Faaker See

Beiträge zum Thema Faaker See

Villach setzt Achtsamkeitskonzept

Stufenplan
Konzept soll Villacher auf Corona-Gefahr hinweisen

Stadt Villach setzt auf Stufenplan, um auf Corona-Gefahr hinzuweisen. Konzept wurde von Stadt und Polizei gemeinsam entwickelt. VILLACH. Tourismusregionen wie der Wörthersee, allem voran Velden, aber auch der Faaker See und Ossiacher See sind derzeit gut gebucht, was Touristiker und Gastronomen natürlich freut. Dennoch ist gerade diese Situation, in Anbetracht der vielen Gäste, manchmal schwierig mit Covid19-Schutzmaßnahmen vereinbar. Dreistufiges Konzept  In Villach hat es bisher keine...

  • Kärnten
  • Villach
  • Alexandra Wrann

Villach-Faaker See-Ossiacher See
Postbus bietet Sommerbus für Radfahrer

In der Region Villach-Faakersee-Ossiachersee verkehren von 16. Juni bis 11. Oktober Busse mit eigenen Fahrradträgern. Inhaber der Erlebniscard können das Angebot gratis nutzen. VILLACH. Von 16. Juni bis 11. Oktober gibt es in der Tourismusregion Villach-Faakersee-Ossiachersee den Sommerbus, betrieben von ÖBB-Postbus. Die Busse sind im Regelfahrplan integriert und verkehren an Werktagen, sowie Wochenenden und Feiertagen rund um den Ossiachersee, den Faakersee und von und nach Villach. Die...

  • Kärnten
  • Villach
  • Alexandra Wrann
(Foto 1) Diese Katzendame wurde am Faaker See gefunden
  3

Am Faaker See gefunden
Katze wartet auf ihren Besitzer

Eine Fundkatze wartet im Tierheim Villach auf ihren Besitzer. Katze "Honey" und Hund Max suchen eine/n neuen Besitzer/in. Fundkatze: Wartet im Tierheim Villach sehnlichst auf ihren Besitzer: Diese hübsche Katzendame (Foto 1) zehn Jahre, wurde am 5. Juli am Faaker See im Ort nahe einer Pizzeria aufgefunden und befindet sich nun im Tierheim Villach. AbzugebenHund „Max“, Labrador-Mischling, männlich kastriert, semmelfarben, geboren am 3. Jänner 2007. Max ist ein richtiger Kuschelbär, er...

  • Kärnten
  • Villach
  • Alexandra Wrann
Anzeige
Per Online-Voting zum Biker Girl 2019: Sabrina Graziani
 1

Faaker See Biker Shirt
Wir suchen das Official Faaker See Biker Shirt Girl 2020

FAAKER SEE. Anlässlich der aktuellen Lage im September rund um das Biker-Treffen am Faaker See hat man sich dennoch entschlossen auch heuer ein Official Faaker See Biker Shirt herauszugeben. Das T-Shirt zeichnet sich wie immer durch ansprechendes Design und hohe Qualität aus. Kunstvoll ist darin auch das Finkensteiner Gemeindewappen eingearbeitet.  Mitmachen, so einfach geht´s!Auch heuer sucht die WOCHE Villach wieder das Official Faaker See Biker Girl. Schick deine Bewerbung mit Foto,...

  • Kärnten
  • Villach
  • WOCHE Kärnten Online Werbung
Beate Egger veranstaltet Yoga-Kurse auf Stand-Up-Paddle-Boards.
 1  2   15

Servus TV
Die Kärntner Seen als „Heimatleuchten“

Geschmack, Geschick, Handwerk und Urlaubsflair: Einen Streifzug durch Kärnten entlang der Seen unternimmt „Servus TV“ am Freitag (3. Juli). Um 20.15 Uhr beginnt die „Heimatleuchten“-Ausgabe mit dem Titel „Die Kärntner Sommerseen“. KÄRNTEN. Kärnten ist reich an Seen. Diesen Reichtum rückt der Fernsehsender „Servus TV“ am Freitag (3. Juli) in der Sendung „Heimatleuchten“ um 20.15 Uhr ins Bild. Der Titel lautet „Die Kärntner Sommerseen“. „Servus TV“ unternimmt einen Streifzug durch die...

  • Kärnten
  • Peter Michael Kowal
Wer hat noch nicht und will es probieren? Am Faaker See besteht dazu die Möglichkeit.
  2

Am Faaker See
Auf dem E-Surfboard übers Wasser gleiten

Der Sommer beginnt am Faaker See "schwebend" auf dem „E-Surfboard“. Ausprobieren kann man die Trendsportart in Drobollach. VILLACH, FAAKER SEE. Schon ausprobiert? "E-Foil", also E-Surfboard, gilt als Trendsportart und kann als solche heuer auch am Faaker See ausprobiert werden. In Drobollach gibt es nun Kärntens erstes „E-Foil“ zum Ausprobieren. „Diese Sommersaison ist durch die Corona-Pandemie mit ihren Folgen keine einfache. Dennoch sind die Unternehmen in unserer Region großartig...

  • Kärnten
  • Villach
  • Alexandra Wrann

Doppelmord in Kärnten
Polizei gibt weitere Details bekannt

Heute Vormittag wurden in Drobollach und Wernberg zwei Frauen ermordet. Nach dem Täter wurde großräumig gefahndet. Nun gibt es weitere Erkenntnisse. DROBOLLACH/WERNBERG. Wie berichtet (zwei-frauen-in-kaernten-ermordet) wurden am heutigen Vormittag zwei Frauen, eine 56-jährige Frau in Drobollach und eine Wernbergerin, 62, ermordet. Die 56-jährige Frau wurde auf offener Straße vor einem Lokal erschossen – tragisch: ein Kind musste den Mord mitansehen. Die zweite Frau wurde zuvor mit einer...

  • Kärnten
  • Villach
  • Alexandra Wrann
 2  1   5

Mohnfeld
Mohnfeld in Faak am See

Eine herrliche Stimmung und farbenfrohe Blüten begrüssen Einheimische sowie Touristen in Faak am See. 🌷 Wer zufällig auf dieses Mohnfeld stösst, kann sicherlich nicht ohne fotografischen Beweise diesen Ort verlassen.  Mit meiner Kamera bepackt, habe ich versucht die besondere Stimmung einzufangen und auch meine zwei täglichen Begleiter "Balu" und "Leo" mussten in dieser wundervollen Kulisse abgelichtet werden.  Ein toller Ort, gleich neben dem Bauernmarktgelände in Faak am See, der sich...

  • Kärnten
  • Villach
  • Lisa Wachter
An der Buschenschenke Ischnighof hat man mit Plexiglas vorgesorgt ...
 1   13

Buschenschenken in Villach
Speck, Most und ein bisschen Plexiglas

"Ausg´steckt is", heißt es im ganzen Bezirk Villach. Vielerorts haben die Buschenschenken wieder geöffnet – und das soll am besten durchgehend bis Ende September so bleiben. So wünschen es sich die Landwirte, das Buschenschenkgesetz jedoch macht da einen Strich durch die Rechnung.  VILLACH. Speck und Geselchtes, Aufstriche und natürlich Most aus eigener Produktion mit all dem und mehr warten derzeit Buschenschenken im ganzen Bezirk auf. Mit der Wiedereröffnung der Gastronomie Mitte Mai...

  • Kärnten
  • Villach
  • Alexandra Wrann
Umbauarbeiten beim Strandbad Drobollach dauern noch an.

Bäderöffnung in Villach
Am Wochenende beginnt die Badesaison

Unter strengen Vorschriften dürfen Strandbäder ab 29. Mai wieder öffnen. Für den Sprung ins kühle Nass sind diese Maßnahmen sind zu beachten.  VILLACH. Freie Seezugänge konnten bisher unter strengen Vorgaben bereits für einen Sprung ins kühle Nass genutzt werden, ein Verweilen war bisher aber nicht erlaubt. Hier ein Überblick, was ab 29. Mai in den Bädern erlaubt ist. Im Villacher Stadtgebiet sind zwei Strandbäder und sechs freie Seezugänge von den Regelungen betroffen. Bisher bereits...

  • Kärnten
  • Villach
  • Sabrina Strutzmann
Nun geht es mit dem Bau des dritten von vier Abschnitten des Radwegs R1B Faaker See Weg weiter. Damit wird ein Lückenschluss im überregionalen Radwegenetz in Angriff genommen.

Ab 11. Mai
Radweg um den Faaker See wird weiter ausgebaut

Ab 11. Mai wird der Lückenschluss Radweg Egg in Angriff genommen.   FAAKER SEE. Gute Nachrichten für Radler: Ab 11. Mai geht es mit dem Bau des dritten von vier Abschnitten des Radwegs R1B Faaker See Weg weiter. Damit wird ein weiterer Lückenschluss im überregionalen Radwegenetz in Angriff genommen. 430.000 Euro Investitionen Insgesamt werden 430.000 Euro in den Ausbau investiert, 105.000 Euro übernimmt die Stadt Villach, 325.000 Euro kommen vom Land Kärnten. Der dritte Abschnitt...

  • Kärnten
  • Villach
  • Alexandra Wrann
Reinspringen erlaubt am freien Seezugang (Hier am Wörthersee)
 1   9

Das Wetter ist bereit, aber ...
Zögerlicher Start in die Badesaison

Noch gibt es ihn nicht: den offiziellen Fahrplan für Kärntner Bäder. Nichts desto trotz sind die Vorbereitungen vielerorts in vollem Gang. Auch Schutzmaßnahmen werden aufgerüstet. So am Wörthersee, am Faaker See, Ossiacher See und Weißensee. Aber: Selbst wenn alle Stricke reißen: bleiben uns – vorerst – die freien Seezugänge. BEZIRK VILLACH. Ein bisschen wie ein Spießrutenlauf wirkt es, will man sich derzeit nach den Bäderstart im Bezirk erkundigen. Denn einen offiziellen Fahrplan für die...

  • Kärnten
  • Villach
  • Alexandra Wrann
Aufhebung des Baubescheids soll es nicht geben.
  2

Villach-Faaker See-Ossiacher See
Es soll auch im Sommer gebaut werden

Schulterschluss von Stadt-, Wirtschaft- und Tourismus in der Region Villach-Faaker See-Ossiacher See: Bei Baubescheiden im Sommer soll es keine Einschränkungen geben. VILLACH. „Wir setzen uns dafür ein, dass, wo es möglich ist, auch im Sommer gebaut werden kann und dennoch Gäste, die Ruhe und Erholung suchen, sie bei uns finden“, so Bernhard Plasounig, Bezirksstellenobmann in Villach. Die Tourismusregion Villach-Faaker See-Ossiacher See versucht, die Bauwirtschaft und den Tourismus so zu...

  • Kärnten
  • Villach
  • Alexandra Wrann
Wird es heuer eine European Bikeweek am Faaker See geben? Noch ist man optimistisch. Als "Alternative" für den Kirchtag wird indessen an einem Herbstfest getüftelt
  7

Absagen, verschieben oder zuwarten
Vom Villacher Kirchtag bis hin zum Harley Treffen

Vom Villacher Kirchtag bis hin zur Fête Blanche: der Sommer wird so ziemlich veranstaltungsfrei. Größere Events sind bis Ende August ausgeschlossen. Auf der Burgarena Finkenstein wartet man noch zu. Vieles wurde bereits jetzt auf 2021 verlegt. Einzig die Biker, sie bleiben optimistisch. BEZIRK VILLACH. Keine Großveranstaltungen bis Ende August, so verkündete es die Bundesregierung vergangene Woche. Was bedeutet keine Festivals, keine Konzerte – und auch kein Villacher Kirchtag. "Das ist...

  • Kärnten
  • Villach
  • Alexandra Wrann
Baustopp betrifft lärmende Tätigkeiten. Behörden werden nich proaktiv nach solchen suchen, heißt es.

Region Villach
Baustopp im Sommer bleibt

Villach schaut aufBauwirtschaft und Tourismus: es kommt zu keiner Aufhebung des sommerlichen Baustopps. Man appelliere aber an Zusammenarbeit: "Die Behörde werde nicht proaktiv nach etwas lauteren Baustellen fahnden“. VILLACH. Bei künftigen Baubescheiden in der Tourismusregion Villach-Faaker See-Ossiacher See soll es im heurigen Sommer keine Einschränkung geben. Darauf haben sich Bürgermeister Günther Albel als Baubehörde, Tourismusstadträtin Katharina Spanring, Bernhard Plasounig,...

  • Kärnten
  • Villach
  • Alexandra Wrann
 Am Foto von links: Hans Tschemernjak, Andreas Melcher, Hedi Preissegger, Hans Melcher, Stadträtin Katharina Spanring

Auf Herbst verschoben
Erntedanksingen statt Ostersingen

"Sing mit“ beim Marterl in Egg am neuen Gretl-Komposch-Platz wird auf Herbst verschoben. Bei Erntedanksingen wird der neue Platz offiziell seiner Bestimmung übergeben. VILLACH. Am Ostermontag wäre das beliebte Ostersingen beim Marterl in Egg veranstaltet worden. Doch wegen der verlängerten Corona-Schutzmaßnahmen ist diese Zusammenkunft nun nicht möglich. „Natürlich ist es sehr schade, denn das Ostersingen ist für viele Villacher zu einer lieben Tradition geworden. Dennoch ist uns die...

  • Kärnten
  • Villach
  • Alexandra Wrann
Gretl-Komposch-Platzl: Bürgermeister Günther Albel und Tschebull-Wirt Hans Tschemernjak vor dem Faaker See-Marterl.
 1  1

Liederfürstin soll eigenen Platz bekommen
„Gretl-Komposch-Platzl“ am Faaker See

Verstorbene Liederfürstin Gretl Komposch bekommt beim Faaker See-Marterl eigenen Platz. „Sing mit“ am Ostermontag findet heuer zum 25. Mal statt. VILLACH, FAAKER SEE. Welcher Ort in Villach wäre als Andenken an die Gründerin und Leiterin des Grenzlandchores Arnoldstein, Gretl Komposch, würdiger, als jener rund um das Faaker See-Marterl in Egg? Dachte sich der Egger Tschebull-Wirt Hans Tschemernjak und präsentierte Bürgermeister Günther Albel seinen Vorschlag. „Die 25. Auflage des so...

  • Kärnten
  • Villach Land
  • Alexandra Wrann
Willi Tschemernjak
  2

Willi Tschemernjak
Er läuft und läuft und läuft…

Willi Tschemernjak kehrte erfolgreich von den Winter World Games 2020 zurück. Das Kärntner Ausnahmetalent ist nicht nur am Schnee ein Ass.  EGG/FAAKER SEE. Mit einer Silber- und einer Goldmedaille kehrte der Ausnahmeathlet Willi Tschemernjak aus Egg am Faakersee jüngst von den Winter World Games 2020 im Langlauf, die von 10. bis 19. Jänner in Seefeld in Tirol stattfanden, zurück. Der fitte 74-jährige vierfache Großvater erzählt im Beitrag von seinen jüngsten Erfolgen. Im...

  • Kärnten
  • Villach
  • Alexandra Wrann
Mit den Augen der Adler: Falkner Franz Schüttelkopf betreute die Steinadler Fritzi und Bruno bei den Filmaufnahmen fürsorglich.
 2   Video

Tourismus
Ein Video aus der Adler-Perspektive

Atemberaubende Bewegtbilder: Die Steinadler Fritzi und Bruno zeigen die Tourismusregion Villach – Faaker See – Ossiacher See im wahrsten Sinne des Wortes aus ihrer Sicht. Videoaufnahmen mit der „Eagle Cam“ machen‘s möglich. VILLACH. Im Tiefflug die Gipfelregion des 2.166 Meter hohen Dobratsch und den prächtig türkisen Faaker See aus ganz anderer Perspektive erkunden – das ermöglichen Fritz und Bruno. Die beiden in der Adler-Arena auf Burg Landskron geborenen Steinadler sind die Stars eines...

  • Kärnten
  • Villach
  • Peter Michael Kowal
Tochter und Vater im Geschäft in der Italiener Straße
  3

215 Jahre Masser
Alles eine Frage der Qualität

Sechs Generationen sind es, 215 Jahre um genau zu sein, die Textilreinigung-Schneiderei Masser im kommenden Jahr feiert. Wir haben uns die Geschichte schon heute angesehen. VILLACH. Angefangen hat man seinerzeit, vor nun bald 215 Jahren, als Färberei und Bleicherei. Der Angestellten waren es zu Beginn noch weniger, der Standort war derselbe. Und zwar jener in der Italiener Straße, im Zentrum Villachs. Zwei Jahrhunderte Seit bald 215 Jahren ist man hier situiert, beschäftigt heute 24...

  • Kärnten
  • Villach
  • Alexandra Wrann
(Foto aus dem Gemeindegebiet!) In der Gemeinde Finkenstein ist die Situation zugespitzt
  4

Hochwasser
Keine Verbindung nach Altfinkenstein und Untergreuth!

Aufgrund der extremen Wettersituation sind alle Straßen Richtung Altfinkenstein und Untergreuth gesperrt.  VILLACH, FINKENSTEIN. Die Rede ist von den anhaltenden Regenfällen spitzt sich die Lage in weiten Teilen des Landes dramatisch zu. In der Gemeinde Finkenstein spricht man von einem Wasserpegel des Faaker Sees so hoch wie seit 40 Jahren nicht mehr. Faaker See: hoher Pegelstand Die Gewässer sind bereits teilweise über die Ufer getreten, weitere Überflutungen dürften folgen, die...

  • Kärnten
  • Villach
  • Alexandra Wrann
Der Schilf-Mäander am Faaker See ist der Kärntner Landessieger bei "9 Plätze – 9 Schätze"
  2

"9 Plätze – 9 Schätze"
Der Kärntner Landessieger steht fest

Die Landessieger des ORF Show "9 Plätze – 9 Schätze" stehen fest. Am Nationalfeiertag gehen sie ins Rennen um den Bundestitel. KÄRNTEN. Seit 2014 werden mit der ORF Show "9 Plätze – 9 Schätze" die schönsten "Platzerl" Österreichs gesucht. Nach der Vorrunde wird am Nationalfeiertag, 26. Oktober, in ORF 2 der Sieger gekürt. Kärntner LandessiegerFür Kärnten standen in der Vorrunde das Seebachtal, die Wimitzer Berge und der Schilf-Mäander am Faaker See (die WOCHE berichtete) zur Auswahl....

  • Kärnten
  • Kathrin Hehn
Nach dem Autounfall wurde die verletzte Frau ins Krankenhaus gebracht

Villach/Velden
Zwei Einbrüche, ein Autounfall

Kurzer Rückblick, Geschehnisse vom 23. September: Ein Autounfall und zwei Einbrüche. FAAKER SEE. Gestern um zirka 15:10 Uhr nachmittags fuhr eine 56-jährige Frau aus Villach mit ihrem Auto auf der B84, Faakerseestraße, von Villach in Richtung stadtauswärts. Aus bisher unbekannter Ursache kam die Fahrerin rechts von der Fahrbahn ab und fuhr gegen eine Böschung. Das Auto der Lenkerin kam auf dem Dach zum Stillstand. Die Fahrerin wurde eingeklemmt und von der Hauptfeuerwache Villach in...

  • Kärnten
  • Villach
  • Alexandra Wrann
Harley-Davidson European Bike Week 2019 am Faaker See, Kärnten, Austria
 34  21   193

Die große Parade - HARLEY-DAVIDSON EUROPEAN BIKE WEEK 2019 am FAAKER SEE

Die spektakuläre Harley-Davidson Parade startete pünktlich um 12:00 Uhr. Genau für die Parade zeigte der Himmel an diesem Tag, sein schönstes Lächeln. Die Route führte die Harley-Fahrer vom Faaker See nach Finkenstein, durch das Zentrum von Villach und weiter nach Ossiach. Um den Ossiacher See herum, dann nach Rosegg und wieder zurück zum Faaker See. Laut der Polizei, war es eine ruhige Harey-Davidson Bike Week in Kärnten.

  • Kärnten
  • Villach
  • Marie O.
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.