Feuerwehr

Beiträge zum Thema Feuerwehr

Lokales
3 Bilder

FAHRZEUG RAMMTE WEGWEISER
Verkehrsunfall auf der B94 bei Villach

Montagabend kam es gegen 18 Uhr aus noch ungeklärter Ursache zu einem schweren Verkehrsunfall auf der B94 bei Villach. Bei der Autobahnabfahrt Ossiacher See rammte ein Fahrzeug die dort aufgestellten Wegweiser und kam am Grünstreifen zum Stehen. Beim Eintreffen der Einsatzkräfte war glücklicherweise niemand mehr im Fahrzeug eingeklemmt. Der Fahrer konnte sich befreien und wurde vom Roten Kreuz versorgt. Das Unfallfahrzeug wurde von der Feuerwehr gesichert und von einem privaten...

  • 11.05.20
Lokales
Die Feuerwehren waren 2019 bei durchschnittlich 59 Einsätzen pro Tag.

Bilanz der Feuerwehr
2019 wurden 6.700 Brände und über 15.000 technische Einsätze bewältigt

Fast 2,2 Millionen Stunden standen die Kärntner Feuerwehren 2019 im Einsatz – nicht nur bei Bränden und technischen Hilfestellungen, sondern auch bei Übungen, Wartungen etc. KÄRNTEN. 6.700 Brände und über 15.000 technische Hilfsleistungen wurden im vergangenen Jahr von den Kärntner Feuerwehren bewältigt. Das sind 59 Einsätze pro Tag, täglich um drei mehr als 2018. 160.167 Feuerwehrleute leisteten 2019 über 360.000 Einsatzstunden.  Dabei wurden 471 Menschen aus unmittelbarer Lebensgefahr...

  • 02.05.20
Lokales
Beim Brand an der Trafostation der Kelag in Villach
2 Bilder

Villach St. Magdalen
Brand in Kelag Trafostation

Gestern kam es zu einem Brand an der Trafostation der Kelag in der St. Magdalenerstraße. Die Hauptfeuerwache Villach sowie die FF Perau rückten ein. Es kam zu Stromausfällen.  VILLACH. Im Laufe des gestrigen Morgens kam es zu einem Brand an einer Trafostation der Kelag in der St. Magdalenerstraße. Um etwa 9 Uhr wurde die Hauptfeuerwache Villach gemeinsam mit der Freiwilligen Feuerwehr Perau aufgrund der starken Rauchentwicklung alarmiert.  Brand in Gebäude mit Hochspannungsleitungen Als...

  • 28.04.20
Lokales
Rudolf Robin darüber, wie die Kärntner Feuerwehren die Corona-Krise bewältigen. Sie sind auch für Assistenzleistungen im Einsatz.

Corona-Virus
Rudolf Robin: "14 Feuerwehren für Assistenzleistungen bereit"

Kärntens Landesfeuerwehrkommandant Rudolf Robin über den Umgang der Feuerwehren mit der Corona-Krise. Weniger Einsätze heißt hier nicht zwangsweise weniger Arbeit. 14 Feuerwehren stehen für Assistenzleistungen im logistischen Sinn bereit. WOCHE: Wie wirkten sich die Corona-Verordnungen bisher auf die Anzahl der Feuerwehr-Einsätze in Kärnten aus? Gibt es konkrete Zahlen? RUDOLF ROBIN: Mit den Ausgangsbeschränkungen und den einhergehenden allgemeinen Einschränkungen für die...

  • 21.04.20
Lokales
13 Bilder

VILLACH - VASSACH
Waldbrand am Kumitzberg in Villach

Karfreitag gegen 14:45 Uhr heulten die Sirenen in Villach. Aufgrund der anhaltenden Trockenheit brach am Kumitzberg ein Waldbrand aus, die Rauchsäule war von der Stadt aus deutlich sichtbar. Beim Eintreffen der Einsatzkräfte standen etwa 120 Quadratmeter in Brand. Mittels mehrere Angriffsleitungen, Feuerpatschen und Waldbrand-Rückenspritzen konnten die Flammen rasch niedergeschlagen werden. Danach begann der anstrengende Teil der Arbeit. Der Waldboden musste aufwändig unter Einhaltung der...

  • 10.04.20
Lokales
Der ÖBFV gibt wichtige Informationen, um die Brandgefahr in den eigenen vier Wänden zu minimieren.
3 Bilder

Brandschutz
Brandschutz für zu Hause

In der aktuellen Corona-Krise, in der wir nahezu den ganzen Tag zu Hause verbringen, lauern viele Brandgefahren. Die Feuerwehren ersuchen daher um mehr Achtsamkeit, um mögliche Gefahren zu erkennen.  KÄRNTEN. Egal ob im Home Office, beim Heizen, Kochen oder Rauchen am Balkon, in all diesen Situationen lauern Brandgefahren. Doch vielen sind diese Gefahren gar nicht bewusst. Dabei ist es gerade in Zeiten von Corona besonders wichtig, die Brandgefahren so niedrig wie möglich zu halten und die...

  • 24.03.20
Lokales
3 Bilder

Feuerwehreinsatz in Zeiten der Corona-Krise
Balkonbrand im Villacher Stadtteil Lind endet glimpflich

Am Donnerstagmorgen wurden die Freiwilligen Feuerwehren Hauptfeuerwache Villach und Vassach gegen 4 Uhr zu einem Brandeinsatz im Stadtteil Lind gerufen. Aus noch unbekannter Ursache gerieten auf einem Balkon eines Einfamilienhauses mehrere Gegenstände in Brand. Glücklicherweise bemerkten die Bewohner diesen frühzeitig und konnten noch vor dem Eintreffen der Feuerwehr mit dem Gartenschlauch erste Löschmaßnahmen setzen. Somit beschränkte sich die Arbeit für die Einsatzkräfte auf der Nachkontrolle...

  • 19.03.20
Lokales
Zweimal kamen die Freiwilligen Feuerwehren zum Einsatz. Bei Sattendorf brannte ein 100 m2 großes Waldgrundstück.

Zwei Brände in Villach
Brände in Sattendorf und Landskron

Zu zwei Bränden kam es heute im Bezirk Villach. Einmal brannte es in einer Wohnung, einmal in einem Waldstück.  Brand in Mietwohnung LANDSKRON. Heute morgen kam es in der Küche einer Mietwohnung in Villach aus bisher unbekannter Ursache zu einem Brand. Über der vom Brand betroffenen Wohnung lebende Mieter wurden auf den Brand aufmerksam und verständigten die Einsatzkräfte. Der Mieter, in dessen Wohnung es brannte, war nicht mehr zu Hause. Die Hauptfeuerwache Villach und die Freiwillige...

  • 24.02.20
Lokales
Johann Flaschberger in der Mitte, umgeben von Feuerwehrkameradin und -Kameraden als Gratulanten

Geburtstagswünsche
Gratulation zum 70. Geburtstag

Anlässlich seines 70. Geburtstages luden wir unseren Kameraden Flaschberger Johann zu einer gemeinsamen kleinen Feier im Gasthof Huber ein. Im Rahmen dieser Feierlichkeit überreichte Kommandant Patrick Unterrieder einen Hl. Florian und gratulierte ihm sehr herzlich. Johann Flaschberger ist seit 1975 Mitglied der Feuerwehr. In seiner Aktivzeit war Johann ein fleißiger und hilfsbereiter Feuerwehrmann. Seine besondere Hilfsbereitschaft, sei es bei Einsätzen, Übungen oder Festen, ist uns bis...

  • 18.02.20
Lokales
Hier wird der Fiat aus dem See geborgen
7 Bilder

Aktualisiert – Aichwaldsee
Eismeister brach mitsamt Fahrzeug ein

Tragischer Unfall am Aichwaldsee. Eismeister brach mitsamt seines Fahrzeuges ein. Der Mann wurde aus mehreren Metern Tiefe geboren. Das Fahrzeug, ein kleiner Fiat, wurde mithilfe von Hebeballons geborgen.  AICHWALDSEE. In den Nachmittagsstunden des 35. Jänner kam es zu einem tragischen Unfall am Aichwaldsee, in der Gemeinde Finkenstein. Der hiesige Eismeister (Eislaufverein Wörthersee) brach mitsamt seines Räumfahrzeuges, einem kleinen Fiat, am See ein, er konnte sich aus seinem Fahrzeug...

  • 25.01.20
Lokales
3 Bilder

FF-VASSACH.ONLINE
FF-Vassach übergibt Spende fürs Ö3-Weihnachtswunder

Donnerstag, kurz nach 15 Uhr fuhren plötzlich zwei Feuerwehrfahrzeuge zum Gelände des Ö3-Weihnachtswunder am Hans-Gasser-Platz in Villach. 15 uniformierte Feuerwehrmänner stiegen aus begaben sich zum gläsernen Sendestudio. Doch was war passiert? Glücklicherweise nichts! Grund für den Einmarsch der Feuerwehr Vassach war die Übergabe eines Spendenschecks. Im Interview mit Ö3 erklärte Kommandant Alexander Tomasi dazu: "Auch wir als Freiwillige Feuerwehr Vassach möchten uns am Ö3-Weihnachtswunder...

  • 19.12.19
Leute
2 Bilder

Spendenaktion für das Ö3 Weihnachtswunder
Feuerwehr veranstaltet am 1. Advent ein Krampuskränzchen für den guten Zweck

Auch die Feiwillige Feuerwehr Vassach wird sich an der Spendenaktion "Ö3 Weihnachtswunder" beteiligen und veranstaltet dafür ein Krampuskränzchen am 1. Advent. Der Kameradschaftsführer Christian Ettl erklärt dazu: "Auch wir möchten unseren Beitrag leisten und Menschen in Not auch neben unserer ehrenamtlichen Tätigkeit helfen. Dazu organisieren wir am 1. Dezember ab 16 Uhr eine kleine Verantstaltung mit heißen Getränken und leckeren Snacks beim Feuerwehrhaus in Vassach. Besonders freuen wir uns...

  • 28.11.19
Lokales
2 Bilder

Großaufgebot an Einsatzkräften
Rauchentwicklung in Villacher Seniorenresidenz

In der Nacht auf Mittwoch wurde die Feuerwehr kurz nach 2 Uhr von einer Rauchentwicklung in einem Seniorenwohnheims nahe des Villacher Hauptbahnhofs in Kenntnis gesetzt. Als wenige Minuten nach der Alarmierung die ersten Fahrzeuge am Einsatzort eintrafen, wurde sofort ein Atemschutztrupp mit Wärmebildkamera zur Erkundung ins Gebäude geschickt. Die Rauchentwicklung wurde im Bereich eines Trocknungsgeräts im Kellergeschoß lokalisiert. Die Einsatzkräfte konnten rasch Maßnahmen setzen, um das...

  • 27.11.19
Lokales
Gesperrte Draubermen: Tagelang beobachtete die Feuerwehr besorgt den Wasserstand der Drau.
7 Bilder

Hochwasser in Villach
Harte Dauer-Einsätze liegen hinter uns

Stark-Regen, untypisch für die Jahreszeit, zeigte auch in Villach deutlich, dass die Natur bestimmt. VILLACH (nic) "Das waren harte Stunden und Einsätze," fasst Stadtkommandant Harald Geissler der Freiwilligen Feuerwehr Villach die Ereignisse rund um das Drau-Hochwasser der letzten Wochen zusammen. Klar ist auch: Das Bild von Sperren, ausgelegten Tauchpumpen und Wassermassen, die zum Teil 90 cm hoch an den Häusern standen, passt eher ins Frühjahr und in die Zeit der Schneeschmelze, als...

  • 27.11.19
Lokales
"Alles, was gegen die Natur ist, hat auf die Dauer keinen Bestand!" (Charles Darwin)
2 Bilder

Sintflutartige Niederschläge beherrschen das Land ,.,
Kritische Lawinen-, Muren- und Hochwassersituationen ,.,.,.

Oh, wie ist der garstige Monat NOVEMBER zu tadeln, der solch unvernünft'ges Toben uns bescherte die letzten Tage, und das alles im Stundentakt. Als er sandte uns den anhaltenden Regen, der gleich einer Sintflut über uns hereinbrach. Die Wassermassen flossen und trieben, bildeten Seen, wo sonst keine waren, und zum Verdruss der Menschen, auch in manche Keller flossen. Wie sind da unsere freiwilligen Helfer und Feuerwehrleute zu loben; die mit Tatütata helfend herbeieilten und seit...

  • 19.11.19
  •  10
  •  9
Lokales
Noch gibt es keine Informationen zu verletzten Personen!

Unfall in Villach
Auf Maria Gailer Straße krachte es!

Unfall auf Maria Gailer Straße in Villach. Mehrere Feuerwehren im Einsatz. Details zu Verletzten gibt es noch nicht.   VILLACH. Auf der Maria Gailer Straße, auf der Höhe zwischen McDonalds und dem Restaurant Racers, kam es gerade eben zu einem schweren Unfall. Zumindest ein Auto ist schwer beschädigt. Die Unfallstelle ist bereits abgeriegelt. Mehrere Feuerwehren im Einsatz Mehrere Einsatzwägen, darunter Feuerwehren, Polizei und Rettung, sind vor Ort, der Verkehr wird aktuell an der...

  • 15.11.19
Lokales
Von links BFK Andreas Stroitz, Vzbgm. Gerda Sandriesser, der „Ausgezeichnete“ Alex Fritz sowie die Ausbildungsleiter BFK-Stv. Horst Müller und Alexander Gasperschitz.

Villacher Feuerwehr
Grundlehrgang erfolgreich bestanden!

Zwei Wochen lang wurde im Feuerwehrzentrum ausgebildet und geübt. Das stolze Ergebnis: 29 Probefeuerwehrfrauen und -männer bestanden den Grundlehrgang.  VILLACH. Ab sofort dürfen die Absolventen bei ihren Ortsfeuerwehren auch zu Einsätzen ausrücken. Bis es soweit war, stand allerhand Praxis- und Theorie am Plan.  Die Ausbildung Die Ausbildungsthemen erstreckten sich vom Löschangriff über Verhaltensregeln, Unfallverhütung, Brand und Löschlehre, Funklehre bis hin zum technischen Einsatz....

  • 29.10.19
Lokales
die Polizei wurde zu einem versperrten Baby im Auto gerufen

Villach
Baby in versperrtem Auto

Baby war in versperrtem Auto. Polizei und Feuerwehr im Einsatz. Kind konnte unverletzt geborgen werden.  VILLACH. Heute am Nachmittag um 15.46 Uhr gab es einen wohl hochemotionalen Einsatz für die Villacher Polizei. Zumindest für die betroffene Person, zu der die Polizei gerufen wurde. Baby war eingesperrt Bei dem Einsatz ging es um ein Baby, welches in einem Auto eingesperrt war. Die 37-jährige Mutter befand sich in einem sehr emotionalen Zustand, da sie ihr vier Wochen altes Kind...

  • 25.10.19
Lokales
Schneidbrett wurde auf Herd vergessen

Villach
Holzbrett verursachte fast Wohnungbrand

Noch einmal glimpflich ging heute Vormittag eine Situation in einer Villacher Wohnung aus: ein Holzbrett wurde auf dem Herd vergessen. Feuerwehr verhinderte womöglich Brandentwicklung.  VILLACH. Heute Vormittag kam es in einer Villacher Wohnung zu einer brenzligen Situation. In der Wohnung einer 28 Jahre jungen Frau konnte womöglich der Ausbruch eines Feuers verhindert werden.  Holzbrett auf dem Herd Die Frau und ihr Sohn kamen in ihre Wohnung, als die Feuerwehr bereits vor Ort war....

  • 25.10.19
Lokales
6 Bilder

Freundschaftsbesuch aus Slowenien - Feuerwehr kennt keine Grenzen!
Feuerwehr-Jugendbeauftragte aus Villach und Tolmin (SLO) planen Zeltlager 2020

Die Partnerschaft der Stadt Villach mit der slowenischen Gemeinde Tolmin wird vor allem auch über die Feuerwehrjugend gelebt. Aus diesem Grund lud der Bezirksfeuerwehrkommandant der Stadt Villach OBR Andreas Stroitz die Verantwortlichen für die Feuerwehrjugend aus Tolmin zu einem Abstimmungstermin mit anschließendem Kameradschaftsabend ein. Die Abordnung der slowenischen Jugendbeauftragten, angeführt von Gemeindefeuerwehrkommandant Miha Vencelj, wurde am 18.10.2019 von BFK Stroitz und dem...

  • 21.10.19
Lokales
Informationen zufolge handelt es sich um die Reifenhalle Lamprecht.
8 Bilder

Brand in Villach
Reifenhalle steht in Flammen!

Vollbrand in der Villacher Steinwenderstraße. Mehrere Feuerwehren vor Ort. Noch keine Informationen zu Brandursache. VILLACH. Die Sirenen ertönten heute laut und weit über Villach hinaus. Die Reifenhalle Lamprecht in der Steinwenderstraße (Nähe Westbahnhof) in Villach steht in Vollbrand. Eine Auswahl an Bildern zeugt von dem riesigen Brand, der nach wie vor von weitem zu sehen ist. Zahlreiche Feuerwehren im Einsatz  Mehrere Feuerwehren waren sofort vor Ort. Weitere Feuerwehren wurden aus...

  • 10.10.19
  •  2
  •  2
Lokales
8 Bilder

FF VASSACH.ONLINE
Villachs Feuerwehren bei KAT-Übung in Linz

Von 4.-5. Oktober 2019 fand in Linz die bundesweite Katastrophenhilfsübung "LENTIA MMXIX" statt. Von Kärnten nahm der KAT ZUG 1 mit 60 Einsatzkräften teil, welcher sich aus Einheiten der Bezirke Villach-Stadt, Villach-Land und Hermagor zusammensetzt. Die Anreise erfolgte nach Verabschiedung durch BFK Stroitz Freitagmorgen. Am Nachmittag nach der Ankunft wurde das Nachtlager in der aufgelassenen Kaserne Ebelsberg eingerichtet. Die eigentliche Übung begann dann zeitig Samstagmorgen. Die KAT Züge...

  • 05.10.19
Leute
122 Bilder

Villach
Es ging heiß her, am Blaulichttag!

VILLACH (bm) Auf dem Gelände des Neukaufs ging es wortwörtlich heiß her. Dort fand zum ersten mal der Blaulichttag statt. Das ist eine Initiative, um den Leuten, insbesonderen Kindern, diverse Sicherheitsschutzmaßnahmen und auch die ausführenden Hilfsorganisationen näher zu bringen. Richtiges Know HowAngeregt wurde das von Neukauf selbst. Alle Hilfsorganisation waren sofort damit einverstanden, und im Zuge des Zivilschutztages gab es am Parkplatz des Neukauf-Geländes viel Blaulicht....

  • 05.10.19
Lokales
4 Bilder

FF VASSACH.ONLINE
Schwerer Verkehrsunfall auf der B94

In der Nacht auf Donnerstag wurde die Feuerwehr kurz vor 23.30 Uhr zu einem schweren Verkehrsunfall auf der B94 alarmiert. Dort kam kurz vorm Kreisverkehr Treffen ein Fahrzeug aus noch ungeklärter Ursache von der Fahrbahn ab, kollidierte mit einem Wegweiser und blieb im Straßengraben liegen. Beim Eintreffen der Einsatzkräfte saß der Unfalllenker noch im Fahrzeug, war aber glücklicherweise nicht eingeklemmt. Somit konnte der Verletzte rasch aus dem Fahrzeug gerettet und erstversorgt werden. Das...

  • 03.10.19
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.