Spittal - Politik

Beiträge zur Rubrik Politik

Kärntner ÖVP-Größen: Martin Gruber, Gerhard Koch, Karoline Turnschek, Michael Maier, Vanessa Preiml, Martin Lackner und Sebastian Schuschnig
2

ÖVP Bezirkstag
Voller Einsatz für Oberkärnten, 100% für Michael Maier

Spittal: ÖVP forciert Projekte für Oberkärnten. Radentheins Bürgermeister Michael Maier einstimmig zum ÖVP Bezirksparteiobmann  gewählt. SPITTAL. Die ÖVP traf sich zum Bezirksparteitag im Ahnensaal des Schlosses Porcia in Spittal. Neben den Delegierten aller 33 Gemeinden waren die Landesräte Sebastian Schuschnig und Martin Gruber vor Ort. Man zeigte Geschlossenheit. Radentheins Bürgermeister Michael Maier wurde einstimmig zum ÖVP- Bezirksparteiobmann gewählt. Seine vier Stellvertreter sind...

  • Kärnten
  • Spittal
  • Thomas Dorfer
Spittaler Gemeinderätin Evelyn Köfer, Team Kärnten
1 3

Bezirk Spittal
Politikerinnen über den Muttertag

Die Woche Spittal hat Poltikerinnen aus dem Bezirk Spittal gefragt. Wie sehen Sie die Rolle der Mütter? Evelyn Köfer (Team Kärnten)  Wie sehen Sie die Rolle der Mütter in der Gesellschaft? Mütter haben einen sehr hohen Stellenwert in der Gesellschaft, was sich aber leider politisch oftmals nicht widerspiegelt. Ein Beispiel ist die Kinderbetreuung. Wir vom Team Kärnten fordern, dass es jeder Mutter selbst überlassen sein muss, ob sie lieber länger zu Hause bleibt oder ob sie früher wieder ins...

  • Kärnten
  • Spittal
  • Larissa Bugelnig
An der Informationsveranstaltung in Stall haben viele Bürger teilgenommen.
3

Der Wolf im Mölltal
"Der Schutzstatuts von Wölfen soll gesenkt werden"

Am Donnerstag fand in Stall im Mölltal eine Informationsveranstaltung bezüglich der Wolfsrisse der letzten Tage statt. Der Problemwolf wurde befristet bis 11. Mai zum Abschuss freigegeben. Rudelbildung im Mölltal erwartet. STALL. Viel Wirbel in den letzten Tagen und Wochen im Mölltal. Ein oder mehrere Wölfe rissen zahlreiche Schafe. Die Bauern stiegen auf die Barrikaden, nun wurde das Tier im Rahmen der Kärntner Wolfsverordnung zum Abschuss freigegeben. Befristet bis zum 11. Mai. „Es gilt keine...

  • Kärnten
  • Spittal
  • Julia Schmögl
Anzeige
Auf der Suche nach einer neuen Herausforderung? Dann bewerben Sie sich bei der AVS.

AVS - Arbeitsvereinigung der Sozialhilfe Kärntens
Verstärkung im Mobilen Pflegeteam in Spittal gesucht

Die AVS, Kärntens größter Anbieter sozialer und gesundheitsbezogener Dienstleistungen, sucht zur Verstärkung des Mobilen Pflegeteams im Bezirk Spittal (eine)n Diplomierte(n) Gesundheits- und KrankenpflegerIn in Teilzeit Mindestentgelt von € 2.708,69 brutto pro Monat auf Basis einer Vollzeitbeschäftigung (37 h/Woche), Einstufung lt. SWÖ-KV, inkl. ZulagenPflegeassistentIn in Teilzeit Mindestentgelt von € 2.311,59 brutto pro Monat auf Basis einer Vollzeitbeschäftigung (37 h/Woche), Einstufung lt....

So steht es um die Finanzen der Stadt Spittal

Stadt Spittal
So steht es um die Finanzen

Stadt Spittal konnte mit umsichtigen Wirtschaften Verlust um 1,3 Millionen Euro verringern. SPITTAL. Das Jahr 2021 war kein einfaches, auch wirtschaftlich gesehen nicht. Beim Budget 2021 ist man noch von einem Verlust von 3,5 Millionen Euro ausgegangen. „Bereits beim Nachtragsvoranschlag konnten wir diesen Verlust um 1,3 Millionen Euro verringern. Durch unser umsichtiges Wirtschaften ist das nun vorliegende Ergebnis mit einem Minus von ,nur‘ 317.375 Euro deutlich besser ausgefallen als...

  • Kärnten
  • Spittal
  • Larissa Bugelnig
Wir haben mit regionalen Politiker*innen gesprochen
5

Bezirk Spittal
Tag der Arbeit

Wir haben bei Politikern aus dem Bezirk nachgefragt, was sie vom Tag der Arbeit halten. BEZIRK SPITTAL. Am 1. Mai ist der Tag der Arbeit. Dora Gmeiner-Jahn (Die GRÜNEN) Was muss getan werden, um künftige Arbeitsplätze in der Region zu sichern? Ein wichtiger Schritt passiert schon erfreulich oft: Die Schulen tauschen sich mit regionalen Arbeitgebern aus. Von politischer Seite wäre ein gemeindeübergreifendes Konzept für Betriebsansiedlungen in ganz Oberkärnten das Gebot der Stunde, mit...

  • Kärnten
  • Spittal
  • Larissa Bugelnig
v.l.n.r: Christian Kucher, Arthur Primus, Johannes Pirker, Sebastian Schuschnig, Helmuth Kubin, Michael Baurecht und Christian Wastian
Aktion

B100 Drautalstraße
Wirtschaft und Politik sind für den Ausbau

Das 40 Millionen Euro-Straßenprojekt im Oberen Drautal ist nicht nur für die Wirtschaft wichtig, sondern auch für die Sicherheit der Bevölkerung. Wirtschaft und Politik setzen ein Zeichen.  OBERES DRAUTAL. Bereits in den 1960er-Jahren wurden erste Pläne entworfen, wie der Ausbau der Drautalstraße (B100) passieren soll. Eine steirische Bürgerinitiative hält momentan die Umsetzung auf, was viele ärgert. Der Artikel dazu HIER.  Zusammenhalt Es haben sich kürzlich Vertreter der Oberdrautaler...

  • Kärnten
  • Spittal
  • Larissa Bugelnig
Thomas Schäfauer, Peter Kaiser, Peter Gratzer und Andreas Sucher

SPÖ
Peter Gratzer neuer Bezirksparteivorsitzender von Spittal

Generationswechsel bei der der SPÖ in Spittal. Mit 53 Prozent der Stimmen bei 123 anwesenden Delegierten wurde der Peter Gratzer am Freitag zum neuen Bezirksvorsitzenden der SPÖ Spittal an der Drau gewählt. SEEBODEN. Peter Gratzer (34), Stadtrat aus Gmünd, setzte sich somit gegen den bisherigen Bezirkschef und Landtagsabgeordneten Alfred Tiefnig (60) und gegen den Obervellacher Vizebürgermeister Martin Stocker (31) durch. Ähnlich wie im Bezirk Völkermarkt fand die Wahl zum Bezirksvorsitzenden...

  • Kärnten
  • Spittal
  • Thomas Klose
Noch heuer sollen Live-Übertragungen der Gemeinderatssitzungen gesetzlich möglich sein. Spittaler Gemeinderat wartet schon auf den Beschuss.
Aktion

Bezirk Spittal
Live-Streams- Gemischte Gefühle

Der Artikel wurde geändert. Livestreams von Gemeinderatssitzungen sollen noch heuer erlaubt werden, doch es gibt Bedenken. BEZIRK SPITTAL. Die Diskussion rund um Livestreams der Gemeinderatssitzungen wird immer lauter und heißer. In der Stadt Spittal ist es zum Beispiel bereits beschlossene Sache:In der Spittaler Gemeinderatssitzung vom 07.07.2021 wurde aufgrund der Rechtslage folgender einstimmiger Beschluss gefasst: Eine Umsetzung der Live- Übertragung erfolgt durch die Stadtgemeinde Spittal...

  • Kärnten
  • Spittal
  • Larissa Bugelnig
Krems will raus aus dem Öl: Vize-Bürgermeister Christian Penker, Landesrätin Sara Schaar, Bürgermeister Gottfried Kogler und Amtsleiter Christian Zirknitzer (von links)

Krems in Kärnten
Bezirk Spittal hat eine „ölkesselfreie Gemeinde“ mehr

Die Gemeinde Krems ist die neueste von 31 Gemeinden im Bezirk Spittal, die an der Aktion "Ölkesselfreie Gemeinde" teilnimmt. KREMS. Krems nimmt am Ölkesselfrei-Programm der Landes-Umweltabteilung teil und erhält eine Förderung über 40.000 Euro aus den Händen von Energie- und Klimaschutz-Landesrätin Sara Schaar. Ölkesselfreie GemeindeBereits 85 Gemeinden in Kärnten haben die Förderung „Ölkesselfreie Gemeinden und Städte“ beantragt und diese Förderung bekommen. Über vier Millionen Euro an...

  • Kärnten
  • Spittal
  • Larissa Bugelnig
Angelika Staats ist Europagemeinderätin aus Obervellach.
1

Obervellach
Durch sie wird Europa spürbar

Angelika Staats aus Obervellach bringt als Europagemeinderätin Europa ins Mölltal. Es gibt bereits konkrete Pläne für ein europäisches Medizinforum Obervellach. MÖLLTAL. Angelika Staats aus Obervellach bringt Europa ins Mölltal. Die 60-Jährige ist seit Oktober 2021 Europagemeinderätin. „Europa- und Gemeinde-Politik haben mich schon immer interessiert. Ich wurde von der Gemeinde für dieses Amt vorgeschlagen“, erzählt Angelika Staats. Erste ErfolgeIn Österreich gibt es 1.200 Europagemeinderäte....

  • Kärnten
  • Spittal
  • Thomas Dorfer
Vor gut einem Jahr standen die Gemeinderatswahlen an.
6

Stadtrat Spittal
Ein Jahresrückblick

Seit fast einem Jahr ist die neue Spittaler Stadtregierung im Amt. Ein Zwischenresümee. SPITTAL. Die Woche Spittal hat die Stadtregierung gefragt, welche Ziele erreicht wurden und welche Schulnoten man sich so gäbe. Gerhard Köfer (Team Kärnten)Bürgermeister Köfer zieht Fazit nach einem Jahr als Wieder-Bürgermeister: „Man spürt in der gesamten Stadt wieder eine Form des Aufschwungs. Das Lächeln ist in die Stadt zurückgekehrt. Ich spüre auch, dass sich die Menschen unserer Stadt wieder mehr mit...

  • Kärnten
  • Spittal
  • Larissa Bugelnig
Tiefe Betroffenheit herrscht nach dem Tod von Ferdinand Hueter (1960-2022)
3

Trauer nach Ableben
ÖVP-Politiker Ferdinand Hueter (62) verstorben

Nach langer, schwerer Krankheit ist der Oberkärntner Landtagsabgeordnete Ferdinand Hueter derselben kurz nach seinem 62. Geburtstag erlegen. Tiefe Betroffenheit herrscht nicht nur in seiner Heimatgemeinde Berg im Drautal, sondern in ganz Kärnten. KÄRNTEN. "Ferdinand Hueter war ein Abgeordneter, Bürgermeister und Klubobmann, der mit seiner ihm typischen Oberkärntner Art die Dinge klar angesprochen hat und in einer sehr schwierigen Zeit für Kärnten und einer für das Land völlig neuen...

  • Kärnten
  • Spittal
  • Lukas Moser
1

Schloss Drauhofen
Polit-Wirbel im Landtag um Verkauf von Anwesen

In der Landtagssitzung am Donnerstag gab es einen Schlagabtausch rund um den Verkauf des Schlosses Drauhofen bei Lurnfeld an den Industriellen Christoph Kulterer. FPÖ und Team Kärnten forderten einen Rückverweisungsantrag. SPÖ und ÖVP stimmten für Verkauf. KLAGENFURT/LURNFELD. Wie berichtet werden das ehemalige Schulgebäude sowie die zugehörigen land- und forstwirtschaftlichen Flächen (67 Hektar, Anm.) verkauft. Der Kaufpreis liegt bei rund drei Millionen Euro. Käufer ist Hasslacher-Chef...

  • Kärnten
  • Spittal
  • Thomas Klose
Überraschend wurden gerade weitere Öffnungsschritte verkündet

Paukenschlag
Weitere Öffnungsschritte von Bundesregierung verkündet

Erst vor wenigen Tagen gab die Bundesregierung bekannt, dass der Lockdown für Ungeimpfte ab Montag, 31. Jänner, enden wird. Dass sich an den konkreten Maßnahmen jedoch kaum etwas verändert hat, ließ die Wogen teils hoch gehen. Nun gibt die Bundesregierung nach und verkündet weitere Öffnungsschritte. WIEN/KÄRNTEN. Da sich Österreich laut GECKO-Kommission am Höhepunkt der Omikron-Welle befindet, könne man die Öffnungsschritte verantworten. Dem Grundsatz der Pandemiebekämpfung folgend (so viel...

  • Kärnten
  • Lukas Moser
Ein Einkaufsservice wird in der Stadt Spittal angeboten
1 2

Stadtpartei der SPÖ
Einkaufsservice für Spittaler

Ab sofort bietet die Stadtpartei der SPÖ einen Einkaufsservice für die Spittaler Bevölkerung an.  SPITTAL/DRAU. Man bemüht sich für die Bewohner*innen da zu sein. „Es gibt immer wieder Situationen, auch neben der Pandemie, in denen Menschen nicht selbst notwendige Einkäufe tätigen können“, so Almut Smoliner, Referentin für Soziales. Um hier zu unterstützen, hat das Team der SPÖ die Aktion „Helfende Hände – wir organisieren Ihren Einkauf“ ins Leben gerufen. AktionJeweils Montag, Mittwoch und...

  • Kärnten
  • Spittal
  • Larissa Bugelnig
Das Land Kärnten rüstet sich für die "Omikron-Wand"
1

Aufruf zur Eigenverantwortung
Kärnten wappnet sich für Omikron-Wand

Das Land Kärnten wappnet sich für die Omikron-Wand, in den kommenden Tagen dürften die Zahlen weiter stark steigen. Gerd Kurath informiert dementsprechend noch einmal über die Maßnahmen und die Vorbereitungen des Landes auf die wohl für viele fordernde Zeit. KÄRNTEN. 1.272 Neuinfektionen in den vergangenen 24 Stunden und eine 7-Tages Inzidenz von 1.123,7 weisen deutlich darauf hin: Verzögert baut sich jetzt auch eine Omikron-Wand in Kärnten auf. "Mit erweiterten Testkapazitäten, einem Angebot...

  • Kärnten
  • Lukas Moser
Impfpflicht: Ja oder nein?
6

Impfpflicht
Das sagt die Spittaler Politik dazu

Kürzlich hat sich das Land Kärnten zur Impfpflicht geäußert. Die Woche Spittal hat bei der Lokalpolitik nachgefragt. SPITTAL. Das Land befürwortet grundsätzlich die geplante Impfpflicht. Die ganze Info lesen Sie hier. Wie sieht das in Spittal aus? Team KärntenIm Gegensatz zur Kärntner Landesregierung erteilt Team Kärnten-Chef Bürgermeister Gerhard Köfer diesem Vorhaben eine klare Absage: „Ich halte eine allgemeine und altersunabhängige Impfpflicht für unverhältnismäßig, vor allem auch, weil sie...

  • Kärnten
  • Spittal
  • Larissa Bugelnig
Landesschulsprecher Christian Bischof hält nichts von Warnstreiks

Bischof für Dialog
Landesschulsprecher stellt sich gegen Streik

Zu den angekündigten Warnstreiks an etlichen Schulen, auch in Kärnten, sprachen wir auch mit AHS-Landesschulsprecher Christian Bischof. Während die linke Schülervertretung AKS als Initiator der Proteste gilt, distanziert sich der Landesschulsprecher, der für die ÖVP-nahe Schülerunion aktiv ist, klar von der Aktion. KÄRNTEN. Christian Bischof ist 18 Jahre alt und besucht selbst die achte Klasse des BORG "Auer von Welsbach" in Althofen. Er plädiert für Dialog, bekräftigt aber die Forderung nach...

  • Kärnten
  • Lukas Moser
Man kann gespannt sein, wie viele Klassen aufgrund des Streiks heute so aussehen werden

Wegen Durchseuchung und Matura
Auch in Kärnten gibts heute Schulstreiks

Schüler gegen Bildungsminister Polaschek, das ist Brutalität - so weit sind wir Gott sei Dank zwar noch nicht, doch treten die Lernenden heute auch in Kärnten auf die Barrikaden, heute kommt es zu Warnstreiks. Stein des Anstoßes ist der Umgang mit Lernenden in der Pandemie, insbesondere in Bezug auf die mündliche Matura. KÄRNTEN. Den Ausgang findet die Initiative nicht in Kärnten, sondern in Wien beim mittlerweile bekannten 17-jährigen Schulaktivisten Mati Randow - dessen Vater jedoch ist...

  • Kärnten
  • Lukas Moser
Erwin Angerer, FPÖ-Landesparteichef
1 3

FPÖ Kärnten
Neue Kampagne: „Ja zur Freiheit, nein zum Impfzwang" startet

FPÖ Kärnten Landesparteiobmann Erwin Angerer präsentiert in einer Pressekonferenz die neue Werbekampagne im Kampf gegen den Impfzwang. KÄRNTEN. Erwin Angerer präsentiert die neue Werbekampagne der FPÖ Kärnten, die sich klar gegen den Impfzwang ausspricht. Mit dem Slogan „Ja zur Freiheit, nein zum Impfzwang", versucht die Partei, „die Politik und Entscheidungsträger wachzurütteln". Angerer kritisiert in diesem Zusammenhang die Haltung des Landeshauptmannes Peter Kaiser, eine Impfpflicht sei DIE...

  • Kärnten
  • Julia Dellafior
Stadtrat Peter Gratzer, DGKP Julia Weiser, DGKP Mag. Sylvia Auernig BA, Sozialausschussobmann GR Markus Stefan
1

SPÖ Gmünd
Man will Danke sagen

Die SPÖ Gmünd hat die besinnliche Zeit dazu genutzt, einfach einmal DANKE zu sagen. GMÜND. Die SPÖ Gmünd: "DANKE zu sagen, an jene Menschen, die im letzten Jahr für unsere Gesellschaft Großartiges geleistet haben. DANKE zu sagen, an jene Menschen, die sich Tag für Tag um unsere ältere Generation kümmern. Danke zu sagen, an jene Menschen, die oftmals für „selbstverständlich“ gehalten werden." AnerkennungFür diesen wichtigen Beitrag zu einem Gesellschaftlichen miteinander, durfte die SPÖ Gmünd...

  • Kärnten
  • Spittal
  • Larissa Bugelnig
Zahlreiche helfende Hände konnten gemeinsam Großes bewirken.
2

Spittal/Drau
Köfer bringt Kinderaugen zum Strahlen

Spittals Bürgermeister Gerhard Köfer (Team Kärnten) bewegt mit einer weiteren außergewöhnlichen Weihnachtsaktion. SPITTAL. „Alle Kinderaugen in Spittal an der Drau verdienen es, am Heiligen Abend vor Freude zu strahlen.“ Dieses Motto verfolgt  Köfer. Weihnachtspackerl für Kinder"Wir haben uns in den vergangenen Tagen ganz aktiv ans Telefon gesetzt und Eltern von Spittaler Kindern kontaktiert, die zu Weihnachten besondere Aufmerksamkeit verdient haben. Wir wollen es mit dieser Aktion...

  • Kärnten
  • Spittal
  • Larissa Bugelnig
Die PräsidentInnen des Bundesrates beim Speaker des House of Lords im Parlament in London: BRP Peter Raggl, Lord McFall of Alcluith, BRP-Vize Günther Novak, BRP-Vize Christine Schwarz-Fuchs

Günther Novak
Mallnitzer Bürgermeister im Vereinigten Königreich

Bundesratsvizepräsident und Mallnitzer Bürgermeister Günther Novak war auf Arbeitsbesuch in England, Schottland und Nordirland. MALLNITZ. Günther Novak war kürzlich Mitglied einer besonders spannenden Delegation der österreichischen Länderkammer. Er konnte einiges mit nachhause nach Mallnitz nehmen.  ArbeitsbesuchDer Arbeitsbesuch führte die Teilnehmer nach London, Edinburgh und Belfast. Die österreichischen Bundesräte konnten dort zahlreiche spannende und bereichernde Gespräche mit Vertretern...

  • Kärnten
  • Spittal
  • Larissa Bugelnig
Als Spittaler Bürgermeister kümmert sich Köfer um die Bevölkerung

Stadt Spittal
Vorweihnachtliches Sozialpaket

Spittaler Bürgermeister Gerhard Köfer (Team Kärnten) schnürt vorweihnachtliches Sozialpaket. SPITTAL. Der ständigen Forderung des Team Kärnten-Chefs und Spittaler Bürgermeisters Gerhard Köfer nach einer Erhöhung des Heizkostenzuschusses lässt dieser jetzt Taten folgen. AktionKöfer hat sich eine vorweihnachtliche Aktion überlegt, um Menschen unter die Arme zu greifen:  Köfer als Spittaler Bürgermeister wird mit einer bis dato einmaligen sozialen Aktion in Vorlage treten und jedem Spittaler...

  • Kärnten
  • Spittal
  • Larissa Bugelnig

Politik aus Österreich

In den kommenden fünf Jahren will der Bund 200 Millionen Euro pro Jahr für die Elementarbildung zur Verfügung stellen.
Aktion 3

Elementarpädagogik
Neue "Kindergartenmilliarde" erntet scharfe Kritik

Am Freitag wurde im Rahmen der Landeshauptleutekonferenz die neue 15a-Vereinbarung zwischen Bund und Länder präsentiert. Darin beschlossen ist eine "Kindergartenmilliarde", die auf die nächsten fünf Jahr aufgeteilt wird. Organisationen sowie Oppositionsparteien zeigten sich ernüchtert und übten scharfe Kritik an dem vermeintlichen "Rechentrick". ÖSTERREICH. Im Mittelpunkt der am Freitag abgehaltenen Konferenz der Landeshauptleute stand die Einigung zur "Kindergartenmilliarde". Wie bereits im...

  • Dominique Rohr
Medienberichten zufolge ist die erneute Kandidatur von Van der Bellen fix.
Aktion 3

Bundespräsidentenwahl
Van der Bellen soll zur Wiederwahl antreten

Medieninformationen zufolge wird Bundespräsident Alexander Van der Bellen zur Wiederwahl antreten. Für Aufsehen sorgte ein Video auf der Social-Media-Plattform TikTok. ÖSTERREICH. Einem Bericht der "Krone" zufolge soll Van der Bellen, der sich bis dato noch nicht öffentlich deklariert hat, seine Wiederkandidatur am Sonntag offiziell bekannt geben. Bereits am Donnerstag sorget ein TikTok-Video für Gerüchte. Das professionell gestaltete Video, das von dem Account "Der Kandidat" online gestellt...

  • Dominique Rohr
Der Klimabonus, der die Belastungen der neuen CO2-Steuer für die Bevölkerung dämpfen soll, wird ab Oktober ausbezahlt.
1 1 Aktion 3

Alle Infos auf einen Blick
Klimabonus wird erst ab Oktober ausbezahlt

Der Klimabonus wird ab Oktober in der Höhe von bis zu 200 Euro je nach Wohnort ausgeschüttet. Die wichtigsten Antworten zum Klimabonus erfährst du hier. ÖSTERREICH. Der Klimabonus ist, wie eben die neue CO2-Bepreisung, Teil der ökosozialen Steuerreform, die die türkis-grüne Regierung vergangenen Herbst präsentiert hat und soll die Belastungen der neuen CO2-Steuer für die Bevölkerung dämpfen. "Mir ist wichtig, dass die Auszahlung gut funktioniert. Deshalb haben wir jetzt viel Zeit in die...

  • Adrian Langer
Geht es nach den Ländern, soll das Kopftuch künftig wieder im Kindergarten erlaubt sein.
Aktion 2

Neue Vereinbarung
Kopftuchverbot im Kindergarten wird aufgehoben

Das derzeit noch geltende Kopftuchverbot in den Kindergärten fällt. In der neuen 15a-Vereinbarung zwischen Bund und Ländern wird die Maßnahme nicht mehr enthalten sein. Dafür soll eine "Kindergartenmilliarde" kommen. ÖSTERREICH. Aktuell wird über die neue 15a-Vereinbarung verhandelt. Die Länder sollen sich laut Medienberichten gewehrt haben, Themen wie Kinderbetreuung und Kopftuchverbot miteinander zu verbinden und die Verfassungskonformität der Regelung infrage gestellt. In der geltenden...

  • Adrian Langer

Beiträge zu Politik aus

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.