stadt

Beiträge zum Thema stadt

Stadt Villach will sich einer Sammelklage anschließen. Grund: illegale Preisabsprachen unter LKW-Produzenten.

Stadt will Geld zurückholen
Villach will sich Sammelklage anschließen

Illegale Preisabsprachen von LKW-Produzenten: Stadt Villach will sich Sammelklage anschließen.  VILLACH.  Die Europäische Kommission hat eine Reihe von LKW-Produzenten wegen illegaler Preisabsprachen zu Strafzahlungen verurteilt. Die Bußgelder gegen das Kartell gingen in die Milliarden Euro. Für potenziell Geschädigte besteht daher Anspruch auf Schadensersatz, der in Form einer Sammelklage eingebracht werden kann. Illegale Preisabsprachen Die Stadt Villach wird sich – wie viele andere...

  • Kärnten
  • Villach
  • Alexandra Wrann
Hier kommt es zu Verkehrsbehinderungen

Villach
Hier kommt es zu Verkehrsbehinderungen!

Wegen Grabungen für die Fernwärme müssen Verkehrsteilnehmer im Stadtgebiet mit kurzfristigen Verzögerungen rechnen. VILLACH. Es kommt zu Verzögerungen im Villacher Straßenverkehr. Hier die Details:  Entlang der Warmbader Allee im Kreuzungsbereich mit der Jabornegg-Altenfels- Straße kommt es wegen Grabungsarbeiten noch bis zum 17. Juli zu Verkehrsbehinderungen. Die Durchfahrt in die Esperantostraße ist nicht möglich, auch die Zufahrt in den Heckenweg ist nicht gestattet.In der...

  • Kärnten
  • Villach
  • Alexandra Wrann
Sparten, die bedient werden: Bildende Kunst, Film, Jazz, Kabarett, Kindertheater, Klassik, Konzert, Literatur, Lyrik, Performance, Tanz, Theater, Workshops
  3

Cofestival in Villach
Es ist wieder Zeit für "lebendige Kultur"

Das Villacher Kulturleben startet mit einem Festival in den Sommer: Rund 70 Veranstaltungen an verschiedenen Plätzen der Stadt mit 40 Protagonisten gestalten das Cofestival vom 12. Juli bis 15. August. VILLACH. Theater und Kindertheater, Sommerkino, Konzerte, Ausstellungen, Lesungen – die freie Szene und die professionellen Kunstschaffenden haben als Kollektiv ein Festival auf die Beine gestellt. „Nach einem Kulturschock der vergangenen Wochen und der Überlegung, wie das Angebot mit Abstand...

  • Kärnten
  • Villach
  • Alexandra Wrann
Aufgrund einiger Arbeiten kommt es zu Verkehrsbehinderungen im Stadtgebiet.

Villach
Hier kommt es zu Verkehrsbehinderungen!

In den folgenden Tagen kommt es zu Verkehrsbehinderungen im Villacher Stadtgebiet.  Auf der Peraustraße: Arbeiten zur Errichtung einer Zu- und Einfahrt auf Höhe Peraustraße 17 von 26. Juni bis 3. Juli. Es sind mögliche Verkehrsbehinderungen zu berücksichtigen.Rennsteiner Brücke: Aufgrund von Sicherungsarbeiten entlang des Geh- und Radweges auf der B 100 Rennsteiner Brücke kommt es im Zeitraum von 26. Juni bis 28. Juli zu Verkehrsbehinderungen.Faaker See: Überprüfung der Autobahnbrücke...

  • Kärnten
  • Villach
  • Alexandra Wrann
Hier ist demnächst mit Verkehrsbehinderungen zu rechnen.

Villach
Hier kommt es zu Verkehrsbehinderungen!

In Villach kann es demnächst zu Verkehrsbehinderungen kommen.  VILLACH. In der Draustadt ist demnächst mit Verzögerungen im Straßenverkehr zur rechnen. Hier die Hot-Spots im Detail: Wegen Sanierungsarbeiten entlang des Föhrenweges Nummer 20 ist von 4. Mai bis 4. Juni mit Verkehrsbehinderungen zu rechnen.Am 11. und 12. Mai wird die L 49 Ossiachersee Südufer Straße von Kilometer 1,72 bis Kilometer 2,35 (Ossiacher Straße 75a bis 92) wegen Asphaltierungsarbeiten des Landes Kärnten...

  • Kärnten
  • Villach
  • Alexandra Wrann
Norbert Kröll
  3

Stadt Villach
Kultur kommt ins Wohnzimmer

Nun wird Villacher Kunst und neue Literatur „frei Haus“ geliefert. Schloss-Lektüre aus dem Dinzlschloss, auch Galerie Freihausgasse ist virtuell im Netz. VILLACH. Wenn die Menschen nicht zur Kultur können, dann muss es eben umgekehrt gehen, so die Devise der Stadt Villach. Darum bringt man die Kultur nun direkt ins Wohnzimmer. Jeden Donnerstag bringt die „Schloss-Lektüre“ neues Lesevergnügen aus dem Dinzlschloss nachhause. Auch die Galerie Freihausgasse präsentiert sich samt Programm...

  • Kärnten
  • Villach
  • Alexandra Wrann
Auch das Team der WOCHE Villach arbeitet derzeit von zu Hause aus.

Coronavirus Villach
Home-Office bei der WOCHE Villach

Durch die Maßnahmen zur Eindämmung des Corona-Virus sind wir weiterhin von zu Hause aus für euch im Einsatz. VILLACH. Um die Ausbreitung des Corona-Virus einzudämmen, verrichten wir unsere Arbeit seit Montag in den eigenen vier Wänden. Dies bringt natürlich so einige Herausforderungen mit sich und veranlasst eine totale Veränderung des Alltags. Große Umstellung Vom Büro der Geschäftsstelle ins eigene Heim verlegt hat auch Geschäftsstellenleiter Erich Ruttnig. „Für uns alle ist es ist...

  • Kärnten
  • Villach
  • Alexandra Wrann
Ab morgen gelten keine Kurzparkzonen mehr

Coronavirus in Villach
Keine Parkgebühren mehr

Ab morgen gibt es in Villach keine Kurzparkzonen mehr. Mitarbeiter der Group vier überwachen nun Schließungen. VILLACH. Ab morgen, Mittwoch, 18. März, gibt es in Villach keine Kurzparkzonen mehr. Gebühren in Form von Parkscheinen oder Handy-Parking sind nicht mehr zu entrichten. Auch die maximale Parkdauer von drei Stunden gilt nicht mehr. Group 4 überwacht nun Schließungen Die Mitarbeiter der "Group 4", die bisher die Parkregeln überwacht haben, werden künftig für die Überwachung von...

  • Kärnten
  • Villach
  • Alexandra Wrann
Der Handel in Schwierigkeiten. Die ÖVP stellt Forderungen.

ÖVP fordert Maßnahmen
„Wer braucht Wasserspiele, wenn die Betriebe kaum Miete zahlen können"

Aufgrund der Corona-Krise: Villacher ÖVP fordert eine Neuaufstellung des Stadtbudgets. Stadtrat Christian Pober: „Wir fordern die Streichung aller nicht notwendigen Maßnahmen.“ VILLACH. Die Forderungen formuliert Christian Pober (ÖVP) klar: das Stadtbudget solle neu aufgestellt werden, nicht notwendige Maßnahmen gestrichen und Mittel aus dem Kelag-Fornds bereit gestellt werden. Dies sind nur einige der Maßnahmen, die der Villacher Stadtrat umgesetzt haben will. Und das so rasch wie...

  • Kärnten
  • Villach
  • Alexandra Wrann
Die junge Filmemacherin Christina Rauch gewinnt den Preis. Hier mit Reinhart Rohr und Gerda Sandriesser
 1   3

Bruno-Gironcoli-Förderpreis der Stadt Villach
Filmemacherin gewinnt Hauptpreis

Filmemacherin Christina Rauch gewinnt Kunstförderungspreis der Stadt Villach. Weiters wurden bei der Bruno-Gironcoli-Gala zwei Anerkennungs- und ein Würdigungspreis vergeben. VILLACH. Im Rahmen einer ´Gala im Bambergsaal wurde gestern der Bruno-Gironcoli-Förderpreis der Stadt Villach vergeben. Die Auszeichnung geht an Kunsttalente, die sich durch außerordentliche Arbeiten oder Performances auszeichnen. „Es ist eine großartige Möglichkeit, ihnen eine Bühne zu bieten. Dafür möchte ich auch...

  • Kärnten
  • Villach
  • Alexandra Wrann
So sieht das Ergebnis der WOCHE-Umfrage aus.

Umfrage Ergebnis
Das Herz soll in Villach bleiben

Und es soll bleiben, das unübersehbare, rote Herz, das bis vor Kurzem noch am Hans-Gasser-Platz in Villach zu sehen war. Das ergab die Umfrage der WOCHE Villach. VILLACH. Inzwischen ist es weg, vor gut einer Woche wurde es wieder abgebaut. Neben der Forderung von FPÖ-Stadtrat Erwin Baumann, gemeinsam mit Landtagsabgeordneter Elisabeth Diringer-Ganza und auch VP-Stadtrat Christian Pober, das Herz zu behalten, sprechen sich auch die Villacher eindeutig für das Herz aus. Man möge es behalten,...

  • Kärnten
  • Villach
  • Alexandra Wrann
Tradition: Dreikönigsmarkt in Villach
 1

Dreikönigsmarkt
Mit Verkehrseinschränkungen ist zu rechnen

Kommenden Montag, 13. Jänner, findet in Villach der Dreikönigsmarkt statt. 120 Fieranten aus dem Alpen-Adria-Raum hoffen auf gute Geschäfte. VILLACH. Die erste traditionsreiche Großveranstaltung des Jahres in Villach birgt hohe Symbolkraft: Der Dreikönigsmarkt, der Montag, 13. Jänner, stattfindet. „120 Fieranten haben ihr Kommen zugesagt“, sagt Marktreferent Stadtrat Christian Pober. „Wir erwarten Standler aus Österreich, Deutschland, Italien und Slowenien.“ Das gibt es am Markt Das...

  • Kärnten
  • Villach
  • Alexandra Wrann
Bürgermeister Günther Albel und Vizebürgermeisterin Irene Hochstetter-Lackner

Stadt Villach
Weitere Abbiege-Assistenten für LKWs geplant

Stadt Villach rüstet bei LKW-Abbiege-Assistenten nach. Der Wirtschaftshof verfügt über 12 LKWs. Man wolle so viele nachrüsten "wie möglich".  VILLACH. Bereits im Sommer rüstete die Stadt Villach einen LKW mit einem Abbiege-Assistenten auf – das sind technische Hilfsmittel, welche die Gefahrenmomente, im "Toten Winkel" übersehen zu werden, eindämmen sollen. Die Testphase, so meldet der Wirtschaftshof Villach, ist "positiv verlaufen". Darum soll nun nachgerüstet werden. In Summe sind dafür...

  • Kärnten
  • Villach
  • Alexandra Wrann
Grün, grüner, Villach. Auch für neue Erdenbürger gibt es junge Bäume von der Stadt Villach geschenkt.
 1

Bürgermeister Günther Albel
"Wir brauchen neue Wohnprojekte"

Die Draustadt wächst. und das nicht zu langsam, rund 1.000 Einwohner sind es alle zweieinhalb Jahre. Was diese Entwicklung für die Stadt bedeutet und wie man mit aktuellen Themen umgeht, haben wir Bürgermeister Günther Albel gefragt.  WOCHE: Herr Bürgermeister, Villach wächst, es wird Wohnraum geschaffen. Oft wird dieser von Protesten begleitet, Stichwort Wohnprojekt Tiroler Straße. Wie geht man seitens der Stadt damit um? GÜNTHER ALBEL: Das städteplanerisch kluge Projekt wird derzeit...

  • Kärnten
  • Villach
  • Alexandra Wrann
(Symbolbild) Hier sieht man Laubhaufen, diese bieten Insekten etwa Unterschlupf

Villach
"Schützt die Laubhaufen"

Gärten und Beete werden winterfit gemacht. Stadt bittet Bewohner Laubhaufen zu belassen. VILLACH. Derzeit bereiten die Mitarbeiter de Stadtgartens Villach alle städtischen Grünanlagen für den Winter vor. Dabei werden die üblichen Laubhaufe bewusst gelassen, wie es heißt: denn Laubhaufen diese bieten Tieren und Insekten Unterschlupf. Nun bittet ma auch die Villacher diese zu wahren.  „Ich möchte die Bürger ersuchen, diese Laubhaufen zu schützen, um das Leben der Tiere und Insekten nicht zu...

  • Kärnten
  • Villach
  • Alexandra Wrann
Ein 31-jähriger ohne Beschäftigungsverhältnis wurde festgenommen

Mehrere Einbrüche
Villacher in Untersuchungshaft

Ermittlungserfolg in Villach. 31-jähriger Villacher soll Einbrüche verübt haben.  VILLACH. Nach umfangreichen Ermittlungen, so heißt es seitens der Polizei, konnte ein verdächtiger Villacher ausgeforscht werden. Er soll in der zeit wischen Mitte April und Mitte Juli mehrere Einbrüche verübt und auch Diebstähle begangen haben.  Der Verdächtige stieg dabei vormittags in die Häuser und Wohnungen ein und stahl vorwiegend Bargeld und Wertgegenstände, wie Schmuck und Elektronikgeräte. Der...

  • Kärnten
  • Villach
  • Alexandra Wrann
Werden saniert: städtische Wohnungen
  2

Stadteigene Wohnungen
Montag startet Sanierungsoffensive

Villach startet die Sanierungsoffensive für die stadteigenen Wohnungen. Der Fokus liegt auf Sanierungen und energieeffizienten Maßnahmen. VILLACH. Der Startschuss für das größte Bauprojekt der Abteilung „Wohnungen“ in diesem Jahr fällt am 22. Juli: Zwei Objekte in der Kärntner Straße werden generalsaniert. „Wir wollen unseren Mietern ein schönes Ambiente bieten. Außerdem tragen wird mit der Sanierung dem Umweltschutz Rechnung“, sagt Wohnungsreferent StR Erwin Baumann. Das wird...

  • Kärnten
  • Villach
  • Alexandra Wrann
Die schwebenden Schirme werden bis Mitte September in der Lederergasse hängen.

Villach
Lederergasse, nun in allen Farben

Innenstadt wird aufgehübscht. Bunte Schirme sorgen für Charme.  VILLACH. Zum Start der heutigen „Summerfeeling in the City“-Initiative in der Villacher Innenstadt zeigt sich die Lederergasse etwas anders also sonst. Und zwar bunt. Über der Gasse wiegen sich bunte aufgespannte Regenschirme im Wind. „Wir wollen mit dieser Aktion die Gasse begleitend zur sommerlichen Mittwoch-Summerfeeling-Serie inszenieren und einladenden Charme versprühen", sagt Stadtmarketing-Chef Gerhard Angerer. Rot,...

  • Kärnten
  • Villach
  • Alexandra Wrann
Der erfahrene Manager Otto Lauritsch leitet Villachs Baurektion ab 1. August.

Villach
Otto Lauritsch wird neuer Baudirektor

Villach hat einen neuen Baudirektor. Der Stadtsenat spricht sich einstimmig für die Bestellung des Wirtschaftsmanagers Otto Lauritsch aus. VILLACH. Ab 1. August hat Villach einen neuen Baudirektor. Und zwar Otto Lauritsch, langjähriger Geschäftsführer der Villas Austria GmbH in Fürnitz. Heute, an Lauritsch Geburtstag, bekam er alle Stimmen der Stadtsenatsmitglieder. Zur PersonDer 58 Jahre alte gebürtige Landskroner absolvierte das Studium eines Wirtschaftsingenieurs für Bauwesen an der...

  • Kärnten
  • Villach
  • Alexandra Wrann
Eintrag ins Ehrenbuch: Bundesrats-Präsident Ingo Appé mit Vizebürgermeisterin Petra Oberrauner, Bürgermeister Günther Albel und Magistratsdirektor Hans Mainhart

Villach
Trinkwasserschutz im Fokus

Trinkwasser-Schutz: Stadt Villach unterstützt Bundesrats-Präsidenten. VILLACH. Klare Worte ließ kürzlich Ingo Appé, Präsident der zweiten österreichischen Abgeordnetenkammer des Bundesrates, verlautbaren. Bei seinem Besuch im Bürgermeisterbüro vergangenen Mittwoch besprach er mit Günther Albel auch die Trinkwassersituation, sprich die rechtliche Absicherung dessen. Einen Schwerpunkt seiner Präsidentschaft. Appé: „Wasser ist ein öffentliches Gut und muss es auch bleiben." Die...

  • Kärnten
  • Villach
  • Alexandra Wrann
Wartungsarbeiten an Ampelanlagen stehen an

Villach
Achtung, hier kommt es zu Verkehrsbehinderungen!

In der Osterwoche stehen einige Wartungsarbeiten an. Mit Verkehrsbehinderungen ist zu rechnen. VILLACH. Autolenker müssen in der Ferienwoche im Stadtgebiet mit mehreren Verkehrsbehinderungen rechnen. Arbeiten an Ampeln und Belag sind notwendig. Ampelanlagen gewartetEine größere Anzahl an Ampelanlagen in Villach muss gewartet werden. Dadurch, informiert die Stadt, kann es in der kommenden Woche (15. bis 19. April), zu Verkehrsverzögerungen kommen. Betroffen...

  • Kärnten
  • Villach
  • Alexandra Wrann
Verliebt heute wie vor 50 Jahren
 3   4

Villacher Gast in Talk-Show
Seit 50 Jahren verliebt wie am ersten Tag

Gordon Kelz ist mit seiner Maria seit mehr als 51 Jahren verheiratet. Nun war er bei Barbara Karlich geladen, um über das Geheimnis ihrer Liebe zu sprechen.  VILLACH. Maria und Gordon Kelz kennen sich schon lange. Sie war 19, er jugendliche 16 Jahre alt, als sich ihre Blicke zum ersten Mal trafen. Gewesen sei das beim 5 Uhr-Tee und Live-Musik vor dem katholischen Jugendheim. Maria wäre anders als die anderen Mädchen gewesen, schwelgt Gordon in Erinnerungen. "Eben eine Frau", erzählt...

  • Kärnten
  • Villach
  • Alexandra Wrann
Die Stadt Villach investiert. Im Fokus stehen Großvorhaben wie Völkendorfer Straße, Draulände und Infineon-Anbindung

Infrastruktur im Fokus
In Villach stehen größere Baustellen an!

In Villach stehen mehrere große Baustellen an. Im April starten Völkendorfer Straße und Draulände. VILLACH. Infrastruktur im Fokus. In Villach stehen zahlreiche Sanierungs-Maßnahmen an, dazu kommen Projekte wie die Draulände. Letztere startet nun im April. Bau- und Stadtplanungsreferent StR Harald Sobe bittet um Verständnis: „Natürlich kommt es im Zuge so mancher Bauarbeiten zu Verkehrsbehinderungen.“ Zu den Vorhaben Eines dieser Vorhaben ist die weitere Sanierung der Völkendorfer...

  • Kärnten
  • Villach
  • Alexandra Wrann
Stadt Villach investiert kräftig. Im Fokus stehen Großvorhaben wie Völkendorfer Straße, Draulände und Infineon-Anbindung

Infrastruktur im Fokus
Hier wird in Villach gebaut!

In diesem Jahr stehen gleich mehrere größere Baustellen an. Ganz aktuell: Im April starten die Arbeiten in der Völkendorfer Straße und an der Draulände. VILLACH. Auch heuer stehen umfassende Sanierungen an, dazu kommen bereits lange in Planung befindliche Projekte wie die Draulände. Letztere startet nun im April. Auch die Sanierung der Völkendorfer Straße kommt jetzt in die nächste Phase. Bau- und Stadtplanungsreferent Stadtrat Harald Sobe bittet die Villacher um Verständnis: „Natürlich...

  • Kärnten
  • Villach
  • Alexandra Wrann
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.