Kärnten

Beiträge zum Thema Kärnten

Der Streit eskalierte, der Mann wurde festgenommen.

Auch Beamte verletzt
Streit eskalierte, Mann festgenommen

Gestern Abend kam es zu einem Streit zweier Eheleute. Wobei der Mann – in alkoholisiertem Zustand – zunehmend aggressiver wurde. Schließlich wurde er von Beamten festgenommen. VILLACH. Gestern Abend, gegen 21.30 Uhr beschimpfte ein 55-jähriger Mann aus Villach in einem offensichtlich alkoholisierten Zustand seine 50-jährige Ehefrau,. Der Mann attackierte die Frau dabei auch körperlich, verletzt wurde sie dabei nicht. Die Polizei wurde gerufen. Beim Einschreiten der Beamten verhielt sich der...

  • Kärnten
  • Villach
  • Alexandra Wrann
Sieben bis acht neue Mitarbeiter und fünf neue Busse werden benötigt.
14

Öffentlicher Verkehr Villach
Zwei Linien fahren ab 9. November im 30-Minuten-Takt

Mit 9. November hat auch die Stadt Villach einen getakteten Busverkehr. Zwei Linien fahren wochentags im Halbstundentakt, am Wochenende im Stundentakt. Bis 2025 sollen alle Linien im Halbstundentakt fahren. VILLACH. Zwei "Super-Linien" – 7 und 8 – im 30-Minuten-Takt. Und das ganze ab 9. November. Die Stadt Villach setzt den Taktverkehr um. Ab 9. November sollen mit zwei neuen Linien bis zu 25.000 Menschen erreicht werden. Zum Kennenlernen ist das Busfahren auf diesen Linien von 9. bis 11....

  • Kärnten
  • Villach
  • Alexandra Wrann
Manuel Kapeller-Hopfgartner, Prokurist der Bergbahnen Gerlitzen Alpe, übernimmt als Fachgruppenobmann der Kärntner Seilbahnen von Klaus Herzog.

Kärntner Seilbahnen
Kapeller-Hopfgartner ist neuer Fachgruppenobmann

Generationswechsel in der Fachgruppe Seilbahnen der Wirtschaftskammer Kärnten. Mit 20. Oktober übernahm Manuel Kapeller-Hopfgartner als Fachgruppenobmann der Kärntner Seilbahnen die Agenden von Klaus Herzog. KÄRNTEN, VILLACH. Manuel Kapeller-Hopfgartner, 31 Jahre alt und Prokurist der Bergbahnen Gerlitzen Alpe, ist neuer Fachgruppenobmann der Kärntner Seilbahnen. Er folgt auf Klaus Herzog, 57. Stimme für alle Kollegen "Es freut mich sehr, ab 20. Oktober als Obmann der Fachgruppe...

  • Kärnten
  • Villach
  • Alexandra Wrann
Anzeige
Sind auch Sie auf der Suche nach einem Partner auf Augenhöhe? – Dann sind Sie bei Annas Partnervermittlung genau richtig!
2

Annas Partnervermittlung
Partnersuche in Kärnten: Das sind unsere Singles der Woche

Diese liebenswerten Kärntner und Kärntnerinnen freuen sich auf ein Kennenlernen! Wenn Sie Interesse einer Kontaktaufnahme haben, melden Sie sich bitte bei Anna's Partnervermittlung unter der Telefonnummer 0664/84 57 553. 8322 - Leoni, 61 Jahre, pensioniert Leonie, 61 Jahre, medizinische Angestellte in Pension, mollig, adrett, ehrlich, aufmerksam, neugierig, liebevoll, möchte mit dir an guten und weniger guten Tagen gemeinsame Lebenswege erleben – Ausflüge, horizonterweiternde Vorträge,...

  • Kärnten
  • WOCHE Kärnten Online Werbung
Letzte Ruhestätte für Sternenkinder
4

Allerheiligen
Viele Möglichkeiten für die letzte Ruhestätte

Stadt Villach bietet zahlreiche Alternativen zu herkömmlichen Bestattungsformen auf ihren Friedhöfen an. Achtung: Aufgrund der Corona-Pandemie auf städtischen Friedhöfen keine Veranstaltungen zu Allerheiligen/Allerseelen. VILLACH. Am Sonntag, 1. November, ist Allerheiligen, traditionell ein Tag, den man den besonders der Verstorbenen gedenkt. Als Platz für die letzte Ruhestätte bietet die Stadt Villach seit je her viele Alternativen. Im Stadtgebiet befinden sich insgesamt 15 Friedhöfe,...

  • Kärnten
  • Villach
  • Alexandra Wrann
Richard Pfeiler nachdem Ausschluss aus dem Gemeinderat
2

Antritt bei Wahl 2021?
Pfeiler will mit Entscheidung noch warten

Tritt Richard Pfeiler bei der kommenden Gemeinderatswahl mit eigener Liste an? Im Jänner wissen wir mehr. Die Motivation dazu jedenfalls hat Pfeiler.  VILLACH. Der unabhängige Gemeinderat Richard Pfeiler lässt sich mit der Entscheidung mit eigener Liste bei der Gemeinderatswahl 2021 anzutreten noch Zeit. Noch im Frühjahr sprach der Villacher davon, sich im Oktober entschieden zu wollen, nun vertagt er diese auf Anfang Jänner 2021. Seinen Entschluss begründet er auch mit der Corona-Pandemie....

  • Kärnten
  • Villach
  • Alexandra Wrann
Im Gedenken an die Opfer der letzten Jahre stellt der Arbö wieder weiße Kreuze auf.

Arbö
Weiße Kreuze für Verkehrstote

Seit 1971 stellt der Arbö jedes Jahr zu Allerheiligen weiße Kreuze an Kärntens Straßen auf. Mit dieser Aktion gedenkt man an jene Personen, die im Straßenverkehr ums Leben gekommen sind.  KÄRNTEN. Auch heuer nimmt der Arbö die Allerheiligen Feiertage wieder zum Anlass, durch das Aufstellen von weißen Kreuzen an die auf Kärnten Straßen verunglückten Personen zu gedenken. Gleichzeitig möchte der Autofahrerklub vor den vielfältigen Gefahren im Straßenverkehr warnen. 200 Kreuze kärntenweitDas...

  • Kärnten
  • Julia Dellafior
Der Mann bewahrte 50.000 Euro daheim auf.

Villach
50.000 Euro aus Schlafzimmer gestohlen

Ein in Villach lebender Bosnier erstattete gestern Anzeige: ihm sollen 50.000 Euro gestohlen worden sein. VILLACH. Gestern, am 21. Oktober, erstattete ein 31-jähriger in Villach lebender Bosnier Anzeige, dass unbekannte Täter in der Zeit zwischen 20. und 21. Oktober aus seinem Schlafzimmer 50.000 Euro  gestohlen hätten, die er dort in Spardosen zur Bezahlung von Rechnungen im Zuge des Hausbaues verwahrt habe. Entsprechende Erhebungen wurden aufgenommen.

  • Kärnten
  • Villach
  • Alexandra Wrann
Bürgermeister Günther Albel erneut Spitze der SPÖ in Villach.

Villach
Günther Albel wieder SPÖ-Spitzenkandidat

Mit 97,5 Prozent wurde wurde Günther Albel als Villacher SPÖ-Spitzenkandidat für die Gemeinderatswahl 2021 wiedergewählt. VILLACH. Nun also ist die Katze auch offiziell aus dem Sack. Der Spitzenkandidat für die Gemeinderatswahl 2021 der SPÖ in Villach ist erneut Günther Albel. Mit 97,5 Prozent der Funktionärsstimmen entschied der amtierende Bürgermeister die Wahl deutlich für sich. Digitale Abstimmung Die Wahl des Spitzenkandidaten für die Gemeinderatswahlen 2021 hat mittels...

  • Kärnten
  • Villach
  • Alexandra Wrann
Anzeige
Das Bundesland Kärnten punktet mit einer Strategie der smarten Spezialisierung und setzt in allen Bereichen auf eine moderne Infrastruktur.

Kärnten
Standort Kärnten hat viele Vorteile zu bieten

Es gibt viele Faktoren in Kärnten, die für einen erfolgreichen Wirtschaftsstandort sprechen. KÄRNTEN. Wie wird eine Region zum erfolgreichen Wirtschaftsraum? Gibt es ein Patentrezept? Gute Zutaten sind jedenfalls mitentscheidend. So ist die genaue Kenntnis darüber, welche Besonderheiten und Vorzüge der eigene Standort bietet, eine Grundvoraussetzung – Infrastruktur, Bildungs- und Forschungseinrichtungen am Puls der Zeit ebenso. Ein weiteres Asset sind Schlüsseltechnologien. Was zählt...

  • Kärnten
  • WOCHE Kärnten Online Werbung
Sabine Herlitschka, Vorstandsvorsitzende von Infineon Austria, erhält den Ehrenring der Stadt Villach

Sabine Herlitschka
Infineon Austria-Vorstandsvorsitzende erhält Ehrenring der Stadt Villach

Sabine Herlitschka (Infineon) wird der Ehrenring der Stadt Villach verliehen. Der Ehrenring gehört zu den höchsten Auszeichnungen der Stadt. Zuletzt wurde er vor sechs Jahren an Superintendent Manfred Sauer verliehen. VILLACH. Die Stadt Villach wird Sabine Herlitschka, Vorstandsvorsitzende von Infineon Austria, den Ehrenring verleihen. Der Vorschlag von Bürgermeister Günther Albel, wurde heute, Mittwoch, einstimmig von den Parteien des Stadtsenats angenommen. „Sabine Herlitschka steht...

  • Kärnten
  • Villach
  • Alexandra Wrann
Mit Investitionen die Zukunft des Landes sichern.

Regierungssitzung Kärnten
Landesbudget 2021 – Investitionen in die Zukunft Kärntens

Krise bewältigen, Stabilität sichern, Investitionen garantieren – das ist das Ziel des Jahres 2021. Landeshauptmann-Stellvertreterin Gaby Schaunig präsentierte im Rahmen der Regierungssitzung das Budget 2021. KÄRNTEN. Aufgrund von Corona verzeichnete das Land in diesem Jahr steigende Ausgaben und massive Mindereinnahmen. Im Budget 2021 wird die Neuverschuldung mit 401,28 Millionen Euro einberechnet. Eines steht fest: „Sicherheit für die Menschen im Land steht im Vordergrund. Ein...

  • Kärnten
  • Julia Dellafior
4

IWKA Akademie in Villach
Mit Kung Fu durch die Krise

Die IWKA Kung Fu Akademie in Villach freut sich über wachsende Nachfrage. Auch in Krisenzeiten ist man bereit in die Zukunft zu investieren. Und stellte einen Lehrling ein. VILLACH. Leicht waren die letzten Monate nicht, davon kann auch Michael Rainer von der IWKA Kung Fu Akademie in Villach ein Liedchen singen. "Die wochenlange Pause machte auch uns zu schaffen. Zwar sind uns unsere Mitglieder treu erhalten geblieben, dennoch fallen wir um zwei Monate um, für die wir die Beiträge...

  • Kärnten
  • Villach
  • Alexandra Wrann
Anzeige
Die Donau Versicherung – ein Multitalent für Ihre Sicherheit.

Versicherung
Sicheres Wohnen garantiert der Versicherungsschutz der DONAU

Zuhause, das ist der Ort, den alle individuell nach ihren Vorstellungen gestalten um sich wohl und geborgen zu fühlen. Zuhause sein bedeutet auch in Sicherheit sein. Darum ist es gut, wenn man die eigenen vier Wände und alles, was sich darin befindet, mit dem richtigen Versicherungsschutz versorgt.  KÄRNTEN. Die Haushalts- und Eigenheimversicherung ist ein richtiger Alleskönner. Sie stellt sicher, dass ein Schaden keine schwerwiegenden finanziellen Folgen nach sich zieht und die beschädigten...

  • Kärnten
  • WOCHE Kärnten Online Werbung
Heimo Orter

Heimo Orter
Er geht für die FPÖ in Feld am See ins Rennen

Erhard Veiter wird in der kommenden Gemeinderatswahl nicht mehr für die FPÖ als Spitzenkandidat ins Rennen gehen. Das übernimmt der parteilose Kandidat Heimo Orter. Mit Unterstützung der FPÖ will er auf den Bürgermeister-Sessel. WOCHE: Herr Orter, Sie treten mit Unterstützung der FPÖ an, sind aber
selbst kein Parteimitglied. Warum? Ich freue mich, dass mir die Freiheitliche Partei in Feld am See das Vertrauen ausgesprochen hat und mich als Spitzenkandidat nominiert haben. Ich war bis jetzt...

  • Kärnten
  • Villach
  • Alexandra Wrann
Ein Bild aus noch Vor-Coronazeiten 2019

Villacher Fasching
Die Narren sollen unters Zelt kommen

Der Villacher Fasching evaluiert seine Möglichkeiten für Outdoor-Sitzungen. Nun ist die Rede von einem gigantischen Zelt.  VILLACH. Wie geht man heuer das Thema Villacher Fasching an? Die traditionellen Sitzungen in gewohntem Ausmaß wird es nicht geben. Nun arbeitet man an Alternativen. Und obgleich die konkreten Pläne noch unter Verschluss gehalten werden, sickert bereits einiges durch. Zelt als Alternative Über den Plan von Outdoor-Sitzungen wurde bereits berichtet. Nun dringen...

  • Kärnten
  • Villach
  • Alexandra Wrann
JOSH. & Band kommen am Samstag, 30. Oktober 2021 nach Villach
2

Verschoben auf 2021: JOSH. & Band live in Villach

Der Verein GEMMA muss leider das geplante Josh. Konzert in Villach auf Herbst 2021 verschieben. Seit dem Ausbruch der Pandemie Covid19 leidet vor allem der Veranstaltungsbereich. Wöchentlich werden neue Verordnungen erlassen, was eine große Herausforderung für die Planbarkeit in der Kärntner Jugend- und Kulturszene darstellt. Aus diesem Grund kann auch die bereits verschobene Veranstaltung des Vereins GEMMA am Samstag, 7. November 2020 mit Josh. nicht stattfinden. „Wir bedauern diesen...

  • Kärnten
  • Villach
  • Marc Germeshausen
In der Bäckerei Wienerroither ist man begeistert vom Konzept
3

Startschuss in Kärnten
Essen ist definitiv "Too Good To Go"

Endlich auch in Kärnten angekommen ist "Too Good To Go", eine Initiative  gegen Lebensmittelverschwendung. Die App vermittelt zwischen Betrieben und Kunden. Denn Essen ist definitiv "Too Good To Go". Die Bäckerei Wienerroither und Hussel Schokoladen machen bereits mit.  KLAGENFURT, VILLACH. Eigentlich gibt es "Too Good To Go" ja schon einige Jahre. Nach Österreich hat es der Service aber erst 2019 geschafft. Und bis es nach Kärnten fand dauerte es noch einmal ein Stück. Aber nun ist es...

  • Kärnten
  • Villach
  • Alexandra Wrann
Manuel Müller bestreitet demnächst Wahl Nummer zwei

Manuel Müller, Paternion
Seine zweite Wahl in nur einem Jahr

Es ist kein Jahr her, als Manuel Müller (SPÖ) nach dem Rücktritt seines Vorgängers Alfons Arnold zum Bürgermeister der Marktgemeinde Paternion gewählt wurde. Nun steht auch schon die zweite Wahl an.  WOCHE: Herr Müller, Sie sind noch kein ganzes Jahr in Amt und Würden. Ist es wie Sie es sich vorgestellt haben? MANUEL MÜLLER: Wenn im Februar 2021 gewählt wird, bin ich fast zwei Jahre im Amt. Ich muss ehrlich sagen, dass der Aufwand groß ist aber ich stelle mich dieser Herausforderung gerne,...

  • Kärnten
  • Villach
  • Alexandra Wrann
Peter Spannring, Maxi Kreuter und Pauli Kravina (v.l) brauchen keine Pläne für die Herbstferien. Sie treffen sich jeden Tag mit Freunden am Fußballplatz
5

Umfrage – Stimmen Sie mit ab
Die Herbstferien, sinnvoll oder nicht?

Erstmals gelten einheitliche Herbstferien. Wir haben Schüler nach ihren Plänen gefragt. KÄRNTEN. Erstmals gelten heuer die einheitlichen Herbstferien. Von 24. Oktober bis 2. November bleiben die Schultüren geschlossen. Um Herbstferien umsetzen zu können, werden dafür die beiden bisher freien Dienstage nach Pfingsten und nach Ostern gestrichen und (je nach Bedarf) schulautonome Tage herangezogen. Aber Achtung: Das gilt nicht für alle Schulen gleichermaßen. Ausnahmen gelten für...

  • Kärnten
  • Villach
  • Birgit Prasser
Die Einkommensgrenzen für den Heizkostenzuschuss wird angehoben.
2

Kärnten
Einkommensgrenze für Heizkostenzuschuss wird erhöht

Das Land erhöht die Einkommensgrenze für den Bezug des Heizkostenzuschusses. Davon profitieren rund 1.400 Haushaltsgemeinschaften in Kärnten. Auch die Zahlen für die Hilfe in besonderen Lebenslagen steigen kontinuierlich an. KÄRNTEN. Bedingt durch eine weitere Pensionsanpassung wird Sozialreferentin Beate Prettner bei der kommenden Regierungssitzung neue Richtwerte für den Bezug des Heizkostenzuschusses einbringen. Konkret wird die Grenze für den großen Heizkostenzuschuss von 1.380 Euro auf...

  • Kärnten
  • Julia Dellafior
Der preisgekrönte 25m lange Unendlichpool
3

Relax-Guide
Höchstnote für Mountain Resort Feuerberg

20 Punkte, 4 Lilien, erstmals gibt es die absolute Höchstnote vom "Relax"-Guide für das Mountain Resort Feuerberg. VILLACH. Im neu erschienenen "Relax"-Guide 2021 wird das Mountain Resort Feuerberg erstmalig mit dem Maximum von 20 Punkten ausgezeichnet und erneut mit 4 Lilien prämiert. Damit gehört das Resort es zu den besten fünf Wellnesshotels Österreichs. "Höchsterfreute" Chefs "Dankbar" und "höchsterfreut" zeigt sich Feuerberg-Chef Erwin Berger, sein Resort in turbulenten Tagen an...

  • Kärnten
  • Villach
  • Alexandra Wrann
Bereits seit Wochen werden die Spieler regelmäßig getestet. Nun hat es zwei erwischt, sie wurden positiv getestet. Das SPiel kann dennoch wie geplant stattfinden.

Zwei positive Corona-Tests
Match findet trotzdem statt

Trotz den zwei positiven-Testungen auf Covid-19 im Team: Das Match gegen Hydro Fehervar AV19 findet wie geplant statt. VILLACH. Das Coronavirus hat auch den EC GRAND Immo VSV erwischt. Zwei Spieler haben einen positiven Covid-19-Test abgegeben und sind in Quarantäne. Doch: Die Gesundheitsbehörde gab grünes Licht: Das heutige Match gegen Hydro Fehervar AV19 kann wie geplant stattfinden. Positive Tests bestätigt Am Donnerstag hat sich die gesamte Mannschaft routinemäßig einem...

  • Kärnten
  • Villach
  • Alexandra Wrann
Der Verein GEMMA lud 30 Jugendarbeiter+innen aus neun europäischen Ländern nach Kärnten ein
4

Jugendliche aus neun europäischen Ländern für Jugendtraining in Kärnten

Der Villacher Verein GEMMA holte von 5. bis 13. Oktober 30 Jugendarbeiter*innen für ein europäisches Jugendtraining zum Thema „Transformation Europe Lab“ nach Cap Wörth am Wörthersee. Jugendarbeiter*innen aus insgesamt neun Ländern erarbeiteten eine Woche lang gemeinsam Aktionspläne, um auf lokaler Ebene Aktionen rund um brisante europäische Themen zu initiieren. Dabei stand vor allem gewaltfreie Kommunikation und Aktivismus im Vordergrund. „Nach einigen Monaten Zwangspause, war es uns wieder...

  • Kärnten
  • Villach
  • Marc Germeshausen

Anstehende Veranstaltungen zum Thema

  • 29. Oktober 2020 um 11:00
  • ATRIO Villach
  • Villach

Tart goes Atrio

Unter dem Titel „Grenzen“ werden ab 10. Oktober Werke zeitgenössischer Künstler im Atrio ausgestellt. VILLACH. Nach dem Erfolg des Tart 3D-Schwarzlicht-Irrgartens erfolgt nun eine weitere Ausstellungsreihe der TART–Galerie. Unter dem Titel „Grenzen“ werden vom 10. Oktober bis 31. Oktober Werke zeitgenössischer Künstler, wie Ernst Bachinger, Gustav Janus, Anita Wiegele, Barbara Ambrusch Rapp, Gerhard Fresacher, Richard Klammer und viele andere präsentiert. Die Künstler kommen aus den...

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.