Wirtschaft

Beiträge zum Thema Wirtschaft

Die Unternehmen boten auch Mitmachstationen.
107

Lange Nacht der Forschung
Sieben Schärdinger Betriebe gewährten Blick ins "Forschungslabor"

Am vergangenen Freitag, 20. Mai, luden im Bezirk Schärding sieben Betriebe zur "Langen Nacht der Forschung". Zahlreiche Besucher nutzten die Gunst der Stunde, um einen Blick hinter die Kulissen zu werfen. BEZIRK SCHÄRDING. Die Betriebe Schwarzmüller in Freinberg, Wallner Automation in Taufkirchen/Pram, Sensonic GmbH In Schärding, EVG in St. Florian am Inn sowie die St. Marienkirchner Unternehmen Frauscher Sensortechnik, Primatech und Milltech gewährten einen Blick in ihre Forschungs- und...

  • Schärding
  • David Ebner
Wirtschaftslandesrat Jochen Danninger, Prof.in Luis Torsi, UniBa, Marga B. Wagner-Pischl, DPU Präsidentin und Präsident der Region Apulien Michele Emiliano

Niederösterreich/ Apulien
Gelungene Zusammenarbeit zweier Regionen

Niederösterreich und Apulien vereinbaren Kooperation zum wirtschaftlichen und wissenschaftlichen Austausch. KREMS/ APULIEN. Präsident der Region Apulien Michele Emiliano und Wirtschaftslandesrat Jochen Danninger gratulierten Luisa Torsi zur Verleihung der Exner Medaille und bekräftigen weitere zukünftige Zusammenarbeit beider Regionen. Eine Delegation aus Apulien, angeführt von Regionalpräsidenten Michele Emiliano sowie hochrangigen Wissenschaftlern der Universität Bari, hieß...

  • Krems
  • Doris Necker
Der Lindenbaum blüht heuer zum ersten Mal.

Hainburg
Wirtschaft blüht in Hainburgs Innenstadt

HAINBURG. Der Lindenbaum, der im Oktober 2021 von der Hainburger Wirtschaft in der Innenstadt gesetzt wurde, blüht nun zum ersten Mal. Auch der Wochenmarkt konnte heuer sein Angebot mit einem Fischwagen erweitern und lockt so neue Bürger/innen zum Einkaufen in die Innenstadt. Die Gäste kommen nun auch wieder aus dem Ausland in die Mittelalterstadt.  Stadträtin Michaela Gansterer-Zaminer berichtet: "Die Gäste kommen langsam wieder aus unterschiedlichen Ländern. Besonders freute ich mich über...

  • Bruck an der Leitha
  • Christina Michalka
Andreas Kirnberger und Peter Pfeil

Neuigkeiten bei Unternehmen
Purkersdorfer Kreativbranche ist übersiedelt

Die Verpackungsdesignagentur derpfeil und die Werbeagentur Kirnberger teilen sich in Zukunft einen gemeinsamen Standort. PURKERSDORF. Auf der einen Seite, das Studio derpfeil, im Jahr 2000 von Mag. Peter Pfeil gegründet, der das Unternehmen gemeinsam mit seiner Frau Claudia führt. Über die Jahre ist das Unternehmen mitten am Hauptplatz in Purkersdorf bei Wien zu einer anerkannten Größe im Bereich Verpackungs- und Brand-Design gewachsen. Auf der anderen Seite, die Werbeagentur Kirnberger, der...

  • Purkersdorf
  • Marlene Trenker
Die aktuellen Landesförderungen betreffen unter anderem die Errichtung sowie den Um- und Ausbau von Betriebsstandorten, Investitionen in neue Maschinen, die Schaffung von Räumlichkeiten für Forschung und Entwicklung sowie den Neubau einer Betriebsstätte.
2

Impulspaket
Acht weitere regionale Betriebe vom Land gefördert

Die Tiroler Wirtschaft soll wieder florieren. Dabei helfen könnte das Impulspaket der Landesregierung. Allein für regionale Investitionsvorhaben werden 1,7 Millionen Euro ausgeschüttet. TIROL. Die Förderungsansuchen von acht weiteren Tiroler Betrieben wurden auf Antrag von Wirtschaftslandesrat Anton Mattle genehmigt. Insgesamt gibt es so für die regionalen Investitionsvorhaben 1,7 Millionen Euro.  Die aktuellen Landesförderungen betreffen unter anderem die Errichtung sowie den Um- und Ausbau...

  • Tirol
  • BezirksBlätter Tirol
Gerade in Zeiten des akuten Fachkräftemangels müsse funktionierende und gut ausgebaute Kinderbetreuung oberste Priorität für die Politik haben, so die Stimmen aus der Wirtschaft.
2

Pädagogik
Wirtschaft begrüßt Zuschuss für Kinderbetreuung

Auch bei der Wirtschaftskammer begrüßt man den Zuschuss von 200 Mio. Euro für die Elementarpädagogik. Ein Ausbau der Kinderbetreuung ermöglicht eine bessere Vereinbarkeit von Familie und Beruf. TIROL. Der Zuschuss für die Elementarpädagogik wurde von 142,5 Mio. Euro auf 200 Mio. Euro angehoben, so beschloss es zuletzt der Bund. Eine richtige Entscheidung, wie es Martina Entner, Landesvorsitzende von Frau in der Wirtschaft definiert. Dazu fügt sie an: “Unser klares Ziel ist ein flächendeckendes...

  • Tirol
  • BezirksBlätter Tirol
AR-Stv. Adolf. Schiener, AR-Vorsitzender Herbert Waldner, Vorstand Hubert Kuprian, Vorstandsvorsitzender Andreas Wolf, AR-Stv. Erich Singer, Vorstand Mario Plattner
2

Raiffeisenbank Tirol Mitte West
Verschmelzung von drei starken Raiffeisenbanken

Die Raiffeisenbanken Kematen, Westliches Mittelgebirge und Telfs-Mieming schließen sich zusammen und werden ab Oktober als Raiffeisenbank Tirol Mitte West auftreten. Bei den Generalversammlungen vom 17. bis 19. Mai haben die Mitglieder der Raiffeisenbanken Kematen, Westliches Mittelgebirge und Telfs-Mieming über die bis dato größte Raiffeisenbanken-Fusion im Bezirk Innsbruck-Land entschieden: die Raiffeisenbank Tirol Mitte West wurde ins Leben gerufen. Zahlen und Fakten Gemeinsam mit allen...

  • Tirol
  • Westliches Mittelgebirge
  • Manfred Hassl
Update am Morgen – Die wichtigsten Schlagzeilen des Tages
2

23. Mai
Update am Morgen – Schlagzeilen aus Tirol

Guten Morgen! Mit dem Bezirksblätter „Update am Morgen“ startest du informiert in den Tag. Das sind die wichtigsten Nachrichten aus Tirol. Heute ist Montag, der 23. Mai Die aktuellen Corona-Zahlen gibt es hier. LokalesBei einem starken Unwetter im Bezirk Landeck wurden mehrere Bäume und Sträucher entwurzelt, wodurch es zu Behinderungen auf verschiedenen Straßen kam. Mehr dazu... Sonntagvormittag wurde die Alm „Nagelaste" im Gemeindegebiet von Tulfes durch einen Brand völlig zerstört. Mehr dazu...

  • Tirol
  • BezirksBlätter Tirol
Aufgrund Pensionierungen fehlt es der Justiz an Mitarbeitern.
2

Pensionswelle
Der Salzburger Justiz mangelt es an Mitarbeitern

Die Salzburger Justiz ist auf der dringenden Suche nach Mitarbeitern. Man bild zwar Lehrlinge aus, diese fehlen aber seit langen in der Verwaltungsjustiz. Um nach der Pensionierung einiger Mitarbeiter frei werdender Stellen zu besetzen wird nun intensiver um Mitarbeiter geworben.  SALZBURG. Rund zwei dutzend Lehrlinge sind am Salzburger Landesgericht und an den sieben Bezirksgerichten im Bundesland derzeit in Ausbildung. Auch mit Schulen sei man in gutem Kontakt, sagt der Präsident des...

  • Salzburg
  • Johanna Janisch

Bezirk Neunkirchen
So viel kostet der Sprit heute Morgen im Bezirk ⛽️

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Die günstigsten Tankstellen im Bezirk Neunkirchen, Stand 23. Mai 2022 (Quelle: www.spritpreisrechner.at) Diesel Turmöl Quick, 2640 Gloggnitz ... 1,785 € Jet Tankstelle, 2630 Ternitz ... 1,790 € BP, 2651 Reichenau/Rax ... 1,814 € Genol - Lagerhaus, 2620 Neunkirchen ... 1,816 € eni Hochhauser, 2620 Neunkirchen ... 1,829 € eni Hochhauser, 2632 Wimpassing ... 1,829 € eni Hochhauser, 2640 Gloggnitz ... 1,829 € Super Paulischin, 2734 Puchberg ... 1,799 € Turmöl Quick, 2640...

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek
Die Finalteilnehmerinnen aus der HAK Zell am See
2

Bankenplanspiel Schulbanker
HAK-Schüler im Berlin Finale

Fünf Schülerinnen aus der HAK Zell am See haben es geschafft! Sie standen am Wochenende vom 7. und 8. Mai im großen Berliner Finale des Schulbankers und haben unter insgesamt 592 Teams aus dem DACH-Raum den 16. Platz erreicht. Herzliche Gratulation! Das vom Bundesverband deutscher Banken ausgetragene Bankenplanspiel SCHULBANKER fand heuer zum 24. Mal statt und hat sich mittlerweile zu einem internationalen Schülerwettbewerb im Bereich der Finanzbildung im DACH-Raum und darüber hinaus etabliert....

  • Salzburg
  • Pinzgau
  • Bernd Hirschbichler
Strahlende Gesichter bei der Gründung der Schülergenossenschaft - Vertreter der Raiffeisenbank sowie die Schülerinnen und Schüler der HAK mit Dir. Thomas Hauer (rechts)

Gemeinsam erfolgreich
HAK-Schüler gründen ihre eigene Genossenschaft

Bericht von Eva-Maria Nagl (Raiffeisenverband) Vergangene Woche war es endlich soweit: Die BHAK/BHAS Zell am See gründete die erste Schülergenossenschaft im Pinzgau bzw. die neunte Schülergenossenschaft Österreichs. „Dieser historische Tag soll das Gemeinsame widerspiegeln“, betont Hannes Hettegger, der die Schulen im Namen des Raiffeisenverbandes bei der Gründung unterstützt. Um Projekte wie diese zu ermöglichen, sind Partner wie Raiffeisen und engagierte Lehrkräfte besonders wichtig – das...

  • Salzburg
  • Pinzgau
  • Bernd Hirschbichler
Skistar Alexandra Meissnitzer setzt sich auch im Sommer für Rücksicht auf Wildtiere ein. „Niemand kann dieses Thema glaubwürdiger vermitteln als sie“, betont LR Josef Schwaiger.
1 2

Informationskampagne
Akzeptiere deine Grenzen in Wald und Wiese

Doppelweltmeisterin und Ex-Skistar Alexandra Meissnitzer ist Botschafterin von „Respektiere Deine Grenzen“ und plädiert für ein gutes Miteinander von Mensch und Tier beim Freizeitsport in Salzburg. „Ich bin froh, dass sie Gesicht und Stimme unserer Initiative ist. Niemand kann dieses Thema glaubwürdiger vermitteln als sie“, betont Landesrat Josef Schwaiger. SALZBURG. Nicht nur im Winter, sondern auch im Sommer ist „Respektiere deine Grenzen“ in Salzburg allgegenwärtig. „Uns ist es mit der...

  • Salzburg
  • Johanna Janisch

Bezirk Neunkirchen
So viel kostet der Sprit heute Morgen im Bezirk ⛽️

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Die günstigsten Tankstellen im Bezirk Neunkirchen, Stand 22. Mai 2022 (Quelle: www.spritpreisrechner.at) Diesel Genol - Lagerhaus, 2620 Neunkirchen ... 1,816 € Turmöl Quick, 2640 Gloggnitz ... 1,824 € Jet Tankstelle, 2630 Ternitz ... 1,829 € eni Hochhauser, 2620 Neunkirchen ... 1,834 € eni Hochhauser, 2632 Wimpassing ... 1,834 € eni Hochhauser, 2640 Gloggnitz ... 1,834 € eni Hochhauser, 2640 Grünbach ... 1,834 € Super Paulischin, 2734 Puchberg ... 1,799 € Tankstelle...

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek
Sonja Weninger freut sich auf das Jubiläumsfest ihrer Weinberatung.
3

Konzert trifft Wein in Gloggnitz
Zehn Jahre Weinberatung Weninger wird gefeiert

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Mit einem Gartenfest samt Weinverkostung (14-18 Uhr, Eintritt: 15 Euro/Person) wird das zehnjährige Jubiläum von Weinberatung Sonja Weninger gebührend gefeiert. Musikalisch geht's ab 19 Uhr zu, wenn Country-Sängerin Karen McDawn zum Mikro greift (freie Spenden). Die Veranstaltung findet in Sonjas Garten und bei jedem Wetter statt. 28. Mai Weinberatung Weninger Wienerstraße 11 2640 Gloggnitz

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek
Manfred Knöbel rät bei Bergtouren zu halbhohen Wanderschuhen. Im Flachland genügen Wander-Halbschuhe.

Neunkirchen/Bezirk
Auf den Bergen braucht es (halb-)hohe Wanderschuhe

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Oft mangelt es Wanderern an der richtigen Grundausstattung, damit sie sicher am Berg an- und auch wieder herunterkommen. Eine solche Basisausstattung ist der geeignete Schuh für das alpine, schroffe Gelände. Manfred Knöbel vom Neunkirchner Schuhhaus Rax: "Wer nur auf einer Wiese spaziert oder mit dem Hund Gassi geht, da genügen Wander-Halbschuhe. Aber wer richtig wandern geht, sollte zu einen halbhohen Wanderschuh greifen."

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek

Bezirk Neunkirchen
So viel kostet der Sprit heute Morgen im Bezirk ⛽️

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Die günstigsten Tankstellen im Bezirk Neunkirchen, Stand 21. Mai 2022 (Quelle: www.spritpreisrechner.at) Diesel Genol - Lagerhaus, 2620 Neunkirchen ... 1,816 € Turmöl Quick, 2640 Gloggnitz ... 1,834 € Jet Tankstelle, 2630 Ternitz ... 1,839 € Turmöl, 2880 Kirchberg ... 1,844 € eni Hochhauser, 2620 Neunkirchen ... 1,844 € eni Hochhauser, 2632 Wimpassing ... 1,844 € eni Hochhauser, 2640 Gloggnitz ... 1,844 € eni Hochhauser, 2640 Grünbach ... 1,844 € Super Paulischin, 2734...

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek
Update am Morgen – Die wichtigsten Schlagzeilen des Tages
2

21. Mai
Update am Morgen – Schlagzeilen aus Tirol

Guten Morgen! Mit dem Bezirksblätter „Update am Morgen“ startest du informiert in den Tag. Das sind die wichtigsten Nachrichten aus Tirol. Heute ist Samstag, der 21. Mai Die aktuellen Corona-Zahlen gibt es hier. PolitikIn der vergangenen Landtagssitzung kam das Thema einer Wahlkampfkosten-Obergrenze auf. Die Grünen Tirol sowie die FPÖ Tirol sprechen sich für eine Wahlkampfkosten-Obergrenze von einer Millionen aus. Die ÖVP legte ein Veto ein. Mehr dazu... Der bayerische Verkehrsminister...

  • Tirol
  • BezirksBlätter Tirol
Spatenstich-Feier am 20. Mai für den 14,7 Millionen teuren Glasfaser-Ausbau in Kirchberg, Otterthal, Raach, Trattenbach, Grimmenstein, Edlitz, Thomasberg, Scheiblingkirchen-Thernberg und Warth.
25

Feistritztal
Teure Internet-Baustelle für 9 Gemeinden

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Für Glasfaserleitungen in neun Gemeinden werden 143 Kilometer gegraben und 14,7 Millionen Euro investiert. Großbaustellen und reichlich Kosten verursacht der Ausbau der Glasfaserinfrastruktur, die von nöGIG forciert wird. Neun Gemeinden und insgesamt 3.500 Haushalte im Raum Feistritztal profitieren von diesem Aufwand. Ein sogenannter "Point of Presence" (ein zentraler Knotenpunkt für das Glasfasersystem) befindet sich unweit des Kirchberger Gemeindeamtes. Auch in Warth steht...

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek
Der Münzkirchner Bürgermeister Helmut Schopf und öGIG-Projektleiterin Magdalena Lederer. Mit dem einstimmigen Beschluss für die Errichtung der Glasfaserversorgung durch die öGIG geht die Gemeinde Münzkirchen einen wichtigen Schritt in Richtung Zukunft.

Glasfaser-Internet
"öFiber-Power" will Münzkirchen zukunftsfit machen

Die Österreichische Glasfaser-Infrastrukturgesellschaft (öGIG) errichtet ihr leistungsfähiges öFIBER-Glasfasernetz in  Münzkirchen. Gemeinderat gab grünes Licht. MÜNZKIRCHEN. Das Infrastrukturprojekt wurde im Gemeinderat einstimmig beschlossen. Durch das Glasfasernetz erhalten die Haushalte und Betriebe Zugang zu ultraschnellem Internet. „Wir wollen schon heute an die Zukunft denken und unseren Bürgern und den Betrieben in Münzkirchen den Zugang zur leistungsfähigsten digitalen Infrastruktur...

  • Schärding
  • David Ebner
Robert Ivancich (2.v.l.), Autor Robert Bouchal (2.v.r.) und Bezirksrätin Verena Sperker (1.v.r.).
1 4

Buchhandlung Kral in Hietzing
Michael Schottenberg liest beim Eröffnungsfest

Neuübernahme im Hietzinger Ekazent: Die Buchhandlung Kral hat die altbewährten Räumlichkeiten von Karl Puš übernommen und ganz neu gestaltet. WIEN/HIETZING. Im Hietzinger Ekazent wurde die Buchhandlung neu übernommen. Aus dem Bestseller von Karl Puš wurde die Buchhandlung Kral. Die Unternehmerfamilie hat jahrzehntelange Erfahrung im Buchhandel und Buchverlag, man führt bereits Filialen in Mödling, Baden und Berndorf. "Hell und freundlich, das ist uns ganz wichtig", betont Buchhändler Robert...

  • Wien
  • Hietzing
  • Mathias Kautzky
Die Landesumweltanwälte mit Heinrich Schellhorn.

Klimaschutz
Treffen der Landesumweltanwälte in Strobl

In Strobl findet das Treffen der österreichischen Landesumweltanwaltschaften (LUA) statt. „Sie sind unverzichtbare Fürsprecher, aber auch Kämpferinnen und Kämpfer für unsere Umwelt. Besonders wichtig ist es daher, dass sie unabhängig und weisungsfrei agieren können. Nur so ist es ihnen möglich, Flora und Fauna eine kraftvolle Stimme zu geben sowie Beschwerden und Missständen konsequent nachzugehen", sagt Landeshauptmann-Stellvertreter Heinrich Schellhorn. STROBL. Die neun Landesumweltanwälte...

  • Salzburg
  • Flachgau
  • Johanna Janisch
Lukas Renz mit Landesrat Jochen Danninger, Landeshauptfrau Johanna Mikl-Leitner und Landesrat Martin Eichtinger
4

"NÖ goes USA"
Eine Reise nach Übersee

Eine Wirtschaftsdelegation aus NÖ besuchte die USA. Darunter auch Gregor Glatz und Lukas Renz. ST. PÖLTEN. "Was mich wirklich motiviert hat, ist, dass diese Reise das ganze Bild der amerikanischen Inszenierung entzaubert hat. Wir stehen Amerika in nichts nach", sagt Hydrosolid-Geschäftsführer Lukas Renz. Doch das amerikanische Mindset zur Risikobereitschaft hat ihn beeindruckt: "Bei uns wird erst einmal alles bis zum Ende durchgedacht, bei den Amerikanern wird es eben einfach gemacht" Das...

  • St. Pölten
  • Katharina Schrefl
Michael Ritsch ist seit mehr als 20 Jahren Werbeberater.

Hinter den Kulissen
Werbeberater Michael Ritsch: "Mehr als nur eine Anzeige verkaufen."

Die Werberberater der Regionalmedien Salzburg haben viel Erfahrung und sorgen dafür, dass jede Ausgabe Inserate aus der Region enthält und damit die heimische Wirtschaft unterstützt. Was muss ein Werbeberater können? Wie verändert sich der Beruf? Was ist dir an deiner Arbeit wichtig? RITSCH: Wichtig ist mir besonders, ehrlich zu den Kunden zu sein. Werbeberatung ist mehr als nur eine Anzeige zu verkaufen. Ich will meine Kunden immer bestmöglich beraten. Man muss daher wissen, was will der Kunde...

  • Salzburg
  • Tennengau
  • Thomas Fuchs

Anstehende Veranstaltungen zum Thema

Julia Krachler aus Großpesendorf hat sich auch für den Jubiläums-Schlagersängerwettbewerb am 28. Mai in Pischelsdorf beworben.
2
  • 26. Mai 2022 um 09:30
  • Pischelsdorf am Kulm Oststeirerhalle

Volksfest und Wirtschaftsmesse in der Oststeirerhalle Pischelsdorf

Das Pischelsdorfer Volksfest und die Wirtschaftsmesse wird seit nunmehr 45 Jahren von der Freiwilligen Feuerwehr Pischelsdorf organisiert und veranstaltet. Auch der beliebte Schlagersänger:innen Wettbewerb findet wieder statt. PISCHELSDORF. Dank der ehrenamtlichen Mithilfe von über 200 freiwilligen Helfer:innen, bestehend aus Feuerwehrmitgliedern, Angehörigen, Bekannten und Freunden sowie der Marktmusikkapelle wird Jahr für Jahr die Veranstaltung erfolgreich abgehalten, und das sowohl in der...

  • Stmk
  • Weiz
  • Josef Hofmüller
  • 27. Oktober 2023 um 18:00

Vortrag: Der Siegeszug von Aldi und Lidl

Aldi und Lidl sind wohl die bekanntesten Supermärkte in Deutschland. Doch es gibt noch viele mehr. Penny, Netto, Spar und Kaufland sind nur wenige von der langen Liste. Unser Vortrag analysiert den Lebensmitteleinzelhandel in Deutschland. Es geht um den Siegeszug der Discounter Supermärkte und wohin die Reise hingehen könnte. Aldi wurde im Jahr 1946 in Essen gegründet und Lidl im Jahr 1930. Es folgen viele weitere Discounter Supermärkte wie Netto, Kaufland, Penny und viele mehr. Folgende Themen...

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.