Feuerwehr

Beiträge zum Thema Feuerwehr

(Symbolbild) Es kam zu einem Brand in einer Gartenhütte. Der Schaden beträgt mehrere tausend Euro.

Villach
Gartenhaus nach Brand schwer beschädigt

BEZIRK VILLACH. Heute  früh gegen 7:15 Uhr kam es in einem Gartenhaus auf dem Anwesen eines 61-jährigen Villachers durch das Beheizen eines Holzofens zu einem Brand. Dabei wurde das Gartenhaus samt Inventar schwer beschädigt. Die alarmierten Freiwillige Feuerwehr Treffen und Winklern/Einöde konnten den Brand rasche unter Kontrolle bringen und ein Übergreifen der Flammen auf ein daneben stehendes weiteres Gartenhaus verhindern. Der Sachschaden ist derzeit nicht genau bekannt, dürfte aber einige...

  • Kärnten
  • Villach
  • Alexandra Wrann
Eine junge Bergbauernfamilie steht vor dem Nichts
4

Spendenaktion
Nach verheerendem Bauernhaus-Brand in Arriach

Bei dem Brand verlor eine Bergbauernfamilie Hab und Gut. Die Bergbauernfamilie war auch in Villach gut bekannt, ihre Produkte sind seit jeher Bestandteil des Villacher Wochenmarktes. Nun gibt es die Möglichkeit zu helfen. ARRIACH. Mit dem verheerenden Brand letzte Woche verliert die Arriacher Bauernfamilie Tauchhammer nicht nur Hab und Gut, sondern auch ihre Lebensgrundlage. Seit vielen Jahren ist sie ihren Bioprodukten auch am Villacher Wochenmarkt verteten. Vor allem die natürlich erzeugten...

  • Kärnten
  • Villach
  • Alexandra Wrann
Das Haus stand in Vollbrand
1 Video 2

Großeinsatz
In Villach brannte ein Einfamilienhaus

Großeinsatz der Feuerwehr am Mittwochabend in Villach. Ein Einfamilienhaus brannte lichterloh. VILLACH. Eine riesige Rauchwolke im Westen Villachs am Mittwochabend. Der Grund: Ein  Einfamilienhaus brannte aus bisher unbekannter Ursache. Der Brand konnte von den Villacher Feuerwehren schnell unter Kontrolle gebracht werden. Ersten Angaben zufolge wurde niemand verletzt. Im Einsatz standen fünf Feuerwehren, darunter die Hauptfeuerwache Villach, mit insgesamt 110 Mann. Umfangreiche...

  • Kärnten
  • Villach
  • Thomas Klose
Am Bezirksfeuerwehrtag erhielt Horst Müller ein Ehrenzeichen für seine 40-jährige Tätigkeit in der Feuerwehr.
6

Horst Müller
Ein Leben für die Feuerwehr

43 Jahre lang war Horst Müller im aktiven Dienst der Freiwilligen Feuerwehr Perau. Nun ist er als Reservist dabei. „Ohne“ Kameraden möchte er nicht sein. VILLACH. Ein Leben so ganz ohne Feuerwehr könnte sich Horst Müller, wie er zugeben muss, nur schwer vorstellen. Ganze 43 Jahren lang war der ehemalige ÖBB-Bedienstete im aktiven Dienst der Freiwilligen Feuerwehr Perau, den Großteil davon als Kommandant. Ende vergangenen Jahres trat er mit seinem 65. Geburtstag in den Reservestand über und hat...

  • Kärnten
  • Villach
  • Alexandra Wrann
Feuerwehrmann und Maschinist Erich Schury mit Tragkraftspritze bei einer Übung für einen Feuerwehrbewerb.
4

Feuerwehr Wollanig
Er ist Kamerad, schon seit 70 Jahren

Erich Schury, sein 87. Geburtstag steht kurz bevor, ist schon ganze 70 Jahre Kamerad der Wollaniger Feuerwehr. Ein Porträt. VILLACH. Die Villacher Feuerwehr verzeichnet 1893, 1898 und 1903 größere Brände in der Ortschaft Wollanig. Doch auch im Jahr 1869 wurde beispielsweise schon das ganze Oberwollaniger Dorf durch einen Großbrand vernichtet. Die Alarmierung der Feuerwehr erfolgte damals über den Villacher Türmer, der vom Stadtpfarrturm aus Signalschüsse abfeuerte, und so die Richtung des...

  • Kärnten
  • Villach
  • Martina Winkler
Die Hauptfeuerwache war mit 7 Kameraden im Einsatz.

Verkehrsunfall in Villach
Mehrere Fahrzeuge beteiligt

Im Laufe des heutigen Vormittags kam es zu einem Verkehrsunfall in Villach St. Magdalenerstraße, mehrere Fahrzeuge waren beteiligt. VILLACH. Es war ein einsatzreicher Vormittag für die Hauptfeuerwache Villach. Gegen 11:30 Uhr meldete die Rettungsleitstelle Kärnten ein Verkehrsunfall mit mehreren beteiligten Fahrzeugen an die Feuerwehrleitstelle Villach. Parallel dazu musste bereits ein Tanklöschfahrzeug der Hauptfeuerwache zu einem Komposthaufenbrand in den Stadtteil Perau ausrücken. Sofort...

  • Kärnten
  • Villach
  • Alexandra Wrann

Impf-Regelung für Kärntens Feuerwehrleute fixiert

Land will ein "besonderes Augenmerk auf die Gesundheit der Florianijünger legen". Feuerwehr-Mitglieder erhalten eigenen Button auf der Anmeldeplattform "Kärnten impft". KLAGENFURT. Nach der für von Feuerwehrreferent Landesrat Daniel Fellner einberufenen Besprechung mit dem Landesfeuerwehrverband und den Impfverantwortlichen des Landes heute, Freitag, wurde in der darauffolgenden Sitzung des Impfgremiums des Landes Kärnten beschlossen, dass die Mitglieder der Freiwilligen Feuerwehren einen...

  • Kärnten
  • Villach
  • Thomas Klose
Ein Vollbrand in einem dicht besiedelten Wohngebiet  konnte verhindert werden.
2

Vollbrand in Villacher Wohnhaus verhindert
"Plötzlich schlugen den Feuerwehrleuten Flammen entgegen"

Ende gut, alles gut. In Der Fellach konnte ein Vollbrand in einem Wohnhaus in einem dicht besiedeltem Wohngebiet verhindert werden. FELLACH. Gestern, kur nach 21 Uhr nachts, meldete eine besorgte Bewohnerin eines Einfamilienhauses im Stadtteil Obere Fellach ein Problem mit ihrer Pelletheizung. Seitens der Feuerwehrleitstelle Villach wurde Alarm für die Hauptfeuerwache Villach und die Freiwillige Feuerwehr Fellach ausgelöst. Rauchentwicklung hinter Ofen Am Einsatzort konnte nach kurzer Erkundung...

  • Kärnten
  • Villach
  • Alexandra Wrann
In den frühen Morgenstunden wurde die Hündin aus dem Gestrüpp befreit
1 2

Villach-Warmbad
Hündin Nora von Feuerwehr gerettet

VILLACH_WARMBAD. Laut Bericht der Hauptfeuerwache Villach unternahm eine Hundebesitzerin mit ihrer Hündin Nora heute Nacht gegen 02:00 Uhr früh einen Spaziergang im Bereich des Maibachls in Villach-Warmbad. Während des Spaziergangs im Wald entriss die Hündin und konnte nicht mehr gefunden werden. In völliger Dunkelheit suchte die verzweifelte Besitzerin nach dem Tier, leider vergebens. Schließlich wurden um 07:00 Uhr früh die örtlich zuständige Freiwillige Feuerwehr Judendorf, die diensthabende...

  • Kärnten
  • Villach
  • Martina Winkler
Tamara Omann-Wissotzky mit Kollegen beim Ausschaufeln der Hydranten.
5

#Hydrantenchallenge
Die Hydranten-Challenge: Hilf auch du der Feuerwehr und schaufel mit

VILLACH. Challenges oder sogenannte Nominierungen tauchen immer wieder in sozialen Netzwerken auf. Meist geht es darum Spaß zu haben, einige der Challenges haben aber auch einen ernsten Hintergrund oder wollen auf Missstände aufmerksam machen. Solch eine Challenge ist jetzt auch vor ein paar Tagen von Villach aus viral gegangen – die Hydranten-Challenge. Und wurde unter dem gleichnamigen Hashtag inzwischen schon über 1.100 mal geteilt. Worum es geht? Wasserhydranten aus den Schneemassen...

  • Kärnten
  • Villach
  • Martina Winkler
In Kärnten standen 70 Feuerwehren im Einsatz.
2

Starker Schneefall
Feuerwehren im Dauereinsatz

Die Kärntner Feuerwehren sind derzeit im Dauereinsatz. Allein am 2. Jänner gab es 130 Einsätze in Kärnten, gestern dann ein schwieriger Einsatz in Drobollach: ein Baum stürzte auf Garage.  VILLACH LAND. Die Freiwillige Feuerwehr Drobollach wurde gestern gegen Mittag zu einem technischen Einsatz in die Ortschaft Serai-Gratschach (Villach) gerufen. Bei einem Einfamilienhaus war aufgrund der enormen Schneemengen ein großer Baum, eine Waldkiefer, mit rund 20 bis 25 Meter Länge auf eine Garage...

  • Kärnten
  • Villach
  • Alexandra Wrann
Durchwegs im Einsatz: Die Räumfahrzeuge
5

Schneemassen
Stadt Villach sperrt Parkanlagen und Friedhöfe

Die heftige Schneefälle sorgen für Gefahren in Villach. Parkanlagen, Friedhöfe und Dobratschstraße bleiben vorerst gesperrt.  VILLACH. Der anhaltende Schneefall hat es in sich. Wirtschaftshof, Stadtgarten, Feuerwehren und private Schneeräumer sind rund um die Uhr im Einsatz. So auch in Villach. Der schwere Schnee lässt Bäume knicken und Äste brechen. Parkanlagen, Friedhöfe und die Dobratschstraße sind darum bis auf Weiteres gesperrt. Die heftigen Schneefälle in den Nachtstunden sorgen für...

  • Kärnten
  • Villach
  • Alexandra Wrann
Die Schäden sind schlimm. Die Gemeinde rechnet mit mindestens 100.000 Euro, allein der Gemeindeanteil.
12

Katastrophengebiet Villach Land
Aichwaldsee trat über Ufer, Straßenabschnitte zerstört

Am Wochenende waren die Feuerwehren im Dauereinsatz. Am schlimmsten betroffen waren die Gemeinden Finkenstein und St. Jakob im Rosental. Bäche und sogar der Aichwaldsee trat über die Ufer.  VILLACH LAND. In Summe 250 Feuerwehreinsätze gab es aufgrund der massiven Niederschläge am vergangenen Wochenende in Kärnten, erzählt Feuerwehrkommandant Libert Pekoll. Mit mehr als der Hälfte davon im Bezirk Villach Land war das Gebiet am stärksten betroffen. Während es in der Gemeinde Treffen überschaubar...

  • Kärnten
  • Villach
  • Alexandra Wrann
Seitens der Hauptfeuerwache wurden noch Nachkontrollen mittels Wärmebildkamera durchgeführt
2

Feuer-Alarm
Elektroverteiler in Villacher Betrieb geriet in Brand

Feuer-Alarm in Villach: Elektroverteiler in Villacher Betriebsstätte fing Feuer. VILLACH. Heute um kurz vor Mittag ertönten die Sirenen in Villach. Um 11:30 Uhr wurde die Hauptfeuerwache Villach gemeinsam mit den Freiwilligen Feuerwehren Judendorf und Völkendorf zu einem Elektroverteilerbrand in einer Villacher Betriebsstätte alarmiert. Aus noch ungeklärter Ursache fing der Elektroverteiler Feuer und führte zu einer starken Rauchentwicklung im Gebäude. Der Großteil der Mitarbeiter konnte den...

  • Kärnten
  • Villach
  • Alexandra Wrann
Neue Qualität der Alarmierung der Bevölkerung im Gefahrenfall mit Höchstmaß an Ausfallsicherheit

Kärnten
Leitstellenverbund von LAWZ und Feuerwehren in Klagenfurt und Villach im Vollbetrieb

Mit dem LAWZ 3.0  im Leitstellenverbund ist Kärnten sicherheitstechnisch auf dem neuesten Stand. Heute, am 2. Oktober, wird die Einsatzleitstelle im Feuerwehrzentrum in Villach offiziell in Betrieb genommen. KÄRNTEN. Wenn Gefahren durch (Natur-)Katastrophen drohen, ist es wichtig, die Bevölkerung umgehen und flächendeckend zu alarmieren. Aus diesem Grund war die rasche Umsetzung eines Leitstellenverbundes der Landesalarm- und Warnzentrale (LAWZ) in Klagenfurt mit einer Redundanz in der...

  • Kärnten
  • Julia Dellafior
Unser Beileid gilt den Hinterbliebenen.
2

Völkendorf
Villacher verstarb nach Wohnungsbrand

Vorgestern kam es zu einem Brand mit starker Rauchentwicklung in einer Wohnung in Villach. Ein 78-jähriger Villacher verstarb nun. VILLACH. Traurige Gewissheit wurde nun das Ableben eines 78-jährigen Villachers, der vor zwei Tagen leblos in einer Wohnung aufgefunden wurde. Zuvor kam es zu einer starken Brandentwicklung in seiner Wohnung. Es wird vermutet, dass der Mann versuchte aus der Wohnung zu kommen und dabei bewusstlos wurde. Als die Feuerwehren eintrafen, fanden die Einsatzkräfte den...

  • Kärnten
  • Villach
  • Alexandra Wrann
3

FAHRZEUG RAMMTE WEGWEISER
Verkehrsunfall auf der B94 bei Villach

Montagabend kam es gegen 18 Uhr aus noch ungeklärter Ursache zu einem schweren Verkehrsunfall auf der B94 bei Villach. Bei der Autobahnabfahrt Ossiacher See rammte ein Fahrzeug die dort aufgestellten Wegweiser und kam am Grünstreifen zum Stehen. Beim Eintreffen der Einsatzkräfte war glücklicherweise niemand mehr im Fahrzeug eingeklemmt. Der Fahrer konnte sich befreien und wurde vom Roten Kreuz versorgt. Das Unfallfahrzeug wurde von der Feuerwehr gesichert und von einem privaten...

  • Kärnten
  • Villach
  • ÖA-Team FF-Vassach
Die Feuerwehren waren 2019 bei durchschnittlich 59 Einsätzen pro Tag.

Bilanz der Feuerwehr
2019 wurden 6.700 Brände und über 15.000 technische Einsätze bewältigt

Fast 2,2 Millionen Stunden standen die Kärntner Feuerwehren 2019 im Einsatz – nicht nur bei Bränden und technischen Hilfestellungen, sondern auch bei Übungen, Wartungen etc. KÄRNTEN. 6.700 Brände und über 15.000 technische Hilfsleistungen wurden im vergangenen Jahr von den Kärntner Feuerwehren bewältigt. Das sind 59 Einsätze pro Tag, täglich um drei mehr als 2018. 160.167 Feuerwehrleute leisteten 2019 über 360.000 Einsatzstunden.  Dabei wurden 471 Menschen aus unmittelbarer Lebensgefahr...

  • Kärnten
  • Vanessa Pichler
Beim Brand an der Trafostation der Kelag in Villach
2

Villach St. Magdalen
Brand in Kelag Trafostation

Gestern kam es zu einem Brand an der Trafostation der Kelag in der St. Magdalenerstraße. Die Hauptfeuerwache Villach sowie die FF Perau rückten ein. Es kam zu Stromausfällen.  VILLACH. Im Laufe des gestrigen Morgens kam es zu einem Brand an einer Trafostation der Kelag in der St. Magdalenerstraße. Um etwa 9 Uhr wurde die Hauptfeuerwache Villach gemeinsam mit der Freiwilligen Feuerwehr Perau aufgrund der starken Rauchentwicklung alarmiert.  Brand in Gebäude mit Hochspannungsleitungen Als der...

  • Kärnten
  • Villach
  • Alexandra Wrann
Rudolf Robin darüber, wie die Kärntner Feuerwehren die Corona-Krise bewältigen. Sie sind auch für Assistenzleistungen im Einsatz.

Corona-Virus
Rudolf Robin: "14 Feuerwehren für Assistenzleistungen bereit"

Kärntens Landesfeuerwehrkommandant Rudolf Robin über den Umgang der Feuerwehren mit der Corona-Krise. Weniger Einsätze heißt hier nicht zwangsweise weniger Arbeit. 14 Feuerwehren stehen für Assistenzleistungen im logistischen Sinn bereit. WOCHE: Wie wirkten sich die Corona-Verordnungen bisher auf die Anzahl der Feuerwehr-Einsätze in Kärnten aus? Gibt es konkrete Zahlen? RUDOLF ROBIN: Mit den Ausgangsbeschränkungen und den einhergehenden allgemeinen Einschränkungen für die Österreichische...

  • Kärnten
  • Vanessa Pichler
13

VILLACH - VASSACH
Waldbrand am Kumitzberg in Villach

Karfreitag gegen 14:45 Uhr heulten die Sirenen in Villach. Aufgrund der anhaltenden Trockenheit brach am Kumitzberg ein Waldbrand aus, die Rauchsäule war von der Stadt aus deutlich sichtbar. Beim Eintreffen der Einsatzkräfte standen etwa 120 Quadratmeter in Brand. Mittels mehrere Angriffsleitungen, Feuerpatschen und Waldbrand-Rückenspritzen konnten die Flammen rasch niedergeschlagen werden. Danach begann der anstrengende Teil der Arbeit. Der Waldboden musste aufwändig unter Einhaltung der...

  • Kärnten
  • Villach
  • ÖA-Team FF-Vassach
Der ÖBFV gibt wichtige Informationen, um die Brandgefahr in den eigenen vier Wänden zu minimieren.
3

Brandschutz
Brandschutz für zu Hause

In der aktuellen Corona-Krise, in der wir nahezu den ganzen Tag zu Hause verbringen, lauern viele Brandgefahren. Die Feuerwehren ersuchen daher um mehr Achtsamkeit, um mögliche Gefahren zu erkennen.  KÄRNTEN. Egal ob im Home Office, beim Heizen, Kochen oder Rauchen am Balkon, in all diesen Situationen lauern Brandgefahren. Doch vielen sind diese Gefahren gar nicht bewusst. Dabei ist es gerade in Zeiten von Corona besonders wichtig, die Brandgefahren so niedrig wie möglich zu halten und die...

  • Kärnten
  • Julia Dellafior
3

Feuerwehreinsatz in Zeiten der Corona-Krise
Balkonbrand im Villacher Stadtteil Lind endet glimpflich

Am Donnerstagmorgen wurden die Freiwilligen Feuerwehren Hauptfeuerwache Villach und Vassach gegen 4 Uhr zu einem Brandeinsatz im Stadtteil Lind gerufen. Aus noch unbekannter Ursache gerieten auf einem Balkon eines Einfamilienhauses mehrere Gegenstände in Brand. Glücklicherweise bemerkten die Bewohner diesen frühzeitig und konnten noch vor dem Eintreffen der Feuerwehr mit dem Gartenschlauch erste Löschmaßnahmen setzen. Somit beschränkte sich die Arbeit für die Einsatzkräfte auf der Nachkontrolle...

  • Kärnten
  • Villach
  • ÖA-Team FF-Vassach
Zweimal kamen die Freiwilligen Feuerwehren zum Einsatz. Bei Sattendorf brannte ein 100 m2 großes Waldgrundstück.

Zwei Brände in Villach
Brände in Sattendorf und Landskron

Zu zwei Bränden kam es heute im Bezirk Villach. Einmal brannte es in einer Wohnung, einmal in einem Waldstück.  Brand in Mietwohnung LANDSKRON. Heute morgen kam es in der Küche einer Mietwohnung in Villach aus bisher unbekannter Ursache zu einem Brand. Über der vom Brand betroffenen Wohnung lebende Mieter wurden auf den Brand aufmerksam und verständigten die Einsatzkräfte. Der Mieter, in dessen Wohnung es brannte, war nicht mehr zu Hause. Die Hauptfeuerwache Villach und die Freiwillige...

  • Kärnten
  • Villach
  • Alexandra Wrann

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.