Velden

Beiträge zum Thema Velden

In Kärnten gilt ab Freitag Maskenpflicht im öffentlichen Raum zwischen 21 und 2 Uhr in touristischen "Hotspots" wie Velden.
 1

Corona-Krise
Ab Freitag wieder Maskenpflicht "nachts" im öffentlichen Raum

In Kärnten gilt ab Freitag Maskenpflicht im öffentlichen Raum zwischen 21 und 2 Uhr in touristischen "Hotspots" wie Velden. Weitere "Hotspots" werden noch definiert.  KÄRNTEN. "Präventive Maßnahmen in Tourismusregionen": Unter diesem Motto stand die heutige Koordinationssitzung in Bezug auf das Corona-Virus in Kärnten. Landeshauptmann-Stellvertreterin Beate Prettner und Tourismus-Landesrat Sebastian Schuschnig informierten danach, dass ab Freitag (10. Juli) eine zeitlich und örtlich...

  • Kärnten
  • Vanessa Pichler
  4

Elke Haber im Interview
"Führungskraft zu sein, hat ihren Preis"

Elke Haber ist kaufmännische Direktorin des Elisabethinen Krankenhauses in Klagenfurt. Als einzige Kärntnerin schloss sie im letzten Durchlauf das Führungskräfteprogramm "Zukunft.Frau" ab. Im WOCHE Interview spricht sie über ihre Karriere und deren Preis. VELDEN, KLAGENFURT. Erfolg gelingt nur durch eigene Leistung, ein Credo, welches Elke Haber schon in der Kinderstube gelehrt bekommen hat, wie sie erzählt. In einem nicht akademischen Umfeld aufgewachsen, ermöglichten es ihr – wie auch...

  • Kärnten
  • Villach
  • Alexandra Wrann
Das Café Schatz neu in Velden.

Velden
Café "Schatzi" öffnet seine Pforten

Café Schatzi eröffnet neu in Velden. Unternehmerinnen eröffnen am Karawankenplatz ihren zweiten Standort.  VELDEN. Ein neues Café hat seine Türen in Velden eröffnet. Der klingende Namen: Café Schatzi. Die Unternehmerinnen Lilly Berger und Ilse Siegner eröffnen mit dem Café Schatzi am Veldener Karawankenplatz den zweiten Standort nach dem Schatzi Kitzbuehel, das als Franchise-Betrieb geführt wird. Im Biedermeier-Stil gehalten Das liebevoll in Pastelltönen gestaltete Café im...

  • Kärnten
  • Villach
  • Alexandra Wrann
Am 14. Juni ist Vatertag
  7

Umfrage

Am Sonntag, dem 14. Juni, ist Vatertag. Wurde der Tag früher noch etwas stiefmütterlich behandelt, stellt der Tag inzwischen einen feierlichen Fixpunkt für viele Familien dar. Wir haben uns umgehört. Julia Mangweth, Selpritsch: Wir werden den Tag natürlich feiern, wie auch den Muttertag. Die Kinder basteln etwas Schönes und lernen ein Gedicht. Wohin der Ausflug gehen wird, darf Papa bestimmen. Aber es wird wohl ein ruhiges Plätzchen werden, wir verbringen den Tag gerne im engen...

  • Kärnten
  • Villach
  • Alexandra Wrann
An der Buschenschenke Ischnighof hat man mit Plexiglas vorgesorgt ...
 1   13

Buschenschenken in Villach
Speck, Most und ein bisschen Plexiglas

"Ausg´steckt is", heißt es im ganzen Bezirk Villach. Vielerorts haben die Buschenschenken wieder geöffnet – und das soll am besten durchgehend bis Ende September so bleiben. So wünschen es sich die Landwirte, das Buschenschenkgesetz jedoch macht da einen Strich durch die Rechnung.  VILLACH. Speck und Geselchtes, Aufstriche und natürlich Most aus eigener Produktion mit all dem und mehr warten derzeit Buschenschenken im ganzen Bezirk auf. Mit der Wiedereröffnung der Gastronomie Mitte Mai...

  • Kärnten
  • Villach
  • Alexandra Wrann
Aktion in Velden: „Mit dem Rad auf Einkaufsfahrt“
 1

Aktion „FahrRad jeden Tag“
Radfahren und gewinnen

Radfahren ist nicht nur gesund – wer das Auto stehen lässt und in Velden mit dem Rad auf Einkaufsfahrt geht, kann auch gewinnen.  VELDEN. Das Projekt der Klima- und Energie-Modellregion Carnica Rosental „Mit dem Rad auf Einkaufsfahrt“ läuft seit Mitte Mai. Jeder, der mit dem Fahrrad unterwegs ist, kann mitmachen und etwas gewinnen. Ziel der Aktion ist es, möglichst viele Menschen dazu zu bewegen, ihr Auto auch mal stehen zu lassen und für die täglichen Besorgungen und Erledigungen innerhalb...

  • Kärnten
  • Villach Land
  • Sabrina Strutzmann
  5

Hotelstart am 29. Mai
Stadthotels hadern mit Villach-Image

Die Hotels stehen vor der Wiedereröffnung. Ohne Kongresse und Veranstaltungen, wie auch dem Villacher Kirchtag, haben es Stadthotels besonders schwer. Klassische Ferienhotels hingegen berichten von guter Buchungslage in der Hauptferienzeit. Doch die Verluste aus dem Frühsommer sind groß. Mitarbeiter werden an allen Standorten gekürzt. Oft kommt nur die halbe Belegschaft zum Einsatz. VILLACH, VILLACH LAND. Am 29. Mai ist es soweit, auch Hotels dürfen wieder öffnen. Über die detaillierten...

  • Kärnten
  • Villach
  • Alexandra Wrann
Hochzeiten während Corona: Viele Trauungen wurden in den Herbst verschoben.
 1   6

Hochzeiten in Corona-Zeiten
Der September löst den Mai ab

Der Wonnemonat Mai war bisher der beliebteste Monat zum Heiraten. Heuer jedoch, liegt der September im Trend – was wohl mit der Pandemie zum tun hat.  VILLACH, VILLACH LAND. Das Telefon in den Standesämtern kommt derzeit kaum zur Ruhe. Der Grund: Hochzeitstermine werden verschoben. Die WOCHE hat bei den Standesämtern nachgefragt, wie es um die Hochzeitspaare derzeit steht. "Direkte Absagen gibt es nicht, viele spekulieren derzeit mit einer Herbst-Hochzeit", informiert Barbara Martinschitz,...

  • Kärnten
  • Villach
  • Sabrina Strutzmann
Das Casino Velden hofft auf eine baldige Öffnung

Auch in Velden
Die Casinos sind noch im Ungewissen

Noch keinen Fahrplan für die Öffnung haben die Casinos Austria. Auch in Velden heißt es: zuwarten. Möglicherweise wird das Café 13er vorab geöffnet. VELDEN. Anders als etwa für Gastronomie oder Handel gibt es für die Casinos Austria noch keinen offiziellen Fahrplan, berichtet Paul Vogel, Direktor Casino Velden. Sprich, bis dato gibt es weder ein Datum für die Wiedereröffnung noch einen Kriterienkatalog für mögliche Maßnahmen, die umzusetzen wären. Die Betriebsfläche des Casinos gilt als...

  • Kärnten
  • Villach
  • Alexandra Wrann
Präsident Hans Jörg Malliga und Gerhard Brüggler 
Beim putzen der Schläger mit Sicherheitsabstand.
Bis 30. April ist noch alles gesperrt, am 1. Mai gehts los.

Ab 1. Mai wird gegolft
Nun sind auch die Corona-Regeln offiziell

Auf die Plätze, fertig, Golfen. Ab 1. Mai geht es wieder los: auch auf der Golfanlage Köstenberg erfolgt der Saisonstart. Auch die Corona-Regeln sind nun offiziell. Wir haben die Infos zur maximalen Flightgröße, Nutzung des Golfcarts und Bestimmungen zu Garderobe und Duschen. VELDEN. Auf der Golfanlage Köstenberg werden bereits fleißig die Vorbereitungen getroffen, denn am 1. Mai geht es los. Es darf wieder Golf gespielt werden.  Doppelt Freude in Velden Doppelte Freude bedeutet das für...

  • Kärnten
  • Villach
  • Alexandra Wrann
Reinspringen erlaubt am freien Seezugang (Hier am Wörthersee)
 1   9

Das Wetter ist bereit, aber ...
Zögerlicher Start in die Badesaison

Noch gibt es ihn nicht: den offiziellen Fahrplan für Kärntner Bäder. Nichts desto trotz sind die Vorbereitungen vielerorts in vollem Gang. Auch Schutzmaßnahmen werden aufgerüstet. So am Wörthersee, am Faaker See, Ossiacher See und Weißensee. Aber: Selbst wenn alle Stricke reißen: bleiben uns – vorerst – die freien Seezugänge. BEZIRK VILLACH. Ein bisschen wie ein Spießrutenlauf wirkt es, will man sich derzeit nach den Bäderstart im Bezirk erkundigen. Denn einen offiziellen Fahrplan für die...

  • Kärnten
  • Villach
  • Alexandra Wrann
Zurzeit haben Familien besonders viel Zeit, um gemeinsam zu kochen. Mit BatiLoo dürfen die Kinder auch mal die Chefs in der Küche sein
  10

Florentina Klampferer kreierte Kinderkochbuch
Kinderleicht kochen mit "BatiLoo"

In Olivenöl gebackene Sternchen aus Kartoffeln, dazu selbstgemachte Tomaten-Salsa. Es ist eines der Rezepte aus BatiLoo, dem etwas anderen Kochbuch für Kinder und Eltern.  VELDEN. Es ist ein kunterbuntes Kochbuch, voller Geschichten und Rezepten, spielerisch leicht aufbereitet, die Speisen sind gesund und vor allem eines: "mit Liebe gemacht". Es ist ein "Herzensprojekt" Die viele Arbeit, die Florentina Klampferer gemeinsam mit ihrem Partner Philipp in ihr "Herzensprojekt" gesteckt hat,...

  • Kärnten
  • Villach Land
  • Alexandra Wrann
Zahlreiche Kulturevents werden leider abgesagt oder verschoben

Coronavirus
Diese Events in und um Villach sind abgesagt – Dieser Beitrag wird laufend aktualisiert!

Events ab 100 Teilnehmern indoor beziehungsweise 500 Teilnehmern outdoor sollen laut Bundes-Beschluss abgesagt oder verschoben werden. Im Raum Villach betrifft das folgende Veranstaltungen. Villach Stadt 10. März EC Panaceov VSV: das heutige Spiel gegen EC Red Bull Salzburg wurde abgesagt11. März "Einfach Fasten!", die dreitägige Veranstaltung rund um das Thema Fasten hätte heuer Premiere gehabt (siehe workshops-kraeuterkunde-und-mehr). Sie wurde aufgrund des Coronavirus kurzfristig...

  • Kärnten
  • Villach
  • Alexandra Wrann
In Velden ist der Hauptsitz des neuen Vereines "Zentralraum Kärnten +".
 1

Zentralraum Kärnten +
Klagenfurt, Villach und Umland-Gemeinden bündeln Kräfte

Zentralraum-Gemeinden wollen gemeinsame Ziele abarbeiten. Um diese interkommunale Zusammenarbeit zu fördern, wurde der Verein "Zentralraum Kärnten +" gegründet. Der Sitz ist in Velden. Nun wird ein Geschäftsführer gesucht. KÄRNTEN. In Velden präsentierten Klagenfurts Bürgermeisterin Maria-Luise Mathiaschitz und Villachs Bürgermeister Günther Albel heute die Initiative "Zentralraum Kärnten +". Bereits im September 2017 stellten sie ihre Idee vor, wonach die beiden Städte und die...

  • Kärnten
  • Vanessa Pichler
Schlosshotel, Wörthersee und Casino: Die Gemeinde Velden ist auf Ganzjahrestourismus ausgerichtet.

100 Jahre Tourismus in Kärnten
Hier schlägt das Tourismus-Herz

Velden ist das ganze Jahr ein touristisches Aushängeschild Kärntens. VELDEN. Spätestens seit der Erfolgsserie "Ein Schloss am Wörthersee" Anfang der 1990er Jahre mit Roy Black in der Hauptrolle ist Velden das touristische Aushängeschild Kärntens. Die Fernsehbilder von Wörthersee, Schloss und Casino gingen um die Welt. Immer mehr Tagesgäste Velden hat jedoch mehr zu bieten. "Immer wichtiger wird für uns der Tagesgast aus der Umgebung", erklärt Bernhard Pichler-Koban, Geschäftsführer...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Peter Michael Kowal
Ein LKW-Fahrer aus Bosnien durfte heute nach gefährlichen Situationen auf der Südautobahn bei Velden und nach festgestellten Mängeln nicht mehr weiterfahren.

Polizeimeldungen aus Villach Stadt & Land
Villacherin mobil betrogen, bosnischer LKW-Fahrer angezeigt

Womit hatten es die Villacher Beamten heute zu tun? Eine Villacherin wurde Opfer eines Kreditkartenbetruges, ein bosnischer LKW-Lenker beging mehrere Übertretungen nach dem Kraftfahrgesetz. In einem Supermarkt wurde eine Brieftasche gestohlen. VILLACH, VELDEN. Mehrere Verkehrsteilnehmer meldeten sich heute bei der Polizei, wonach ein Sattelzug auf der Südautobahn auf Höhe Velden in Richtung Villach recht "gefährlich" unterwegs war. Der Anhänger war in Schieflage geraten und neigte sich stark...

  • Kärnten
  • Villach
  • Vanessa Pichler
Kein Durchgang mehr. Warum nur? Fragt diese junge Mutter
  18

Villach Landskron
Weg-Sperre lässt Anrainer verzweifeln

Anrainer am Landsitz Landskron standen auf ihrem Weg in die Stadt zuletzt vor Gittern. Was es damit auf sich hatte, fragte die WOCHE nach.  VILLACH. Es scheint alles sehr verzwickt, dennoch, einen Lösung muss her, zumindest in diesem Punkt sind sich alle Beteiligten einig. Die Beteiligten, das sind zum einen die Wohnungseigentümer der Anlage Landsitz (217 Wohneinheiten), der Investor der Landsitz Grand Öko Village, Johann Grandits, sowie die Wohngenossenschaft "meine heimat" – die wiederum...

  • Kärnten
  • Villach
  • Alexandra Wrann
Gerald Zimmermann, Arno Arthofer  (von links) mit Sportlern und Veldener Bürgermeister Ferdinand Vouk (re. vorne)
  2

Velden
Leistungszentrum Kickboxen in St. Egyden

Kickboxen hat ein neues Leistungszentrum mit Sitz in St. Egyden (Velden) erhalten.  ST. EGYDEN. Das Sportland darf sich über ein neues Leistungszentrum freuen. Mit Sitz in St. Egyden wurde das Zentrum für Kickboxen nun präsentiert. Geleitet wird das Leistungszentrum mit Gerald Zimmermann von einem Fachmann. Er hat zugleich auch die Funktion als Präsident des Kärntner Landesfachverbandes für Kickboxen inne.  Das Training Zimmermann übernimmt mit Michael Gollob und Miralem Trle das...

  • Kärnten
  • Villach
  • Alexandra Wrann
Läuft für Skizunft Velden: Herbert Hafner

Dolomitenlauf
Veldener belegt vierten Platz

Veldener Langläufer Herbert Hafner war bei Dolomitenlauf erfolgreich.  VELDEN, OBERTILLIACH. Von 17. bis 20. Jänner fand der Internationale Dolomitenlauf in Obertilliach, Osttirol statt. Mit 2.000 Teilnehmern aus 26 Nationen zählt der Dolomitenlauf als Österreichs größte Langlaufveranstaltung. Eine besondere Herausforderung war für die Sportler war die selektive Streckenführung mit 400 Höhenmetern. Veldener wird vierter Der Veldener Skizunft Läufer Herbert Hafner belegte bei diesem...

  • Kärnten
  • Villach
  • Alexandra Wrann
350 Starter nahmen die "Wörthersee extrem"-Wanderung in Angriff.
 2   159

Bildergalerie
Österreichs extremste Winter-Wanderung um den Wörthersee

Hunderte hart gesottene Wanderer trafen sich beim „Wörthersee extrem“: Es galt 72 Kilometer Streckenlänge und 2.800 Höhenmeter zu bewältigen. Die ersten Finisher erreichten nach 13 Stunden das Ziel. VELDEN (bk). Sagenhafte 72 Kilometer Streckenlänge, 2.800 Höhenmeter und der Start um Mitternacht – das sind die spektakulären Eckdaten des Events „Wörthersee extrem“. Bereits zum zweiten Mal veranstaltete die Wörthersee Tourismus GmbH dieses Spektakel rund um den Wörthersee. Waren es im Vorjahr...

  • Kärnten
  • Villach Land
  • Bernhard Knaus
Mehrere Einsätze gab es zuletzt für Rettung, Polizei und Co

Velden, Feistritz/Ros. und Villach
Einbruch, Fahrerflucht, Drogen und ein Fahrzeugbrand

Im Bezirk Villach und Villach Land war zuletzt einiges los. Von einem Fahrzeugbrand bis hin zum Einbruch. Hier die Meldungen kurz zusammengefasst. Fahrzeugbrand in Velden VELDEN. In den frühen Morgenstunden, um etwa 4:30 Uhr, des 5. Dezembers kam es in einem Auto auf dem öffentlichen Parkplatz in der Veldener Bahnhofstraße zu einem Fahrzeugbrand. Die Ursache ist bisher nicht geklärt. Das Auto gehört einem dort wohnhaften 47-jährigen Mann. Durch das Feuer wurden der Motorraum und der...

  • Kärnten
  • Villach
  • Alexandra Wrann
Feierte seinen 60sten Geburtstag: Karl Tschuden

Velden
Der 60er für Karl Tschuden!

Karl Tschuden feierte seinen 60er. Die Gemeinde gratulierte. VILLACH. Vor kurzem feierte der beliebte Gemeindebedienstete Karl Tschuden seinen 60. Geburtstag. Der Gratulantenschar gehört freilich auch Veldens Bürgermeister Ferdinand Vouk an, er sprach dem langjährigen Obmann der Personalvertretung und Chef-Elektriker der Gemeinde Velden die allerbesten Glückwünsche aus. „Charly Tschuden sorgt in seiner Funktion als Personalvertreter für das notwendige Gleichgewicht und einen fairen...

  • Kärnten
  • Villach
  • Alexandra Wrann
  3

Traditionelle und Moderne
Allerlei Keksrezepte in einem Buch

Veldenerin gibt bereits zweites Keks-Rezeptbuch heraus.  VELDEN. "Neben meiner Tätigkeit in der Gärtnerei Pichler-Koban in Velden habe ich eine große Leidenschaft. Ich backe sehr gerne Kekse", erzählt Heidelinde Pichler-Koban aus Velden. Aus diesem Grund hat die Veldenerin bereits zwei Keksbücher verfasst. Sie erzählt: "Ich habe alte und überlieferte aber auch neuere Keksrezepte zusammengesucht und diese mit meinen Gedichten zu einem Buch zusammen gefasst." Allein heuer hat Pichler-Koban...

  • Kärnten
  • Villach
  • Alexandra Wrann
  6

West-Nil-Virus bestätigt
Strandreiten in Italien wurde zum Verhängnis

Nachdem vor vier Wochen ein Pferd mit neurologischen Störungen eingeschläfert werden musste, wurde nun der vom Tierarzt Andreas Sendlhofer und der Pferdebesitzerin vermutete Verdacht auf eine  West-Nil-Virus Infektion bestätigt. VELDEN. "Für mich", erzählt die betroffene Veldnerin, "waren die ganzen Ereignisse rund um die Abläufe der dramatischen Verschlechterung des Gesundheitszustandes meines Pferdes und der Entschluss zum Einschläfern ein sehr großer Schock". Noch nie zuvor hatte sie...

  • Kärnten
  • Villach
  • Birgit Prasser
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.