Nachrichten - Villach

Lokales

2 Bilder

Vermutlicher Wohnungsbrand in Villach-Lind

Am 21.10.2018 gegen 15:15 Uhr heulten die Sirenen über Villach. Anrufer meldeten der Feuerwehr-Leitstelle, dass Rauch aus einem Fenster einer Wohnung im Ortsteil Lind drang. Sofort machten sich zwei Feuerwehren auf den Weg Richtung Einsatzort. An der Einsatzstelle angekommen wurde die Wohnungstür mittels Spezialwerkzeug geöffnet und ein Atemschutztrupp machte sich auf die Suche nach der Quelle der Rauchentwicklung. In der verlassenen Wohnung konnte ein Topf mit scheinbar vergessenem Kochgut...

  • 21.10.18

Die Schließung von Automaten-Casinos

In der Manier eines Actionthrillers, in dem Kapitalverbrecher bekämpft werden, agierte vor kurzem die Polizei in Klagenfurt. In Kampfanzügen und schwer bewaffnet stürmte sie mit Hilfe eines Rammbockes ein Automaten-Casino. In diesem gelang es ihr, eine unbewaffnete junge Dame zu erschrecken. Wäre hier ein einzelner, freundlicher Beamter aufgetaucht und hätte um den Schlüssel zum Lokal gebeten, um es zu versperren, so wäre diese Szene unspektakulär gewesen. Die Bilder im Fernsehen ohne...

  • 21.10.18
19 Bilder

Musikalisch in den Herbst

Im Volkshaus Völkendorf feierten die Mitglieder des PVÖ-Ortsgruppe Völkendorf ein lustiges und Kulinarisches Maroni-Fest. Bei einem tollen Unterhaltungsprogramm, Musik vom singenden Bürgermeister, wurden die Pensionisten mit kulinarischen Leckerbissen verwöhnt. Es wurde gefeiert, getanzt und sich köstlich amüsiert.

  • 20.10.18
Freuen sich über die Erweiterung: Bgm. Erich Kessler (Arnoldstein), Villachs Vize-Bgm. Petra Oberrauner, Naturpark Rat-Vorsitzender Oskar Tscherpel, LR Sara Schaar, Bgm. Alfred Altersberger (Nötsch) und Bgm. Christian Hecher (Bad Bleiberg)
2 Bilder

Naturpark Dobratsch
1.000 Hektar mehr für Naturpark Dobratsch

Für die Erweiterung des Naturparks Dobratsch gibt es jetzt grünes Licht. DOBRATSCH. Drei Gemeinderats-Beschlüsse - jene von Nötsch, Arnoldstein und Villach - ermöglichen die Erweiterung des Naturparks Dobratsch. 1.000 Hektar sollen hinzukommen. "Die Gesamtfläche wird künftig 8.200 Hektar betragen", sagt Landesrätin Sara Schaar. Sie wird jetzt die Ausarbeitung der Verordnung durch die Abteilung Umwelt, Energie und Naturschutz beauftragen.  Keine Einschränkungen Konkret handelt es sich bei...

  • 19.10.18
(am Foto v.l.n.r) Bürgermeister Alfred Altersberger, Vizebürgermeisterin Petra Oberrauner, Naturpark Rat Vorsitzender Oskar Tscherpel, Bürgermeister Christian Hecher, Bürgermeister Erich Kessler
3 Bilder

Erweiterung
Naturpark Dobratsch wächst auf 8.200 Hektor

Nötsch, Arnoldstein und Villach stimmten zu. Naturpark Dobratsch wird erweitert.  BEZIRK VILLACH. Erfreuliche Nachrichten aus dem Naturpark Dobratsch. Die Gemeinderäte der Marktgemeinden Nötsch, Arnoldstein und der Stadt Villach haben der Erweiterung des Naturparks um rund 1000 Hektar zugestimmt. Damit beträgt die Gesamtfläche des Naturparks rund 8200 Hektar. Die Erweiterung Konkret handelt es sich um Teile der Europaschutzgebiete Schütt-Graschelitzen und Villacher Alpe, die nun auch...

  • 19.10.18

Unsere lebenserhaltende Erdatmosphäre
Unsere Mutter Erde und ihre Sorgenkinder: Berge von Müll

Unser aller Lebensraum - Mutter Erde! Wie können wir leben mit dem Wissen, bei Zerstörung keine Lebenserwartungen mehr zu haben?,  fragt man sich in der Oberschütt, am Fuße des Hausberges: Dobratsch. Was wäre wenn ... die Schutzhülle  unserer lebenserhaltenden Erdatmosphäre rund um unseren Planeten - ERDE gänzlich zerstört würde? Unser aller Lebensraum: Mutter Erde,  geschaffen in Evolutionen    in abertausenden von Jahren; als Paradies für uns Menschen, der Tier- und...

  • 19.10.18
  • 1

Politik

Der WOCHE liegen die Redezeiten der Kärntner Volksvertreter im Landtag vor. Wer ist aktiver, wer nicht?
3 Bilder

Redselig oder schweigsam?
Die Redezeiten der Kärntner Volksvertreter im Landtag

VILLACH (wru). Wie fleißig sind Kärntens Volksvertreter im Kärntner Landtag? Auf einer der WOCHE vorliegenden Liste wird jetzt von April 2018 bis September 2018 eine Halbjahresbilanz der Debattenredner gezogen. Wer war besonders aktiv und arbeitssam? Wer hingegen ließ die Zügel schleifen und darf das Prädikat „Faulster Halbzeitabgeordneter“ für sich beanspruchen? Es ist freilich nur ein Halbzeitergebnis. Jene Politiker, die im Bereich der Roten Laterne unterwegs sind, können sich in den...

  • 10.10.18
Mit 18 Jahren fallen junge Leute aus der Betreuung der Kinder- und Jugendhilfe heraus. Wie kann man ihnen helfen? Das wird nun auch in Kärnten erarbeitet

Jugend-Betreuung
Start für EU-Pilotprojekt in der Jugend-Betreuung in Kärnten

Im Rahmen eines EU-Pilotprojektes wird eine Strategie erarbeitet, wie man jungen Menschen helfen kann, die mit 18 Jahren aus der Betreuung der Kinder- und Jugendhilfe "herausfallen". KÄRNTEN. Neben Flandern in Belgien hat auch Kärnten den Zuschlag für ein zweijähriges EU-Pilotprojekt erhalten. Es geht dabei um Jugendliche, die bis zum 18. Geburtstag von der Kinder- und Jugendhilfe betreut werden. Ab 18 Jahren ist laut Gesetz diese Betreuung zu Ende. "Die so genannten ,Care Leaver' sind...

  • 09.10.18
FPÖ-Klubobmann Gernot Darmann geht in die Offensive und präsentierte fünf Maßnahmen für mehr Lehrlinge in Kärnten

Massnahmen-Paket
FPÖ fordert eine Lehrlings-Offensive

Klubobmann Gernot Darmann präsentiert Maßnahmen-Paket. Das Ziel: Eine Lehre wieder attraktiver machen! KÄRNTEN. „Die Lehrlinge von heute sind die Facharbeiter von morgen“, betont FPÖ-Klubobmann Gernot Darmann. Die Anzahl an Lehrlingen in Kärnten bereitet ihm Sorgen: „Im Vergleich zum Jahr 2012 ist die Anzahl um rund 1.700 gesunken.“ Um diesen Trend umzukehren, präsentiert die FPÖ Kärnten ein fünf Punkte umfassendes Maßnahmen-Paket (siehe „Zur Sache“ unten). Prämie, Bonus & Co. Der...

  • 02.10.18
In Sachen Bahnlärm will Bgm. Mathiaschitz nun mit anderen Bürgermeistern bei Minister Norbert Hofer vorstellig werden

Bahnlärm
"Sonderfahrt" zu Norbert Hofer geplant

Bürgermeisterin Mathiaschitz will mit den Bürgermeistern aller Gemeinden, die vom Ausbau der Baltisch-Adriatischen-Achse betroffen sind, nach Wien reisen. KLAGENFURT. Eine enorme Zunahme von Personen- und Güterverkehr erwartet man mit Ausbau der Hochleistungsbahnstrecke vor allem im Zentralraum Kärntens. Klagenfurts Bürgermeisterin Maria-Luise Mathiaschitz kündigt nun in diesem Zusammenhang eine "Sonderfahrt" nach Wien an, die sie gemeinsam mit betroffenen Bürgermeistern antreten will. Im...

  • 28.09.18
Die Kindergartenpädagogen Alexander Treffner, Herbert de Pasqualin und Harald Katholnig sitzen mit Referentin Petra Oberrauner und zwei Kinder im Garten eines Kindergartens
2 Bilder

Förderung der Stadt
Villach: Männer-Quote in Kindergärten!

VILLACH. Bei ausgeschriebenen Planstellen haben Männer als Kindergartenpädagogen, Horterzieher, Sonderkindergärtner und Sozialarbeiter bessere Chancen. Eine Quote von 40 Prozent ist das Ziel. Männer bevorzugt Laut Gemeinderatsbeschluss werden bei der Besetzung von Planstellen im Bereich Kindergartenpädagogik und Sozialarbeit bei gleicher Qualifizierung Männer bevorzugt. „Villach ist stets bemüht, den kleinsten Bürgern optimale Startchancen mit fachlich höchster Kompetenz zu bieten, um sie...

  • 27.09.18
Kärnten will sich bei den selbstständig organisierten EU-Veranstaltungen von seiner besten Seite zeigen

Kärnten organisiert EU-Veranstaltungen

Da Kärnten im Rahmen des EU-Ratsvorsitzes Österreichs nicht als Austragungsort für Veranstaltungen berücksichtig wurde, bemüht sich die Landesregierung, Veranstaltungen nun selbständig zu organisieren. KÄRNTEN. Im Rahmen des österreichischen EU-Ratsvorsitzes wurde Kärnten leider nicht als Austragungsort für etwaige Veranstaltungen berücksichtigt. Daher entschloss sich die Landesregierung, selbst entsprechende Veranstaltungen nach Kärnten zu holen. Kärnten fiel im internationalen Rampenlicht...

  • 24.09.18

Sport

2 unserer Torschützen: links Ivan Drmac und rechts Marco Divo
109 Bilder

1. Klasse B: Fast wie ein Lottosechser!!! Maria Gail gewinnt 6:0 gegen Baldramsdorf

90 Zuschauer, was war los? Gegen schlechtes Wetter gibt es gute Kleidung ;-) Maria Gail als Gastgeber steht mit 12 Punkten am 11. Tabellenplatz. Der letzte Sieg gegen Bad Bleiberg liegt fast schon 1,5 Monate zurück, wird langsam Zeit wieder mal voll anzuschreiben. Baldramsdorf liegt mit 4 Punkten am 16. und somit letzten Tabellenplatz. Sie sind ja mehr oder weniger überraschend aufgestiegen und bevor sie das wussten, haben sich manche Topspieler inkl. Goalie andere Teams gesucht,...

  • 21.10.18
Mehr als 130 Spielerinnen und Spieler aus vierzehn Nationen waren zu diesem Grade 3-Turnier gemeldet.

Zum 4. Mal in Feld am See
Seniors Open war voller Erfolg

FELD AM SEE. Bereits zum vierten Mal trafen sich Seniorinnen und Senioren im Sporthotel Brennseehof in Feld am See, um eine einmalige Turnierwoche zu erleben. Mehr als 130 Spielerinnen und Spieler aus vierzehn Nationen waren zu diesem Grade 3-Turnier gemeldet. Turnierleitung Das Turnier wurde auf den sieben Sandplätzen des Hotels und den drei Plätzen der dazugehörenden Sportschule vom Turnierleitungsteam der Mallorca Seniors Open unter Leitung von Turnierdirektor Helge Albrecht...

  • 21.10.18
Sandro Assek, Maria Gail's Tormann
78 Bilder

1. Klasse B: Maria Gail holt auswärts in Bodensdorf ein Unentschieden heraus (0:0)

120 Zuschauer in Bodensdorf mit einem zwei Zonen Wetter: in der Sonne kurzärmelig, im Schatten dicke Jacke. Vor der Kantine Tropenklima, nämlich viel heisse Luft hihi..... Die Gäste aus Maria Gail haben bis jetzt 11 Punkte am Konto, bedeutet auch den 11. Platz. Bodensdorf hat auch 11 Punkte, schlechteres Torverhältnis, 12. Platz. Das Match verlief ohne besondere Höhepunkte. Es war kurzweilig, ging flott hin und her, keine sichtbaren sportlichen Hochleistungen. Chancen hüben wie drüben,...

  • 13.10.18
Martin Hoi hat sich im Laufen einen Weltrekord gesichert.

Martin Hoi
Kärntner Muskelpaket will New York Marathon laufen

VILLACH. Martin Hoi ist nicht nur der stärkste Mann Kärntens, sondern auch der einzige Österreicher der sich im Laufen einen Weltrekord gesichert hat. Der St.Veiter Extremsportler gilt nun als schwerster Läufer aller Zeiten mit einem Gesamtgewicht von 214,5 kg. Ausdauer & Muskelkraft Das Muskelpaket bewies beim 2. Draustadtlauf in Villach beim Viertelmarathon seine Ausdauerleistung, als er beim Zieleinlauf von den Zuschauern gefeiert wurde. Hoi hat damit gezeigt, dass auch ein...

  • 09.10.18
129 Bilder

1. Klasse B: Maria Gail - Admira 1:5

250 Zuschauer, klar, es handelt sich um ein Villacher Stadtderby. Maria Gail, Gastgeber, durchwachsener Herbst, 1 Unentschieden in den letzten drei Spielen, bedeutet 11 Punkte und 10. Platz. Admira, 3 Siege in Folge, heisst 21 Punkte und 4. Platz. Diesen deutlichen Abstand in der Tabelle sah man lange Zeit am Spielfeld nicht. Klar, Admira war schon besser, aber auch sie vergaben heute fast sträflich ihre Chancen. Das einzige Tor  in der ersten Halbzeit fiel in der 36. Minute durch...

  • 07.10.18
Gruppenfoto einiger Teilnehmer und Zuseher: v.l.: Danny Petschnig, Markus Janach, Gerd Kerschbaumer, Pascal Klemenjak, Roman Koren, Roman Sucher, Ewald Höher, Max Kahlhammer, Christian Klemenjak, Ferdinand Strauß, Gerhard Strauß, Daniel Kohlmayr, Anton Koren und Stefan Valentan;
3 Bilder

Einzel-Vereinsmeisterschaften des TC St. Jakob i.Ros.
Über 3 Wochen wurden die Einzel Vereinsmeister 2018 im A und B Bewerb ermittelt

Sehr erfreulich war das zahlreiche Teilnehmerfeld, konnte man doch sowohl im A Bewerb als auch im B Bewerb jeweils einen 16er Raster füllen. Nachdem man schon in den Spielen der Vorrunden einige Gäste und Fans begrüßen konnte, war man umso erfreuter, als am Finalwochenende viele Tennisfreunde wieder die Spieler lautstark unterstützen. Im A Bewerb konnte sich Roman Koren mit seinem gewohnt sicheren Spiel gegen Vorjahressieger Roman Sucher klar in zwei Sätzen mit 6:3, 6:3 durchsetzen. Auch...

  • 03.10.18

Wirtschaft

So wird das Haus nach dem großen Umbau aussehen. Bereits 2003 gab es erste Pläne zur Neugestaltung. Geplant sind Wohnungen mit Pool sowie ein modernes Café im Erdgeschoss. Die Immobilie soll an "geeignete Käufer" gehen.
2 Bilder

Velden
Verwirrung um Verkauf von Sternad Immobilie

Das Café Sternad in Velden wurde noch nicht verkauft. Zumindest sagt das Ingrid Sternad. VELDEN. Nichts als heiße Luft wären die Gerüchte um den Verkauf des Café Sternad gewesen, das sagt nun die Eigentümerin Ingrid Sternad. Das Bauvorhaben am Seecorso in Velden am Wörthersee sei nach wie vor in ihrem Eigentum, das Bauvorhaben seit langer Hand geplant gewesen, erklärt sie. Ihr Mann Walter Sternad wäre überdies kein Miteigentümer und fungiere lediglich als "Konsulent", so Sternad. An...

  • 18.10.18
Isabella Hold zieht mit der BabyBox in Villacher Geschäftslokal. Das Prinzip hinter der Pop-up store Initiative: alle paar Monate wechseln die Mieter.

VILLACH
Das ist die "mein pop-up store" Gewinnerin!

Die Gewinnerin von "mein pop-up store" steht fest. Sie bezieht ein gefördertes Geschäftslokal am Standesamtsplatz im Dezember. VILLACH. And the winner is... Isabella Hold. Mit ihrem Konzept "BabyBox" entschied die Jungunternehmerin den Wettbewerb "mein pop-up store" in Villach für sich und kann so ab 1. Dezember ihr neues Geschäftslokal am Standesamtsplatz beziehen. Davor war sie schon in Klagenfurt mit einem Pop-up Store präsent.  Für einen geringfügigen Betrag (3 Euro pro m2) wird die...

  • 17.10.18
Der MaVida Park. Am 8. November ist Eröffnung.
2 Bilder

Unternehmer Gerhard Mosser im Interview
"Das Thema Demenz wird im Land Kärnten sehr ernst genommen"

Am 8. November eröffnet das neue Demenzzentrum in Velden am Wörthersee. Die WOCHE im exklusiven Gespräch mit dem Initiator, dem Unternehmer Gerhard Mosser.  WOCHE: Für den 8. November ist die Eröffnung ihres Demenzzentrums MaVida Park in Velden geplant. Genau ein Jahr nach dem Spatenstich. Wie einfach gestaltete sich die Umsetzung? MOSSER: Der MaVida Park entsteht auf einem Grundstück von ca. 15.000 Quadratmeter mit einer Nettonutzfläche von 7.400 Quadratmeter. Es war von Anfang an ein sehr...

  • 17.10.18
Das Siegerfoto aus dem Jahr 2016. Welche Projekte werden den Kärntner Regionalitätspreis 2018 gewinnen?
4 Bilder

Kärntner Regionalitätspreis 2018
Regionalitätspreis 2018: Frist noch bis Sonntag!

Die WOCHE vergibt zum fünften Mal den Regionalitätspreis. Noch bis Sonntag Projekte einreichen! Die WOCHE honoriert Projekte, Initiativen und Ideen zur nachhaltigen Stärkung der Kärntner Regionen: Zum bereits 5. Mal wird der Kärntner Regionalitätspreis vergeben. Während die Jury schon in den Startlöchern scharrt, geht diese Woche die Einreichfrist zu Ende: Bis Sonntag können Projekte online eingereicht werden. Die Gewinner in den zehn Kategorien erhalten die von der Fachhochschule Kärnten...

  • 17.10.18
Bezahlte Anzeige
2 Bilder

Als Lehrling mit ZEPPELIN wachsen

Der Zeppelin Konzern erwirtschaftete im Geschäftsjahr 2017 an weltweit 190 Standorten einen Umsatz von 2,75 Milliarden Euro. Mit der Leidenschaft von rund 8.700 Mitarbeitern schaffen wir zukunftsweisende Lösungen in den Bereichen Baumaschinen, Vermietung, Baulogistik, Antrieb und Energie sowie Anlagenbau.  Zeppelin Österreich GmbH ist Teil der strategischen Geschäftseinheiten Baumaschinen EU sowie Antrieb und Energie. Im Mittelpunkt unserer Aktivitäten stehen der Exklusiv-Vertrieb und...

  • 17.10.18
Reinhard Ploss, Vorstandsvorsitzender Infineon Technologies AG, Sabine Herlitschka, Vorstandsvorsitzende Infineon Technologies Austria AG, Sabine Seidler, Rektorin TU Wien, Heinz Faßmann, Bundesminister für Bildung, Wissenschaft und Forschung.
2 Bilder

Infineon Austria
Neuer Hub an der TU Wien

Das High-Tech-Unternehmen hat heute den Infineon Hub an der Technischen Universität Wien (TU Wien) eröffnet. Damit steht den Infineon-Doktorandinnen und Doktoranden sowie Masterstudierenden an der TU Wien ab sofort ein eigener Netzwerk- und Arbeitsraum zur Verfügung. VILLACH/WIEN. Der Infineon Hub sei, so Vorstandsvorsitzende der Infineon Technologies Austria AG Sabine Herlitschka, eine weitere Initiative, um frühzeitig hochqualifizierte Fachkräfte für das Unternehmen gewinnen zu...

  • 16.10.18

Leute

3 Bilder

Stainzer Flascherlzug

Eine Fahrt mit dem Stainzer Flascherlzug ist nicht nur für Eisenbahnfreunde ein Erlebnis. Bei herrlichem Herbstwetter ging die Fahrt mit dem Dampfzug durch das steirische Schilcherland von Stainz nach Preding. Während der Fahrt würden wir mit köstlichen riesigen Krapfen und süßen Sträuben und feinem Sturm verwöhnt. Benannt wurde der Zug nach dem Wunderdoktor Höller Hansl (1866-1935) der angeblich nur durch das Betrachten des Urin Krankheiten erkennen konnte. Aus diesem Grund reisten viele...

  • 21.10.18
Die Sieger: Team Malerei Freundl (1. Platz mitte), Team K+P Küchen & Wohndesign (2. Platz links), Team Villacher Faschingsgilde (3. Platz rechts)
64 Bilder

Leute
Das war der zweite WOCHE-B2B-Bowling-Cup

Bei der Neuauflage des beliebten WOCHE-B2B-Bowling-Cup im V-Bowl Villach  kämpften 16 Teams um die ersten Plätze. Dabei ist nicht nur die Titelverteidigung dem Team der Malerei Freundl erfolgreich gelungen, sondern in diesem Jahr ging auch die Auszeichnung des besten Spielers im Turnier an dieses Team.

  • 20.10.18
Lesen: Franz Hlavac und Gisela Hopfmüller mit Käseproduzent Beppo Rugo
3 Bilder

Leute
"Friaul für alle Jahreszeiten" - eine Lesung mit Gisela Hopfmüller und Franz Hlavac

VILLACH (ak). „Friaul ist wie eine Artischocke. Man muss es Blatt für Blatt genießen.” Mit diesen Worten begrüßten die Autoren Gisela Hopfmüller und Franz Hlavac die Besucher von "Literatur um 8" im vollen Dinzlschloss. Gemeinsam stellten die beiden Journalisten und ehemaligen ORF-Redakteure ihre neuestes Werk "Friaul für alle Jahreszeiten" vor. Mitgebrachten hatten sie außerdem typische friulanische Kulinarik wie Käse von Beppo Rugo und Weine von der Azienda Agricola Foffani und Azienda...

  • 15.10.18

Leute
Kulturforum Villach feiert 30jähriges Jubiläum

VILLACH (ak). Im Bambergsaal feierten Hans und Gabi Jalovetz den 30. Geburtstag vom Kulturform Villach mit vielen Gästen auf der Bühne und im Publikum. Künstler wie Emil Krištof, Stefan Gfrerer, Primus Sitter, Dietmar Pickl, Tonč Feinig, Klemens Marktl, Michael Erian, Richard Klammer, das Elsa Martin Duo, Vada, Praprotnice und das Aleksander Ipavec Trio gratulierten ebenso wie Vize-Bürgermeisterin Petra Oberrauner und Klubobmann Herwig Seiser.

  • 15.10.18
12 Bilder

Leute
Oktoberfest in Dirndl und Lederhosen

Weißwurst, Brezel und Bier beim dritten Oktoberfest im Festzelt vor dem V-Center in Villach. VILLACH (ak). Nicht nur in München gibt es das legendäre Oktoberfest, sondern auch in Villach im Festzelt vor dem V-Center. Weißwurst, Brezel und Bier, das ist auch bei der "Wies'n" in Villach dabei. Dazu ein volles Festzelt und Musik von Meilenstein mit Bandleader Heli Brunner, die Fegerländer unter der Leitung von Walter Grechenig, Schlagersängerin Hannah und die Partyband "Chaos". Zwei Abende...

  • 15.10.18

Gedanken

Zwang zur Schulmesse

Ziemlich erstaunt war eine Familie Zeugen Jehovas), dass man ihrer Bitte, das schulpflichtige Kind von der Teilnahme an der Schulmesse zu befreien, nicht nachkam. Man zwang den Schüler, mit zu machen. Nun gibt es aber das Gesetz der Religionsfreiheit. Es ist ein Grundgesetz für Religionen und Konfessionen(ART 14-15). Es beinhaltet das Verbot einer Staatsreligion und das Verbot einer Benachteiligung wegen des Glaubens. Niemand darf gegen diesen zu irgend etwas gezwungen werden.  Ein für...

  • 02.10.18

BUCH TIPP: Vom Bauernbub zum Heiligen

Papst Johannes Paul II. wird am 27. April in Rom heiliggesprochen, zusammen mit einem Vorgänger, Johannes XXIII., der einmal gesagt hat: "Papst kann jeder werden. Der beste Beweis bin ich." Als Bub wollte Angelo Roncalli schon ein Heiliger werden, ein Traum geht in Erfüllung. Experte Hubert Gaisbauer entschlüsselt im Buch aus heutiger Perspektive den Weg, den der Bauernsohn gegangen ist. Tyrolia, 272 Seiten, 19.95 € Weitere Buch-Tipps finden Sie hier: Bezirksblätter...

  • 21.04.14