Wirtschaft

Beiträge zum Thema Wirtschaft

Holzbau Moser ist ein erfolgreiches, regionales Unternehmen, welches auf langjährige Mitarbeiter zählt. Mehr Leute sind gewünscht.
2 3

Bezirk Spittal
Fachkräftemangel- Ein Medienphänomen?

Überall liest man vom Fachkräftemangel. Die Woche hat bei heimischen Unternehmen nachgefragt. BEZIRK SPITTAL. Firmen müssen Aufträge ablehnen, weil sie zu wenig Arbeitskräfte haben. Manche Unternehmen werben nun mit Vier-Tages-Wochen oder anderen "Goodies". Wie sieht es im Bezirk aus? Sichere JobsNina Moser vom Familienbetrieb Holzbau Moser versteht den existierenden Fachkräftemangel nicht. "Menschen sollten ja eigentlich froh sein, einen sicheren Job in der Region zu haben. Viele Unternehmen...

  • Kärnten
  • Spittal
  • Larissa Bugelnig
Schülerinnen und Schüler der Fachschule für Wirtschaft freuen sich mit dem Fotografen Professor Richard Krämmer, als EU-Botschafterschule den internationalen Gedanken von Europa direkt in den Innenhof des HLW Lehrcafés zu bringen. Los geht's. 

students - check in ;)
1

HLW SPITTAL | - DEINE SCHULE, DEINE ZUKUNFT
Anmeldung zum „Schul-Schnuppern“ an der HLW Spittal - Starte deine Karriere an Oberkärntens Schule Nummer 1

DEINE SCHULE - DEINE ZUKUNFT Vom 13.12. – 15.12., am 20. 12. und 21.12. 2021 und vom 10.01. – 12.01.2022 finden an der HLW Spittal/Drau für die Entscheidung zur Schulwahl nach der Unterstufe/Mittelschule Schnuppertage statt. Wer zu uns in die HLW kommt, kann Highlights wie Fotostudio, Bibliothek, Junior Company  oder unseren touristischen Bereich kennenlernen oder ein wenig in unseren Unterrichtsalltag hineinschnuppern. Unser Bildungsberater nimmt sich gerne Zeit, offene Fragen zu beantworten...

  • Kärnten
  • Spittal
  • Adolf Lackner, Dr.
Die Bezirkshauptstadt steht für Lebensqualität.
1 2

Visionen
Zukunft der Stadt Spittal

Bürgermeister Gerhard Köfer (Team Kärnten) spricht über Visionen der Stadtgemeinde Spittal. SPITTAL. Die Stadtgemeinde Spittal ist sowohl ökologisch und kulturell als auch gesellschaftlich und wirtschaftlich am Puls der Zeit positioniert. Als Bezirkshauptstadt ist sie Handels-, Verwaltungs-, Schul- und Kulturzentrum der Region und gilt als Zentrum Oberkärntens. Begegnungszone im ZentrumDie Bezirkshauptstadt präsentiert sich in puncto Infrastruktur besonders vielseitig und nachhaltig. „Der Fokus...

  • Kärnten
  • Spittal
  • Stefanie Glabischnig
LR Sebastian Schuschnig, Anja Schmid (Obfrau „Radentheiner Wirtschaft“ – Handels- und Gewerbeverein) und Michael Maier (Bürgermeister Stadtgemeinde Radenthein).

Wirtschaft
Neues Fördermodell für regionale Wirtschaft

Aufgrund von wirtschaftlichen Veränderungen wie unter anderem dem Onlinehandel, der Digitalisierung oder dem demographischen Wandel wurde seitens des Landes Kärnten eine einheitliche Förderrichtlinie für regionale Wirtschaftsgemeinschaften und Wirtschaftsmessen ins Leben gerufen. BEZIRK SPITTAL/KLAGENFURT. Von wirtschaftlichen Veränderungen und Herausforderungen sind besonders Handelsbetriebe in kleinen Städten und Gemeinden betroffen. Mit einer neuen Förderrichtlinie will das...

  • Kärnten
  • Spittal
  • Stefanie Glabischnig
Wer regional einkauft und sich aufs Rad dafür setzt, den erwarten tolle Preise!

KEM Millstätter See
Aktion Radlpass

Denn wer per Rad einkauft, tut nicht nur etwas für seine Gesundheit und die Umwelt und gibt regionalen Betrieben den Vorzug, sondern kann auch bis 30. September einen der vielen regionalen Preise gewinnen. BEZIRK SPITTAL (lb). KEM Millstätter See umfasst die Gemeinden Baldramsdorf, Lendorf, Millstatt, Seeboden, Spittal. Mitradeln und gewinnenWer mitmacht, holt sich bei einem der teilnehmenden Handels- oder Dienstleistungsunternehmen einen Radlpass. Für jeden Einkauf per Rad erhält man an der...

  • Kärnten
  • Spittal
  • Larissa Bugelnig
1

HLW Spittal - Die Botschafterschule für die Wirtschaft
Abgänger der 3-jährigen Fachschule für Wirtschaft - die fünf "young entrepreneurs" gewinnen internen Award

Innovation für Business und Wirtschaft in der HLW Spittal.Im Rahmen eines mehrtägigen Entrepreneurship Workshops für innovative Geschäftsideen in der Abschlussklasse der dreijährigen Fachschule für Wirtschaft an der HLW Spittal  zeichnete sich diese Kreativgruppe in der geführten Wirtschaftswerkstatt besonders aus. Mit ihrer Geschäftsidee, biologisch mit verschiedenen Duftrichtungen aromatisierte Desinfektionssprays für Damen und Herren herzustellen und zu vermarkten, erreichten sie die größte...

  • Kärnten
  • Spittal
  • Adi Lackner
Ab heute geht's wieder ins Gasthaus!
2

Alle bereit für Öffnung

BEZIRK SPITTAL. Georg Mathiesl, WK-Bezirksstellenobmann, und Peter Demschar, WK-Bezirksstellenleiter, freuen sich genauso wie die Bevölkerung auf die Öffnung der Gas-tronomie und Hotellerie. Oberkärntner Wirtschaft"Für die Oberkärntner Wirtschaft ist das nach vielen Monaten der Einschränkungen des öffentlichen und wirtschaftlichen Lebens eine wirkliche Frohbotschaft. Kärnten sperrt auf – man spürt geradezu das Aufatmen, das durch die ganze Region geht, und das auch die Unternehmerinnen und...

  • Kärnten
  • Spittal
  • Larissa Bugelnig

Politik, Systeme
Die Zeit der großen Veränderungen

Der Sinn des Lebens ist trotz endloser Bestrebungen nicht endgültig fassbar. Zu unterschiedlich sind die Ansichten. Optimisten, Realisten und Pessimisten werden nie zu einem gemeinsamen Schluss kommen. Der Wunsch Zeichen zu setzen und Spuren zu hinterlassen, sei es nur für die Nachwelt, oder für sich selbst, ist das Bestreben aller kritisch denkenden Menschen. Aber Spuren zu hinterlassen, wird immer gefährlicher. Wer weiß heute schon, wer uns aufgrund unserer digitalen Hinterlassenschaften auf...

  • Kärnten
  • Spittal
  • Helmut-Michael Kemmer
Franz Pacher, ehemaliger Präsident der Wirtschaftskammer Kärnten, führt die Wirtschaftsombudsstelle an.
2

Kärnten
Ombudsstelle für Wirtschaft bearbeitete 157 Fälle

Die seit Oktober 2019 tätige Wirtschaftsombudsstelle legte ihren ersten Bericht vor. Die Bilanz: Sie schritt in 157 Fällen ein, wenn Behördenverfahren ins Stocken gerieten. Ein „Einreich-Check“ für Betriebsanlagen-Verfahren ist in Arbeit. KÄRNTEN. Seit Oktober 2019 verfügt Kärnten als erstes Bundesland über eine eigene Ombudsstelle für Unternehmer. Ein siebenköpfiges Team mit Vertretern aus Wirtschaft und Verwaltung mit Franz Pacher, dem ehemaligen Präsidenten der Wirtschaftskammer Kärnten, an...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Peter Michael Kowal
1 7

HLW SPITTAL - OPEN DOORS. OPEN MIND 2021 - Die Ausbildungsinstitution Nr. 1 in Oberkärnten setzt auch im Zeiten von Distance learning wegweisende Akzente
Reizwort „Schichtbetrieb“ in den Schulen

Schichtbetrieb - schon wieder!Die HLW Spittal hat schon seit Monaten einen erfolgsversprechenden Zugang dazu. Mit Beginn des Sommersemesters in diesem Schuljahr wird an Österreichs Schulen wieder der „Schichtbetrieb“ umgesetzt werden. Was bedeutet das für die Schulen und vor allem für die Schülerinnen und Schüler in den weiterführenden Schulen? Neue Rechtssituation Den Vorgaben der Behörden zu entsprechen, nämlich die Anzahl der Personen in den Klassen zu reduzieren, werden die Klassen geteilt...

  • Kärnten
  • Spittal
  • Adolf Lackner, Dr.

BUCH TIPP: Spiegel Stefan, Weber Tobias, Köcher Björn – "Das Alpenbuch – Zahlen, Fakten und Geschichten in über 1000 Infografiken, Karten und Illustrationen"
Das Standardwerk über die Alpen

Das „Alpenbuch“ beinhaltet auf knapp 300 Seiten unzählige spannende Fakten und Kuriositäten über die Themenbereiche Geografie, Flora und Fauna, Klima und Umwelt, Alpinismus, Bergsport, Gesellschaft, Wirtschaft sowie Kunst und Kultur. Unzählige Zahlen und Geschichten mit mehr als 1.000 Infografiken, Karten und Illustrationen machen das Buch zum vergnüglichen Schmökerwerk. Für alle Gebirgsbegeisterten! Marmota Maps, 290 Seiten, 36 € ISBN: 978-3-946719-31-1

  • Tirol
  • Telfs
  • Georg Larcher
Paul Haas, neuer Landesvorsitzender der Jungen Wirtschaft Kärnten, fordert planbare Regelungen.

Junge Wirtschaft Kärnten
Planungssicherheit für Zukunft dringend notwendig

Die Coronakrise hat die Welt fest im Griff und trifft heimische Unternehmer zum wiederholten Male mit voller Wucht. Die Junge Wirtschaft Kärnten rund um Vorsitzenden Paul Haas fordert planbare, übersichtliche Regelungen und Förderungen. KÄRNTEN. Nach wochenlangen Vermutungen wurde der zweite Lockdown nun bittere Realität. Trotz „Lightversion“ sind die zunehmend schwerwiegenden Folgen für die Wirtschaft schon jetzt absehbar. Viele Unternehmen kämpfen noch immer mit den Folgen des ersten...

  • Kärnten
  • Katharina Pollan
WK-Spartenobmann Klaus Kronlechner, Spartenobmannstellvertreterin Irene Mitterbacher und Spartenobmannstellvertreter Rudolf Bredschneider fordern Impulse für das Kärntner Gewerbe und Handwerk
4

Wirtschaft in Kärnten
Ein herausfordernder Herbst im Kärntner Gewerbe und Handwerk

Unsicherheit im Kärntner Gewerbe und Handwerk: Die Corona-Krise hat die Erwartungen in der Branche für den Herbst und Winter gedämpft. Im heutigen Pressegespräch wurde über die derzeitige Situation in den unterschiedlichen Branchen berichtet. KÄRNTEN. Nach dem Lockdown im Frühjahr und der leichten Erholung im Sommer stellt der Herbst nun wieder eine Herausforderung für das Kärntner Gewerbe und Handwerk dar. Denn die täglichen Meldungen über die steigenden Fallzahlen verunsichern die Betriebe...

  • Kärnten
  • Julia Dellafior
Anzeige
Das Bundesland Kärnten wird als attraktiver Industrie-, Technologie-, Hochschul- und Forschungsstandort international positioniert.

Standortmarketing
Kärnten in all seinen Facetten

Alles unter einem Dach: „Kärnten – It's my life“. Die Website carinthia.com. dient als zentraler Wegweiser. KÄRNTEN. Aufmerksamen Beobachtern fällt der Slogan „Kärnten – It‘s my life“ auf, mit dem gerade der Kärntner Tourismus-Herbst überregional beworben wird. Dahinter verbirgt sich jedoch mehr als ein Tourismus-Slogan. Dabei handelt es sich um die neue Dachmarke Kärntens. Attraktiver StandortWarum ist Kärnten für internationale Unternehmen so attraktiv? Welche Förderungen gibt es?...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • WOCHE Kärnten Online Werbung
Timo Springer, Präsident der Industriellenvereiningung Kärnten

Corona-Virus
Zeit zum Umdenken: Neubewertung des Corona-Infektionsgeschehens gefordert

Präsident der Industriellenvereinigung Kärnten, Timo Springer fordert eine differenziertere Betrachtung des Corona-Infektionsgeschehens sowie wirtschafts- und gesellschaftsverträgliche Maßnahmen. KÄRNTEN. Den Fokus richtet er dabei auf die Expertise des deutschen Virologen Christian Drosten und seinen Kollegen Hendrik Steeck von der Uni Bonn. Der eine schlage nämlich eine neue Teststrategie und eine Verkürzung der Quarantänezeit auf fünf Tage vor, der andere rege an, die Relation zwischen...

  • Kärnten
  • Julia Dellafior
In der Innenstadt kann ab sofort bis 4. Mai 2020 gratis geparkt werden.

Parken in Spittal/Drau
Innenstadt-Stärkung: Verzicht auf Parkgebühren

Die Stadtgemeinde Spittal verzichtet ab sofort auf die Parkgebühren. Bis 4. Mai 2020 müssen Besucher der Spittaler Innenstadt daher kein Parkticket lösen. SPITTAL/DRAU. Da die Wirtschaft von der Corona-Krise stark getroffen ist, leistet die Stadtgemeinde Spittal nun einen Beitrag zur Unterstützung der Innenstadt-Unternehmen und fordert ab sofort keine Parkgebühren ein. Damit ist das Parken in den Kurzparkzonen bis einschließlich 4. Mai 2020 gratis. Bürgermeister Gerhard Pirih, Stadtrat Franz...

  • Kärnten
  • Spittal
  • Julia Dellafior
Studium und Beruf – geht das? Mit bereits acht Unternehmen als „Study and Work“- Partner bietet die FH Kärnten diese praxisorientierten Programme für Studienanfäger*innen an.
3

Beruf und Studium - das geht!
Die FH Kärnten bringt Studierende und Unternehmen zusammen - zum Vorteil aller Beteiligten

Das „Study and Work“-Programm ist bislang einzigartig unter Österreichs Fachhochschulen. Bereits 2018 startete die FH Kärnten zusammen mit der STRABAG das Programm für den Bachelorstudiengang Bauingenieurwesen. Mittlerweile konnte es auf die Bachelorstudiengänge Business Management, Digital Business Management, Systems Engineering, Wirtschaftsingenieurwesen und Maschinenbau ausgedehnt werden. Mit Dr. Oetker, Mahle, Omya, Unser Lagerhaus, Stadtwerke Klagenfurt, Infineon und PMS kamen sieben...

  • Kärnten
  • Spittal
  • Birgit Marktl
Kleinst- und Kleinunternehmen sollen finanzielle Unterstützung erhalten.

Corona-Virus
Maßnahmen zur Unterstützung der Kleinunternehmer

Die bisher getroffenen Maßnahmen zur Eindämmung des Coronavirus wirken sich vor allem auf Kleinst- und Kleinunternehmen drastisch aus. Daher soll ein umfassendes Hilfspaket seitens des Bundes und der Wirtschaftskammer für Entlastung dieser Unternehmen sorgen. Gefordert werden unter anderem finanzielle Überbrückungshilfen und ein Äquivalent zum bezahlten Pflegeurlaub. KLAGENFURT. Die drastischen Eindämmungsmaßnahmen wirken sich auf das Wirtschaftsleben des Landes aus. Abgesagte Termine und...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Julia Dellafior
Darmann fordert Hilfspaket zur Unterstützung der heimischen Wirtschaft.
1

Corona-Virus
Hilfe für die Kärntner Wirtschaft in der Corona-Krise

Um die heimische Wirtschaft zu stützen und eine Serie von „Corona-Insolvenzen" abzuwenden, fordert FPÖ-Landesparteichef Clubobmann Gernot Darmann ein Hilfspaket für Unternehmen. In Kooperation mit der Bundesregierung und den Förderstellen des Bundes sollen entsprechende Beihilfeinstrumente entwickelt werden.  KLAGENFURT. Die aktuelle Notlage der Nachbarregionen in Norditalien wirkt sich negativ auf die Kärntner Wirtschaft aus. Urlaubsgäste fehlen, viele Tourismusbetriebe und Busunternehmen...

  • Kärnten
  • Julia Dellafior
2

HLW Spittal - die Wirtschaftsschule der Stadt Spittal setzt Maßstäbe in Punkto nachhaltiges Wirtschaften
TASTE IT - HLW Spittal punktet bei Wirtschaftsprojekten

Taste it! Junior Company der HLW Spittal/Drau Seit November 2019 gibt es an der HLW Spittal/Drau eine neue Junior Company. Unterstützt von Junior Austria arbeiten 17 motivierte SchülerInnen der 3. Fachschulen der HLW Spittal/Drau mit ihren beiden Coaches Prof. Amata Reiner und FOL Waltraud Zimmermann im Unternehmen „Taste it“ zusammen. Geschäftsführung, Businessplan, Marketing, Produktion, Preiskalkulation, Rechnungswesen, Verkauf, Personalmanagement und noch zahlreiche weitere Aufgaben werden...

  • Kärnten
  • Spittal
  • Adolf Lackner, Dr.

Tourismusverband Döbriach-Radenthein
"Gemeinsam sind wir stark"

Über 2 Stunden tagten die Unternehmerinnen und Unternehmer des Tourismusverbandes Radenthein-Döbriach am 21. November 2019, denn die Tagesordnung war vollgepackt mit Erfolgsberichten aus dem heurigen und neuen Projekten fürs kommende Jahr. Den Winter 2018/19 wurde mit einem Nächtigungsplus von 15,74 % abgeschlossen. Ausschlaggebend sind einerseits die ständig wachsende Qualität der Winterbetriebe in unserer Gemeinde, sowie das Mobilitätsangebot. Die Austragung des U14-Eishockey-Finales der...

  • Kärnten
  • Spittal
  • Melanie Golob
Seebodens Bürgermeister Wolfgang Klinar (links) und Wasserverband Millstätter See Geschäftsführer Franz Daborer nehmen für die Modernisierung des Gebäudes  ordentlich Geld in die Hand.

Seeboden
Verband muss umziehen

Das Gebäude, in dem der Bauhof und der Wasserverband Millstätter See in Seeboden untergebracht sind, wird ab dem Frühjahr 2020 modernisiert. Personal zieht für ein Jahr um.  SEEBODEN, SPITTAL. Jede Menge Umzugskartons packen heißt es in den kommenden Tagen und Wochen für die Bediensteten des Wasserverbands Millstätter See und für die Mitarbeiter des Bauhofs in der Gritschacherstraße in Seeboden. Das Gebäude ist in die Jahre gekommen und muss dringend modernisiert werden. Als geplanten Zeitpunkt...

  • Kärnten
  • Spittal
  • Thomas Dorfer
Geschäfsführer Daniel Kuschinsky mit den Umbauplänen

Wirtschaft
Nitsch United Optics bündelt seine Kräfte

500.000 Euro investierte Nitsch United Optics in seine Filiale in der Bahnhofstraße in Spittal. Auf über 400 Quadratmeter sind dort nun rund 3.500 Brillen und das Kontakt-Linsen-Institut zu finden. Die Filiale am Burgplatz wurde geschlossen. SPITTAL. Nitsch United Optics bündelt seine Kräfte in Spittal. Der Fachoptiker führt mit heutigem Tag seine beiden Geschäfte in der Bahnhofstraße 4 und am Burgplatz an einem Standort zusammen. Seit dem 24. August wurde das Geschäft in der Bahnhofstraße um...

  • Kärnten
  • Spittal
  • Thomas Dorfer
1

HLW SPITTAL an der Drau - #bringt_dich_weiter
Die zweijährige Fachschule für wirtschaftliche Berufe – ein Erfolgsmodell für ganz Kärnten!

Die ersten Absolventinnen und Absolventen des neuen Zweiges der HLW Spittal, der zweijährigen Fachschule für wirtschaftliche Berufe, haben diesen mit 5. Juli 2019 erfolgreich ihre schulische Laufbahn beendet. Mit zwei Auszeichnungen und fünf guten Erfolgen kann sich das Ergebnis sehen lassen - entsprechend groß ist der Stolz bei Klassensprecher Michael Wiesflecker, Klassenvorständin Renate Auer und Direktor Adi Lackner. Mit einem durchdachten pädagogischen und modularen Bildungskonzept ist es...

  • Kärnten
  • Spittal
  • Adolf Lackner, Dr.

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.