Wirtschaft

Beiträge zum Thema Wirtschaft

KWF Vorstand  Sandra Venus und Gilbert Isep (KWF Kuratoriumsvorsitzender)

Wirtschaft und Corona
Trotz Krise wurde investiert

Um ein Drittel weniger investierten Unternehmen 2020: KWF-Fördervolumen um fast zehn Prozent gesunken. KWF-Stabilisierungsfonds als Hilfsmaßnahme entwickelt. KLAGENFURT. Dass die Lockdowns sich negativ auf die Wirtschaft auswirken, steht außer Frage. Dennoch zeigte der KWF am 31. März 2021 im Rahmen einer Pressekonferenz mit einem Rückblick auf die KWF Förderbilanz 2020, dass es trotz Corona auch einige wenige Lichtblicke gab. Trotz der Krise wurden z.B. fast 160 Millionen Euro von Kärntens...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Mag. Stephan Fugger
Nimmerland Eltern-Kind-Cafe: 65.463Euro und 92 Cent im Minus ...

Nimmerland Eltern-Kind-Cafè
65. 463 Euro und 92 Cent im Minus

Nimmerland Eltern-Kind-Cafè Wir machen mit bei: "Gastronomie mach dich Sichtbar"Jedes dritte Wirtshaus steht vor dem Aus, weil die versprochenen Hilfen vom Staat häufig noch ausbleiben. Auch wir machen jetzt auf besondere Weise darauf aufmerksam: Genau 65.463 Euro und 92 Cent im MinusWir haben all unseren Mut gepackt und unsere Schulden auf eine Tafel geschrieben und auf die Straße gestellt. Wir sind die Inhaberinnen des Nimmerland Eltern-Kind Cafe und wollen mit unserem drastischen Schritt auf...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Roland Pössenbacher
Franz Pacher, ehemaliger Präsident der Wirtschaftskammer Kärnten, führt die Wirtschaftsombudsstelle an.
2

Kärnten
Ombudsstelle für Wirtschaft bearbeitete 157 Fälle

Die seit Oktober 2019 tätige Wirtschaftsombudsstelle legte ihren ersten Bericht vor. Die Bilanz: Sie schritt in 157 Fällen ein, wenn Behördenverfahren ins Stocken gerieten. Ein „Einreich-Check“ für Betriebsanlagen-Verfahren ist in Arbeit. KÄRNTEN. Seit Oktober 2019 verfügt Kärnten als erstes Bundesland über eine eigene Ombudsstelle für Unternehmer. Ein siebenköpfiges Team mit Vertretern aus Wirtschaft und Verwaltung mit Franz Pacher, dem ehemaligen Präsidenten der Wirtschaftskammer Kärnten, an...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Peter Michael Kowal
Sylke und Ludwig Schneider - Chefitäten der Cafe-Bar "Die Schneiderei" am Stauderplatz in Klagenfurt

Wirtschaft 2021
Glücklich am Valentinstag

Am Valentinstag (Sonntag 14. Feb. 2021) um 04:00 Uhr in der Früh schon in die "Die Schneiderei" und ab 06:00 Uhr in der Früh wurden Bestellungen zugestellt! Sylke und Ludwig Schneider, Chefitäten von der Cafe-Bar "Die Schneiderei am Stauderplatz in Klagenfurt, bieten seit dem Lockdown einen Liefer- und Abholservice ab 09:00 Uhr in der Früh an. "Wir schaffen das gemeinsam - ein herzliches Danke unseren treuen Stammgästen!". Zahlreiche Stammkunden bedank(t)en sich ganz herzlich für das Service am...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Roland Pössenbacher

GIS-Gebührenbefreiung ...
GIS-Gebührenbefreiung für Arbeitslose - Warum informiert und unterstützt die Politik tausende Anspruchsberechtigte nicht?

Ende Dezember 2020  waren in Österreich rund 521.000 Menschen arbeitslos gemeldet oder in Schulungen, um  ca. 113.000 mehr als vor einem Jahr.  Weitere rund 410.000 Personen sind aktuell in Kurzarbeit (Datenquelle - www.orf.at). Arbeitslose Menschen, welche Geld vom Arbeitsmarktservice (AMS) erhalten und deren monatliches Haushaltsnetto-Einkommen die jeweiligen Befreiungsrichtsätze nicht überschreiten, können sich von  der Rundfunk- und Fernsehgebühr sowieden Ökostromkosten und...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Ha MO

BUCH TIPP: Spiegel Stefan, Weber Tobias, Köcher Björn – "Das Alpenbuch – Zahlen, Fakten und Geschichten in über 1000 Infografiken, Karten und Illustrationen"
Das Standardwerk über die Alpen

Das „Alpenbuch“ beinhaltet auf knapp 300 Seiten unzählige spannende Fakten und Kuriositäten über die Themenbereiche Geografie, Flora und Fauna, Klima und Umwelt, Alpinismus, Bergsport, Gesellschaft, Wirtschaft sowie Kunst und Kultur. Unzählige Zahlen und Geschichten mit mehr als 1.000 Infografiken, Karten und Illustrationen machen das Buch zum vergnüglichen Schmökerwerk. Für alle Gebirgsbegeisterten! Marmota Maps, 290 Seiten, 36 € ISBN: 978-3-946719-31-1

  • Tirol
  • Telfs
  • Georg Larcher
Paul Haas, neuer Landesvorsitzender der Jungen Wirtschaft Kärnten, fordert planbare Regelungen.

Junge Wirtschaft Kärnten
Planungssicherheit für Zukunft dringend notwendig

Die Coronakrise hat die Welt fest im Griff und trifft heimische Unternehmer zum wiederholten Male mit voller Wucht. Die Junge Wirtschaft Kärnten rund um Vorsitzenden Paul Haas fordert planbare, übersichtliche Regelungen und Förderungen. KÄRNTEN. Nach wochenlangen Vermutungen wurde der zweite Lockdown nun bittere Realität. Trotz „Lightversion“ sind die zunehmend schwerwiegenden Folgen für die Wirtschaft schon jetzt absehbar. Viele Unternehmen kämpfen noch immer mit den Folgen des ersten...

  • Kärnten
  • Katharina Pollan
Die beiden neuen WHG-Geschäftsführer (v.l.) Markus Furtenbacher und Hubert Schenk.

Umsatz-Bilanz
„Unser Lagerhaus" verzeichnet gutes Geschäftsjahr 2019

Die „Unser Lagerhaus" Warenhandelsgesellschaft präsentiert ein gutes Geschäftsjahr 2019. Trotz Corona-Auswirkungen sind weitere Projekte geplant: Es erfolgt eine Ausweitung des Vertriebsnetzes mit innovativem Online-Shop. KÄRNTEN. Im Rahmen einer Generalversammlung präsentierte das Unternehmen ihren Erfolg im Geschäftsjahr 2019: 2,5 Prozent Umsatzplus, also insgesamt 536 Millionen Euro, stehen für ein gutes und stabiles Geschäftsergebnis. „Die breite und solide Ausrichtung auf unsere drei...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Julia Dellafior
WK-Spartenobmann Klaus Kronlechner, Spartenobmannstellvertreterin Irene Mitterbacher und Spartenobmannstellvertreter Rudolf Bredschneider fordern Impulse für das Kärntner Gewerbe und Handwerk
4

Wirtschaft in Kärnten
Ein herausfordernder Herbst im Kärntner Gewerbe und Handwerk

Unsicherheit im Kärntner Gewerbe und Handwerk: Die Corona-Krise hat die Erwartungen in der Branche für den Herbst und Winter gedämpft. Im heutigen Pressegespräch wurde über die derzeitige Situation in den unterschiedlichen Branchen berichtet. KÄRNTEN. Nach dem Lockdown im Frühjahr und der leichten Erholung im Sommer stellt der Herbst nun wieder eine Herausforderung für das Kärntner Gewerbe und Handwerk dar. Denn die täglichen Meldungen über die steigenden Fallzahlen verunsichern die Betriebe...

  • Kärnten
  • Julia Dellafior
Anzeige
Das Bundesland Kärnten wird als attraktiver Industrie-, Technologie-, Hochschul- und Forschungsstandort international positioniert.

Standortmarketing
Kärnten in all seinen Facetten

Alles unter einem Dach: „Kärnten – It's my life“. Die Website carinthia.com. dient als zentraler Wegweiser. KÄRNTEN. Aufmerksamen Beobachtern fällt der Slogan „Kärnten – It‘s my life“ auf, mit dem gerade der Kärntner Tourismus-Herbst überregional beworben wird. Dahinter verbirgt sich jedoch mehr als ein Tourismus-Slogan. Dabei handelt es sich um die neue Dachmarke Kärntens. Attraktiver StandortWarum ist Kärnten für internationale Unternehmen so attraktiv? Welche Förderungen gibt es?...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • WOCHE Kärnten Online Werbung
Timo Springer, Präsident der Industriellenvereiningung Kärnten

Corona-Virus
Zeit zum Umdenken: Neubewertung des Corona-Infektionsgeschehens gefordert

Präsident der Industriellenvereinigung Kärnten, Timo Springer fordert eine differenziertere Betrachtung des Corona-Infektionsgeschehens sowie wirtschafts- und gesellschaftsverträgliche Maßnahmen. KÄRNTEN. Den Fokus richtet er dabei auf die Expertise des deutschen Virologen Christian Drosten und seinen Kollegen Hendrik Steeck von der Uni Bonn. Der eine schlage nämlich eine neue Teststrategie und eine Verkürzung der Quarantänezeit auf fünf Tage vor, der andere rege an, die Relation zwischen...

  • Kärnten
  • Julia Dellafior
Fierantin Tatjana Malle ...
7

Do, 03. September 2020
Letzter Krämermarkt am Neuen Platz

Um den Corona Zusperrmaßnahmen der Regierung besonders betroffenen Fieranten ein wenig wirtschaftlich unter die Arme zu greifen starteten Bürgermeisterin Maria-Luise Mathiaschitz und Wirtschaftsreferent Stadtrat Markus Geiger den Krämermarkt am Neuen Platz in Klagenfurt Auf dem Areal zwischen Lindwurm und Rathaus werden von 8 bis 18 Uhr zwischen 10 und 15 Marktstände ihre Waren aus den Produktgruppen Geschirr- und Haushaltswaren, Schuhe und Orthopädie, Textilien, Süßwaren und anderen...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Roland Pössenbacher
Industriekonjunktur voller Widersprüche

Corona-Virus
Industriekonjunktur: Trotz Corona steigt die Stimmung wieder

Die Kärntner Industriekonjunktur im zweiten Quartal 2020 spiegelt eine allgemeine Unsicherheit wider. Insgesamt beurteilen derzeit zwar mehr als die Hälfte der Betriebe die Geschäftslage als schlecht, die Prognosen sind hingegen deutlich optimistischer. KÄRNTEN. Von mehr als der Hälfte aller Unternehmen werde die Geschäftslage aufgrund der Corona-Krise noch immer als schlecht eingeschätzt. Grund dafür ist in erster Linie die negative Beurteilung der Auftragslage. Laut Timo Springer, Präsident...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Julia Dellafior
Fierantin Tatjana Malle
30

Nach Corona Sperre
1. Krämermarkt am Neuen Platz

Um den Corona Zusperrmaßnahmen der Regierung besonders betroffenen Fieranten ein wenig wirtschaftlich unter die Arme zu greifen starteten Bürgermeisterin Maria-Luise Mathiaschitz und Wirtschaftsreferent Stadtrat Markus Geiger den Krämermarkt am Neuen Platz in Klagenfurt Auf dem Areal zwischen Lindwurm und Rathaus werden von 8 bis 18 Uhr zwischen 10 und 15 Marktstände ihre Waren aus den Produktgruppen Geschirr- und Haushaltswaren, Schuhe und Orthopädie, Textilien, Süßwaren und anderen...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Roland Pössenbacher
Ludwig Schneider bei der Arbeit.
Hier beim Platzieren des Sommer/Herbst 2020 Veranstaltungsprogrammes von Manfred Schein, Wirt vom Cafe Benedikt.
3

Miteinander schaffen
Schneiderei Chef Ludwig Schneider wirkt verbindend

Für "Die Schneiderei" Chef & Chefkoch Ludwig Schneider, gemeinsam mit seiner Frau Sylke leiten sie seit 3 Jahren "Die Schneiderei" am Stauderplatz in Klagenfurt, ist es immer wieder ein Anliegen mit befreundeten Gastronomen gemeinsame Rahmenprogramme & Veranstaltungen zu gestalten (siehe Terminkalender) "Ein gedeihliches Miteinander der Gastronomen, vor allem um das Angebot für unsere Gäste vielfältig und abwechslungsreich zu gestalten, ist mir eine Herzensangelegenheit - Danke an alle...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Roland Pössenbacher
SPÖ. Gutschein für Öffis ...

ÖFFIS
100 Euro Gutscheine für Öffi-Fahrten

Die SPÖ will in diesem Sommer "Öffis-Corona-Gutscheine" pro Person mit Hauptwohnsitz in Österreich, für die Nutzung öffentlicher Verkehrsmittel ausgeben. Genau: Erwachsene bekommen 100 Euro, Kinder 50 Euro. Die Vergabe soll unbürokratisch durch Zusendung erfolgen SPÖ-Verkehrssprecher Alois Stöger begrüßt die Forderung nach österreichweiten Öffi-Gutscheinen für ÖBB und alle Verkehrsverbünde: „An den Folgen der Corona-Krise leidet auch der öffentliche Verkehrssektor. Die Ticketverkäufe sind nach...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Roland Pössenbacher
Förderung der Gastronmie fordert Vizebürgermeister Wolfgang Germ (FPÖ Klagenfurt)
1 1

Vizebürgermeister Wolfgang Germ
Gastronomie fällt bei Förderung durch den Rost

Gastronomie fällt bei Förderung durch den Rost Marktfieranten bemängeln Fingerspitzengefühl bei der Einhebung der Marktentgelte.Nach heftiger Kritik durch die Klagenfurter Freiheitlichen am Rückvergütungssystem von Rechnungen hat die Bürgermeisterin nun angekündigt, nun doch auf ein Gutscheinsystem, wie es z.B. in Villach praktiziert wird, umzuschwenken. „Diese Einsicht ist zu begrüßen. Man sollte aber aus seinen Fehlern lernen und daher erhoffe ich mir zukünftig noch mehr Verbesserungen bei...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Roland Pössenbacher
Der Sicherheitsabstand wurde penibel kontrolliert! :)
Am Foto: Cafe Benedikt Chef Manfred Schein mit lieben Stammgästen
2 1 31

Safari durch die "Gastwirtschaften"
Tag 1 der Gastronomie Wiederbelebung

Die kalte Sophie (Eismänner / Eisheiligen) machte ihren Namen alle Ehren und sorgte für einen kühlen und verregneten 1. Tag nach den COVID-19 Schutzmaßnahmenanordnungen für die Gastronomie - somit wurden die Gastgärteneröffnungen eine kalt-feucht-fröhliche Angelegenheit. Bei meiner "Safari" durch die Klagenfurter Wirtschaften, in der Zeit von 16:45 bis 23:00, bewegte sich die Gästeanzahl in den verschiedensten Cafes & Gasthäusern von 0 bis "mehr dürfen leider nicht mehr in den Innenbereich",...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Roland Pössenbacher
Fahrradshop Rückenwind
3

Wir schaffen das!
Rückenwind für unsere Wirtschaft

Eine Fotosafari am 04. Mai 2020 (Lockerungsmaßnahmen der COVID-19 Schutzmaßvorgaben) ergab eine offensichtliche Belebung der Klagenfurter Innenstadt. Zahlreiche Geschäfte werben mit speziellen Angeboten und Aktionen, auf den Fotos als Beispiel dienend der "Fahrradshop Rückenwind" in der 10.-Oktober-Straße, um den Besuch ihrer Stamm- und Neukunden. Hoffen wir das Beste für unsere Arbeitgeber und Arbeitnehmer WIR SCHAFFEN DAS!

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Roland Pössenbacher
Am 15. April startet die Registrierung bei Austria Wirtschaftsservice (aws) für Zuschüsse aus dem Corona-Hilfs-Fonds.

Corona-Hilfe-Fonds
15. April: Wichtige Termine für Unternehmer

Am 15. April startet die Registrierung bei Austria Wirtschaftsservice (aws) für Zuschüsse aus dem Corona-Hilfs-Fonds. Er soll mit zwei neuen Instrumenten den Unternehmen und Branchen, die durch Maßnahmen wie Betretungsverbote, Reisebeschränkungen oder Versammlungsbeschränkungen besonders betroffen sind bzw. Unternehmen, die in Folge der Corona-Krise mit großen Umsatzeinbußen und der Gefährdung ihrer Geschäftsgrundlage konfrontiert sind, in den Bereichen Liquidität und Kostenersatz Hilfe bieten....

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Roland Pössenbacher

nachgefragt, nachgefragt .....
Coronaviruskrise - Aktuelle Schlagzeilen in Frankreich, in Tschechien, Niederlande usw.

Vier Beispiele:  -  Großbritannien verhängt dreiwöchige Ausgangssperre  -  Frankreich schränkt Spaziergänge weiter ein    -  Niederlande verbieten alle Zusammenkünfte bis 1. Juni  -  Tschechien schließt Grenzen für tägliche Berufspendler Und wie geht es in Österreich weiter? 38 Milliarden für "KOSTE ES WAS ES WOLLE" - und wo bleiben die Maßnahmen?

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Ha MO
Vizebürgermeister Germ fordert ein Soforthilfe-Paket für heimische Unternehmen.

Klagenfurt
Hilfe für heimische Unternehmen und Bürger gefordert

Vielen Unternehmen droht aufgrund der Corona-Krise ein finanzieller Schaden. Vizebürgermeister Wolfgang Germ fordert daher eine Wirtschafts-Soforthilfe von einer Million Euro für die heimischen Unternehmen. Stadtrat Christian Scheider fordert außerdem das Aussetzen der Miete bei Gemeindewohnungen. KLAGENFURT. Der Corona-Virus hat fatale Auswirkungen auf die Wirtschaft und bringt unzählige heimische Betriebe an ihre finanziellen Grenzen. Nun sei es Zeit zu handeln. Das von Germ geforderte...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Julia Dellafior
 Altstadt-Beisl Wirtin Kiau Pihorner und Unternehmer Werner Krassnitzer
3

Corona-Virus
Bye Bye sagt die Wirtschaft - wir sehen uns wieder!

Stellvertretend für alle Wirtinnen, Wirte und Unternehmer sagen Altstadt-Beisl Wirtin Kiau Pihorner und Unternehmer Werner Krassnitzer "ein herzliches Dankeschön unseren treuen Gästen & Kunden, Frohe Ostern und auf ein baldiges Wiedersehen!" WIRTSCHAFTSKAMMER iNFO FÜR UNTERNEHMER

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Roland Pössenbacher

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.