Villach - Politik

Beiträge zur Rubrik Politik

8

Politik
Für „Wiesen statt Devisen"

VILLACH. Auf Demonstration gegen das Bauvorhaben in Tirolerstraße folgte in Gemeinderatssitzung doch Umwidmung. Das Bauprojekt in der Villacher Tiroler Straße/Oetker-Wiese (die WOCHE berichtete) sorgte nun für eine Demonstration. Der Flächenwidmungsplan stand auf der Tagesordnung der Gemeinderatssitzung am 30. April. Kurz davor trafen sich Kritiker und Gegner zur friedlichen Demonstration vor dem Congress Center in Villach. "Boden schützen – Bestand nützen" oder „Lebensräume statt...

  • Kärnten
  • Villach
  • Martina Winkler
Die neu gewählte Personalvertretung im Villacher Rathaus: Von links Peter Wetzlinger, Werner Pinter, Kurt Sternad, Franz Liposchek, Peter Moser und Hannes Mattersdorfer.

Personalvertreter
FSG-Team mit Vorsitzendem Liposchek erhielt 95,5 Prozent Zustimmung

Die Fraktion Sozialdemokratischer Gewerkschafter (FSG) mit Vorsitzendem Franz Liposchek an der Spitze hat bei der Wahl des Vertrauenspersonen-Zentralausschusses der Bediensteten der Stadt Villach mit rund 95,5 Prozent der abgegebenen Stimmen ein hervorragendes Ergebnis erreicht.  VILLACH. Nach den Bürgermeister- und Gemeinderatswahlen standen im Magistrat der Stadt Villach in den vergangenen Tagen die Personalvertretungswahlen an. Dabei konnte die FSG - sie trat als einzige Fraktion an – bei...

  • Kärnten
  • Villach
  • Thomas Klose
Klagenfurts Frauenreferentin Corinna Smrecnik empfing Villachs Vizebürgermeisterin Gerda Sandriesser zu einem ersten Arbeitstreffen betreffend diverser Frauenangelegenheiten im Klagenfurter Rathaus.

Villach/Klagenfurt
Frauenstadträtinnen: Eine starke Achse im Zentralraum Kärnten

Zu einem ersten inhaltlichen Austausch trafen sich heute mittag Klagenfurts neue Frauenreferentin, Corinna Smrecnik, undVillachs Vizebürgermeisterin Gerda Sandriesser. Wichtige Themen waren die Prävention vor Gewalt an Frauen, Familien und Jugend sowie die Herausforderungen für Frauen während der Corona-Krise. KLAGENFURT. Eine starke Achse für Frauen- und Gesellschaftspolitik im Sinne der Zentralraumkooperation wollen künftig Klagenfurts Stadträtin Smrecnik und die Villacher...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • David Hofer
Auf Nummer sicher: Peter Kaiser und Günther Albel, mit Maske und Handschuh
4

Corona-sicherer Festakt
Angelobung der Villacher Stadtpolitik

Villach: Gemeinderat und Stadtsenat wurden angelobt.  VILLACH. In der konstituierenden Gemeinderatssitzung wurde vergangenen Freitag der Gemeinderat, der Stadtsenat und der Bürgermeister von Villach, Günther Albel von Landeshauptmann Peter Kaiser angelobt. Kaiser bedankte sich in seiner Rede bei den Mandataren für die „viele Zeit“, die sie für die Stadt Villach aufbringen. In einer Zeit, in der Egoismus am Vormarsch ist, sei dies keine Selbstverständlichkeit. Er wünschte den handelnden Akteuren...

  • Kärnten
  • Villach
  • Alexandra Wrann
Geschäftsführer Parteiobmann Christian Pober
7

Villacher ÖVP
Team der Stadtregierung und des Gemeinderats angelobt

In der heutigen konstituierenden Gemeinderatssitzung wurden die Mitglieder der Stadtregierung und des Gemeinderates angelobt. Für die Volkspartei wurden neben Christian Pober als Stadtrat auch weitere Personalentscheidungen getroffen. VILLACH. Als Stellvertreter von Christian Pober im Stadtsenat wurde Erwin Winkler gewählt. Der Steuerberater und Nebenerwerbsbauer konnte seine Expertisen schon bei mehreren Budgetthemen einbringen. Privat engagiert sich der zweifache Familienvater und...

  • Kärnten
  • Villach
  • Alexandra Wrann
Von links: Gerald Dobernig (Erde), Irene Hochstetter-Lackner (SPÖ), Erwin Baumann (FPÖ), Günther Albel (SPÖ, Bgm.), Harald Sobe (SPÖ), Gerda Sandriesser (SPÖ), Christian Pober (ÖVP)
3

Villach
Der Stadtsenat neu zusammengesetzt

Am 28. Februar wurde gewählt. Nun steht die neue Stadtregierung, welche in Villach die politische Arbeit die kommenden sechs Jahre übernehmen wird. Mit Verantwortung Erde sind vier Parteien im Stadtsenat vertreten. Die SPÖ mit vier, die FPÖ, ÖVP und Erde mit jeweils einem Sitz. VILLACH. Am 28. Februar fanden die Gemeinderats- und Bürgermeisterwahlen statt. Nun wird die neue Stadtregierung präsentiert, vorstehend wurde Günther Albel (SPÖ) als Bürgermeister wiedergewählt. Vier Parteien im...

  • Kärnten
  • Villach
  • Alexandra Wrann
Das Team der Villacher Grünen.

Villach
Grüne-Spitzenkandidatin Schautzer nimmt Mandat nicht an

Umstrukturierung bei den Villacher Grünen: Jonathan Seriatz wird neuer Fraktionssprecher; Sabina Schautzer nimmt ihr Gemeinderatsmandat nicht an. Karin Herkner und Jonathan Seriatz ziehen für die Grünen in den Villacher Gemeinderat ein. Benjamin Rammel wird das Team als Ersatzgemeinderat unterstützen. VILLACH. Es ist die Zeit der Konsequenzen, nach der Villacher Volkspartei strukturieren sich auch die Villacher Grünen neu. „Es ist an der Zeit, der nächsten Generation das Ruder zu überreichen",...

  • Kärnten
  • Villach
  • Alexandra Wrann
Nun werden Konsequenzen gezogen. Pober bleibt Stadtrat, Weidinger legt alle Funktionen in Villach zurück. Spanring bleibt Obfrau der Frauenbewegung.
3

Pober statt Spanring
Christian Pober nimmt Stadtsenatsmandat an

Die Neue Volkspartei musste bei den Gemeinderats - und Bürgermeisterwahlen 2021 in Villach herbe Verluste hinnehmen. Nun werden Konsequenzen gezogen. Christian Pober bleibt Stadtrat, Peter Weidinger legt alle Funktionen in Villach zurück. Katharina Spanring bleibt Obfrau der Frauenbewegung. VILLACH. "Das Ergebnis der Gemeinderatswahl ist kein schönes für die Volkspartei. Die Ergebnisse werden seit gestern analysiert, diese Analyse wird sicher noch einige Tage dauern. Fakt ist jedenfalls, dass...

  • Kärnten
  • Villach
  • Alexandra Wrann

Gerald Dobernig
"Bei unserer Bewegung geht es nicht um Macht, Geld oder Posten"

Sie katapultieren sich von einer Kleinpartei zu einer gewichtigen Größe. Mehr als 11,4 Prozent erreicht die Bewegung "Verantwortung Erde" bei den Gemeinderatswahlen 2021.  VILLACH. Wäre nicht das Team Erde anwesend gewesen, hätte eine gespenstische Stille geherrscht, als die erste Grafik zum Wahlausgang auf der Leinweand im Villacher Bambergsaal gezeigt wurde. Ein (mittel)lautes "Woho" konnte sich Erde-Mitglied Rene Kopeinig nicht verkneifen. Die Freude über den erhofften und übertroffenen...

  • Kärnten
  • Villach
  • Alexandra Wrann
3

Vorzugsstimmen
Es geht fast der Reihe nach

Gemeinderats & Bürgermeisterwahlen 2021: Die WOCHE hat sich die Verteilung der Vorzugsstimmen angesehen.  VILLACH. Ein Blick auf die abgegeben Vorzugsstimmen zeigt folgendes Bild: Bei der SPÖ gibt es in den vorderen Rängen wenig Überraschung, die ersten drei Plätzen belegen Bürgermeister Günther Albel (630), gefolgt von Gerda Sandriesser, die eigentlich auf Platz 3 gereiht, die Zweitgereihte Irene Hochstetter-Lackner mit 501 zu 235 doch deutlich abhängt. Bevor Harald Sobe die fünftmeisten...

  • Kärnten
  • Villach
  • Alexandra Wrann
Die SPÖ hat sich die absolute Mehrheit gesichert, Bürgermeister Günther Albel wurde mit mehr als 58 Prozent bestätigt.
5

Villach
SPÖ legt mit Wahlkarten nochmal zu, Albel über 60 Prozent

Nun sind auch die mehr als 10.000 Wahlkarten ausgezählt. Die endgültigen Ergebnisse der Gemeinderats- und Bürgermeisterwahlen 2021 in Villach sind eingetroffen.  VILLACH. Vorläufige Ergebnisse gab es bereits am gestrigen Wahlabend, jedoch waren zu diesem Zeitpunkt mit mehr als 10.000 gültigen Wahlkarten rund ein Drittel der Wählerstimmen noch nicht ausgezählt. Diese Auszählung erfolgte im Lauf des heutigen Tages. Nun sind die Ergebnisse da. Im Gemeinderat Villach bleibt in SPÖ-Hand. 51,35...

  • Kärnten
  • Villach
  • Alexandra Wrann
Bürgermeisterwahl in Villach Stadt. Vorläufiges Wahlergebnis.
8

Vorläufiges Wahlergebnis Villach
Albel mit 58,85 Prozent als Bürgermeister bestätigt

Die Draustädter WOCHE berichtet live aus dem Bambergsaal im ehemaligen Parkhotel. Hier werden die ersten Hochrechnungen der Bürgermeister- und Gemeinderatswahlen in Villach präsentiert. VILLACH. Es sag wie eine klare Sache aus, und doch gab es die eine oder andere Überraschung. Der neue alte Bürgermeister heißt Günther Albel (SPÖ), mit 58,85% sichert sich der Gemeinde-Chef seine Position im Rathaus. VP-Kandidatin Katharina Spanring kommt auf 12,22% der Stimmen, Erwin Baumann (FPÖ) auf 17,75%....

  • Kärnten
  • Villach
  • Alexandra Wrann
Günther Albel, SPÖ (Bürgermeister)

Günther Albel über den Wahlkampf
"Es gab keine Schlammschlachten, das könnte beibehalten werden"

Die Draustädter WOCHE hat die Villacher Spitzenkandidat für die Bürgermeisterwahl danach gefragt, wie sie ihren Wahlsonntag verbringen, wie ihre Stimmung ist und mit welchen Erwartungen sie in die Wahl gehen. VILLACH. Günther Albel, SPÖ-Bürgermeisterkandidat in Villach, hat seine Stimme bereits abgegeben. Vorbildlich in der Villacher Frischluftkabine. Es ist eine außergewöhnliche Wahl, weiß auch der amtierende Bürgermeister. Denn erstmals gibt es kein teaminternes-gemeinsames Warten auf das...

  • Kärnten
  • Villach
  • Alexandra Wrann
Hat heute ihre Stimme abgegeben, Katharina
2

Katharina Spanring (ÖVP)
"Glauben an solides Ergebnis mit leichter Steigerung"

Die Draustädter WOCHE hat die Villacher Spitzenkandidat für die Bürgermeisterwahl danach gefragt, wie sie ihren Wahlsonntag verbringen, wie ihre Stimmung ist und mit welchen Erwartungen sie in die Wahl gehen. VILLACH. Die Villacher Spitzenkandidatin der "Neuen Volkspartei" hat den heutigen Wahlsonntag genutzt, um ihre Stimme abzugeben. Den restlichen Sonntag verbringt die Villacherin damit, gemeinsam mit Stadtparteiobmann Christian Pober alle Wahllokale abzufahren, um sich bei den...

  • Kärnten
  • Villach
  • Alexandra Wrann
Gerald Dobernig, Bürgermeisterkandidat Erde.

Erde Kandidat Gerald Dobernig
"Sehen dem Wahlsonntag mit Vorfreude entgegen"

Die Draustädter WOCHE hat die Villacher Spitzenkandidat für die Bürgermeisterwahl danach gefragt, wie sie ihren Wahlsonntag verbringen, wie ihre Stimmung ist und mit welchen Erwartungen sie in die Wahl gehen. VILLACH. Verantwortung Erde-Spitzenkandidat für Villach, Gerald Dobernig, hat bereits im Vorhinein, in der Freiluft-Wahlkabine, seine Stimme abgegeben. Den Wahlsonntag verbringt der Villacher im Kreise der Familie. Dobernig: "Wie jeden Sonntag machen wir einen ausgedehnten...

  • Kärnten
  • Villach
  • Alexandra Wrann
Bernhard Zebedin, NEOS

Bernhard Zebedin am Wahlsonntag
Zur Ablenkung auf die Skipiste

Die Draustädter WOCHE hat die Villacher Spitzenkandidat für die Bürgermeisterwahl danach gefragt, wie sie ihren Wahlsonntag verbringen, wie ihre Stimmung ist und mit welchen Erwartungen sie in die Wahl gehen.   VILLACH. NEOS-Villach Kandidat Bernhard Zebedin gibt seine Stimme am heutigen Wahlsonntag ab. Danach zieht es den Villacher vermutlich auf die Skipiste mit dem Sohnemann. Der positive Nebeneffekt: das Skifahren dürfte für etwas Ablenkung sorgen. Denn seine erste Kandidatur als...

  • Kärnten
  • Villach
  • Alexandra Wrann
Erwin Baumann bei der Stimmabgabe.
2

Bürgermeisterkandidat Erwin Baumann
Den ganzen Wahlsonntag als Wahlleiter im Sprengel eingesetzt

Die Draustädter WOCHE hat die Villacher Spitzenkandidat für die Bürgermeisterwahl danach gefragt, wie sie ihren Wahlsonntag verbringen, wie ihre Stimmung ist und mit welchen Erwartungen sie in die Wahl gehen. VILLACH. Bereits am Vorwahltag seine Stimme abgegeben hat FPÖ-Bürgermeisterkandidat Erwin Baumann. "Die neuen Möglichkeiten, sich an den Wahlen zu beteiligen, sind sinnvoll und haben sich bewährt", so Baumann. Am heutigen Wahlsonntag selbst ist der Villacher FPÖ-Chef den ganzen Tag über...

  • Kärnten
  • Villach
  • Alexandra Wrann
Der "Uns"-Kandidat Roman Fantur mit seiner Ehefrau

Roman Fantur beim Contact Tracing
Den Wahlsonntag verbringt er im Bundesheer-Milizeinsatz

Die Draustädter WOCHE hat die Villacher Spitzenkandidat für die Bürgermeisterwahl danach gefragt, wie sie ihren Wahlsonntag verbringen, wie ihre Stimmung ist und mit welchen Erwartungen sie in die Wahl gehen. VILLACH. Auch Roman Fantur, Kandidat der Uns – Liste Fantur, hat bereits seine Stimme abgegeben. Und das recht zeitig, am 13. Februar. "Wir waren Freiluftwählen, gemeinsam mit meiner Frau Mirjam Fantur." Der Quereinsteiger ist am Wahlsonntag eingeteilt, und zwar beim Contact Tracing für...

  • Kärnten
  • Villach
  • Alexandra Wrann
Wahlkampf a la Grün
6

Sabina Schautzer, Grüne
"Rechne mit einem Zugewinn an Stimmen"

Die Draustädter WOCHE hat die Villacher Spitzenkandidat für die Bürgermeisterwahl danach gefragt, wie sie ihren Wahlsonntag verbringen, wie ihre Stimmung ist und mit welchen Erwartungen sie in die Wahl gehen. VILLACH. Grüne-Kandidatin Sabina Schautzer ist heute Sonntag Vormittag zur Wahl gegangen. Den Wahlsonntag verbringt sie mit einem kleinen Spaziergang, zu Mittag wird gekocht und dann ab 16.00 Uhr ist sie im Wahllokal anzutreffen, um bei der Stimmauszählung dabei zu sein. Schautzer: "Danach...

  • Kärnten
  • Villach
  • Alexandra Wrann
465.256 Kärntner sind heute berechtigt, bei der Bürgermeister- und Gemeinderatswahl an der Urne ihre Stimme abzugeben.
14

Live-Ticker
Alle Ergebnisse der Wahlen im Bezirk Villach/Land

Bürgermeister- und Gemeinderatswahlen 2021: Wer ist als Bürgermeister gewählt? Welche Kandidaten müssen in die Stichwahl? Wie schneiden die einzelnen Parteien und Wahllisten in den Gemeinden ab? Die Draustädter WOCHE hat im Live-Ticker stets den Überblick. VILLACH. Heute sind die Wähler am Zug: Die Bürger aller 132 Gemeinden in Kärnten bestimmen, wer ihre Gemeinde in den nächsten sechs Jahren als Bürgermeister regiert und welche Wahllisten mit vielen Mandaten im Gemeinderat vertreten sind. In...

  • Kärnten
  • Villach
  • Alexandra Wrann
Noch bevor der Hauptwahltag am Sonntag begonnen hat, wurden in Villach bereits mehr als 11.000 Stimmen abgegeben. Nimmt man die Wahlbeteiligung von der Gemeinderatswahl 2015 als Orientierungswert her, entspricht dies einem Anteil von fast 40 Prozent.

Auszählung am Montag
Mehr als 11.600 Stimmen per Wahlkarte abgegeben

Mit 12 Uhr heute zu Mittag hat die Villacher Frischluftkabine für diese Wahlen ausgedient. Mehr als 11.600 Villacher haben bereits gewählt. VILLACH. Heute, Freitag, um 12 Uhr hat Villachs Frischluft-Wahlkabine auf dem Standesamtsplatz ihre Pforten geschlossen. Vier Wochen lang konnten hier die Villacher per Wahlkarte an der Gemeinderats- und Bürgermeisterwahl teilnehmen, ohne ein Amtsgebäude betreten zu müssen.  In Summe wurden in Villach 10.610 Wahlkarten beantragt. 10.068 davon wurden bereits...

  • Kärnten
  • Villach
  • Alexandra Wrann
Der Villacher Gemeinderat besteht aus 45 Mitgliedern und wird grundsätzlich für sechs Jahre gewählt. Gemeinderatswahl 2015: Wahlbeteiligung: 60,72 Prozent. Sitze: SPÖ 23, ÖVP 10, FPÖ 7, Grüne 3, Erde 1, DMÖ 0, Neos 1, BZÖ 0
4

Villach
Der Gemeinderat und seine Farben

Wie veränderte sich die politische Farbenlehre in Villach in den vergangenen Jahren.  Wir haben uns die letzten beiden Gemeinderats- und Bürgermeisterwahlen (2009, 2015) angesehen. VILLACH. Alle sechs Jahre finden die Gemeinderatswahlen statt, seit 30 Jahren gibt es direkte Bürgermeisterwahlen. Der erste Bürgermeister, der in Villach direkt gewählt wurde war Helmut Manzenreiter. Im Jahr 2009 stellte sich der Alt-Bürgermeister das letzte Mal der Wahl, und entschied diese mit 56,89 Stimmen für...

  • Kärnten
  • Villach
  • Alexandra Wrann
Von links: Günther Albel( SPÖ, Bgm.), Roman Fantur (UNS), Erwin Baumann (FPÖ), Katharina Spanring (ÖVP), Sabina Schautzer (Grüne), Bernhard Zebedin (Neos), Gerald Dobernig (Erde)

Gemeinderatswahlen 2021
War es ein "langweiliger" Wahlkampf?

Titel: Parteien auf Kuschelkurs? Vorspann: Einigkeit statt angeregter Diskussionen: War der Wahlkampf in Villach langweilig?  Es ist soweit, die Draustädter WOCHE stellt die letzte Frage an die Villacher Spitzen- und Bürgermeisterkandidaten. Den Abschluss macht der Wahlkampf an sich. Wir fragen: „War dies der langweiligste Wahlkampf überhaupt?“ Zur Erläuterung: Über weite Strecken – und mit wenigen Ausreißern – hatte man doch den Eindruck, dass die Spitzenkandidaten im „Wahlkampf" vor allem...

  • Kärnten
  • Villach
  • Alexandra Wrann
In Velden gab es 2015 im Bezirk Villach Land die geringste Wahlbeteiligung.

Gemeinderatswahlen
Rückblick auf die Wahlen 2015

Welche Parteien erhielten damals die meisten Stimmen? Wo war die Wahlbeteiligung am höchsten?  VILLACH LAND: Am 1. März 2015 wurde zuletzt zur Gemeinderatswahl gebeten. Wir haben uns dazu die Zahlen angesehen. Gleich vorweg ein interessanter Fakt: Die höchste Wahlbeteiligung gab es damals in  Stockenboi (87,92 Prozent), die niedrigste in Velden (67,51 Prozent).  Weitere Ergebnisse aus dem Bezirk:  In Afritz erlange die FPÖ 45,69 Prozent, die SPÖ 37,47 Prozent und die ÖVP 16,84 Prozent. Die Zahl...

  • Kärnten
  • Villach
  • Birgit Gehrke

Politik aus Österreich

"Auch nächstes Jahr wird es noch eine massive Neuverschuldung brauchen", kündigte Finanzminister Gernot Blümel (ÖVP) ohne konkrete Nennung von Zahlen an.
2 Aktion 3

Blümel rudert zurück
Türkis-grüne Uneinigkeit bei Mineralölsteuer

Die Wogen gingen hoch, als die Regierung im April eine automatische Erhöhung der Mineralölsteuer um 50 Prozent mit dem Klimaschutzgesetz angekündigt hat. Konkret ist ein Automatismus geplant, wonach die Steuer künftig automatisch um bis zu 50 Prozent angehoben wird, sobald die Klimaziele in Österreich nicht erreicht werden können. Nun rudert Finanzminister Gernot Blümel (ÖVP) zurück, ganz im Gegensatz zu Klimaschutzministerin Leonore Gewessler von den Grünen. ÖSTERREICH. Die Aufregung rund um...

  • Maria Jelenko-Benedikt
Sebastian Kurz (ÖVP) beklagte sich in der ZIB2 über die Vorgehensweise im U-Ausschuss: "Wenn ein Politiker versucht, so wie ich, die Fragen wahrheitsgemäß zu beantworten, dann wird auf jedem Wort herumgeritten, um die Dinge so zu verdrehen, dass sich eine angebliche Falschaussage ergibt."
1 Aktion 2

Falschaussage?
Kanzler Kurz beteuert seine Unschuld in Causa Ibiza

Nachdem die Wirtschafts- und Korruptionsstaatsanwaltschaft (WKStA) Ermittlungen gegen Bundeskanzler Sebastian Kurz (ÖVP) und dessen Kabinettschef Bernhard Bonelli wegen mutmaßlicher Falschaussagen vor dem Ibiza-U-Ausschuss eingeleitet hat, stellte sich Kurz am Mittwochabend Fragen des ZiB2-Moderators Armin Wolf. Dabei betonte er wiederholt, dass er unschuldig sei. Und er prangerte das System des U-Ausschuss an. An einen Rücktritt denke er nicht, so der Kanzler. ÖSTERREICH. Auf 58 Seiten hat die...

  • Maria Jelenko-Benedikt
Im Gespräch mit der APA wies OGH-Sprecherin Alexandra Michel-Kwapinski Unterstellungen, man habe sich bei dieser Entscheidung zu lange Zeit gelassen, deutlich zurück
1 Aktion 2

Höchstdauer der U-Haft überschritten
IS-Terror-Verdächtiger auf freien Fuß gesetzt

Ein mutmaßliches Mitglied der radikalislamistischen Terror-Miliz "Islamischer Staat" (IS) enthaftet werden. Die zulässige Maximaldauer der U-Haft  war überschritten worden. Nun ist der 32-Jährige Tschetschene, der sich im Jahr 2012 in Syrien an Kampfhandlungen beteiligt und auch weitere terroristische Straftaten begangen haben soll, wieder auf freiem Fuß. ÖSTERREICH. Tulpal I. (32) wurde bereits am 5. Mai enthaftet. Der Tschetschene soll sich 2012 an Kampfhandlungen in Syrien beteiligt haben...

  • Ted Knops
Die "Corona-Matura" wurde von vielen Schülerinnen und Schülern positiv abgeschlossen.
2

Seit Einführung der Zentralmatura
Erfolgsquote bei der "Corona-Matura" am höchsten

2018 hatten erstmals mehr Personen (18 Prozent) in Österreich einen Hochschulabschluss als einen Pflichtschulabschluss. Das Bildungsniveau steigt, wie aktuelle Zahlen der Statistik Austria zeigen. ÖSTERREICH. Wie die Statistik Austria am Mittwoch berichtet, war die Erfolgsquote bei der "Corona-Matura" zum Sommertermin 2020 die höchste seit Einführung der Zentralmatura: Beim klassischen Sommertermin bestanden 85,9 Prozent der AHS-Schüler und 90,9 Prozent der BHS-Schüler an Abschlussklassen die...

  • Julia Schmidbaur

Beiträge zu Politik aus

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.