Villach - Wirtschaft

Beiträge zur Rubrik Wirtschaft

Bernhard Fink (links) erhält von Gernot Murko das Ehrenzeichen der Rechtsanwaltskammer für Kärnten.
  3

Rechtsanwaltskammer Kärnten
Gernot Murko bleibt Präsident der Rechtsanwaltskammer

Neue und "alte" Gesichter in der Rechtsanwaltskammer für Kärnten, die gestern ihre Plenarversammlung abhielt.  KÄRNTEN. Seit dem Jahr 2006 ist Gernot Murko Präsident der Rechtsanwaltskammer für Kärnten. In dieser Funktion wurde er gestern in geheimer Wahl der Plenarversammlung einstimmig bestätigt. Es gibt aber einen neuen Vize-Präsidenten – Felix Fuchs, Klagenfurter Rechtsanwalt. Der Villacher Anwalt Alexander Jelly wurde ebenfalls in seiner Funktion als Vize-Präsident bestätigt. Neu im...

  • Kärnten
  • Vanessa Pichler
Kärntens Schüler sind nur zwei Klicks von ihrer Schnupperlehre entfernt.

Lehre und Ausbildung
Mithilfe der neuen Online-Plattform zur Schnupperlehre

Die Sparte der Handwerksbetriebe startet eine neue Kampagne. Auf einer Online-Plattform bekommen interessierte Jugendliche die Möglichkeit, sich mit unterschiedlichen Betrieben zu vernetzen. KÄRNTEN. Aufgrund der Corona-Krise konnten die berufspraktischen Tage in den Kärntner Pflichtschulen nicht stattfinden. Da es für Handwerksbetriebe schwierig ist, sich direkt an Schulen, Eltern und Kinder zu wenden, startet eine neue Kampagne. In Schulen und in den Medien wird nun Werbung für die Lehre...

  • Kärnten
  • Julia Dellafior
  6

Atlantis Flowers
Florale Neueröffnung in Villach

Atlantis Flowers & Plants eröffnete ein neues Blumenfachgeschäft in Villach. VILLACH, DRESCHNIGSTRASSE. Exklusive Blumen direkt von der Blumenriviera aus Sanremo sind die Spezialität von Atlantis Flowers, nun mit einem neuen Blumenfachgeschäft in Villach, in der Dreschnigstraße beim LKH Haupteingang, vertreten. Das 100 Quadratmeter große Fachgeschäft für Floristik eröffnete vergangenen Samstag seine Türen. "Corona hat uns natürlich die Eröffnung nicht leichter gemacht, aber trotz allem...

  • Kärnten
  • Villach
  • Alexandra Wrann
Zahlreiche Lehrstellen in der Industrie und Wirtschaft sind noch nicht vergeben.

Lehre und Ausbildung
Maßnahmen gegen nichtbesetzte Lehrstellen in Industrie und Wirtschaft

Betriebe in der Industrie und Wirtschaft sollen dieses Jahr wenige Bewerbungen für eine Lehrstelle registriert haben. Um den Lehrstellenmarkt anzukurbeln, setze das Land Kärnten gemeinsam mit dem Arbeitsmarktservice vermehrt Maßnahmen. KÄRNTEN. Viele freie Lehrstellen in der Industrie und Wirtschaft werden derzeit nicht besetzt. Dies stehe im Zusammenhang mit den geschlossenen Schulen und der allgemeinen Corona-bedingten Unsicherheit. Gut ausgebildete Fachkräfte seien jedoch das Rückgrat...

  • Kärnten
  • Julia Dellafior
V.l.: Roland Simonetitsch (Regionalleiter Epamedia Kärnten) und Peter Peschel (Marketingleiter Villacher Bier).

Erfolgreiche Kampagne
Villacher Bier gewinnt Regio-Impact

Erfolgreich, auch in Corona-Zeiten. Villacher Kampagne „Wir in Kärnten halten zsamm“ erhält regionalen Impact.   VILLACH. Shutdown bedeutet nicht Stillstand: Villacher Bier hat mit der Kampagne „Wir in Kärnten halten zsamm“ im Frühjahr hervorragende Erinnerungswerte in der Impact-Werbewirkungsstudie von Epamedia erzielt. Damit einher geht der Gewinn des regionalen Impact für den Monat April. Kärntenweite Kampagne Zusammenhalt ist besonders in herausfordernden Zeiten wichtig. Diese...

  • Kärnten
  • Villach
  • Alexandra Wrann
Der Spaten in typischem Sto-gelb: am Standort Villach entsteht eine neue Produktionsanlage. Am Bild: Ronald Neuhold (sto/Leitung Finanzen), BM Peter Bernsteiner, Alois Felber (sto/Leiter Logistik-, Produktion), 
Bürgermeister Günther Albel, Walter Wiedenbauer (GF Sto Ges.m.b.H.)
  9

Sto Villach investiert
Zehn Millionen Euro für neue Anlage

Seit 50 Jahren und damit ein halbes Jahrhundert gibt es Sto in Villach. Im Jubiläumsjahr fällt nun der Spatenstich für die neue Produktionsanlage. Zehn Millionen Euro werden investiert, 15 Arbeitsplätze geschaffen.  VILLACH. Fassaden, Farben und Putze sind ihr Geschäft, und das seit mittlerweile 50 Jahren. Das heurige Jahr ist für Sto Villach in zweierlei Hinsicht von Bedeutung, neben dem großen Jubiläum fiel jüngst der Spatenstich für die neue Produktionsanlage – errichtet gegenüber dem...

  • Kärnten
  • Villach
  • Alexandra Wrann
Das WOM in Klagenfurt eröffnete 2018.
  2

Villach
Wohnraum-Outlet "WOM" eröffnet im Atrio

Am 3. Juli eröffnet das Wohnraum-Outlet WOM im Villacher Shopping Center Atrio.  VILLACH. Eine handverlesene, ständig wechselnde Kollektion ausgesuchter Designer-Stücke zu günstigen Outlet-Preisen ist das Konzept der "WOM"-Stores. Neben Betten, Polstermöbeln und Tischen sind auch Wohnaccessoires, Bilder und Textilien erhältlich. Nun eröffnet eine Filiale des Wohnraum-Outlet-Stores im Villacher Atrio. Am 3. Juli wird Eröffnung gefeiert. Zu "WOM"Das 2016 gegründete Unternehmen betreibt...

  • Kärnten
  • Villach
  • Alexandra Wrann
AK-Präsident Günther Goach
 1

AK Kärnten
Ausbildungspaket für eine qualifizierte Berufsausbildung

Aufgrund der hohen Jugendarbeitslosigkeit fordere die Arbeiterkammer Kärnten ein umfassendes Ausbildungspaket für Jugendliche. Dabei sollen vorwiegend mehr Möglichkeiten im überbetrieblichen Sektor geschaffen werden.  KÄRNTEN. Im Mai gab es in Kärnten eine Zunahme der Jugendarbeitslosigkeit um 84 Prozent – 3.000 Jugendliche sind daher ohne Job. Um die jungen Menschen dabei zu unterstützen wieder eine Arbeit oder Lehrstelle zu finden, fordere die AK Kärnten ein umfassendes Ausbildungspaket...

  • Kärnten
  • Julia Dellafior
Die Chefin bei Mitzner: Christiane Wernig mit ihrem Team
  3

Fokus Frau
Villachs Unternehmerinnen stehen ihre Frau

In unserem Schwerpunkt Ausgabe Fokus Frau portraitieren wir drei Villacher Unternehmerinnen. Und fragen Sie wie es ist Familie und Beruf unter einen Hut zu bringen.  VILLACH. In der vierten Generation hat Daniela Hartl, gemeinsam mit Mann Michael sowie Mutter und Vater, in der Fleischerei Hartl das Zepter in der Hand. Das Geschäft eines Tages weiterzuführen stand für Villacherin tatsächlich nie zur Diskussion. "Das war mir schon früh klar, Zweifel gab es da nie", erzählt sie und lächelt. Zu...

  • Kärnten
  • Villach
  • Alexandra Wrann
 1   2

Neufeld Reisen startet wieder
Nach 100 Tagen die erste Fahrt

Die Meeresbrise noch in der Nase berichtet Reisebus-Unternehmer Wilhelm Neufeld von seiner ersten Ausflugsfahrt nach der Corona-bedingten Zwangspause.  VILLACH, PIRAN. Nach 100 Tagen die erste Fahrt absolvierte Wilhelm Neufeld von Neufeld Reisen. Die Destination: Piran, ein malerischer Ferienort an der slowenischen Adriaküste. "Die Stimmung war herrlich. 45 Gäste waren mit an Bord, man war so froh wieder ans Meer zu dürfen", berichtet Wilhelm Neufeld, die salzige Meeresbrise noch in der...

  • Kärnten
  • Villach
  • Alexandra Wrann
Bei Handwerkerdiensten sollte man nur Profis ranlassen, rät die Wirtschaftskammer. Es tauchen wieder vermehrt fahrende Anbieter auf.

Wirtschaftskammer Kärnten
Dubiose Handwerksdienste verunsichern Kärntner

Bei Handwerkerdiensten sollte man nur Profis ranlassen, rät die Wirtschaftskammer. Es tauchen wieder vermehrt fahrende Anbieter auf. KÄRNTEN. Die Wirtschaftskammer (WK) Kärnten warnt vor fragwürdigen Anbietern von Handwerkerdiensten, Malerarbeiten, Hausservice, Fassaden- und Dachreinigungen. Diese würden nun wieder vermehrt "auftauchen", es handelt sich um fahrende Anbieter. Merkmale sind aggressive und einschüchternde Verkaufsmethoden, nach kurzer Zeit sind die Anbieter wieder verschwunden...

  • Kärnten
  • Vanessa Pichler
Das Café Schatz neu in Velden.

Velden
Café "Schatzi" öffnet seine Pforten

Café Schatzi eröffnet neu in Velden. Unternehmerinnen eröffnen am Karawankenplatz ihren zweiten Standort.  VELDEN. Ein neues Café hat seine Türen in Velden eröffnet. Der klingende Namen: Café Schatzi. Die Unternehmerinnen Lilly Berger und Ilse Siegner eröffnen mit dem Café Schatzi am Veldener Karawankenplatz den zweiten Standort nach dem Schatzi Kitzbuehel, das als Franchise-Betrieb geführt wird. Im Biedermeier-Stil gehalten Das liebevoll in Pastelltönen gestaltete Café im...

  • Kärnten
  • Villach
  • Alexandra Wrann
Stephan Achernig und AK-Präsident Günther Goach legten die Beratungszahlen des Konsumentenschutzes von 2019 vor.
 1  1   4

Arbeiterkammer Kärnten
Konsumentenschutz ersparte Kärntnern 360.000 Euro im Jahr 2019

Bei 36.625 Beratungen der Konsumentenschützer der Arbeiterkammer wurden von den Experten 361.212 Euro erkämpft. Miet- und Wohnrecht beschäftigte die Berater am häufigsten.  KÄRNTEN. Die Arbeiterkammer (AK) Kärnten – Präsident Günther Goach und Konsumentenschutz-Leiter Stephan Achernig – blickten auf das Jahr 2019 und Beratungen im Konsumentenschutz zurück. Um sieben Prozent stiegen die Beratung 2019 im Vergleich zum Vorjahr auf 36.625. Durch finanzielle Unterstützung vom Land ist es möglich,...

  • Kärnten
  • Vanessa Pichler
Jürgen Mandl betont als Präsident der Wirtschaftskammer: "Geht's der Wirtschaft gut, geht's uns allen gut!"

Corona-Krise
Wirtschaftskammer Kärnten übermittelte Masterplan für Weg aus der Krise

Ein Comeback für Kärnten kann gelingen, so Wirtschaftskammer-Präsident Jürgen Mandl. Die Landesregierung erhielt einen Masterplan mit zahlreichen Vorschlägen – von Beteiligungsmodellen über eine Investitionsförderung und Infrastruktur-Offensive bis zur Entbürokratisierung. KÄRNTEN. Die Wirtschaftskammer (WK) Kärnten hat heute der Kärntner Landesregierung einen Masterplan übermittelt. Der Inhalt: Wie kann ein Comeback für Kärnten gelingen? "Über die vielfältigen Maßnahmen der...

  • Kärnten
  • Vanessa Pichler
Die Kärntner Wirtschaftskammer-Fachgruppe Gastronomie begrüßt die Mehrwertsteuersenkung.

Wirtschaftskammer Kärnten
Entfesselungspaket für Gastronomie gefordert

Die Mehrwertsteuersenkung mit 1. Juli sei nur ein erster Schritt, so der Vertreter der Kärntner Wirte. Gefordert wird ein Entfesselungspaket für die Gastronomie. KÄRNTEN. Die am Freitag von der Bundesregierung angekündigte Mehrwertsteuersenkung wird von Stefan Sternad, Obmann der Wirtschaftskammer-Fachgruppe Gastronomie, als "erster großer Wurf" bezeichnet. Die Mehrwertsteuer soll ja in Gastronomie, Kultur und Medien auf fünf Prozent gesenkt werden, ab 1. Juli bis Ende des...

  • Kärnten
  • Vanessa Pichler
Sanierung der Kärntner Tourismusschule schreitet voran
 1

1,45 Euro für Dächer
Sanierungsschritte der Kärntner Tourismusschule werden vorgezogen

Die Sanierung der Kärntner Tourismusschule schreitet voran. Knapp 1,5 Millionen Euro fließen in Dächer und thermische Verbesserungen im Schul- und Internatsbereich.  VILLACH. Die Kärntner Landesregierung wird in der Sitzung am kommenden Mittwoch die Vorziehung der Sanierung des Daches sowie von thermischen Verbesserungen bzw. die dafür nötige Finanzierung von 1,45 Millionen Euro beschließen. Das gaben Bildungsreferent Landeshauptmann Peter Kaiser und Finanzreferentin...

  • Kärnten
  • Villach
  • Sabrina Strutzmann
Auf die Sprünge helfen in Sachen digital will Heiner Etzler
  2

Heiner Etzler
"Wünsche mir Digitalisierungs-Offensive für Unternehmer"

Der Villacher Unternehmer Heiner Etzler wünscht sich von der Stadt eine Digitalisierungs-Offensive für Unternehmer. Falls diese sich quer stellt, will er selbst als Investor einspringen.  VILLACH. Ob es sich um zeitgemäße Websites handelt oder Möglichkeiten des Online-Verkaufs betrifft, nicht jeder Unternehmer in Villach war und ist digital am neuesten Stand, weiß der Villacher Unternehmer und Experte auf diesem Gebiet Heiner Etzler. Corona habe diesen Zustand noch einmal vor Augen geführt,...

  • Kärnten
  • Villach
  • Alexandra Wrann
Die Radlerei, und die Chefs
  4

Familie Nindler eröffnet
Die "Radlerei", neu in Feld am See

Mit der "Radlerei" eröffnete in Feld am See ein regionaler Nahversorger. Die Greißlerei führt mehr als 80 Prozente Produkte aus der Region. FELD AM SEE. Vom Kaslab´n-Käse und Nockfleisch bis hin zu Kartoffelchips made in Kärnten gibt es bei der neu eröffneten Greißlerei, der "Radlerei", in Feld am See alles. Nahversorger fehlte Ende Mai eröffneten die Lindenhof-Hotelchefs Angelika und Hannes Nindler die Türen ihrer Greißlerei, welche mehr als 80 Prozent regionale Produkte führt. Die...

  • Kärnten
  • Villach
  • Alexandra Wrann
Land Kärnten und AMS haben verschiedene Maßnahmen-Pakte vorgestellt, um die Folgen der Corona-Krise am Arbeitsmarkt abzufedern.
  2

Corona-Virus
Arbeitsmarktpaket: Mittel im Territorialen Beschäftigungspakt werden um 20,9 Millionen Euro aufgestockt

Im Territorialen Beschäftigungspakt werden die Mittel aufgestockt, um arbeitsmarktpolitische Maßnahmen in der Corona-Krise zu setzen. Die Kernpunkte: überbetriebliche Lehrlingsausbildung, neuer Call im EU-Sozialfonds, Förderprogramm für Ältere und Langzeitarbeitslose in Kooperation mit den Gemeinden, Arbeitsstiftungen und Qualifizierungsförderung. KÄRNTEN. Landeshauptmann-Stellvertreterin Gaby Schaunig und AMS-Geschäftsführer Peter Wedenig präsentierten heute das Corona-Arbeitsmarktpaket...

  • Kärnten
  • Vanessa Pichler
Insolvenzentwicklung im ersten Halbjahr
  3

AKV Europa
Kärnten: So sieht die Insolvenzentwicklung für das erste Halbjahr aus

Der Alpenländische Kreditorenverband (AKV Europa) hat die Hochrechnung für die Insolvenzentwicklung im ersten Halbjahr 2020 veröffentlicht. Hier gibt es die Details. KÄRNTEN. Seit 16.03.2020 haben sowohl die eröffneten Firmeninsolvenzen als auch die eröffneten Privatinsolvenzen gegenüber dem Vorjahr um fast die Hälfte abgenommen. Für das gesamte erste Halbjahr kann also davon ausgegangen werden, dass sich die Firmen- und Privatinsolvenzen um ein Drittel reduzieren...

  • Kärnten
  • Julia Dellafior
Die Vollversammlung der Arbeiterkammer Kärnten am 4. Juni 2020
  2

Arbeiterkammer Kärnten
Corona-Resolution der Arbeiterkammer-Vollversammlung

Heute fand die Vollversammlung der Arbeiterkammer (AK) Kärnten statt. Fraktionsübergreifend ergeht eine Resolution an Bund und Land. Inhalt: Forderungen, um die Folgen der Corona-Krise abzufedern. KÄRNTEN. Opfer der Corona-Krise, so Arbeiterkammer-Präsident Günther Goach, sind vor allem Arbeitslose über 50 Jahre und Jugendliche, denn die Jugendarbeitslosigkeit sei "besorgniserregend hoch". In dem fraktionsübergreifenden Forderungspapier an Bund und Land der AK-Vollversammlung finden sich...

  • Kärnten
  • Vanessa Pichler

Überzeugten sich vom neuen modernen Lagerhaus Villach: v.l. Standortleiter Michael Wissotzky, Spartenleiter Markus Furtenbacher, die beiden Lagerhaus-Geschäftsführer Peter Messner und Christian Gaggl, Bürgermeister Günther Albel sowie vom Raiffeisen Lagerhaus Villach Walter Unterköfler und Rudolf Kofler.
  2

Villach
Hoher Besuch im neuen Lagerhauszentrum

Bürgermeister Günther Albel stattete dem ausgebauten Lagerhaus Zentrum in Villach einen Besuch ab.  VILLACH. Am adaptierten Standort in Villach wurde der Bürgermeister von den beiden Lagerhaus-Geschäftsführern Peter Messner und Christian Gaggl in Empfang genommen. Die Geschäftsführung präsentierte mit einigen Lagerhaus-Mitarbeitern den neuen modernen Standort in der Industriestraße 3. Herzstück ist der neue großzügig angelegte Haus- und Gartenmarkt, der auf über 4.000 Quadratmetern ein...

  • Kärnten
  • Villach
  • Alexandra Wrann
Der Dienstleistungssektor ist besonders stark betroffen.
  2

80 Prozent mehr junge Arbeitslose im April
70 Prozent mehr Arbeitslose im Bezirk

Der Arbeitsmarkt erholt sich nur langsam: allein im April waren in Villach 70 Prozent mehr Arbeitslose gemeldet. Am stärksten trifft die Situation junge Menschen. Öffnung der Gastronomie bringt nur allmähliche Erholung.  VILLACH/LAND. Es ist eine Situation wie es sie noch nie gab: Rund 70 Prozent mehr Arbeitslose allein im April im Vergleich zur Vorjahresperiode gab es im Bezirk Villach, für 9.600 Personen wurde Kurzarbeit beantragt. "In Villach waren im April 8922 Kunden vorgemerkt....

  • Kärnten
  • Villach
  • Alexandra Wrann
Neues Lokal, bewährter Charme: Urbanis Vinothek in der Villacher Innenstadt

Urbani Vinothek
Feiner Wein in neuem Ambiente

In der Freihausgasse eröffnete der bekannte Villacher Wirt Michael Kaspar vor Kurzem seine Urbani Vinothek.  VILLACH. Ganz neu ist hier in der Freihausgasse 13 in Villach nur die Urbani Vinothek. Der Inhaber Michael Kaspar dagegen ist quasi "ein alter Hase" im Geschäft. Mehr als 40 Jahre lang führte er zuvor die beliebten Urbani Weinstube in der Meerbothstraße.  Im vergangenen Jahr hörte er auf, eine Praxis zog in die Lokalitäten ein. Ein Abschied schweren Herzens Es wäre eine...

  • Kärnten
  • Villach
  • Alexandra Wrann

Beiträge zu Wirtschaft aus

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.