Spittal - Lokales

Beiträge zur Rubrik Lokales

Lokales
19 Bilder

Ein stimmungsvoller Abend!
Obervellacher Kirchtag 2018

Am 10.11.2018 lud die Trachtenkapelle Obervellacher unter der Führung von Obmann Huber Thomas zum traditionellen Kirchtag ins Kulturzentrum Obervellach ein. Der Dämmerschoppen, welcher um 18.30 Uhr begann wurde von den Glocknermusikanten (Leitung Christian Kramser) musikalisch umrahmt! Zu hören gab es traditionelle Blasmusikklänge sowie moderne Stücke bekannt aus den aktuellen Charts! Serviert wurde die traditionelle Obervellacher Kirchtagssuppe. Ab 21.30 Uhr sorgte die Gruppe VOLXPOP aus der...

  • 14.11.18
Lokales
Norbert Santner freut sich auf die Ergebnisse des Umbaus
3 Bilder

Umbau
Das BRG Spittal wird völlig modernisiert

SPITTAL (des). Vorbei die Zeiten von grauen Waschbeton im Bundesrealgymnasium Spittal (BRG). Ab Mitte 2019 werden Farbleitsysteme und Campusatmosphäre Einzug in den Schulalltag halten. 30 Jahre ist es her, dass das BRG zum letzten Mal verschönert worden ist. Es war an der Zeit die Schule architektonisch auf dem neusten Stand zu bringen. „Da die Schüler viel Zeit am BRG verbringen, ist es uns wichtig Wohlfühloasen anbieten zu können“, erklärt Schulleiter Norbert Santner der WOCHE Spittal....

  • 14.11.18
Lokales
Die Bürgerinitiative Seeboden will den von der Asfinag geplanten LKW-Rastplatz bei der A10 Tauernautobahn auf jeden Fall verhindern und kämpft weiter

Lärm und Feinstaub
Bürgerinitiative Seeboden präsentiert "unabhängiges Gutachten"

SEEBODEN (ven). Seit mittlerweile vier Jahren kämpft die Bürgerinitiative (BI) Seeboden gegen einen geplanten Asfinag-Rastplatz bei der A10 Tauernautobahn oberhalb des Ortes. Nun wird am 22. November (19 Uhr) im Kulturhaus ein von der BI in Auftrag gegebenes Gutachten der Bevölkerung präsentiert. Kontakt mit Volksanwalt Das Gutachten hat Thomas Macoun von der Technischen Universität Wien erstellt. Nach Kontaktaufnahme mit Volksanwalt Peter Resetarits und auch erneuten juristischen...

  • 14.11.18
Lokales
Bezirksstellenleiter und Notarzt Franz-Josef Leitner mit Sanitätern Silvia Bacher und David Gütler
6 Bilder

Rotes Kreuz
"Man trifft Gleichgesinnte und kann Menschen helfen"

SPITTAL (ven). Das Rote Kreuz (RK) sucht wieder Freiwillige. Unter dem Slogan "Wir haben die passende Jacke für dich" will das Rote Kreuz seine Leistungen für die Zukunft absichern und ausbauen. Die WOCHE sprach dazu mit dem RK-Bezirksstellenleiter Franz-Josef Leitner sowie den Freiwilligen David Gütler und Silvia Bacher. Wesentlicher Grundwert Rotkreuz-Präsident Peter Ambrozy dazu: „Die Freiwilligkeit ist ein wesentlicher Grundwert auf den unsere Organisation aufbaut. Nur durch das...

  • 14.11.18
Lokales
Die Buchautoren Robert und Martina Graimann mit ihrem neuesten Werk rund ums Wandern in der Kreuzeckgruppe

Buch
Auf literarischer Spurensuche in der Kreuzeckgruppe

KREUZECKGRUPPE (ven). Der Hüttenwirt der Salkkofelhütte Robert Graimann und seine Frau Martina aus Feldkirchen brachten nun ein Buch über die Kreuzeckgruppe auf den Markt. Neben Wandertouren gibt es dazu auch Geschichten von Land und Leuten der Region. Stiefkind der Literatur Die Kreuzeckgruppe im touristischen Schatten der Hohen Tauern, wurde bisher in der alpinen Literatur noch wenig beschrieben. Mit Geschichten aus dieser Berggruppe zwischen dem Drau- und Mölltal und den passenden...

  • 14.11.18
Lokales
Hermann Regger vor seinem Rathausmarkt neu. Nach Fertigstellung aller Baustufen finden sich hier rund 60 Wohneinheiten
10 Bilder

Innenstadt
Wohnbau soll Spittaler Innenstadt wieder attraktiv machen

SPITTAL (ven). Die Spittaler Innenstadt verwandelt sich zunehmend in eine Wohngegend. Im Umkreis von nur ein paar hundert Metern entstehen derzeit insgesamt fünf Wohnprojekte mit Eigentums- und Mietwohnungen. Damit will man auch die Innenstadt beleben und den Leerstand bekämpfen. Mit der Ansiedelung von Menschen werde auch die Kaufkraft in der Innenstadt erhöht. "Wenig Zuzug von Firmen" Insgesamt merke man, dass sich die Quadratmeterpreise in der Innenstadt mit rund 3.000 Euro durchaus im...

  • 14.11.18
Lokales Bezahlte Anzeige
Wirtschaftskammer-Präsident Jürgen Mandl weist auf die enorme Bedeutung des regionalen Einkaufens
hin

WK Kärnten
"Heimkaufen" - Kaufen Sie im eigenen Land!

Jürgen Mandl, Präsident der Kärntner Wirtschaftskammer, erklärt, warum es wichtig ist, im eigenen Land einzukaufen und so den Lebensstandort und die Umwelt zu schützen. Mandl ist ein EinkaufspatriotMit der Aktion „Heimkaufen“ macht er heuer zum wiederholten Male darauf aufmerksam, wie wichtig regionale Kaufentscheidungen für Arbeitsplätze und Umwelt sind. Die Wirtschaftskammer Kärnten nutzt die Adventzeit, um auf eine wichtige Thematik aufmerksam zu machen: Das Einkaufen im eigenen Land....

  • 14.11.18
Lokales
Elisabeth Mayer und Monika Wegscheider helfen, wo sie gebraucht werden
3 Bilder

Spittal
Unterwegs mit ihren Schützlingen

Elisabeth Mayer und Monika Wegscheider bieten ihren Klienten Unterstützung in allen Lebenslagen. SPITTAL (aju). Monel heißt die Firma, die die beiden Spittalerinnen Monika Wegscheider und Elisabeth Mayer vor Kurzem gegründet haben. Die Pädagogin und die Fachsozialbetreuerin bieten ihren Klienten Freizeitassistenz in allen Lebenslagen an. Unterstützung wo gebraucht Ob Freizeitbetreuung, Reiseassistenz, Seniorenbegleitung oder musikalische Angebote, Monika und Elisabeth unterstützen, wo...

  • 13.11.18
Lokales
Überdimensionale Rohre: Der Kanalbau in Spittal schreitet zügig voran
15 Bilder

Neue Leitungen
Kanalbau in Spittal schreitet voran - MIT VIDEO

SPITTAL (ven). Das Jahrhundertprojekt Kanalneubau in Spittal schreitet zügig voran. Die WOCHE durfte sich mit Referent Christoph Staudacher auf zwei Baustellen den Baufortschritt ansehen und bei Grabungen dabei sein, die nicht alltäglich sind. Horizontales Bohren Seit 37 Jahren ist Sepp Striessnig von der Firma Sztriberny im "horizontalen Gewerbe", wie er selbst sagt. Er hat die Aufsicht über die Horizontalbohranlage, die sich ihren Weg 35 Meter lang unterhalb der Bahnstrecke in der...

  • 13.11.18
Lokales
Nichts geht mehr: Der spanische Sattelschlepper blieb auf der Steinernen Brücke in Lieserhofen stecken
4 Bilder

Feuerwehreinsatz
Sattelschlepper blieb in Lieserhofen stecken

Verkehrsschilder ignoriert, zu sehr auf Navi vertraut: LKW blieb stecken.  LIESERHOFEN. Vielleicht ein bisschen zu sehr auf sein Navigationsgerät vertraut hat der Fahrer eines spanischen Sattelschleppers in Lieserhofen. Er blieb mit seinem Fahrzeug bei einer engen Straßenstelle einfach stecken, die Feuerwehr Lieserhofen musste kommen und ihn befreien. Endstation Steinerne Brücke Er war vom Liesertal kommend auf der L10 Richtung Lieserhofen unterwegs. Als die Straßen immer enger wurden,...

  • 13.11.18
Lokales
Der Rennweger Perchtenlauf verlief alles andere als ruhig.

Körperverletzung und Sachbeschädigung bei Rennweger Perchtenlauf

Viele Anzeigen nach Brauchtumsveranstaltung im Liesertal.  RENNWEG. Die Polizei hatte beim Rennweger Perchtenlauf am vergangenen Wochenende alle Hände voll zu tun. Körperverletzung, Sachbeschädigung und Alkoholkonsum von Minderjährigen standen auf der Tagesordnung. Sitzbänke mit Schuhcreme beschmiert Gegen 18:30 Uhr besuchten mehrere maskierte Mitglieder einer Perchtengruppe aus dem Bezirk Villach ein Gastlokal, wo sie mehrere Getränke auf den Boden verschütteten und mit einer...

  • 13.11.18
Lokales
"Finger weg von dubiosen Online-Plattformen"

AK Kärnten
Achtung beim Online-Portal "Viagogo"

Die Konsumentenschützer der Arbeiterkammer Kärnten warnen vor unrechtmäßigen Gebühren des Online-Portals "Viagogo". KÄRNTEN. Beschwerden und Anfragen rund um Tickets für Live-Events die über die Online-Plattform "Viagogo" gekauft wurden häufen sich, so AK-Konsumentenschützerin Daniela Seiß. Unrechtmäßige GebührenDie Online-Plattform "Viagogo" verkauft sogenannte sekundäre Tickets. Dabei ist jedoch die Gesamtpreisgestaltung nicht transparent. Der Gesamtpreis für die Tickets ist nicht von...

  • 13.11.18
  • 1
Lokales
Spende für das Dorfservice: Eva Sichrowsky, Gabi Staudacher, Vize-Präsidentin Andrea Volpini de Maestri, Dorfservice Obfrau Eva Altenmarkter-Fritzer, Dorfservice Geschäftsführerin Ulrike Kofler, Präsidentin Elisabeth Schurian, Heidi Konrad, Christine Fitzek

Spendenübergabe
Soroptimist-Club unterstützt Dorfservice

Soroptimist Club Spittal/Millstättersee greift Dorfservice mit 2.000 Euro unter die Arme. SPITTAL, SEEBODEN. Im Rahmen eines gemeinsamen Abendessens in ihrem Clublokal, dem Gasthof Postwirt in Seeboden, übergab der Soroptimist Club Spittal/Millstättersee am 8. November eine großzügige Spende an das Dorfservice. „Wir wissen, dass die finanzielle Unterstützung an den Verein Dorfservice sehr gut angelegt ist“, so die Präsidentin der illustren Damenrunde Elisabeth Schurian. Für...

  • 12.11.18
Lokales
Männerchor des Jahres 2018: Die Freude beim MGV Almrose Radenthein ist groß

ORF-Wettbewerb
MGV Almrose ist Männerchor des Jahres

RADENTHEIN (ven). "Bester Männerchor 2018" darf sich der MGV Almrose nun nennen. Schon zu Beginn des Jahres freute sich der MGV Almrose Radenthein auf den Wettbewerb des ORF, denn da das restliche Jahr bis dahin mit der Vorbereitung und den Präsentationen der neuen CD „Untarn Mirnock“ ausgefüllt war, hatte der Chor ab Oktober endlich Zeit und Luft, sich voll und ganz auf den Wettbewerb „Chor des Jahres“ zu konzentrieren. 37 Stimmen Sowohl bei der Vorausscheidung in der Carinthischen...

  • 12.11.18
Lokales
In diesem Bereich finden die Grab- und Verlegungsarbeiten für den Fernwärmeanschluss statt

Spittaler Innenstadt
Fernwärmearbeiten in der Bernhardtgasse

SPITTAL. Im Zuge von Grab- und Verlegungsarbeiten für den Fernwärmehausanschluss beim Rathausmarkt kommt es in der Bernhardtgasse von Montag, den 12. November bis einschließlich Freitag, den 30. November 2018 zu Verkehrsbeeinträchtigungen. Die Bauarbeiten auf Höhe der Umfahrerhäuser werden von der Firma Steiner Bau im Auftrag der Kelag Wärme durchgeführt. Durchgang für Fußgänger Der Durchgang für Fußgänger und Radfahrer ist außerhalb der Arbeitszeiten gewährleistet. Anrainer und...

  • 12.11.18
Lokales
Die Kinder des Kneipp-Kindergartens Döbriach freuen sich über die neue Wandgestaltung
2 Bilder

Neue Farbakzente im Kneipp-Kindergarten

DÖBRIACH. Um Kunstwerke bzw. Bastelarbeiten der Kindergartenkinder des Kneipp-Kindergartens Döbriach noch großflächiger ausstellen zu können, hat die Firma S&W Bau (Mersudin Sejfic und Albert Winkler) Döbriach den Kindergarten in dessen Umsetzung sehr großzügig und tatkräftig unterstützt. Magnete an der Wand Um die 50 Quadratmeter Fläche wurden farblich neu gestaltet - darunter die Wände im Gang mit kostspieliger Magnetfarbe versehen. Das Ergebnis kann sich sehen lassen: durch...

  • 12.11.18
Lokales
Mit dabei: Fritz Strobl, Brigitte Stocker, Sandra Nussbaumer und Volker Kain

Möllbrücke
Ein natürlicher Tag im Tageszentrum Möllbrücke

MÖLLBRÜCKE. Den dritten natürlichen Tag im Tageszentrum Möllbrücke besuchten 150 Interessierte und ließen sich von den Ausstellern ihre Produkte und Anwendungen rund um komplementäre Heilmethoden zeigen. Gemeinsamer Nenner Im Vortrag von Volker Kain, Teurnia Apotheke Möllbrücke, wurden die Zuhörer praxisnah über Wege zur Erhaltung der Gesundheit informiert. Olympiasieger Fritz Strobl erzählte kurzweilig und charmant über die Stationen seiner erfolgreichen Karriere. Beide Referenten kamen...

  • 12.11.18
Lokales Bezahlte Anzeige

FH Kärnten Kuratorium in neuer Zusammensetzung

Am 5. November 2018 fand auf dem Campus Villach die konstituierende Sitzung des Kuratoriums der Fachhochschule Kärnten für die Funktionsperiode 2018 bis 2022 statt. Das Kuratorium der FH Kärnten fungiert als wissenschaftlicher Beirat und hat die Aufgabe, die Hochschule bei der Weiterentwicklung und Evaluierung der Studienprogramme zu beraten. Das neunköpfige Kuratorium mit Claudia Mischensky von der Industriellenvereinigung Kärnten als neu gewählte Kuratoriumsvorsitzende berät und...

  • 12.11.18
Lokales
Ing. Simoner finanzierte die Anlage in Potschling bei Irschen aus eigener Tasche!
4 Bilder

Müssen die Geschichtsbücher im oberen Drautal umgeschrieben werden?
Zogen Cäsar und seine Soldaten hier vorbei?

Ing.Dietmar Simoner, der Entdecker der antiken Siedlung am Burgbichl südlich von Irschen ist sich ganz sicher, dass eine so bedeutenden Siedlung nur in Verbindung mit einer Straße bestehen konnte! Auf Eigeninitiative errichtete er vor wenigen Wochen Nähe Bahnhof Irschen eine Informationstafel mit römischen Straßen-Stein der sich laut Überlieferung an dieser Stelle befand.  Ein sehr mutiger Schritt der richtungsweisend für folgende Generationen sein soll. Wegen Grundbesitzer-Wechsel ruhen...

  • 10.11.18
Lokales
41 Bilder

Fest des Hl.Martin in Grosskirchheim

Zum Fest des Hl.Martin versammelten sich die Kindergartenkinder und Volksschulkinder aus Grosskirchheim mit ihren selbstgebastelten Laternen vor der Pfarrkirche in Sagritz um das Fest gemeinsam zu feiern.

  • 09.11.18
Lokales
Franz Hoffmann
4 Bilder

Große Ehre für Radentheiner Rot-Kreuz-Ortsstellenleiter

Der 12. Ökumenische Gottesdienst der Einsatzkräfte am 26. Oktober in Radenthein endet mit einer großen Ehrung für unseren Ortsstellenleiter Franz Hoffmann. Er wird vom Bürgermeister Michael Maier zum Ehrenbürger der Stadtgemeinde Radenthein ernannt! Wer Franz kennt, weiß, dass er nur selten sprachlos ist. Als er aber zum Abschluss des Gottesdienstes vom Bürgermeister zum Ehrenbürger der Stadtgemeinde Radenthein ernannt wurde, war auch Franz im wahrsten Sinne des Wortes "sprachlos". Nicht nur...

  • 09.11.18
Lokales
Hühner und ein Kalb wurden Opfer des Großbrandes in der Gemeinde Krems

Krems in Kärnten
Wirtschaftsgebäude bis auf Grundmauern abgebrannt

KREMS. Die Liesertaler Feuerwehren hatten in der Nacht alle Hände voll zu tun: In Krems brach ein Brand eines Wohn- und Wirtschaftsgebäudes aus, es entstand großer Schaden. Von Tenne ausgehend Der Brand breitete sich von der Tenne ausgehend auf den Stall und weiter auf dem Dachstuhl des Wohngebäudes aus. Das Wirtschaftsgebäude brannte bis auf die Grundmauern nieder. Der Dachstuhl bzw. das Dachgeschoß des Wohnhauses brannte ebenfalls ab bzw. aus. Die Schäden am Brandobjekt sind erheblich...

  • 09.11.18
Lokales
Nur 20 % der Martinigansln kommen aus Österreich.
18 Bilder

Martinigansl
Dem Heiligen Martin sei für dieses Traditionsgericht gedankt.

SPITTAL (pgfr). Am kommenden Sonntag, alljährlich am 11. November, wird das Martinsfest gefeiert. Ob der Heilige Martin, als er sich im Gänsestall versteckte und durch das Geschnatter der Gänse entdeckt und damit verraten wurde, sie schon deshalb am liebsten gegessen hätte, bleibt unbeantwortet. Als Brauch jedoch ist das traditionelle Martiniganslessen derzeit in aller Munde. Neues verbindet Zum kulinarischen Hochgenuss der Gäste gibt es in Kleinsass über Spittal zwei, die vermeintlich...

  • 08.11.18
Lokales

Altenwohnheime neu gedacht

Unterschiedliche Pflegekonzepte erfordern unterschiedliche Abläufe im Pflegealltag und somit auch unterschiedliche Raumkonfigurationen. Anhand gebauter Beispiele wird ein Überblick über die Veränderung im Bereich der Gebäudetypologien für Altenpflege(wohn)häuser in den vergangenen Jahren gezeigt. Der Studienbereich Bauingenieurwesen und Architektur der Fachhochschule Kärnten, Campus Spittal/Drau, lädt recht herzlich zur bevorstehenden Veranstaltung im Rahmen der Architekturvortragsreihe...

  • 07.11.18

Beiträge zu Lokales aus