und -möglichkeiten auf. Besonders wichtig ist es dabei, Bildung in vielfältiger Art und Weise nicht nur in den Ballungszentren, sondern vor allem in den Regionen sicherzustellen. Denn Bildung bedeutet Weiterentwicklung. Wenn...

  • 10.10.18
Wirtschaft
Präsentation des Wirtschaftsberichtes mit LR Zafoschnig und LHStv.in Schaunig

Wirtschaftsbericht
Kärnten erzielt stärkstes Wachstum im Bundesländervergleich

Der Wirtschaftsbericht zeigt, dass Kärnten im bundesweiten Vergleich aufholt und das stärkste Wirtschaftswachstum aller Bundesländer erzielt. KÄRNTEN. LHStv. Gaby Schaunig präsentierte gemeinsam mit LR Ulrich Zafoschnig die Zahlen für die Kärntner Wirtschaft. Beide zeigen sich dabei äußerst positiv und freuen sich eine positive Bilanz ziehen zu können. Kärnten holt auf Der Bericht zur Wirtschaftslage 2017/18 wurde vom Kärntner Institut für höhere Studien und wissenschaftliche Forschung...

  • 09.10.18
  • 1
Wirtschaft
<f>Familienbetrieb:</f> Bernadette, Elisabeth, Karl, Bernadette, Vater Josef, Andrea und Karl-Michael Kollitsch (v. li.)
8 Bilder

30 Jahre Transporte Kollitsch
"Ohne gute Mitarbeiter gibt es keine Firma"

Das Transportunternehmen von Karl Kollitsch in Völkermarkt wurde 30 Jahre alt. VÖLKERMARKT (sj). Von klein auf saß Karl Kollitsch neben seinem Vater Josef Kollitsch im Lkw und hatte ein Ziel vor Augen: Selbst Lkw-Fahrer zu werden. Also erlernte er den Beruf des Kfz-Mechanikers und stieg 1973 in den elterlichen Betrieb ein, der 1959 von Josef Kollitsch gegründet wurde. Das Familien-Unternehmen erbte Karl Kollitschs Bruder Josef. Karl Kollitsch machte sich mit seiner Frau Bernadette am 1....

  • 09.10.18
Wirtschaft
Michael Schwerwitzl (5. v. li.) mit Gewinnerin Christine Stropnik

Bleiburg
„WM Sieg“ ging nach St. Michael ob Bleiburg

Christine Stropnik gewinnt ein neues Auto. BLEIBURG. Im Rahmen der Fußball-WM verloste Red Zac heuer einen nagelneuen KIA Sportage. Das Prospekt mit den Gewinnspielabschnitten wurde an 1,8 Millionen Haushalte in Österreich ausgeschickt, Karten zur Teilnahme lagen auch in den Geschäften auf und es konnte online mitgespielt werden. Aus unzähligen Einsendungen wurde die glückliche Gewinnerin des Autos aus St. Michael ob Bleiburg gezogen. Am 5. Oktober konnte der Schlüssel des KIA Sportage an...

  • 08.10.18

Beiträge zu Wirtschaft aus