Spittal - Wirtschaft

Beiträge zur Rubrik Wirtschaft

Catrin Erlern, Daniela Lausegger, Brigitte Gierlinger, Christine Maurer, Simone Ratheiser und Mike Schöffmann
1 2

Goldene Tanne
EUROSPAR Spittal ist die Nummer 1

Die „Goldene Tanne“, die höchste interne Auszeichnung von SPAR Österreich, ging an den EUROSPAR Spittal an der Drau. SPITTAL. Damit zählt der Nahversorger im Stadtparkcenter Spittal zu den Besten des Landes. Marktleiterin Christine Maurer nahm stellvertretend für ihr 31-köpfiges Team die begehrte Trophäe entgegen. EUROSPAR Spittal31 Mitarbeitende, davon sind sechs Lehrlinge, sorgen gemeinsam mit Marktleiterin Christine Maurer für ein zeitgemäßes Einkaufserlebnis im EUROSPAR Spittal. Christine...

  • Kärnten
  • Spittal
  • Larissa Bugelnig
Landeshauptmann Peter Kaiser übergibt dem Sächsischen Ministerpräsident Thomas Schmidt das Positionspapier des Landes Kärnten zum European Chips Act (ECA).
2

Halbleiter-Produktion
Kaiser: “Infineon ist der europäische Leuchtturm“

Landeshauptmann Peter Kaiser übergibt in Brüssel Kärntner Positionspapier zum European Chips Act (ECA) an Sächsischen Staatsminister für Regionalentwicklung, Thomas Schmidt, und betont die Notwendigkeit des Ausbaus in der Mikrochipherstellung: “Infineon ist der europäische Leuchtturm!“ KÄRNTEN. Europa muss unabhängiger und widerstandsfähiger, sprich resilienter, werden – vor allem auch im Hochtechnologiebereich. Einen wichtigen Beitrag dazu stellt der European Chips Act (ECA) dar. Mit dem ECA...

  • Kärnten
  • Julia Dellafior
Man ist stolz auf die drei Sieger.
1 2

Landeslehrlingswettbewerb
Kärntens Zimmerernachwuchs bewies Können in Spittal

Kürzlich durften junge Talente Trittsicherheit und handwerkliches Geschick beim Landeslehrlingswettbewerb der Zimmerer und Zimmereitechniker in Spittal an der Drau beweisen. SPITTAL. Insgesamt acht Talente zeigten kürzlich ihr handwerkliches Geschick. Die Landessieger gehen als Vertreter Kärntens beim Bundeslehrlingswettbewerb von 24. bis 25. Juni in Aspach im Innviertel an den Start. WettbewerbDer Landeslehrlingswettbewerb gilt als eine der wichtigsten Veranstaltungen des Kärntner...

  • Kärnten
  • Spittal
  • Larissa Bugelnig
Anzeige
Auf der Suche nach einer neuen Herausforderung? Dann bewerben Sie sich bei der AVS.

AVS - Arbeitsvereinigung der Sozialhilfe Kärntens
Verstärkung im Mobilen Pflegeteam in Spittal gesucht

Die AVS, Kärntens größter Anbieter sozialer und gesundheitsbezogener Dienstleistungen, sucht zur Verstärkung des Mobilen Pflegeteams im Bezirk Spittal (eine)n Diplomierte(n) Gesundheits- und KrankenpflegerIn in Teilzeit Mindestentgelt von € 2.708,69 brutto pro Monat auf Basis einer Vollzeitbeschäftigung (37 h/Woche), Einstufung lt. SWÖ-KV, inkl. ZulagenPflegeassistentIn in Teilzeit Mindestentgelt von € 2.311,59 brutto pro Monat auf Basis einer Vollzeitbeschäftigung (37 h/Woche), Einstufung lt....

Eine Ansicht des modernisierten Renault- und Dacia-Betriebs Tusch in Radenthein.
2

Radenthein
Autohaus wurde für 1,8 Millionen Euro modernisiert

Motor Mayerhofer investierte 1,8-Millionen-Euro in den Renault- und Dacia-Betrieb Tusch in Radenthein. Samstag: Grand Opening. RADENTHEIN. Seit 1999 gehört der Renault- und Dacia-Betrieb Tusch in Radenthein zur Motor Mayerhofer Gruppe und sorgt vor Ort mit zehn Mitarbeitern für Mobilität. Nun wurde der Traditionsbetrieb für 1,8-Millionen-Euro modernisiert: Der Standort wurde komplett neu gestaltet und präsentiert sich jetzt als eines der modernsten Autohäuser des Landes. “Wir haben in...

  • Kärnten
  • Spittal
  • Thomas Dorfer
Michael Berndl und Marcus Schützinger knutschen ein gegrillts Spanferkel
7

Bier, Wein und Spanferkel
1. Tag der offenen "GenussTür"

Ihren ersten Tag der offenen "GenussTür" hat die vor zehn Monaten eröffnete Hirter GenussTheke Millstatt in der Lindenhof-Galerie veranstaltet. MILLSTATT. Unter dem Motto "Einkaufen, verkosten und genießen" gaben die Wirtsleute Elisabeth und Michael Berndl sowie Shopleiter Michael Mayr in der zweigeschossigen Genuss-Theke Einblicke in die Küche aus dem regionalen und alpinen Raum. Absoluter Renner waren die Spanferkel. Nicht weniger als gut 30 Kilogramm hat der Salzburger Marcus Schützinger von...

  • Kärnten
  • Spittal
  • Michael Thun
Susanne Brigola von Juwelier Brigola
3

Bezirk Spittal
Mama& Unternehmerin

Zum Muttertag haben wir Spittaler Unternehmerinnnen befragt zu den Themen Muttersein und Selbstständigkeit. BEZIRK. Die zwei Unternehmerinnen sollen stellvertretend für alle Mütter und selbstständigen Frauen im Bezirk hervorgehoben werden. Susanne Brigola Susanne Brigola von Juwelier Brigola in Spittal über ihr "Erfolgsrezept": "Mein Alltag ist zumeist sehr genau durchgeplant, das gehört dazu, wenn man 2 Berufe hat: Mama und Unternehmerin. Mir ist es sehr wichtig, dass die Kinder nicht zu kurz...

  • Kärnten
  • Spittal
  • Larissa Bugelnig
Anzeige
Bereits seit 1987 besteht das Friseurgeschäft in Oberdrauburg, nun wird ein neuer Mieter gesucht.
4

Mieter gesucht
Friseursalon in Oberdrauburg zu vermieten

Das seit 1987 bestehende Friseurgeschäft in Oberdrauburg, Marktstraße 15, wird am 1. Juli 2022 neu vermietet. Ein früherer Eintritt in den bestehenden Mietvertrag ist möglich. Friseurgeschäft in Ortszentrum: Rund 4.000 Einwohner im unmittelbaren EinzugsgebietGröße: 98 m2 (inkl. Nebenräume)Günstige Betriebskosten durch Solaranlage und FernwärmeanschlussGlasfaser-Internet Anschluss ab Herbst 2022Möglichkeit der Untervermietung, z.B. für Fußpflege, Nagelstudio, Tattoo, Solarium o....

  • Tirol
  • Osttirol
  • Werbung MeinBezirk Tirol
Verkaufs- und Finanzierungsberater Markus Marchetti und Geschäftsführer Roland Willegger gefällt der neue Skoda Karoq.
2

Autohaus Sellner
Verkaufsstart für Skoda Karoq

Der neue Skoda Karoq ist im Autohaus Sellner in Lendorf eingetroffen und wartet auf die ersten Testfahrten. LENDORF. Mit seiner Farbe, die den außergewöhnlichen Namen "Phoenix-Orange Metallic" trägt, ist der Wagen ein wahrer Hingucker. Auch Autohaus Sellner-Geschäftsführer Roland Willegger ist begeistert vom SUV: "Es ist wirklich ein schönes, sicheres und beeindruckendes Auto!" ProbefahrenWillegger, aber auch Verkaufs- und Finanzierungsberater Markus Marchetti freuen sich, Ihnen das Auto vor...

  • Kärnten
  • Spittal
  • Larissa Bugelnig
Anzeige
Tom & Jerry Kindermoden im 18. Gemeindebezirk führt Kleidung, Geschenke und Accessoires für Kinder und Jugendliche von 0 bis 16 Jahren.
7

Tom & Jerry Kindermoden in 1180 Wien
Trendige Kindermode und Kinderkleidung online kaufen

Gegründet 1972 und seit 2019 in den Händen von Anschelika Bischof: Tom & Jerry Kindermoden in der Gersthofer Straße. Ob im Geschäft oder im Onlineshop: hier findet man alles, was das Kinderherz begehrt. Anschelika Bischof absolvierte nach ihrem Studium eine Ausbildung zur Fashion Stylistin, wo sie viel Erfahrung im Bereich der Mode und Qualität sammeln konnte. Der Standort auf der Gersthofer Straße 26 fiel ihr wie durch Zufall in die Hände, doch schnell war klar, dass sie hier ihre Träume...

  • Wien
  • BezirksZeitung: Unternehmen im Blickpunkt
Josef Bogensperger (TVB-Obmann Rennweg am Katschberg), Franz Aschbacher  (Bürgermeister Marktgemeinde Rennweg am Katschberg), Tourismusvereinsobmann Adolf Lackner,
Johann Ramsbacher (Obmann Ausschuss für Kultur, Tourismus, Sicherheit, Sport und Jugend), Markus Ramsbacher (GF Region Katschberg Lieser-Maltatal)

Tourismusverein Rennweg am Katschberg
Vereinsauflösung

Am 20. April fand in Rennweg am Katschberg die allerletzte Sitzung des Tourismusvereins Rennweg am Katschberg statt. RENNWEG AM KATSCHBERG. Nach erfolgter Fusion der Regionen Katschberg und Lieser- Maltatal haben die Vereinsmitglieder sich entschlossen, den Verein aufzulösen. VereinsauflösungDie Aufgaben werdem verantwortungsvoll dem Tourismusverband Rennweg am Katschberg und der Region Katschberg/Lieser- Maltatal übergeben. Gründungsmitglied und Obmann Adolf Lackner wurde zum Ehrenobmann...

  • Kärnten
  • Spittal
  • Larissa Bugelnig
Marlene Bacher von Bacher Reisen

Bacher Reisen
Endlich wieder auf der Spur

Die Hoffnung regionaler Busunternehmen ist groß: Bacher Reisen über die derzeitige Buchungssituation. BEZIRK. Marlene Bacher von Bacher Reisen im Interview. Es wird noch kurzfristiger gebucht und Menschen sehnen sich nach Meer. Wie sieht die derzeitige Buchungslage aus? Ist der Aufwärtstrend wieder spürbar? Buchen Menschen immer noch recht spontan? BACHER: Die Bus-Reisesaison beginnt traditionellerweise immer mit Ostern – so auch heuer, wobei wir einen Trend schon im Vorfeld klar erkennen...

  • Kärnten
  • Spittal
  • Larissa Bugelnig
 Christian Schneider von Kelag-Connect, Peter Schark von BIK Kärnten und der Irschner Bürgermeister Manfred Dullnig

Irschen
Infos über schnelles Internet

Kürzlich  fand in Irschen der Auftakt der Informationsveranstaltungen für den Glasfaser-Ausbau in der Region Gailtal / Lavamünd statt. IRSCHEN. Ein interessantes Thema, welches viele betrifft: Über 100 interessierte Bürgerinnen und Bürger nahmen an der Veranstaltung im Bärenwappensaal teil und zahlreiche Bestellungen sind schon eingetroffen. Zur SacheBald gibt es in Irschen Glasfaser-Internet. Im Rahmen eines Gemeinschaftsprojekts von Kelag-Connect, der Breitbandinitiative Kärnten (BIK) und...

  • Kärnten
  • Spittal
  • Larissa Bugelnig
Bürgerinitiative "Lebensraum Oberes Drautal" lädt zu Veranstaltungen

Verein Lebensraum Oberes Drautal
Veranstaltung zur Mobilitätsentwicklung der B100

Der Verein Lebesraum Oberes Drautal hat zwei Veranstaltungen geplant.  OBERES DRAUTAL. Der Verein Lebensraum Oberes Drautal befasst sich unter anderen mit der Mobilitätsentwicklung an der B100. Wissenschaftliche Grundlagen werden dabei mit der aktuellen Verkehrsplanung verglichen und hinterfragt. Einige komplexe Fragen werden bei den kommenden Vorträgen von Experten ihres Faches erläutert. TermineAm 30.04. um 19:00 im Atelier Hans Peter Profunser, Gewerbegebiet Berg/Drau, wird Fr. Dr. Elisabeth...

  • Kärnten
  • Spittal
  • Larissa Bugelnig
Landesrat Martin Gruber (Straßenbaureferent, Land Kärnten), Stefan Putz (Geschäftsführer SYN TRAC GmbH), Landesrat Stefan Schnöll (Straßen- und Mobilitätsreferent, Land Salzburg) und Dr. Johannes Hörl (Vorstand Großglockner Hochalpenstraßen AG)
1 3

Klimafreundlicher Durchstich am Großglockner

Die Räumtrupps der GROHAG trafen am 25. April von Salzburger und Kärntner Seite zum alljährlichen „Durchstich am Großglockner“ am Hochtor aufeinander. Ab Mittwoch, den 27. April 2022 ist die Großglockner Hochalpenstraße wieder für den Verkehr freigegeben. BEZIRK. „Dieses Jahr haben wir unsere vier eisblauen ‚historischen Räumfahrzeuge‘ ins 21. Jahrhundert geholt, indem wir sie erstmals mit dem modernsten und saubersten Kraftstoff, den es auf dem Markt gibt, eingesetzt und getestet haben“,...

  • Kärnten
  • Spittal
  • Larissa Bugelnig
Josef Jury, Hermann Florian, Arnold Prax, Herwig Driessler, Martin Bacher, Klaus Rüscher, Markus Ramsbacher, Franz Aschbacher
1

Lieser-Maltatal
Vision E-Linienbus

Zukunftsweisend: Im Liesertal testet derzeit die Gemeinde Rennweg zusammen mit dem Linienbetreiber Bacher Reisen den offiziellen Linienfahrbetrieb mit einem 12-Meter Linienbus, der zu 100 % elektrisch betrieben wird. LIESER-MALTATAL. Weiterdenken und Vordenken in Sachen Klima- und Umweltschutz, dieses Motto verbindet den Bürgermeister von Rennweg Franz Aschbacher mit Martin Bacher von Kärnten Bus und Bacher Reisen, dem Linienbetreiber im Lieser-/Maltatal. E-LinienverkehrDabei geht es um die...

  • Kärnten
  • Spittal
  • Larissa Bugelnig
Eine Visualisierung vom Krafthaus KW Obervellach II
2

ÖBB-Kraftwerkprojekt in Obervellach
Versorgung mit grünem Bahnstrom

Damit Personen und Güter tagtäglich umweltfreundlich mit der Bahn transportiert werden können, benötigt die Bahn eine entsprechende Versorgung mit grünem Bahnstrom. Der kommt künftig auch aus Obervellach.  OBERVELLACH. Das neue ÖBB-Kraftwerkprojekt in Obervellach (mehr dazu HIER) leistet künftig einen wichtigen Beitrag, dass Bahnstrom weiterhin aus einer nachhaltigen Energiequelle – der Wasserkraft – gewonnen werden kann. KraftwerkDas Wasser des Mallnitz- und des Dösenbaches wird gefasst und...

  • Kärnten
  • Spittal
  • Larissa Bugelnig
Bürgermeister Josef Jury (rechts) freut sich mit den Mitglieder des Stadt-und Gemeinderates über das Engagement der jungen Männer

Gmünd
Photovoltaik und Denkmalschutz- Geht das?

Angehende Maturanten der HAK Spittal haben sich mit der Stadtgemeinde Gmünd im Zuge ihrer Diplomarbeit beschäftigt. GMÜND. Die Realisierungsmöglichkeiten von Photovoltaik-Anlagen in der denkmalgeschützten Altstadt von Gmünd stand im Fokus der Diplomarbeit von Julian Gallé, David Haberl, Mirza Jusic und Mario Zammernig aus der 5AK. PräsentationIm Rathaus Gmünd präsentierten die jungen Herren die Arbeit. Bei ihrer Präsentation der Ergebnisse vor den Mitgliedern des Stadt- und Gemeinderates gaben...

  • Kärnten
  • Spittal
  • Larissa Bugelnig
Melanie und Julia bei der Eröffnung ihrer Beauty Boutique

Spittal/Drau
Beauty Boutique hat eröffnet

In Spittal hat Ende März die Beauty Boutique eröffnet. SPITTAL. Julia Fessl hat sich einen Wunsch erfüllt und hat neben ihren "Abnehmen im Liegen" Studio Maria Gailer Straße 27 (bei Chrisport) einen weiteren Standort eröffnet und zwar in der Lieserstadt. EröffnungBei der kleinen, aber feinen Eröffnung präsentierten Julia und Melanie stolz ihre Räumlichkeiten in der Lieserstadt. Sie haben das Studio dezent dekoriert und begrüßten die Gäste mit feinen Köstlichkeiten.  Beauty BoutiqueNeben der...

  • Kärnten
  • Spittal
  • Larissa Bugelnig
Jungunternehmerin Lena Maria Fortschegger
1 2

Flattach
Frischer Gastro-Wind

Lena Maria Fortschegger ist wieder in ihre Heimatgemeinde Flattach zurückgekehrt und hat sich etwas getraut. FLATTACH. Für die erst 22-jährige Flattacherin war es eigentlich nicht geplant, wieder nachhause zu kommen und dort zu bleiben. "Corona sei Dank ist es aber so passiert und nun habe ich mich selbstständig gemacht", so die sympathische Mölltalerin. Leben einhauchenDie Jungunternehmerin hat ihre eigene Bar mit dazugehörigem Fotostudio eröffnet. "Mullein22" heißt die Bar, welche von...

  • Kärnten
  • Spittal
  • Larissa Bugelnig
Geschäftsführer Josef Brunner, Kassiererin Birgit Kohlmaier und Obmann Josef Obweger.
2

Almwirtschaft
Almwirtschaft ist wesentlicher Bestandteil in Kärnten

In Kärnten ist die Almwirtschaft ein wesentlicher Bestandteil und erfüllt eine Vielzahl an Funktionen wie z.B. den Schutz vor Naturgefahren oder den Erholungsraum zur touristischen Nutzung. Es ist die artgerechteste Form der Tierhaltung und besonders wertvoll für die Tiergesundheit. Aktuell werden 1800 Almen bewirtschaftet, dies macht circa 16 Prozent der Landesfläche aus, sehr viel in Vergleich zu anderen Ländern. Vor allem für die kleinstrukturiert bäuerlichen Betriebe ist die Bewirtschaftung...

  • Kärnten
  • Spittal
  • Julia Schmögl
Bürgermeister Franz Aschbacher, Vize Klaus Cottogni, Michael Ramsbacher, GRin Evelin Lackner, Hans Ramsbacher, GR Hannes Kratzwald, Peter Meißnitzer

Rennweg
Letzter "Stüberlabend"

Das "Campingstüberl“ in Gries in der Gemeinde Rennweg am Katschberg hat geschlossen. RENNWEG. Bei den beiden Wirtsleuten Hans und Michael Ramsbacher war sowie auch bei vielen langjährigen Gästen und Wegbegleitern die Wehmut anzusehen. Die beiden Wirtsleute sind ihren Mitarbeitern und (Stamm-)Gästen dankbar für die langjährige Treue. Letzter AbendBürgermeister Franz Aschbacher, Vizebürgermeister Klaus Cottogni, Gemeinderätin Evelin Lackner und Gemeinderat Hannes Kratzwald haben es sich nicht...

  • Kärnten
  • Spittal
  • Larissa Bugelnig
Monique Huber, Lara Tripp und Marie Reith
2

HAK Spittal
Fürs Leben lernen

Ein Spittaler Diplomarbeit-Projekt verhalf regionalem Unternehmen zu besserem Online-Auftritt. SPITTAL. Drei Frauen der HAK Spittal Digital Business Maturaklasse waren in Kitzbühel beim Digital Business Award und haben ihre Diplomarbeit präsentiert. DigitalisierungMonique Huber, Lara Tripp und Marie Reith haben sich gemeinsam mit der Digitalisierung der Blumenstube in Spittal an der Drau beschäftigt. Den beiden Geschäftsführerinnen Tamara Tripp (Auftraggeberin) und Marion Klammer wird hierbei...

  • Kärnten
  • Spittal
  • Larissa Bugelnig
Das Mölltal hat viele Talente (Hier Blick vom Danielsberg nach Reißeck/Mühldorf)
3

Kollektiv Zukunft
Das Mölltal (noch) mehr sehen

Die Initiative Kollektiv Zukunft will sich verstärkt um die Regionalentwicklung des Mölltals kümmern.  MÖLLTAL. Das Mölltal hat viele Talente, die sich nicht verstecken müssten. Das Kollektiv Zukunft will diese bündeln und stärken und somit auch die Region noch stärker machen. Die Initiative Kollektiv Zukunft, hinter der die zwei (Wahl-) Mölltaler Lukas Patschg und Susanne Keuschnig stecken, macht es sich zur Aufgabe, vorhandene Ressourcen in der Region sichtbarer zu machen. Eine EinstellungFür...

  • Kärnten
  • Spittal
  • Larissa Bugelnig
Bürgermeister Wilfried Pichler, Landesrat Martin Gruber und Gemeinderat Johann Haas.

Sachsenburg
33.000 Euro Föderung für Mobilheime aus Holz

Insgesamt vier moderne Übernachtungseinheiten aus Holz werden am Campingplatz in Sachsenburg aufgestellt. Land Kärnten fördert dies. SACHSENBURG. Landesrat Martin Gruber überreichte eine Förderzusage in der Höhe von 33.000 Euro für das LEADER-Projekt „Mobilheime“. Die würfelförmigen Objekte am Campingplatz sollen bereits im Sommer 2022 buchbar sein. Draucamping SachsenburgBegleitet vom R1 Drauradweg fließt die Drau direkt durch die Marktgemeinde Sachsenburg hindurch, wo sich am Südufer der...

  • Kärnten
  • Spittal
  • Larissa Bugelnig

Wirtschaft aus Österreich

Durchschnittlich 40.000 Gäste essen täglich in den rund 80 Interspar- und Maximarkt-Gastronomiestandorten.
2

Kennzeichnung
Supermarktkette setzt auf Herkunftsinfo bei Gastro

Ab sofort setzt Interspar als einer der größten Gastronomen Österreichs bei den Zutaten Eier, Milch und Fleisch auf 100 Prozent österreichische Herkunft. ÖSTERREICH. Bei den Gastro-Gerichten garantiert Interspar, dass Eier und Milch sowie das gesamte Rind-, Kalb-, Wild-, Schweine- und Hühnerfleisch, die in den rund 80 Gastrostandorten der Supermarktkette zu Speisen verarbeitet werden, zu 100 Prozent aus Österreich stammen. Darüber hinaus wird die Herkunft dieser frisch gekochten Lebensmittel...

  • Magazin RegionalMedien Austria
Im April lag die Inflationsrate laut Statistik Austria bei 7,2 Prozent
1 3

Teuerung beschleunigt
Inflation im April auf höchstem Niveau seit 1981

In Österreich ist die Inflationsrate im April auf 7,2 Prozent weitergeklettert – nach 6,8 Prozent im März. Gegenüber dem Vormonat erhöhte sich das heimische Preisniveau um 0,3 Prozent. Laut einer Studie würden zur Unterstützung von Menschen mit geringen Einkommen jene Maßnahmen am meisten wirken, die bei der Erhöhung von Sozialleistungen ansetzen.  ÖSTERREICH. Die Teuerung in Österreich hat sich weiter beschleunigt. Im April lag die Inflationsrate laut Statistik Austria bei 7,2 Prozent – eine...

  • Mag. Maria Jelenko-Benedikt
Die Investitionen brächten jährlich eine Wertschöpfung von rund 2,4 Prozent des BIP.
3

Klimaneutralität
Bis 2030 müssen 145 Mrd. Euro investiert werden

Um die Klimaneutralität bis 2040 zu erreichen, müssen in den nächsten acht Jahren rund 145 Milliarden Euro investiert werden. Auf der anderen Seite brächten die Investitionen jährlich eine Wertschöpfung von rund 2,4 Prozent des Bruttoinlandsprodukts und die Schaffung von 70.000 Arbeitsplätzen. ÖSTERREICH. Das Umweltbundesamt errechnete im Auftrag der Wirtschaftskammer Österreich (WKÖ) einen zusätzlichen Investitionsbedarf in den Sektoren Energie, Industrie, Gebäude und Verkehr. Demnach müssten...

  • Dominique Rohr
Der Handelsverband erneuert seine Forderung nach einem sofortigen Ende der Maskenpflicht für alle Beschäftigten im Handel und unterstützt den Antrag der Opposition im Nationalrat.
1 3

Nationalrat
Opposition bringt Antrag zur Aufhebung der Maskenpflicht ein

Nachdem der Handelsverband mit mehreren Handelsunternehmen gemeinsam mit Gewerkschaften mehrmals die Bundesregierung aufgefordert hat, die Maskenpflicht im gesamten Handel zu beenden, bringen die Neos in der Nationalratssitzung gemeinsam einen Entschließungsantrag zur Aufhebung der Maskenpflicht in allen Wirtschaftsbereichen ein und stützen sich dabei auf die erfolgreiche Petition "Held:innen der Krise entlasten" des Handelsverbandes.  ÖSTERREICH. In fast allen europäischen Ländern ist die...

  • Mag. Maria Jelenko-Benedikt

Beiträge zu Wirtschaft aus

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.