Nachrichten - Villach

Lokales

Gesundheit
Wer hat einen Stepper mit Handgriff zu verschenken?

Wir betreuen in unserer Tagesstätte Menschen mit Behinderung. Sport ist u.a. ein wesentlicher Bestandteil unserer Tagesstruktur. Leider ist unser Ergometer kaputt geworden und wir möchten jetzt einen Stepper mit Handgriff. Vielleicht hat so ein Gerät bei Ihnen als "Wäscheständer" ausgedient? Ganz herzlichen Dank vom auxilior Team und den betreuten Menschen!

  • 18.10.18
Das Thema Lärmbelastung durch erhöhten Schienenverkehr im Kärntner Zentralraum wird frühzeitig angesprochen

Lärmschutz
Koralmbahn: Ausbau der Lärmschutzmaßnahmen

Der Ausbau der Koralmbahn bedeutet eine erhöhte Frequenz im Schienenverkehr im Kärntner Zentralraum. Um Anrainer vor erhöhter Lärmbelastung zu schützen, soll jetzt an Lärmschutzmaßnahmen gearbeitet werden. Weitere Informationen zum Lärmschutz im Kärntner Zentralraum finden sie auf meinbezirk.at/2933141. KÄRNTEN. Am Freitag, dem 19. Oktober 2018, findet im Congress Center Wörthersee in Pörtschach eine Fachtagung zum Thema "Die Eisenbahnstrecke Wörthersee - Perspektiven zum Schallschutz"...

  • 17.10.18
Singt sich der Polizeichor Villach zum Chor des Jahres?

Vorausscheidung zum Chor des Jahres
Auch Polizeichor Villach singt in Ossiach!

Morgen findet die zweite Vorausscheidung zum Chor des Jahres in Ossiach statt. Mit dabei: der Polizeichor Villach.  OSSIACH. Die zweite Vorentscheidung findet in der Carinthischen Musikakademie statt. Und zwar Morgen am 18. Oktober. Radio Kärnten überträgt ab 19:30 Uhr live aus Ossiach. Die Chöre der zweiten Vorentscheidung sind: Bonum Cantum Vocal Terzett Nachklang MGV Almrose Radenthein Polizeichor Villach Singgemeinschaft MGV Seerösl Krumpendorf-MGV Moosburg Singkreis...

  • 17.10.18
Ruft den nächsten Coup aus: Hannes Jagerhofer will 2020 Vorrunden-Spiele an Inselstränden in der Karibik austragen

Fort Lauderdale 2020
Beachvolleyball-Turnier: Jagerhofer steuert die Karibik an!

„Mister Beachvolleyball“ Hannes Jagerhofer verrät der WOCHE exklusiv seinen Plan für sein Turnier in Fort Lauderdale 2020: Er will es auf karibische Inseln ausdehnen und zwei Strände mit Kreuzfahrtschiffen ansteuern. WIEN/FORT LAUDERDALE. Seit dem Beachvolleyball-Turnier in Wien sind einige Körner durch die Sanduhr gerieselt. Der Kärntner Veranstalter Hannes Jagerhofer zieht zufrieden Bilanz, wenn er an die „Sandspiele“ auf der Donauinsel Anfang August zurück denkt. „Nach der...

  • 17.10.18
  • 1
Greenpeace testet Klagenfurter Schul- und Kindergartenessen: Bei Regionalität top, bei Bio flop

Greenpeace testet Schul- und Kindergartenessen
Klagenfurter Schulkinder bekommen laut Greenpeace zu wenig Bio-Essen

Greenpeace testet österreichweit Schul- und Kindergartenessen. Villach und Wolfsberg habe Nase bei Bio vorne, Klagenfurt bei Regionalität und fleischlosem Essen. KLAGENFURT, VILLACH, WOLFSBERG (vep). Greenpeace hat das Schul- und Kindergartenessen einem Check unterzogen: In Kärnten wurden die drei bevölkerungsreichsten Städte unter die Lupe genommen: Klagenfurt, Villach und Wolfsberg. Während  Villach und Wolfsberg bei Bio österreichweit im Spitzenfeld liegt, hat Klagenfurt hier dringend...

  • 17.10.18
Kryptowährungen gibt es einige. Auch Onecoin wird im allgemeinen, obgleich derzeit nicht "handelbar", dazugezählt.
8 Bilder

Chance oder Finger weg?
Trend "Kryptowährung" hat auch Villach erreicht

FEISTRITZ IM ROSENTAL. Das Restaurant Schütte´  s Taverna im ländlichen Rosental, rund 30 Kilometer von Villach entfernt. Die Fassade des Restaurants ist unauffällig, die Küche für seine Qualität weit hinaus bekannt. An der Eingangstür ist ein Schild angebracht: "Wir akzeptieren Zahlungen mit Onecoin". Direkt unter dem Nichtraucherzeichen, fast unscheinbar. Man würde es übersehen, würde man nicht danach suchen. Eine von 6.000 Onecoin ist eine von derzeit ungefähr 6.000 Kryptowährungen,...

  • 17.10.18
  • 78

Politik

Der WOCHE liegen die Redezeiten der Kärntner Volksvertreter im Landtag vor. Wer ist aktiver, wer nicht?
3 Bilder

Redselig oder schweigsam?
Die Redezeiten der Kärntner Volksvertreter im Landtag

VILLACH (wru). Wie fleißig sind Kärntens Volksvertreter im Kärntner Landtag? Auf einer der WOCHE vorliegenden Liste wird jetzt von April 2018 bis September 2018 eine Halbjahresbilanz der Debattenredner gezogen. Wer war besonders aktiv und arbeitssam? Wer hingegen ließ die Zügel schleifen und darf das Prädikat „Faulster Halbzeitabgeordneter“ für sich beanspruchen? Es ist freilich nur ein Halbzeitergebnis. Jene Politiker, die im Bereich der Roten Laterne unterwegs sind, können sich in den...

  • 10.10.18
Mit 18 Jahren fallen junge Leute aus der Betreuung der Kinder- und Jugendhilfe heraus. Wie kann man ihnen helfen? Das wird nun auch in Kärnten erarbeitet

Jugend-Betreuung
Start für EU-Pilotprojekt in der Jugend-Betreuung in Kärnten

Im Rahmen eines EU-Pilotprojektes wird eine Strategie erarbeitet, wie man jungen Menschen helfen kann, die mit 18 Jahren aus der Betreuung der Kinder- und Jugendhilfe "herausfallen". KÄRNTEN. Neben Flandern in Belgien hat auch Kärnten den Zuschlag für ein zweijähriges EU-Pilotprojekt erhalten. Es geht dabei um Jugendliche, die bis zum 18. Geburtstag von der Kinder- und Jugendhilfe betreut werden. Ab 18 Jahren ist laut Gesetz diese Betreuung zu Ende. "Die so genannten ,Care Leaver' sind...

  • 09.10.18
FPÖ-Klubobmann Gernot Darmann geht in die Offensive und präsentierte fünf Maßnahmen für mehr Lehrlinge in Kärnten

Massnahmen-Paket
FPÖ fordert eine Lehrlings-Offensive

Klubobmann Gernot Darmann präsentiert Maßnahmen-Paket. Das Ziel: Eine Lehre wieder attraktiver machen! KÄRNTEN. „Die Lehrlinge von heute sind die Facharbeiter von morgen“, betont FPÖ-Klubobmann Gernot Darmann. Die Anzahl an Lehrlingen in Kärnten bereitet ihm Sorgen: „Im Vergleich zum Jahr 2012 ist die Anzahl um rund 1.700 gesunken.“ Um diesen Trend umzukehren, präsentiert die FPÖ Kärnten ein fünf Punkte umfassendes Maßnahmen-Paket (siehe „Zur Sache“ unten). Prämie, Bonus & Co. Der...

  • 02.10.18
In Sachen Bahnlärm will Bgm. Mathiaschitz nun mit anderen Bürgermeistern bei Minister Norbert Hofer vorstellig werden

Bahnlärm
"Sonderfahrt" zu Norbert Hofer geplant

Bürgermeisterin Mathiaschitz will mit den Bürgermeistern aller Gemeinden, die vom Ausbau der Baltisch-Adriatischen-Achse betroffen sind, nach Wien reisen. KLAGENFURT. Eine enorme Zunahme von Personen- und Güterverkehr erwartet man mit Ausbau der Hochleistungsbahnstrecke vor allem im Zentralraum Kärntens. Klagenfurts Bürgermeisterin Maria-Luise Mathiaschitz kündigt nun in diesem Zusammenhang eine "Sonderfahrt" nach Wien an, die sie gemeinsam mit betroffenen Bürgermeistern antreten will. Im...

  • 28.09.18
Die Kindergartenpädagogen Alexander Treffner, Herbert de Pasqualin und Harald Katholnig sitzen mit Referentin Petra Oberrauner und zwei Kinder im Garten eines Kindergartens
2 Bilder

Förderung der Stadt
Villach: Männer-Quote in Kindergärten!

VILLACH. Bei ausgeschriebenen Planstellen haben Männer als Kindergartenpädagogen, Horterzieher, Sonderkindergärtner und Sozialarbeiter bessere Chancen. Eine Quote von 40 Prozent ist das Ziel. Männer bevorzugt Laut Gemeinderatsbeschluss werden bei der Besetzung von Planstellen im Bereich Kindergartenpädagogik und Sozialarbeit bei gleicher Qualifizierung Männer bevorzugt. „Villach ist stets bemüht, den kleinsten Bürgern optimale Startchancen mit fachlich höchster Kompetenz zu bieten, um sie...

  • 27.09.18
Kärnten will sich bei den selbstständig organisierten EU-Veranstaltungen von seiner besten Seite zeigen

Kärnten organisiert EU-Veranstaltungen

Da Kärnten im Rahmen des EU-Ratsvorsitzes Österreichs nicht als Austragungsort für Veranstaltungen berücksichtig wurde, bemüht sich die Landesregierung, Veranstaltungen nun selbständig zu organisieren. KÄRNTEN. Im Rahmen des österreichischen EU-Ratsvorsitzes wurde Kärnten leider nicht als Austragungsort für etwaige Veranstaltungen berücksichtigt. Daher entschloss sich die Landesregierung, selbst entsprechende Veranstaltungen nach Kärnten zu holen. Kärnten fiel im internationalen Rampenlicht...

  • 24.09.18

Sport

Sandro Assek, Maria Gail's Tormann
78 Bilder

1. Klasse B: Maria Gail holt auswärts in Bodensdorf ein Unentschieden heraus (0:0)

120 Zuschauer in Bodensdorf mit einem zwei Zonen Wetter: in der Sonne kurzärmelig, im Schatten dicke Jacke. Vor der Kantine Tropenklima, nämlich viel heisse Luft hihi..... Die Gäste aus Maria Gail haben bis jetzt 11 Punkte am Konto, bedeutet auch den 11. Platz. Bodensdorf hat auch 11 Punkte, schlechteres Torverhältnis, 12. Platz. Das Match verlief ohne besondere Höhepunkte. Es war kurzweilig, ging flott hin und her, keine sichtbaren sportlichen Hochleistungen. Chancen hüben wie drüben,...

  • 13.10.18
Martin Hoi hat sich im Laufen einen Weltrekord gesichert.

Martin Hoi
Kärntner Muskelpaket will New York Marathon laufen

VILLACH. Martin Hoi ist nicht nur der stärkste Mann Kärntens, sondern auch der einzige Österreicher der sich im Laufen einen Weltrekord gesichert hat. Der St.Veiter Extremsportler gilt nun als schwerster Läufer aller Zeiten mit einem Gesamtgewicht von 214,5 kg. Ausdauer & Muskelkraft Das Muskelpaket bewies beim 2. Draustadtlauf in Villach beim Viertelmarathon seine Ausdauerleistung, als er beim Zieleinlauf von den Zuschauern gefeiert wurde. Hoi hat damit gezeigt, dass auch ein...

  • 09.10.18
129 Bilder

1. Klasse B: Maria Gail - Admira 1:5

250 Zuschauer, klar, es handelt sich um ein Villacher Stadtderby. Maria Gail, Gastgeber, durchwachsener Herbst, 1 Unentschieden in den letzten drei Spielen, bedeutet 11 Punkte und 10. Platz. Admira, 3 Siege in Folge, heisst 21 Punkte und 4. Platz. Diesen deutlichen Abstand in der Tabelle sah man lange Zeit am Spielfeld nicht. Klar, Admira war schon besser, aber auch sie vergaben heute fast sträflich ihre Chancen. Das einzige Tor  in der ersten Halbzeit fiel in der 36. Minute durch...

  • 07.10.18
Gruppenfoto einiger Teilnehmer und Zuseher: v.l.: Danny Petschnig, Markus Janach, Gerd Kerschbaumer, Pascal Klemenjak, Roman Koren, Roman Sucher, Ewald Höher, Max Kahlhammer, Christian Klemenjak, Ferdinand Strauß, Gerhard Strauß, Daniel Kohlmayr, Anton Koren und Stefan Valentan;
3 Bilder

Einzel-Vereinsmeisterschaften des TC St. Jakob i.Ros.
Über 3 Wochen wurden die Einzel Vereinsmeister 2018 im A und B Bewerb ermittelt

Sehr erfreulich war das zahlreiche Teilnehmerfeld, konnte man doch sowohl im A Bewerb als auch im B Bewerb jeweils einen 16er Raster füllen. Nachdem man schon in den Spielen der Vorrunden einige Gäste und Fans begrüßen konnte, war man umso erfreuter, als am Finalwochenende viele Tennisfreunde wieder die Spieler lautstark unterstützen. Im A Bewerb konnte sich Roman Koren mit seinem gewohnt sicheren Spiel gegen Vorjahressieger Roman Sucher klar in zwei Sätzen mit 6:3, 6:3 durchsetzen. Auch...

  • 03.10.18
Wurden feierlich empfangen und geehrt, die Kickbox-Athleten

Nachwuchs-WM im Kickboxen
Wir sind Weltmeister!

Europameister Raphael Wassertheurer holte bei der Nachwuchs-WM im Kickboxen Gold.  VELDEN/JESOLO. Ganz St. Egyden traf sich, um einmal „Gold“ und einmal „Bronze“ gebührend zu feiern. Der amtierende Europameister Raphael Wassertheurer hat bei der Nachwuchs-WM im Kickboxen in Jesolo mit seinem Sieg über den irischen Kickboxer Kerr im Finale U 19 bis 89 kg „Gold“ erkämpft, Erik Zimmermann gewinnt „Bronze“ im LK U 16 bis 52 kg. Anesa Tyrle als amtierende Europameisterin und Selina Kattnig...

  • 02.10.18
103 Bilder

1. Klasse B: Maria Gail setzt ein starkes Zeichen: Auswärts in Stockenboi 2:2

150 Zuschauer fanden sich am Sportplatz in Stockenboi ein. SV Stockenboi steht mit 15 Punkten am guten 6. Tabellenplatz. Ihr Gegner, Maria Gail, sammelte bis jetzt 10 Punkte, bedeutet auch 10. Platz. Die Stimmung in Stockenboi? Wie immer, kühle Höhenluftgrade - dafür hitzig am grünen Rasen. Langweilig wurde heute nie und manche mobilen Bluthochdruckmesser schlugen sicherlich Alarm. Die Heimelf begann gleich mit dem Turbogang, vernebelte aber zwei 100er Chancen bzw. scheiterte am...

  • 30.09.18

Wirtschaft

So wird das Haus nach dem großen Umbau aussehen. Bereits 2003 gab es erste Pläne zur Neugestaltung. Geplant sind Wohnungen mit Pool sowie ein modernes Café im Erdgeschoss. Die Immobilie soll an "geeignete Käufer" gehen.
2 Bilder

Velden
Verwirrung um Verkauf von Sternad Immobilie

Das Café Sternad in Velden wurde noch nicht verkauft. Zumindest sagt das Ingrid Sternad. Andere Stimmen meinen das Gegenteil. VELDEN. Nichts als heiße Luft wären die Gerüchte um den Verkauf des Café Sternad gewesen, das sagt nun die Eigentümerin Ingrid Sternad. Das Bauvorhaben am Seecorso in Velden am Wörthersee sei nach wie vor in ihrem Eigentum, das Bauvorhaben seit langer Hand geplant gewesen, erklärt sie. Ihr Mann Walter Sternad wäre überdies kein Miteigentümer und fungiere lediglich als...

  • 18.10.18
Isabella Hold zieht mit der BabyBox in Villacher Geschäftslokal. Das Prinzip hinter der Pop-up store Initiative: alle paar Monate wechseln die Mieter.

VILLACH
Das ist die "mein pop-up store" Gewinnerin!

Die Gewinnerin von "mein pop-up store" steht fest. Sie bezieht ein gefördertes Geschäftslokal am Standesamtsplatz im Dezember. VILLACH. And the winner is... Isabella Hold. Mit ihrem Konzept "BabyBox" entschied die Jungunternehmerin den Wettbewerb "mein pop-up store" in Villach für sich und kann so ab 1. Dezember ihr neues Geschäftslokal am Standesamtsplatz beziehen. Davor war sie schon in Klagenfurt mit einem Pop-up Store präsent.  Für einen geringfügigen Betrag (3 Euro pro m2) wird die...

  • 17.10.18
Der MaVida Park. Am 8. November ist Eröffnung.
2 Bilder

Unternehmer Gerhard Mosser im Interview
"Das Thema Demenz wird im Land Kärnten sehr ernst genommen"

Am 8. November eröffnet das neue Demenzzentrum in Velden am Wörthersee. Die WOCHE im exklusiven Gespräch mit dem Initiator, dem Unternehmer Gerhard Mosser.  WOCHE: Für den 8. November ist die Eröffnung ihres Demenzzentrums MaVida Park in Velden geplant. Genau ein Jahr nach dem Spatenstich. Wie einfach gestaltete sich die Umsetzung? MOSSER: Der MaVida Park entsteht auf einem Grundstück von ca. 15.000 Quadratmeter mit einer Nettonutzfläche von 7.400 Quadratmeter. Es war von Anfang an ein sehr...

  • 17.10.18
Das Siegerfoto aus dem Jahr 2016. Welche Projekte werden den Kärntner Regionalitätspreis 2018 gewinnen?
4 Bilder

Kärntner Regionalitätspreis 2018
Regionalitätspreis 2018: Frist noch bis Sonntag!

Die WOCHE vergibt zum fünften Mal den Regionalitätspreis. Noch bis Sonntag Projekte einreichen! Die WOCHE honoriert Projekte, Initiativen und Ideen zur nachhaltigen Stärkung der Kärntner Regionen: Zum bereits 5. Mal wird der Kärntner Regionalitätspreis vergeben. Während die Jury schon in den Startlöchern scharrt, geht diese Woche die Einreichfrist zu Ende: Bis Sonntag können Projekte online eingereicht werden. Die Gewinner in den zehn Kategorien erhalten die von der Fachhochschule Kärnten...

  • 17.10.18
Bezahlte Anzeige
2 Bilder

Als Lehrling mit ZEPPELIN wachsen

Der Zeppelin Konzern erwirtschaftete im Geschäftsjahr 2017 an weltweit 190 Standorten einen Umsatz von 2,75 Milliarden Euro. Mit der Leidenschaft von rund 8.700 Mitarbeitern schaffen wir zukunftsweisende Lösungen in den Bereichen Baumaschinen, Vermietung, Baulogistik, Antrieb und Energie sowie Anlagenbau.  Zeppelin Österreich GmbH ist Teil der strategischen Geschäftseinheiten Baumaschinen EU sowie Antrieb und Energie. Im Mittelpunkt unserer Aktivitäten stehen der Exklusiv-Vertrieb und...

  • 17.10.18
Reinhard Ploss, Vorstandsvorsitzender Infineon Technologies AG, Sabine Herlitschka, Vorstandsvorsitzende Infineon Technologies Austria AG, Sabine Seidler, Rektorin TU Wien, Heinz Faßmann, Bundesminister für Bildung, Wissenschaft und Forschung.
2 Bilder

Infineon Austria
Neuer Hub an der TU Wien

Das High-Tech-Unternehmen hat heute den Infineon Hub an der Technischen Universität Wien (TU Wien) eröffnet. Damit steht den Infineon-Doktorandinnen und Doktoranden sowie Masterstudierenden an der TU Wien ab sofort ein eigener Netzwerk- und Arbeitsraum zur Verfügung. VILLACH/WIEN. Der Infineon Hub sei, so Vorstandsvorsitzende der Infineon Technologies Austria AG Sabine Herlitschka, eine weitere Initiative, um frühzeitig hochqualifizierte Fachkräfte für das Unternehmen gewinnen zu...

  • 16.10.18

Leute

Lesen: Franz Hlavac und Gisela Hopfmüller mit Käseproduzent Beppo Rugo
3 Bilder

Leute
"Friaul für alle Jahreszeiten" - eine Lesung mit Gisela Hopfmüller und Franz Hlavac

VILLACH (ak). „Friaul ist wie eine Artischocke. Man muss es Blatt für Blatt genießen.” Mit diesen Worten begrüßten die Autoren Gisela Hopfmüller und Franz Hlavac die Besucher von "Literatur um 8" im vollen Dinzlschloss. Gemeinsam stellten die beiden Journalisten und ehemaligen ORF-Redakteure ihre neuestes Werk "Friaul für alle Jahreszeiten" vor. Mitgebrachten hatten sie außerdem typische friulanische Kulinarik wie Käse von Beppo Rugo und Weine von der Azienda Agricola Foffani und Azienda...

  • 15.10.18

Leute
Kulturforum Villach feiert 30jähriges Jubiläum

VILLACH (ak). Im Bambergsaal feierten Hans und Gabi Jalovetz den 30. Geburtstag vom Kulturform Villach mit vielen Gästen auf der Bühne und im Publikum. Künstler wie Emil Krištof, Stefan Gfrerer, Primus Sitter, Dietmar Pickl, Tonč Feinig, Klemens Marktl, Michael Erian, Richard Klammer, das Elsa Martin Duo, Vada, Praprotnice und das Aleksander Ipavec Trio gratulierten ebenso wie Vize-Bürgermeisterin Petra Oberrauner und Klubobmann Herwig Seiser.

  • 15.10.18
12 Bilder

Leute
Oktoberfest in Dirndl und Lederhosen

Weißwurst, Brezel und Bier beim dritten Oktoberfest im Festzelt vor dem V-Center in Villach. VILLACH (ak). Nicht nur in München gibt es das legendäre Oktoberfest, sondern auch in Villach im Festzelt vor dem V-Center. Weißwurst, Brezel und Bier, das ist auch bei der "Wies'n" in Villach dabei. Dazu ein volles Festzelt und Musik von Meilenstein mit Bandleader Heli Brunner, die Fegerländer unter der Leitung von Walter Grechenig, Schlagersängerin Hannah und die Partyband "Chaos". Zwei Abende...

  • 15.10.18
320 Bilder

Werbung
Creos 2018

INNENSTADT (dw). „Kreativität ist südlich und der CREOS ist seit diesem Jahr auch offiziell der coolste Landeswerbepreis“, freut sich Fachgruppenobmann Volkmar Fussi über den überwältigenden Zuspruch zur Gala - mit 600 Besuchern eine der größten Wirtschaftsveranstaltungen Kärntens. 2018 wurden 240 Arbeiten eingereicht, das ist absoluter CREOS-Rekord. 42 Preisträger konnten schließlich einen Preis in Gold, Silber oder Bronze mit nach Hause nehmen. Die bekannte Moderatorin Arabella Kiesbauer...

  • 15.10.18
Am Foto: Paul und Gerald Schützlhoffer
15 Bilder

Schützlhoffer feiert 70 Jahre

VILLACH (steini). Vergangenen Freitag feierte das Unternehmen Schützlhoffer ihr 70-Jähriges Bestehen. Das bekannte Traditionsunternehmen ist mittlerweile sechs mal in Kärnten vertreten. Darunter als "Juwelier", "Uhren & Schmuck“, "Service-Atelier“, "Trauring Lounge“ und "Dani by Daniel K“ und als Trendshop "Pasano“. Neben einem erlesenen Sortiment von kostbaren Uhren und Schmuckstücke, zeichnet sich das Unternehmen auch durch seine beherzte Beratung besonders aus.

  • 13.10.18
  • 1
16 Bilder

Bady Minck in Villach
Ein Festschmaus für die Augen

VILLACH (bm) Die luxembourgische Filmemacherin Bady Minck gastierte am Dienstag in Villach, und präsentierte im Filmstudio zwei ihrer aufwendigsten Arbeiten: Ihr jüngstes Werk "Mappa Mundi", ein experimenteller Kurzfilm über die Geschichte der Kartographie der Welt, welches auf dem letzten K3-Festival seine Premiere gefeiert hatte. Davor wurde ihr Kurzfilm über die Verschiedenartigkeit der Postkarten, "Im Anfang war der Blick", aus dem Jahre 2003 gezeigt. Im Anschluss an die beiden Filme gab...

  • 13.10.18

Gedanken

Zwang zur Schulmesse

Ziemlich erstaunt war eine Familie Zeugen Jehovas), dass man ihrer Bitte, das schulpflichtige Kind von der Teilnahme an der Schulmesse zu befreien, nicht nachkam. Man zwang den Schüler, mit zu machen. Nun gibt es aber das Gesetz der Religionsfreiheit. Es ist ein Grundgesetz für Religionen und Konfessionen(ART 14-15). Es beinhaltet das Verbot einer Staatsreligion und das Verbot einer Benachteiligung wegen des Glaubens. Niemand darf gegen diesen zu irgend etwas gezwungen werden.  Ein für...

  • 02.10.18

BUCH TIPP: Vom Bauernbub zum Heiligen

Papst Johannes Paul II. wird am 27. April in Rom heiliggesprochen, zusammen mit einem Vorgänger, Johannes XXIII., der einmal gesagt hat: "Papst kann jeder werden. Der beste Beweis bin ich." Als Bub wollte Angelo Roncalli schon ein Heiliger werden, ein Traum geht in Erfüllung. Experte Hubert Gaisbauer entschlüsselt im Buch aus heutiger Perspektive den Weg, den der Bauernsohn gegangen ist. Tyrolia, 272 Seiten, 19.95 € Weitere Buch-Tipps finden Sie hier: Bezirksblätter...

  • 21.04.14