Wirtschaft

Beiträge zum Thema Wirtschaft

Online über verschiedenste Bildungsangebote informieren.

Online-Messe
Alles rund um die Bildung

Am 25. Jänner wird zur virtuellen ibobb-Messe (Information, Beratung und Orientierung für Bildung und Beruf) geladen. KÄRNTEN. Der Online-Event widmet sich an Lehrer, Eltern und Interessierte. Beginn ist um 14 Uhr, das Ende für 16:30 geplant. Die Messe findet online via Zoom statt (Teilnahme-Link: http://bitly.ws/hiQE). Insgesamt stellen sich 22 Institutionen vor (unter anderem: BFI, Pädagogische Hochschule Kärnten, Berufs- und Bildungsorientierungsmanagement Kärnten,  Österreichische...

  • Kärnten
  • Villach
  • Birgit Gehrke
Marketingleiterin Barbara Bodlaj und Schauraumleiter Patrick Fallosch freuen sich auf die Fertigstellung des Zubaus.

LaModula wird größer

Man kennt sie, die Entspanntheit, die sich einstellt, wenn man im Wald spazieren geht. Wie tief man Luft holt, fast als wolle man den holzigen Duft konservieren um ihn mit nach Hause nehmen zu können. Auf dieses Prinzip setzt seit nunmehr zehn Jahren LaModula. Vollholzmöbel und Bettwaren und Textilien aus Naturmaterialien sorgen für einen erholsamen Schlaf und eine angenehme, störungsfreie Wohnatmosphäre. Seit dem Startschuss im Jahr 2011 ist das Unternehmen stetig gewachsen, so gibt es neben...

  • Kärnten
  • Villach
  • Nadja Pichler
Florian Buchmayer (Direktor HAK Villach), Marlene Brunner-Wogrin (Organisatorin und HAK-Lehrerin) und Michael Stabentheiner.

HAK Villach
Business-Inspiration durch Kamingespräche

Bildung geschieht durch Inspiration. Innovativ zeigt sich hier die Villacher Handelsakademie durch ihre neue Serie von Kamingesprächen mit Role-Models aus der Kärntner Wirtschaft und Gesellschaft. Den Anfang machte Starfotograf und Filmemacher Michael Stabentheiner. VILLACH. Sein Bild „Wasser in Bewegung“ mit der berühmten Wörthersee-Ente ging um die Welt und wurde als bestes PR-Bild Österreichs prämiert. Michael Stabentheiner, zu dessen Kunden der ORF, Österreich-Werbung oder Infineon zählen,...

  • Kärnten
  • Villach
  • Birgit Gehrke
2

Data Science Format
Villach als Hochburg der Datenwissenschafterinnen

Was im Pandemiejahr 2020 als ambitioniertes Pilotprojekt erste Erfolge feiern konnte, hat sich bei der Neuauflage am 1. Oktober endgültig in der Draustadt etabliert. VILLACH. Die zweite "WiDS Villach Konferenz" hat es erneut geschafft, dass renommierte "Women in Data Science"-Format der US- Eliteuniversität Stanford nach Österreich zu bringen und damit eine überregionale Bühne für ein Thema zu schaffen, das aktuell High-Tech-Unternehmen weltweit beschäftigt und vor allem am Arbeitsmarkt...

  • Kärnten
  • Villach
  • Birgit Gehrke
Die Gastgeber der "Jungen Wirtschaft Villach" von links nach rechts: Hannah Widnig, Sabine Inschick, Michael "Mic" Gangl, Lisa Moser, Markus Walluschnig, Lydia Stank und Tobias Suntinger.
3

Ossiacher See
Speed Dating mit der Jungen Wirtschaft

Bereits zum 3. Mal lud das Team der Jungen Wirtschaft Villach zum Speed-Dating. Bekannt für außergewöhnliche Locations - man "datete" sich in der Vergangenheit bereits im Autohaus und im Kino - durften die zahlreichen Teilnehmer diesmal an Board der MS Gerlitzen gehen.  Schnelle InformationenZiel der Veranstaltung war es , Jungunternehmern die Möglichkeit zu geben, in kurzer Zeit viele, neue Kontakte zu knüpfen und sich auszutauschen. Moderator Michael "Mic" Gangl führte gut gelaunt durch den...

  • Kärnten
  • Villach
  • Nadja Pichler
Dejan, Elana und Dragan Aleksic mit ihren Eltern Svjetlana und Miki.
11

Eröffnungsfeier der Rösterei
Villach als Zentrum des Kaffeegenusses

Bis zuletzt wurde hinter verschlossenen Türen gearbeitet, als sich die Pforten zu Miki Aleksics neuem Unternehmen "ELLA Kaffeerösterei GmbH" in der Chromstraße öffneten, war davon aber nichts mehr zu sehen. Im Degustationslokal können sich ab sofort Kaffeeliebhaber von der Qualität des vor Ort gerösteten Kaffees überzeugen - eine gute Auswahl an verschiedenen Kaffeemischungen lässt dabei keine Wünsche offen, bestellen kann man auch im Webshop www.ellacoffee.at  Hochkarätige Gästeliste Martina...

  • Kärnten
  • Villach
  • Nadja Pichler
Die E-Ladesäule der Zukunft ist aus Holz 1. Platz von Links: Benjamin Bastian (Infineon Austria Manager Talent Marketing & Projects), Sieger Michael Kohlmaier , Roland Klauss (Geschäftsführer EnerCharge), Silke Bergmoser (Direktorin HTL Ferlach)
1 3

Erster Infineon Industriedesign Award vergeben
Die E-Ladesäule der Zukunft

VILLACH. FERLACH. KÖTSCHACH-MAUTHEN Wie sieht die E-Ladesäule der Zukunft aus? Unter diesem Motto wurde der „Industriedesign Award“ an der HTL Ferlach – einer Infineon Smart Learning Partnerschule - ausgeschrieben. E-Ladesäule Die Verfügbarkeit einer effizienten und schnellen Ladeinfrastruktur ist ein wichtiger Baustein zur Mobilitätswende und leistet wesentliche Beiträge zur Senkung der CO2-Emissionen. Infineon stellt dafür die zugrundeliegenden Technologien und Leistungshalbleiter bereit. Wie...

  • Kärnten
  • Villach
  • Lisa Graier
Das Team der jungen Wirtschaft Villach, l.m.: die Immobilienexpertin Lisa Moser, r.m.: die Vorsitzende Lydia Stank
3

Stadtentwicklung im Fokus
Junge Wirtschaft Villach Expertenfrühstück mit Bürgermeister Günther Albel

VILLACH. Villach boomt! Die vormalige Eisenbahner Stadt hat sich zu einem Zentrum der Hochtechnologie entwickelt. Derzeit arbeiten laut Bürgermeister Günther Albel ca. 17% der Villacher Bevölkerung im Technologiesektor. Zum Vergleich: österreichweit sind es durchschnittlich ca. 8-9%. Dieser Wandel führt gleichzeitig auch zu einem starken Bevölkerungswachstum. Dies spürt man vor Allem bei der Immobilienpreisentwicklung. Darum stand auch dieses Thema beim ersten online Frühstück der Jungen...

  • Kärnten
  • Villach
  • Lisa Graier
Großes Dankeschön an Kunden für die langjährige Treue: Michael und Christian Schaufler schließen die Starvideothek in der Gerbergasse.

Villach
Aus für Starvideothek

VILLACH. Corona: Seit einem Jahr gibt es keine Film-Neuheiten für Verleih. Jetzt schließt Villachs letzte Videothek. Nächstes Jahr hätte die Starvideothek in Villach ihr 40-jähriges Jubiläum gefeiert. Erst im Oktober letzten Jahres siedelte die Videothek vom Standort in Lind zurück in die Gerbergasse. Doch Michael und Christian Schaufler schließen jetzt die Türen. Die Entscheidung war kein schleichender Prozess, wie beide betonen, sondern „beruht definitiv auf den aktuellen, Corona geschuldeten...

  • Kärnten
  • Villach
  • Martina Winkler
Gründer und Geschäftsführer Adolf Oberzaucher
2

Landtechnik Villach
Mit Fiatagri und New Holland zum Erfolg

FELLACH. Die Firma Landtechnik Villach feiert heuer bereits ihr 35-jähriges Jubiläum. Eine Erfolgsgeschichte. Das Unternehmen wurde 1986 von Adolf Oberzaucher unter einfachsten Bedingungen gegründet. Ein aufgelassener Bauernhof diente damals als Lager und Reparaturplatz für Fiatagri Traktoren, Krone Erntemaschinen, Ersatzteile und Holzspalter, sowie als Station für den Servicewagen. Von Anfang an wurde Service im Unternehmen großgeschrieben. Im darauffolgenden Jahr siedelte das Unternehmen an...

  • Kärnten
  • Villach
  • Martina Winkler
Franz Pacher, ehemaliger Präsident der Wirtschaftskammer Kärnten, führt die Wirtschaftsombudsstelle an.
2

Kärnten
Ombudsstelle für Wirtschaft bearbeitete 157 Fälle

Die seit Oktober 2019 tätige Wirtschaftsombudsstelle legte ihren ersten Bericht vor. Die Bilanz: Sie schritt in 157 Fällen ein, wenn Behördenverfahren ins Stocken gerieten. Ein „Einreich-Check“ für Betriebsanlagen-Verfahren ist in Arbeit. KÄRNTEN. Seit Oktober 2019 verfügt Kärnten als erstes Bundesland über eine eigene Ombudsstelle für Unternehmer. Ein siebenköpfiges Team mit Vertretern aus Wirtschaft und Verwaltung mit Franz Pacher, dem ehemaligen Präsidenten der Wirtschaftskammer Kärnten, an...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Peter Michael Kowal
Der Technologiepark Villach

Technologiepark Villach
Ausbau startet im März, Flussterrassen kommen 2022

Der Technologiepark Villach (tpv) wird erweitert. 15 Millionen Euro kostet das Gesamtprojekt. Untergebracht wird auch ein 1.000 Quadratmeter großer Reinraum. VILLACH. Eigentlich sollte mit November 2020 der Baustart für den Ausbau des tpv (Technologiepark) erfolgen. Geplant ist ein 5.500 Quadratmeter großes Gebäude, inklusive Labor- und Technikflächen sowie einem 1.000 Quadratmeter großen Reinraum. Gesamtbaukosten: 15 Millionen Euro.  Leicht Verzögert im März Noch allerdings ist von den...

  • Kärnten
  • Villach
  • Alexandra Wrann
Bernhard Lamprecht wird mit 1. März die Geschäftsführung des Lakeside Parks in Klagenfurt sowie des High Tech Campus in Villach übernehmen.

High Tech Campus Villach
Bernhard Lamprecht neuer Geschäftsführer

Bernhard Lamprecht wird mit 1. März die Geschäftsführung des Lakeside Parks in Klagenfurt sowie des High Tech Campus in Villach übernehmen. VILLACH. Zukunftsorientierte Erfahrungen sammelte Lamprecht unter anderem aktuell mit der Neuerrichtung des Gebäudes für die Silicon Austria Labs GmbH. Auf seine neue Aufgabe in Villach und Klagenfurt freue er sich, laut eigenen Angaben, sehr. Lamprecht: "Ich sehe darin den Rahmen für Menschen zu schaffen, über Kärnten hinaus an innovativen Forschungen...

  • Kärnten
  • Villach
  • Birgit Gehrke

BUCH TIPP: Spiegel Stefan, Weber Tobias, Köcher Björn – "Das Alpenbuch – Zahlen, Fakten und Geschichten in über 1000 Infografiken, Karten und Illustrationen"
Das Standardwerk über die Alpen

Das „Alpenbuch“ beinhaltet auf knapp 300 Seiten unzählige spannende Fakten und Kuriositäten über die Themenbereiche Geografie, Flora und Fauna, Klima und Umwelt, Alpinismus, Bergsport, Gesellschaft, Wirtschaft sowie Kunst und Kultur. Unzählige Zahlen und Geschichten mit mehr als 1.000 Infografiken, Karten und Illustrationen machen das Buch zum vergnüglichen Schmökerwerk. Für alle Gebirgsbegeisterten! Marmota Maps, 290 Seiten, 36 € ISBN: 978-3-946719-31-1

  • Tirol
  • Telfs
  • Georg Larcher
"Wild" sichert sich Villacher Expansionsfläche: WILD-Geschäftsführer Wolfgang Warum und Bürgermeister Günther Albel

Wild-Gruppe
Hightechfirma sichert sich Expansionsfläche in Villach

„Wild Gruppe“ sichert sich zwei Hektar Grund im Technologiepark in Villach. VILLACH. Erfreuliche Nachrichten für den Wirtschaftsstandort Villach: den Zeichen nach wird die "Wild"-Gruppe in der Draustadt expandieren. Bereits vertraglich gesichert hat sich die Gruppe eine zwei Hektar große Fläche im Technologiepark, wie Wirtschaftsreferent Bürgermeister Günther Albel und "Wild"-Geschäftsführer Wolfgang Warum heute bekanntgeben. Zum Unternehmen Das Unternehmen mit Standorten in Völkermarkt,...

  • Kärnten
  • Villach
  • Alexandra Wrann
Paul Haas, neuer Landesvorsitzender der Jungen Wirtschaft Kärnten, fordert planbare Regelungen.

Junge Wirtschaft Kärnten
Planungssicherheit für Zukunft dringend notwendig

Die Coronakrise hat die Welt fest im Griff und trifft heimische Unternehmer zum wiederholten Male mit voller Wucht. Die Junge Wirtschaft Kärnten rund um Vorsitzenden Paul Haas fordert planbare, übersichtliche Regelungen und Förderungen. KÄRNTEN. Nach wochenlangen Vermutungen wurde der zweite Lockdown nun bittere Realität. Trotz „Lightversion“ sind die zunehmend schwerwiegenden Folgen für die Wirtschaft schon jetzt absehbar. Viele Unternehmen kämpfen noch immer mit den Folgen des ersten...

  • Kärnten
  • Katharina Pollan
Anzeige
Gemütlichkeit und Gastlichkeit stehen zum Beispiel in der Greißlerei im Stadtteil Völkendorf an erster Stelle.

Völkendorf
Von Stadt zu Land in Völkendorf

VÖLKENDORF. Der Stadtteil ist geprägt vom familiären Charme. Zahlreiche Villen aus der Gründungszeit und Einfamilienhäusern zeichnen die beliebte Wohngegend. Der Naturpark Kindergarten, Sonnenstrahl Kindergarten, Volksschule, Hauptschule, Neue Mittelschule sowie Berufsschule sorgen, neben entsprechenden Einkaufsmöglichkeiten und Gastronomie, für Wohnqualität. Diese Unternehmerinnen und Unternehmer haben unter anderem ihren Standort in Völkendorf:

  • Kärnten
  • Villach
  • WOCHE Kärnten Online Werbung
Anzeige
So richtig zum Wohlfühlen und Genießen für alle Generationen: die Stadtteile Vassach, Lind und St. Leonhard.
2

Stadtteile Villach Nord
Im Fokus: Vassach, St. Leonhard und Lind

VASSACH, ST. LEONHARD & LIND. Die nördlichen Stadtteile Villachs Lind, Vassach und St. Leonhard bieten Lebensqualität und Erholung pur. Supermärkte, Apotheke, Schulen und Kindergärten sind überall leicht zu erreichen. Und dank eigener Seen, die von Einheimischen und Gästen gleichermaßen gerne frequentiert werden, bieten die Stadtteile ebenso Zeit zum Entspannen direkt vor der Haustür. Diese Unternehmerinnen und Unternehmer haben unter anderem ihren Standort in Vassach, Lind oder St....

  • Kärnten
  • Villach
  • WOCHE Kärnten Online Werbung
WK-Spartenobmann Klaus Kronlechner, Spartenobmannstellvertreterin Irene Mitterbacher und Spartenobmannstellvertreter Rudolf Bredschneider fordern Impulse für das Kärntner Gewerbe und Handwerk
4

Wirtschaft in Kärnten
Ein herausfordernder Herbst im Kärntner Gewerbe und Handwerk

Unsicherheit im Kärntner Gewerbe und Handwerk: Die Corona-Krise hat die Erwartungen in der Branche für den Herbst und Winter gedämpft. Im heutigen Pressegespräch wurde über die derzeitige Situation in den unterschiedlichen Branchen berichtet. KÄRNTEN. Nach dem Lockdown im Frühjahr und der leichten Erholung im Sommer stellt der Herbst nun wieder eine Herausforderung für das Kärntner Gewerbe und Handwerk dar. Denn die täglichen Meldungen über die steigenden Fallzahlen verunsichern die Betriebe...

  • Kärnten
  • Julia Dellafior
Anzeige
Das Bundesland Kärnten wird als attraktiver Industrie-, Technologie-, Hochschul- und Forschungsstandort international positioniert.

Standortmarketing
Kärnten in all seinen Facetten

Alles unter einem Dach: „Kärnten – It's my life“. Die Website carinthia.com. dient als zentraler Wegweiser. KÄRNTEN. Aufmerksamen Beobachtern fällt der Slogan „Kärnten – It‘s my life“ auf, mit dem gerade der Kärntner Tourismus-Herbst überregional beworben wird. Dahinter verbirgt sich jedoch mehr als ein Tourismus-Slogan. Dabei handelt es sich um die neue Dachmarke Kärntens. Attraktiver StandortWarum ist Kärnten für internationale Unternehmen so attraktiv? Welche Förderungen gibt es?...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • WOCHE Kärnten Online Werbung
Timo Springer, Präsident der Industriellenvereiningung Kärnten

Corona-Virus
Zeit zum Umdenken: Neubewertung des Corona-Infektionsgeschehens gefordert

Präsident der Industriellenvereinigung Kärnten, Timo Springer fordert eine differenziertere Betrachtung des Corona-Infektionsgeschehens sowie wirtschafts- und gesellschaftsverträgliche Maßnahmen. KÄRNTEN. Den Fokus richtet er dabei auf die Expertise des deutschen Virologen Christian Drosten und seinen Kollegen Hendrik Steeck von der Uni Bonn. Der eine schlage nämlich eine neue Teststrategie und eine Verkürzung der Quarantänezeit auf fünf Tage vor, der andere rege an, die Relation zwischen...

  • Kärnten
  • Julia Dellafior
In den Villacher Gaststätten, wie hier im Annenhof bei Gunther Grün, ist der LOKAL BONUS ab 30. August ein Zahlungsmittel.

Unterstützung für Handel & Gastronomie
Am Mittwoch startet der Villacher "Lokal Bonus"

Kommenden Mittwoch fällt der Startschuss für den Villacher Lokal Bonus. Für jeden Einkauf im Stadtgebiet gibt es Geld in Form von Gastronomie-Gutscheinen zurück. Die Stadt Villach will damit Handel und Gastronomie unterstützen VILLACH. Nur noch wenige Tage, dann startet der Villacher Lokal Bonus. Sprich, wer ab 19. August in Villacher Geschäften einkauft oder eine Dienstleistung bezahlt, wird von der Stadt mit dem Lokal Bonus belohnt. Diesen kann man dann ab 31. August in der Villacher...

  • Kärnten
  • Villach
  • Alexandra Wrann
Im August gibt es den Lokal Bonus.

Villach
Mit "Lokal Bonus" städtische Betriebe unterstützen

Villach präsentiert den Lokal Bonus. Wer in der Stadt einkauft, bekommt Gutscheine für die Gastronomie.  VILLACH. Wer ab 19. August in Villacher Geschäften einkauft, wird von der Stadt mit dem Lokal Bonus belohnt, mit dem man in der Villacher Gastronomie bezahlen kann. Damit startet die Stadt Villach eine einzigartige neue Unterstützungsaktion für Handel, Gewerbe, Dienstleistung und die Gastronomie. In Gastronomie-Lokale Die Lokal Bonus Gutscheine fließen direkt in die regionalen...

  • Kärnten
  • Villach
  • Alexandra Wrann

Studium & Praxis
Neuer Studienzweig Digital Tax & Accounting

Neues Studienprogramm an der FH Kärnten. „Digital Tax & Accounting“ bietet Studien und Praxis-Chance in Steuerberatungs- und Wirtschaftsprüfungskanzleien. VILLACH. Die School of Management der Fachhochschule Kärnten reagiert auf das große Interesse der Praxis und ermöglicht bereits im Wintersemester 2020/21 den Studienstart des neuen Bachelor-Studienprogramms „Digital Tax & Accounting“.Der Studienzweig ist ein innovatives Studienangebot zur Qualifizierung in einem Kernbereich der Wirtschaft,...

  • Kärnten
  • Villach
  • Alexandra Wrann

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.