Corona-Virus in Kärnten

Politik
Gibt es heute schon Schutzmasken im Geschäft, muss man sie auch tragen.
3 Bilder

Corona-Virus
31 Kärntner wieder gesund, 288 erkrankt, 29 im Krankenhaus

Tag 17 der Corona-Ausgangsbeschränkungen. Heute starten 3.500 außerordentliche Zivildiener mit ihrem Dienst in Österreich. Konkretisierungen werden erwartet, was die Freistellung bzw. Home-Office für Hochrisikogruppen betrifft. 31 Kärntner Corona-Patienten wieder gesund, 29 derzeit in Krankenhäusern.Kärnten: 67,6 Prozent mehr Arbeitslose als im März 2019. Ab morgen zwei Grenzübergänge mehr gesperrt. Die Bundesregierung (Vizekanzler Werner Kogler, Finanzminister Gernot Blümel,...

Politik
2 Bilder

CORONA-TICKER
Corona-Virus führt zu historischem Arbeitslosenrekord

Tag 17 der Ausgangsbeschränkungen: Am Dienstag ist in Österreich die Zahl der nachweislich mit dem Corona-Virus infizierten erstmals auf über 10.000 Personen gestiegen. Laut Gesundheitsministerium konnten bis Mittwoch 10.192 Infektionen nachgewiesen werden (Stand 08.00 Uhr). Schulen und Hochschulen bleiben vorerst weiterhin geschlossen. Ab heute wird in Österreich das Tragen eines Mund-Nasen-Schutzes in Supermärkten forciert. Ab 6. April soll dies verpflichtend sein. ÖSTERREICH. Wir, die...

Nachrichten - Villach

following

Du möchtest diesem Bezirk folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte aus diesem Bezirk: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

3.133 folgen Villach

Lokales

Der Grenzübergang Wurzenpass wird gesperrt.

Sperren
Grenzübergänge Grablach und Wurzenpass ab morgen gesperrt

Um die Verkehrsströme und das Personal zu konzentrieren: Zwei weitere Grenzübergänge ab morgen, 2. April, gesperrt. Auch geänderte Verkehrszeiten an anderen Grenzübergängen. KÄRNTEN. Der Bund meldet aufgrund der Corona-Krise nun zwei weitere Sperren von Grenzübergängen ab morgen, Donnerstag, 2. April. Gesperrt werden die Grenzübergänge Grablach und Wurzenpass ab Mitternacht. Was gilt dann? Slowenien: Sperre GrablachSperre WurzenpassLoibltunnel: offen von 5 bis 21 Uhr (bisher...

  • 01.04.20
Schülerin der KTS Villach: Nina Dobner (15 Jahre) tankt Energie im Wald.
10 Bilder

Alltag in der Corona-Krise
Glauben an eine gute Zukunft

Weder Lehrer noch Eltern noch Schülern hätten sich je vorstellen können, dass ihre Schule tatsächlich einmal für einige Wochen schließt. War am Anfang der Jubel noch groß, fehlt allen nun der gewohnte Schulalltag sehr. VILLACH (bp). Mit Spaziergängen, Bücher lesen oder gemeinsamem Kochen mit der Familie vertreiben sich viele Kinder die überraschend gekommene schulfreie Zeit. Alle erledigen ihre Arbeitsaufträge gewissenhaft, Hilfe gibt es von den Eltern oder auch manchmal von der großen...

  • 01.04.20
Bezahlte Anzeige
Husqvarna Akkugeräte testen und gewinnen!
6 Bilder

Husqvarna Akku-Pakete gewinnen
1 von 75 Husqvarna Akku-Paketen gewinnen!

Sie wollen effizient, komfortabel und ohne schädliche Abgase Ihren Rasen mähen? Dann nehmen Sie jetzt am großen Husqvarna Akku-Gewinnspiel teil. OÖ. Vom Laubbläser über die Kettensäge bis zum Rasenmäher: Das Ein-Akku-System von Husqvarna garantiert Ihnen volle Kompatibilität mit allen Husqvarna Geräten und bietet dabei die Leistung eines Benzingeräts. Das alles jedoch ohne schädliche Abgase und Motorengeräusche. Und auch die Lebensdauer kann sich sehen lassen: Das aktive Kühlsystem...

  • 01.04.20
Bezahlte Anzeige

Ostern
Süße Grüße schenken

Fein, klein und höchster Genuss aus Österreich! Der Manner Frühlingsgruß ist das ideale Präsent, um Osterfreude zu verbreiten. Entdecke die ganze Oster-Vielfalt unter www.manner.com

  • 01.04.20
  •  2
Ein Song zum Mut machen und Danke sagen
6 Bilder

Antenne Kärnten
#teamwir-Song: ein Lied für turbulente Zeiten

Mit einem Lied Mut machen und Danke sagen. Mit diesen Gedanken entstand der #teamwir-Song der Antenne Kärnten in Kooperation mit namhaften österreichischen Künstlern. KÄRNTEN. Das Antenne Kärnten Team arbeitet jeden Tag mit vollem Engagement daran, ihre Hörer auch in der Corona-Krise wie gewohnt durch den Tag zu bringen und die Kärntner in diesen turbulenten Zeiten mit Musik und ein paar lockeren Sprüchen zu unterhalten. „Über unser Hörerservice bekommen wir hautnah mit, wie es den...

  • 31.03.20
Einkaufsdienst in Villach wird gut angenommen

Hilfsdienst in Villach
Schon 200 Zustellungen

Corona-Virus in Villach – Villacher Hilfsdienst verzeichnet 200 Zustellungen. Sollte Nachfrage wachsen, gibt es Personalreserven. VILLACH. Bis heute gab es rund 200 Zustellungen der „Einkaufshilfe“, ein Hilfsdienst der Stadt Villach, Stadtmarketing und freiwilligen Helfern.  Zur Hälfte der Fälle handelte es sich um Einkaufslisten von Menschen, die sich derzeit nicht selbst versorgen können, die andere Hälfte sind sogenannte Sozialkistln des Foodsharing-Vereins „Together“. In diesen Kisten...

  • 31.03.20

Politik

Gibt es heute schon Schutzmasken im Geschäft, muss man sie auch tragen.
3 Bilder

Corona-Virus
31 Kärntner wieder gesund, 288 erkrankt, 29 im Krankenhaus

Tag 17 der Corona-Ausgangsbeschränkungen. Heute starten 3.500 außerordentliche Zivildiener mit ihrem Dienst in Österreich. Konkretisierungen werden erwartet, was die Freistellung bzw. Home-Office für Hochrisikogruppen betrifft. 31 Kärntner Corona-Patienten wieder gesund, 29 derzeit in Krankenhäusern.Kärnten: 67,6 Prozent mehr Arbeitslose als im März 2019. Ab morgen zwei Grenzübergänge mehr gesperrt. Die Bundesregierung (Vizekanzler Werner Kogler, Finanzminister Gernot Blümel,...

  • 01.04.20
Die Kärntner Feuerwehren bekommen nun Mund- und Nasenschutz.
7 Bilder

Corona-Virus
Nun über 10.100 Patienten in Österreich, 278 in Kärnten

Tag 16 der Corona-Ausgangsbeschränkungen und gestern kamen noch einige Maßnahmen hinzu: Ab Mittwoch sollen wir in Supermärkten verpflichtend Mund-Nasen-Schutz tragen, Hotels dürfen per Erlass nicht mehr touristisch genutzt werden. Und: Besonders gefährdete Gruppen sollen ins Home-Office bzw. – wenn dies nicht möglich ist – verpflichtend vom Job freigestellt werden. Hier alle Ereignisse von Dienstag, 31. März. Mittlerweile (8 Uhr) 26 Kärntner Patienten wieder gesund.9.30 Uhr: 128 Todesfälle,...

  • 31.03.20
Beate Prettner, Peter Kaiser und Martin Gruber bei der Pressekonferenz
7 Bilder

Corona-Virus
Keine Angst vor Infizierung im Krankenhaus!

Heute meldet sich wieder die Kärntner Landesregierung live zu Wort. Es gab eine Pressekonferenz nach der heutigen Sitzung des Experten-Koordinationsgremiums und der Video-Konferenz der Landeshauptleute mit Bundeskanzler Sebastian Kurz. Die Landesregierungsmitglieder bezogen auch zu den neu kommunizierten Maßnahmen Stellung. KÄRNTEN. Über die aktuelle Lage zum Corona-Virus informieren Landeshauptmann Peter Kaiser, Gesundheitsreferentin Beate Prettner und Landesrat Martin Gruber. Kärnten habe...

  • 31.03.20
Gesundheitsreferentin Beate Prettner erlebt derzeit sehr intensive und herausfordernde Tage und Wochen.

Corona-Virus
Beate Prettner zur Pflege: "90 Prozent aller Betroffenen zumindest für die nächsten drei Wochen versorgt"

Landeshauptmann-Stellvertreterin und Gesundheitsreferentin Beate Prettner im Interview über Engpässe bei Corona-Test-Kits, die Situation beim ärztlichen Bereitschaftsdienst und im Pflege-Bereich und welche Lehren man bereits aus der Krise ziehen kann. WOCHE: Wie kann man sich derzeit in dieser Krisensituation den Arbeitstag einer Gesundheitsreferentin vorstellen? BEATE PRETTNER: Sehr intensiv und herausfordernd und durchgetaktet mit Videokonferenzen, Besprechungen, Abstimmungen. Es sind...

  • 31.03.20
Die Bundesregierung will auf das Tragen eines Mund-Nasen-Schutzes setzen.
6 Bilder

Corona-Virus
Appell: Bund soll Masken und Testmaterial bereitstellen

Die dritte Woche mit Ausgangsbeschränkungen beginnt, Tag 15. Und wir haben für euch den Überblick am heutigen Montag, 30. März. Supermarktketten sollen ab Mittwoch, 1. April, Mund-Nasen-Schutz ausgeben, der dann im Geschäft verpflichtend zu tragen ist. Gefährdete Gruppen sollen verpflichtend vom Job freigestellt werden. Hier bedarf es noch Präzisierungen, so Landeshauptmann Peter Kaiser. 9.30 Uhr: 13 Kärntner sind mittlerweile genesen, das sind fünf mehr als gestern."Corona-Party" in...

  • 30.03.20
  •  1
  •  1
Die aktuellen Zahlen von Sonntag um 20 Uhr aus den Bezirken.
4 Bilder

Corona-Virus
20 Uhr: 245 Kärntner infiziert

Zwei Wochen Ausgangsbeschränkungen neigen sich heute dem Ende zu.  Hier gibt es die aktuellen Informationen zum Corona-Virus in Kärnten von Sonntag, 29. März. Eine Million Euro für Corona-Nothilfe von Katholischer Kirche.Acht Kärntner wieder genesen.Diese Woche startet epidemiologischer Großtest.Aktuelle Corona-Fälle in KÄRTEN (Stand: Sonntag, 29. März, 21 Uhr): 245 Klagenfurt: 48Völkermarkt: 40St. Veit: 32Klagenfurt Land: 32Villach Land: 29 Wolfsberg: 26Spittal: 16Villach:...

  • 29.03.20
  •  3
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Sport

Dehnung der Unterarm-Innenseite
Video
2 Bilder

WOCHE-Fitness-Blog – mit Video
Fit im Home-Office VI: Tolle Übungen für daheim

Die nächste Ausgabe von "Fit im Home-Office" (bzw. "Fit im Büro") ist da. Sportwissenschafter und Personal Trainer Philipp Troschl übt mit euch diesmal für den Rumpf, Unterarme bzw. Handgelenke. Anleitungen kommen auch per Video. Bewegungspausen sind im Home-Office wichtig. WOCHE-Blogger Philipp Troschl zeigt diesmal auch per Video, wie man daheim ganz einfach für mehr Bewegung und damit Energie bzw. weniger Verspannungen sorgen kann.  Er präsentiert gleich mehrere Übungen für die...

  • 01.04.20
KFV-Präsident Klaus Mitterdorfer

Sport
Kärntner Fußballverband verschiebt Jahreshauptversammlung

Der Kärntner Fußballverband verschiebt die für 18. April geplante Jahreshauptversammlung auf unbestimmte Zeit.  KÄRNTEN. Aufgrund der derzeitigen Situation, der gesetzten Maßnahmen derBundesregierung und des Umstandes, dass man nicht abschätzen kann, wann auch soziale bzw. sportliche Kontakte oder Veranstaltungen wieder in einem größerem Umfang möglich sein werden, wird die für 18. April 2020 geplante ordentliche Hauptversammlung des Kärntner Fußballverbandes (KFV) bis auf weiteres ...

  • 31.03.20

Sport
Sportunion startet digitale Trainingsplattform

Die Sportunion ruft eine neue Plattform für ihre Mitglieder ins Leben. Online sollen nun Trainingsangebote geteilt. Weiters wird man dort gemeinsam Sport treiben können – jedoch örtlich getrennt. KÄRNTEN. Aufgrund der Corona-Krise hat sich auch das Sport- und Vereinsleben in die eigenen vier Wände und in den digitalen Raum verlagert. Um Sport und regelmäßige Bewegung weiterhin aktiv zu fördern, hat die Sportunion unter www.sportunion.at/athome eine Online-Plattform eingerichtet als...

  • 25.03.20
Benjamin Lanzinger ist der EBEL-"Young Star" des Monats Feber

Eishockey
VSV-Talent ist EBEL-"Young Star" des Monats Feber

Auszeichnung für Villachs Flügestürmer Benjamin Lanzinger. Er wurde von Fans, Trainern und TV-Experten zum EBEL-"Young Star" des Monats Feber gewählt! VILLACH. Der #glaubandich Young Star des Monats Februar 2020 heißt Benjamin Lanzinger und kommt vom EC Panaceo VSV. Der Stürmer setzte sich in der unter Fans, Nationalteamtrainern und TV-Experten durchgeführten Wahl knapp vor Jannik Fröwis (DEC) und Julian Pusnik (BWL) durch. Erste EBEL-Einsätze im Jänner Lanzinger begann die Saison beim...

  • 25.03.20
Der Wörthersee Triathlon wird seit letztem Jahr über die Olympische Distanz ausgetragen
5 Bilder

Corona-Virus
Überblick: Massive Auswirkungen auf die Kärntner Sportwelt

Kärntens Sportlandschaft steht still. Von Eishockey über Fußball, Volleyball bis hin zur Lavanttal Rallye wurden Ligen beendet, stillgelegt oder Bewerbe abgesagt. Die Kärntner Sportler halten sich im "Home Office" fit, da das Olympiazentrum geschlossen ist. Landessportkoordinator Arno Arthofer kündigt Unterstützung für die Kärntner Vereine an: "Wir lassen niemanden alleine!" KÄRNTEN (stp). Die Maßnahmen gegen die Ausbreitung des Coronavirus, welche von der österreichischen Bundesregierung am...

  • 25.03.20
Der Wörthersee Triathlon wird seit letztem Jahr über die Olympische Distanz ausgetragen

Sport
Wörthersee Triathlon auf 2021 verschoben

Der Wörthersee Triathlon musste abgesagt werden. Einen möglichen Ersatztermin im September gibt es aus Rücksicht auf die Soldaten, die in die Organisation eingebunden sind und derzeit voll im Einsatz stehen, nicht. Nächster Termin: 21. bis 23. Mai 2021. WÖRTHERSEE (stp). Wie schon zahlreiche andere Sportveranstaltungen fällt nun auch der diesjährige Wörthersee Triathlon der Corona-Krise zum Opfer. Das ursprüngliche Datum mit 31. Mai kann von den Veranstaltern nicht eingehalten werden. Neuer...

  • 25.03.20

Wirtschaft

Welche Maßnahmen hat die ÖGK getroffen?

Corona-Virus
Das Maßnahmenpaket der Österreichischen Gesundheitskasse

Die Österreichische Gesundheitskasse hat durch das Corona-Virus einige Anpassungen vorgenommen. Diese gelten bereits. Sie sollen einerseits dazu beitragen, soziale Kontakte zu vermeiden, andererseits durch die Corona-Krise betroffene Firmen entlasten.  KÄRNTEN. Welche Maßnahmen hat die Österreichische Gesundheitskasse (ÖGK) bisher getroffen? Hier ein Überblick: Medikamente & Co.Medikamenten-Verordnungen können auch telefonisch erfolgen. In der Apotheke braucht es nicht mehr unbedingt...

  • 01.04.20
Gekonnt ist gekonnt. Die beiden Unternehmer produzieren Schutzmasken und Trennwände aus Plexiglas
13 Bilder

Coronavirus
Schutz-Ausrüstung made in Villach

Zwei lokale Unternehmer passen sich der Corona-Situation an und produzieren Schutzmaterialen aus Kunststoff. Die Trennwände und Masken aus Plexiglas sind heiß begehrt.  VILLACH. Angefangen habe alles eigentlich mit zwei Freundschaftsaufträge für befreundete Ärzte, erzählt Michael Ehrenreich von Ehrenreich Kunststoff in Villach. Die Trennwände aus Plexiglas, die er produziert, schützen Angestellte und Patienten vor Viren, wie aktuell dem Coronavirus.  Viele werden damit ausgerüstet Viele...

  • 31.03.20
Würde zumindest für Akutpatienten geöffnet halten, doch ohne Schutzanzüge sei Prasch das Risiko zu groß
2 Bilder

Coronavirus in Villach
"Physiotherapeuten benötigen Schutzbekleidung"

Auch Physiotherapeuten können Mittel aus Härtefonds in Anspruch nehmen. Viele haben Praxis geschlossen. Behandlung birgt hohes Risiko.  VILLACH. Viele Praxen haben zwar nicht geöffnet, eine behördliche Schließung für Physiotherapeuten gibt es jedoch nicht.   Fonds ist Erleichterung Dass auch ihr Berufsstand nun auf Mittel des Härtefallfonds zurückgreifen kann, sei eine große Erleichterung, sagt Cornelia Prasch, Physiotherapeutin aus Villach und ergänzt: "Das verhindert eine Katastrophe."...

  • 31.03.20
Lagerhaus bietet nun auch Hauszustellungen an.

Corona-Virus
Hauszustellungen für Garten- und Balkonbesitzer

Um Kunden auch in der Krisensituation mit Produkten versorgen zu können, bieten zahlreiche Lagerhaus-Genossenschaften kurzfristig Hauszustellungen an. KÄRNTEN. Unter dem Motto „Aus der Region für die Region“ bieten die Lagerhäuser ihren Kunden eine unkomplizierte Möglichkeit sich bei einem österreichischen Unternehmen mit Produkten rund um Garten, Haus und Hof einzudecken. Zum bereits bestehenden Zustellservice über den Lagerhaus Online-Shop, können Kunden jetzt auch im regionalen...

  • 30.03.20
3 Bilder

Corona-Krise Villach
Gutscheine sollen lokalen Kleinunternehmen helfen

VILLACH (bm). Die Corona-Situation macht allen Unternehmen, vor allem aber auch kleineren Betrieben, zu schaffen. Um ein Fortbestehen der Einzel- und Kleinbetriebe zu ermöglichen, arbeitet ein junger Villacher nun an einem besonderen Service. Christian Aichner will mit Gutschein2Go der lokalen Unternehmensvielfalt helfen. Kleinbetriebe in der KriseGutschein2Go ist ein Service für Betriebe, die wegen den aktuellen Bestimmungen der Regierung bezüglich der SARS-CoV-2 Krise geschlossen haben...

  • 29.03.20
Wirtschaftskammer-Präsident Jürgen Mandl nach dem ersten Wochenende Härtefallfonds

Härtefallfonds
Es gibt Kleinunternehmer, die durch den Rost fallen

Wirtschaftskammer Kärnten ortet Nachbesserungsbedarf bei Härtefallfonds, konkret bei drei Gruppen. Auch psychische Belastungen der Betroffenen seien – bis hin zu Selbstmordgedanken – massiv. KÄRNTEN. Nach dem ersten Wochenende zieht Wirtschaftskammer-Präsident Jürgen Mandl nun Bilanz über die Antragstellungen für den Härtefallfonds, die seit Freitag um 17 Uhr möglich sind. Fast 4.000 Kärntner hätten bereits einen Antrag gestellt (Ein-Personen-Unternehmer, Kleinstunternehmer, neue...

  • 29.03.20

Leute

Autor Gerald Eschenauer
4 Bilder

Literaturland Kärnten gegen den Coronavirus
Wieso man 'IRRglaube' von Gerald Eschenauer neu lesen wird müssen.

Im Nachhinein haben es alle immer gewusst. Auch der beliebte Kärntner Autor Gerald Eschenauer könnte so einer sein, der seit Jahr und Tag Landvermessungen über Österreich schreibt, doch sein vorletztes Buch „IRRglaube“ verdient es, im Angesicht der Krise, neu und anders gelesen zu werden. Zunächst einmal schreibt der Autor gleich „Klartext“ für die Leser*innen und Leser. „Die Annahme, Poesie sei von Politik zu trennen, ist falsch. Sich mit ausschließlich schönen Worten aus der Verantwortung...

  • 27.03.20
  •  1
Immer wieder nehme ich den Helikon von der Wand und spiele gerne ein paar Musikstücke mit meinen „Wernberger Buam,“ und sei es nur über eine CD! 👍😂
Video
4 Bilder

Leben mit der Coronakrise!
Mit Musik gegen CORONA!

Mit Musik gegen CORONA! A herzliches „Griaß Gott,“ heute von daham, i denk, da Coronavirus is für alle a böser Tram. Es is jo nit zan glabn, oba trotzdem is es wohl wohr, wos für a Katastrophe uns erreicht hot, im neuen Johr. Mir lossn uns oba nit untakriagn, auf gor kan Foll, Do hob i für euch a Idee, und de is wirklich toll. Unsere Vawondten und Freunde derf ma a nit besuachn, da muaß ma uns holt a ondare Unterhaltung suachn. Hohlts aussa eure Instrumente und spielts lei...

  • 25.03.20
  •  2
  •  5
… und auf einmal ist alles anders!
3 Bilder

Etwas zum Nachdenken!
„Die Erde spricht!“ - Ein Gedicht, das unter die Haut geht.

Die ERDE spricht:Ihr habt mir großen Schmerz bereitet, habt mich verletzt und ausgebeutet. Seit ewig hab ich Euch gegeben, was immer Ihr gebraucht zum Leben. Ich gab Euch Wasser, Nahrung, Licht, lang hielten wir das Gleichgewicht. Habt urbar mich gemacht, gepflegt, was ich Euch bot, betreut, gelebt. Doch in den letzten hundert Jahren, ist Satan wohl in Euch gefahren. Was in mir schlummert, wird geraubt, weil Ihr es zu besitzen glaubt. Ihr bohrt nach Öl an tausend...

  • 20.03.20
  •  5
  •  5
Ein Kraftort zum Nachdenken und Besinnen ist das "Kirchale" auf der St. Johanner - Höhe in Villach.

Gedanken zum Coronavirus!
... und plötzlich merkt man, dass die Bäume nicht in den Himmel wachsen!

Corona-Katastrophe als Chance zum Umdenken! Alles musste man haben und das sofort, unter dem Motto: ... noch mehr, ... noch besser, ... noch größer, ... noch schöner, … noch schneller, ... noch moderner. Doch mit einem Schlag zählt das alles nicht mehr, sondern nur noch  die GESUNDHEIT! Der CORONAVIRUS beherrscht die Welt!Und plötzlich ist nichts mehr wie es einmal war und auf einmal merkt man, dass die Bäume nicht in den Himmel wachsen. Hoffentlich lernen wir alle aus dieser...

  • 18.03.20
  •  1
  •  2
„Frauenpower – von Frauen, mit Frauen, für Frauen“ lautete das Motto der EMV Stadtkapelle Villach unter der Leitung von Gašper Breznik
126 Bilder

EMV Stadtkapelle Villach
Frauenpower zum internationalen Frauentag

VILLACH (bk). Der Internationale Frauentag wird seit 1921 jedes Jahr am 8. März begangen. Diesen besonderen Tag nahm die EMV Stadtkapelle Villach zum Anlass für ein besonderes Konzert im Congress-Center Villach. „Frauenpower – von Frauen, mit Frauen, für Frauen“ lautete das Motto der Veranstaltung. „Wir haben bei der Auswahl der Stücke“, so der frischgebackene Obmann der Stadtkapelle Martin Brandstätter, „besonderes Augenmerk auf die Rolle der Frau genommen. So sind die Musikstücke entweder...

  • 08.03.20
  •  2
73 Bilder

Wintersport in der Alpen-Arena
Der Kärntner "Iceman" Wintertriathlon 2020

VILLACH (bm) Am Samstag fand am Fuße des Dobratschs in der Alpen Arena der diesjährige Iceman Wintertriathlon statt. Zwischen 120 und 150 Sportler versuchten sich in den drei Disziplinen: Laufen, Radfahren und Langlaufen. Doch am Ende konnte es nur Einen geben: Adrian Igerc gewann den Triathlon bei den Männern. Bei den Frauen landete Carina Wasle auf dem ersten Platz. Die jeweiligen zweitplatzierten waren Christoph Lorber und Romana Slavinec. Auf den dritten Stockerlplatz gesellten sich Felix...

  • 07.03.20
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.