Alles zum Thema Feuerwehr

Beiträge zum Thema Feuerwehr

Lokales
Kürzlich wurden zwei Grundausbildungen der Feuerwehren im Bezirk Völkermarkt absolviert

Bezirk Völkermarkt
Erfolgreiche Absolvierung von zwei Feuerwehr Grundkursen

Vor Kurzem wurden zwei Grundkurse der Feuerwehren im Bezirk Völkermarkt absolviert. BEZIRK VÖLKERMARKT. Kürzlich ging bei warmen Temperaturen und herrlichem Sonnenschein der 74. und 75. Grundkurs im Bezirk Völkermarkt zu Ende. Rund 58 Kursteilnehmer aus dem Bezirk Völkermarkt absolvierten in 37 Unterrichtsstunden die Grundausbildung in der Feuerwehr und wurden in den Sektoren Funk, Tanklöschgruppe, Arbeiten mit dem B-Strahlrohr sowie dem Herstellen einer Zubringleitung ausgebildet. Ebenso...

  • 26.03.19
Leute
23 Bilder

Osterfackeln am Griffnerberg
Vorbereitungsarbeiten für den Fackelumzug abgeschlossen

Am Karsamstag findet heuer wieder der traditionelle Fackelumzug am Griffnerberg statt. Auf Initiative des Gast- und Landwirts Hans Maierhofer vulgo Bierbaumer sollte im Oktober 1920 der Umzug als Dank für den Ausgang der Volksabstimmung stattfinden. Doch die Zeit war zu knapp für die Vorbereitungen - die Ernte musste noch eingebracht werden - und daher wurde der Umzug auf Ostern 1921 verschoben. Die Bauern der Umgebung richteten vier bis fünf Meter lange Fackeln, mit denen sie am Umzug...

  • 17.03.19
Lokales
links Leon, rechts Elijan
2 Bilder

WIR SUCHEN DIE HELDEN VON MORGEN +++ SCHNUPPERTAG, Sa. 9.3.2019 10 Uhr
Die Jugendfeuerwehr der Stadtgemeinde Bleiburg sucht Nachwuchs

Liebe Eltern aufgepasst! Wir suchen die Helden von morgen! Bringt Eure Kinder zum Schnuppertag am Samstag den 9.3.2019 um 10:00 Uhr zum neuen Rüsthaus der Stadtfeuerwehr Bleiburg. Frau Löschmeisterin Veronika Wriesnig nimmt als Jugendbeauftragte Euch und eure Kinder in Empfang und wird Euch zum Thema informieren und inspirieren! Spiel, Spaß, Gemeinschaft, Feuerwehrwissen und Kameradschaft warten auf unsere Helden von morgen! Wir freuen uns auf Euch! Die Kameraden/-innen der Feuerwehren...

  • 06.03.19
Lokales
Gerald Grebenjak, Reinhold Slamanig und Valentin Blaschitz (von links)) waren unter den Gratulanten

Freiwillige Feuerwehr
Klein St. Veit hielt Jahreshauptversammlung ab

Die Freiwillige Feuerwehr (FF) Klein St. Veit hielt seine traditionelle Jahreshauptversammlung ab. KLEIN ST. VEIT. Kommandant Oberbrandinspektor Bernhard Zeiner berichtete bei der Jahreshauptversammlung der FF Klein St. Veit über die tollen Leistungen.  Neben Einsätzen, Übungen und Weiterbildungen wurden auch einige gesellschaftliche Aktionen organisiert. Sehr stolzen waren die Funktionäre und Ehrengäste auf die Jugendfeuerwehr, die inzwischen zwei Mädchen und neun Jungen zählt. Während der...

  • 05.03.19
Lokales
LAWZ-Leiter Hermann Maier, LR Daniel Fellner und Landesfeuerwehrkommandant Rudolf Robin
5 Bilder

Feuerwehr Kärnten
Durchschnittlich 56 Einsätze pro Tag

Kärntens Feuerwehren leisteten im Jahr 2018 rund 320.000 Einsatzstunden. KÄRNTEN. Die 399 Freiwilligen Feuerwehren, 19 Betriebsfeuerwehren und die Berufsfeuerwehr Klagenfurt wurden letztes Jahr zu durchschnittlich 56 Einsätzen pro Tag gerufen. Mit rund 150.000 Mann leisteten die Feuerwehren rund 320.000 Einsatzstunden, wobei für Aus- und Weiterbildung zusätzlich 1,9 Millionen Stunden aufgewendet wurden. Insgesamt können die Feuerwehrleute ein imposante Statistik verzeichnen: 6.300...

  • 27.02.19
Leute
56 Bilder

Einzug in Rekordzeit!
Die 149. Jahreshauptversammlung der Stadtfeuerwehr Bleiburg fand im neuen Rüsthaus statt

Einzug in Rekordzeit! Die 149. Jahreshauptversammlung der Stadtfeuerwehr Bleiburg fand im neuen Rüsthaus statt Am 24.2.2018, fand vor dem alten Rüsthaus die Spartenstichfeier für den Neu-/Zu-/Umbau statt. Ziel der Kameraden-/innen war es, die Jahreshauptversammlung 2019, im neuen Sitzungssaal abzuhalten. 101 Kameraden/-innen brachten neben 3000 Stunden an Eigenleistung, sondern auch 65.000,00 Euro in das Projekt ein, um so das gemeinsame Ziel: „Fertig in einem Jahr!“ voranzutreiben. Mit...

  • 25.02.19
Lokales
Der Mann konnte den Brand selbst löschen

Eberndorf
Schweißarbeiten lösten Brand aus

Der Mann konnte den Brand selbst löschen. EBERNDORF. Heute gegen 15.30 Uhr führte ein 43-jähriger Eberndorfer in seiner Werkstatt Schweißarbeiten an seinem PKW durch. Im Zuge der Arbeiten kam es zu einem Brand im Inneren des Fahrzeuges. Der Mann konnte den Brand mit zwei Feuerlöschern selbst löschen. Er blieb dabei unverletzt. Ein Einsatz der Feuerwehr war nicht mehr erforderlich.

  • 21.02.19
Lokales
Die Kameraden der FF Peratschitzen waren im Jahr 2018 rund 4700 Stunden im Einsatz für die Bevölkerung

Peratschitzen
Acht neue Feuerwehrmänner angelobt

Im Rahmen der Jahreshauptversammlung wurden acht Mitglieder auf Probe in den aktiven Dienst aufgenommen.  ST. KANZIAN. Kürzlich fand die Jahreshauptversammlung der Stützpunkt 3 Feuerwehr Peratschitzen im Gasthaus Fichtenhof in St. Kanzian statt. Hauptaugenmerk war an diesem Abend die Angelobung von gleich acht Probefeuerwehrmänner in den aktiven Dienst. Auch für den Rüsthausausbau konnten bereits die ersten Wege geebnet werden.  Acht neue Feuerwehmänner Bereits seit 91 Jahren stehen die...

  • 21.02.19
Leute
Gerald Wicher, Alexander Truschner-Herzog, Philipp Brunčič und Marvin Wank.
47 Bilder

Bildergalerie
Ball der Freiwilligen Feuerwehr Stein im Jauntal

ST. KANZIAN. Am Samstag dem 16. Februar 2019 veranstaltete die Freiwillige Feuerwehr Stein im Jauntal im Kulturhaus K3 ihren Feuerwehrball. Für die musikalische Unterhaltung sorgten "Die jungen fidelen Lavanttaler", die die Gäste durch den Abend begleiteten.  Zu den Gästen zählten unter anderem auch der Bürgermeister von St. Kanzian Thomas Krainz, der Feuerwehrreferent Oskar Preinig, die Feuerwehr Peratschitzen um OBI (Oberbrandinspektor) Erwin Vauti, die Feuerwehr Kühnsdorf um OBI Michael...

  • 17.02.19
Lokales
Gruppenbild der FF St. Margarethen ob Töllerberg mit den Ehrengästen
3 Bilder

St. Margarethen ob Töllerberg
Die Kameraden absolvierten 41 Einsätze

Kürzlich fand die traditionelle Jahreshauptversammlung der Freiwilligen Feuerwehr (FF) St. Margarethen ob Töllerberg statt. Im vergangenen Jahr wurden die Kameraden zu 41 Einsätzen gerufen. ST. MARGARETHEN OB TÖLLERBERG. Kommandant Reinhold Slamanig zog für das Jahr 2018 eine erfolgreiche Bilanz. Die Kameraden der FF waren bei 41 Einsätzen - davon elf Brand- und 30 technische Einsätze. EhrengästeUnter den Ehrengästem warem Bürgermeister Valentin Blaschitz, die Stadträte Andreas Sneditz und...

  • 12.02.19
Lokales
Die FF Gallizien war bei einem Verkehrsunfall mit Sachschaden im Einsatz.

Gallizien
Sekundenschlaf verursachte Verkehrsunfall

Aufgrund eines Sekundenschlafes verursachte ein 45-jähriger Mann in Gallizien einen Verkehrsunfall mit Sachschaden. GALLIZIEN. Am Nachmittag des 6. Februars fuhr ein 45 Jahre alter Mann aus dem Bezirk Völkermarkt mit seinem Wagen auf der Grafensteiner Straße (L 107). Dort kam er in einer Rechtskurve von der Straße ab, streifte einen Baum und wurde wieder auf die Fahrbahn geschleudert. Grund dafür war der Sekundenschlaf des Fahrers. Obwohl er Verletzungen unbestimmten Grades erlitt, begab es...

  • 06.02.19
Lokales
Die Bürgermeister Gerhard Visotschnig, Stefan Visotschnig und Hermann Srienz, Polizeiinspektionskommandant von Bleiburg Hans-Jörg Karner, Garnisonskommandant Hauptmann Christoph Stuk, Hauptbrandmeister Franz Jamer, Ehrenabschnittskommandant Heinrich Pernat, AFK-Stv. Anton Brezovnik, AFK Patrick Skubel, BFK Helmut Blazej, BFK-Stv. Werner Opetnik
2 Bilder

Abschnitt Bleiburg
Unwetter forderten Feuerwehren im Jahr 2018

Beim Abschnittsfeuerwehrtag in Neuhaus ließen die Feuerwehren des Abschnittes Bleiburg das Jahr 2018 Revue passieren.  NEUHAUS. Kürzlich hat der Abschnittsfeuerwehrtag des Abschnittes Bleiburg in Neuhaus stattgefunden. Das Abschnittsfeuerwehrkommando zog dabei Bilanz über das abgelaufene Jahr 2018.  Jahresbericht Nach einem kurzen Film von den Ereignissen im letzten Jahr eröffneten der Abschnittsfeuerwehrkommandant Patrick Skubel und sein Stellvertreter Anton Brezovnik den ...

  • 06.02.19
  •  1
Lokales
Kürzlich fand die Jahreshauptversammlung der Freiwilligen Feuerwehr Altendorf statt

Feuerwehr Altendorf
5600 Stunden im Dienst für die Allgemeinheit

Im Rahmen der Jahreshauptversammlung wurden auch einige Ehrungen durchgeführt.  ALTENDORF. Kürzlich fand die Jahreshauptversammlung der Freiwilligen Feuerwehr (FF) Altendorf statt. Gemeinsam ließen die Kameraden das Jahr 2018 Revue passieren.  Zahlreiche Ehrengäste Kommandant Herbert Schwarzl konnte unter den Ehrengästen unter anderem den Landtagspräsident und Bürgermeister der Gemeinde Sittersdorf Jakob Strauß begrüßen. Auch Bezirksfeuerwehrkommandant Helmut Blazej war anwesend. Weiter...

  • 05.02.19
Lokales
Ein Stall in Nageltschach drohte wegen des Starkregens zu überfluten.
2 Bilder

Starkregen
Feuerwehren im Bezirk Völkermarkt mussten ausrücken

In den letzten Stunden wurde einige Freiwillige Feuerwehren aufgrund der großen Regenmengen zu Einsätzen im Bezirk Völkermarkt angefordert. VÖLKERMARKT. Gegen die Mittagszeit am Samstag, 2. Feber wurde die Freiwillige Feuerwehr Stein im Jauntal zu Pumparbeiten nach Nageltschach in der Gemeinde St. Kanzian gerufen. Starkregen und Schmelzwasser drohten den Stall zu überfluten. Mit einer Tauchpumpe konnten die Kameraden das Eindringen des Wasser verhindern. SirenenalarmEbenfalls am Samstag...

  • 02.02.19
Lokales
Die Kameraden der FF St. Georgen am Weinberg vor dem Rüsthaus

St. Georgen am Weinberg
Kameraden waren 59 Stunden im Einsatz

Kürzlich lud die FF St. Georgen am Weinberg zur Jahreshauptversammlung. 2018 haben die Kameraden 59 Einsatzstunden absolviert. VÖLKERMARKT. Am 20. Jänner fand im Rüsthaus in Kremschitz die Jahreshauptversammlung der Freiwillige Feuerwehr (FF) St. Georgen am Weinberg statt. 2018 haben die 29 aktiven Mitglieder bei fünf technischen Einsatz rund 59 Stunden aufgebracht. Dahingegen waren die Kameraden und Helfer im feuerwehrinternen und kulturellen Bereich 5900 Stunden im...

  • 29.01.19
  •  1
Sport
6 Bilder

Eisstockturnier der Feuerwehr St. Margarethen o.T.

Am Samstag dem 19. Jänner veranstaltete die Feuerwehr St. Margarethen o.T. ihr erstes internes Eisstockturnier. Die Moarschaften wurden gelost, sodass Spaß garantiert war. Nach sechs spannenden Runden standen die Sieger fest. Im Anschluss fand die Siegerehrung im DSG Stüberl Waisenberg statt. Der Preis für die Erstplatzierten Ronacher Helmut, Schlatte Daniel, Naschberger Martin und Achatz Patrick wurde vom Gasthaus Tamischwirt gesponsert. Zum Ausklang gab es ein gemeinsames Abendessen und...

  • 23.01.19
Lokales
Im Einsatz standen 95 Feuerwehrmänner

Feuerwehreinsatz
Brand in Vereinshaus in Möchling ausgebrochen

Das Vereinshaus wurde im Bereich der Küche und der Außenwand beschädigt. MÖCHLING. Gestern Abend brach in einem Vereinshaus in Möchling im Bereich der Küche ein Brand aus. Von einer Nachbarin wurde sofort die Feuerwehr alarmiert. Im Einsatz standen die Freiwilligen Feuerwehren aus Gallizien, Stein im Jauntal, Abtei, Miklauzhof, Rückersdorf, Rechberg und Bad Eisenkappel mit insgesamt 95 Mann. Der Brand konnte schnell unter Kontrolle gebracht und gelöscht werden. Somit konnte auch ein...

  • 04.11.18
Lokales
Ein Teil der Maschinisten mit dem Bewerterteam um  Franz Grilz (vorne, 3. v. li.)
3 Bilder

Feuerwehr
25 Kameraden zeigten bei Leistungsprüfung ihr Können

Technische Leistungsprüfung in Bronze erfolgreich durchgeführt. VÖLKERMARKT. Ende Oktober fand zum zweiten Mal die Technische Leistungsprüfung im Bezirk Völkermarkt statt. Dabei handelt es sich um eine Prüfung für alle Maschinisten der Feuerwehren, die Ihr Können unter Beweis stellen wollten. Vier Stationen Im Bootshafen am Stausee in Völkermarkt waren alle Voraussetzungen dafür bestens gegeben.23 Kameraden und zwei Kameradinnen aus dem Bezirk nahmen daran teil. Es gab vier...

  • 31.10.18
Lokales
Zehn Kameraden wurden mit neuen Helmen ausgestattet

Schutzausrüstung
Neue Ausrüstung für die Freiwillige Feuerwehr Altendorf

Sicherheitshelme, Jacken, Schutzhosen und das richtige Schuhwerk gab es für die Kameraden. ALTENDORF. Da es bei den Feuerwehreinsätzen immer wichtiger wird, für den Eigenschutz der Kameraden zu sorgen, werden alle aktiven Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr (FF) Altendorf 2018/19 mit der notwendigen Sicherheitsausrüstung ausgestattet. Dazu gehören unter anderem Sicherheitshelme, Jacken, Schutzhosen und das richtige Schuhwerk. Die FF Altendorf konnte heuer zehn Kameraden mit neuen...

  • 31.10.18
Lokales
35 Hektar Wald wurden 1998 in Trögern Raub der Flammen. 1.000 Menschen standen insgesamt im Löscheinsatz
2 Bilder

100 Jahre Republik Österreich
Schicksalstage im Bezirk Völkermarkt

35 Hektar wurden 1998 in Trögern ein Raub der Flammen.  TRÖGERN. In unserer Serie "100 Jahre Republik Österreich" geht es diesmal um Schicksalstage in unserem Bezirk, von denen es einige gibt. Man denke nur an den Bombenanschlag im Völkermarkter Rathaus vom 18. September 1979, bei dem bis heute viele Fragen ungeklärt sind oder in jüngster Vergangenheit die Folgen von Sturm Yves, der in der Nacht von 11. auf den 12. Dezember 2017 über den Bezirk hinwegfegte. Einer dieser Schicksalstage, den...

  • 16.10.18
Lokales
<f>Derzeit besteht</f> die komplette Mannschaft inklusive Jugend aus 85 Mitgliedern, davon 49 Aktive
3 Bilder

150-Jahr-Jubiläum
Stadtfeuerwehr Völkermarkt präsentiert Festschrift

Am Samstag wird groß gefeiert. VÖLKERMARKT (sj). Das ganze heurige Jahr hat die Freiwillige Stadtfeuerwehr Völkermarkt um Kommandant Rahman Ikanovic und seinen Stellvertreter Walter Skofler ins Zeichen ihres 150-Jahr-Jubiläums gestellt. Angefangen bei der Jubiläums-Jahreshauptversammlung im Jänner, über den Völkermarkter Kirchtag mit Radio-Frühschoppen im Juli, bis hin zum großen Sicherheitstag mit allen Blaulichtorganisationen am Völkermarkter Hauptplatz im September reichte das Programm bis...

  • 03.10.18
Lokales
Die Freiwillige Feuerwehr Völkermarkt stand mit neun Mann im Einsatz

Kurzschluss im Verteilerkasten
Brand in Gaststube in Völkermarkt ausgebrochen

Brandursache: Vermutlich ein Kurzschluss am Verteilerkasten im Erdgeschoß der Gaststube.  VÖLKERMARKT. Gestern Nachmittag brach, vermutlich wegen einem Kurzschluss am Verteilerkasten im Erdgeschoß einer Gaststube in der Gemeinde Völkermarkt, ein Brand aus. Der Brand konnte noch vor dem Eintreffen der Feuerwehr vom 47-jährigen Liegenschaftsbesitzer mit einem Handfeuerlöscher gelöscht werden. Durch den Brand wurde der Verteilerkasten zerstört und die Gaststube in diesem Bereich durch Rauch und...

  • 02.10.18
Lokales
Im Jahr 2016 starben 30 Menschen bei Bränden im eigenen Zuhause

Richtiges Verhalten im Brandfall (mit Liste der Notrufnummern)

Laut einer Umfrage des Kuratoriums für Verkehrssicherheit sind die Österreicher schlecht für den Brandfall gerüstet. KÄRNTEN. Ein Brand in den eigenen vier Wänden sollte nicht unterschätzt werden, denn jährlich sterben etwa 25 bis 30 Prozent der Personen bei Bränden zu Hause. Armin Kaltenegger, Leiter des Forschugnsbereichs  Rauchmelder, Feuerlöscher und die richtigen Fluchtwege können in solchen Fällen lebensrettend sein. Laut dem Kuratorium für Verkehrssicherheit (KFV) sind die Österreicher...

  • 14.09.18
Lokales
Die Freiwilligen Feuerwehren aus Ruden und St. Peter am Wallersberg standen im Einsatz

Ruden: Technischer Defekt am Drucker löst Brand in Büroraum aus

Der 52-jährige Besitzer des Betriebes konnte den Brand noch vor dem Eintreffen der Feuerwehren selbst löschen. RUDEN. Heute Vormittag brach im Betrieb eines 52-Jährigen aus der Gemeinde Ruden ein Brand in einem Büroraum aus. Er alarmierte die Einsatzkräfte und führte zwischenzeitig die Brandbekämpfung mittels zweier Pulverlöscher und Wasser aus einem Gartenschlauch durch. Es gelang ihm, bis zum Eintreffen der Freiwilligen Feuerwehr Ruden und der Freiwilligen Feuerwehr St. Peter am Wallersberg...

  • 04.09.18