Völkermarkt - Lokales

Beiträge zur Rubrik Lokales

Auf Firmengelände
Unbekannte Täter stahlen LKW-Batterien und flüchteten

Bisher unbekannte Täter stahlen sechs LKW-Batterien von einem Lagerplatz in Völkermarkt. Als der Firmenbesitzer sie ertappte, flüchteten sie. Die Fahndung verlief vorerst negativ. VÖLKERMARKT. Heute stahlen zwei bisher unbekannte Täter vom Lagerplatz auf einem Firmengelände in Völkermarkt insgesamt sechs LKW-Batterien. Die Täter wurden vom Firmenbesitzer auf frischer Tat ertappt, konnten jedoch in einem weißen Kastenwagen mit bulgarischem Kennzeichen in unbekannte Richtung flüchten. Eine...

  • Kärnten
  • Völkermarkt
  • Julia Dellafior
Landesrätin Sara Schaar besuchte die Geburtstagsfeier des "Club 261" in Klagenfurt
1

Lauf-Netzwerk
Verein “Club 261“ ermutigt Frauen seit zehn Jahren

Der “Club 261“ in Klagenfurt feiert Geburtstag: Das Lauf-Netzwerk für Mädchen und Frauen ist zehn Jahre alt und mittlerweile weltweit vertreten. Durch gemeinsame Bewegung sollen Mädchen und Frauen Mut für anstehende Herausforderungen in allen Lebensbereichen tanken. KLAGENFURT. Vor zehn Jahren, im Mai 2012, gründete die erfahrene Lauftrainerin Edith Zuschmann den “Club 261“ (Lauf-Netzwerk für Mädchen und Frauen) in Klagenfurt, um gemeinsame Bewegung zu forcieren und das abseits von...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Julia Dellafior
Die Feuerwehr, die Polizei, die Rettung und der Hubschrauber standen im Einsatz.

Griffen
Traktor stürzte ab - 66-jähriger Mann wurde schwer verletzt

Ein schwerer Arbeitsunfall ereignete sich am Sonntag in Griffen. Ein Traktor rutschte ab, überschlug sich mehrmals. Ein 66-Jähriger mann wurde schwer verletzt. GRIFFEN. Ein 66-jähriger Mann aus dem Bezirk Völkermarkt tätigte am Sonntag kurz vor 15 Uhr mit einem Traktor Heuarbeiten auf der Wiese eines Freundes in Griffen. Plötzlich kam der Mann mit dem Traktor im steil bergabfallenden Bereich der Wiese in Rutschen. Der Traktor überschlug sich mehrere Male samt Heuwender und kam erst einige...

  • Kärnten
  • Völkermarkt
  • Thomas Klose
Die Szenerie am Unfallort.

In Griffen
Drei Kinder waren in einen Verkehrsunfall verwickelt

Großes Glück bei einem Unfall mit mehreren Fahrzeugen in Griffen am Sonntag. Es gab keine Verletzten. GRIFFEN. Ein 24-jähriger Mann aus dem Bezirk Klagenfurt Land fuhr am Sonntag kurz nach 15 Uhr mit seinem Pk auf dem Wölfnitzbachweg in Griffenund wollte im Bereich einer Kreuzung auf die B70 abbiegen. Dabei kam es aus unbekannter Ursache zu einer Kollision mit dem Fahrzeug einer 47-jährigen Frau aus dem Bezirk Völkermarkt, die sich auf der B70 im Kreuzungsbereich befand. Mehrere BeteiligteDer...

  • Kärnten
  • Völkermarkt
  • Thomas Klose
2 28

Südkärntner Lebenslauf
Laufen, walken, spazieren für den guten Zweck

Der fünfte "Südkärntner Lebenslauf" rund um den Klopeiner See ist voll im Gange! KLOPEINER SEE. Um Punkt 11 Uhr erfolgte heute, Sonntag, das Startsignal für den fünften Südkärntner Lebenslauf, veranstaltet von der Laufgemeinschaft Südkärnten. Mehr als 600 Voranmeldungen konnten verzeichnet werden, Anmeldungen vor Ort kamen heute Vormittag noch dazu. Gelaufen, gewalkt und spaziert wird für die gute Sache – mit einer Spende von 2 Euro pro absolviertem Kilometer. Gutes tunBei jedem Teilnehmer mit...

  • Kärnten
  • Völkermarkt
  • Petra Lammer
Die Einsatzkräfte beim verunfallten Fahrzeug.
2

Griffen
Auto von junger Frau überschlug sich auf A2 - Alkotest positiv

Ein Verkehrsunfall ereignete sich am frühen Sonntagmorgen auf der Südautobahn auf Höhe Griffen. GRIFFEN. Eine 20-jährige Frau aus dem Bezirk St. Veit fuhr mit ihrem Pkw am 22. Mai 2022 gegen 2:30 Uhr auf der A2 Südautobahn in Richtung Wien. Unmittelbar vor der Autobahnabfahrt Griffen verlor die Frau aus bisher unbekannter Ursache die Kontrolle über ihr Fahrzeug und kollidierte mit einem dortigen Aufpralldämpfer. Der PKW kam nach dem Anprall am Dach liegend zu Stillstand. Die Frau erlitt...

  • Kärnten
  • Völkermarkt
  • Thomas Klose
Obmann Albert Schorli freute sich, im Beisein der Ehrengäste 31 Musiker und Mitglieder des Musikantenstammtisches Jauntal für ihre langjährige Treue auszeichnen zu können.
2

Musikantenstammtisch Jauntal
Vorstand wurde einstimmig wiedergewählt

BLEIBURG. Die Liebe zur Musik und die Freude am gemeinsamen musizieren verbindet die Mitglieder des Musikantenstammtisches Jauntal. Bei der diesjährigen Jahreshauptversammlung im Kulturni dom in Bleiburg konnte Obmann Albert Schorli sehr viele Musiker und Mitglieder des Vereins begrüßen. Langjährige Treue31 Musiker und Mitglieder wurden für die langjährige Treue zum Verein ausgezeichnet. Die Arbeit des Vereinsvorstandes wurde ebenfalls gewürdigt: Bei der Neuwahl wurde der bisherige Vorstand...

  • Kärnten
  • Völkermarkt
  • Petra Lammer

St. Kanzian
Zwei Jubiläen am Steinerberg

Gastro-Legende Ernst Kummer feiert heuer 40 Jahre "Grinzing Heuriger" – und er selbst seinen 70. Geburtstag. ST. KANZIAN. "Heuer haben wir 40 Jahre!", lacht Ernst Kummer, Wirt des Lokals "Grinzing Heuriger" am Steinerberg, und setzt gleich noch laut und kräftig nach: "Obwohl's mir lieber wäre, wenn ich noch 40 wär!" Der leidenschaftliche Koch und Gastwirt, der nicht nur für sein Essen, sondern auch den Schmäh bekannt ist, feiert heuer im Herbst seinen 70. Geburtstag, sein Lokal ist "mein...

  • Kärnten
  • Völkermarkt
  • Petra Lammer
Die Gründer und Geschäftsführer Arnold Toplitsch, Andrea Toplitsch und Siegbert Waldner (von links) freuen sich über die großartige Spendensumme.

Eberndorf
5.000 Euro für humanitäre Hilfe gespendet

EBERNDORF. Der Schmuckdirektvertrieb Dekoster aus Eberndorf hatte als Reaktion auf den Ukraine-Krieg eine Spendenaktionen zu Gunsten des Internationalen Roten Kreuzes und Österreichischen Roten Kreuzes ins Leben gerufen. Über einen Monat lang lief die Spendenaktion mit ausgewählten Dekoster-Produkten. Das Unternehmen rief seine Kunden, Vertriebspartner und Mitarbeiter dazu auf, durch den Kauf von speziellen Ukraine-Spendenartikeln für humanitäre Hilfe zu spenden. Als Dankeschön erhielten die...

  • Kärnten
  • Völkermarkt
  • Petra Lammer

Plötzlich von Fahrbahn abgekommen
PKW-Lenkerin und Sohn (5) verletzt

Heute kam es zu einem Unfall, bei dem eine junge Frau aus Slowenien aufgrund gesundheitlicher Probleme von der Fahrbahn abkam. Sie und ihr Sohne wurden verletzt in das Klinikum Klagenfurt gebracht. BLEIBURG. Eine 27 Jahre alte Frau aus Slowenien kam am heute nachmittags mit ihrem PKW wegen gesundheitlicher Probleme auf der Loibacher Landesstraße L 133 in der Gemeinde Bleiburg, nach rechts von der Fahrbahn ab. Dabei fuhr sie in ein Bachbett, wo der PKW auf der linken Fahrzeugseite zu Liegen kam....

  • Kärnten
  • Völkermarkt
  • Sofia Grabuschnig
1

BILLA und Kooperationspartner
Gemeinsam gegen Lebensmittelverschwendung

BILLA und BILLA PLUS in Kärnten arbeiten mit karitativen Kooperationspartner wie der Team Österreich Tafel des Roten Kreuzes, der Caritas, dem Together Point, 4everyoung und Kraut & Rüben zusammen, um Lebensmittel kurz vor Ablaufdatum zu retten.  KÄRNTEN. In ganz Österreich werden jährlich geschätzt 902.000 Tonnen Lebensmittel weggeworfen, davon auch zu 58 Prozent noch genießbare Lebensmittel. Um der Lebensmittelverschwendung entgegenzuwirken, arbeiten in Kärnten BILLA und BILLA PLUS mit der...

  • Kärnten
  • Julia Dellafior

Im Zuge von Dacharbeiten
Mann stürzt vier Meter in die Tiefe – verletzt

Ein 41-jähriger Völkermarkter stürzte im Zuge von Arbeiten auf einem Hallenzubau gesamt vier Meter in die Tiefe und zog sich dabei Verletzungen unbestimmten Grades zu. VÖLKERMARKT. Ein 41 Jahre alter Landwirt aus dem Bezirk Völkermarkt führte gestern, Donnerstag, gegen 21 Uhr beim Hallenzubau zu seinem Ausstellungs- und Verkaufsgebäude für Selbstvermarktungsprodukte Dacharbeiten durch. Bei den Arbeiten stürzte er durch eine Öffnung circa zwei Meter auf einen darunter befindlichen Holzbalken und...

  • Kärnten
  • Völkermarkt
  • Julia Dellafior
Symbolfoto

Autounfall
Überholmanöver endete im frontalen Zusammenstoß

Heute um 19.30 Uhr überholte ein 19 Jahre alter Fahrzeuglenker aus dem Bezirk Völkermarkt auf der Lavamünder Straße, B 80, Fahrtrichtung Lavamünd, im Gemeindegebiet von Ruden einen vor ihm fahrenden Traktor, gelenkt von einem 65 Jahre alten Mann aus dem Bezirk Völkermarkt. VÖLKERMARKT. Dabei kam es zu einem frontalen Zusammenstoß mit einem entgegenkommenden PKW, gelenkt von einer 54 Jahre alten Klagenfurterin. Die Lenkerin aus Klagenfurt erlitt dabei Verletzungen unbestimmten Grades und wurde...

  • Kärnten
  • Völkermarkt
  • Evelyn Wanz
Symbolfoto

Unfall
19-Jähriger rutschte mit Motorrad in Kurve aus und stürzte

Ein 19 Jahre alter slowenischer Staatsangehöriger lenkte heute gegen 15.40 Uhr sein Motorrad auf der Seeberg Bundesstraße, B 82, vom Seebergsattel kommend in Richtung Bad Eisenkappel. In einer Kurve rutschte ihm das Hinterrad weg, wodurch er zu Sturz kam. VÖLKERMARKT. Durch den Sturz kam der Lenker unter dem Motorrad zu liegen. Ein nachkommender Motorradfahrer leistete Erste Hilfe. Der Slowene erlitt bei dem Sturz Verletzungen unbestimmten Grades und wurde von der Rettung in das UKH Klagenfurt...

  • Kärnten
  • Völkermarkt
  • Evelyn Wanz
Der Pensionist wurde nach Klagenfurt ins Klinikum geflogen.

Schwere Verletzungen
Pensionist fiel von Leiter und musste in Klinikum geflogen werden

Beim Sturz von einer Leiter verletzte sich ein Pensionist schwer und wurde mit dem Hubschrauber ins Klinikum geflogen. VÖLKERMARKT. Ein 68-jähriger Pensionist war heute um 14:35 Uhr auf einer Baustelle seines Verwandten in Mittertrixen mit Nagelarbeiten an Leimbindern in einer Höhe von 4 Metern beschäftigt. Dazu befand er sich auf einer dreiteiligen Aluleiter. Bei den Arbeiten bzw. beim Abstiegsversuch stürzte er mitsamt der Leiter ohne Fremdeinwirkung zu Boden und verletzte sich dabei im...

  • Kärnten
  • Völkermarkt
  • David Hofer
Beim ersten Vernetzungstreffen in Bad Eisenkappel (v.l.): Irina Stegmaier, Evelin Pircer, Kateryna Kostayayeva, Alina und Emilia K., Elisabeth Lobnik

Interkulturelles Zentrum Völkermarkt
Treffen zum gegenseitigen Kennenlernen

"Fremde werden Freunde" heißt das neue Projekt des Interkulturellen Zentrums Völkermarkt. BEZIRK VÖLKERMARKT. Mit seinem neuen Projekt "Fremde werden Freunde" möchte das Interkulturelle Zentrum Völkermarkt Menschen aus der Ukraine mit der einheimischen Bevölkerung vernetzen. Gestartet ist das Projekt Ende April in der Marktgemeinde Eisenkappel-Vellach, das nächste Treffen findet am 19. Mai in der Marktgemeinde statt. Ein Treffen, das verbindet"Aufgrund der aktuellen Lage in der Ukraine sind...

  • Kärnten
  • Völkermarkt
  • Petra Lammer
In der AVS Tageswerkstätte Sittersdorf wurden auch heuer wieder die Medaillen für den "Lebenslauf" in Handarbeit angefertigt.
1 3

Südkärntner Lebenslauf
Jede Medaille ist ein handgefertigtes Unikat

Der "Lebenslauf" am 22. Mai am Klopeiner See ist ein gemeinsames Sport-Charity-Erlebnis. KLOPEINER SEE. Zum fünften Mal gehen am 22. Mai Läufer und Walker beim "Südkärntner Lebenslauf", den die Laufgemeinschaft Südkärnten am Klopeiner See veranstaltet, an den Start. Gemeinsam wird für die gute Sache gelaufen und gewalkt, die Spenden (zwei Euro pro absolviertem Kilometer) kommen heuer dem AVS Wohnhaus in Sittersdorf, der ORF-Aktion "Licht ins Dunkel" und Projekten der Mittelschule (MS) Kühnsdorf...

  • Kärnten
  • Völkermarkt
  • Petra Lammer
Die Sonnenwiese Neuhaus mit dem "Sonnenstrahlenturm" ist ein zentrales Element und wird mit Motorikelementen ausgestattet.
3

KunstSinnNeuhaus
Leader-Projekt im Ort soll alle Sinne ansprechen

Das EU-Leader-Projekt "KunstSinnNeuhaus" zeichnet eine Verbindung vom Ort mit dem Museum Liaunig nach. NEUHAUS. Sowohl die Lebensqualität weiter zu steigern und den Ortskern zu beleben als auch einen weiteren Impuls für den (Kunst-)Tourismus zu setzen, ist Ziel des geplanten EU-Leader-Projekts "KunstSinnNeuhaus", das kürzlich im Gemeinderat der Gemeinde Neuhaus inklusive aller Vergaben einstimmig beschlossen wurde. Die Gemeinde Neuhaus mit Bürgermeister Patrick Skubel an der Spitze arbeitet bei...

  • Kärnten
  • Völkermarkt
  • Petra Lammer
Unsere Gedanken sind bei den Angehörigen

Todesfall
Frau (85) findet Enkel leblos in Bett – vermutlicher Drogentod

Eine 85-jährige Völkermarkterin fand vergangen Freitag ihren Enkel leblos in seinem Bett auf. Die vermutete Todesursache ist Suchtmittelkonsum, das toxikologische Gutachten steht aber noch aus. VÖLKERMARKT. Am Freitag, 13. Mai, gegen 7.30 Uhr fand eine 85-Frau aus dem Bezirk Völkermarkt ihren 23-jährigen Enkel leblos in dessen Bett auf. Sie verständigte sofort den Notarzt, sämtliche Reanimationsversuche erwiesen sich jedoch als wirkungslos. Der Tod dürfte nach einer durchgeführten Obduktion...

  • Kärnten
  • Völkermarkt
  • Julia Dellafior
Flammen und starke Rauchentwicklung. Die Rauchsäule ist kilometerweit zu sehen.
4

In Globasnitz
Ein Wirtschaftsgebäude stand in Vollbrand - Großeinsatz

Ein Großeinsatz der Feuerwehr fand am Sonntag in der Gemeinde Globasnitz statt. Ein Wirtschaftsgebäude stand  in Vollbrand. Zwei Feuerwehrmänner leicht verletzt. Tiere konnten gerettet werden.  GLOBASNITZ. Sirenenalarm im Bezirk Völkermarkt am Sonntagvormittag. Ein Wirtschaftsgebäude in der Ortschaft Traundorf bei Globasnitz stand in Flammen. Ursache unbekanntDas Feuer brach kurz nach 11 Uhr aus derzeit unbekannter Ursache aus. Durch das Brandgeschehen wurde das Wirtschaftsgebäude zum Teil...

  • Kärnten
  • Völkermarkt
  • Thomas Klose
Simona Roblek, Anita Kutschek-Strmcnik, Maria Markitz, Ernst Sandriesser, Mira und Sara Gregorič mit jungen Konzertbesuchern
2

Für die Ukraine-Hilfe
Ein Benefizabend mit Musik und Kunst

Stimmungsvoll und erfolgreich war der Benefizabend in Globasnitz zugunsten der Ukraine-Hilfe der Caritas Kärnten. GLOBASNITZ. Der slowenische Kulturverein Globasnitz/SKD Globasnica mit Obfrau Maria Markitz hat nach einer Idee von Lydia Gregorič in Zusammenarbeit mit dem Caritas: Team Lebensgestaltung einen kulturellen Benefizabend organisiert. Der Reinerlös kommt der Ukraine-Hilfe der Caritas Kärnten zugute. Konzert Duo SonomaIn der Caritas-Werkstatt Florian in Globasnitz gab das Duo Sonoma ein...

  • Kärnten
  • Völkermarkt
  • Petra Lammer
Gute Nachrichten für einige Fahrer der A2-Südautobahn, die zu Unrecht bestraft wurden (Symbolfoto)
1

A2-Südautobahn
Fehlerhafte Geschwindigkeitsstrafen werden annulliert

Eine Baustelle auf der A2 im Bereich Haimburg wurde vorzeitig rückgebaut, die Behörde darüber jedoch nicht informiert. Die Messanlage war daher falsch justiert und ungerechtfertigte Strafbescheide wurden versendet. HAIMBURG. Auf der A2-Südautobahn hat es von 24. April dieses Jahres um 13.30 Uhr bis 25. April um 11.54 Uhr Probleme mit der Geschwindigkeitsmessanlage im Bereich Haimburg gegeben. Auslöser war der vorzeitige Rückbau einer Baustelle. Da die bauausführende Firma dies der Behörde nicht...

  • Kärnten
  • Völkermarkt
  • Lukas Moser

Griffen
Holzbringungsarbeiten – 47-Jähriger von Baumstamm getroffen

In einem Waldstück in Griffen verletzte sich gestern ein 47-jähriger Mann bei Holzbringungsarbeiten. Dabei wurde er von einem Baumstamm getroffen und verletzt. VÖLKERMARKT. Gestern war ein 47-jähriger Mann aus Lavamünd in einem Waldstück in Griffen, Bezirk Völkermarkt, gemeinsam mit seinem Vater mit Holzbringungsarbeiten (seilen) beschäftigt. Gegen 16.05 Uhr wurde der Mann von einem Baumstamm getroffen, der sich zuvor beim Ziehen mittels Seilwinde verklemmt hatte und nach dem Lösen in Richtung...

  • Kärnten
  • Völkermarkt
  • Julia Dellafior
Symbolfoto

Unfall
PKW-Fahrerin kollidierte mit Motorradfahrer-Mann musste ins KH

Heute gegen 15.38 Uhr lenkte eine 32-jährige Frau aus Eberndorf ihren PKW auf der Seenstraße von Wasserhofen, Bezirk Völkermarkt, kommend in Richtung St.Kanzianer Straße L116. Im Kreuzungsbereich übersah sie einen hinter einem Bus fahrenden Motorradfahrer und wollte nach links in die L116 einbiegen, wobei es zur Kollision mit dem Motorrad kam. VÖLKERMARKT. Der Lenker des Motorrades, ein 20-jähriger Mann aus Völkermarkt, wurde dabei leicht verletzt und nach medizinischer Erstversorgung durch die...

  • Kärnten
  • Völkermarkt
  • Evelyn Wanz

Lokales aus Österreich

Nach einem technischen Gebrechen kam es zu einem Brandereignis.
9

Affenpocken, Klimaziele und Co.
Die wichtigsten Nachrichten des Tages

Klimaziele: EU-Kommission warnt Österreich · Lederpresse ging in Flammen auf · Fahrverbote im Sommer in Tirol. Österreich läuft Gefahr, seine Klimaziele zu verfehlen Eine Lederpresse ging in Flammen auf Corona-Pandemie riss Loch in Wiener Stadtkassa In der Sommerreisezeit gibt es wieder Fahrverbote Kneissl verlässt russischen Staatskonzern 2.800 Gäste feierten am Oberösterreicher Ball Salzburger Schneeleopardin Mira wird 20 Jahre alt "Ungewöhnlich, aber kein Grund zur Sorge"...

  • Julia Schmidbaur
Dieses Jahr wollen wieder mehr Menschen mit dem Auto Ausflüge machen.
2

Feiertagsverkehr
Wo an Christi Himmelfahrt mit Stau zu rechnen ist

Christi Himmelfahrt fällt dieses Jahr auf den Donnerstag, 26. Mai. Das Wochenende bietet sich an für Ausflüge in Österreich. Blockabfertigungen in Tirol sorgen bei deutschen Logisitkverbänden für Ärger.  ÖSTERREICH. In diesem Jahr wird mit mehr Verkehr als in den beiden Vorjahren an Christ Himmelfahrt gerechnet. Die Einreisebeschränkungen sind gefallen und mehr Menschen wollen das sonnige Wetter für Ausflüge mit dem Auto nutzen. Mittwoch und Sonntag am meisten Verkehr Besonders Deutsche,...

  • Lara Hocek
Österreich hinkt bei Klimazielen deutlich hinterher, warnt die EU-Kommission.
3

EU-Kommission warnt
Österreich läuft Gefahr, seine Klimaziele zu verfehlen

Die EU-Kommission warnt Österreich davor, seine Klimaziele um mehrere Prozentpunkte zu verfehlen. Selbst unter Berücksichtigung zusätzlicher Maßnahmen laufe Österreich Gefahr, seine Ziele um mehrere Prozentpunkte zu verfehlen. ÖSTERREICH. Seit 508 Tagen hat Österreich kein gültiges Klimaschutzgesetz (KSG) mehr. Darin sind konkrete Treibhausgasbudgets je Jahr festgelegt. Will man die viel beschworene Klimaneutralität bis 2040 erreichen muss sich  Österreich noch anstrengen. Die geplanten...

  • Adrian Langer
Schweres Gewitter über Landeck.
Aktion 3

Unwetteralarm – Tief FINJA kommt
Montagabend und Dienstag regional kräftige Gewitter

Am Montagabend sowie am Dienstag muss regional mit kräftigen Gewittern gerechnet werden. Nach Angaben der Österreichischen Unwetterzentrale (uwz) leitet ein Randtief namens FINJA eine Umstellung der Großwetterlage ein.  ÖSTERREICH. Österreich gerät am Montag zunehmend unter den Einfluss des Randtiefs FINJA, welches sich von Nordfrankreich in Richtung Nordsee verlagert. „Aus dem westlichen Mittelmeerraum gerät zu Wochenbeginn feuchtwarme und energiereiche Luft nach Österreich“, erklärt...

  • Julia Schmidbaur

Beiträge zu Lokales aus

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.