Polizei

Beiträge zum Thema Polizei

Lokales
Der Mann randalierte bei einem Supermarkt und verletzte sich anschließend.

Villach
Mann randalierte und drohte Polizeibeamten

Gestern Abend randalierte ein Villacher bei einem Supermarkt. Als er sich anschließend verletzte verweigerte er die ärztliche Behandlung und drohte er der Polizei.  VILLACH. Gestern Abend, gegen 19.45 Uhr, randalierte ein 35-jähriger alkoholisierter Villacher am Parkplatz einer Supermarktfiliale in Villach. Die Geschäftsführung verständigte daraufhin die Polizei und der Mann verließ das Areal. Eine Polizeistreife konnte den Mann noch in der unmittelbaren Umgebung verletzt auf den Boden...

  • 30.05.20
Lokales
Unter anderem wurde eine Indoorplantage sichergestellt

Drogen in Villacher Wohnung
Cannabis und Magic Mushrooms

Bei einem 50-jährigen Villacher wurden Drogen und Waffen gefunden und sichergestellt. VILLACH. Bei einer Hausdurchsuchung eines 50-jährigen Villachers durch Beamte des Stadtpolizeikommandos Villach wurden heute Drogen und Waffen sicher gestellt.  Unter anderem fanden die Beamte des Kriminalreferates Folgendes: eine aktive Indoorplantage mit 5 Cannabispflanzen9,36 Gramm fertiges Cannabiskraut28,03 Gramm „Magic Mushrooms“Mann ist geständig Aufgrund dessen wurde gegen den Villacher ein...

  • 05.05.20
Lokales
Gefunden wurden Drogen im Wert von mehr als 10.000 Euro.

Villach
Drogen und Waffen sicher gestellt

Drogenfund bei Villacher Ehepaar. Drogen im Wert von mehr als 10.000 Euro sicher gestellt. VILLACH. Aufgrund eines anonymen Hinweises aus der Drogenszene kamen Ermittler aus Villach auf die Spur eines Ehepaares, der Mann 61 Jahre alt, die Frau 52. Bei einer am gestrigen 2. Mai durchgeführten Hausdurchsuchung stellten die Beamten im Haus des Ehepaares folgendes sicher: rund 1,2 Kg verkaufsfertiges, getrocknetes und teilwiese bereits in „Baggies“ verpacktes CannabiskrautZirka 0,8 Kg...

  • 03.05.20
Lokales
Villacher Polizisten nahmen bei Kontrolle Eu-weit gesuchten Mann fest.

Auf Südautobahn
Gesuchter Rumäne bei Kontrolle festgenommen

Villacher Polizeibeamte nahmen Rumänen gegen den ein EU-weiter Haftbefehl vorlag, fest. VILLACH. Im Zuge einer Kontrolle am gestrigen Sonntag auf der A2 Südautobahn, Höhe Arnoldstein, hielten Beamte der Polizeiinspektion Villach einen Personenkraftwagen mit zwei rumänischen Insassen auf. Die beiden waren auf dem Weg von Italien nach Rumänien. Bei der Nachschau zeigte sich, dass gegen einen der Männer ein EU-weiter Haftbefehl zwecks Auslieferung nach Belgien wegen Eigentumsdelikten...

  • 30.03.20
Lokales
Landespolizeidirektion stellt Parteienverkehr ein. Auch in Villach, Trattengasse

Coronavirus
Landespolizeidirektion stellt Parteienverkehr ein

Im Zuge der Maßnahmen zur Eindämmung der Covid 19-Ausbreitung stellt nun auch die Landespolizeidirektion den Parteienverkehr ein. VILLACH, KLAGENFURT. Aufgrund der Situation um das Coronavirus wird auch in der Landespolizeidirektion Kärnten sowie im Polizeikommissariat Villach der Parteienverkehr eingestellt. Ausnahmen gibt es nur für Personen, welche im Besitz einer persönlichen Ladung sind sowie bei absolut notwendigen Anträgen nach telefonischer Rücksprache. Notwendige polizeiliche...

  • 15.03.20
Lokales
Polizeibeamte unterschreiben gegen Schließung der Polizeiküche
3 Bilder

Unterschriften-Aktion gestartet
Villacher Polizei-Dienstküche droht Schließung

Die Polizei Dienstküche in Villach ist derzeit aufgrund von Personalmangel geschlossen. Ob sie in Zukunft bestehen bleibt ist die Frage. Denn: weitere Planstellen sind nicht vorgesehen. Polizei-Gewerkschaftsvertreter initiierte nun eine Unterschriftenaktion.  VILLACH. Sie ist ein lieb gewordener Ort unter Kollegen, die Polizei-Dienstküche in Villach, erzählt Polizei-Gewerkschafter Franz Rauter im WOCHE-Gespräch. Hier beim Stadtpolizeikommando in der Trattengasse nehmen die meisten der...

  • 12.02.20
Lokales
Junger Villacher dürfte mit Heroin in Villach gedealt haben

Drogenhandel
Heroin-Dealer in Villach ausgeforscht

22-jähriger hat Heroin aus dem Ausland nach Villach geschmuggelt. Die Drogen haben einen Schwarzmarktwert von zirka 40.000 Euro.  VILLACH. Ein 22jähriger Mann, wohnhaft im Stadtteil St. Martin, konnte vom Stadtpolizeikommando (SPK)-Villach als Heroin-Dealer ausgeforscht und am 10. Jänner festgenommen werden. Heroin in Wohnung gefunden Im Zuge einer gerichtlich bewilligten Durchsuchung der Wohnung des Verdächtigen konnten 75 Gramm Heroin vorgefunden und sichergestellt werden. Durch die...

  • 30.01.20
Lokales
Hier kam es zu einem Unfall
2 Bilder

Villach Innenstadt
Hier hat es gekracht

Auf der Ossiacher Zeile, auf der Kreuzung beim Globus Plaza kam es zu einem Unfall. VILLACH. Vor Kurzem kam es auf der Ossiacher Zeile, Kreuzung Ludwig-Walter-Straße, zu einem Unfall. Es dürften zwei Pkws beteiligt gewesen sein. An den Autos entstand erheblicher Sachschaden. Noch keine offiziellen Informationen Informationen zu Verletzten gibt es bisher nicht, die Einsatzkräfte, Polizei sowie Rettung, sind vor Ort. Vermutlich dürfte zumindest einer der beiden Fahrzeuglenker mit...

  • 17.01.20
Lokales
Eimer und Schilder wurden mit Spray markiert

Dobratsch
Vandalismus auf Villacher Alpenstraße

Unbekannte beschädigten Gegenstände wie Mülleimer und Hinweistaflen. Auch wurde ein Eimer in Brand gesteckt.  VILLACH. Bisher unbekannte Täter randalierten im Zeitraum zwischen dem 1. Jänner und dem 14. Jänner im Bereich der Villacher Alpenstraße. Beschädigt wurden vom Parkplatz 1 über den gesamten Straßenverlauf bergwärts zwei Hinweisschilder, eine Anschlagtafel, ein Gartentisch sowie zwei Mülleimer. Die Beschädigungen erfolgten durch besprühen mit einem Lackspray in verschiedenen Farben,...

  • 15.01.20
Lokales
Mehrere Einsätze gab es zuletzt für Rettung, Polizei und Co

Velden, Feistritz/Ros. und Villach
Einbruch, Fahrerflucht, Drogen und ein Fahrzeugbrand

Im Bezirk Villach und Villach Land war zuletzt einiges los. Von einem Fahrzeugbrand bis hin zum Einbruch. Hier die Meldungen kurz zusammengefasst. Fahrzeugbrand in Velden VELDEN. In den frühen Morgenstunden, um etwa 4:30 Uhr, des 5. Dezembers kam es in einem Auto auf dem öffentlichen Parkplatz in der Veldener Bahnhofstraße zu einem Fahrzeugbrand. Die Ursache ist bisher nicht geklärt. Das Auto gehört einem dort wohnhaften 47-jährigen Mann. Durch das Feuer wurden der Motorraum und der...

  • 05.12.19
Lokales

Villach
Autofahrer wurde aggressiv und schlug auf Mann ein

Mann prügelte auf Autofahrer ein und versuchte ihn aus Auto zu zerren. Augenzeugin notierte Kennzeichen. Täter konnte nun ausgeforscht werden.  VILLACH. Es sind erschreckende Szenen welche eine 56-jährige Autofahrerin Ende November im Straßenverkehr beobachtete. Ein Unbekannter soll versucht haben einen anderen Autofahrer aus einem Auto zu zerren, immer wieder schlug er auf diesen ein. Die Polizei wurde verständigt, doch als diese eintraf hatten beide Fahrzeuge den Tatort, bei bei der...

  • 04.12.19
Lokales
(Symbolbild!) Burschen stahlen einer Frau die Handtasche.

In Villach
Handtaschenraub geklärt

Burschen raubten Frau Handtasche. Sie sind teilweise geständig.  VILLACH. Nach umfangreichen Erhebungen konnten Villacher Polizeibeamte einen Handtaschenraub, vom 26. Oktober in Villach, klären. Verantwortlich für den Raub wird ein 17-jähriger und dessen 12-jähriger Bruder gemacht, sowie ein weiterer 17-jähriger Jugendlicher. Frau während eines Streits bestohlen Die asylberechtigten Burschen aus dem Irak und der Jugendliche aus Syrien wurden zur Tatzeit auf eine 43-jährige Frau und deren...

  • 29.11.19
  •  1
Lokales
Gegen den Mann wurde ein Betretungsverbot ausgesprochen

Villach
Familienvater sperrte Frau und Kleinkind aus

Familienvater alkoholisiert und aggressiv festgenommen. Kind und Frau in Sicherheit, Betretungsverbot ausgesprochen.  VILLACH. Gestern Nacht kam es zu einem Zwischenfall in Villach. Ein stark alkoholisierter Familienvater kam um 1.45 Uhr nach Hause und zerrte nach einem Streit seine Lebensgefährtin und das gemeinsame einjährige Kind aus der Wohnung und sperrte diese aus. Im Zuge dessen wurde sie an den Armen verletzt. Frau und Kind ausgesperrt Da der Mann die Wohnungstüre nicht mehr...

  • 12.11.19
Lokales
Angeblich gehen hier Prostituierte ihrem Gewerbe nach, auch Drogen sollen im Umlauf sein. Ist das alles nur blödes Gerede oder ist etwas Wahres dran?
3 Bilder

Gerüchte um Prostitution und Drogen
Zuhälter-Viertel mitten in Villach?

Razzien, Frauen, Drogen, Zuhälter. Die Rede ist von einer Immobilie in Villach Warmbad. Erst vor einem Monat sollen bei einer Razzia Drogen und Waffen sichergestellt worden sein. Es häufen sich die Gerüchte. Die WOCHE fragt: was ist dran? VILLACH. Junge Frauen gehen dort ein und aus, werden mit "dicken Autos" abgeholt, immer wieder gibt es Razzien, zuletzt soll sogar ein "Drogenquartier" ausgehoben worden sein. Bei den Erzählungen einer Villacherin handelt es sich um das angebliche Treiben...

  • 05.11.19
  •  2
Lokales
Polizeimeldungen an Allerheiligen

Meldungen vom 1. November
Einbruch und Laserblocker in Auto

Ein 16-jähriger brach Zeitungskassen auf, ein Autofahrer aus Bulgarien hatte Laserblocker im Auto verbaut.  VILLACH. Ein 16-jähriger Villacher Schüler aus Russland wurde gestern dabei erwischt, wie er zwei Zeitungskassen aufbrach. Die Polizei fand bei weiteren Erhebungen heraus, dass der Bursche im Besitz eines gestohlenen Handys war. Das Mobiltelefon wurde am 30. Oktober aus einer Schultasche eines 11-jährigen Schülers als gestohlen gemeldet.  Laserblocker am Auto VILLACH. Ebenfalls am...

  • 02.11.19
Lokales
die Polizei wurde zu einem versperrten Baby im Auto gerufen

Villach
Baby in versperrtem Auto

Baby war in versperrtem Auto. Polizei und Feuerwehr im Einsatz. Kind konnte unverletzt geborgen werden.  VILLACH. Heute am Nachmittag um 15.46 Uhr gab es einen wohl hochemotionalen Einsatz für die Villacher Polizei. Zumindest für die betroffene Person, zu der die Polizei gerufen wurde. Baby war eingesperrt Bei dem Einsatz ging es um ein Baby, welches in einem Auto eingesperrt war. Die 37-jährige Mutter befand sich in einem sehr emotionalen Zustand, da sie ihr vier Wochen altes Kind...

  • 25.10.19
Lokales
Dämmerungseinbrecher sind vielerorts wieder unterwegs
2 Bilder

Villach
Neuer Leitfaden soll vor Dämmerungseinbrüchen wappnen

Polizei warnt wieder vor Dämmerungseinbrüchen. Ein neuer Leitfaden, der stark auf Mitarbeit der Bürger setzt, gibt Tipps wie man sich und sein Eigenheim schützen kann.  VILLACH. Alle Jahre wieder werden vermehrt Haushalte im Spätherbst von sogenannten Dämmerungseinbrechern heimgesucht. Der Villacher Kriminalinspektor Gerd Maier hat mit seinen Kollegen eigens dafür einen neuen Leitfaden entwickelt. Maier: „Mit Beginn der kalten Jahreszeit und der frühen Dunkelheit steigt das Risiko für...

  • 22.10.19
  •  1
Lokales
Es kam zu Vandalismus im Villacher Stadtgebiet

Aktuelle Polizeimeldungen
Drogenfund und Vandalismus in Villach

Mitte Oktober fand man Cannabis im Wert von mehreren tausend Euro in Villacher Wohnung. Außerdem: In der Nacht auf heute kam es zu Vandalismus in Villach.  Drogenfund in Villach Bereits am 15. Oktober konnten Kriminalbeamte aus Villach in der Wohnung eines 26-jährigen Mannes aus Villach-Seebach-Wasenboden mehrere Säckchen getrocknetes Cannabiskraut sicherstellen. Das Cannabis hatte einen Wert von mehreren tausend Euro, auch aufgefunden wurde eine Indooranlage mit mehreren Cannabis...

  • 21.10.19
  •  1
Leute
122 Bilder

Villach
Es ging heiß her, am Blaulichttag!

VILLACH (bm) Auf dem Gelände des Neukaufs ging es wortwörtlich heiß her. Dort fand zum ersten mal der Blaulichttag statt. Das ist eine Initiative, um den Leuten, insbesonderen Kindern, diverse Sicherheitsschutzmaßnahmen und auch die ausführenden Hilfsorganisationen näher zu bringen. Richtiges Know HowAngeregt wurde das von Neukauf selbst. Alle Hilfsorganisation waren sofort damit einverstanden, und im Zuge des Zivilschutztages gab es am Parkplatz des Neukauf-Geländes viel Blaulicht....

  • 05.10.19
Lokales
4 Bilder

FF VASSACH.ONLINE
Schwerer Verkehrsunfall auf der B94

In der Nacht auf Donnerstag wurde die Feuerwehr kurz vor 23.30 Uhr zu einem schweren Verkehrsunfall auf der B94 alarmiert. Dort kam kurz vorm Kreisverkehr Treffen ein Fahrzeug aus noch ungeklärter Ursache von der Fahrbahn ab, kollidierte mit einem Wegweiser und blieb im Straßengraben liegen. Beim Eintreffen der Einsatzkräfte saß der Unfalllenker noch im Fahrzeug, war aber glücklicherweise nicht eingeklemmt. Somit konnte der Verletzte rasch aus dem Fahrzeug gerettet und erstversorgt werden. Das...

  • 03.10.19
Lokales
Männernotruf, eine Anlaufstelle, von Männern betreut für Männer (und natürlich Frauen). Rund 20 Prozent rufen Frauen an.
2 Bilder

Männernotruf
Eine Anlaufstelle für alle, die sie brauchen

Seit 2013 gibt es den "Männernotruf". Eine bundesweit einzigartige Anlaufstelle, gegründet hat sie der ehemalige Kriminalbeamte Eduard Hamedl. Es gibt auch viele Anrufer aus Kärnten. Er ist mit der WOCHE im Gespräch.  VILLACH. Genau genommen ist der Männernotruf nicht nur für Männer gedacht, erzählt Eduard Hamedl der WOCHE. Aber sie wären es, die er in erster Linie mit dem Notruf erreichen möchte. Ein Großteil der verübten Gewalt in Familien gehe nach wie vor von Männern aus, die...

  • 25.09.19
  •  1
Lokales
Nach dem Autounfall wurde die verletzte Frau ins Krankenhaus gebracht

Villach/Velden
Zwei Einbrüche, ein Autounfall

Kurzer Rückblick, Geschehnisse vom 23. September: Ein Autounfall und zwei Einbrüche. FAAKER SEE. Gestern um zirka 15:10 Uhr nachmittags fuhr eine 56-jährige Frau aus Villach mit ihrem Auto auf der B84, Faakerseestraße, von Villach in Richtung stadtauswärts. Aus bisher unbekannter Ursache kam die Fahrerin rechts von der Fahrbahn ab und fuhr gegen eine Böschung. Das Auto der Lenkerin kam auf dem Dach zum Stillstand. Die Fahrerin wurde eingeklemmt und von der Hauptfeuerwache Villach in...

  • 24.09.19
Lokales
Der Motorradfahrer wurde unbestimmten Grades verletzt. Der involvierte PKW-Lenker beging Fahrerflucht

Motorradfahrer verletzt
PKW-Fahrer begeht Fahrerflucht

Motorradfahrer kam zu Sturz und zo sich Verletzungen unbestimmten Grades zu. Der PKW-Lenker beging Fahrerflucht. FRESACH. Ein 18-jähriger Mann aus Fresach lenkte heute gegen 9.30 Uhr ein Motorrad auf der Weissensteiner Straße in Fahrtrichtung Tscheuritsch/Weißenstein. Rechtsfahrgebot missachtet Etwa 90 Meter außerhalb des Ortsgebietes von Fresach kam ihm ein rotes Fahrzeug der Marke Skoda, unter Missachtung des Rechtsfahrgebotes, entgegen. Der Motorradfahrer lenkte nach rechts um einem...

  • 30.08.19
Lokales
Ein 31-jähriger ohne Beschäftigungsverhältnis wurde festgenommen

Mehrere Einbrüche
Villacher in Untersuchungshaft

Ermittlungserfolg in Villach. 31-jähriger Villacher soll Einbrüche verübt haben.  VILLACH. Nach umfangreichen Ermittlungen, so heißt es seitens der Polizei, konnte ein verdächtiger Villacher ausgeforscht werden. Er soll in der zeit wischen Mitte April und Mitte Juli mehrere Einbrüche verübt und auch Diebstähle begangen haben.  Der Verdächtige stieg dabei vormittags in die Häuser und Wohnungen ein und stahl vorwiegend Bargeld und Wertgegenstände, wie Schmuck und Elektronikgeräte. Der...

  • 22.08.19
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.