Feuerwehr

Beiträge zum Thema Feuerwehr

Die Freiwillige Feuerwehr Malta stand im Einsatz.

Malta
Feuerwehr rückte mit schwerem Atemschutzgerät aus

Malta: Speiseöl fing Feuer. Drei Feuerwehren rückten mit schwerem Atemschutzgerät aus, um den Brand zu löschen und das Gebäude zu entlüften. MALTA. Was war passiert? Eine Frau erhitzte am frühen Vormittag auf ihrem Küchenherd Speisöl. Wegen Überhitzung fing das Fett Feuer. Die 52-Jährige versuchte den Brand mit dem Feuerlöscher unter Kontrolle zu bringen, jedoch erfolglos. "Es kam zu einer starken Rauchentwicklung. Die Frau flüchtete ins Freie", berichtet ein Feuerwehrmann. Keine VerletztenDie...

  • Kärnten
  • Spittal
  • Thomas Dorfer
Achtung im Straßenverkehr...

Bezirk Spittal
Unfallreicher Samstag

Mehrere Verletzte bei zwei Verkehrsunfällen im Bezirk Spittal. Arbeitsunfall in Greifenburg und ein Feuerwehreinsatz in Spittal. Auf der B99 hatte es ein Motorradlenker besonders eilig. GREIFENBURG. Ein 19-Jähriger war gegen 13.20 Uhr mit seinen PKW auf der B100 von Greifenburg in Richtung Spittal unterwegs. Er übersah dabei ein Fahrzeug, dass auf einen Parkplatz einbog und touchierte das hintere linke Heck. Der Oberkärntner kam mit seinem Auto von der Straße ab und im angrenzenden Feld zum...

  • Kärnten
  • Spittal
  • Thomas Dorfer
Die Feuerwehr Olsach/Molzbichl stand im Einsatz.

Spittal
Milchtransporter geriet in Brand

Einsatz für die Freiwillige Feuerwehr Olsach-Molzbichl: Motorraum eines Milchtransporters ging auf der B100 in Flammen auf. SPITTAL. Eine Villacherin war heute Früh mit einem Kühltransporter, beladen mit Milchprodukten, auf der Drautal Straße (B100) in Richtung Spittal unterwegs. Unterwegs merkte sie plötzlich Rauchentwicklung aus dem Motorraum. Sofort hielt sie den Transporter in einer Abbiegespur an. "Es schlugen bereits Flammen aus dem Motorraum", schildert ein Feuerwehrmann.  Die FF...

  • Kärnten
  • Spittal
  • Thomas Dorfer
Eine grau-getigerte Katze war in einen Schacht gestürzt.
2

Lendorf
Tierischer Feuerwehr-Einsatz mit Happy End

In Lendorf wurde eine Katze von der Feuerwehr aus einem Abwasserschacht gerettet. LENDORF. In Lendorf war eine Katze in einen Abwasserschacht gefallen. Der "graue Tiger" konnte sich nicht mehr selbst aus seiner misslichen Lage befreien. Das verzweifelte Miauen der Katze hörte ein junger Anwohner. Mit seinem Vater versuchte er die Katze mit einem Ast zu befreien. Zwei Kameraden der Feuerwehr Lendorf kamen zufällig vorbei. Ihnen war sofort klar, dass jemand in den rund drei Meter tiefen Schacht...

  • Kärnten
  • Spittal
  • Thomas Dorfer
Die Feuerwehr wurde am Nachmittag zu einem Einsatz zur drautal perle gerufen.

Spittal
Feuerwehreinsatz bei der drautal perle

SPITTAL: Bei Flämmarbeiten geriet die Fassenholzkonstruktion der drautal perle in Brand. Drei Feuerwehren standen im Einsatz. SPITTAL. Mit Flämmarbeiten wurde am 15. April 2021 im Außenbereich der drautal perle in Spittal dem Unkraut in den Fugen eines Steinbodens der Kampf angesagt. Im Zuge dieser Arbeiten wurde eine Rauchentwicklung im Bereich einer Fensterbank festgestellt. Die Feuerwehr vermutet, dass vermutlich Unkraut, das unter die Fassade eingewachsen war, die Dämmwolle und ...

  • Kärnten
  • Spittal
  • Thomas Dorfer
Kurt Schober ist Bezirksfeuerwehrkommandant von Spittal

Feuerwehren
365 Tage im Einsatz

Mit Abstand und Sicherheitsmaßnahmen beginnen die Feuerwehren in ganz Kärnten wieder mit dem Trainieren.  FLATTACH/MILLSTATT. Für die Feuerwehren ist das Üben unumgänglich, damit es im Ernstfall immer reibungslos klappt.  FlattachBezirksfeuerwehrkommandant Kurt Schober, Bezirksfeuerwehrkommandant Spittal: „Die Feuerwehren sind dabei Übungspläne zu erstellen. Bei einer Übung sind, wie vom Land ausgeschrieben, maximal 18 Mann Zugstärke erlaubt. Außerdem sind von allen die Covid-Maßnahmen, die...

  • Kärnten
  • Spittal
  • Larissa Bugelnig
Die Feuerwehr steht im Einsatz.

Rennweg
Wind erschwert Löscheinsatz

Rennweg: Waldbrand im Bereich Gries fordert Einsatzkräfte. RENNWEG. Ein Waldbrand hält derzeit die Feuerwehren im Gemeindegebiet von Rennweg auf Trab. Im Bereich Gries/Oberndorf steht eine Fläche von rund 1500 Quadratmeter in Flammen. Feuerwehr und der Polizei-Hubschrauber „Libelle" sind im Einsatz. Auch das Bundesheer wurde angefordert. „Wind, Trockenheit und die Steilheit des Geländes erschweren die Löscharbeiten. Es gibt auch keine Zufahrtsmöglichkeit“, weiß Herr Pichler von der Polizei...

  • Kärnten
  • Spittal
  • Thomas Dorfer
Die Freiwilligen Feuerwehren Berg, Dellach und Hauzendorf standen im Einsatz.

Berg im Drautal
Schwelbrand - 30 Feuerwehrleute standen im Einsatz

In einem Wohnhaus in Berg in Drautal kam es zu einem Schwelbrand. BERG IM DRAUTAL. Im Vorhaus eines Wohnhauses in Berg im Drautal kam es am 8. Jänner 2021 gegen 18 Uhr zu einem Schwelbrand in einer Zwischenwand. Auslöser war ein stark erhitzter Kamin. Aufgrund des raschen Entdeckens des Brandes durch die Bewohnerin und dem sofortigen Eingreifen der Freiwilligen Feuerwehren Berg, Dellach und Hauzendorf mit rund 30 Einsatzkräften konnte ein Ausbreiten des Feuers verhindert und der Schwelbrand...

  • Kärnten
  • Spittal
  • Thomas Dorfer
Die Schneeräumung ließ Wogen hochgehen.

Oberkärnten
Schneeräumung ließ Wogen hochgehen

Facebook-Kommentar zu mangelnder Schneeräumung endete in einer Auseinandersetzung samt gefährlicher Drohung. OBERKÄRNTEN. Ein 27-jähriger Oberkärntner, der selbst bei der Feuerwehr aktiv ist, veröffentlichte auf Facebook einen Kommentar über die seiner Meinung nach mangelhafte Schneeräumung beim Feuerwehrhaus. Ein 37-Jähriger, der bei der Schneeräumung beteiligt ist, fühlte sich persönlich angegriffen. Er suchte im Beisein seines stark alkoholisierten 30-jährigen Cousins am 05.01.2020 gegen...

  • Kärnten
  • Spittal
  • Thomas Dorfer
 Beim Eintreffen der Freiwilligen Feuerwehren Seeboden und Treffling war der Brand bereits gelöscht.

Seeboden
Schreckensmoment in Volksschule

In der Volksschule in Seeboden gab es Brandalarm. Schulleiterin und eine Reinigungskraft  erlitten leichte Verletzungen. SEEBODEN. Während sich am 21. Dezember um 11.40 Uhr die Schüler der Klasse einer Volksschule in Seeboden unter Aufsicht ihrer Lehrerin draußen im Freien aufhielten, bemerkte die Lehrerin Rauch aus einem belüfteten Klassenraum aufsteigen. Die Schulleiterin und eine Reinigungskraft konnten eine zu brennen beginnende Schulbank, einen Beistelltisch und Schulsachen ins Freie...

  • Kärnten
  • Spittal
  • Thomas Dorfer
Die Feuerwehr befreite die Straßen von umgenickten Bäumen.
6

Nach Schnee
Einsatzkräfte waren gefordert

Feuerwehr Bad Kleinkirchheim und Radenthein stand im Schneebruch-Einsatz.  RADENTHEIN. Im Gemeindegebiet von Bad Kleinkirchheim und Radenthein musste die Feuerwehr  zahlreiche Bäume, die unter der Schneelast umgestürzt waren oder zusammenzubrechen drohten, beseitigen beziehungsweise fällen. An der B88 drohte ein Baum eine Stromleitung zu durchtrennen und auf ein Haus zu stürzen. Der Baum wurde mit einem Traktor mit starker Forstseilwinde oberhalb des Gebäudes gesichert und sicher gefällt....

  • Kärnten
  • Spittal
  • Thomas Dorfer
Die Feuerwehren Molzbichl/Olsach, Spittal sowie St. Peter standen im Einsatz.

Aichforst
Nebengebäude stand in Flammen

In Aichforst stand ein Nebengebäude in Brand. Die Feuerwehr konnte das Feuer löschen. ROTHENTHURN.  In Aichforst bei Rothenthurn geriet am 12. November 2020 ein Nebengebäude aus unbekannter Ursache in Brand. Die Besitzerin, die sich im benachbarten Wohnhaus aufhielt, bemerkte das Feuer und alarmierte die Feuerwehr. Die Freiwilligen Feuerwehren Molzbichl/Olsach, Spittal und St. Peter rückten mit 58 Mann an. Sie konnten den Brand löschen. Das Nebengebäude wurde durch die Flammen stark beschädigt....

  • Kärnten
  • Spittal
  • Thomas Dorfer
Eine Kuh fiel in einen Lichtschacht.

St. Peter ob Radenthein
Ungewöhnliche Tierrettung

In St. Peter ob Radenthein wurde eine Kuh aus einem Lichtschacht befreit. RADENTHEIN. Zu einem ungewöhnlichen Einsatz wurde die FF St. Peter ob Radenthein gerufen. Eine ausgewachsene Kuh war in einen Lichtschacht auf der Rückseite eines Hauses eingebrochen. Die ersten Versuche das Vieh von außen hochzuziehen, scheiterten wegen der ungünstigen Lage der Kuh. Das Tier wurde daher durch das Kellerfenster in den Keller abgesenkt. Mit Brettern und einer Plane wurde eine Rutsche gebaut, um die Kuh...

  • Kärnten
  • Spittal
  • Thomas Dorfer
Die Feuerwehren  Lainach, Rangersdorf, Tresdorf und Stall konnten ein Ausbreiten des Feuers verhindern.

Stall im Mölltal
Feuerwehr verhinderte Schlimmeres

In Stall im Mölltal geriet ein Garagendach in Brand. Die Feuerwehr konnte ein Übergreifen der Flammen auf das Wohnhaus verhindern. STALL. Am Dach eines Nebengebäudes eines Einfamilienhauses in Stall wurden am 6. August 2020 Flämmarbeiten durchgeführt. In der Nacht bemerkte der 42-jährige Hausbesitzer Rauchgeruch und entdeckte beim Nachsehen Rauchentwicklung im Bereich des Garagendaches. Er verständigte sofort die Feuerwehr. Die Freiwilligen Feuerwehren Lainach, Rangersdorf, Tresdorf und Stall...

  • Kärnten
  • Spittal
  • Thomas Dorfer
Die Feuerwehr stand mit 67 Mann im Einsatz.

Oberkärnten
Feuer in Apartment

Im Lurnfeld wurde ein Urlauber aus Deutschland bei einem Paragleiter-Unfall verletzt und im Maltatal musste eine Ehepaar aus Holland wegen einer akutgewordenen Knieverletzung einen alpinen Notruf absetzen. Weiters stand in Reißeck ein Apartment in Brand. Defekter Kühlschrank löste Brand ausREIßECK. In der Gemeinde Reißeck stand am Abend des 30. Juli 2020 ein unbewohntes Apartment in Brand. Ein Nachbar bemerkte den Wohnungsbrand durch das laute Pfeifen eines Brandmelders und verständigte die...

  • Kärnten
  • Spittal
  • Thomas Dorfer
In Mitterberg drohte ein Auto abzustürzen. Ein Nachbar hörte die Hilfeschreie der 58-jährigen Lenkerin und verständigte sofort die Einsatzkräfte.

Radenthein
Auto drohte abzustürzen, Frau hatte Schutzengel

In Mitterberg drohte das Auto einer Frau abzustürzen. Ein Nachbar hörte die Hilfeschreie und verständigte die Einsatzkräfte. MITTERBERG. Eine Frau aus Mitterberg geriet am späten Vormittag des 12. Juli 2020 mit ihrem PKW in einer Kehre der Mitterberg Gemeindestraße beim talwärts Fahren ins Schleudern. Das Auto kam mit der Hinterachse über den Fahrbahnrand zum Stillstand und drohte über das stark abschüssige Gelände abzustürzen. Die 59-Jährige konnte nicht aus dem PKW aussteigen. Ihre lauten...

  • Kärnten
  • Spittal
  • Thomas Dorfer
Über Obervellach zog ein Unwetter und löste Muren aus.

Murenabgänge
Obervellach von Unwetter getroffen

Im Raum Obervellach gingen drei Muren ab. Weiters mussten in der Fragant vier Wanderer aus einer alpinen Notlage gerettet werden. OBERVELLACH. Im Raum Obervellach ging am 1. Juli 2020 zwischen 16 Uhr und 17 Uhr ein Unwetter mit Starkregen und Sturm nieder. Dabei wurde in Semslach eine Gemeindestraße auf der Länge von 200 Meter von einer Mure verlegt. Überdies trat Wasser in ein Wohnhaus ein. In Stallhofen gingen in der Nähe der Kirche zwei kleinere Muren ab und verlegten dort die...

  • Kärnten
  • Spittal
  • Thomas Dorfer
Die Feuerwehr stand mit 14 Einsatzkräften im Einsatz.

Obervellach
Blitz löste Brand aus

In Obervellach geriet ein Haus durch einen Blitzschlag in Brand. OBERVELLACH. Am Nachmittag des 1. Juli 2020 zog ein Gewitter übers Land. In Obervellach geriet ein Haus im Bereich des Dachstuhls vermutlich durch einen Blitzschlag in Brand. Eine Nachbarin bemerkte den Brand aufgrund der Rauchentwicklung. Sie verständigte sofort die Feuerwehr und die Hausbesitzerin, die sich nicht im Haus befand. Die Freiwilligen Feuerwehren Obervellach und Penk konnten das Feuer im Bereich des Dachstuhls und der...

  • Kärnten
  • Spittal
  • Thomas Dorfer
Die FF Spittal band eine Kilometerlange Dieselspur.

Spittal
Kilometerlange Dieselspur durch die Innenstadt

Die Freiwillige Feuerwehr Spittal band eine Kilometerlange Dieselspur in der Innenstadt. SPITTAL. Die Freiwillige Feuerwehr Spittal wurde kürzlich zu einem technischen Einsatz gerufen. Durch die Spittaler Innenstadt zog sich eine kilometerlange Dieselspur. Mehrere Anrufer verständigten aufgrund der massiven Verschmutzung die Einsatzkräfte. Der Treibstoff stammte aus dem PKW einer Spittalerin, verursacht durch einen offensichtlichen Defekt. Kilometerlange Dieselspur Vom Spittaler Stadtteil "Am...

  • Kärnten
  • Spittal
  • Thomas Dorfer
50 Kameraden der Feuerwehr standen im Einsatz.

Obermillstatt
Kaminbrand verursachte erheblichen Schaden

Ein Kaminbrand verursachte bei einem Wohnhaus in Obermillstatt einen Schaden in der Höhe von mehreren zehntausend Euro. OBERMILLSTATT. In Obermillstatt wurde ein Mann am Dienstag, dem 9. Juni 2020, gegen 18.15 Uhr durch das Pfeifen des Rauchmelders auf den brennenden Kamin seines Wohnhauses aufmerksam. Der 52-Jährige verständigte sofort die Feuerwehr. Die "Floriani" konnten den außen an der Fassade angebauten Kamin rasch löschen und so ein Übergreifen des Feuers auf das Haus verhindern. Dennoch...

  • Kärnten
  • Spittal
  • Thomas Dorfer
Kommandant Johannes Trojer mit dem geretteten Igel.

Spittal/Drau
Stacheliger Einsatz für die Feuerwehr

Zwei Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr Spittal befreiten einen Igel aus einem Schacht. SPITTAL. Die Feuerwehr Spittal wurde am Montag zu einer Tierrettung gerufen. In der Jahnstraße war bei einem Mehrparteienhaus ein Igel in einen mehr als drei Meter tiefen Lichtschacht gefallen. Über Steckleitern stieg ein Feuerwehrmann in den Schacht hinunter und barg das stachelige Tier aus seiner misslichen Lage. Feuerwehr Kommandant Johannes Trojer: „Es ist mir unerklärlich wie der kleine Igel trotz der...

  • Kärnten
  • Spittal
  • Thomas Dorfer
In Millstatt barg die örtliche Feuerwehr ein Fahrzeug.

Bezirk Spittal
Zahlreiche Einsätze in den letzten 48 Stunden

In Greifenburg wurden vier Ungarn bei einem Verkehrsunfall verletzt. Am Radlberg verletzte sich ein Jäger bei einem Sturz im unwegsamen Gelände. Zwei Mädchen (12, 13 Jahre) mussten nach einem Mopedunfall ins Krankenhaus. Plus: Auto- und Katzenbergung. Auto geborgenMILLSTATT. Mittels „Stillem Alarm“ wurde die Feuerwehr Millstatt am Sonntag, 7. Juni, um 17.14 Uhr zu einer Fahrzeugbergung im Bereich des Marktplatzes in Millstatt gerufen. Ein PKW ist auf Grund einer Verwechslung der Gänge über...

  • Kärnten
  • Spittal
  • Thomas Dorfer

Flattach
Küche wurde Raub der Flammen, Bewohnerin gerettet

Bei einem Brand in einem Wohnhaus in Flattach wurde die Küche ein Raub der Flammen. Die 81-jährige Bewohnerin des Hauses wurde ins Krankenhaus Lienz geflogen. FLATTACH. In einem Wohnhaus in Flattach brach am 2. Juni 2020 gegen 12.30 Uhr ein Brand aus. Beim Eintreffen der Einsatzkräfte stand die Küche im Erdgeschoss im Vollbrand. Die Bewohnerin - eine 81-jährige Frau - konnte von einem Nachbarn, der auch die Einsatzkräfte verständigt hatte, aus dem Vorraum geborgen werden. Sie gab an, dass sie...

  • Kärnten
  • Spittal
  • Thomas Dorfer
Im Lurnfeld geriet ein Bauernhaus in Brand.

Lurnfeld
Bauernhaus brannte, Bewohner gerettet

Im Lurnfeld geriet ein Bauernhaus in Brand. Zwei Personen, die im Gebäude schliefen, konnten gerettet werden. Und in der Kreuzen war eine Spittalerin an einem Verkehrsunfall mit einem Motorradlenker, der dabei schwer verletzt wurde, beteiligt. BEZIRK SPITTAL. Am 29. Mai brach im Erdgeschoss eines Bauernhauses in Lurnfeld ein Brand aus. Der Landwirt und seine Ehefrau, die gegen 22.40 Uhr nach Hause kamen, entdeckten das Feuer und verständigten die Feuerwehr. Drei Atemschutztrupps drangen mit...

  • Kärnten
  • Spittal
  • Thomas Dorfer

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.