Völkermarkt - Wirtschaft

Beiträge zur Rubrik Wirtschaft

Die Region Südkärnten begeistert mit ihrer Vielfalt
4

Tourismus
„Wir müssen die kurze Saison bestmöglich nutzen“

Tourismuschef Robert Karlhofer über Potenziale und Trends in der Region Klopeiner See – Südkärnten, Destination für Urlauber und Naherholungsgebiet für Einheimische. „Wir sind uns bewusst, dass es eine kurze Saison sein wird – so wie im letzten Jahr. Diese gilt es, bestmöglich zu nutzen und in den September, Oktober zu verlängern“, sagt Robert Karlhofer, Geschäftsführer der Tourismusregion Klopeiner See – Südkärnten. „Wir sind als Tourismusregion in engem Austausch mit den Betrieben und...

  • Kärnten
  • Völkermarkt
  • Petra Lammer
Günther Zikulnig hat sich auf Digitalisierung und Datenschutz spezialisiert, seit rund eineinhalb Jahren gibt es auch den Standort der ddsb.at Beratung GmbH in Völkermarkt

Digitalisierung
„Man muss das gesamte Unternehmen betrachten“

Günther Zikulnig hat sich auf Digitalisierung spezialisiert. Er erklärt, warum man das Thema in Unternehmen sowohl ganzheitlich als auch zielgerichtet betrachten muss. „Die Digitalisierung ist ein sehr breites Gebiet und es tut sich sehr viel auf diesem Sektor“, weiß der Völkermarkter Günther Zikulnig, Geschäftsführer der ddsb.at Beratung GmbH, die sich auf Datenschutz und Digitalisierung spezialisiert hat. Social Media, E-Commerce, IT-Technik, IT-Security, nennt er mit Schlagworten einige...

  • Kärnten
  • Völkermarkt
  • Petra Lammer
Drei Generationen der Hoteliersfamilie: Klaus Richler, Tochter Simone Richler-Pressinger und ihr Sohn Kristof
1 2

Seewirt Klopeiner See
Alles neu beim Traditionshotel

Mit Umbau und neuem Konzept wird das Strandhotel Seewirt ein Ganzjahresbetrieb. ST. KANZIAN. Seit 1954 ist das Strandhotel Seewirt der Familie Richler ein fester Bestandteil an der Seepromenade am Klopeiner See. Ein Teil des Traditionshauses wurde heuer abgerissen und wird neu errichtet. „Es wird ein komplett neues Hotel“, freut sich Simone Richler-Pressinger. Mit 1. Jänner ist ihr Vater Klaus Richler in Pension gegangen und sie hat den Familienbetrieb übernommen, um den Seewirt in die Zukunft...

  • Kärnten
  • Völkermarkt
  • Petra Lammer
Anzeige
Die Saison ist eröffnet: Bei einem Besuch der Keltenwelt Frög bei Rosegg wird Geschichte lebendig.

Ausflugsziel
Götter, Gräber, 3000 Jahre Geschichte - Keltenwelt Frög

FRÖG-ROSEGG. Ein Besuch der Keltenwelt Frög bei Rosegg ist eine Zeitreise zu unseren Wurzeln – hier wird die geheimnisvolle Zeit der Hallstattkultur lebendig. Die Keltenwelt Frög zeigt Lebensweise, Kult, Weltbild und Gesellschaftsstruktur unserer Vorfahren. Im Mittelpunkt stehen die im Frauengrab (Grabhügel 120) gefundenen Originalschmuckstücke. Ergänzend gibt es stets wechselnde Sonderausstellungen des Landesmuseums Kärnten, welche zusammen mit Aktionstagen experimenteller Archäologie den...

Anzeige
Die Genussland Kärnten Handelspartner bringen die kulinarische Vielfalt Kärntens auch in Ihre Region.
1 3

Genussland Kärnten
Regional genießen

Im Genussland Kärnten kommen Liebhaber der regionalen Kulinarik voll auf ihre Kosten. KÄRNTEN. Kurze Wege zum Genuss garantieren die Genussland Kärnten Produzenten und die Genussland Kärnten Handelspartner mit ihrem Sortiment. Und die Kärntner Genuss Wirte kochen ab dem 19. Mai wieder regionale Schmankerln auf! Nachvollziehbarer Genuss Die über 450 Bauern und Lebensmittelverarbeiter bilden die Grundlage für echten Genuss im Genussland Kärnten. Die Konsumenten sehnen sich nach ehrlichen,...

Anzeige
8

DAN Küchen Eberndorf
Nur für kurze Zeit: DAN-Küche zum Sonderpreis sichern

Schnell sein und Klemmertage-Angebot nutzen: Die ersten 10 Bewerber bekommen ihre DAN-Qualitäts-Küche zum Sonderpreis. KÄRNTEN. Auf der Suche nach einer neuen Küche? Dann zögere nicht und finde deine DAN-Küche im zeitlosen Design. Eine DAN-Küche steht für höchste Qualität und Komfort. Alle Modelle werden ausschließlich in Österreich gefertigt. Jetzt kannst auch Du zu einem top Preis-Leistungsverhältnis eine DAN-Küche ganz nach Deinen individuellen Vorstellungen anfertigen lassen. Gutschein...

Der beliebte Bezirkskinderflohmarkt kann auch heuer aufgrund der aktuellen Corona-Situation nicht stattfinden.

Völkermarkt
Bezirkskinderflohmarkt und Auto- und Zweiradmarkt abgesagt

VÖLKERMARKT. Der Wirtschaftsverein Zukunft Völkermarkt muss den für 8. Mai 2021 am Hauptplatz geplanten Bezirkskinderflohmarkt mit großem Auto- und Zweiradmarkt absagen. „Aufgrund der aktuell geltenden Maßnahmen ist es nicht möglich bzw. erlaubt, dieses Event umzusetzen“, erklären Geschäftsführerin Nicole Malle und Obmann Karl Kräuter vom Wirtschaftsverein. Geplant wurde das Event als Kooperation des Marktreferates der Stadtgemeinde Völkermarkt mit dem Wirtschaftsverein Zukunft Völkermarkt....

  • Kärnten
  • Völkermarkt
  • Petra Lammer
Bürgermeister Markus Lakounigg und Vizebürgermeister Peter Wedenig beim Lokalaugenschein bei den Bauarbeiten beim Friedhofsgebäude in Tainach.

Sanierung beim Friedhof Tainach

TAINACH. Das alte Gebäude am neuen Friedhofsgelände in Tainach wird saniert und erweitert, die Stadtgemeinde Völkermarkt investiert dafür rund 85.000 Euro. „Dabei wird nicht nur der bisherige Trauerraum erweitert, sondern es wird auch eine neue Urnenwand errichtet“, so Bürgermeister Markus Lakounigg. „Die ausführenden Baufirmen liegen im Zeitplan. Für die konkrete Ausgestaltung wird eine Kooperation mit der Berufsschule in Völkermarkt geplant.“ Vizebürgermeister und Finanzreferent Peter Wedenig...

  • Kärnten
  • Völkermarkt
  • Petra Lammer
Anzeige
20 % Comeback-Rabatt: Alle Gäste des ALPRIMA Aparthotel Hinterstoder können sich freuen.
2

Öffnung am 21. Mai 2021
20 Prozent Comeback-Rabatt im ALPRIMA Aparthotel Hinterstoder

Nach sieben Monaten öffnet das ALPRIMA Aparthotel Hinterstoder ab 21. Mai 2021 erstmals wieder seine Pforten. Alle Gäste können sich über einen Comeback-Buchungsrabatt freuen, das Hotelteam hat sich in der Zwischenzeit mit neuen Serviceleistungen für die Sicherheit und Gesundheit der Gäste in Stellung gebracht. HINTERSTODER. Gesundheit, Sicherheit und Gratisstorno: Das Grund-Konzept mit Selbstversorger-Apartments für Familien und Sportler ist bestens geeignet für Zeiten, in denen zu viel...

  • Kirchdorf
  • Martina Weymayer
Robert Karlhofer, Geschäftsführer Tourismusregion Klopeiner See – Südkärnten

Tourismus
Investitionen in unsicherer Zeit

BEZIRK VÖLKERMARKT. „Planungssicherheit ist für die Hotellerie und Gastronomie sehr wichtig. Wir sind als Tourismusregion in engem Austausch mit den Betrieben und Ausflugszielen“, sagt Robert Karlhofer, Geschäftsführer der Tourismusregion Klopeiner See – Südkärnten. 2020 konnte die Region überzeugen: „Die Betriebe haben sich sehr gut vorbereitet, soweit es halt gegangen ist. Das versuchen wir jetzt auch in der Saison Nummer zwei mit Corona – wieder eine sichere Freizeit- und Urlaubszeit bieten...

  • Kärnten
  • Völkermarkt
  • Petra Lammer
Charly van Leijden investiert für die Öffnung im Mai nochmal in den Außenbereich, möchte die große Terrasse fertig herrichten und einen Außengrill installieren.

Neuhaus
„Es geht um meine Existenz“

Charly van Leijden: „Lieferservice ist derzeit meine einzige Chance." NEUHAUS. „Ich hoffe sehr auf die Öffnung im Mai – aber vor allem, dass wir dann auch offen bleiben können – nicht wie ein Lichtschalter an und aus“, sagt Charly van Leijden (54), Wirt der Neuhauser Stub’n. Im Juli 2020 hat der gebürtige Holländer als Pächter das ehemalige Gasthaus Motschulablick neu eröffnet. Noch Anfang Herbst hat er den Veranstaltungssaal komplett umgebaut und dessen Eröffnung für Ende Oktober geplant. Doch...

  • Kärnten
  • Völkermarkt
  • Petra Lammer
Fachkräfte sind in der Gastronomie stark gefragt.

Öffnung
Arbeitsplätze in der Gastronomie

Für 19. Mai ist die Öffnung der Gastronomie angekündigt. Ein wichtiger Faktor ist das Personal. BEZIRK VÖLKERMARKT. „Wir haben Gott sei Dank viel Stammpersonal, das jetzt mit der Öffnung gleich wieder anfangen kann. Aber generell ist es schwer, Fachkräfte zu finden“, sagt Simone Richler-Pressinger vom Strandhotel Seewirt am Klopeiner See. „Ich verstehe es, weil die Saison so kurz ist bei uns und die Unsicherheit durch Corona macht es nicht leichter.“ Deshalb hat Richler-Pressinger, die den...

  • Kärnten
  • Völkermarkt
  • Petra Lammer
Durch den Aus- und Umbau sollen 30 neue Arbeitsplätze entstehen.

Diex
Hotel Petschnighof wird um 6,5 Millionen Euro aus- und umgebaut

30 neue Arbeitsplätze entstehen im ganzjährig geöffneten Hotel, der KWF fördert das 6,5-Millionen-Euro-Projekt mit 975.000 Euro. DIEX. Zwei große Fördervorhaben des Kärntner Wirtschaftsförderungsfonds KWF legte heute Landeshauptmann-Stellvertreterin Gaby Schaunig dem Regierungskollegium zur Beschlussfassung vor. Dieser Schritt ist vorgesehen, wenn der Förderbetrag die Grenze von 750.000 Euro übersteigt. „Unternehmen aus ganz unterschiedlichen Branchen wagen auch – oder gerade – in der jetzigen...

  • Kärnten
  • Völkermarkt
  • Kristina Orasche
Bürgermeister Josef Müller, der technische Geschäftsführer Wolfgang Walzl, die kaufmännische Geschäftsführerin Erika Verachter, Landeshauptmann-Stellvertreterin Gaby Schaunig und Landeshauptmann Peter Kaiser.
3

Griffen
Sinnex investiert sechs Millionen Euro in Firmenerweiterung

Der Griffener Vorzeigebetrieb Sinnex wird ausgebaut. Auch 50 neue Arbeitsplätze sollen dadurch entstehen. GRIFFEN. Dass auch eine Pandemie die Weiterentwicklung nicht stoppen kann, stellt die Firma Sinnex in Griffen, die sich dem Luxus-Innenausbau verschrieben hat, eindrucksvoll unter Beweis. Eingeladen von Erika Verachter, kaufmännische Geschäftsführerin, und Wolfgang Walzl, technischer Geschäftsführer, waren dort am Mittwoch, Landeshauptmann Peter Kaiser, Landeshauptmann-Stellvertreterin Gaby...

  • Kärnten
  • Völkermarkt
  • Kristina Orasche
Vizebürgermeister Peter Wedenig und Bürgermeister Markus Lakounigg beim Lokalaugenschein am Drauradweg.

Beschäftigungsprojekt
Völkermarkter werden "fit" für den Arbeitsmarkt

Eine Kooperation der Stadtgemeinde und dem AMS Völkermarkt gibt arbeitslosen Personen eine befristete Beschäftigungsmöglichkeit. VÖLKERMARKT. Herstellungs- und Ausbesserungsarbeiten von Gemeindeobjekten und Grünanlagen sowie das Herrichten der Kinderspielplätze gehören zu häufigen Arbeiten im Frühling in der Gemeinde. Bürgermeister Markus Lakounigg hat vor Ostern ein Abstimmungsgespräch mit dem AMS Völkermarkt geführt, um Personen, die zurzeit arbeitslos vorgemerkt sind, zumindest eine...

  • Kärnten
  • Völkermarkt
  • Kristina Orasche
Christian Wolf kümmert sich bei „Bike Wolf“ in Völkermarkt um alle Radtypen vom Kinderfahrrad bis zum E-Bike und Rennrad.

Völkermarkt
Neue Fahrradwerkstatt eröffnet

Christian Wolf hat eine Fahrradwerkstatt für Reparaturen, Service und Spezialanfertigungen eröffnet. VÖLKERMARKT. Seit Mitte März gibt es in der Bezirkshauptstadt eine Fahrradwerkstatt. „Ich bin von Niederösterreich hierhergezogen und habe schnell gemerkt, dass eine Fahrradwerkstatt hier in der Gegend fehlt“, sagt Christian Wolf, der sich mit „Bike Wolf Repair & Service“ selbstständig gemacht hat. Für alle FahrräderIn der Griffner Straße 14 hat der gelernte Kfz-Mechaniker seine Fahrradwerkstatt...

  • Kärnten
  • Völkermarkt
  • Petra Lammer
Transportunternehmerin Sabine Dragaschnig.

Wirtschaft
Erfolgreiche Transportunternehmerin aus Tainach

TAINACH. Unter dem Motto „Geht nicht – gibt’s nicht“ hat sich Sabine Dragaschnig aus Tainach in der Coronazeit selbständig gemacht. „Es war immer schon ein Wunsch von mir, meine eigene Chefin zu sein“, sagt die Jungunternehmerin, die seit Oktober 2020 ein sehr erfolgreiches Transportunternehmen führt. Spezialisiert ist „Motorsabine“, die vorher als Lkw-Fahrerin gearbeitet hat, auf Kleintransporte aller Art. „Mein Einsatzgebiet ist österreichweit und mein Team besteht aus elf Mitarbeitern. Wir...

  • Kärnten
  • Völkermarkt
  • Petra Lammer
Das „Hochobir-Zelt“ bietet Platz für sechs Personen. Auf der Terrasse kann auch die besondere Abendstimmung in der Natur genossen werden.
3

"Glamping Breznik"
Luxuriöser Campingurlaub am Turnersee

Im „Camping Breznik“ am Turnersee gibt es zwei luxuriöse Lodgezelte, die zum glamourösen Campen einladen und alles bieten, was man für einen gelungenen Sommerurlaub braucht. „Glamping“ ist eine relativ neue Reiseart, hat aber mittlerweile auch bei uns im Bezirk Völkermarkt Fuß gefasst. Das „Glamping“ – kurz für Glamourous Camping – steht für ein hohes Maß an Komfort, gepaart mit hochwertigem und luxuriösem Mobiliar bzw. Ausstattung der Zelte,inmitten einer einzigartigen Natur und bietet...

  • Kärnten
  • Völkermarkt
  • Kristina Orasche

Georg Hus und Bianca Adlassnig am neuen Standort von EP: Hus im City Center in Völkermarkt, der am 26. März offiziell eröffnet wurde.

Wirtschaft
Neuer Standort im City Center eröffnet

Am 26. März eröffnete EP: Hus offiziell den neuen vergrößerten Geschäftsstandort im City Center in Völkermarkt.  VÖLKERMARKT. Über eine gelungene Geschäftseröffnung konnte sich vergangene Woche Georg Hus freuen: Mit seinem Fachgeschäft EP: Hus ist er vom Völkermarkter Hauptplatz in das nahegelegene City Center, in die Räumlichkeiten der ehemaligen Vögele-Filiale, übersiedelt. „Wir konnten unsere Geschäftsfläche auf ca. 1.000 Quadratmeter vergrößern und haben eine verbesserte Parkplatzsituation...

  • Kärnten
  • Völkermarkt
  • Petra Lammer
Johannes und Elias Hribernik stellen gemeinsam orthopädische Schuhe und Schuheinlagen her.

Schuhaus Hribernik
"Wir sollten alle mehr auf unsere Füße und Schuhe Acht geben"

Das Schuhhaus Hribernik fertigt orthopädische Schuhe und Schuheinlagen an. BEZIRK VÖLKERMARKT. Das Schuhhaus Hribernik fertigt orthopädische Schuhe und Schuheinlagen an. "Zwischen 30 und 38 Arbeitsstunden stecken in einem Paar orthopädischer Schuhe", erklärt Firmeninhaber Johannes Hribernik. Er wird bei der Arbeit tatkräftig von seinem Sohn Elias unterstützt, der nach einem abgeschlossenen BWL-Studium nun als Schuhmacher im wahrsten Sinn des Wortes in die Fußstapfen seines Vaters treten will....

  • Kärnten
  • Völkermarkt
  • Kristina Orasche
Der neue Bauernbund-Bezirksobmann Alfred Andrej aus Eberndorf

Bezirksbauerntag
Bauernbund hat neuen Bezirksvorstand

Alfred Andrej aus Eberndorf ist der neue Obmann des Bauernbundes im Bezirk Völkermarkt, ihm zur Seite steht ein motiviertes Vorstandsteam, ebenfalls mit zum Teil neuen Funktionären. BEZIRK VÖLKERMARKT. Beim Bezirksbauerntag, der diesmal digital abgehalten wurde, wurde ein neuer Vorstand gewählt. Herbert Petscharnigs persönlicher Wunsch etwas kürzer zu treten, führte zu einer Veränderung an der Spitze des Bauernbundes. Petscharnig ist seit seinem 18. Lebensjahr in verschiedenen...

  • Kärnten
  • Völkermarkt
  • Petra Lammer
Der designierte Geschäftsführer Mario Lutschounig, Geschäftsführer und Inhaber Eduard Zechner und Bürgermeister Josef Müller (von links) beim Spatenstich im Gewerbepark Griffen

Wirtschaft
Neues Unternehmen in Griffen

ZH Technologies aus Bad St. Leonhard siedelt sich in Griffen an, im November soll das Firmengebäude fertig sein. GRIFFEN. Im Gewerbegebiet der Marktgemeinde Griffen errichtet der Automatisierungsspezialist ZH Technologies aus Bad St. Leonhard einen neuen Firmenstandort. Mit Blick auf den Griffner Schlossberg entstehen ein zweistöckiges Bürogebäude in der Größe von zwölf mal 35 Metern und eine Fertigungshalle mit 18 mal 42 Metern. Regionale Unternehmen„Die ZH Technologies legt großen Wert...

  • Kärnten
  • Völkermarkt
  • Petra Lammer
Same Sarwari (re.) und Ali Akcay haben in den ehemaligen "Spielerwirt"-Räumen in Völkermarkt den neuen Liefer- und Abholservice "EssBar" eröffnet

Völkermarkt
Neu in der Stadt: "EssBar"

In Völkermarkt gibt es den neuen Lieferservice „EssBar“ – inklusive Kooperation mit Mjam.at. VÖLKERMARKT. „Wir bekommen super Reaktionen unserer Kunden – darüber freuen wir uns total. Es ist das Wichtigste, dass unser Essen den Kunden schmeckt“, sagen Same Sarwari und Ali Akcay kurz nach ihrer Neueröffnung von „EssBar“. Der neue Liefer- und Abholservice ist in die ehemaligen „Spielerwirt“-Räumlichkeiten in der Klagenfurterstraße 14 in Völkermarkt eingezogen. Zwei neue Gastro-Profis Same ist der...

  • Kärnten
  • Völkermarkt
  • Petra Lammer
Veroplant-Gründer: Christina Hirm studiert Molekularbiologie und Bio-Technologie, Sebastian Prutej Wirtschaftsingenieurwesen-Maschinenbau an der TU Graz

Regional und natürlich
Südkärntner Naturdünger

Christina Hirm und Sebastian Prutej entwickeln und produzieren Naturdünger aus Truthahnmist. BLEIBURG. „Unsere Mission ist es, den Einsatz von Kunstdünger auf das Minimum zu reduzieren, auf natürliche Alternativen zurückzugreifen und gleichzeitig Emissionen einzusparen, damit die Natur und Artenvielfalt auch noch für kommende Generationen erhalten bleibt“, erklären Christina Hirm (25) und Sebastian Prutej (26) die Idee, die sie mit ihrer Veroplant GmbH verfolgen. Nachhaltige GeschäftsideeIm...

  • Kärnten
  • Völkermarkt
  • Petra Lammer
Das kleinste "Tiny Haus" hat eine Wohnfläche von 13,5 Quadratmetern.
4

"Tiny Häuser"
Tainacher Unternehmer holt amerikanischen Wohntrend nach Kärnten

Die "Tiny Häuser" von Mario Schwagerle bieten auf kleinem Raum alles, was man zum leben braucht. TAINACH. Mit den "Tiny Häusern" hat der Unternehmer Mario Schwagerle einen Wohntrend aus Amerika nach Kärnten geholt. Seit Jänner dieses Jahres bietet der Tainacher mit seinem Unternehmen "Manilumi" diese besonderen Häuser zum Verkauf an.  Trend: Kleinere Wohnräume "Bei den Tiny Häusern handelt es sich um die kleinste Form von Wohngebäuden – in der Tat könnte man sie Kleinsthäuser nennen", erklärt...

  • Kärnten
  • Völkermarkt
  • Kristina Orasche
Unternehmer Daniel Winkler und die Geschäftsführerin des Wirtschaftsvereines Zukunft Völkermarkt Nicole Malle.

Völkermarkter Familieneinkaufstage
Der Osterhase kauft heuer regional

Die "Völkermarkter Familieneinkaufstage" finden heuer von 12. März bis 2. April statt und bieten alles für das Osterfest. VÖLKERMARKT. Die "Völkermarkter Familieneinkaufstage" stehen heuer unter dem Motto "Der Osterhase kauft regional". Ziel der Aktion ist es, mit dem Einkaufen vor Ort die regionalen Handels- und Dienstleistungsbetriebe zu stärken und diese in schwierigen Zeiten zu unterstützen.  Veranstaltet wird die Aktion vom Wirtschaftsverein Zukunft Völkermarkt gemeinsam mit den...

  • Kärnten
  • Völkermarkt
  • Kristina Orasche
Georg Hus vergrößert sein Fachgeschäft EP: Hus, die Eröffnung im City Center ist für 26. März geplant.

Standortwechsel
Elektronikfachgeschäft zieht an neuen Standort

EP Hus zieht vom Hauptplatz ins City Center, Eröffnung ist für 26. März geplant. VÖLKERMARKT. „Wir werden unser Sortiment vergrößern und verbreitern“, erklärt Georg Hus von Electronic-Partner Hus in Völkermarkt zum Standortwechsel. „Elektrowerkzeuge, Infrarotheizungen und -kabinen, Kamin- und Pelletöfen kommen zu unserem bestehenden Sortiment hinzu.“ Das Angebot am Handysektor wird ebenfalls ausgeweitet. VergrößerungMit dem neuen Standort in der ehemaligen Vögele Filiale im City Center...

  • Kärnten
  • Völkermarkt
  • Petra Lammer

Wirtschaft aus Österreich

Wer mehr als zweimal im Monat in Summe 100 Liter Treibstoff tankt, müsse mindestens 20 Euro mehr einplanen, pro Jahr hochgerechnet ergibt das zusätzliche Ausgaben im Ausmaß von 240 bis 300 Euro, rechnet der ARBÖ vor.
2

92 Prozent dagegen
RMA-Leser erteilen Mineralölsteuer-Erhöhung Absage

Die Regierung plant eine automatische Erhöhung der Mineralölsteuer, wenn das Klimaziel verfehlt wird. Die Regionalmedien Austria (RMA) haben nachgefragt, was die Österreicherinnen und Österreicher davon halten.  ÖSTERREICH. Im geplanten Klimaschutzgesetz von ÖVP und Grünen ist ein Automatismus geplant. Die Mineralölsteuer soll künftig automatisch um bis zu 50 Prozent angehoben werden, sobald die Klimaziele nicht erreicht werden können. Umgekehrt würden der Republik beim Verfehlen des Ziels...

  • Julia Schmidbaur
Lebensmittel landen viel zu oft im Müll.
Aktion 3

Nachhaltigkeit
Warum auch "abgelaufene" Lebensmittel oft noch gut sind

Weltweit landet ein Drittel aller produzierten Lebensmittel im Müll. In Österreich fallen jährlich knapp eine Million Tonnen vermeidbare Lebensmittelabfälle an. Mit besserer Aufklärung könnte man diese Zahlen drücken. ÖSTERREICH. Das Mindesthaltbarkeitsdatum (MHD) wird umgangssprachlich oft einfach Ablaufdatum genannt. Doch dieser Begriff ist eigentlich irreführend, wie der Verein "Land schafft Leben" erklärt. Der Begriff suggeriere, dass das Lebensmittel zu dem angegebenen Zeitpunkt entsorgt...

  • Lukas Urban
Die Wiener Vermögenserbin Marlene Engelhorn (29) will bis zu 95 Prozent ihres Erbes spenden, wie sie gegenüber den Regionalmedien Austria bekräftigt.
1 Aktion 2

Erbin verteilt Vermögen
Marlene Engelhorn: "Für mein künftiges Erbe nichts geleistet"

Marlene Engelhorn wird von ihrer Großmutter ein Vermögen erben. Gegenüber den Regionalmedien Austria (RMA) erklärt die 29-Jährige, warum sie ihr Erbe weitergeben will. ÖSTERREICH. Sie studiert Germanistik und lebt in Wien. Bald soll sie das Millionenerbe ihrer Großmutter antreten. Doch Marlene Engelhorn will das gar nicht. Warum nicht, begründet sie gegenüber den RMA. RMA: Sie haben in einem Interview eine Vermögenssteuer für die Reichsten gefordert. Sie selbst sind Vermögenserbin. Sprechen Sie...

  • Maria Jelenko-Benedikt
Im "Öffnungs-Szenario" rechnet das Wifo für dieses und kommendes Jahr mit einem Anstieg der Wirtschaftsleistung um 2,3 und 4,3 Prozent. Der Arbeitsmarkt wird sich trotz Wirtschaftsaufschwungs nur langsam erholen.
Aktion 2

Wifo-Prognose
Arbeitslosenrate erreicht erst 2025 wieder Vorkrisenniveau

Das Wirtschaftsforschungsinstitut Wifo erwartet mit dem Abklingen der Corona-Krise eine – teilweise kräftige – wirtschaftliche Erholung. Die Arbeitslosenrate wird aber nur langsam sinken und erst 2025 wieder auf dem Vorkrisenniveau sein.  ÖSTERREICH. Ausgehend von der schwersten Rezession der Nachkriegszeit im vorigen Jahr erwartet das Wifo in seiner neuen Mittelfristprognose für alle Jahre bis 2025 ein reales Wirtschaftswachstum. Öffnungs-Szenario vs Lockdown-SzenarioDas BIP war im Corona-Jahr...

  • Julia Schmidbaur

Beiträge zu Wirtschaft aus

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.